London ist jetzt besser für dich

Oh, wie aufregend, dass Sie bald nach London fahren! Wenn Sie sich auf Ihre ersten drei Tage hier in London vorbereiten möchten, sollten Sie dies tun, bevor Sie in Londontown landen.

* Einige der Links in diesem Beitrag sind verknüpft, wodurch der kostenlose Inhalt für Sie kostenfrei bleibt.

Finden Sie heraus, wie Sie für den Transport bezahlen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln zu erhalten. Wenn Sie im Voraus wissen, welche Zahlungsmethode Sie in London verwenden, fühlen Sie sich besser vorbereitet, insbesondere, wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen Unterkunft.

Beachten Sie, dass jeder in Ihrer Gruppe seine eigene Zahlungsmethode benötigt. Verwenden Sie während Ihrer gesamten Reise immer die gleiche Zahlungsmethode. Auf diese Weise sparen Sie aufgrund der täglichen Obergrenzen Geld.

Erfahren Sie in diesem Video, wie die Londoner Zonen (und ihre täglichen Obergrenzen) funktionieren.

Oyster Card

Meine persönliche bevorzugte Zahlungsmethode ist die Oyster Card, vor allem, weil ich einen Mitarbeiter von Transport for London bitten kann, sie nachträglich für mich anzupassen, damit ich nicht überfordert werde, wenn ich versehentlich das Tippen vergesse, wenn ich einen Bahnhof verlasse .

Es gibt zwei Arten von Oyster Cards für Besucher in London. Sie können sich vor Ihrer Ankunft in London eine Visitor Oyster Card bestellen. Mit der Besucheroption erhalten Sie einige Ermäßigungen für einige Attraktionen und Restaurants. Abgesehen davon und der Tatsache, dass Sie die Karte bestellen können, um sie zu Ihnen nach Hause zu bringen, bevor Sie nach London kommen, entspricht sie genau der „normalen“ Oyster Card. Die "normale" Auster wird häufig von Londonern verwendet, aber Touristen können sie auch verwenden. Sie ist nur nicht verfügbar, um vorzeitig außerhalb Großbritanniens versandt zu werden.

Die Oyster Card ist für Touristen in Ordnung. Wenn Sie Ihre Oyster Card lieber vor Ihrer Ankunft in London erhalten möchten, können Sie die Visitor Oyster Card bestellen. Wenn Sie keine Probleme haben, warten Sie einfach, bis Sie in London ankommen, und holen Sie sich eines am Flughafen, am Bahnhof oder in den meisten Läden der Stadt.

Die Tarife sind für beide Karten identisch, aber die Gästekarte kostet 5 GBP + Versand und die normale Oyster kostet 5 GBP rückzahlbare Gebühr, die Sie zurückerhalten können, wenn Sie mit der Karte fertig sind.

Kontaktlose Debit- / Kreditkarte

Wenn Sie eine Debit- oder Kreditkarte mit einem Chip und der kontaktlosen Zahlungsfunktion haben, können Sie damit für alle öffentlichen Verkehrsmittel in London bezahlen. Es ist ganz einfach, tippen Sie einfach auf das gelbe Lesegerät, genau wie bei einer Oyster Card. Die Tarife sind genau die gleichen, und Sie können sogar ein wenig Geld sparen, wenn Sie es eine Woche lang jeden Tag verwenden, da es eine „7-Tage-Obergrenze“ für gibt

Mobiles Bezahlen

Wenn Sie Apple Pay, Android Pay, Barclaycard, Barclays Contactless Mobile oder bPay haben, können Sie den Transport damit bezahlen, genau wie Sie es mit einer Oyster Card oder einer kontaktlosen Karte tun würden. Dies ist immer meine letzte Zahlungsmethode. Wenn Ihr Telefon stirbt und Sie nicht über diese Karte verfügen, werden Sie die täglichen Cap-Vorteile verpassen. Außerdem erlauben einige ausländische Banken aus irgendeinem Grund nicht, dass Apple Pay für die öffentlichen Verkehrsmittel in London verwendet wird.

