15 besten Tagesausflüge von Rio de Janeiro

wikiHow ist ein "Wiki", ähnlich wie Wikipedia, was bedeutet, dass viele unserer Artikel von mehreren Autoren mitgeschrieben werden. Bei der Erstellung dieses Artikels haben freiwillige Autoren daran gearbeitet, ihn im Laufe der Zeit zu bearbeiten und zu verbessern.

wikiHow markiert einen Artikel als vom Leser genehmigt, sobald er genügend positives Feedback erhält. Dieser Artikel hat über 38.240 Aufrufe und 93% der Leser, die abgestimmt haben, fanden ihn hilfreich und haben den Status "Vom Leser genehmigt" erhalten. Mehr erfahren.

Rio de Janeiro ist eine der größten Städte in Brasilien. Mit dem Ruf, einer der schönsten und lebenslustigsten Orte für Touristen zu sein, dank seiner Karnevalstradition, des Samba-Tanzes und der fantastischen Naturkulisse, ist es wichtig, bereit zu sein für einen actionreichen Stadtbesuch. Hier sind ein paar Schritte, die Sie beim Packen für eine Reise nach Rio de Janeiro befolgen können.

1. Cristo Redentor

Quelle: dmitry_islentev / shutterstock

Die weltberühmte Statue von „Christus dem Erlöser“ wurde zwischen 1922 und 1931 errichtet. Die 30 Meter hohe Statue steht auf einem 8 Meter hohen Sockel und streckt ihre Hände auf eine Breite von 28 Metern aus. Die Cristo Redentor Statue besteht aus verstärktem Speckstein und Beton. Diese Statue wiegt 635 Tonnen.

Die gigantische Statue von Jesus Christus wurde von Paul Landowski, einem polnisch-französischen Bildhauer, entworfen und von den Ingenieuren Heitor da Silva Costa und Albert Caquot gebaut. Der Bau dieses weltweit bekannten Symbols des Christentums wurde fast ausschließlich von den brasilianischen Katholiken finanziert.

Die offenarmige Statue liegt strategisch günstig auf dem Gipfel des Corcovado-Berges, der sich im Tijuca-Wald befindet. Der Berg ist 700 m hoch und aus diesem Grund ist die Statue von fast jeder Ecke der Stadt aus sichtbar.

Sie benötigen ungefähr 30 Minuten, um mit den für die Öffentlichkeit üblichen Gleiszügen auf den Gipfel des Berges zu gelangen.

2. Tijuca Forest National Park

Quelle: vitormarigo / shutterstock

Tijuca Forest National Park

Der Tijuca-Wald gilt als der größte Wald der Welt in einer Stadt und erstreckt sich über eine Fläche von 32 km2. In diesem tropischen Regenwald befindet sich ein 3.953 Hektar großer Nationalpark, der 1867 gegründet wurde.

Der Park schützt den Tijuca-Wald, der der erste neu bepflanzte Wald der Welt war. Er begann in den 1850er Jahren, als das Land von Kaffeebauern fast vollständig zerstört wurde. Es schützt auch ein paar Wasserfälle und eine Vielzahl von Wegen sowie die historischen Ruinen des Kaffeezeitalters.

Im Tijuca-Nationalpark befindet sich die Christus-Erlöser-Statue auf dem Corcovado. Der Park hat auch mehrere Aussichtspunkte, die die Stadt überblicken. Aus diesem Grund ist der Tijuca-Nationalpark ein beliebtes Touristenziel.

Erwarten Sie auf Ihrer Reise in den Tijuca-Wald und in den Nationalpark einige Falken, Tukane, Kapuzineraffen, leuchtend blaue Schmetterlinge und die farbenfrohen brasilianischen Waschbären.

3. Petropolis

Quelle: Diego Grandi / Shutterstock

Wenn Sie der Hektik der Stadt entfliehen und neue Abenteuer erleben möchten, müssen Sie das 68 km von Rio entfernte Petropolis besuchen. Dieses Mountain Resort bietet eine kühle und ruhige Umgebung mit viel historischer Architektur aus dem 19. Jahrhundert sowie einigen charmanten Hotels.

Das Petropolis ist ein elegantes Resort im waldreichen Tal von Serra dos Orgaos. Hier finden Sie das kaiserliche Museum, das der ehemalige Sommerpalast von König Pedro II war. Das Museum beherbergt wirklich wichtige Erinnerungsstücke aus der brasilianischen Geschichte.

