Zugreise von Mailand nach Venedig


Die 8-tägige Norditalien-Tour ab Mailand ist eine einwöchige Tour durch die schönen und eleganten italienischen Städte Venedig, Turin, Mailand und Parma. Diese Tour beinhaltet die Regionen Lombardei, Piemont, Emilia Romagna und Venetien. In jeder Stadt sind Wanderungen zu den Sehenswürdigkeiten inbegriffen. Für eine tägliche Reiseroute klicken Sie hier. Für Informationen zu zusätzlichen optionalen Touren, die während der anderen Freizeit geplant sind, klicken Sie hier. Für den Preis der Norditalien-Tour ab Mailand mit Flug von Ihrem bevorzugten Abflugort senden Sie das Formular.

Die Reiseroute

Am ehesten fliegen Sie zum Flughafen Mailand Malpensa, der sich nordwestlich von Mailand befindet. Es ist tatsächlich näher am Lago Maggiore als im Zentrum von Mailand. Von Malpensa aus können Sie den Shuttlebus zum Bahnhof Milano Centrale (Malpensa Shuttle fährt alle 20 Minuten von früh morgens bis spät abends) nehmen, um Ihre Reise zu beginnen oder ein Hotel zu finden.

Norditalien-Tour ab Mailand Höhepunkte der Sehenswürdigkeiten:

  • Mailand - Geführte Wanderung, Besichtigung des Schlossparks von Sforzesco und Bewunderung des Domplatzes und der Galleria
  • Venedig - Privates Wassertaxi durch den Canal Grande
  • Venedig - geführte Wanderung, Besuch des Markusplatzes und der Basilika, des Dogenpalastes und der Seufzerbrücke: Demonstration eines Glasbläsers
  • Turin - Orientierungsfahrt, Bewunderung der Mole Antonelliana, Spaziergang durch das historische Zentrum zur Kathedrale, in der sich das Heilige Grabtuch befindet,
  • Turin - Mittagessen in Eataly
  • Turin - Besuchen Sie die Basilika von Superga

10-tägige Flusskreuzfahrt von Mailand nach Venedig mit Uniworld

Lesen Sie Rezensionen und profitieren Sie von exklusiven Ersparnissen bei den 10-Tage-Juwelen von Uniworld in Norditalien. Entdecken Sie das Außergewöhnliche. Gönnen Sie sich eine exklusive abendliche Eröffnungs- und Beleuchtungszeremonie im Markusdom. Entdecken Sie den Charme von Chioggia am Meer, der von Fischern und Künstlern gleichermaßen geliebt wird. Genießen Sie ein mehrgängiges Mittagessen mit Weinbegleitung auf einem historischen Weingut in Valpolicella. Erkunden Sie das mittelalterliche Padua, in dem einst Galileo und Kopernikus, das "üppige" Bologna und das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Ferrara beheimatet waren. Jeder dieser bezaubernden Orte gehört Ihnen, um die „Juwelen Norditaliens“ zu entdecken.

Die beste Norditalien Reiseroute - 7-10 Tage in Norditalien

Allein in Norditalien ist es schwierig, eine perfekte Norditalien-Reiseroute zu erstellen. Hier ist es jedoch: Eine unterhaltsame Route für Norditalien in 7-10 Tagen.

Italien ist sicherlich eines der schönsten Länder der Welt.

Nachdem ich ungefähr einen Monat in dieser Region verbracht hatte (über mehrere Reisen), hatte ich das Gefühl, dass ich einen weiteren Monat brauchte, um mehr der besten Orte in Norditalien zu sehen.

Die meisten von uns haben jedoch nicht das Glück, Monate damit zu verbringen, jeden Teil dieses wunderschönen Ortes zu erkunden. Deshalb hier meine Tipps für Orte in Norditalien, wenn Sie nur eine Woche bis 10 Tage Zeit haben.

REISETIPPS FÜR IHR NORDITALIEN-REISEPROGRAMM

Okay, lasst uns mit einigen wichtigen Norditalien-Reisetipps beginnen.

Beste Reisezeit

Ich schlage vor, Norditalien von September bis Oktober und im Frühjahr zu besuchen. Der Sommer ist in der Regel extrem heiß und noch voller (Italien ist einer der beliebtesten Orte der Welt) als zu anderen Zeiten.

Ich fand heraus, dass die Zeiten, in denen ich Norditalien am meisten genoss, im September und Juni waren.

Wie man herumkommt

Ich habe Norditalien mehrmals mit dem Auto besucht, bin aber auch mit dem Flugzeug und den öffentlichen Verkehrsmitteln gereist.

Wenn Sie nicht aus Deutschland, Frankreich oder der Schweiz kommen, empfehle ich, nach Bergamo zu fliegen und von Venedig abzureisen.

Während der Reise können Sie sich entweder mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen.

Mit dem Auto / Motorrad

Die Straßen in Norditalien sind eigentlich gut und das Fahren ist nicht so stressig wie es wahrscheinlich in Mittel- oder sogar Süditalien ist. Die Gaspreise hier gehören jedoch zu den teuersten in Europa.

Mautgebühren sind auch in Italien sehr teuer (und obwohl Sie sie vermeiden können, bedeutet dies längere Reisezeiten und häufigere Verengung der Straßen). Die Benutzung der Autobahnen kostet ca. 0,80 oder etwas mehr pro 10 km.

Viele Innenstädte sind autofrei (oder nur Anwohner können dorthin fahren) und Sie müssen hohe Geldstrafen zahlen, wenn Sie beim Fahren erwischt werden (auch wenn Sie von Ihrem GPS dazu aufgefordert werden). Das Parken an beliebten Hotspots kann schwierig und natürlich auch teuer sein

Norditalien ist ein Paradies für Motorradfahrer - diese Serpentinen (windigen Bergstraßen) ziehen Menschen aus der ganzen Welt an. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie im Sommer viele sehen.

