Was ist das glücklichste Land der Welt? Die Antwort könnte Sie überraschen

Laut einer neuen Studie leben die glücklichsten Menschen der Welt in Skandinavien.

Dies geht aus dem zweiten Weltglücksbericht der Generalversammlung der Vereinten Nationen hervor, in dem die Länder anhand mehrerer Wohlstandsmaßstäbe eingestuft und die Faktoren analysiert werden, die zu diesem Wohlstand beitragen.

Dänemark war das glücklichste Land, gefolgt von Norwegen, der Schweiz, den Niederlanden, Schweden und Kanada. Siehe Liste der glücklichsten Länder der Welt

Das Glück zählt

Seit Jahren bemüht sich das winzige Himalaya-Land Bhutan, das "brutto nationale Glück" zu messen, um Maßnahmen wie dem Bruttoinlandsprodukt (BIP) entgegenzuwirken, und argumentiert, dass solche einfachen Kennzahlen nicht erfassen, was für die Menschen wirklich bedeutsam ist.

Wie glücklich bist du, wenn du dein ganzes Leben nimmst?

Um das Weltglück in der neuen Studie zu bewerten, analysierten die Forscher die Glücksdaten ab 2005. Die meisten Daten stammten aus der Gallup-Weltumfrage, bei der mehr als 150 Länder auf der ganzen Welt befragt wurden.

Weltweite Trends

Skandinavische Länder führten die Liste der glücklichsten Länder an, wobei die Vereinigten Staaten an 17. Stelle lagen und Mexiko, Panama und die Vereinigten Arabischen Emirate die Nase vorn hatten.

Durchschnittlich geben Menschen in mehr als 150 Ländern ihre Zufriedenheit mit 5,1 auf einer Skala von 0 bis 10 an. Doch die Zufriedenheit ist im Laufe der Zeit nicht konstant geblieben: In 61 Ländern hat sich ihre Zufriedenheit im Laufe der Jahre verbessert, während 41 Länder unglücklicher geworden sind. Afrika südlich der Sahara und Lateinamerika werden insgesamt glücklicher, während Industrienationen weniger Wohlstand melden.

Mehr als drei Viertel der Unterschiede bei den Glückswerten waren auf sechs Schlüsselkennzahlen zurückzuführen: das reale Pro-Kopf-BIP, die gesunde Lebenserwartung, jemand, auf den man zählen kann, die wahrgenommene Freiheit, Lebensentscheidungen zu treffen, die Freiheit von Korruption und Großzügigkeit. 7 Dinge, die dich glücklich machen

Die neuen Daten könnten den politischen Entscheidungsträgern dabei helfen, ihre Politik zu optimieren, um diese Faktoren zu beeinflussen, z. B. Korruptionsbekämpfung, um das Glück der Menschen zu steigern.

Darüber hinaus haben psychische Gesundheitsprobleme wie klinische Depressionen und Angstzustände einen enormen Einfluss auf das Wohlbefinden der Menschen. Dennoch werden psychische Gesundheitsprobleme häufig von politischen Entscheidungsträgern ignoriert, so die Studie.

"Die weltweite Nachfrage nach einer engeren Abstimmung der Politik auf das, was für die Menschen wirklich wichtig ist, da sie ihr Wohlergehen selbst charakterisieren", sagte Studienkoautor Jeffery Sachs, Direktor des Earth Institute an der Columbia University, in einer Erklärung . "Immer mehr Führungspersönlichkeiten der Welt sprechen von der Bedeutung des Wohlergehens als Leitfaden für ihre Nationen und die Welt. Der World Happiness Report 2013 bietet zahlreiche Belege dafür, dass die systematische Messung und Analyse des Glücks uns viele Möglichkeiten zur Verbesserung aufzeigen kann das Wohlergehen und die nachhaltige Entwicklung der Welt. "

Zufriedene Bürger sorgen auch für bessere Länder: Der Bericht stellte fest, dass Glück dazu beiträgt, dass Menschen, die länger leben, produktiver leben, ein höheres Einkommen haben und bessere Bürger sind.

Finden Sie das glücklichste Land der Welt heraus, ganz zu schweigen vom unglücklichsten Land, und ob die Welt selbst wirklich glücklich ist oder nicht.

Sie werden viele Geschichten lesen und teilen, die behaupten, das glücklichste Land der Welt (oder den Staat in den USA usw.) aufgedeckt zu haben. Mittlerweile gibt es eine regelrechte Heimindustrie mit solchen Geschichten. In den letzten Jahren, in denen diese Geschichten an der Tagesordnung waren, hat sich jedoch eine Studie durchgesetzt: der World Happiness Report.

Der Bericht wird seit 2012 jährlich vom Netzwerk für nachhaltige Entwicklungslösungen der Vereinten Nationen erstellt und verwendet ein facettenreiches Umfragesystem, um für jedes Land einen Gesamt-Glücksfaktor (auf einer Skala von 0 bis 10) zu erstellen (mehr zur Methodik siehe unten).

Was auch immer Sie von seinen Methoden und seiner Gültigkeit halten, der World Happiness Report ist höchstwahrscheinlich der beste seiner Art, um das glücklichste Land der Welt zu bestimmen - und vieles mehr. Wir haben den neuesten Bericht durchgearbeitet, um alle wichtigen Fragen zu Ihrem weltweiten Glück zu beantworten.

Was ist das glücklichste Land der Welt?

Die 20 glücklichsten Länder der Welt, begleitet von ihrer Zufriedenheit von 0 bis 10. Bildquelle: World Happiness Report 2016

Die zehn glücklichsten sind die gleichen wie im letzten Jahr, aber in einer etwas anderen Reihenfolge. In diesem Jahr hat Dänemark den ersten Platz belegt.

Was ist so toll an Dänemark?

Wie in allen anderen Ländern, die ganz oben auf der Liste stehen, hat Dänemark keinen besonders hohen Stellenwert in Bezug auf einen einzelnen Faktor, sondern zeigt lediglich ein starkes Bild über alle sechs wichtigsten Faktoren, die berücksichtigt wurden: Pro-Kopf-BIP, soziale Unterstützung, gesunde Lebenserwartung, Entscheidungsfreiheit, Großzügigkeit, minimale wahrgenommene Korruption.

Die USA rangieren erneut knapp außerhalb der Top Ten, auf Platz 13, zwei Plätze höher als im Vorjahr (mehr dazu weiter unten).

Wie beurteilen wir das Glück?

SDSN hebt hervor, dass seine Rankings kein Index wie der längerfristige Human Development Index (HDI) und der neuere Happy Planet Index (HPI) sind. Diese werden oft von Sponsoren beeinflusst und stützen sich nur teilweise auf Selbsteinschätzung - oder machen gar keinen Gebrauch davon.

Das SDSN betont, dass seine Ergebnisse in hohem Maße auf Daten aus Bevölkerungsstichproben in den einzelnen Ländern beruhen, wobei eine Lebensbewertungserhebung zur Erstellung subjektiver Wohlstandsdaten verwendet wird.

Der Bericht basiert hauptsächlich auf einer einfachen, subjektiven Frage von mehr als 1.000 Personen in mehr als 150 Ländern:

Stellen Sie sich eine Leiter mit Schritten von 0 unten bis 10 oben vor.

Die Oberseite der Leiter repräsentiert das bestmögliche Leben für Sie und die Unterseite der Leiter repräsentiert das schlechtestmögliche Leben für Sie. Auf welcher Stufe der Leiter würden Sie sagen, dass Sie sich zu dieser Zeit persönlich stehen fühlen?

Das heißt nicht, dass der Bericht keine wissenschaftliche Grundlage hat. Bei der Umfrage werden wirtschaftliche und soziale Einflüsse berücksichtigt (BIP pro Kopf, soziale Unterstützung, Lebenserwartung, Entscheidungsfreiheit im Leben, Großzügigkeit und Wahrnehmung von Korruption). Der Schwerpunkt liegt jedoch darauf, wie glücklich die Bürger sind und nicht wie glücklich sie sind Statistiker denken, dass sie sein sollten.

Was ist das unglücklichste Land der Welt?

Die Top 20 der unglücklichsten Länder der Welt, begleitet von ihrer Zufriedenheit von 0 bis 10. Bildquelle: World Happiness Report 2016

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die meisten von uns leider nur sehr wenig über diese Länder wissen. Was genauso traurig ist, ist, dass wir wahrscheinlich genug über diese Länder wissen, um nicht überrascht zu sein, dass sie ganz unten rangieren. Natürlich können wir intuitiv nachvollziehen, warum der vom Krieg zerstörte Nahe Osten und Afrika südlich der Sahara so niedrig bewertet werden.

Tatsächlich sind die meisten Ihrer regionalen Annahmen über das Glück wahrscheinlich richtig…

Was sind die glücklichsten und unglücklichsten Regionen?

Die vier glücklichsten Regionen der Welt, basierend auf der Verteilung der Glückswerte (0 bis 10). Bildquelle: World Happiness Report 2016

Nur wenige werden sich darüber wundern, dass Nordamerika und der größte Teil Europas die glücklichsten Regionen der Welt sind. Die Präsenz Lateinamerikas und der Karibik ist jedoch möglicherweise keine Selbstverständlichkeit, wenn man bedenkt, dass in der Region vor allem in den letzten Jahren acht der zehn mörderischsten Länder der Erde beheimatet sind.

Die vier unglücklichsten Regionen der Welt, basierend auf der Verteilung der Glückswerte (0 bis 10). Bildquelle: World Happiness Report 2016

Wie oben ist es leider keine Überraschung, dass der Nahe Osten und Afrika so niedrig sind. Natürlich könnte die Präsenz Südasiens in der Nähe des Tiefpunkts etwas mit der unglaublichen Bevölkerungsdichte der Region zu tun haben, die mit der extremen Armut und dem Einkommensgefälle einhergeht. Und genau das sind die Faktoren, die einen Großteil der Welt weniger glücklich machen als früher ...

Wie glücklich ist die Welt insgesamt?

Die Anzahl der Menschen, die glücklich sind, gibt es auf der ganzen Welt. Bildquelle: World Happiness Report 2016

Viele von uns tauchen in Studien wie dem World Happiness Report auf, um nach schlechten Nachrichten zu suchen, die bestätigen, dass die Welt zur Hölle wird. Und ob dies nun der Fall ist oder nicht - worüber kein Bericht definitiv entscheiden kann - das wichtigste Ergebnis, das wir aus dem Bericht 2016 ziehen können, ist, dass die Welt glücklicher zu sein scheint als nicht.

Auch hier können wir die Methodik des Berichts herausgreifen und uns immer wünschen, dass die allgemeine Zufriedenheit der Welt höher ausfällt. Die umfassendste Analyse der diesjährigen Ergebnisse zeigt jedoch, dass: 1. in den letzten zehn Jahren in mehr Ländern ein höheres Glücksniveau als ein niedrigeres festgestellt wurde, 2. der weltweite Gesamtglückswert über der Mitte des Zifferblatts liegt .

Wie können wir glücklicher sein?

Was bei einem Bericht wie diesem oft verloren geht, ist der Grund, warum er überhaupt erst erstellt wurde. Wir möchten einfach nur das glücklichste oder das unglücklichste Land der Welt kennenlernen, aber es ist nicht so einfach, darüber nachzudenken Wie Genau wir können die Welt glücklicher machen.

Das mag Ihnen als Mutter aller offenen Fragen auffallen, aber der World Happiness Report leistet einen recht guten Beitrag, um die Schlüsselfaktoren des Glücks herauszuarbeiten und Theorien und Ziele für eine nachhaltige Entwicklung zu liefern, die darauf abzielen, das Glück zu steigern.

Dem Bericht zufolge scheinen die Hauptprobleme, mit denen wir uns befassen müssen, erneut die Einkommensungleichheit und das Fehlen einer säkularen Ethik zu sein (dem Bericht zufolge: „eine neue Ethik, die die besten Werte beinhaltet, die in allen Religionen zu finden sind, aber das überzeugt auch Menschen ohne religiösen Glauben “). Was das obige Diagramm (zugegebenermaßen in seiner Stichprobengröße sehr begrenzt) andeutet, ist eine grundlegende Veränderung, die bereits seit einigen Jahrhunderten wirksam ist, auch wenn wir sie nicht erkannt haben.

Kurz gesagt, seit der Aufklärung stirbt die organisierte Religion langsam. Gleichzeitig hat ein organisiertes System der säkularen Ethik jedoch nicht in dem Maße Einzug gehalten, in dem die Religionsethik ausläuft. In Bezug auf dieses Thema und den gesamten Bericht, den Sie hier vollständig lesen können, gibt es natürlich noch viel mehr zu entpacken.

Nachdem Sie das glücklichste Land der Welt kennengelernt haben, sehen Sie sich 25 Karten an, die einen Sinn für die Welt haben, und Karten, die Amerika erklären.