Wie man einen Karton von jemandem aufstehen lässt!

Upycling ist eine der besten Möglichkeiten, die Umwelt zu schonen. Es ist einfach, viele der Produkte und Materialien, die wir in unserem täglichen Leben verwenden, wiederzuverwenden. KartonBeispielsweise ist es eines der nützlichsten und vielseitigsten Materialien, die Sie wiederverwenden können. Wenn Sie durch viele Kisten gehen, werfen Sie sie nicht weg! Hauche ihnen neues Leben ein! Lesen Sie diesen Artikel weiter, um einige clevere und kreative Ideen zu erhalten wie man aus kartons sachen macht. Befolgen Sie diese einfachen Tipps und leisten Sie Ihren Beitrag für die Umwelt!

Schuhkarton. Eine der häufigsten Arten von Boxen, die wir zu Hause haben, sind Schuhkartons. Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir daraus Kunsthandwerk machen können. Schauen Sie sich diese Ideen an:

Boxen zur Aufbewahrung

Die naheliegendste Möglichkeit, einen Karton zu verwenden, ist für Bewahren Sie Ihre Sachen auf. Du könntest schmücken sie etwas Farbe in Ihr Zuhause zu injizieren. Malen Sie sie, verwenden Sie Seidenpapier als Dekoration, schaffen Sie ein schönes Design. Lass deine kreativen Säfte fließen!

Basteln für Kinder mit Schuhkartons

In diesem Fall kann die Fantasie von einem schönen Diorama, Puppenhäusern und sogar Musikinstrumenten, die Sie tatsächlich herstellen können, während Sie einen lustigen Nachmittag mit Ihrem Kind verbringen, wild werden. In unserem Artikel erfahren Sie, wie Sie aus recycelten Materialien einfaches Spielzeug herstellen, um weitere Ideen zu erhalten.

Schritt 1: Holen Sie sich Ihr Bild.

Holen Sie sich die größte Megapixel-Kamera, die Sie können.
Je größer das Megapixel, desto besser ist das gedruckte Bild.

Ich empfehle mindestens eine 7-Megapixel-Kamera. Sie sind jetzt ziemlich verbreitet. In einigen Leihgeschäften können Sie eine 12-Megapixel-Kamera ausleihen.
Im nächsten Schritt wird das Foto vergrößert, ein kleinerer Megapixel erzeugt eine Pixelung und ein höherer Megapixel wirkt sich nicht so stark aus.

Bild unten ist das, was wir vermeiden wollen. Dies wäre ein 4-Megapixel-Foto, das auf Lebensgröße vergrößert wird.

Fünf Gründe, warum das billigste Material oft das beste ist

Haben Sie sich jemals gefragt, wo wir ohne Pappe wären? Für Designer und Hersteller der Ponoko Personal Factory ist Pappe ein Wundermaterial, das nicht nur hinsichtlich seiner physikalischen Eigenschaften zu den vielseitigsten zählt, sondern auch eine der kostengünstigsten Möglichkeiten darstellt, um Ideen in lasergeschnittene Realität umzusetzen.

Hier sind fünf Gründe, warum wir lasergeschnittenen Karton für sehr, sehr cool halten.

1. Materialauswahl: Die Kartonauswahl

Die Vielseitigkeit des Kartons hängt wesentlich von seiner tatsächlichen Konstruktion ab. Um diese physikalischen Eigenschaften optimal zu nutzen, ist es hilfreich, den richtigen Karton für die jeweilige Aufgabe auszuwählen. Das Angebot von Ponoko reicht von 6,7 mm doppellagiger Wellpappe für anspruchsvolle strukturelle Anwendungen bis hin zu einlagiger Naturpappe mit einer Dicke von nur 0,5 mm. Egal, ob es sich bei Ihrem Projekt um gestapelte Ebenen, geschlitzte Konstruktionen, Kurven, Biegungen oder Falze handelt - die Ponoko-Materialbibliothek enthält wahrscheinlich genau das, wonach Sie suchen.

