Das Queens Hotel Нью-Йорк

Königin Elizabeth II. Wacht um 7 Uhr auf, trinkt eine Tasse Tee und liest die Times. Dann badet sie und zieht sich an. Um 8 Uhr hört sie BBC-Nachrichten und frühstückt mit Prinz Philip. Dann liest sie persönliche Briefe und unterhält sich mit dem Privatsekretär über wichtige geschäftliche Fragen. Anschließend arbeitet sie an Regierungsdokumenten. Um 1 Uhr isst sie schnell in ihrer privaten Wohnung im Buckingham Palace zu Mittag und verlässt um 2 Uhr den Palast, um ein neues Krankenhaus zu eröffnen. Dort hält sie Reden, gibt sich die Hand und trinkt eine Tasse Tee. Um 4.45 Uhr ist sie wieder im Palast und arbeitet in ihrem Büro. Um 5.30 Uhr empfängt sie ausländische Besucher und hat dann das Abschlussgespräch mit ihrem Privatsekretär. Am Abend geht sie zum St. James Palace, wo sie eine Empfangsparty abhält und mit 70 Leuten spricht. Dann geht sie zurück zum Palast und isst um 8.30 Uhr mit Philip und einer Gruppe von Geschäftsleuten zu Abend. Um 10 Uhr. Sie sieht sich Fernsehnachrichten an und liest dann einige offizielle Zeitungen und Telefone einiger Mitglieder der königlichen Familie - nur um zu sehen, ob alles in Ordnung ist. Gegen 23 Uhr Sie geht ins Bett.

Beantworte die Fragen:

1) Wie lange verbringt die Königin mit Prinz Philip?

2) Welche Art von Menschen trifft sie?

3) Welche drei Dinge tut sie jeden Tag und welche drei Dinge tat sie nur an diesem Tag?

Упр. 8.Die Suche nach dem richtigen Partner für dieses Spiel ist abgeschlossen.

1. Wann stehst du normalerweise auf?

2. Fällt es Ihnen leicht, früh aufzustehen?

3. Wachen Sie selbst auf oder weckt Sie Ihr Wecker?

4. Machst du deine Morgenübungen?

5. Was bevorzugen Sie: eine heiße oder kalte Dusche am Morgen?

6. Wie lange brauchst du, um dich anzuziehen?

7. Was isst du normalerweise zum Frühstück?

8. Manche schauen in Zeitungen nach oder hören sich beim Frühstück die neuesten Nachrichten im Fernsehen an. Was ist mit Ihnen?

9. Wann verlässt du normalerweise dein Haus?

10. Wie lange brauchen Sie, um an Ihre Universität (Akademie) zu gelangen?

11. Fährst du dorthin mit dem Bus / Trolleybus oder zu Fuß?

12. Wo isst du normalerweise zu Mittag (Abendessen)?

13. Wann kommst du nach Hause?

14. Wie lange brauchst du, um deine Hausaufgaben zu machen?

15. Wie verbringst du normalerweise deine Abende?

16. Hast du viel Freizeit?

17. Spielst du ein Musikinstrument?

18. Hören Sie gerne Musik?

19. Welche Art von Musik bevorzugst du?

20. Sammeln Sie etwas (Briefmarken, Schallplatten, Postkarten, Münzen, Streichholzschachteln usw.)?

Weitere Informationen:Студент - человек, постоянно откладывающий неизбежность. 10559 - | 7323 - или читать все.

Mehr AdBlock!
und die Stadt (F5)

очень нужно

Das Queens Hotel

Sparen Sie beim Eintritt zu Attraktionen

Mit einem New York City Explorer Pass® können Sie diese großartigen Attraktionen besuchen und gleichzeitig bis zu 50% beim kombinierten Eintritt sparen, während Sie am Gate bezahlen.

Denken Sie daran, diese eintägige Reiseroute ist nur eine von vielen Möglichkeiten, New York City zu erleben.

Mit dem New York City Explorer Pass® können Sie flexibel Ihre eigene Reiseroute zusammenstellen, aus Dutzenden von Top-Attraktionen auswählen und einen Urlaub zusammenstellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist.

Station 1: Hop-On-Hop-Off-Sightseeing-Tour mit großem Bus

Eine Hop-On-Hop-Off-Sightseeing-Tour, wie diese Top-Option von Big Bus, ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Reise zu beginnen.

Diese klassische Bustour beinhaltet Schleifen von Downtown, Midtown und Uptown Manhattan. Auf der Uptown Route finden Sie Sehenswürdigkeiten wie das Metropolitan Museum of Art, den Madison Square Garden, die 5th Avenue, den Times Square und vieles mehr. Auf der Downtown Route genießen Sie Sehenswürdigkeiten wie den Broadway, die Wall Street, einen Blick auf Ellis Island und die Freiheitsstatue sowie viele der besten Wolkenkratzer.

Jeder Big Bus-Doppeldeckerbus wird von einem professionellen Reiseleiter live erzählt, sodass Sie alles über die Geschichte, Kultur und vieles mehr der Stadt erfahren, während Ihr Reiseleiter Ihre Aufmerksamkeit auf berühmte Sehenswürdigkeiten lenkt. Es besteht auch die Möglichkeit, aufgezeichnete Kommentare in 10 Sprachen zu genießen.

Diese Hop On Hop Off-Bustour ist die perfekte Möglichkeit, die Stadt in begrenzter Zeit zu erkunden. Außerdem können Sie auswählen, welche Bereiche der Stadt Sie sehen möchten.

Einsteigen: Hop On Hop Off Tickets für den Big Bus in New York sind mit dem New York City Explorer Pass optional erhältlich.

Haltestelle 2: Empire State Building


Besuchen Sie New Yorks berühmtestes Gebäude, das Empire State Building, und erleben Sie ein Wahrzeichen von New York.

Mit einer kürzlich renovierten Art-Deco-Lobby, der historischen Ausstellung „Dare to Dream“ und der Ausstellung „Sustainability Exhibit“ bietet ein Besuch im Empire State Building mehr als nur eine beeindruckende Aussicht (obwohl dies allein schon einen Besuch wert ist!). Sie erfahren alles über die historische und kulturelle Bedeutung des Empire State Buildings, einschließlich seiner Bedeutung als Leuchtturm der Hoffnung in einer Zeit der Verzweiflung für die amerikanische Wirtschaft.

Wenn Sie das Observatorium im 86. Stock erreichen, erhalten Sie einen spektakulären Blick auf die Innenstadt von Manhattan und das Wasser. Bessere Fotomöglichkeiten finden Sie nicht - bringen Sie Ihre Kamera mit, um einen Panoramablick auf die Stadt zu erhalten. Das einzige Wahrzeichen, das Sie nicht knipsen können, ist das Empire State Building selbst!

Das Abschätzen des Zeitaufwands kann schwierig sein, da Ihr Zugang durch Sicherheits- und Aufzugslinien bestimmt wird. Früh am Tag zu sein, sollte jedoch die Wartezeit begrenzen. Planen Sie 30-40 Minuten an der Spitze ein.

Einsteigen: Empire State Building-Tickets sind im New York City Explorer Pass optional erhältlich.

Haltestelle 3: Chelsea Market (Indoor Option)

Verbringen Sie etwa eine Stunde in einem der beliebtesten Einkaufsviertel der Region - dem Chelsea Market. Hier finden Sie alles, was Sie sich nur wünschen können - von Kunsthandwerksläden bis hin zu örtlichen Imbissbuden und vielem mehr.

Es ist eine großartige Ressource in der Nachbarschaft, von der die meisten Reisenden nichts wissen. Sie erhalten also einen guten Einblick in die Esskultur von NYC, ohne die Kosten eines Fünf-Sterne-Restaurants. Probieren Sie unbedingt das französische Gebäck und den Käse - eine Spezialität.

Der Chelsea-Markt ist ein Muss, wenn Sie die Stadt wie ein Einheimischer erleben möchten. Oder wenn Sie nach einzigartigen Geschenken und Souvenirs suchen!

Einsteigen: Der Eintritt zum Chelsea Market ist frei, aber alle Einkäufe, die Sie tätigen, sind nicht durch den Explorer Pass abgedeckt.

Haltestelle 3: High Line Park (Outdoor-Option)

Die High Line ist ein sanierter Abschnitt einer erhöhten Eisenbahnstrecke und erstreckt sich über eineinhalb Meilen in der Lower West Side.

Heute ist dieser Park mit wunderschönem Grün (mit besonderem Schwerpunkt auf einheimischen Arten) und sogar einigen wilden Kreaturen gefüllt. Die High Line veranstaltet auch spezielle Veranstaltungen wie Sternbeobachtungen und von Gärtnern geführte Touren. Sie werden auch fantastische Sehenswürdigkeiten der Stadt und des Hudson River genießen, es lohnt sich also allein für die Fotomöglichkeiten.

Je nachdem, ob Sie die gesamte Länge des Weges zurücklegen möchten oder nicht, dauert es zwischen 20 und 30 Minuten.

Einsteigen: Der Zugang zum High Line Park ist völlig kostenlos!

Höhepunkte

Wir sind die stolzen Empfänger eines TripAdvisor 2015-Zertifikats für herausragende Leistungen, dank unserer hervorragenden Hotelannehmlichkeiten und des Services auf Boutique-Niveau.

Unsere Hotelzimmer und Suiten bieten viel Platz zum Ausruhen und Entspannen während Ihres Aufenthalts in Queens. Einige bieten auch einen Blick auf die Skyline von New York.

Wir befinden uns in Long Island City, weniger als acht Kilometer vom Flughafen LaGuardia entfernt. So können Sie bequem und stressfrei von und zu den Terminals fahren.

Haltestelle Nr. 4: 9/11 Denkmal und Museum

Wenn Sie nur einen Tag in NYC haben, dann sollte Ihre letzte Attraktion definitiv das 9/11 Memorial and Museum sein.

Dieses ergreifende Denkmal für die tragischen Ereignisse vom 11. September 2001 ist überzeugend und informativ und derzeit eines der beliebtesten Museen in ganz New York.

Erkunden Sie im Museum mehrere Ausstellungsgalerien, in denen die Geschichte vor, während und nach den Anschlägen nacherzählt wird. Erinnern Sie sich an die bei den Bombenanschlägen von 1993 und den Anschlägen von 2001 verlorenen Leben und bewahren Sie die Überreste der Zerstörung der Twin Towers auf.

Auch das äußere Denkmal fällt mit seinen charakteristischen Wasserspielen und Lichtspielen auf. Ein Besuch der 9/11 Gedenkstätte und des Museums ist eine bewegende Erfahrung, die jeden einzelnen Besucher inspiriert und berührt.

Das 9/11 Memorial and Museum ist ein Muss für jeden New Yorker Besucher.

Einsteigen: 9/11 Memorial and Museum Tickets sind mit dem New York City Explorer Pass erhältlich.

Lassen Sie uns rekapitulieren

Wenn Sie diesen einen Tag in NYC mit einem 3-Choice New York City Explorer Pass® verfolgen, sparen Sie beim kombinierten Eintritt gegenüber dem Bezahlen am Gate.

Sie können auch an einem Tag in New York noch mehr sparen, wenn Sie die im New York City Explorer Pass® enthaltenen Extras in Anspruch nehmen.

Schau das Video: LIC Hotel - Queens NYC USA. Let's Travel (Januar 2020).