Mieten von Immobilien in Malta - Top 7 wesentliche Tipps für Expats

Für die meisten Arten der Fotografie ist eine etwas andere Ausrüstung erforderlich. Seit mehr als einem Jahrzehnt habe ich eine breite Palette an Ausrüstung für die für mich interessanten fotografischen Motive getestet und überprüft. Früher habe ich über andere Genres wie Wildlife-Fotografie-Ausrüstung, Makrofotografie-Ausrüstung und sogar Ausrüstung für den reisenden Fotografen geschrieben, aber heute bin ich endlich bereit, eine Liste der wichtigsten Aspekte der Landschaftsfotografie zusammenzustellen.

In diesem Artikel werde ich Sie durch die Artikel führen, die ich jedes Mal mitnehme, wenn ich mich auf den Weg zu einer Landschaftsfotomission mache, und basierend auf meinen Erfahrungen mit einer breiten Palette einige Empfehlungen für ähnliche Produkte zu unterschiedlichen Preisen aussprechen von Ausrüstung im Laufe der Jahre.

1 - Ein Zirkularpolarisationsfilter

Ein Polarisationsfilter reduziert das reflektierte Licht in einem Foto und entfernt Blendung von Wasser, Laub, Wolken und anderen reflektierenden Oberflächen. Sie können das Aussehen eines Landschaftsfotos dramatisch verändern, fast unendlich mehr als jedes andere Kamera- oder Objektiv-Upgrade, das Sie in Betracht ziehen. Aus diesem Grund empfehle ich den Kauf eines Zirkularpolarisationsfilters als Erstes, wenn Sie sich mit Landschaftsfotografie beschäftigen möchten.

Wenn Sie einen Polarisator verwenden, werden die Blätter grüner, der Himmel wird blauer und alles wird kontrastreicher und leuchtender - alles kann durch einfaches Drehen des Polarisators auf der Vorderseite Ihres Objektivs gesteuert werden. Bestimmte Effekte eines Polarisators können in der Software einfach nicht wiederhergestellt werden, z. B. die Fähigkeit, in einem See, in dem normalerweise die Wasseroberfläche nur den Himmel reflektiert, wirklich durch das Wasser nach unten zu sehen.

Seien Sie jedoch vorsichtig, da ein Polarisator von schlechter Qualität einen Farbstich auf Ihren Fotos verursachen kann, die Bilder weicher macht und Ihr Objektiv anfälliger für Reflexionen macht. Die bahnbrechende Fotografie ist derzeit die beste auf dem Markt, aber der Amazon Basics-Polarisator ist auch überraschend gut und ein absolutes Schnäppchen! Mit nur etwa 15 US-Dollar kann ich mir nichts billigeres vorstellen, das sich so dramatisch auf Ihre Fotografie auswirkt.

Wenn Ihre Objektive unterschiedliche Filtergewindegrößen haben, stellen Sie einfach sicher, dass Sie einen Polarisator erhalten, der zu dem größten passt, und verwenden Sie dann Untersetzungsringe, um ihn an die kleineren Objektive anzupassen.

1. Schützen Sie Ihre Einzahlung

In anderen europäischen Ländern wie Großbritannien oder Schweden werden die Einlagen der Mieter durch ein Einlagensicherungssystem gesichert. Dies ist jedoch in Malta nicht der Fall. Ihr Vermieter wird nur das Einzahlungsgeld behalten, ohne Rechtssystem, das Sie schützt, wenn etwas schief geht.

In diesem Sinne müssen Sie als Erstes sicherstellen, dass Ihr Mietvertrag in Bezug auf Ihre Anzahlung unmissverständlich ist. Beachten Sie, dass viele Verträge, die mit Standardvorlagen abgeschlossen wurden, dem Vermieter die vollständige Kontrolle überlassen, der am Ende des Tages alles von Ihrer Kaution abziehen kann, was er möchte. Um sicherzustellen, dass Sie nicht mit leeren Händen zurückbleiben, muss Ihr Vertrag sehr genau sein, was die Einzahlung abdeckt.
Insbesondere sollte in Ihrem Vertrag festgelegt sein, dass Selbstbehalte durch eine Quittung belegt werden müssen, und zwar von dem Unternehmen, das die erforderlichen Arbeiten tatsächlich ausgeführt hat. "Preisangebote" sind eine der wichtigsten Möglichkeiten, mit denen skrupellose Vermieter mehr Geld von Ihnen nehmen können, als sie sollten. Sie können auch festlegen, dass der Vermieter eine Reihe von Angeboten erstellen soll - mindestens 3 sind eine gute Zahl -, bevor Sie sich für eine bestimmte Dienstleistung entscheiden.