2. Wegwerfbar oder unterschieden: Billig genug für Prototypen, glatt genug für Kunstgegenstände

Lasergeschnittene Pappe kann als kostengünstige Prototypoption verwendet werden, bevor teurere Materialien verwendet werden, oder wie viele Designer es vorziehen, können die besonderen optischen Eigenschaften von Pappe als Merkmale des Endprodukts offen aufgenommen werden.

3. Flexibilität beim Design: 2D oder 3D

Das Entwerfen für lasergeschnittenen Karton kann so einfach sein wie das Skizzieren einer Form oder eines Musters, das als einfaches 2D-Objekt geschnitten werden soll. Wenn Sie möchten, können Sie auch komplexe 3D-Formen mit Schlitzkonstruktionen, Registerkarten und Falzen erstellen und sogar Ebenen stapeln, um die Form durch progressive topografische Variation zu erstellen.

4. Niedriger Preis: Materialkosten und Laserschneidzeit

Wir machen weiter und das aus gutem Grund. Pappe ist billig, auf die bestmögliche Weise. Als Rohstoff hat es dank der enormen Mengen, die in der Verpackungsindustrie auf der ganzen Welt verwendet werden, einen niedrigen Einstandspreis. Karton ist leicht, was den Versand schneller und wirtschaftlicher macht. Beim Laserschneiden ist Wellpappe aufgrund ihrer einzigartigen inneren Struktur schnell zu schneiden - und das macht Pappe hinsichtlich der Laserschneidzeit zu einem der günstigsten Materialien überhaupt.

5. Brownie-Punkte: Recycelt und recycelbar

Viele Menschen fühlen sich wohl, wenn sie Kartonprodukte verwenden. Die Pappe selbst enthält nicht nur einen hohen Anteil an recyceltem Material, sondern es gibt in den meisten städtischen Zentren Systeme für das Recycling von Pappe, die es zu einem der am einfachsten wiederzuverwendenden Materialien machen, sobald Ihre eigenen Anforderungen an das Pappprodukt erfüllt sind. Egal, ob es sich um das warme, unscharfe Gefühl handelt, das Sie persönlich verspüren, oder ob Sie mit einer kühnen „Öko“ -Aussage ein Beispiel für andere geben, Karton verleiht Ihrem Design eine Glaubwürdigkeit, die auf der ganzen Welt sofort erkannt wird.

Karton verdient seinen Ruf als eines der beliebtesten Materialien für das Laserschneiden und eignet sich sowohl für das Laserschneiden als auch für das Laserätzen. Dank der Vielseitigkeit von Pappe in Bezug auf Preis, Aussehen und strukturelle Eigenschaften finden Designer immer wieder neue und aufregende Wege, um ihre Kreativität zu entdecken.

Was werden Sie aus Pappe für Ihr nächstes Laser Cut Projekt machen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Bildnachweis (in der Reihenfolge des Auftretens)
3D-Schädel, Pappsafari, Pappe, Ponoko-Materialien, Dame im Pelz, lasergeätzte Pappkunst, Flugzeugkostüm, Aidan Chopra, Daumen hoch, UMBC Prototyping und Design, Laser Cut Rocket, Ponoko, Laser Cut Bin, Anleitung zur Optimierung der Ponoko-Linie.

Ladestation auf

Wenn du möchtest verstecke eine unschöne Reihe von Steckdosenleisten Warum schneiden Sie dann in Ihrem Zimmer nicht den unteren Teil des Schuhkastens durch, schneiden einige kleine Löcher auf einer Seite aus und malen den Kasten nach Ihrem Lieblingsmuster, damit er alle Ihre Kabel abdeckt, um eine hübsche Ladestation zu schaffen?

Faltbare Aufbewahrungskartons. Wenn Sie gerade umgezogen sind, haben Sie wahrscheinlich viele faltbare Aufbewahrungsboxen in Ihrem neuen Zuhause. Dank ihrer Vielseitigkeit können sie auch in viele Handwerke verwandelt werden!

Schritt 2: Isolieren Sie Ihr Bild.

Ein guter Tipp hier ist, einen Hintergrund zu verwenden, der nicht viel Durcheinander hat. Andernfalls verbringen Sie viel mehr Zeit damit, das Bild zu isolieren.

