Resorts in Österreich

  • Кратко
  • Отели
  • Ски-пасс
  • Après-Ski
  • Достопримечательности
  • Активный отдых
  • Погода
  • В ленте
  • Календарь
  • Вебкамеры
  • Карты и схемы
  • Gegenstände (4)
  • Фотографии
скрыть меню ↑

Österreich

Österreich ist ein Binnenstaat, der im Norden an Deutschland und die Tschechische Republik und im Westen an die Schweiz grenzt. Österreich hat ein ausgezeichnetes Skigebiet und Scott Dunn bietet Hotels in einer Reihe von österreichischen Arlberg-Resorts. Die Kaiserstädte Wien, Salzburg und Innsbruck sind bekannt für ihre Kunst und Architektur und die malerische Donau ist bei Flusskreuzfahrten sehr beliebt.

Österreich war über viele Jahrhunderte die dominierende politische Kraft in Mitteleuropa, dank des Habsburgerreichs, dessen Erbe in den atemberaubend schönen Reichsstädten Wien, Salzburg und Innsbruck erhalten geblieben ist: alle beherbergen wunderschöne Paläste, gut ausgestattete Kunstgalerien und prächtigen Barock Kirchen. Die Donau schlängelt sich durch einige der schönsten Landschaften dieses Landes und seiner Nachbarn und kann von Luxus-Flusskreuzern erkundet werden.

Bad Hofgastein

    Vorherige Folie ◀ ︎ Nächste Folie ▶ ︎

Bad Hofgastein ist ein großer, geräumiger und ruhiger Kurort auf ebenem Grund im weitesten Teil des Gasteinertals mit einer Seilbahnverbindung zu den Pisten. Die Stadt war früher eine Bergbaustadt, aber jetzt ist das historische Zentrum voller gemütlicher Cafés, Bars und leckerer Restaurants sowie natürlich des Thermalwassers.

Apres Ski dreht sich hier alles um die Thermen, es gibt einige lebhafte Bars, aber die heißen Quellen sind das wahre Highlight. Es ist Zeit, den Kopf zurückzulegen und sich zu entspannen.

Bad Hofgastein bietet sonnige Pisten, großzügige Einstellungen und schöne lange Abfahrten. Perfekt für einen Familienurlaub!

DER ausdauernde Reiz von Prinzessin Dianas Lieblingsskigebiet Lech

HOCHKLASSIG: Lechs 118-Meilen-Piste war auch bei Prinzessin Diana PH beliebt

Ich mache einen Ausfallschritt auf einem schneebedeckten Pfad in 4.800 Fuß Höhe in den Omeshorn-Bergen im exklusiven österreichischen Skigebiet Lech am Arlberg. In Begleitung von Top-Personal Trainer Bernd Osterle fällt es mir nicht nur schwer zu atmen, sondern ich fürchte, ich habe die Verwendung meiner Beine verloren.

Wir haben bereits Schneeschuhwandern ausprobiert, was relativ ruhig wäre, wenn Bernd uns nicht durch knietiefen Schnee gezogen hätte.

Sicherlich muss das Training in einer solchen Höhe etwas zu meinem Unbehagen beitragen? Nicht so, sagt Bernd, der das österreichische Skiteam, ausländische Königsfamilien und russische Oligarchen ausbildet. Geld scheint dir eine größere Lungenkapazität zu verschaffen als meins.

Das Training mit Bernd ist Teil eines Mountain Retreat-Pakets, das vom Kristiania Lech, einem Boutique-Hotel mit 29 Zimmern, angeboten wird. Es wurde 1968 von Othmar Schneider, einem olympischen Goldmedaillengewinner, erbaut und sollte sich eher wie ein Ski-Chalet als wie ein unpersönliches Hotel anfühlen. Gemütlich und traditionell dekoriert lautet das Motto von Oscar Wilde: "Man kann alles tun, aber man kann es mit Stil tun".