Mit dem Zug

Ich würde vorschlagen, den Zug für diese 10-tägige Reise zu nehmen. Sie haben nicht so viel Flexibilität, aber auch nicht so viel Verantwortung. Und Italiener neigen dazu, anders zu fahren ... dann sagen wir mal Deutsche.

Unterkunft in Norditalien

Viele Orte in Italien sind ziemlich teuer, einschließlich der Orte, die ich hier nenne. Obwohl ich ein paar versteckte Juwelen hinzugefügt habe (die weniger teuer sind), werden Sie in Venedig oder sogar am Gardasee hohe Preise zahlen. Wenn Sie jedoch im Voraus buchen (oder Super-Last-Minute) und Nachforschungen anstellen, finden Sie einige gute Angebote.

Auch der Standard in Italien ist nicht der höchste, aber das bedeutet nicht, dass ein Drei-Sterne-Hotel schlecht ist. Ich habe gerade die Bewertungen sorgfältig gelesen und habe keine schlechten Erfahrungen gemacht - egal, ob ich ein 5-Sterne- oder ein 3-Sterne-Hotel gebucht habe.

In jeder Region Italiens wird eine andere Steuer auf den Zimmerpreis erhoben (ca. 1-3 € pro Nacht und Person).

Airbnb könnte eine gute Alternative sein, wenn Sie sparen oder bei Einheimischen bleiben möchten.

Sprachen

Italienisch ist die Amtssprache, aber auch Deutsch und Landin sind in einigen Teilen Südtirols Amtssprachen. Grundkenntnisse in Englisch sind im Tourismusbereich weit verbreitet.

Essen

Italien hat eine tolle Küche. Als Vegetarier mag ich wahrscheinlich die süditalienische Küche mehr als das Essen in Norditalien, aber es besteht kein Zweifel, dass Pasta und Pizza in Bella Italia einfach köstlich sind.

Herbst Sale

PSL-Saison ist so im letzten Jahr - lassen Sie das Kürbisgewürz hinter sich und reisen Sie stattdessen! TourRadar macht es einfacher als je zuvor und spart bei ausgewählten Touren viel Geld.

Durch Klicken auf "Jetzt entsperren" akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mailand nach Venedig - Tagesausflug erleben

  • Reisen Sie bequem und luxuriös von Mailand nach Venedig und zurück in einem voll ausgestatteten, klimatisierten GT-Bus
  • Entdecken Sie die Kultur und Geschichte, die die Stadt zu etwas Besonderem machen, und erkunden Sie die Wahrzeichen der Stadt bei einer geführten Tour
  • Machen Sie nach Abschluss der Tour einen Spaziergang durch die Straßen von Venedig und besuchen Sie alle Attraktionen, die Sie während der Tour fasziniert haben
  • Erleben Sie das traditionelle venezianische Erlebnis bei einer lustigen Fahrt mit dem "Vaporetto" um die Lagune von Venedig

Erleben Sie den spektakulären Anblick einer Stadt, die mit einer Tagestour von Mailand nach Venedig dahintreibt! Beginnen Sie Ihre Reise mit einer Kreuzfahrt durch die italienische Landschaft mit einem luxuriösen GT-Bus, der Sie von Mailand nach Venedig bringt.

Sobald Sie in Venedig angekommen sind, beginnen Sie die Tour mit einem Besuch der Hauptattraktionen wie dem Canal Grande, dem Opernhaus Fenice, dem Markusplatz, der Basilika und vielem mehr! Während Sie diese beliebten Sehenswürdigkeiten besuchen, werden Sie von einem Wachmann begleitet, der interessante Informationen über die Orte, die Sie besuchen, weitergibt. Sie haben auch die Möglichkeit, die Stadt nach Beendigung der Tour auf eigene Faust zu erkunden. Diese Bustour von Mailand nach Venedig beinhaltet auch einen Ausflug auf der Lagune mit einem "Vaporetto", dem bevorzugten Verkehrsmittel in der Stadt.

Das Tour-Paket beinhaltet:

  • 6 Nächte in erstklassigen Unterkünften in Mailand
  • 10 Mahlzeiten inklusive: 6 Frühstücksbuffets täglich
  • 2 besondere authentische Mittagessen: 1 in Turin
  • 2 Drei-Gänge-Abendessen mit Wein in Mailand
  • Luxus klimatisierter Reisebus
  • Hochgeschwindigkeitszug der ersten Klasse
  • Alle Servicegebühren und Trinkgelder des Hotels, Gebühren für die Gepäckabfertigung und lokale Steuern
  • Ein erfahrener Reiseleiter
  • Audio-Headsets Diese werden während Ihres gesamten Urlaubs zur Verfügung gestellt, um Ihre inkludierten Sightseeing-Erlebnisse zu verbessern