Grüne Bildschirme funktionieren, weil Sie das Grün später in Photoshop oder einem anderen Bildbearbeitungsprogramm entfernen können.

Suchen Sie sich eine schöne Wand oder verwenden Sie ein Blatt Material als Hintergrund.

Denken Sie daran, Sie werden durch den Quadratfuß bezahlen. Ich denke, aber ich bin nicht zu 100% sicher, ob Sie mehr bezahlen müssen, wenn Sie den Hintergrund beibehalten.
Ich habe den Hintergrund gelöscht.

Verwenden Sie den Zauberstab, um den Hintergrund zu löschen.
http://www.mediacollege.com/adobe/photoshop/tool/magic-wand.html
Verwenden Sie die Steuertaste, während Sie auf klicken, um Patches der gleichen Farbe hinzuzufügen und es einfacher zu machen :) Viele Tutorials zum Zauberstab-Werkzeug und Techniken gehen auf Google, um einige Ideen zu erhalten.

In den Bildern unten ist das erste das Originalfoto. Der zweite ist der Hintergrund entfernt. Das dritte ist der Boden, der zurück addiert wird. Denken Sie daran, wenn Sie einen Karton aufstellen möchten, benötigen Sie eine Basis, um Ihre Figur hochzuhalten. Wenn ich einen anderen machen würde, würde ich den weißen Raum zwischen seinen Beinen ausfüllen. Es lässt es realistischer aussehen. Füllen Sie es mit einer neutralen Farbe wie Grau. Grau wird dazu neigen, sich mit anderen Farben zu vermischen und es realistischer zu machen. Brilliantes Weiß fällt beim letzten Aufstehen einfach zu stark auf.

Haustierbetten

Wenn Sie eine Katze haben, wissen Sie bereits, dass sie etwas für Pappkartons hat. Sie wissen also, dass sie auch mit der bloßen Schachtel Spaß haben werden. Sie können Ihre Kiste aber auch in ein Haustierhaus oder eine Hütte verwandeln, indem Sie ein altes T-Shirt und einen Pullover über die Kiste ziehen und ein Loch für Ihre Katze oder Ihren kleinen Hund schaffen, um sich hineinzukuscheln. Fügen Sie ein Kissen hinzu, damit sich Ihr Haustier wohler fühlt. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel über wie man ein hausgemachtes Katzenbett macht.

Eine Festung

Wie oft hast du das getan, als du klein warst? Aus einem Pappkarton eine Festung machen für Kinder zum Spielen ist ein Klassiker für kleine Abenteurer. Verwandle es in eine Prinzessinnenburg, eine Höhle oder was auch immer du willst. Sie können sogar ein Papp-Periskop herstellen, um mögliche Eindringlinge auszuspionieren.

Erstaunliche Zelte

Die Größe Ihres Kartons ermöglicht es Ihnen, ihn in ein Festzelt zu verwandeln. Sie müssen nur die Form ausschneiden (wir haben beschlossen, einen Kaktus zu zeichnen), 5 cm lange Seiten ausschneiden, sie an die Ränder kleben und Löcher schaffen, in die Ihre Glühbirnen passen. Sobald die elektrische Verbindung hergestellt ist, können Sie Ihre DIY Festzelt Zuhause!

Kleine Pappkartons. Aus Streichholzschachteln, Müslischachteln und anderen kleinen Pappkartons können Sie auch eine Verwendung finden, die besonders für die Aufbewahrung und als DIY-Schubladen nützlich ist. Sie können jedoch auch kreativeres Basteln daraus machen.

Schritt 3: Zeit, es zu sprengen.

Verwenden Sie eine Fotobearbeitungssoftware, um Ihr Bild in die Luft zu jagen.

In Photoshop CS zeige ich, wie das Bild vergrößert wird.

Zuvor empfehle ich, alle Anwendungen zu schließen.

Das Vergrößern des Bildes auf Lebensgröße beansprucht einige Computerressourcen / Speicher.

Ich habe einen 3 GHz + 1 GB Speicher-PC mit einer schönen Grafikkarte und es dauerte ein oder zwei Minuten. Aber die Dinge bewegten sich nicht mehr, aber es wurde immer noch "gerendert"

Überlassen Sie Photoshop die Arbeit und machen Sie eine Kaffeepause.

Projektübersicht

Cardboard ist ein kostengünstiger VR-Viewer (Virtual Reality), der ein gewöhnliches Smartphone in ein immersives Media-Headset verwandelt. Es kommt flach verpackt in einer Schutzhülle zum Versand an und kann vom Benutzer in weniger als einer Minute gefaltet und zusammengebaut werden.

Pappe wird aus einem Stück Pappe gestanzt - es ist einfach industriell herzustellen und für Menschen leicht zu reproduzieren und zu konstruieren. Die Vorlagen sind im Internet frei verfügbar.

Das Design von Karton ist genial und sparsam. Ein Ringmagnet auf der linken Seite erzeugt einen reizvollen Gleiteingang, für den keine physische oder elektronische Verbindung zum Telefon erforderlich ist. Ein NFC-Aufkleber startet die Cardboard-App automatisch, wenn ein Gerät eingelegt wird. Ein bescheidenes Gummiband verhindert, dass das Telefon herumrutscht.

Karton fällt unter den VR-Zuschauern auf - er ist einfach, clever, zugänglich und macht Spaß. Karton ist VR für alle.

Projektteam

Karton wurde von David Coz, Damien Henry, Alex Kauffmann, Boris Smus, Antonio Costa, Christian Plagemann, Andrew Nartker und Clay Bavor bei Google mit erheblicher Produktionsunterstützung von Aaron Thompson (Landsberg) konzipiert, entworfen und hergestellt.

Bausteine

Sie können Pappkartons zum Spielen mit Ihren Kindern wiederverwenden! Lassen Sie sie ihre Kästen färben und sie dann als wiederverwenden Bausteine dass sie mit spielen können. Verschließen Sie einfach den oberen Teil der Schachtel mit Klebeband und lassen Sie Ihre Kinder ihre Fantasie beim Dekorieren verwenden! Sie werden in ihrem Element sein!

Schritt 4: Zeit zum Drucken

Um dieses Bild in Originalgröße zu drucken, müssen Sie einen größeren Drucker suchen.

Kinkos erledigt Arbeiten bis zu 36 "vielleicht mehr, überprüfen Sie ok?

Wenn Sie Zugriff auf einen Großformatdrucker haben, können Sie hier $$$ sparen.

So sehen die Drucker aus.

Kennt jemand den Unterschied zwischen einem Plotter und einem Drucker? Ist ein Plotter nur eine einfache Linie?

Jedenfalls bin ich mit Kinkos gefahren.
Beachten Sie, dass es unterschiedliche Druckqualitäten / -typen gibt.

Ich habe auf Hochglanzpapier gedruckt. Sie können sowohl unterschiedliche Oberflächen als auch unterschiedliche Materialien bedrucken.

Sie haben ein schönes Musterheft mit den verschiedenen Optionen. Probieren Sie es aus und sehen Sie, was für Sie funktioniert.

Grundsätzlich habe ich das Fotopapier hochglanz bekommen. Sehr ähnlich zu dem, was Sie kaufen, um Ihre eigenen Fotos zu drucken. Ein Wort der Vorsicht hier. Eventuelle Flüssigkeiten auf dem fertigen Foto können ausbluten. Schleifpapier oder raue Oberflächen können das Bild ebenfalls ruinieren. Die Plus-Seite ist es am billigsten bei etwa 7 Dollar pro Quadratmeter.

Nachdem Sie Ihr gedrucktes Foto erhalten haben, entwirren Sie es, um die "Feder" herauszuholen, wickeln Sie es vollständig ab und legen Sie Bücher auf die Ecken oder andere gewichtete Gegenstände. Lass es über Nacht sitzen.

Wenn Sie Erfahrung damit haben und eine bessere Technik kennen, fügen Sie bitte Kommentare hinzu oder melden Sie sich privat bei mir!