Reisekarte

Wenn Sie sieben Tage in London bleiben, können Sie durch den Kauf einer Reisekarte Geld sparen. Es ist ein bisschen verwirrend, wenn ein Anfänger herausfindet, ob eine Reisekarte die bessere Option für Sie ist. Sehen Sie sich mein Video unten an, um herauszufinden, wie es funktioniert. Wenn Sie jedoch immer noch verwirrt sind, sorgen Sie sich nicht darum und verwenden Sie es einfach eine der anderen Optionen bereits erwähnt. Sie werden nicht viel mehr Geld ausgeben.

Schließen Sie Ihr Telefon an

Sie MÜSSEN keine Telefonverbindung haben, um London kennenzulernen, aber das macht die Sache viel einfacher. Wenn Sie meine dreitägige London-Reiseroute nutzen, empfehle ich dringend eine 3G-Verbindung, da Sie die digitale Karte viel einfacher verwenden können, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind.

Internationaler Mobilfunkplan

Erkundigen Sie sich zunächst bei Ihrem Mobilfunkanbieter nach einem internationalen Tarif. Die meisten sind zwar ziemlich teuer, wenn Sie aus einem anderen Land als Europa anreisen, aber möglicherweise arbeiten Sie mit einem der wenigen Unternehmen zusammen, die damit beginnen, das Angebot erschwinglicher zu machen. Fragen Sie auf jeden Fall nach den Kosten und dem Anruf-, Text- und Datenlimit, was passiert, wenn Sie dieses Limit erreichen, und wie Sie Benachrichtigungen erhalten, dass Sie Ihr Limit erreicht haben oder wie viel Sie bisher ausgegeben haben. So vermeiden Sie teure Überraschungsrechnungen am Monatsende.

Besorgen Sie sich eine SIM-Karte

Wenn ein internationaler Telefonplan nicht in Frage kommt, können Sie sich als nächste Option eine SIM-Karte besorgen. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um eine kleine Karte, die in Ihr Telefon eingelegt wird und Sie mit einem Mobilfunknetz verbindet. Mit einer britischen SIM-Karte können Sie Anrufe tätigen, Textnachrichten senden und Daten zum Ortstarif abrufen.

Fragen Sie unbedingt Ihren Mobilfunkanbieter, ob Ihr Mobiltelefon entsperrt ist. Dies bedeutet, dass es mit den SIM-Karten anderer Mobilfunkanbieter kompatibel ist. Wenn dies der Fall ist, können Sie entweder eine SIM-Karte bei Ihrer Ankunft in London abholen oder eine kostenlose GiffGaff-SIM-Karte zu sich nach Hause schicken lassen, damit Sie sie bei Ihrer Ankunft hier bereit haben.

Pocket Wifi Gerät

Wenn Ihr Smartphone nicht entsperrt ist, können Sie sich für ein Pocket-WLAN-Gerät entscheiden. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um ein kleines 3G-Gerät, das Sie in Ihrer Tasche aufbewahren können und an das Sie Ihr Telefon und andere Geräte anschließen können, um eine 3G-Verbindung herzustellen. Dies ist eine gute Option, wenn Sie ständig verbunden sein möchten und in der Regel mehrere Geräte gleichzeitig anschließen können, sodass Sie und jeder, mit dem Sie unterwegs sind, gleichzeitig darauf zugreifen können.

Werfen Sie einen Blick auf TEP Wireless für ein WLAN-Gerät.

Nur Wifi

Natürlich gibt es immer die Möglichkeit, nur dann eine Verbindung herzustellen, wenn Sie kostenloses WLAN finden. London ist relativ gesehen in Ordnung, wenn man kostenloses WLAN anbietet. Die meisten Cafés, Cafés und Hotels haben es, Restaurants meistens nicht. Die meisten U-Bahnstationen bieten kostenloses WLAN für Virgin Media-, EE-, Vodafone-, O2- oder Three-Kunden. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie einen täglichen oder wöchentlichen WLAN-Pass bezahlen.