Terms & amp; Bedingungen

Der Herbst Sale beginnt am Dienstag, den 12. November 2019 um 8:00 Uhr in Auckland NZST und endet am Sonntag, den 17. November 2019 um 23:59 Uhr in San Francisco PDT. Entsperren Sie diese Speicherung mit Ihrer persönlichen E-Mail-Adresse und Ihrem vollständigen Namen. Nach dem Entsperren wird die Ersparnis beim Check-out automatisch auf alle zutreffenden Tour-Angebote und Ihre Buchung angewendet. Alle Touren von Adventures Abroad über AmaWaterways, Butterfield & Robinson, Cuban Adventures, Custom Walks, Dragoman, Europamundo, Grasshoper Adventures, Reiseführer für Island, Wandern in Neuseeland, Monkey Adventures, No LImit Adventure, Oasis Overland, Oku Japan, Red Cat Adventures, Salento Bici Tours, SpiceRoads Cycling, Streunende Asien, Streunende Reisen, Sunway Safaris, Wilderness Ireland, Wilderness Scotland, Wildland Trekking, Tucan Travel und Zbulo sind von diesem Sonderangebot ausgeschlossen. Außerdem Buchungen in USD oder CAD für Touren, die von Cosmos, Globus, U River Cruises, Uniworlds und Monograms durchgeführt werden, sowie Touren in USD, die von Contiki, Trafalgar, Insight Vacations und Luxury Gold durchgeführt werden, Touren, die in NZD und EUR gebucht werden Von Collette durchgeführte Touren, von Intrepid, Geckos und Peregrine durchgeführte Touren in AUD, GBP, EUR und NZD, von Flying Kiwi durchgeführte Touren in GBP, EUR und USD sowie von Travel Talk und The Dragon Trip durchgeführte Touren in GBP sind von diesem Rabatt ausgeschlossen Angebot. Aktuelle Verkaufspreise, Aktionscodes und andere Sonderangebote können nicht auf vorherige Einkäufe angewendet werden. Rabatte können zusätzlich zu den Rabatten der teilnehmenden Veranstalter gewährt werden, können jedoch nicht mit vorhandenen TourRadar-Rabatten kombiniert werden (Freunde mit Vorteilen, Reisegutschriften, andere TourRadar-Promo-Codes). Rückerstattungen für Artikel, die während eines Verkaufs gekauft wurden, werden auf der Grundlage des Gesamtkorbwerts der gehaltenen Artikel und etwaiger Rabatte berechnet, die mit dem überarbeiteten Gesamtbetrag verbunden sind. TourRadar behält sich das Recht vor, den angekündigten Verkauf ohne vorherige Ankündigung zu beenden. Die vollständigen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

Aktivitäten in Venedig - eintägige Reiseroute

Venedig ist eine wunderschöne Stadt, die innerhalb von 2 Tagen vollständig abgedeckt werden kann. Mit der Hilfe des richtigen Guides und einem guten Zeitmanagement ist es jedoch nicht so schwierig, Venedig an einem Tag zu bereisen. Im Folgenden haben wir für Sie eine eintägige Venedig-Reiseroute zusammengestellt, die Ihnen dabei hilft, alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in Venedig zu markieren. Wenn Sie länger als einen Tag in Venedig bleiben, können Sie sich unsere sorgfältig zusammengestellten Venedig-Reiserouten ansehen

Städte zwischen Mailand und Venedig zu besuchen

Brescia: (1 Tag) Brescia wird oft übersehen, aber es ist eine Nacht wert. Von den römischen Ruinen bis zu einem beliebten Museum, dem Museum des Klosters Santa Giulia, können Sie sich über den Charme von Brescia wundern.

Verona: (2 Tage) Bekannt für Shakespeares Kulisse für Romeo und Giulietta, wurde Verona wegen seiner Kunst das Florenz des Nordens genannt. Die Stadt hat wunderschöne Plätze und mittelalterliche Monumente. Besorgen Sie sich Tickets für eine Freiluftveranstaltung in der 2000 Jahre alten Arena (aber besorgen Sie sich diese im Voraus) und reiben Sie die rechte Brust von Bronze Julia, bevor Sie nach Vicenza fahren.

Vicenza: (1 Tag) Der berühmte Architekt Palladio ist von hier - Sie können seine Arbeit in der Stadt und außerhalb sehen. Vicenza hat ein ziemlich kleines Zentrum und kann leicht als Tagesausflug von Verona oder Padua besucht werden.

Padua: (2 Tage) Padua ist eine der beliebtesten Städte auf dieser Route und eine der schönsten Städte Italiens. Es hat den ältesten botanischen Garten in Europa, den größten öffentlichen Platz in Italien, eine alte Universität und Giotto-Fresken (eine der Sehenswürdigkeiten Italiens, die im Voraus gebucht werden müssen). Es kann als Ausgangspunkt für Tagesausflüge nach Venedig genutzt werden.

Ferrara: (1 Tag) Wenn Sie mehr Zeit haben, ist Ferrara eine kleine Stadt mit einer Burg, einer romanischen Kathedrale und einer historischen Stadtmauer.

Canal Grande

Der Canal Grande ist eine alte Wasserstraße, die von Gebäuden gesäumt ist - insgesamt etwa 170 -, die größtenteils vom 13. bis zum 18. Jahrhundert erbaut wurden. Die meisten wurden von wohlhabenden venezianischen Familien gebaut. Lesen Sie mehr über Grand Canal Kreuzfahrten.

Opernhaus Fenice

Das Teatro La Fenice ist eines der berühmtesten und bekanntesten Wahrzeichen in der Geschichte des italienischen Theaters und der gesamten Operngeschichte!

Rom, Florenz, Cinque Terre und Venedig

  • Tag 1: Ankunft in Rom
  • Tag 2: Rom
  • Tag 3: Florenz
  • Tag 4: Florenz / Toskana
  • Tag 5: Toskana
  • Tag 6: Cinque Terre
  • Tag 7: Cinque Terre
  • Tag 8: Venedig
  • Tag 9: Venedig
  • Tag 10: Nach Hause fliegen

WICHTIG!! Wir erhalten viele Kommentare und E-Mails, wie Sie ein oder zwei weitere Ziele zu dieser Reiseroute hinzufügen können. Wir wissen, dass es verlockend ist, so viel wie möglich hineinzupressen, aber wir empfehlen nicht, dieser Reiseroute mehr hinzuzufügen. Dies ist bereits ein sehr arbeitsreicher Zeitplan. Wenn Sie eine andere Stadt hinzufügen, werden Sie viel „sehen“, aber am Ende verbringen Sie die meiste Zeit in Italien mit dem Zug. Wenn überhaupt, ziehen Sie in Betracht, mehr Zeit für Rom hinzuzufügen, bevor Sie ein anderes Reiseziel hinzufügen.