Schritt 5: Auf Karton / Foamcore montieren.

Ich konnte für dieses Projekt nicht lange genug Pappteile finden, also habe ich mich für Foamcore entschieden.
Standard Foamcore Peices sind 30 "mal 40" mal 3/16 "Zoll dick.
Für eine hauchdünne 6'4 Person reichen 2 Stück Foamcore, um das Foto darauf zu montieren. Sie müssen jedoch strukturelle Stützen sowie "Beine" bauen.

Ich begann damit, das überschüssige Weiß vom Foto zu entfernen. Ich habe zwei Foamcore-Stücke von hinten mit mehr Foamcore zusammengefügt und dann das Bild mit Sprühkleber von 3M, Super 77, aufgeklebt. Ein Wort der Vorsicht, obwohl es sehr praktisch und billig ist, empfehle ich, mit anderen Klebstoffen zu experimentieren. Ich würde versuchen, das Fotopapier mit Kinkos-Kleberücken zu verwenden. Einfach schälen und kleben. Am Ende habe ich den Schaumkern mit Super 77 auf einmal besprüht. Der Super 77 war schnell und billig, aber keine Manipulation war möglich, nachdem das Foto Kontakt mit dem Super 77-Klebstoff auf dem Schaumstoffkern hatte. So kam ich zu ein paar Blasen. Wenn Sie die Luftblasen zerquetschten, bildeten sie Knicken.

Schritt 6: Trimmen und Finishing

Ursprünglich habe ich das überschüssige weiße Fotopapier auf ungefähr 5 cm vom Umriss des Fotos meines Bruders entfernt zugeschnitten. Nachdem ich es montiert hatte, wollte ich es weiter trimmen.

Ich fand, dass ein weißer "Umriss" um das gesamte Bild als Highlight fungierte. Es fügte auch einen professionellen Look hinzu. Allerdings hatte ich das nach ein paar Minuten gemerkt und hatte den weißen Umriss nicht vollständig um meinen Bruder.

Ich benutzte ein Dremel-Werkzeug und stellte schnell fest, dass das "Fräsen" bei einer bestimmten Tiefe einen besseren Schnitt ergab. Ich habe einen Ghetto-Routing-Anhang mit Stift und Klebeband erstellt, aber mein Dremel hatte ursprünglich einen schönen Routing-Anhang.

Grundsätzlich habe ich diese Einstellung verwendet und das Bild mit einem weißen Rand von etwa einem Viertel Zoll um den gesamten Rand herum ausgeschnitten. Dies war mit dem Foto auf den Schaumkern geklebt. Die dickeren Bereiche des Schaumkerns, die als Rückenstütze fungierten, waren etwas schwierig zu schneiden. Sie haben sich mehr Mühe gegeben und mehr Dremel-Kraft. Die dickeren Bereiche waren anfälliger für "Rückschläge" oder "Eingriffe", da das Dremel-Werkzeug manchmal in Ihr Bild eindringen wollte! Wenn Sie Dremel nach oben drehen, wird dies reduziert. Verwenden Sie jedoch starke, ruhige Hände, um einen besseren, wahren Schnitt um Ihr Bild zu erzielen.

Schritt 7: Fertig stellen

Räumen Sie alles auf. Ich persönlich mag das Element der Überraschung, die ersten Antworten zu fangen, erste Eindrücke zu sammeln, die Gesichter der Überraschung zu sehen. Verstecke deine Nähte :)

Kunst ist das Verschweigen von Anstrengung, oder? Wer soll das gesagt haben?

Ich hatte vor, mir eine dieser beschreibbaren Stempelkarten zu besorgen. Ich wollte einen gefälschten Rapstar-Werbestand machen. Nehmen Sie ein Lied oder einen Text oder sogar eine lustige Phrase auf, die die Leute pushen und spielen könnten. Kann Zeichen auf der Vorderseite oder eine Sprechblase hinzufügen. Viele Möglichkeiten hier.

