Wie man den perfekten spanischen Gin macht - Tonic (und wo man einen bekommt)

Als wir das erste Mal in Girona, Spanien, ankamen, erzählte uns unser Freund Jaume von Costa Brava Tourismus, dass er uns sein charakteristisches Gin Tonic Getränk machen würde. Daves Augen leuchteten auf, er liebt ein gutes altes G & T. Es war sein Lieblingsgetränk, als wir uns auf dem College trafen, aber ich habe nie einen Geschmack dafür entwickelt. Gin ist nicht mein Lieblingsspiritus, und für die Aufzeichnung kann ich Tonic Water nicht ausstehen. In Spanien wird das Getränk jedoch auf ein völlig neues Niveau gebracht.

Premium Gin und Premium Tonic

Jaume verschwand für gut 20 Minuten, um unsere Getränke zu mixen, während wir mit Micheal vom Reiseblog Go See Write auf seinem Balkon saßen. Die Nacht war lebhaft und der Himmel klar, als wir die funkelnden Lichter von Girona übersahen, aber wir hatten Rotwein und gute Gesellschaft, um uns warm zu halten. Als Jaume ein Tablett mit riesigen Hochleistungs-Weingläsern mit Eis, Gin und Stärkungsmitteln herauskam, war mir klar, dass dies etwas Besonderes sein würde.

Über Dave und Deb

Dave und Deb sind die Eigentümer und Gründer von The Planet D. Seit ihrem Start im Jahr 2008 haben sie "Adventure in Everyone" immer wieder inspiriert und zeigen, dass man kein übermütiger Athlet oder Super-Rich sein muss, um ein Abenteurer zu sein .

Das perfekte Gin-Tonic-Rezept (wie in Spanien)

  1. Nehmen Sie ein großes Weinglas mit einem langen Stiel.
  2. Fülle es mit Eis. Wir sprechen hier von fünf oder zehn Würfeln, abhängig von der Größe Ihres Glases. Ein gutes G & T ist COLD.
  3. Wählen Sie eine Beilage. Je einfallsreicher, desto besser (mehr zum Garnieren weiter unten auf der Seite).
  4. Gießen Sie den Gin auf die Beilage, um den Gin richtig zu würzen, gefolgt von Tonic, das aus einer frisch geöffneten Flasche oder Dose gegossen wird. Obwohl der Geschmack unterschiedlich ist, möchten Sie wahrscheinlich ein Verhältnis von 2: 1 oder 3: 2 (Tonic zu Gin). Dies könnte mehr sein, als Sie es gewohnt sind. Lesen Sie weiter unten, warum die Spanier ihre G & Ts so stark und so lecker machen können.
  5. Rühren Sie es leicht um und hören Sie, wie die Eiswürfel klirren, fügen Sie einen Strohhalm hinzu und servieren Sie.

Der beste Gin für Gin & Tonic

G & T braucht einen Londoner Gin - das sind die meisten Gins der Welt. Gehen Sie nicht in die Nähe von Gordon's, was nicht annähernd der Qualität entspricht, in der James Bond ihn getrunken hat. Vermeiden Sie das subtile Plymouth, das kein Londoner Gin ist (nehmen Sie es stattdessen in Ihren Martini), oder die klassischen Old Tom-Gins aus der Serienproduktion (sie sind für Ihren Tom Collins).

Der Standard-Premium-Gin in Bars in Spanien ist Tanqueray, der einen großartigen fruchtigen Geschmack hat und ziemlich billig ist. Zu Hause ist das beste Getränk dasjenige, dem leicht ein anderes folgen kann. Der ausgezeichnete Wert von Tanqueray macht es zu meinem besten Gin für einen Gin Tonic.

Wenn Sie einen spanischen Gin trinken möchten, wählen Sie den Premium-Larios 12 oder den Standard-Larios, wenn Sie etwas Geld sparen möchten.

Zum Glück sind die Spanier nicht auf die Marketing-Macht von Bombay Sapphire hereingefallen, das nach Parfüm schmeckt und dafür verantwortlich ist, dass so viele Leute sagen, sie mögen keinen Gin.

Was ist das beste Tonic Water für den perfekten Gin Tonic?

Schweppes ist natürlich die Standardmarke für ein G & T-Tonikum, aber die Spanier sind von Fever Tree besessen, einem natürlichen Tonikum aus Großbritannien. Ich habe die beiden Marken Seite an Seite in einer Bar in Malaga (die unten erwähnte) verglichen und ich muss sagen, dass die Schweppes im Vergleich zum Fever Tree einen sehr synthetischen Nachgeschmack haben.

Für sich genommen ist es jedoch nicht anders genug, um es zu meinem absoluten Hingucker zu machen.

Denken Sie daran: Verwenden Sie für jedes Getränk immer eine frisch geöffnete Flasche Tonic! Die Frische des Stärkungsmittels ist wichtiger als die Marke, die Sie verwenden.

Warum gießen Riegel ihr Stärkungsmittel auf einen Löffel?

Weil es cool aussieht!

Ich war einmal in einer Bar in Spanien, wo zwei Barkeeper sich nicht einig waren über die Wirkung, die das Gießen des Stärkungsmittels auf den Löffel auf das Getränk hat. Der eine sagte, es sollte die Blasen bewahren, der andere sagte, es sollte einige der Blasen töten!

Der erste Barkeeper argumentierte, dass es kein Spritzen gibt, wenn das Tonikum das Glas erreicht, während der zweite (und ich) darauf hinwiesen, wie sehr das Tonikum gestört ist, wenn es den Löffel hinunterläuft.

Tonic über einen Löffel gegossen macht es aussehen sprudelnder, wenn das Getränk dem Trinker präsentiert wird. Aber je sprudelnder etwas aussieht, desto schneller wird das Getränk leer.

Leider tun dies die meisten Bars in Spanien. Auf der positiven Seite hat es keinen Einfluss auf Ihr Getränk Das viel.

So wählen Sie Ihre Garnitur für den perfekten Gin Tonic

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein G & T zu garnieren - die klassische und die spanische.

Beantworten wir zunächst die klassische Frage - Zitrone oder Limette in Gin Tonic?

Hier gibt es zwei widersprüchliche Denkrichtungen. Es geht um die "Botanicals", die Aromen in Gin, die es von Wodka unterscheiden. Wacholder ist der Hauptbestandteil, aber Zitrone, Kardamom und Cassia-Rinde sind unter anderem häufig enthaltene Aromen. Also, da ist schon Zitrone. Die Frage ist nun: Möchten Sie die Zitrone mit mehr Zitrone "herausholen" oder den Geschmack durch Hinzufügen einer Zitrone ergänzen, die noch nicht vorhanden ist - in diesem Fall Limette?

Es wird ein paar wissenschaftliche Sachen geben, die beweisen, ob man auf diese Weise Aromen hervorbringen kann, aber wir machen hier keine Wissenschaft: das ist Kunst.

Letztendlich kommt es auf den Geschmack an. Also, wenn es keinen richtigen oder falschen Weg gibt, um Ihr G & T zu garnieren, warum sollten Sie sich zuerst an Zitrone oder Limette halten?

Betreten Sie das Spanische!

Wie die Spanier den perfekten Gin & Tonic garnieren

Seit die Marketing-Leute von Hendrick daran gedacht haben, Gurken in ihren selbst gestalteten, ungewöhnlichen Gin zu verwandeln, experimentieren die Spanier mit G & T-Garnituren, die keine Zitrusfrüchte sind und mit dem Buchstaben "l" beginnen. Jeder spanische Gin-Riegel, der seinen Wacholder wert ist, bietet Ihnen eine Vielzahl von Beilagen.

Gin ist ein abwechslungsreiches Tier. Warum also nicht Ihre Garnierungen variieren? Unten sind die Verzierungen, die ich bei San Telmo in Barcelona gesehen habe. Ich habe mich für die Auswahl dieser Bar entschieden, weil sie die umfangreichste Liste hatte, die ich je gesehen habe. Das bedeutet nicht, dass alle ihre Auswahlmöglichkeiten gut waren!

  • Zitrusfrüchte Zitrone, Limette, rosa Grapefruit, Orange.
  • Kräuter und Gewürze Koriander, Minze, Kardamom, Zimt, Petersilie, Muskat, Pfeffer, Currypulver (!)
  • Wurzeln Ingwer, Lakritz
  • Beeren Trauben, Himbeeren, Wacholder.
  • Andere Gurke, Schokolade.

Viele Bars in Spanien versuchen, Garnituren bestimmten Gins zuzuordnen. Ich denke, das ist etwas übertrieben. Experimentieren Sie und finden Sie Ihre Lieblingsgarnitur für Ihren Lieblingsgin.

Eine andere Sache, die man bedenken sollte, ist, dass es jetzt in Spanien viele süße Gins gibt, und mit diesen Gins könnte man erwarten, einige der ungewöhnlicheren Beilagen zu sehen. Mit dem großen Hype um Gin und dem Übergang zur Mainstream-Barkultur in Spanien machen Hersteller Gins zu etwas für Leute, die Gin nicht mögen. Wenn Sie sich in einem guten Gin-Riegel befinden, können Sie anhand der verwendeten Garnierung erraten, wie der Gin aussieht. Wenn Sie sich nicht vorstellen können, dass Sie einen Gin mit Erdbeeren möchten, bestellen Sie ihn nicht. Auf der anderen Seite, wenn Ihre Lieblingsgetränke Erdbeeren enthalten, wird Ihnen dieses G & T vielleicht gefallen.

Wie können die Spanier ihre G & Ts so stark machen ?!

Ein spanischer Riegel schenkt Ihnen normalerweise zwischen 70 ml und 90 ml Gin ein, wobei Sie den größten Teil (oder den gesamten Teil) einer 200 ml-Flasche Tonic verwenden, um Ihr Getränk zu vervollständigen. Dies ist ein Verhältnis zwischen 2: 1 und 3: 1. Wenn Sie das in einem durchschnittlichen britischen Pub versuchen, erhalten Sie etwas, das hauptsächlich nach Alkohol schmeckt. Der Unterschied ist so ausgeprägt, dass ich gehört habe, dass spanische Bars ihren Gin verwässern. In der Tat ist der Grund das Gegenteil!

Wie können spanische Bars ihren Gin Tonic so stark machen?

Unsere Geschmacksknospen haben sich dahingehend weiterentwickelt, dass sie bitterer werden als alles andere (denn in der Wildnis bedeutet Bitter oft Gift). Wenn Sie ein alkoholisches Getränk zu stark verwässern, ist es der bittere Geschmack von Alkohol, der am meisten durchschimmert. (Bei Getränken wie einem trockenen Martini ist eine gute Verdünnung erforderlich. Bei einem Longdrink wie einem G & T ist der Gin jedoch bereits mit dem Tonic verdünnt, sodass keine weitere Verdünnung erforderlich ist.)

Aber es sind nicht die hinterhältigen Barbesitzer außerhalb Spaniens, die Ihr G & T verwässern. Der wahre Schuldige ist das Eis. Deshalb füllen spanische Riegel ihre übergroßen Gläser mit so vielen Würfeln: Je mehr Eiswürfel, desto langsamer schmilzt es. Langsameres Schmelzen bedeutet weniger Wasser in Ihrem Getränk und damit weniger Bitterkeit.

Unsere Rezension

Können Sie uns etwas über diesen Ort erzählen?
Diese lange, dünne Bar ist (duh) eine wunderbare Hommage an Gin und hat sich in Barcelona einen Namen als einer der Orte gemacht, an denen man Gin Tonic bekommt. Und in Spanien, wo das scheinbar bescheidene Mixgetränk ein echtes Phänomen ist, ist das keine Kleinigkeit.

Cool. Wer ist da?
Der vordere Teil ist gefüllt mit jungen, lauten Gästen, die sich um die Bar schlängeln, hinten fühlt sich die Menge etwas älter und zivilisierter an. Es ist nicht überraschend, dass jede einzelne Person einen übergroßen Weinkelch umklammert, der mit einem monströsen G & T gefüllt ist.

Wie sind die getränke
Die weltweite Gin-Begeisterung ist in vollem Gange, und nirgendwo ist so viel zu sehen wie bei Bobby Gin, der 80 verschiedene Sorten sowie sieben verschiedene Tonic Waters bietet.

Was gibt es zu essen, wenn überhaupt?
Moderne Tapas mit globalen Einflüssen, um die Worte der Bar zu zitieren. Das reicht von leichten Gerichten (Guacamole und "Gin & Tonic" -Lachs, "Perfect" -Hummus oder vietnamesische Garnelen) bis zu sättigenden Gerichten (geräucherter Rindfleisch-Burrito oder Wellington-Sandwich).

D>
Das Personal an der Bar ist offen und engagiert und hilft Ihnen gerne dabei, den richtigen Gin für Ihren Gaumen zu finden. Inhaber Alberto Pizzaro hat auch einige kreative Vorschläge.

Zum Abschluss: Warum kommen wir hierher?
Dies ist eine nette kleine Bar, die das beste G & T der Stadt serviert.

  • Art Direction, Design Konzept Cover Konzept - Mike Doud (2)
  • Bass - Dougie Thomson
  • Design - Mick Haggerty
  • Schlagzeug - Bob C Benberg *
  • Ingenieur Assistent Ingenieur - Jeff Harris, Lenise Bent
  • Ingenieur Konzert Tontechniker - Russel Papst
  • Ingenieur Ingenieur von - Peter Henderson
  • Management Supertramp wird vertreten durch - Dave Margereson, Mismanagement *
  • Fotografie von Rückseite von - Mark Hanauer
  • Fotografie von Cover Fotografie von - Aaron Rapoport
  • Produzent - Peter Henderson, Supertramp
  • Programmiert von Oberheim Programming - Gary Mielke
  • Tuba, Posaune - Gesang, Keyboards - Rick Davies
  • Gesang, Keyboards, Gitarre - Roger Hodgson
  • Holzblasinstrumente Holzblasinstrumente - John A Helliwell *
  • Wörter vorbei, Musik vorbei - Rick Davies u. Roger Hodgson
  • Geschrieben von: Rick Davies / Roger Hodgson

A & M Mastering Studios, gekennzeichnet durch das Trompetensymbol im Rundlauf
Monarch Record Mfg. Co., identifiziert durch eingekreiste MR und folgende Sequenz im Rundlauf
CBS, Haarlem, identifiziert durch 19-64747 (oder 19-A & M-64747 bei anderen Varianten) Sequenz im Schlag. (Weitere Informationen finden Sie auf den Etikettenseiten)

Notizen von Etiketten:
Vertrieb durch CBS Records
© 1979 A & M Records, Inc.
Almo Music Corp. und Delicate Music
Hergestellt in Holland

Mit bedruckter Innenhülle und Promo-Foto (mit Diskografie auf der Rückseite)

Innenseite der Abdeckung ist orange.

Andere ähnliche Versionen:
Release 6062337 bietet "Ton" im Runout (Mastered by Tony Bridge)
Release 5122691 enthält weder MR noch Δ24160
Release 6280483 - hat unterschiedliche Titeldauern auf Labels (A1: 5:15 statt 5:14)