2 - ND-Filter

Mit einem ND-Filter (Solid Neutral Density) können Sie viel längere Belichtungen vornehmen und dabei Bildelemente wie sich bewegendes Wasser oder Wolken verwischen. Dies ist ein Effekt, dessen Replikation in der Nachbearbeitung äußerst schwierig und zeitaufwendig ist. Aus diesem Grund halte ich mindestens einen ND-Filter für eine unverzichtbare Landschaftsfotografie. 3-Stop- und 6-Stop-ND-Filter sind die gebräuchlichsten Typen, und wenn ich nur einen mitnehmen könnte, wäre dies der 6-Stop-Filter, da er lange genug belichtet, um offenes Wasser wie Seen und den Ozean zu verwischen. Das Verschwimmen von Wolken und Wasser ist eine großartige Technik, um ein Bild zu vereinfachen, Ablenkungen wie Wellen und Wellen zu entfernen und häufig einen schönen, ätherischen Look zu erzielen.

ND-Filter sind in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich: Aufschraubfilter und Vierkantfilter. Ich habe zuvor ausführlich über Anschraubfilter und quadratische ND-Filter geschrieben. Sie sollten dies also unbedingt überprüfen, bevor Sie Ihre Wahl treffen.

Seien Sie jedoch gewarnt, wenn Sie ND-Filter kaufen, da diese von minderer Qualität einen unangenehmen Farbstich auf Ihren Fotos hinterlassen, der während der Bearbeitung zu beseitigen ist. Auch hier bin ich ein großer Fan der Breakthrough Photography X4 ND-Filter. Ich glaube, sie stellen die besten und farbneutralsten ND-Filter auf dem Markt her.

2. Überprüfen Sie Ihr Inventar

Wenn Sie Ihren Vertrag unterzeichnen, sollten Sie auch ein Inventardokument daneben haben. Der Vermieter mag dies nicht fördern, aber es ist ein wirklich wichtiger Schritt, um Ihre Interessen zu schützen. Ohne ein offizielles Inventardokument können Sie nie nachweisen, was sich vor Ihrer Ankunft in der Wohnung befand und was nicht. Wenn der Vertrag abgelaufen ist, ist dies Ihr Wort gegen den Vermieter.
Seien Sie sehr vorsichtig, wenn der Vermieter versucht, Ihnen die gleiche Inventarliste zu geben, die er für den Vormieter verwendet hat. Etwas könnte verloren oder kaputt gegangen sein, und ohne sorgfältige Prüfung könnten Sie die Schuld dafür bekommen!

3 - Kabelfreigabe

Ein Kabelauslöser ist eine Kabelfernbedienung für Ihre Kamera, mit der Sie ein Foto aufnehmen können, ohne das Kameragehäuse zu berühren. Wenn Sie mit längeren Belichtungszeiten auf einem Stativ arbeiten, kann das Berühren der Kamera Vibrationen in Ihr Setup einbringen, die zu weicheren Fotos führen. Es gibt viele Arten von Bluetooth- und WiFi-Fernbedienungen auf dem Markt, aber meiner Erfahrung nach fügen die meisten dieser Fernbedienungen einfach zu viele Komplikationen hinzu, um als echter Ersatz für die einfache kabelgebundene Fernverbindung zu gelten. Wenn sich das Licht schnell ändert oder die Sonne untergeht, ist das letzte, was Sie tun möchten, mit WiFi-Signalen herumzuspielen oder zu versuchen, leere Batterien auszutauschen. Dies war oft meine Erfahrung mit den komplexeren funktionsreichen Fernbedienungen. Manchmal ist einfacher besser!