Dogenpalast

Diese eindrucksvolle Struktur, die um einen Innenhof gebaut und reich verziert war, war der Treffpunkt der Regierungsräte und Ministerien. Im Laufe der Zeit hat der Palast Merkmale der gotischen, maurischen und Renaissance-Architektur aufgenommen. Lesen Sie mehr über Tickets und Touren zum Dogenpalast.

Tag 1 & 2: Rom

Der erste Tag in Rom kann eine Herausforderung sein, wenn Sie mit einem Rotaugenflug anreisen. Tun Sie Ihr Bestes, um sich an die veränderte Zeit anzupassen, besuchen Sie am Nachmittag einige Sehenswürdigkeiten und überlegen Sie, ein wenig früher ins Bett zu gehen.

Mit weniger als zwei vollen Tagen in Rom werden Sie nicht alles sehen können, aber einige der Sehenswürdigkeiten, die Sie gesehen haben müssen, umfassen das Kolosseum, das Pantheon, die Kunstgalerie von Borghese und eine Tour durch den Vatikan. Bummeln Sie über die Piazza Navona und überlegen Sie, ob Sie im Viertel Trastevere zu Abend essen möchten.

Tag 2 Ankunft in Mailand

Sie kommen nach Ihrem Nachtflug von den USA nach Mailand in Mailand an. Bei der Ankunft checken Sie in Ihr Hotel ein. Möglicherweise haben Sie Zeit zum Bummeln, bevor die Abendaktivität um 18:00 Uhr mit einem Meet & Greet in einem lokalen Restaurant beginnt. Sie werden Ihren Reiseleiter und Mitreisenden kennenlernen, während Sie Crostini und andere authentische Mailänder norditalienische Gerichte mit lokalen Weinen genießen.

Tag 3, 4 & 5: Florenz und die Toskana

Reisen Sie mit dem Zug nach Florenz. Diese Reise dauert nur 1,5 Stunden. Wenn Sie also früh morgens abreisen, haben Sie den größten Teil des Tages in Florenz.

Auf dieser Reiseroute haben Sie drei Tage in Florenz und der Toskana. Florenz braucht mindestens einen ganzen Tag, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Sie sollten auch einen ganzen Tag in der Toskana verbringen. Es gibt zahlreiche Bergstädte zu besuchen sowie Siena, einer unserer Lieblingsorte in Italien. Sie müssen entscheiden, wie Sie den dritten Tag verbringen möchten: mehr Zeit im wunderschönen Florenz oder einen anderen Tag in der Toskana, um die kleinen Städte und Weinberge zu besuchen.

Um in der Toskana herumzukommen, empfehlen wir, einen Fahrer zu mieten. So können Sie sich zurücklehnen und die Aussicht und den Wein genießen, ohne mühsam parken und zwischen den Städten navigieren zu müssen. Wenn Sie unabhängiger sind, können Sie ein Auto mieten (das haben wir nach unseren schrecklichen Erfahrungen mit dem öffentlichen Bussystem in Italien gemacht). Wir empfehlen den Bus nicht. Bei mehr als einer Gelegenheit tauchte der Bus nicht auf und ließ uns am Straßenrand festsitzen. Dies geschah nicht nur in der Toskana, sondern auch in Sorrent und Amalfi.

Tag 6 & 7: Cinque Terre

Am Morgen des 6. Tages fahren Sie mit dem Zug von Florenz in die Cinque Terre. Die Cinque Terre erreichen Sie in 1,5 bis 3 Stunden. Direkte Züge brauchen weniger Zeit, aber es gibt viel mehr Optionen, die einen Transfer in Pisa haben. Sie können sich auf dem Weg zu den Cinque Terre ein paar Stunden Zeit nehmen, um Pisa zu besuchen, aber Sie würden sich eine wertvolle Zeit in den Cinque Terre entgehen lassen.

Wenn Sie einen Zug in die Cinque Terre buchen, kommen Sie in La Spezia an und fahren mit dem Nahverkehrszug in eine der fünf Städte der Cinque Terre. Die Fahrt von La Spezia in die erste Stadt, Riomaggiore, dauert nur 9 Minuten. Züge verkehren sehr häufig.

Die Cinque Terre ist magisch. Fünf malerische Städte an der Mittelmeerküste warten nur darauf, erkundet zu werden. Sie können einen ganzen Tag zwischen ihnen wandern oder mit dem Zug zwischen den Städten hüpfen.

Tag 8 & 9: Venedig

Nehmen Sie den Zug von den Cinque Terre (La Spezia) nach Venedig. Es gibt keine direkten Züge. Die meisten Züge fahren entweder in Mailand oder in Florenz. Die schnellste Fahrt dauert 4 Stunden, einige können jedoch auch länger als 6 Stunden dauern. Buchen Sie für Ihren Reisetag morgens den kürzesten und bequemsten Zug, damit Sie den Nachmittag in Venedig verbringen können.

Ein Tag in Venedig ist wirklich alles, was Sie brauchen, um die wichtigsten Highlights zu sehen. Verbringen Sie die zusätzliche Zeit, indem Sie nach Murano und Burano fahren oder einfach noch ein bisschen durch die Kanäle streifen.

# 2 Rom, Florenz und die Amalfiküste

Venedig und die Cinque Terre haben diese Reiseroute nicht erstellt, aber Sie erhalten eine Fahrt entlang der atemberaubenden Amalfiküste, einen Tagesausflug auf die wunderschöne Insel Capri, einen Besuch in Pompeji und einen zusätzlichen Tag in Rom.