Planen Sie den Transport zu Ihrem Hotel

Wenn Sie einen langen Flug nach London haben, werden Sie wahrscheinlich sehr müde sein und nicht direkt nachdenken, wenn Sie hier ankommen. Als letztes möchten Sie versuchen, herauszufinden, wie Sie zu Ihrer Unterkunft gelangen. Ich empfehle, dies herauszufinden, bevor Sie in das Flugzeug steigen.

Es gibt mehrere Flughäfen in London, und fast alle befinden sich nicht einmal in London. Je nach Bedarf, Aufenthaltsort und Budget ist ein Taxi oder Uber möglicherweise keine Option für Sie. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, von jedem Flughafen nach und von London zu gelangen. Machen Sie sich also keine Sorgen.

Verwenden Sie CityMapper, um herauszufinden, welche Möglichkeiten Sie haben, um zu Ihrer Unterkunft zu gelangen. Vergewissern Sie sich, dass Sie den richtigen Flughafen eingegeben haben (es gibt fünf), und stellen Sie die Uhrzeit so ein, dass sie der Zeit entspricht, zu der Sie am Flughafen ankommen. Google Maps funktioniert auch, aber CityMapper gibt für jede Option Kosten an. Die einzige Option, die nicht berücksichtigt wird, sind National Express-Reisebusse, die in der Regel recht günstig sind, aber Sie müssen sich natürlich um den Verkehr kümmern.

Wenn Sie einen der Expresszüge (Gatwick Express, Heathrow Express usw.) nehmen möchten, buchen Sie die Tickets im Voraus zu einem günstigeren Preis.

Obwohl dies in London sehr selten vorkommt, erkundigen Sie sich bei Ihrem Hotel, ob ein Flughafentransfer verfügbar ist.

Passen Sie Ihren Schlafplan an

Wenn Sie aus einigen Zeitzonen kommen, verschieben Sie Ihren Schlafplan, um ihn näher an die Zeitzone Londons heranzuführen. Wenn Sie beispielsweise etwa eine Woche vor Ihrer Reise von der Ostküste der USA, fünf Stunden hinter London, entfernt sind, stehen Sie nach und nach früher auf und gehen früher ins Bett. Sobald Sie ankommen, wird der Zeitzonenunterschied ein wenig geringer sein.

Wählen Sie am Anreisetag etwas aus

Wenn Sie in mehreren Zeitzonen unterwegs sind, möchten Sie am frühen Abend mindestens eine Aufgabe planen, damit Sie etwas haben, das Sie wach hält. Ich empfehle nicht, zu viel zu planen, da Sie müde und ein bisschen müde sein werden, aber Sie möchten sich bis zur normalen Schlafenszeit in London wach halten. Daher hilft es schon, wenn Sie etwas so Einfaches wie eine frühzeitige Reservierung für das Abendessen haben .

Wählen Sie die Gebiete aus, die Sie erkunden möchten

London ist wirklich sehr, sehr groß und ich höre immer wieder von unserer Community, dass ihr größter Fehler, den sie hier gemacht haben, darin besteht, ihre Reiseroute nicht richtig zu planen, und sie verbrachten so viel Zeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und wanderten durch die Stadt weil sie nicht merkten, dass alles, was sie an diesem Tag vorhatten, so weit voneinander entfernt war.

Um dies zu vermeiden, sollten Sie täglich ein überschaubares Gebiet auswählen, das Sie am besten zu Fuß erkunden möchten. Wenn das nach viel Arbeit klingt, werfen Sie einen Blick auf meine dreitägige London-Reiseroute, da diese Arbeit bereits für Sie erledigt ist und Sie Ihre ersten drei Tage sortieren können.

Laden Sie eine Transport-App herunter

Sie werden von einer Transport-App leben und atmen, wenn Sie hier in London sind. Auf diese Weise können Sie am einfachsten herausfinden, wie Sie von Punkt A nach Punkt B gelangen, wie lange es dauert, wie viel es kostet usw. Ich wechsle zwischen CityMapper und Google Maps. CityMapper ist besser, wenn Sie Preise angeben, Google Maps ist besser, wenn Sie Wegbeschreibungen anzeigen. Die digitale Karte für meine dreitägige London-Reiseroute enthält diese Angaben. Daher ist es einfacher, nur Google Maps zu verwenden, wenn Sie sie haben.