3. Planen Sie für das Schlimmste

Malta weist einige rechtliche Besonderheiten auf, die es in Bezug auf Mietverträge von anderen in Europa unterscheiden. Insbesondere gibt es nach maltesischem Recht keine Klauseln, wonach Mieter ihren Mietvertrag vorzeitig kündigen können, was in den meisten europäischen Ländern normalerweise der Fall ist.

Was bedeutet das? Dies kann eine große Sache sein: Sagen wir, Sie unterschreiben einen einjährigen Mietvertrag. Das heißt, Sie haben sich verpflichtet, in Malta ein Jahr Miete zu zahlen, auch wenn Sie aus irgendeinem Grund nach ein paar Monaten abreisen müssen.

Um dies zu verhindern, sollten Sie darauf bestehen, dass Ihrem Vertrag eine bestimmte Klausel hinzugefügt wird. In der Klausel muss festgelegt sein, dass Sie in einem Notfall, in dem Sie das Land verlassen müssen, Ihren Vertrag mit einer Frist von einem Monat kündigen können, wobei Ihre Kaution verfällt. Dies ist üblich, daher sollte der Vermieter daran gewöhnt sein.

4. Unterzeichnen Sie Ihren Vertrag

Ja, das mag wie etwas scheinen, das jeder kennt - aber es gibt ein paar wesentliche Schritte, die absolut nicht übersehen werden können, wenn Sie möchten, dass Ihr Mietvertrag ein juristisches Dokument ist.

  • Sie und der Vermieter müssen beide jede Kopie des Vertrages unterzeichnen.
  • Jede Seite muss signiert oder initialisiert sein. Dies gilt wiederum für jede Kopie des Vertrags.
  • Der Vertrag muss zusammen geheftet werden.
  • Der Vertrag muss die vollständigen, korrekten Angaben von Ihnen und dem Vermieter enthalten. Dazu gehören Ihre vollständigen Namen, Adressen und Ausweisnummern.

Der Vertrag muss vom Makler unterschrieben und abgestempelt werden, wenn Sie einen verwendet haben. Einige Banken bestehen darauf.

5. Zahlen Sie nicht in bar

Ihr Vermieter kann Sie bitten, Ihre Miete in Malta monatlich in bar zu bezahlen. Dies ist jedoch keine gute Idee, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich. Wenn Sie bar bezahlen müssen, müssen Sie darauf bestehen, dass Sie jeden Monat eine unterschriebene Quittung erhalten. Diese Quittung sollte alle relevanten Informationen enthalten: den von Ihnen bezahlten Betrag, den Namen Ihres Vermieters und seine Unterschrift.

Viele Vermieter werden versuchen, Bargeld in die Hand zu bekommen. Dies liegt häufig daran, dass sie das Gesetz umgehen und die Steuern auf ihr Eigentum nicht deklarieren. Dies geht Sie nichts an, und ob Ihr Vermieter seine Steuern korrekt zahlt oder nicht, hat keine rechtlichen Auswirkungen auf Sie. Machen Sie sich also keine Sorgen über mögliche Konsequenzen.

Sie benötigen jedoch eine ordnungsgemäße Papierspur. Auch hier gilt: Wenn Sie mit Ihrem Vermieter in einen Streit geraten und nicht über die richtigen Unterlagen verfügen, um Ihre Seite der Geschichte zu belegen, wird dies zu Ihrem Wort gegen seine. Wenn Sie in bar ohne Quittung bezahlt haben, kann er sich umdrehen und den Erhalt der Zahlungen verweigern und Sie sogar verklagen!

Sie könnten Ihrem Vermieter instinktiv vertrauen - er scheint ein guter Kerl zu sein. Aber es ist immer besser, auf Nummer sicher zu gehen. Sie wissen nie, ob Ihr Vermieter wirklich so vertrauenswürdig ist, wie er aussieht, und es ist weitaus besser, das Risiko zu vermeiden.

Wenn Sie können, ist es immer besser, online zu zahlen. Vermieter akzeptieren jedoch möglicherweise weiterhin Schecks. Wenn Sie per Scheck bezahlen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie für Ihre Unterlagen aufbewahren.