Ich werde in Kürze ein Foto von Bruder neben seinem Pappständer einfügen. :)

Bilder projizieren

Projekt Details

Virtuelle Realität ist die neue Schärfe in technischen Kreisen. Es ist schwer, eine Woche ohne Ankündigung eines neuen VR-Headsets oder einer neuen VR-Plattform eines Spieleherstellers, Telefonherstellers oder bei Kickstarter auszukommen. Leider erfordert das Erleben von VR derzeit einen erheblichen Zeit- und / oder Geldaufwand. Wir haben Cardboard entwickelt, um den ganzen Hype zu überwinden und jedem mit einem Smartphone sofort zu ermöglichen, zu verstehen, worum es bei all der Aufregung geht. Wir wollten das Erlebnis immersiver Medien hervorheben und nicht die dafür erforderliche Hardware.

Die Gewährleistung, dass die maximale Anzahl von Menschen VR mit minimalem Aufwand erleben kann, bestimmte alle unsere Designentscheidungen: Der genial magische Magneteingang, der mit viszeral zufriedenstellender Körperlichkeit auf seinem ausgeschnittenen Pfad zurückgleitet und zurückspringt, war die Entscheidung, den Betrachter eher als Handheld zu betrachten kopfgeschnallt, und sogar seine sparsame und kastenförmige Ästhetik. Dies ist auch der Grund, warum wir nicht nur einen einfach herzustellenden Viewer erstellt haben, sondern auch dessen Design offen gelegt und Vorlagen online bereitgestellt haben, um die Benutzer dazu zu ermutigen, ihre eigenen Cardboard-Viewer zu Hause zu erstellen. Der einzige Teil des Designs, der bei einer Person zu Hause oder in einem örtlichen Baumarkt nicht ohne weiteres erhältlich ist, sind die Objektive, die online für etwa 5 USD bestellt werden können. Wir machen es einfach und kostengünstig, Karton zu produzieren, anzupassen und weiterzuentwickeln, und ermutigen die Leute, VR zu testen, und die Entwickler, VR-Erfahrungen für diese Leute zu erstellen.

Karton wurde am 25. Juni 2014 bei Google I / O in San Francisco eingeführt, wo alle Teilnehmer einen erhalten haben. Zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung wurden über eine halbe Million Kartons hergestellt (von uns und von Dritten), die Cardboard-Android-App wurde über eine Million Mal heruntergeladen, und es wurden über fünfzig Anwendungen von Drittanbietern für Kartons entwickelt, darunter die von Chris Milk umwerfende VRSE-App. Google vertreibt Cardboard nicht direkt, es ist jedoch von Drittherstellern im Internet weit verbreitet.

Wir haben Cardboard speziell für Menschen entwickelt, die Virtual Reality aufgrund ihrer technischen Komplexität oder ihrer Kosten sonst nicht erleben würden. Aber auch erfahrene VR-Entwickler, die VR-Erfahrungen schnell prototypisieren möchten, fanden Cardboard nützlich und faszinierend. Es macht fast so viel Spaß, anderen Menschen VR vorzustellen und dabei zuzusehen, wie ihnen die Kiefer vor Staunen herunterfallen, wie es ist, es selbst zu erleben, was Cardboard so einfach macht. Und Kinder lieben es.

Ein Teil dessen, was Cardboard erfolgreich gemacht hat, ist die Diskrepanz zwischen den Erwartungen der Menschen beim ersten Auftauchen und dem Ausmaß an Überraschung und Freude bei der Verwendung, das sie provoziert. Der Betrachter kommt flach verpackt und versiegelt in einem Kartonumschlag an. Nachdem Sie es aufgerissen und den beiliegenden Viewer durch Einstecken der nummerierten Laschen in die entsprechenden Schlitze hochgeklappt haben, ist es einsatzbereit. Flache Verpackungen erleichtern nicht nur das Verteilen und Versenden erheblich, auch das Zusammenlegen des Betrachters entmystifiziert die virtuelle Realität und macht sie zugänglich - es gibt nichts anderes als Pappe und ein Paar Kunststofflinsen - Die Magie steckt im Telefon des Benutzers.