Rom, Amalfiküste, Florenz & Toskana

  • Tag 1: Ankunft in Rom
  • Tag 2: Rom
  • Tag 3: Rom
  • Tag 4: Sorrent und Pompeji
  • Tag 5: Capri
  • Tag 6: Amalfi küste
  • Tag 7: Florenz
  • Tag 8: Florenz
  • Tag 9: Toskana
  • Tag 10: Nach Hause fliegen

Tag 1, 2 & 3: Rom

Auf dieser Reiseroute haben Sie einen zusätzlichen Tag in Rom. Dies gibt Ihnen viel Zeit, um diese Stadt zu erkunden. Trotzdem wird es drei Tage dauern.

Rialto-Brücke

Die Rialto-Brücke ist die älteste der vier Brücken, die den Canal Grande in Venedig überspannen. Die Brücke verbindet die Stadtteile San Marco und San Polo und ist heute eine bedeutende Touristenattraktion der Stadt.

Tag 4: Pompeji und Sorrent

Heute besuchen Sie Pompeji auf der Durchreise zwischen Rom und Sorrent. Dies ist relativ einfach zu bewerkstelligen. Von Rom nehmen Sie den Zug nach Neapel (70 Minuten). In Neapel steigen Sie in den Circumvesuviana-Zug um. Sie können Tickets direkt vor dem Einsteigen in den Circumvesuviana-Zug kaufen, sodass Sie sie nicht im Voraus kaufen müssen. Die Fahrt von Neapel nach Pompeji dauert 36 Minuten (Haltestelle Pompeji Scavi).

Pro Reisetipp: Der Circumvesuviana-Zug ist ein Nahverkehrszug (ähnlich der U-Bahn in New York City) und kann besonders in den Sommermonaten heiß und überfüllt sein. Es ist nicht so schön wie die schnelleren Züge in Italien, aber es ist eine günstige, budgetfreundliche Option, um nach Pompeji und Sorrent zu gelangen. Achten Sie immer auf Taschendiebe, wenn Sie Züge oder andere öffentliche Verkehrsmittel in Italien benutzen. Wenn Sie auf diese „budgetfreundliche Erfahrung“ verzichten möchten, können Sie in Neapel einen privaten Fahrer mieten, anstatt die Circumvesuviana zu nehmen.

Während Ihres Aufenthalts in Pompeji können Sie Ihr Gepäck in der Gepäckaufbewahrung im unteren Bereich der Scavi-Station in Pompeji aufbewahren.

Nachdem Sie Pompeji bereist haben, holen Sie Ihr Gepäck ab und fahren mit dem Circumvesuviana-Zug nach Sorrent. Höchstwahrscheinlich kommen Sie am späten Nachmittag an. Nach dem Einchecken in Ihr Hotel (3 Übernachtungen in Ihrem Zuhause) spazieren Sie am Yachthafen entlang, essen zu Abend und probieren das Limoncello ... es ist köstlich!

Weitere Informationen darüber, wie Sie Pompeji besuchen und nach Sorrent, Capri und an die Amalfiküste reisen können, finden Sie in den folgenden Artikeln:

Sorrent und Berg Vesuv

Markusdom

Die patriarchalische Kathedralenbasilika des Heiligen Markus, allgemein als Markusdom bekannt, ist die Kathedralenkirche der römisch-katholischen Erzdiözese Venedig in Norditalien. Lesen Sie mehr über Tickets und Touren zum Markusdom in unserem Besucherführer.

Markusplatz

Der Markusplatz (Piazza San Marco) ist ein Umzug nach Venedig, bei dem jeder kommt, um zu sehen und gesehen zu werden. Es ist Venedigs einziger Platz mit dem Titel "Piazza" - der Rest heißt "Campo".

Tag 5: Capri

Capri ist nur 20 Minuten mit dem Boot von Sorrent entfernt. Machen Sie in Capri eine Bootstour um die Insel, genießen Sie die atemberaubende Aussicht vom Mount Solaro und erkunden Sie den Grand Marina. Sie können sogar wandern gehen, wenn Sie möchten.

Tag 6: Amalfiküste

Machen Sie von Sorrent aus einen Tagesausflug an die Amalfiküste. Dies wird als eine der landschaftlich schönsten Fahrten der Welt beschrieben. Unterwegs besuchen Sie die Städte Positano, Amalfi und Ravello.

Der beste Weg, um herumzukommen, ist mit dem privaten Fahrer. Das Parken kann ein großer Aufwand sein (vermeiden Sie es, die Amalfiküste in der Hauptsaison selbst zu befahren) und die Nutzung des öffentlichen Bussystems kann ein Albtraum sein (war dort, haben das getan und wir hatten eine miserable Erfahrung).

Tag 7, 8 & 9: Florenz und die Toskana

Den Morgen des 7. Tages verbringen wir mit Reisen von Sorrent nach Florenz. Sie können den Circumvesuviana-Zug (1 Stunde, günstig) oder einen Privatfahrer (1 Stunde, teuer) zum Bahnhof von Neapel (Napoli Centrale) nehmen. Von Neapel aus fahren Sie mit dem Zug 3 Stunden nach Florenz. Es ist eine wunderschöne Reise, besonders die letzte Stunde, wenn Sie durch die Toskana reisen.

Teilen Sie Ihre Zeit zwischen Florenz und den Hügelstädten der Toskana auf.

Die Aussicht von San Gimignano

Tag 10

Beginnen Sie Ihre Heimreise. Oder fahren Sie für diejenigen mit mehr Zeit weiter zu Ihrem nächsten Ziel.

# 2 Rom, Florenz und die Amalfiküste

Venedig und die Cinque Terre haben diese Reiseroute nicht erstellt, aber Sie erhalten eine Fahrt entlang der atemberaubenden Amalfiküste, einen Tagesausflug auf die wunderschöne Insel Capri, einen Besuch in Pompeji und einen zusätzlichen Tag in Rom.