Auf Ihrer Reise nach Petropolis sollten Sie einen Zwischenstopp beim Kristallpalast, dem Palacio Quitandinha, der wunderschönen Kathedrale Sao Pedro de Alcantara und dem Museu Casa de Santo Dumont einlegen.

4. Volta Redonda

Quelle: Alekk Pires / Shutterstock

Volta Redonda liegt 99 km von Rio de Janeiro entfernt.

Die Stadt Volta Redonda wird nach ihrem traditionellen Hauptexport auch als "Stadt des Stahls" bezeichnet. In Volta Redonda gibt es einige Museen, die dem Erbe der Stahlexporte gewidmet sind.

Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten in Volta Redonda zählen neben Museen auch Galerien und Brauereien. Die umliegende Landschaft bietet malerische Hügel und Täler. Touristen kommen hierher, um Extremsportarten wie Zip-Lining auszuprobieren.

5. Prainha Beach

Quelle: Tupungato / Shutterstock

Prainha bedeutet auf Portugiesisch „kleiner Strand“. Prainha ist einer der saubersten Strände in Rio und ein Favorit unter Naturliebhabern.

Dieser Halbmondstrand ist einer der beliebtesten Surfspots der Stadt. Prainha Beach ist an den Seiten von Felsen, hohen Klippen und kühlen, immergrünen Bergen umgeben, die zu seiner atemberaubenden Schönheit beitragen. Dieser Strand ist von einem tropischen Regenwald umgeben. Machen Sie einen Ausflug zu diesem Strand, um die Tierwelt zu erkunden, die sich in den Felsen versteckt.

Wenn Sie das gemütliche Gefühl der Isolation suchen, kommen Sie nach Prainha. Es gibt zahlreiche großartige Aussichten für Sie.

Die beste Zeit, um Prainha Beach zu besuchen, ist an Wochentagen, um den Massen zu entgehen, die an Wochenenden an diesen Strand strömen. Der Strand hat schwarzen Sand vulkanischen Ursprungs, ein paar nette Kioske, Restaurants und enorme Wellen.

6. Angra Dos Reis

Quelle: R.M. Nunes / Shutterstock

Angra Dos Reis heißt übersetzt „Bach der Könige“. Dieser erstaunliche Archipel aus 365 Inseln wurde 1502 entdeckt. Angra Dos Reis liegt 168 km südlich von Rio de Janeiro in einer Höhe von 6 m.

Dieser erstaunliche Hafen ist dank der zahlreichen Märkte, Kirchen, Gebäude und wunderschönen, abgelegenen Strände ein großartiges Ziel für einen Tagesausflug. In Angra Dos Reis gibt es unzählige Abenteuermöglichkeiten. Diese Stadt wird Sie nicht enttäuschen. Sie werden sich wie in einer völlig anderen Welt fühlen.

Sie können entweder einen Ausflug ans Meer oder ins Landesinnere unternehmen, um die wunderschönen Wanderungen und die hohen Wasserfälle zu erkunden.

7. Cabo Frio

Quelle: Tupungato / Shutterstock

Cabo Frio, Brasilien

Cabo Frio heißt übersetzt „Kaltes Kap“. Cabo Frio liegt zwischen Lagunen, Sanddünen und dem glitzernden Atlantik. Es wurde am 13. November 1615 entdeckt und ist damit die 7. älteste Stadt in Brasilien.

Diese ziemlich große Stadt wird von Besuchern frequentiert, die die Kolonialhäuser und natürlich die Strände besichtigen. Der Hauptstrand in Capo Frio ist Praia do Forte mit einer 7,5 km langen Küste, die viel Platz für Urlauber bietet. Weitere Strände sind der Praia das Dunas und Arraial do Cabo.

8. Ilha Grande

Quelle: ostill / shutterstock

Ilha Grande bedeutet übersetzt "Gebotsinsel".

Die unterentwickelte Ilha Grande diente bis vor 20 Jahren als Gefängnisinsel. Heute ist das Gebiet streng geschützt. Die Ilha Grande besteht aus Hängen, üppigen tropischen Wäldern und atemberaubenden Stränden mit einer reichen Tierwelt. All diese Eigenschaften machen diese Insel zu einem unverzichtbaren Tagesausflug für jeden Touristen. Wenn Sie einmal auf dieser ruhigen Insel angekommen sind, werden Sie es sehr schwer haben, die Insel zu verlassen.

