5 große Gründe, Australien zu besuchen

  • 15.08.2019, 22:09
  • Facebook
  • linkedin
  • zwitschern
  • Email
  • drucken

Die Reichen reisen 2019 überall von Frankreich und der Türkei nach Indien und Japan. Grinvalds / Getty Images

  • Die Ultra-Reichen investieren mehr in Reisen, um ihr Vermögen zu demonstrieren, und dazu gehört alles, von Sabbaticals bis hin zu Kurzurlauben.
  • Wir haben uns mit der Luxus-Reiseagentur Original Travel zusammengetan, um die heißesten Orte zu finden, an denen Milliardäre dieses Jahr sein werden.
  • Ein paar Klassiker wie Großbritannien standen auf der Liste, aber viele Milliardäre suchen Abenteuer von Ruanda bis Bhutan.
  • Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von Business Insider.

In Reisen zu investieren wird für die Ultra-Reichen immer beliebter, um ihren Status zu kennzeichnen - und sie erweitern ihn weit über die klassische Idee eines Urlaubs hinaus.

Heutzutage unternehmen die Superreichen monatelange, millionenschwere Reisen, um ihre Familie wieder aufzuladen oder neue Kontakte zu knüpfen, da sie häufig ausgebrannt sind, berichtete Katie Warren von Business Insider. Das kann in Form von extremen Abenteuern, luxuriösen Kurzurlauben und lehrreichen Ausflügen Gestalt annehmen.

Aber wohin steuern diese Milliardäre?

Business Insider hat sich mit der Luxus-Reisebüro-Boutique Original Travel zusammengetan, die Reisen für vermögende Privatpersonen plant, um herauszufinden, für welche der heißesten Orte die Elite 2019 ihr Geld ausgibt. Grundlage für dieses Ranking waren die Anzahl der Buchungen und die Leistung Letztere wurden anhand von Feedback, Fachwissen und Kundenanfragen bewertet.

Es stellte sich heraus, dass Milliardäre 2019 Lust auf Abenteuer haben. Während einige Klassiker wie Großbritannien und Frankreich auf der Liste standen, traten auch weit entfernte Länder - von Ruanda bis Myanmar - auf der Liste auf.

Lesen Sie weiter, um zu sehen, wo die Reichen in diesem Jahr ihre Pässe abstempeln lassen.

4. Die unglaublichen Abenteuermöglichkeiten

Australien ist ein Paradies für Abenteuerliebhaber. Egal, ob Sie die Wildnis des Hinterlandes erkunden, an den unglaublich abwechslungsreichen Küsten surfen, am Great Barrier Reef schnorcheln, an den Whitsundays segeln oder etwas dazwischen probieren möchten, in diesem adrenalingeladenen Reiseziel haben Sie mit Sicherheit die Qual der Wahl.

5. Seine schimmernden Städte

Bei einer Landfläche von mehr als Europa und einer unglaublich geringen Bevölkerungsdichte ist es kein Wunder, dass bis zu 85 Prozent der Australier in der Stadt (und entlang der Küste) leben.

Die zwischen Bergen, Wildnis, Flüssen und Ozeanen verteilten Metropolregionen Australiens bieten einige außergewöhnliche urbane Erlebnisse. Angefangen von Sydneys pulsierendem Ambiente, pulsierender Kultur und verlockendem Strandleben bis hin zu Melbournes charmantem europäischem Flair und unübertroffener Kaffeekultur gibt es eine Vielzahl von erstaunlichen Dingen, die Sie in Australiens schimmernden Städten tun, sehen und erleben können.

Adelaide ist eine bezaubernde Küstenstadt mit wunderschönen Stränden, schönen Parks und vielen unterhaltsamen Möglichkeiten, während das ruhige, abgelegene Darwin im üppigen Norden Australiens einige ausgezeichnete lokale Märkte bietet. Entspannt und raffiniert kombiniert Perth Strandvergnügen mit großartigem Essen und einer boomenden Kunstszene.

Die beneidenswerte Lage von Cairns zwischen dem Regenwald von Daintree und dem Great Barrier Reef macht es zu einem idealen Ziel für Abenteuersuchende. Canberra - die coole kleine Hauptstadt des Landes - ist ein Fest für Design- und Architekturliebhaber mit erstklassigen Museen, großen offenen Parklandschaften, und breite, von Bäumen gesäumte Alleen.

Was gefällt dir an Australien am besten?