6. Lesen Sie das Kleingedruckte

Es ist verlockend, bei einem langen, komplizierten Vertrag einfach zu überfliegen, ohne viel Aufmerksamkeit zu schenken. Aber auch dies ist ein Rezept für eine Katastrophe und lässt Sie offen für Probleme. Bitten Sie einen Fachmann um Rat oder arbeiten Sie alleine, um sicherzustellen, dass Sie das Dokument vollständig verstehen. Lesen Sie diese Informationen genau durch. Bei Google werden Begriffe, die Sie nicht verstehen, und bei allem, was Sie tun, nur dann signiert, wenn Sie sich zu 100% sicher sind.

7. Holen Sie es schriftlich

Mündliche Absprachen sind rechtlich nichts wert. Ihr Vermieter scheint ein netter, freundlicher Typ zu sein, der Ihnen die Hand schüttelt und eine "Gentlemen's Agreement" abschließt, aber Sie wissen nie, ob er es einhalten wird.

Auch die Umstände können sich ändern. Vielleicht ist Ihr Vermieter damit einverstanden, Ihren alten Kühlschrank zu ersetzen. Sie sind beide einverstanden, aber Sie erhalten es nicht schriftlich. Dann wird er von einer riesigen Steuerrechnung getroffen und informiert Sie, dass er es sich nicht mehr leisten kann, den neuen Kühlschrank zu bezahlen. Da Sie nichts aufgeschrieben haben, haben Sie kein Recht, auf dem Kühlschrank zu bestehen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle relevanten Informationen schriftlich erhalten, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Bonus-Tipps

  • Achten Sie beim Einzug darauf, dass Sie viele Fotos machen, die das Innere und Äußere des Gebäudes deutlich zeigen.
  • Notieren Sie sich beim Zusammenstellen Ihres Inventars unbedingt alle Marken der Küchengeräte.
  • Notieren Sie sich den gesamten Inhalt der öffentlichen Bereiche des Gebäudes sowie den Gesamtzustand.
  • Lassen Sie jede Seite des Vertrags von einem Zeugen sowie von Ihnen und Ihrem Vermieter unterzeichnen. Gleiches gilt für den Inventurbeleg.
  • Bitten Sie den Vermieter und nicht den Vermieter, die Kaution zu behalten.
  • Bestehen Sie darauf, die Wasser- und Stromrechnung in Ihrem Namen zu führen, um zu vermeiden, dass der Vermieter die Kosten „schätzt“.

Denken Sie daran, es ist immer besser, auf Nummer sicher zu gehen! Befolgen Sie diese nützlichen Tipps, und Sie sollten feststellen, dass Ihre Erfahrung mit der Anmietung einer Immobilie in Malta nicht mit bösen Überraschungen endet.

4 - Rucksack

Für die Landschaftsfotografie gibt es keinen besseren Weg, um Ihre Ausrüstung zu tragen als einen speziellen Fotorucksack. Wenn Sie wirklich eine Strecke zurücklegen müssen, um zu einem Ort zu gelangen, ist der Tragekomfort eines guten Rucksacks unübertroffen. Ich weiß, dass viele Menschen Umhängetaschen in einer städtischen Situation mögen, aber es ist einfach nicht angenehm, mit ihnen lange Strecken zu gehen.

Nicht alle Fotorucksäcke eignen sich jedoch für die Landschaftsfotografie. Einige Features, auf die Sie achten sollten, sind: Inklusive Regenschutz, Wasserblase oder Flaschenhalter, stabiles Stativgurtsystem, strapazierfähige Materialien am Taschenboden, dick gepolsterte Schultergurte und ein breiter, gepolsterter Hüftgurt zum Sitzen Ihre Hüften.

Meine persönlichen Lieblingspakete in dieser Kategorie stammen von MindShift Gear, der Schwesterfirma von Think Tank Photo. Während sich Think Tank auf den städtischen und kommerziellen Fotomarkt konzentriert, stellt MindShift nur Kamerataschen für Outdoor-Fotografen her! Ich sollte offenlegen, dass ich sie bezüglich des Taschenentwurfs konsultiere, aber ich stehe zu diesen Produkten und habe in der Vergangenheit die meisten ihrer Taschenaufstellungen auf dieser Website überprüft. Die Rucksäcke BackLight und FirstLight sind unglaublich bequem! Wenn MindShift nicht das bietet, was Ihren Anforderungen entspricht, gefallen mir auch die leichten LowePro PhotoSport-Pakete.