Rom, Amalfiküste, Florenz & Toskana

  • Tag 1: Ankunft in Rom
  • Tag 2: Rom
  • Tag 3: Rom
  • Tag 4: Sorrent und Pompeji
  • Tag 5: Capri
  • Tag 6: Amalfi küste
  • Tag 7: Florenz
  • Tag 8: Florenz
  • Tag 9: Toskana
  • Tag 10: Nach Hause fliegen

Tag 1, 2 & 3: Rom

Auf dieser Reiseroute haben Sie einen zusätzlichen Tag in Rom. Dies gibt Ihnen viel Zeit, um diese Stadt zu erkunden. Trotzdem wird es drei Tage dauern.

Tag 4: Pompeji und Sorrent

Heute besuchen Sie Pompeji auf der Durchreise zwischen Rom und Sorrent. Dies ist relativ einfach zu bewerkstelligen. Von Rom nehmen Sie den Zug nach Neapel (70 Minuten). In Neapel steigen Sie in den Circumvesuviana-Zug um. Sie können Tickets direkt vor dem Einsteigen in den Circumvesuviana-Zug kaufen, sodass Sie sie nicht im Voraus kaufen müssen. Die Fahrt von Neapel nach Pompeji dauert 36 Minuten (Haltestelle Pompeji Scavi).

Pro Reisetipp: Der Circumvesuviana-Zug ist ein Nahverkehrszug (ähnlich der U-Bahn in New York City) und kann besonders in den Sommermonaten heiß und überfüllt sein. Es ist nicht so schön wie die schnelleren Züge in Italien, aber es ist eine günstige, budgetfreundliche Option, um nach Pompeji und Sorrent zu gelangen. Achten Sie immer auf Taschendiebe, wenn Sie Züge oder andere öffentliche Verkehrsmittel in Italien benutzen. Wenn Sie auf diese „budgetfreundliche Erfahrung“ verzichten möchten, können Sie in Neapel einen privaten Fahrer mieten, anstatt die Circumvesuviana zu nehmen.

Während Ihres Aufenthalts in Pompeji können Sie Ihr Gepäck in der Gepäckaufbewahrung im unteren Bereich der Scavi-Station in Pompeji aufbewahren.

Nachdem Sie Pompeji bereist haben, holen Sie Ihr Gepäck ab und fahren mit dem Circumvesuviana-Zug nach Sorrent. Höchstwahrscheinlich kommen Sie am späten Nachmittag an. Nach dem Einchecken in Ihr Hotel (3 Übernachtungen in Ihrem Zuhause) spazieren Sie am Yachthafen entlang, essen zu Abend und probieren das Limoncello ... es ist köstlich!

Weitere Informationen darüber, wie Sie Pompeji besuchen und nach Sorrent, Capri und an die Amalfiküste reisen können, finden Sie in den folgenden Artikeln:

Sorrento und Mt. Vesuv

Tag 5: Capri

Capri ist nur 20 Minuten mit dem Boot von Sorrent entfernt. Machen Sie in Capri eine Bootstour um die Insel, genießen Sie die atemberaubende Aussicht vom Mount Solaro und erkunden Sie den Grand Marina. Sie können sogar wandern gehen, wenn Sie möchten.

Tag 6: Amalfiküste

Machen Sie von Sorrent aus einen Tagesausflug an die Amalfiküste. Dies wird als eine der landschaftlich schönsten Fahrten der Welt beschrieben. Unterwegs besuchen Sie die Städte Positano, Amalfi und Ravello.

Der beste Weg, um herumzukommen, ist mit dem privaten Fahrer. Das Parken kann ein großer Aufwand sein (vermeiden Sie es, die Amalfiküste in der Hauptsaison selbst zu befahren) und die Nutzung des öffentlichen Bussystems kann ein Albtraum sein (war dort, haben das getan und wir hatten eine miserable Erfahrung).

Tag 7, 8 & 9: Florenz und die Toskana

Den Morgen des 7. Tages verbringen wir mit Reisen von Sorrent nach Florenz. Sie können den Circumvesuviana-Zug (1 Stunde, günstig) oder einen Privatfahrer (1 Stunde, teuer) zum Bahnhof von Neapel (Napoli Centrale) nehmen. Von Neapel aus fahren Sie mit dem Zug 3 Stunden nach Florenz. Es ist eine wunderschöne Reise, besonders die letzte Stunde, wenn Sie durch die Toskana reisen.

Teilen Sie Ihre Zeit zwischen Florenz und den Hügelstädten der Toskana auf.

Die Aussicht von San Gimignano

Tag 10

Beginnen Sie Ihre Heimreise. Oder fahren Sie für diejenigen mit mehr Zeit weiter zu Ihrem nächsten Ziel.

# 3 Abseits der ausgetretenen Pfade

Für diejenigen, die es nicht stören, einige der beliebtesten Städte zu überspringen, bietet diese Reiseroute mehrere wundervolle, abgelegene Ziele. Wir lieben diese Route, weil sie einige unserer Lieblingsorte in Italien umfasst. Sie können sogar ein verborgenes Juwel Europas entdecken, San Marino.

Für diese Reiseroute müssen Sie ein Auto mieten. Sie können es am ersten Tag am Flughafen von Venedig oder am Morgen des zweiten Tages vor dem Verlassen von Venedig abholen.

Tag 3 Mailand

Heute besichtigen Sie die modische Stadt Mailand. Diese Stadt ist voller Energie und voller kleiner Juwelen. Am Morgen werden Sie von einem lokalen Mailänder Reiseleiter begleitet, um die Sehenswürdigkeiten wie das Sforzesco-Schloss, den Mailänder Dom, die Mailänder Galleria und das weltberühmte Opernhaus La Scala zu besichtigen. An diesem Nachmittag können Sie an einem optionalen Ausflug zum nahe gelegenen Comer See für eine entspannende Bootsfahrt teilnehmen. Oder vereinbaren Sie Tickets für das letzte Abendmahl von Leonardo Da Vinci.