Dieser Artikel ist Teil meiner 3 Days in London-Reihe. Hier finden Sie einige weitere Tipps, die Ihnen bei Ihren ersten Tagen in London helfen sollen. Lesen Sie weiter:

2 Kommentare zu “London ist jetzt besser für dich”

Ich lebe in Peru und der Wechselkurs hat sich seit dem Brexit kein bisschen verändert. Wie kann ich Geld zu meinem Vorteil umtauschen? Wandelt es sich nur so in Dollar um? Ist es besser, in Euro zu wechseln?

Hallo Ana, du hättest seit dem Referendum eine etwas bessere Quote sehen sollen. Wir empfehlen Ihnen, sich an UniZest zu wenden, die Sie beraten kann.

Rooting for You Übersetzung Lyrics

Strophe 1
Winter einbrechen lassen
Lass es brennen, bis ich dich wieder sehe
Ich werde hier bei dir sein
Genau wie ich es dir gesagt habe
Ich würde dich gerne immer lieben
Aber ich habe Angst vor Einsamkeit
Wenn ich mit dir allein bin

Chor
Ich weiß das es schwierig ist
Nur du und ich
Ist das alles für mich?
Weil ich weiß, dass alles für dich ist
Und ich denke, ich denke
Es ist nur so, dass du das einzige bist, was ich jemals wirklich gekannt habe
Also zögere ich, ob ich für Sie das Gleiche tun kann
Und mein Liebling, ich werde für Sie verwurzeln
Und mein Liebling, ich werde für Sie verwurzeln

Vers 2
Und wo ist sie hingegangen?
Die Wahrheit hat uns vor langer Zeit verlassen
Und ich brauche sie heute Nacht, weil ich Angst vor Einsamkeit mit dir habe, Baby
Und ich sollte es loslassen
Aber alles, was übrig bleibt, ist meine Perspektive, gebrochen und so wieder zurückgelassen

Chor
Ich weiß das es schwierig ist
Nur du und ich
Ist das alles für mich?
Weil ich weiß, dass alles für dich ist
Und ich denke, ich denke
Es ist nur so, dass du das einzige bist, was ich jemals wirklich gekannt habe
Also zögere ich, ob ich für Sie das Gleiche tun kann
Und mein Liebling, ich werde für Sie verwurzeln
Und mein Liebling, ich werde für Sie verwurzeln

10 ungeschriebene Regeln über das Leben in London

  1. Gehen Sie nicht zu langsam und halten Sie nicht plötzlich auf dem Bürgersteig an - die Leute werden Sie hassen (das gilt jedoch nicht nur für London).

2. Erfahren Sie, auf welcher Seite der Rolltreppe Sie stehen und auf welcher Sie gehen müssen (rechts, einfach rechts stehen).

3. Wenn der Bus (Straßenbahn, worauf Sie warten) kommt, warten Sie immer zuerst, bis die Leute aussteigen, oder Sie werden misshandelt.

4. Ab einem bestimmten Punkt werden Sie sich als die einzige Person auf der Welt fühlen (ja, so einsam).

5. Überall sind Leute von zu Hause.

6. So viel du willst, wirst du niemals all das touristische Zeug machen, von dem du denkst, dass du es tun würdest.

7. Sie können vielleicht Englisch, aber täuschen sich nicht, Sie werden immer noch nicht verstehen, was einige Londoner Ihnen zu sagen versuchen.

8. Ab einem bestimmten Moment bist du in der gleichen Stadt wie einige deiner Lieblingsmusiker - aber du wirst wahrscheinlich nie genug Geld haben, um sie zu sehen.

9. Sie werden wahrscheinlich mit Menschen aus der ganzen Welt in einem gemeinsamen Haus leben (und Sie werden nicht einmal alle kennen).

10. Dein Job wird deine Welt.

Instandhaltung des Wohnraums

In Ihrem geschäftigen Leben als neuer Londoner werden Sie wahrscheinlich nicht viel Zeit haben, sich um Ihr Zuhause zu kümmern. Und geben Sie es zu, Sie können unmöglich alles über Gartenarbeit, Elektrik oder Zimmerei wissen. Und wer liebt es, stundenlang den Grill oder den Ofen zu schrubben, wenn es jemanden gibt, der dies schnell und umweltfreundlich für Sie erledigt.

