Tropischer botanischer Garten Nong Nooch

Beim Betreten des Bahnhofs wird der Reisende überrascht sein, einen tropischen Garten zu finden, der von Eisen und Glas umgeben ist. Das ehemalige Atocha-Gebäude für Reisende wurde in einen tropischen Garten umgewandelt, um den Bahnhof zu verbessern, als es wieder geöffnet wurde, um den Hochgeschwindigkeitszug (AVE) unterzubringen.

Die Metall- und Glasstruktur der Station, die die Bahnsteige bedeckte, machte es einfach, sie als Gewächshaus mit Teichen zu nutzen. Der Garten ist mit mehreren tausend Pflanzen gefüllt, darunter 260 verschiedene Arten aus Amerika, Asien und Australien.

Geschichte

Pisit und Nongnooch Tansacha erwarben 1954 das 2,4 km² große Grundstück mit der Absicht, das Land als Obstplantage zu entwickeln. Die Eigentümer entschieden sich jedoch stattdessen, tropische Blumen und Pflanzen als Naturschutzprojekt zu pflanzen. Der Garten wurde 1980 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht, und die Verwaltung wurde 2001 an Pisit und Nongnoochs Sohn Kampon Tansacha übertragen. Der Garten füllt derzeit 500 der 600 Morgen (2,4 km 2) aus.

Gärten an der Bucht, Singapur

Dieser Park mit drei Gärten befindet sich auf einem Grundstück am Wasser in der Nähe von Marina Bay. Gardens by the Bay ist ein Teil des Übergangs von Singapur zu einer Stadt in einem Garten, und innerhalb befindet sich der Flower Dome, das größte Gewächshaus der Welt (laut Guinness World Records). Es ist eines von zwei gekühlten Wintergärten mit sieben Innengärten, einem Olivenhain und einem Bistro. Im Nebelwald, dem zweiten Wintergarten, finden Sie einen künstlichen Berg, der mit dem Aufzug erreichbar ist, und einen Wanderweg, der Sie an einem Wasserfall vorbei führt.

Amy Cicconi / Alamy

Aktivitäten

Neben der Untersuchung der Tierwelt erleben Touristen religiöse Zeremonien, Kampfsportvorführungen, Massagen und Elefantenshows. Im Jahr 2019 kam es zu Kontroversen, als ein Tourist Bilder hochlud, die eine Misshandlung der Elefanten in ihrer Obhut nahelegten, eine Anschuldigung, die der Botanische Garten bestritten hat.

Es gibt auch zwei Restaurants, einen kleinen Zoo und ein Hotel mit Swimmingpool und Miethäusern im thailändischen Stil auf dem Gelände.

Gartenabteilungen

  • Französischer Garten
  • Europäischer Garten
  • Stonehenge Garten
  • Kaktus & Sukkulentengarten
  • Bunte Pflanzen
  • Ameisenturm
  • Schmetterlingshügel
  • Orch> Kaktus
  • Echinocactus grusonii (Mexikanischer goldener Fasskaktus)
  • Echinopsis
  • Lobivia

Phipps Konservatorium und botanische Gärten, Pittsburgh, Pennsylvania

Der Phipps Conservatory and Botanical Garden, der 1893 der Stadt Pittsburgh geschenkt wurde, ist heute als National Historic Place eingetragen. Es ist jedoch nicht nur das, was sich in diesem Wintergarten mit 13 Zimmern befindet, das grün ist: Der Komplex und seine Gebäude wurden mit einer Reihe von Top-Nachhaltigkeitsauszeichnungen ausgezeichnet, darunter mit LEED Silver- und Platinum-Zertifikaten.

Themengärten

Einige Abschnitte von Nong Nooch sind einem bestimmten Thema gewidmet.

Das fast vier Hektar große Französischer Garten wurde von den Gärten des Schlosses von Versailles aus dem 17. Jahrhundert inspiriert.