In meinem holzgetäfelten Zimmer mit Kalkvorhängen und passenden Überwürfen gibt es kostenlosen Champagner und eine kostenlose Minibar mit Getränken und Snacks. Sie können dem "Bücherbutler" sogar sagen, was Sie gerne lesen, und er findet für Sie etwas für Ihren Aufenthalt.

Die vier Restaurants und Lounges sind mit 200 Werken von Künstlern wie Roy Lichtenstein geschmückt, die von Othmars Frau Irmgard gesammelt wurden. Othmar ist letztes Jahr gestorben, aber seine Tochter Gertrud leitet jetzt das Hotel.

Etwas mehr als eine Stunde von Innsbruck entfernt kam Diana, Prinzessin von Wales, nach Lech, um Ski zu fahren. Bilder von ihr schmücken die Lobby im Hotel Arlberg im Zentrum der Stadt. Hier machten auch Bridget Jones und Mark Darcy Urlaub in Bridget Jones: The Edge Of Reason.

Dies ist Skifahren auf höchstem Niveau, wo das Skigeschäft StrolzRental Ihre Schuh- und Skibedürfnisse aufzeichnet, damit Sie nicht Jahr für Jahr in der Warteschlange stehen müssen. Einige der Seilbahnsitze sind beheizt. Es ist ein Resort für eine Kundschaft, die das Beste schätzt und erwartet.

Das Skifahren ist auch nicht schlecht: 47 Lifte und Seilbahnen bieten Zugang zu 118 Meilen Piste. Die kürzliche Ankunft der schnelleren Seilbahn Auenfeldjet, die die Stadt mit dem nahe gelegenen Warth-Schrocken verbindet, kann nun 1.500 Personen pro Stunde befördern.

Wenn Sie die anderen Arlberg-Orte St. Anton, St. Christoph und Stuben mit einbeziehen, die von Lech-Zurs aus zu erreichen sind, gibt es 211 Meilen Pisten, die von 94 Liften befahren werden.

Unterkunftsmöglichkeiten

1 Apartments zur Selbstverpflegung

In Verbindung stehende Artikel

Am letzten Abend machen wir mit Mixologe Christian Cocktails in der stilvollen Roten Bar

Um dieses neue Nirvana zu erreichen, fahren wir mit den Bergbahnen vom Zentrum Lechs nach Auenfeld. Es ist eine Erleichterung für einen Fortgeschrittenen wie mich, dass es in der Gegend viele rote und blaue Abfahrten gibt. Meinen Tag verbringe ich mit unserem Skiführer Gernot Garger von der Skischule Zurs auf den breiten, gut präparierten Pisten.

Was und wo man essen kann, spielt bei jeder Skitour eine große Rolle. Klassische österreichische Gerichte wie Spinatknödel und Tiroler Bock (Bratkartoffeln, Speck und Eier) dominieren die Menüs. Sie sind köstlich, aber schwerfällig. Das Hotel Goldener Berg an den Hängen von Oberlech bietet jedoch Alternativen.

Das von der deutschen Gesundheitsguruin Marion Grillparzer entwickelte GLYX-Menü bietet gesunde Speisen. Wir probieren eine Bio-Tomatensuppe, gegrillte Garnelen und Risotto, beide überraschend herzhaft.

In tugendhafter Stimmung servieren wir Ihnen ein typisch österreichisches Dessert Kaiserschmarrn, einen Pfannkuchen mit Rosinen und Pflaumenkompott.

Apres-Ski ist im Resort eher begrenzt, aber wir beenden den Tag mit einem Glühwein in der lebhaften Krone Bar unterhalb der Bergbahnen. Die meisten Skifahrer kehren zum Abendessen und zu Getränken in ihre Hotels zurück. Partylöwen sind sie nicht.

Nur eine Handvoll eleganter Geschäfte mit Skibekleidung, Swarovski-Schmuck und Huber-Uhren bietet exklusives Shopping. Das Sporthaus Strolz vertreibt die Designerlabels Moschino und Chanel sowie filigrane Hirschmotivgläser.

Am letzten Abend machen wir mit Mixologe Christian Cocktails in der stilvollen Roten Bar. Am beliebtesten ist ein Pisco Sour. Es ist chilenischen / peruanischen Ursprungs und besteht aus Pisco (wie Brandy), gemischt mit Eiweiß, Zitrone und Zucker.

Christian kennt die Rezepte für mehr als 1.000 Cocktails: Es ist eine Erleichterung, dass wir nicht alle probieren müssen, da ich einschlafen möchte.

Dank großartigem Skifahren, gesundem Essen und Bernd's Workout war es eine Reise mit einer Wendung, sogar meine Heimtreppen sind ein Problem für Tage danach.

Лех занимает важное место в истории горных лыж, будучи ключевой частью в знаменитом регионе лыжного катания Арлберг на западе Австрии, в который также входят Цюрс, с которым Лех связан подъемниками, Санкт-Антон и Санкт-Кристоф, до которых можно доехать на автобусе.

Читать целиком » Лех занимает важное место в истории горных лыж, будучи ключевой частью в знаменитом регионе лыжного катания Арлберг на западе Австрии, в который также входят Цюрс, с которым Лех связан подъемниками, Санкт-Антон и Санкт-Кристоф, до которых можно доехать на автобусе.

Сегодняшний Лех - курорт-космополит, привлекающий самых знаменитых и богатых людей со всегомитей Своеобразный микроклимат, обеспечивающий прекрасное состояние снежного покрова на протяжении всего сезона, высочайший уровень сервиса комфортабельных отелей и всей горнолыжной инфраструктуры принесли Леху славу одного из лучших курортов в мире.
Das Beste, was die Alpen zu bieten haben.

Flachau

    Vorherige Folie ◀ ︎ Nächste Folie ▶ ︎

Flachau ist ein ruhiges Dorf im Herzen von Ski Amade, Österreichs größtem Skigebiet. Das Dorf bietet eine schöne Umgebung und eine innovative und moderne Liftstruktur. Flachau ist auch die Heimat der Weltcup-Ski-Legende Hermann Maier!

Hopfgarten

    Vorherige Folie ◀ ︎ Nächste Folie ▶ ︎

Hopfgarten ist ein echtes Kleinod im Brixental in den Tiroler Bergen. Als Teil der SkiWelt haben die Gäste hier Zugang zu einer Fülle von Skiern, die Sie garantiert unterhalten.

Die SkiWelt ist eines der größten und modernsten Skigebiete der Welt. Sie besteht aus 9 Dörfern und mehr als 284 Pistenkilometern.

Ischgl

    Vorherige Folie ◀ ︎ Nächste Folie ▶ ︎

Riesiges Skigebiet für alle Könner und bekannt für seine Après-Ski-Partys und End-of-Season-Partys mit großen internationalen Musikikonen.

Von Ischgl aus können Sie nach Samnaun in der Schweiz hinunterfahren, um weitere aufregende Abfahrten, großartige Restaurants und zollfreies Einkaufen zu unternehmen.

Kaprun

    Vorherige Folie ◀ ︎ Nächste Folie ▶ ︎

Kaprun gilt als eines der attraktivsten Skigebiete Österreichs mit 100% Schneegarantie vom heimischen Gletscher Das Kitzsteinhorn! Die drei Gebiete mit insgesamt 138 Pistenkilometern bieten Skifahrern und Snowboardern jede Menge Abwechslung. Kaprun eignet sich perfekt für Könner und Genießer, Familien und Anfänger.

Auf der Suche nach einem großen Skigebiet? Mieten Sie ein Auto, holen Sie sich die Salzburger Super Ski Card und wählen Sie aus den 32 Skigebieten Kitzbühel, Saalbach-Hinterglemm, Maria Alm und Schladming, um nur einige zu nennen.

Kitzbühel

    Vorherige Folie ◀ ︎ Nächste Folie ▶ ︎

Kitzbühel hat zwei Berühmtheiten, die es zu einer Hauptattraktion für Skifahrer und Snowboarder weltweit machen.

Eines ist die atemberaubend malerische Stadt selbst, das andere ist das größte Weltcup-Skirennen der Welt. Kitzbühel ist trotz der Austragung der Weltmeisterschaft ideal für Anfänger und Fortgeschrittene.

Leogang

    Vorherige Folie ◀ ︎ Nächste Folie ▶ ︎

Leogang ist ein hübsches, traditionelles Dorf mit einer Mischung aus alten und geschmackvoll gestalteten neueren Gebäuden, die sich um die Dorfkirche drehen.

Mayrhofen

    Vorherige Folie ◀ ︎ Nächste Folie ▶ ︎

Es ist nicht nur bekannt für sein pulsierendes österreichisches Après-Ski, seine Snowboard-Freundlichkeit, sein weitläufiges Skigebiet und einen der besten Skiparks der Alpen, sondern es tut dies auch, während es sein authentisches österreichisches Flair beibehält.

Mayrhofen ist ein beliebter Ferienort für europäische Urlauber und bietet sehr lebendiges Après-Ski, unberührte Architektur und ein weites und abwechslungsreiches Skigebiet - der Zillertaler Superskipass ist mit 620 Pistenkilometern das größte Skigebiet Tirols.

Obergurgl

    Vorherige Folie ◀ ︎ Nächste Folie ▶ ︎

Bekannt als der Diamant der Alpen, ist dieses schneesichere Resort mit alpinem Charme ideal für Anfänger und Fortgeschrittene mit Schnee von November bis Mai.

Es ist ideal für Anfänger und Fortgeschrittene.

Saalbach-Hinterglemm

    Vorherige Folie ◀ ︎ Nächste Folie ▶ ︎

Saalbach ist eines der abwechslungsreichsten Skigebiete der Alpen, das für alle Ansprüche geeignet ist und sich ideal für Familien und große Gruppen eignet. Dieses riesige Skigebiet ist mit den benachbarten Skigebieten Hinterglemm, Leogang, Fieberbrunn und Glemmtal verbunden, von und zu denen Sie die Skibusse nehmen können. Bei den zahlreichen Aktivitäten auf und neben den Pisten des Skicircus bleiben keine Wünsche offen. Für alle, die hart Ski fahren und Après Ski fahren wollen, ist Saalbach genau das Richtige für Sie!

Schladming

    Vorherige Folie ◀ ︎ Nächste Folie ▶ ︎

Schladming liegt im wunderschönen Dachsteingebirge in der Steiermark in Österreich. Schladming ist bekannt für das elektrisierende Weltcup-Nachtslalomrennen auf der Planai-Piste und beherbergt ein hübsches Stadtzentrum aus dem Mittelalter und eine freundliche Atmosphäre.

Seefeld

    Vorherige Folie ◀ ︎ Nächste Folie ▶ ︎

Seefeld ist ideal für Anfänger und Fortgeschrittene und blickt auf eine reiche olympische Geschichte mit gut präparierten Pisten in 3 Skigebieten rund um die Rosshöhe und den Gschwandtkopf zurück.

Perfekt für Familien, die einen kurzen Transfer vom Flughafen Innsbruck wünschen.

Solden

    Vorherige Folie ◀ ︎ Nächste Folie ▶ ︎

Die Stadt besteht aus lebhaften Bars, Clubs und Restaurants, die ein großes Publikum und ein sehr lebhaftes Publikum anziehen.

Das Skigebiet verfügt über 144 km makellose Pisten auf 3 Bergen, die alle eine Höhe von über 3.000 Metern erreichen und dank der verbundenen Gletscher eine fantastische Schneerekordzahl beim Skifahren von Oktober bis Mai aufweisen. Ein tolles Allround-Skigebiet.

St. Anton

    Vorherige Folie ◀ ︎ Nächste Folie ▶ ︎

St. Anton ist wahrscheinlich eines der härtesten Skigebiete in Europa und vereint einige der besten On- und Off-Piste-Skigebiete der Nordalpen. Als Österreichs führendes Skigebiet hat sich St. Anton einen wohlverdienten Platz in den Top-5-Skigebieten der Welt erarbeitet und der österreichische Après-Ski ist geradezu legendär.