August Veranstaltungen in Madrid

Temperatur

Ein weiterer arbeitsreicher Sommermonat in Madrid im August, mit wenig Regen und viel Sonne. Die gute Nachricht ist, dass die umliegenden Berge dazu neigen, die Abende viel kühler als die Tageszeiten zu machen, sodass Sie ziemlich bequem schlafen können, obwohl möglicherweise eine Klimaanlage erforderlich ist.

  • Temperatur 25 ° C 76 ° F
  • Hohe Temperatur 33 ° C 91 ° F
  • Niedrige Temperatur 16 ° C 61 ° F
  • Sonnenstunden 11 Stunden
  • Niederschlag 10 mm
  • Regentage 3 Tage

August Events Madrid: Dekorieren Sie die Straßen

In Spanien hat jede Stadt oder jeder Bezirk normalerweise eine eigene Heilige oder Jungfrau, der die Einheimischen ihren Respekt zollen. Jeder Heilige oder jede Jungfrau hat auch einen Feiertag, an dem Sie stundenlang feiern können.

Metro: La Latina (Grüne Linie, L5) oder Lavapies (Gelbe Linie, L3)

Es ist schwer zu übersehen, denn die Straßen werden mit Fahnen, Girlanden und Lichtern geschmückt sein. Tagsüber finden Prozessionen statt und abends wird mit Konzerten und Musik weiter gefeiert. Sie werden sehen, wie die Einheimischen immer wieder ihren traditionellen Tanz tanzen. Es ist eine fantastische Zeit, um das Zentrum von Madrid zu sehen.

Am Straßenrand werden traditionelle spanische Gerichte angeboten, darunter Sangria, Schokolade, Sardinen und Churros (Donut-ähnliche Stangen).

August Veranstaltungen in Madrid

Das Feiern von Heiligenfiguren ist in der Regel ein guter Grund für ein Fest. Im August veranstalten die Stadtteile Lavapies, La Latina und Vistillas eine hervorragende Party. Diese Gegenden sind das ganze Jahr über als gute Orte bekannt, um die lebendigste Atmosphäre Madrids zu genießen.

3 Antworten

Versuchen Sie die in dieser Liste - einige sind ziemlich gut und sie öffnen im August!

Madrid hat keinen Strand und es ist ziemlich heiß im August, daher neigen die Leute dazu wegzulaufen. Obwohl Sie einige Restaurants geschlossen vorfinden, werden Sie auf jeden Fall eine Menge zur Auswahl haben.

Welche Art von Essen und welche Preise interessieren Sie?

Bars und Restaurants

Juana Limon

Besuchen Sie zum Frühstück, Brunch und Backen das ultra-schicke Juana Limon, das in der Coffeeshop-Szene Madrids immer mehr Beachtung findet. Bekannt für sein helles und luftiges Interieur, serviert dieses herausragende Haus eine brillante Auswahl an Kaffee, Kuchen, Torten und Sandwiches. Besonders zu empfehlen ist das Pastrami-Sandwich nach New Yorker Art auf Sauerteigbrot.

Tandoori Station

Der Bahnhof Tandoori in Salamanca ist der ideale Ort, wenn Sie während Ihres Aufenthalts in Madrid Curry essen möchten. Das vielversprechende Restaurant, das für seinen aufmerksamen Service, die großzügigen Portionen und die exquisiten Mahlzeiten gelobt wird, liegt zwischen anspruchsvoll und ungezwungen. Das Dekor im Bahnhofsstil verleiht dem Ort eine interessante Note. Nutzen Sie die warmen Augustabende und speisen Sie im Freien auf der Terrasse, wenn Platz vorhanden ist.

Miyama

Wer japanische Küche sucht, sollte nicht weiter als nach Miyama suchen, dem besten Restaurant seiner Art in der Stadt. Während die Sushi und Tempura (zusammen mit anderen bekannten Gerichten) exquisit und einen Versuch wert sind, sind sie nicht das einzige, was in diesem hoch angesehenen Restaurant auf der Speisekarte steht. Präsentation und Service werden hier sehr ernst genommen und es ist der ideale Ort, um eine besondere Mahlzeit zu sich zu nehmen. Reservierungen im Voraus werden empfohlen.

Lachs Guru

In Madrid gibt es eine ganze Reihe von Cocktailbars, und der Salmon Guru hebt sich (trotz seines eigentümlichen Namens) deutlich von seinen Mitbewerbern ab. Das Hotel befindet sich in Letras und ist für seine exquisite und ungewöhnliche Dekoration bekannt. Es gibt überall ein retro-schweres Thema. Egal, ob Sie einen klassischen Cocktail oder etwas Moderneres bevorzugen, Sie finden ihn hier auf der Speisekarte. Neben den Getränken gibt es auch eine angenehme Auswahl an Vorspeisen und Tapas, die unter dem Gesichtspunkt des Teilens zusammengestellt wurden.

Aktivitäten in Madrid im August

Almudena-Kathedrale

Eine der bedeutendsten Kirchen Spaniens, die Almudena-Kathedrale im Herzen Madrids, ist ein unvergesslicher Anblick und eine wahre Meisterleistung der Architektur. Die Kathedrale grenzt an den Königspalast an und wurde erst 1879 erbaut, obwohl ihre Ursprünge viel weiter zurückreichen. Besuchen Sie das Museum vor Ort, um mehr über den Zeitplan für den Bau des Museums zu erfahren, bevor Sie von seiner majestätischen Kuppel aus einen Blick über Madrid genießen.

Nationales Archäologisches Museum

Antiquitätenliebhaber sollten sich direkt zum Nationalen Archäologischen Museum begeben, einem der größten Museen seiner Art in der Welt, das kürzlich nach umfangreichen Umbauten wieder für die Öffentlichkeit geöffnet wurde. Das Museum vereint Werke und Sammlungen aus dem gesamten Mittelmeerraum, reicht von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart und legt großen Wert auf interaktives Lernen. Als besonderes Highlight ist die Lady of Elche hervorzuheben.

Puerta de Toledo

Jeder Besucher von Madrid wird feststellen, dass es in der Stadt, zu der auch die Puerta de Toledo gehört, keinen Mangel an öffentlichen Denkmälern und prächtigen Statuen gibt. Dieses beeindruckende Hotel, das stolz die Boulevards der Stadt bewacht, wurde in den 1820er Jahren erbaut und ist ein schönes Beispiel für neoklassizistische Skulpturen und Gebäude in Madrid.

San Lorenzo de El Escorial

Wenn Sie der Stadt und den Menschenmassen entfliehen möchten, sollten Sie einen Tagesausflug nach San Lorenzo de El Escorial unternehmen. Etwa 50 Kilometer von Madrid entfernt, in den Bergen versteckt, ist diese prächtige Stadt berühmt für ihr beeindruckendes Kloster, das 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.

Unabhängig davon, ob Sie religiös sind oder nicht, Sie werden zweifellos von der Größe und der imposanten Ausstrahlung dieser historischen Stadt und des Klosters überwältigt sein. Die umliegende Sierra de Guadarrama bildet eine wunderschöne Kulisse für diesen ruhigen und gut erhaltenen Ort.

Artikelauszug

Byline: Jonathan Prynn Consumer Business Editor

THE City of London wird in weniger als einem halben Jahr in diesem Herbst seinen zweiten "Foodie Hub" erhalten. In einem neuen Bürogebäude werden 10 Restaurants eröffnet.

In der Bloomberg Arcade, dem europäischen Hauptsitz der Nachrichten- und Finanzdatengruppe in der Queen Victoria Street, werden Gerichte von Hawaii bis Indien angeboten.

Es wird die Umwandlung des Images der Square Mile von einer kulinarischen Einöde aus Sandwich-Theken und Weinstuben beschleunigen. Es folgt die Eröffnung des Club- und Speisekomplexes der Ned-Mitglieder, der neun Restaurants im ehemaligen Gebäude der Midland Bank in Poultry beherbergt. Die überdachte Fußgängerarkade, in der die Restaurants untergebracht sein werden, verläuft in der Mitte des Bloomberg-Hauptquartiers für 1 Milliarde PS.

Das von Lord Foster entworfene Gebäude wurde ohne hauseigenes Café errichtet, um die Mitarbeiter zu ermutigen, ihr Büro zur Mittagszeit zu verlassen.

Sieben der 10 Restaurants in der Arkade, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind, wurden bestätigt und werden ab Oktober eröffnet.

Unter den angemeldeten Personen sind Brigadiers, ein indisches Grillrestaurant und eine Taverne, die von einer Armee-Messe inspiriert wurde. Es ist das neueste Konzept von JKS Restaurants, dem Familienunternehmen hinter Hits wie Gymkhana und Bao. Die anderen Eröffnungen sind Fitzrovia Hawaiian Bowl Food-Spezialist Ahi Poke, Antipodean Diner und Coffee Shop Caravan, japanische Udon-Nudel-Bar Koya, Weinbar Vinoteca, New Yorker Pizzarestaurant Homeslice, das von Sir Terry Wogans Söhnen Alan und Mark geführt wird, und Burger-Bar Bleeker Burger . …

Abonnieren Sie Questia und genießen Sie:

  • Voller Zugriff auf diesen Artikel und über 14 Millionen weitere Artikel aus Fachzeitschriften, Magazinen und Zeitungen
  • Über 94.000 Bücher
  • Zugriff auf leistungsstarke Schreib- und Recherchetools

Schau das Video: Impressionen Noche de Alegria - JMJ 2011 Madrid (Januar 2020).