Holen Sie sich ein kostenloses Geschenk von MindShift Gear

MindShift Gear hat einen Deal, den ich mit Ihnen teilen möchte. Wenn Sie auf einen meiner Links zur Think Tank Photo / MindShift-Website klicken und mehr als 50 US-Dollar in ihrem Geschäft ausgeben, erhalten Sie automatisch die Option, ein kostenloses Geschenk auszuwählen, wenn Sie zur Kasse gelangen. Weitere Informationen zu diesem Sonderangebot finden Sie hier. Das Wichtigste ist, dass Sie, um den automatischen Vorgang zum Abrufen des Gratisgeschenks zu starten, auf einen meiner Links zu einem Geschäft wie diesem oder auf einen der produktspezifischen Links auf dieser Seite klicken müssen.

5 - Stativ

Ein Stativ ist aus drei Gründen ein wesentlicher Bestandteil eines Landschafts-Kits: Erstens möchten Sie die Möglichkeit haben, mit diesem bereits erwähnten ND-Filter lange Belichtungen von fließendem Wasser und sich bewegenden Wolken vorzunehmen. Zweitens möchten Sie in der Lage sein, mit einer kleinen Blende (hohe Blendenzahl) zu fotografieren, um die Schärfentiefe im Foto zu erhöhen, was Sie zwingt, angemessen lange Belichtungszeiten zu verwenden, die wahrscheinlich nicht so sind handgehalten. Drittens möchten Sie auch mit einer niedrigen ISO aufnehmen können, um die höchstmögliche Bildqualität zu gewährleisten. Ein niedriger ISO-Wert und eine kleine Blende führen zu einer längeren Belichtungszeit, was zu unscharfen Fotos führen kann, wenn Sie die Kamera nicht auf ein Stativ stellen.

Wichtige Überlegungen zur Stativauswahl sind Gewicht, gefaltete Länge, maximale Höhe, Material (Aluminium oder Carbon) und Anzahl der Beinteile. Sie sollten sich mindestens ein Stativ zulegen, dessen maximale Höhe ausreicht, um Ihre Kamera auf Augenhöhe zu platzieren.

Wenn es um die Größe des Stativs geht, hängt dies stark von der Anzahl der Beinteile ab (normalerweise 3, 4 oder 5). Je mehr Beinteile vorhanden sind, desto kleiner kann das Stativ kollabieren, aber die allgemeine Stabilität wird beeinträchtigt. Ein Stativ mit drei Abschnitten ist beispielsweise immer stabiler als ein gleichwertiges Stativ mit fünf Abschnitten.

Ich selbst verwende einen RRS TFC-14 und einen TVC-24L, aber Benro, Induro, 3-Legged Thing und Manfrotto sind großartige Marken und bieten Optionen zu einem etwas günstigeren Preis als RRS. Der Schlüssel zum Verständnis ist, dass die meisten Leute das vermasseln und ein billiges, beschissenes Stativ kaufen werden, weil sie nicht wissen, wie groß der Unterschied sein kann. So viele Leute fixieren die Schärfe ihrer Objektive und die Anzahl der Megapixel in ihrer Kamera und setzen sie dann auf ein wackeliges Stativ für 50 US-Dollar, mit dem Sie keine scharfe Aufnahme erzielen können. Ein gutes Stativ ist wichtig! Wenn Sie Ihr Kit bauen, müssen Sie die Kosten für ein solides Stativ von Anfang an berücksichtigen. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie am Ende nur ein paar Fotos ruinieren und später sowieso das bessere Stativ kaufen.