Neben der Tatsache, dass auf dieser Insel einige vom Aussterben bedrohte Arten wie die Braunen Brüllaffen und das Mähnenfaultier beheimatet sind, wartet auch einer der schönsten Strände Brasiliens auf Sie: Lopes Mendes.

9. Zuckerhut

Quelle: Mihai Simonia / Shutterstock

Der Zuckerhut ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Rios und eine der Hauptattraktionen des Landes. Der Gipfel des Zuckerhuts thront 396 m über dem Hafen. Der Zuckerhut ist bekannt für seine Seilbahn, mit der Sie einen Panoramablick auf die Stadt genießen können. Dieses Wahrzeichen wurde 2012 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Zuckerhut hat seinen Namen von seiner konischen Form. Es befindet sich an einem Punkt am Ufer, der sich in den Ozean erstreckt und den Hafen umgibt. Der Zuckerhut ist durch einen tief liegenden Landstreifen mit Rio verbunden.

10. Paraty

Quelle: Uwe Bergwitz / Shutterstock

Diese kleine Kolonialstadt, die sich 125 Meilen südlich von Rio befindet, ist nach einem lokalen Sumpffisch benannt. Das Stadtzentrum von Paraty ist voller gut erhaltener Kolonialbauten und historischer Denkmäler.

Hinter der Stadt befinden sich die Bocaino-Berge, die nicht nur eine Augenweide sind, sondern auch die perfekte natürliche Umgebung für die Erkundung des Dschungels bieten.

Paraty ist etwas weiter von Rio entfernt (eine 4-stündige Fahrt) als andere Tagesausflugsziele, aber Sie werden sich in diese wunderschöne Stadt und ihre gepflasterten Straßen verlieben.

Wenn Sie mehr Zeit haben, machen Sie einen Zwischenstopp bei den Zuckerrohrplantagen.

11. Maracana

Quelle: Paolo Costa / Verschlussstock

Jeder begeisterte Fußballfan muss Brasiliens größtes Stadion besuchen, in dem mehr als 78.838 Zuschauer Platz finden. Im Stadion finden sowohl Spiele als auch Konzerte statt.

Das Maracana-Stadion ist nach dem Fluss Maracana benannt. Das Stadion umfasst eine Arena namens Maracanazinho, was übersetzt "The Little Maracana" bedeutet.

12. Buzios

Quelle: Catarina Belova / Verschlussstock

Das kulturell reiche Dorf Buzios liegt nur wenige Stunden von Rio entfernt. Buzios war einst ein Fischerdorf und wurde nun in einen eleganten Ort voller atemberaubender Strände und eines epischen Nachtlebens verwandelt.

23 Strände säumen die Halbinsel und machen sie zu einem beliebten Ort für Surfer, Taucher und Schnorchler. Die östliche Seite ist in der Regel etwas windig, während die westliche Seite ruhiger und ruhiger ist.

Die Nähe von Buzios zu Rio macht es zu einem perfekten Ausflugsziel. Die Strände sind nicht die einzigen Attraktionen im Dorf. Es gibt auch das Emerencias-Reservat, in dem die wunderschönen vom Aussterben bedrohten goldenen Affen leben.

13. Jardim Botanico

Quelle: Nessa Gnatoush / Shutterstock

Dieser botanische Garten befindet sich an der Küste von Corcovado und erstreckt sich über eine Fläche von 350 Hektar. Dieses ökologische Heiligtum vereint ein wissenschaftliches Labor und Schaugärten.

Im Jardim Botanico befindet sich das Orchidarium, ein Gewächshaus aus Eisen und Glas. Das Gewächshaus wurde in den 1930er Jahren erbaut und beherbergt mehr als 2.000 Orchideenarten. Ein weiteres Highlight ist der Japanische Garten, der zum UNESCO-Biosphärenreservat zählt. Der japanische Garten beherbergt Koiteiche, Bonsai-Bäume, Holzbrücken, Kirschbäume und über 8.000 Arten von Vögeln und Pflanzen.

14. Quinta da Boa Vista

Quelle: CP DC Press / Shutterstock

Quinta Da Boa Vista

Dieser öffentliche Park enthält Gärten, Villen, Kaiserpaläste und Museen. Der Palast war zwischen 1808 und 1889 eine Residenz des Kaisers von Brasilien.

Der Park ist von großer historischer Bedeutung und beherbergt das Nationalmuseum, das die größte Sammlung von archäologischen, botanischen, ethnografischen und zoologischen Sammlungen des Landes beherbergt. Das Museum enthält mehr als eine Million Gegenstände.