Hier, um Ihnen zu helfen, kommt britische Einheimische Business-Suchmaschine Yell. Dort finden Sie anhand von Bewertungen, Fotos oder Arbeitszeiten den richtigen Service für Ihre Bedürfnisse. Tipp einfach Hauswartungsdienste in der Suchleiste und finden Sie die Lösung für Ihre Probleme.

Gesundheitsvorsorge

Zu einem bestimmten Zeitpunkt in Ihrem Leben als neuer Londoner werden Sie eine medizinische Versorgung benötigen. Sie wissen nie, wann Sie Hilfe oder einen geeigneten Hinweis für die Arbeit benötigen. Es ist eine gute Idee, einen örtlichen Hausarzt oder Zahnarzt aufzusuchen und zu erfahren, wo sich die nächstgelegene Klinik befindet. Beachten Sie, dass Sie einen Termin wahrscheinlich wesentlich früher vereinbaren müssen, wenn Sie Ihren Arzt aufsuchen oder eine telefonische Beratung vereinbaren möchten.

Falls Sie medizinische Hilfe benötigen, können folgende Kosten anfallen:

  • Rezepte,
  • Sehtests,
  • Brille oder Kontaktlinsen,
  • Zahnbehandlung,
  • ins Krankenhaus fahren.

Gut zu wissen ist, dass Sie von fast allen Gebühren befreit sind, wenn Sie unter 18 Jahre alt sind und sich bei einem Allgemeinmediziner angemeldet haben. Und in Wales sind alle unter 25 für kostenlose zahnärztliche Untersuchungen qualifiziert.

Bildung

Wenn Sie nach London gezogen sind, um zu studieren, muss ich Sie nicht über die verschiedenen Hochschulen und Universitäten informieren. Einige Informationen zu Schulungen und Kursen können jedoch hilfreich sein. Wahrscheinlich ist die beste Option, um das Training zu finden, das Sie benötigen, das Online-Handbuch> Floodlights. Es kann Ihnen helfen, Orte zu entdecken, an denen Sie Ihre Fähigkeiten für den Arbeitsplatz, zum Spaß oder einfach zum Finden von Aktivitäten, die Ihnen neues Wissen bieten, entwickeln können. Das Team hinter Floodlights erweitert seine Website ständig um neue Kurse und Hochschulen und bietet nun Informationen zu Schulungen in der gesamten Region London an.

Wenn Sie sich in Ihren Englischkenntnissen nicht sicher sind, gibt es Schulen in London, die Ihnen sogar kostenlose Kurse anbieten können. Sie können professionelle Hilfe finden, um Ihre:

  • Allgemeines Englisch,
  • Geschäftsenglisch,
  • vervollkommnen sie ihren akzent,
  • Vorbereitung auf IELTS und Cambr> Unabhängig von Ihren Englischkenntnissen finden Sie das richtige Training für Ihre Bedürfnisse, ohne ein Vermögen bezahlen zu müssen.

Es ist sicher schwierig, Ihr Zuhause zu verlassen und von vorne zu beginnen, aber Sie können immer jemanden finden, der Ihnen hilft. Und so hart es am Anfang auch sein mag, Sie werden sich unweigerlich in London und sein regnerisches Wetter verlieben.

Dienstleistungen:

Nur Flughäfen London ist das führende Flughafentransferunternehmen, das Flughafentransfers zu allen großen Londoner Flughäfen anbietet. Wir bieten zuverlässige und komfortable Dienstleistungen und unser Standard ist unübertroffen. Wir schätzen unsere Kunden und ihr Geld und sind stolz darauf, den besten Service auf allen wichtigen Flughäfen in London zu bieten, einschließlich dem Flughafen London Heathrow, dem Flughafen London Gatwick, dem Flughafen London Luton, dem Flughafen London Stansted, dem Flughafen London City und dem Flughafen Southend.