Ähnlich wie Geschichten von Menschen, die ihre Fotos nicht richtig sichern, ist dies eines der Themen, die mich zu einer guten Laune bringen können

6 - Kugelkopf

Viele preisgünstigere Stative werden mit einem Kugelkopf geliefert. Wenn Sie sich jedoch für ein Stativ entscheiden, achten Sie darauf, dass der Kopf eine anständige Qualität aufweist. In der Vergangenheit habe ich gute Stative gesehen, die mit Müllkugeln verpackt waren, nur damit der Hersteller sagen kann: "Beinhaltet Kugelköpfe!". Ich bin auch auf eine überraschende Anzahl von Anfängern gestoßen, die billige Stative mit Schwenk- / Neige-Videoköpfen haben, weil sie nicht wussten, dass es verschiedene Arten von Stativköpfen gibt. Für die Fotografie von Fotos ist ein Kugelkopf in 99% der Fälle das, was Sie wollen.

Überprüfen Sie die Gewichtsangaben für einen Kugelkopf, um sicherzustellen, dass er das Gewicht Ihrer schwersten Stativ- und Objektivkombination tragen kann. Wenn Sie Panoramaaufnahmen machen möchten, sollten Sie einen Kopf mit Schwenkfuß suchen. Ein Kugelkopf mit einer Schwenkbasis weist (mindestens) zwei Noppen auf. Ein Knopf lockert die Kugel selbst, der andere Knopf lockert die rotierende Basis. Wenn Sie eine L-Platte verwenden möchten (siehe Punkt 7 in dieser Liste), benötigen Sie einen Kopf mit einer Arca-Swiss-kompatiblen Schnellspannklemme.

Zu den hervorragenden Optionen für den Kugelkopf gehören der Oben BE-117 für unter 100 USD, der Benro B3 und der Really Right Stuff BH-40.

7 - L Platte

Eine L-Platte ist eine spezielle Art von Kugelkopf-Schnellwechselhalterung, mit der Sie auf einem Stativ problemlos zwischen Hoch- und Querformat wechseln können. Vor ein paar Jahren hätte ich dies nicht auf die Liste der wichtigsten Optionen gesetzt, da die einzigen Optionen auf dem Markt recht teuer waren. Jetzt gibt es viele ausgezeichnete und erschwingliche Optionen.

Tatsächlich gibt es viele Gründe, eine L-Platte zu verwenden, und ich habe zuvor im Ultimate Guide to L Plates für Ihre Kamera darüber geschrieben. Sehen Sie sich diesen Artikel genauer an, wenn Sie die Zeit dazu haben. Das Wichtigste ist jedoch auf dem Foto oben zu sehen. Wenn Sie eine L-Platte verwenden und die Kamera in Hochformat-Ausrichtung schalten, drehen Sie die Kamera fast um die Mittelachse des Objektivs. Infolgedessen ändert sich die Komposition nicht zu stark und der Sucher bleibt praktisch an derselben Stelle.

Wenn Sie dagegen die Fallkerbe ohne L-Platte verwenden, wird die Kamera nach unten und erheblich zur Seite verschoben. Dies erfordert eine viel stärkere Einstellung des Kugelkopfs, zwingt Sie dazu, sich unbeholfen nach unten zu beugen (oder die Stativhöhe anzupassen), und übt außerdem ein hohes Drehmoment auf den Verbindungspunkt zwischen Stativplatte und Kamera aus, was zu einer Lockerung der Platte und einem Herabfallen des Ganzen führen kann Einrichtung bei Langzeitbelichtungen.

Wirklich Richtiges Zeug macht die besten Klammern, wenn auch die teuersten. Wenn Sie etwas Brieftaschenfreundlicheres möchten, schauen Sie sich den QR11-LC von 3-Legged Thing oder eine der Sunwayfoto-Universalhalterungen an.

10 - Ein Telezoomobjektiv

Ich denke, dass dies für weniger erfahrene Landschaftsfotografen ein übersehener Punkt sein kann, da die meisten Leute zunächst auf aufregende Superweitwinkelobjektive aus sind. Viele meiner Lieblings-Landschaftsaufnahmen wurden mit einem längeren Objektiv gemacht, insbesondere mit einem 70-200-mm-Objektiv oder in jüngerer Zeit mit der atemberaubend scharfen Canon 100-400 f / 4,5-5,6 L IS II.