Das Einfügen eines NFC-fähigen Smartphones in den Viewer startet automatisch die kostenlose Cardboard-Beispiel-App (oder fordert den Benutzer zur Installation auf). Sobald die App ausgeführt wird, kann der Benutzer aus einer Vielzahl von Erlebnissen auswählen, um die vielen Möglichkeiten von VR hervorzuheben: Durchfliegen von 3D-Rekonstruktionen der atemberaubendsten Wahrzeichen der Welt, Teilnahme an einem interaktiven Zeichentrickfilm, Besichtigung von Versailles und Betrachten von Youtube-Videos auf einem riesigen Bildschirm und detaillierte 3D-Objekte aus jedem Blickwinkel untersuchen. Benutzer wählen eine Erfahrung aus, indem sie sich in einer Startansicht umsehen, bis die gewünschte Erfahrung hervorgehoben ist. Wählen Sie sie dann aus, indem Sie den Magneteingang auf der linken Seite des Betrachters herunterziehen und loslassen.

Um die Verwendung von Pappe angenehm zu gestalten, ist ein sorgfältiges Interaktionsdesign erforderlich. Weil wir nicht wollten, dass Menschen in virtuellen Welten verschwinden, haben wir Karton entworfen, um mundgerechte Interaktionen zu fördern - denken Sie an eine Opernbrille oder ein View-Master-Spielzeug. Wir wollten es den Nutzern leicht machen, den Betrachter an andere Personen weiterzugeben und ihre Entdeckungen und Erlebnisse mit ihnen zu teilen. Es gibt also keinen Kopfgurt.

Es war auch eine große Herausforderung, dem Betrachter das Gefühl zu geben, ein naheliegendes DIY-Projekt zu sein, ohne zusätzliche Werkzeuge oder Komponenten zu benötigen. Um die Montage zu vereinfachen, wurden die Linsen, Magnete, Klettbänder, Klebestreifen und NFC-Aufkleber im Werk vormontiert, sodass die Benutzer nur den Umschlag aufreißen und ein einzelnes Stück Pappe zusammenfalten müssen, ohne sich um Klebstoffe oder verlierende Teile kümmern zu müssen .

Die mit Abstand größte Herausforderung war die zuverlässige Eingabe in das Telefon ohne mechanische Kopplung oder eingebettete Elektronik. Wir waren sehr zufrieden mit unserer möglichen Lösung: Ein Scheibenmagnet, der an der Innenseite des Betrachters angeklebt ist, und ein Ringmagnet, der durch magnetische Anziehung an der Außenseite gehalten wird. Das Einführen eines Fingers in den Ring und das Vorbeischieben an dem anderen Magneten bewirkt nicht nur einen zufriedenstellenden haptischen Effekt, sondern beeinflusst auch den Kompass des Telefons auf vorhersehbare Weise, die Software als "Klicken" interpretieren kann.

Schließlich konnten wir Karton fast vollständig recycelbar machen, indem wir uns auf ein vorhandenes Gerät stützten. In Zusammenarbeit mit einer lokalen Verpackungsfabrik haben wir Karton entwickelt, der auf Standard-Wellpappenkartonpressen gedruckt und aus einzelnen Pappbögen geschnitten werden kann. Dies ermöglichte es uns, in weniger als acht Wochen von einem ersten lasergeschnittenen Prototypen auf eine Auflage von 10.000 Stück überzugehen. Obwohl Karton als Wegwerfvitrine des Potenzials von VR gedacht war, haben wir festgestellt, dass Benutzer ihre Kartons lange nach häufigem Gebrauch aufbewahren und durch unsachgemäße Handhabung zerknittert und fettfleckig geworden sind. Karton hat unter allen verfügbaren VR-Viewern die geringste Auswirkung auf die Umwelt und die umfassendste und umfassendste Auswirkung auf die Benutzer!

Kommentar der Jury

Was uns sehr gefallen hat, ist, dass es den Zugang zu einer virtuellen Realität wirklich demokratisiert und unserer Meinung nach völlig neue Möglichkeiten für die Interaktion und die Erstellung von Inhalten eröffnet.