Erwarten Sie im Zoo des Parks mehr als 2.000 Vogel-, Säugetier- und Reptilienarten.

15. Catedral De Sao Sebastiao

Quelle: Matyas Rehak / Shutterstock

Catedral De Sao Sebastiao

Diese Kathedrale wird auch als Metropolitan Cathedral of Saint Sebastian bezeichnet.

Der Architekt, der diese Kathedrale entworfen hat, ließ sich von den Mayapyramiden inspirieren. Die Kathedrale De Sao Sebastiao wurde zwischen 1964 und 1979 erbaut und wird allgemein als "Neue Kathedrale" bezeichnet.

Diese Kathedrale hat eine Kapazität von 5.000 Sitzplätzen. Vom Boden der Kirche aus gibt es 4 Glasfenster, die bis zu einer Höhe von 64 m reichen und eine hell erleuchtete Kirche ergeben. Der Innenraum ist 94m hoch. Nachts wird die Kirche von innen mit einem hellen Leuchtfeuer beleuchtet, das in der zentralen Skyline sichtbar ist.

Tag 1

Die Aussicht ist zweifellos fabelhaft, aber der Sonnenuntergang am Zuckerhut übertrifft dieses Stadtpanorama. Die Statue wurde vor kurzem gereinigt und. Mehr "

Eine der schönsten Attraktionen in Rio de Janeiro und eine der berühmtesten in Brasilien. Unsere Mission ist es, die Menschen zu einer bezaubernden, unterhaltsamen und unterhaltsamen Reise zu führen - prov> More

Eine der schönsten Attraktionen in Rio de Janeiro und eine der berühmtesten in Brasilien. Unsere Mission ist es, Menschen zu einer bezaubernden, unterhaltsamen und unterhaltsamen Reise zu führen - prov> Less

Tag 2

Egal, ob Sie eine Show besuchen oder eine Tour unternehmen möchten, es lohnt sich, dieses aufwendige Theater aus dem Jahr 1909 mit seinen vergoldeten Spiegeln, Statuen, Wandgemälden, Buntglasfenstern und funkelnden Kronleuchtern zu besuchen.

Aufgrund der von den Mayapyramiden Mexikos inspirierten Architektur wird angenommen, dass die konische Form Gott nahe kommt. Vier Glasfenster erstrecken sich vom Boden bis zur Decke und bilden oben ein Kreuz. Akustik ist hier "himmlisch"!

Das Nationale Geschichtsmuseum war ursprünglich ein Fort- und Munitionsdepot und beherbergt heute ständige und temporäre Ausstellungen zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Brasiliens. Zu den Höhepunkten zählen eine umfangreiche numismatische Sammlung, eine Kunstausstellung mit Schreinen und Gemälden sowie eine Ausstellung über Kutschen und Transportmittel.

Das CCBB ist ein Kulturzentrum mit Ausstellungsräumen, drei Theatern, einer Bibliothek, einem Kino und einem Videoraum. Es befindet sich in einem Art-Deco-Gebäude im ehemaligen Finanzviertel von Rio de Janeiro.

Tag 3

Dieser weltberühmte Strand, der unter dem Titel "The Girl from Ipanema" bekannt ist, vermittelt ausländischen Besuchern ein Gefühl für das Leben in Rio und zeigt einen Querschnitt verschiedener Lebensstile, schicker Boutiquen und Restaurants sowie luxuriöser Apartmenthäuser.

Die Avenida Atlantica mit dem berühmten gewellten Mosaik von Roberto Burle Marx lädt zum Bummeln am Copacabana-Strand ein. Es ist gesäumt von Kiosken am Strand, die Erfrischungen wie eine gekühlte Kokosnuss anbieten, und am anderen Ende befindet sich eine malerische Gegend, in der Fischer ihren frischen Fang an Land bringen.

Die Plataforma Samba Show repräsentiert die rhythmischen und farbenfrohen Tänze der brasilianischen Folklore und zeigt oft die Samba-Schultänzer, die den Karneval im Vorjahr gewonnen haben. Es besteht die Möglichkeit, vor der Show zu Abend zu essen, aber die eigentliche Attraktion sind die Samba-Tanzvorführungen.

Hinweis: Diese Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, können sich jedoch ohne vorherige Ankündigung ändern. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Preise und Einzelheiten direkt mit den betreffenden Unternehmen besprechen, bevor Sie Ihre Reise planen.