Tag 4 Mailand Ausflug nach Venedig

Heute besichtigen Sie die faszinierende Stadt Venedig in Norditalien. Fahren Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Mailand nach Venedig. Nach Ihrer Ankunft in Venedig bringt Sie ein privates Wassertaxi vom Bahnhof Venedig zum Markusplatz. Dort beginnt der Rundgang mit einem fachkundigen Venedig-Reiseleiter. Sie besuchen den Dogenpalast, die Seufzerbrücke und die Markuskirche. Sie werden auch eine Glasbläservorführung genießen, eine jahrhundertealte venezianische Tradition. An diesem Nachmittag haben Sie Zeit, in den Gassen und Kanälen von Venedig spazieren zu gehen. Sie können auch eine optionale Gondelfahrt unternehmen.

Tag 5 Mailand Ausflug nach Turin

Heute Morgen sind Sie in Norditalien unterwegs. Von Mailand aus reisen Sie mit einem luxuriösen Reisebus nach Turin. Turin ist die Hauptstadt des Piemont und ist berühmt für seine Kaffeekultur, Intellektuelle, das älteste Monarchiehaus von Savoyen, das Grabtuch von Turin und als Geburtsort von Fiat. Nach Ihrer Ankunft unternehmen Sie einen Spaziergang durch das historische Zentrum von Turin zur Kathedrale, in der sich das Heilige Grabtuch befindet. Nachdem Sie Zeit haben, Turin zu erkunden, können Sie in einem Café den berühmten Kaffee genießen. Anschließend besuchen Sie zum Mittagessen den weltberühmten Eataly-Markt, um sich ein Mittagessen inklusive zu gönnen. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die Basilika von Superga, in der viele Fürsten und Könige des Hauses Savoyen begraben sind.

Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

Venedig, Dolomiten, Verona, San Marino & Toskana

  • Tag 1: Ankunft in Venedig
  • Tag 2: Venedig
  • Tag 3: Dolomiten
  • Tag 4: Dolomiten
  • Tag 5: Verona
  • Tag 6: San Marino
  • Tag 7: Florenz
  • Tag 8: Toskana
  • Tag 9: Toskana
  • Tag 10: Nach Hause fliegen

Tag 6 Mailand Ausflug nach Florenz

Heute sind Sie in Norditalien und reisen von Mailand mit der erstklassigen Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Florenz. In Florenz beginnen Sie mit einem Rundgang durch das historische Zentrum. Folgen Sie Ihrem lokalen Führer für einen Rundgang durch das historische Zentrum. Unterwegs besuchen Sie die Accademia, um Michelangelos David zu sehen. Die Florenz-Rundgänge beinhalten auch den Dom, das Baptisterium mit dem „Paradiestor“, den Glockenturm von Giotto, den Signoria-Platz voller Skulpturen und enden am Santa Croce-Platz, wo Sie ein authentisches toskanisches Mittagessen im Finisterrae-Restaurant mit Pizza genießen , Wein und natürlich Eis. Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit, durch Florenz zu schlendern, bevor Sie zum Bahnhof fahren, um nach Mailand zurückzukehren.

Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen

Gondelfahrt

Lang, glatt, schwarz, leicht gekrümmt, wie eine Kreuzung aus Kanu und Sarg, ist die venezianische Gondel, die wichtigste Transportart in Venedig. Diese beliebte Touristenaktivität ist ein Muss! Lesen Sie mehr über Gondelfahrten in Venedig.

Tag 7 Zur freien Verfügung in Mailand

Ein ganzer Tag zur freien Verfügung, um die Stadt in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Oder vereinbaren Sie einen Ausflug zu einem der Höhepunkte Mailands wie Leonardo Da Vincis Abendmahl, Mantegnas totem Christus oder einem Ausflug zum Comer See. An diesem Abend genießen Sie ein ganz besonderes Abschiedsessen in einem lokalen Restaurant.

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Tour-Timing

Die meisten Touren von Mailand nach Venedig beginnen gegen 7:00 Uhr und es ist ratsam, den angegebenen Abholpunkt mindestens 15 bis 20 Minuten im Voraus zu erreichen. Die eigentliche Führung dauert in der Regel 2 Stunden. Anschließend können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden. Die meisten Touren beinhalten auch eine 30-minütige Vaporetto-Fahrt in Venedig über die Lagune.

Tag 1 & 2: Venedig

Mit anderthalb bis zwei Tagen in Venedig (je nachdem, wann Sie am ersten Tag ankommen) haben Sie gerade genug Zeit, um das Beste von Venedig zu erkunden und Murano, Burano und / oder die Insel Lido zu besuchen.

Geführt oder selbstgeführt

Wenn Sie sich für eine geführte Tour oder eine Tour entscheiden, bei der Sie alles selbst erledigen, haben wir einige Neuigkeiten für Sie. Geführte Touren sind immer besser, egal welche Stadt, welches Land oder welchen Kontinent Sie erkunden. Es ist nicht nur alles im Voraus für Sie geplant, sondern Sie werden auch von einem erfahrenen Guide begleitet, der sich mit deren Sachverhalten auskennt und Ihnen alle Informationen gibt, die Sie benötigen, um Ihre Erfahrung optimal zu nutzen.

Tag 3 & 4: Dolomiten

Die Dolomiten sind einer der schönsten Orte in Italien, die wir je gesehen haben. Dies ist ein Wanderparadies. Es gibt zahlreiche Wanderwege, von kurzen leichten Wanderungen bis zu ganztägigen Angelegenheiten. Die Aussichten sind spektakulär und Sie müssen kein Wanderer sein, um eine Reise hierher zu unternehmen.