In dem Tierskulpturengarten Hier finden Sie Skulpturen von Tieren wie Kamele, Kängurus, Lamas, Leoparden und Hirsche.

Stonehenge Garten ist nach dem Vorbild eines berühmten prähistorischen Denkmals in England, Stonehenge, entstanden, einem Ring aus großen stehenden Steinen, von dem angenommen wird, dass er vor etwa 5.000 Jahren errichtet wurde.

Auf dem sanften Hang des Schmetterlingshügel Hier finden Sie Beete mit verschiedenen farbenfrohen Blumenarten, die so gepflanzt sind, dass sie der Form eines Schmetterlings ähneln.

Einige der vielen anderen Gärten sind der Bonsai-Garten, der Desert Rose-Garten, der italienische Garten, der Orchideengarten, das Cycad-Tal und der Bromelien-Schaugarten.

Cycads

Der Garten konzentriert sich auf südostasiatische, tropisch-amerikanische und zentralafrikanische Arten von Cycads, aber hier ist auch eine Sammlung von fast allen Arten zu sehen. In Verbindung mit Naturschutzbehörden dienen die Gärten-Cycad-Sammlungen als wichtiger Ex-situ-Naturschutzort für diese gefährdete und uralte Pflanzengruppe. Die ständige und fortlaufende Forschung im Garten in Bezug auf Taxonomie und gartenbauliche Nutzung hat das Wissen über diese Pflanzengruppe weltweit erweitert.

Orchideen, Palmen & Cycads Sammlungen

Thailand ist bekannt für seine vielen schönen Orchideen. Im Garten von Nong Nooch können Sie mehr als 650 Arten mit einer Vielzahl von Farben bewundern.

Eine andere Sache, für die Nong Nooch berühmt ist, ist seine Vielfalt an Palmen. Gegenwärtig wachsen mehr als 1.100 Palmenarten in den Gärten als anderswo auf der Welt.

Nong Nooch Garten hat auch eine der größten Sammlungen von Cycad-Arten in der Welt. Cycads kommen meist in tropischen Umgebungen vor und können sehr lange leben, bis zu vielen hundert Jahren. Leider werden viele Arten selten.

Erhaltung

Nong Nooch Garden arbeitet mit Organisationen wie der IUCN (International Union for the Conservation of Nature) zusammen, um Cycads zu erforschen und eine vielfältige Sammlung von Cycads, insbesondere der am stärksten bedrohten Arten, zu erstellen, um diese schönen Pflanzen für die Natur zu erhalten Zukunft.

Kakteen und Fettpflanzen

Im Kakteengarten befindet sich eine Sammlung von Kakteen und Fettpflanzen (Sukkulenten), die normalerweise unter trockenen Bedingungen wie Wüsten vorkommen. Obwohl das thailändische Klima zu feucht ist, als dass diese Pflanzen in freier Wildbahn wachsen könnten, ist es Nong Nooch gelungen, sie im Freien anzubauen.

Heliconia und Zingiberales

In den Gärten befindet sich auch eine riesige Sammlung von Hunderten Arten von Heliconia und Zingiberales. Diese wunderschönen Blumen, von denen einige aus Thailand stammen, sind für ihre sehr leuchtenden Farben bekannt.

Thailändische Kultur- und Elefantenshows

Besucher können eine Reihe von Shows im Nong Nooch Garten genießen. Sehen Sie sich ein abwechslungsreiches Programm mit kulturellen und traditionellen Darbietungen in Thailand an, darunter eine thailändische Hochzeitszeremonie, traditionelle Thailändische Tänze, die von Tänzern in eleganter traditioneller thailändischer Kleidung aufgeführt werden, sowie musikalische Darbietungen.

Sie können auch eine Demonstration alter Kampftechniken wie Schwertkampf, Kampfkunst und sogar eine Demonstration von Soldaten sehen, die wie in den Tagen des Ayutthaya-Königreichs auf Elefanten kämpfen.

Die thailändischen Kultur- und Elefantenshows können fünfmal täglich angesehen werden.