Über diesen Experten

Kymri Wilt ist eine freiberufliche Reisefotografin, Autorin und internationale Reiseleiterin. Sie ist die Inhaberin von Mira Terra Images Travel Photography & Services.

Ihre maßgeschneiderte Reise gu>

Reiseplanung für jeden Tag Ihres Aufenthalts: Hauptattraktionen, geheime Orte, lokale Bars und Restaurants ...

Reiseplanung für jeden Tag Ihres Aufenthalts: Hauptattraktionen, geheime Orte, lokale Bars und Restaurants ...

Die besten Tipps und Tricks für jeden Ort, um die Stadt wie ein Einheimischer zu genießen

Ihr Local Hero wird Ihnen zur Verfügung stehen, um alle Ihre Zweifel zu lösen und Ihre Reise an Ihre Vorlieben und Bedürfnisse anzupassen

An Ihre Reisedaten angepasst:
Flohmärkte, lokale Festivals, Kunstausstellungen, Konzerte ...

  • Lokaler Held

    1 jemand, der die Stadt, die Sie besuchen, lebt, liebt und kennt und die besten und authentischeren Orte für Sie aufdeckt

    2 Jemand, der Ihre Reise schneller und besser planen kann als Sie

    +600 lokale Helden

    Wie funktioniert es

    1 2 3

    Wir finden den idealen Local Hero für Ihre Reise

    Ihr Local Hero plant Ihre täglichen Routen

    Erhalten Sie Ihren maßgeschneiderten Reiseführer

    Wir finden den idealen Local Hero für Ihre Reise

    Ihr Local Hero plant Ihre täglichen Routen

    Erhalten Sie Ihren maßgeschneiderten Reiseführer

    “Detaillierte Reiserouten sowie tolle Empfehlungen”

    Lokalmatadorin: Jessica

    “Detaillierte Reiserouten sowie tolle Empfehlungen”

    Jessica gab uns sehr detaillierte Reiserouten sowie tolle Empfehlungen für Restaurants. Wir arrangierten auch ein persönliches Treffen mit ihr und hatten eine fantastische Zeit, um über die Sehenswürdigkeiten und Klänge Barcelonas zu sprechen. Wir werden sie bei unserem nächsten Besuch auf jeden Fall wieder für weitergehende Reisevorschläge verwenden. Es macht uns wirklich Spaß, eine Stadt auf eigene Faust zu besuchen, statt in einem fahrenden Bus zu sitzen. Die Reiserouten von Jessica haben uns also das Wissen und die Zuversicht verliehen, wenn wir durch die Stadt streifen.

    "Danke Mercedes, du bist ein großer Held!"

    Lokalmatador: Mercedes

    "Danke Mercedes, du bist ein großer Held!"

    Mercedes war absolut großartig und ihre Ratschläge waren fantastisch! Jeder Tag war sehr gut geplant und alles, was ich ihr erzählte, was ich sehen wollte, war in geplant. Sie hat sich sogar vor unserer Reise mit mir unterhalten, um sicherzustellen, dass alles zu uns passt (magst du Meeresfrüchte? Ist es in Ordnung, mit der U-Bahn zu fahren?) ? etc.) Die Routen machten absolut Sinn und sie schrieb sogar einige Worte und spezielle Hinweise zu jedem Ort. Wir haben fast alles auf der Liste gemacht und waren sehr froh, so eine tolle Hilfe zu haben :-)

    “5 Tage / 5 Sterne Erfahrung in Barcelona”

    Lokalmatadorin: Paola

    “5 Tage / 5 Sterne Erfahrung in Barcelona”

    Paola ist ein Star! Wir nutzten die Gelegenheit, um uns am Anreisetag mit ihr zu treffen, und sie gab uns einige zusätzliche nützliche Tipps und verbrachte mehr Zeit mit uns als geplant. Das Programm, das sie für uns zusammengestellt hat, war sehr gut, mit guten Vorschlägen für einen Besuch in Barcelona, ​​Tapas und Montaditos :) Dementsprechend haben wir einige Dinge auf dem Programm geändert, da wir eine ziemlich gemischte Gruppe waren, 4 um die 40, 2 zehn Jahre alt Kinder und ein 15-jähriger Teenager, der sich für verschiedene Dinge interessiert. Geschichte, Architektur, Fußball, Einkaufen und Essen.
    Nochmals vielen Dank an TripUniq und Paola für ein 5-Tage / 5-Sterne-Erlebnis in Barcelona.