In den Dolomiten liegen die beiden beliebtesten Städte Bozen und Cortina d'Ampezzo. Es dauert ungefähr 2,5 Stunden, um von Venedig in beide Städte zu gelangen. Später, wenn Sie nach Verona fahren, sind es 2 Autostunden von Bozen und 3,5 Autostunden von Cortina d'Ampezzo. Die Fahrt von beiden Standorten ist wunderschön. Die meisten Wanderungen fanden in der Nähe von Cortina d'Ampezzo statt.

Tag 5: Verona

Verona ist wunderschön, ähnlich wie Venedig, nur ohne die Kanäle, den Verfall und die große Anzahl von Touristen. Dies ist eine weitere dieser Städte, in der man sich perfekt verirren kann (und viel Eis isst). Genießen Sie diesen ruhigen Tag und erkunden Sie diese wunderschöne Stadt.

Der beste Weg, von Mailand zu Venedig zu reisen

Venedig liegt in einer Entfernung von ca. 270 km von Mailand und ist mit dem Zug und dem Bus bequem zu erreichen. Wenn Sie mit kleinem Budget reisen, ist die Fahrt von Mailand nach Venedig mit dem Bus die beste Wahl, wenn man die taschenfreundlichen Preise berücksichtigt. Wenn Sie jedoch zeitliche Einschränkungen haben, ist die Entscheidung für einen Zug von Mailand nach Venedig ideal, da die Fahrzeit viel kürzer ist.

Tag 6: San Marino

Am Morgen fahren Sie nach San Marino (3 Stunden, meist auf der Autobahn). Sie haben den Rest des Tages Zeit, um dieses wunderschöne, unterschätzte Reiseziel in Europa zu erkunden.

Mailand nach Venedig mit dem Zug

Die Anreise mit dem Zug ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, um von Mailand nach Venedig zu gelangen. Züge, die von Mailand nach Venedig fahren, fahren vom Bahnhof Milano Centrale ab und erreichen entweder den Bahnhof Santa Lucia in Venedig oder den Bahnhof Mestre in nur 2 Stunden und 10 Minuten. Täglich verkehren mehr als 30 Züge von Mailand nach Venedig. Der erste Zug fährt um 6:35 Uhr ab. Überprüfen Sie die Fahrpläne und Fahrpläne von Mailand nach Venedig hier.

Mailand nach Venedig mit dem Bus

Mit dem Bus fahren Sie am günstigsten von Mailand nach Venedig. Die meisten Busse, die von Mailand nach Venedig fahren, fahren vom Busbahnhof Milano Lampugnano ab und benötigen 4 Stunden, um am Tronchetto-Busbahnhof in Venedig anzukommen. Mehr als 10 Busse fahren täglich von Mailand nach Venedig, wobei der erste Bus um 7:15 Uhr abfährt. Prüfen Sie die Buszeiten und Fahrpläne von Mailand nach Venedig hier.

Tagestour von Mailand nach Venedig (geführt)

Die GT-Busführung von Mailand nach Venedig bietet viel und ist die bequemste Option für einen Tagesausflug. Venedig hat viel zu tun, und um sie alle in einem Tag zusammenzudrücken, ist die Anleitung eines erfahrenen Reiseleiters erforderlich, der Sie innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens zu allen Hauptattraktionen bringt. So können Sie das Beste aus Venedig machen und mit der Befriedigung, ganz Venedig gesehen zu haben, zurück nach Mailand reisen.

Mit mehr Zeit

Mit nur zehn Tagen in Italien ist es verlockend, so viele Ziele wie möglich zu erreichen. Manchmal ist es jedoch die beste Erfahrung, langsamer zu fahren und weniger Städte zu besuchen.

Wenn Sie das Glück haben, mehr als zehn Tage Zeit zu haben, sollten Sie in Erwägung ziehen, mehr Zeit in die Toskana, nach Rom oder zu einem der in dieser Reiseroute aufgeführten Ziele zu investieren, anstatt einen kurzen Besuch in einer anderen Stadt zu planen. Ich weiß, dass es verlockend ist, so viel wie möglich zu sehen, aber Ihr Urlaub könnte angenehmer sein, wenn Sie etwas langsamer fahren.

Wenn Sie 14 Tage Zeit haben, können Sie Rom, Florenz, Venedig, die Amalfiküste und die Cinque Terre besuchen. Erfahren Sie in unserer 14-tägigen Italien-Reiseroute, wie das geht.

Beste Reisezeit für Italien?

Frühling und Herbst sind die besten Jahreszeiten, um Italien zu besuchen. Das Wetter ist in dieser Zeit im Allgemeinen angenehm.

Der Sommer ist Hochsaison, also erwarten Sie große Menschenmengen und teurere Unterkünfte. Italien kann auch während der Osterwoche und um Weihnachten sehr beschäftigt sein.

Entwerfen Sie Ihre eigene Italien-Reiseroute?

Diese drei Reiserouten sind ein guter Ausgangspunkt für die Erstellung Ihrer eigenen Reiseroute nach Italien. Lesen Sie diesen Artikel, um weitere Tipps und Tricks für die Planung der perfekten Reiseroute zu erhalten:

Planen Sie eine Reise nach Italien? Kommentar unten, wenn Sie Fragen haben.

Sie können auch mögen:

  • Europa:10 Tage in Europa: 5 erstaunliche Reiserouten
  • Italien:9 Must-Have-Erlebnisse in Venedig
  • Reiseideen:10 coole Reise-Spots, die Sie auf Ihre Wunschliste setzen können
  • Irland:10-tägige Irland-Reiseroute
  • Frankreich:3 Tage in Paris: Die ultimative Paris-Reiseroute
  • Schweden:Ein perfekter Tag in Stockholm, Schweden
  • Bloggen:Mein Leben als Reiseblogger: Eine unerwartete Reise

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Partnerlinks. Wenn Sie über einen dieser Affiliate-Links einen Kauf tätigen, erhalten Sie eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten.