Tropisches Paradies der Casamance, Senegal

Senegal ist vielfältig, eine der am stärksten urbanisierten Nationen von Afrika mit stilvollem Lebensstil und lebendigem Nachtleben der Städte, aber wenn Sie die Städte verlassen, finden Sie einige der schönsten Landschaften des Kontinents. Das gilt auch für die Strände des Senegals, insbesondere die in der Region Casamance an der Westküste des Senegals.

Die Strände hier sind weiß, weich und wenn Sie die üppige tropische Umgebung von Casamance berücksichtigen, erhalten Sie den besten Ort für einen erholsamen Urlaub. Eine weitere Attraktion der Casamance ist die einzigartige Kultur der Diola, der wichtigsten ethnischen Gruppe der Region.

Wenn Sie von außerhalb des Senegals anreisen, ist Ihre erste Station die Hauptstadt von Dakarbieten viele Fluggesellschaften weltweit Direktflüge an Flüge nach Dakar. Busse fahren häufig zum Ziguinchor Sie können hier aber auch ein Auto mieten.

Die Stadt Ziguinchor ist eine entspannende Stadt aus der Kolonialzeit, deren Architektur größtenteils noch der der Kolonialzeit ähnelt. Die Unterkunft ist billig und bietet anständige Dienstleistungen. Vielleicht möchten Sie ein oder zwei Tage in der Stadt bleiben, bevor Sie sich an die Strände oder andere Attraktionen begeben.

Die größte Attraktion der Gegend von Casamance sind die kilometerlangen Sandstrände mit Palmen. Der üppige tropische Dschungel und die Bauernhöfe in der Umgebung sind ebenfalls ein guter Ort für Besuche. Sie können sich entscheiden, an den Stränden zu campen oder in einem der vielen Resorts in der Umgebung zu übernachten. Die koloniale Architektur von Casamance ist ebenfalls einen Besuch wert, da die meisten aus dem 19. Jahrhundert stammen. Die politische Situation von Casamance war im letzten Jahrzehnt aufgrund der separatistischen Bewegung in der Region unruhig, aber mit dem Friedensabkommen zwischen dem Zentrum und der Provinz im Jahr 2000 ist die Normalität ins Land zurückgekehrt und Sie werden Tausende ausländischer Besucher in finden das Gebiet. Um die schöne Kultur der Einheimischen zu beobachten, sollten Sie die Dörfer entlang der Küste besuchen. Die exotischen Tänze und Rituale der Einheimischen, insbesondere die Diola, werden Sie sicherlich zum Keuchen bringen.