Wie können Sie es vermeiden, Menschen auf Reisen ins Ausland zu beleidigen?

Gut erzogene Schüler schneiden in der Schule in der Regel besser ab als Schüler, die sich störend und schlecht benehmen. Wenn Sie Ihrem Lehrer zeigen möchten, dass Sie Ihre Schulaufgaben ernst nehmen und ein besserer Schüler werden möchten, verhalten Sie sich im Unterricht. Folgendes müssen Sie tun.

Konzentriert bleiben. Behalten Sie Ihren Lehrer, die Tafel oder den Overhead-Projektor im Auge. Wenn Sie sich im Klassenzimmer nach dem Zufallsprinzip umsehen, hat Ihr Lehrer möglicherweise das Gefühl, dass Sie der Lektion keine Aufmerksamkeit schenken.

Komm gut vorbereitet zum Unterricht. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Materialien mitbringen, die Sie für den Unterricht benötigen, einschließlich Papier, Kugelschreiber, Bleistifte und Ihr Lehrbuch. Wenn Ihr Lehrer Sie bittet, etwas Spezielles für die Klasse mitzubringen, bringen Sie den Gegenstand unbedingt mit in die Klasse.

Bleiben Sie während des Unterrichts ruhig, es sei denn, Ihr Lehrer gibt Ihnen die Erlaubnis zum Sprechen. Wenn Sie während des Unterrichts sprechen möchten, heben Sie einfach die Hand und warten Sie, bis Ihr Lehrer Sie anruft. Rufen Sie während des Unterrichts niemals nur Antworten oder Fragen auf, da dies den Unterrichtsfluss stören kann.

Schalte dein Handy während des Unterrichts aus. Ein klingelndes Handy, insbesondere eines mit einem Musikton, kann eine Klasse stören. Am besten schalten Sie Ihr Telefon einfach aus, wenn Sie im Unterricht sind.

Bleiben Sie während des Unterrichts auf Ihrem Platz. Heben Sie Ihre Hand und bitten Sie Ihren Lehrer um Erlaubnis, falls Sie Ihren Platz aus irgendeinem Grund verlassen müssen. Wenn Sie die Erlaubnis erhalten haben, Ihren Sitzplatz zu verlassen, verlassen Sie Ihren Sitzplatz oder das Klassenzimmer leise und verursachen so wenig Störungen wie möglich.

Zeigen Sie Ihrem Lehrer Respekt. Hören Sie Ihrem Lehrer zu, wenn er spricht, und befolgen Sie alle Anweisungen, die Ihnen Ihr Lehrer gibt.

Warnungen

Vermeiden Sie es, neben Klassenkameraden zu sitzen, von denen bekannt ist, dass sie im Unterricht Probleme verursachen. Wenn Sie neben diesen Schülern sitzen, werden Sie wahrscheinlich Schwierigkeiten haben, sich auf den Unterricht zu konzentrieren, und Ihr Lehrer wird Sie möglicherweise mit ihrem schlechten Verhalten in Verbindung bringen.

Norwegen

Erinnern Sie sich, wie vorsichtig Sie beim Führerscheintest waren? Gut. Halten Sie das Lenkrad so, als ob Ihr Fahrlehrer noch neben Ihnen sitzt. Fahren Sie passiv und hupen Sie nicht, es sei denn, Sie müssen unbedingt.

Italien

Wenn Sie ein Geschenk erhalten, lassen Sie Ihr inneres Kind los und reißen Sie es sofort auf. Geschenke ungeöffnet zu lassen ist eine Beleidigung. Natürlich sollten Sie Chrysanthemen meiden, wenn Sie ihnen Blumen zurückgeben möchten - sie dienen nur der Beerdigung.

Frankreich

Wenn Sie mit einem Fremden im Aufzug festsitzen, starten Sie keinen Wettbewerb mit der Tür. Ein wenig plaudern. Versuchen Sie mal, mit jemandem ins Gespräch zu kommen, dem Sie begegnen - insbesondere mit Ladenbesitzern. (Es könnte Ihnen ein kostenloses Baguette bringen!)

Chile

Vergiss, was deine Mutter dir über das Starren erzählt hat. Gehen Sie voran und schauen Sie, was Sie wollen - ein wanderndes Auge anzuziehen, wird als schmeichelhaft angesehen. Catcalls sind ebenfalls üblich, werden aber immer weniger willkommen. Benutzung auf eigene Gefahr.

Kolumbien

Wenn Sie mit Freunden zu Abend essen, packen Sie nicht ein, wenn die Teller weggenommen werden. Es wird erwartet, dass Sie ein bisschen länger bleiben. Das Trinkgeld ist ebenfalls in der Rechnung enthalten, muss aber nicht bezahlt werden.