Wenn Sie ein langes Zoomobjektiv haben, können Sie die Teile einer Szene, die auf einem Foto erscheinen, besser auswählen und auswählen. Wenn sich am Himmel ein kleiner Farbfleck oder ein winziger Bereich mit interessantem Licht befindet, können Sie dies mit einem Teleobjektiv erfassen und es zum alleinigen Fokus des Bildes machen. Mit einem Weitwinkelobjektiv können kleinere Bereiche von Interesse in einer viel breiteren Landschaft verloren gehen.

Wenn Sie zwischen Bergen arbeiten, können Sie auch die Tele-Komprimierung mit längeren Brennweiten verwenden, um die Größe der umliegenden Berge wirklich zu übertreiben und ein wunderschönes, geschichtetes Bild zu erstellen, das das Auge des Betrachters direkt hineinzieht. Da das Teleobjektiv dem Weitwinkelobjektiv so dramatisch unterschiedliche Ergebnisse liefert, hilft es auch, eine schön abwechslungsreiche Sammlung von Bildern zu entwickeln.

11 - App: Fotopillen oder Fotografen-Ephemeriden

Diese beiden mobilen Apps bieten ähnliche Funktionen und heben sich von der Masse ab, wenn es um Foto-Apps für die Planung von Fotoshootings geht. Persönlich benutze ich PhotoPills, aber nach dem Studium der Funktionen beider Apps scheinen sie fast identisch zu sein. Die Apps enthalten nicht nur alle Arten von Fotorechnern für Zeitraffer, Sternspuren und Schärfentiefe, sondern ermöglichen es Ihnen auch, den Weg von Sonne und Mond zu jeder Zeit in der Vergangenheit und Gegenwart in allen Teilen der Welt zu visualisieren oder Zukunft.

Ich besuche nie einen neuen Landschaftsstandort, ohne vorher in die PhotoPills-App zu springen und zu prüfen, wo die Sonne aufgeht und untergeht. Die Augmented-Reality-Funktionen zeigen Ihnen sogar den Weg der Milchstraße durch den Nachthimmel.

PhotoPills kostet 9,99 USD im iOS- oder Android-Store, The Photographer's Ephemeris 8,99 USD unter iOS oder Android.

Vor ein paar Jahren schien es vielleicht eine Extravaganz zu sein, so etwas als "wesentlich" aufzuführen, aber da die überwiegende Mehrheit der Menschen jetzt ein Android- oder iOS-Gerät in der Tasche hat, verpassen Sie es aufrichtig, wenn Sie es tun Ich habe das nicht. Ich habe in den letzten Jahren mehrere Bilder aufgenommen, die ohne eine App wie diese nicht möglich gewesen wären.

12 - Die richtige Kleidung für die Umwelt

Dieser ist notwendigerweise etwas vager, da ich nicht sicher bin, wo Sie fotografieren werden, aber wo immer es ist, ist es wichtig, dass Sie sich in der Umgebung wohlfühlen. Für die Landschaftsfotografie müssen Sie häufig längere Zeit im Freien warten und möglicherweise durch eine Landschaft wandern, um an Ihr Ziel zu gelangen. Wenn Sie Ihre ganze Zeit zu heiß, zu kalt oder zu nass verbringen, lenkt dies den kreativen Prozess ab und es ist weitaus wahrscheinlicher, dass Sie den Tag aufgeben, lange bevor er wirklich notwendig ist.

Warme Umgebungen sind etwas einfacher zu handhaben - stellen Sie einfach sicher, dass Sie viel Wasser und Sonnenschutz haben. Kalte und nasse Umgebungen sind etwas schwieriger, da sie Spezialkleidung erfordern. Wenn Sie sich eingehend mit diesem speziellen Thema befassen möchten, habe ich zuvor anhand meiner mehr als zehnjährigen Erfahrung in den westlichen Bergen Kanadas einen ausführlichen Leitfaden zur Fotografie bei kaltem Wetter verfasst.

Die Kurzversion des Abschnitts "Bekleidung" in dieser riesigen Ressource besagt, dass es sich lohnt, ein gutes Schichtsystem von Qualitätsmarken zu entwickeln. Du brauchst nicht viel Ausrüstung für kaltes Wetter, aber eine gute Basisschicht, Mittelschicht und Schale sind eine Investition wert und sollten viele Jahre lang verwendet werden, wenn du dich um sie kümmerst. Meine eigene Grundausstattung während der Bewegung im Freien besteht aus einer Merinowolle-Basisschicht, einer Mittelschicht mit synthetischer Isolierung und einer Gore-Tex-Schale. Dann trage ich auch eine gut verpackbare, mit Daunen gefüllte Mittelschicht, die im Ruhezustand aufgetragen werden kann.

Ich achte auch darauf, dass ich festes Schuhwerk und Handschuhe habe, denn nichts ist schlimmer als kalte Extremitäten. Im Allgemeinen empfehle ich nicht, sich mit fotografiespezifischen Handschuhen zu beschäftigen, da sie alle durch die Löcher und Laschen, die in sie geschnitten sind, hervorstechen. Wenn Sie sich wirklich in einer kalten oder feuchten Umgebung befinden, können Sie keine Handschuhe mit Löchern verwenden! Es ist viel besser, ein normales Paar Winterhandschuhe zu tragen und dann ein dünnes Merinowollfutter darin zu tragen. Wenn Sie die Kamera festhalten müssen, können Sie den äußeren Handschuh für eine Minute abziehen und einfach den Innenschuh verwenden. So arbeite ich seit vielen Jahren in Bergen auf der ganzen Welt.

13 - Klebeband

Ein funktionstüchtiges Stativ ist definitiv ein wesentliches Teil der Ausrüstung für eine erfolgreiche Landschaftsfotografie, und so sehr ich Sie bereits zuvor gebeten habe, kein Miststativ zu kaufen, ich weiß, dass es viele gibt, die diesen hart erlernten Ratschlag ignorieren. Selbst für diejenigen, die ein wenig mehr für ihre Ausrüstung ausgeben, kommt es dennoch zu Unfällen, und ein Stativ mit seinen langen, spindelförmigen Beinen ist immer eines der zerbrechlicheren Elemente in Ihrem Kit, insbesondere bei kaltem Wetter, wenn Materialien brüchig werden.

Um auf den Ernstfall vorbereitet zu sein, sollten Sie ein kleines Klebeband mit sich führen, damit ein Stativ im Notfall befestigt werden kann. Natürlich hat eine mit Klebeband befestigte nicht die ursprüngliche Steifheit, aber wenn der Wind ruhig und der Boden relativ stabil ist, ist sie immer noch ein verdammt nützlicherer Anblick als ein zweibeiniges "Stativ".

Die beste Möglichkeit, sich darauf vorzubereiten, besteht darin, einfach einen oder zwei Fuß Klebeband um eines Ihrer Stativbeine zu wickeln, und dann ist es genau dort, wo Sie es brauchen! Ich habe diesen Trick vor langer Zeit in der Skiindustrie gelernt, wo es für professionelle Extremskifahrer nicht ungewöhnlich ist, Klebeband an ihren Skistöcken zu halten, um sie zu reparieren, wenn sie im Backcountry kaputt gehen.

Ich benutze Gorilla Tape selbst, aber die meisten generischen Marken werden es schaffen.

Endlich…

Es gibt eine letzte Sache, die Sie für eine erfolgreiche Landschaftsfotomission tun müssen: Geduld. Die gesamte Ausrüstung der Welt wird Ihnen keine großartige Aufnahme garantieren, wenn Sie kein interessantes Licht auf Ihre Szene haben. Ich werde oft denselben Ort immer wieder aufsuchen, bevor ich endlich das perfekte dramatische Licht oder eine interessante Wolkenformation erhalte, die den Unterschied ausmacht. Lassen Sie sich jedoch nicht entmutigen, denn bei jedem Wetter besteht die Möglichkeit, Ihre kompositorischen Fähigkeiten zu üben und Ihre Techniken zu verfeinern, damit Sie bereit sind, wenn der Moment endlich zuschlägt!

Was hast du in deinem Landschaftsfotografie-Set? Hinterlasse unten einen Kommentar und teile ihn mit uns!