Sodbrennen wird wirklich schlimmer, wenn Sie älter werden

Ein Geheimnis für die ewige Jugend

B4

Die Menschen haben immer davon geträumt, jung zu bleiben und ein langes, langes Leben zu führen. Aber kann es Realität werden?

IMMER/

TRAUM

B5

Experten halten es für möglich, dass die Menschen lange genug leben, um Ur-Ur-Ur-Ur-Enkelkinder zu haben.

KIND

B6

Diese Überzeugung basiert auf Untersuchungen und der Tatsache, dass immer mehr Menschen über 100 Jahre alt werden.

BASE

B7

Eine britische Wissenschaftlerin, Aubrey de Gray, glaubt, wir könnten verhindern, dass Menschen alt werden.

ÜBERLEGEN

B8

Alt zu werden ist seiner Meinung nach wie eine Krankheit. Wenn wir diese Krankheit heilen können, können wir den Alterungsprozess stoppen.

ER

B9

Der Wissenschaftler ist sich sicher, dass wir alle Methoden haben werden

HABEN

B10

in weniger als 20 Jahren aufhören zu altern.

WENIG

B11

Viele Wissenschaftler, die sich mit Altern befassen, nehmen die Ideen von de Grey nicht ernst.

NICHT NEHMEN

B12

Sie geben jedoch zu, dass sie sich noch nicht geirrt haben. Möchten Sie 1000 Jahre leben? Wird es Ihnen nicht langweilig, wenn Sie ein so langes Leben führen?

Wenn Sie älter werden, können einige Faktoren ins Spiel kommen, die dazu führen, dass sich der Schließmuskel auf Ihrem Bauch, der sich öffnet, damit Dinge, die Sie schlucken, mit der Zeit ein wenig entspannt. Es macht immer noch seine Arbeit, aber es kann sein, dass es nicht mehr so ​​schnell oder effizient schließt wie in der Vergangenheit, sodass Magensäure in Ihre Speiseröhre eindringt. "Ihre Speiseröhre ist nicht glücklich darüber, in einer sauren Umgebung zu sein, und es kann zu Sodbrennen kommen", sagt Dr. Staller.

Als nächstes verlangsamt sich Ihr Verdauungssystem im Laufe der Zeit, was bedeutet, dass Ihr Magen mehr Zeit benötigt, um die Nahrung zu entleeren, wenn Sie älter werden. Und wenn Essen für längere Zeit in Ihrem Magen herumhängt, ist es wahrscheinlicher, dass es Sodbrennen verursacht. Dies gilt insbesondere für fetthaltige, frittierte Lebensmittel wie Pommes Frites, die länger im Magen sitzen, sagt Dr. Staller.

Schließlich neigen Menschen dazu, mit zunehmendem Alter an Gewicht zuzunehmen. Wenn Sie zusätzliches Gewicht um Ihren Mittelteil tragen, kann dies Druck auf Bauch und Magen ausüben und mehr Säure in Ihre Speiseröhre drücken. Atif Iqbal, MD, medizinischer Direktor des Verdauungsklinikums am Orange Coast Memorial Medical Center im Fountain Valley, Kalifornien, erzählt SELF.

Geschwollene Lymphknoten

Schwellungen der Lymphknoten, insbesondere unter der Grube und in der Nähe des Rachens, sollten nicht ignoriert werden. Geschwollene Lymphknoten können ein Symptom für eine der wichtigsten Krankheiten sein, über die häufig diskutiert wird.

Anhaltender Husten

Auch hier ist zu viel Husten ein Symptom, das Sie nicht ignorieren sollten. Dies kann ein Hinweis auf Lungeninfektionen sein, die schwerwiegend werden können, wenn sie unbeaufsichtigt bleiben.

Bestimmte Lebensmittel verursachen mit größerer Wahrscheinlichkeit Probleme als andere. In der Regel sind es gute Produkte wie Schokolade, Kaffee, fetthaltige Lebensmittel, scharfe Produkte, Alkohol und Pfefferminze.

Wenn Sie einige Male in der Woche Sodbrennen haben und es eindeutig mit etwas zu tun hat, das Sie gegessen oder getrunken haben, sollte es Ihnen in Ordnung sein, ein rezeptfreies Antazida- oder Säurereduktionsmittel einzunehmen und zu versuchen, diese Lebensmittel in Zukunft einzuschränken.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie häufiger an Sodbrennen leiden, ist es eine gute Idee, dies Ihrem Arzt mitzuteilen, damit er Ihnen hilft, Ihre Symptome in den Griff zu bekommen. Darüber hinaus erhöht chronisches Sodbrennen das Risiko für Speiseröhrenkrebs, sodass Sie es nicht einfach loslassen möchten. Wenn Sie an chronischem Sodbrennen leiden und die Einnahme von einfachen OTC-Medikamenten scheinbar nicht hilft, empfiehlt Dr. Iqbal, Ihren Arzt um eine einfache Magen-Darm-Untersuchung zu bitten, um zu sehen, was los ist. Sodbrennen-Medikamente können Symptome einer zugrunde liegenden Erkrankung wie Barrett-Ösophagus, eine schwere Erkrankung der Speiseröhre oder sogar Krebs maskieren. Daher ist es wichtig, eher früher als später herauszufinden, was passiert.

Ihr Sodbrennen ist wahrscheinlich genau das, aber es ist wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen, nur für den Fall. Wenn nichts anderes hilft es Ihnen, Ihre Verdauungsbeschwerden in den Griff zu bekommen.

Kurzatmigkeit

Kurzatmigkeit ist wiederum mit mehreren gesundheitlichen Komplikationen verbunden, einschließlich Hals- und Lungenkrebs. Wenn Sie regelmäßig Atemnot verspüren, ist es an der Zeit, einen Arzt aufzusuchen.

Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit ist eine komplexe Erkrankung, die mit zahlreichen gesundheitlichen Komplikationen verbunden ist. Meistens ignorieren Menschen mit Schlaflosigkeit bestimmte Symptome. Es wurde nachgewiesen, dass Schlaflosigkeit in direktem Zusammenhang mit Herzerkrankungen steht.

Angst

Angst zu einem kleinen Level ist etwas, das jeder von uns erlebt. Periodische und langwierige Angstzustände sind jedoch mit gefürchteten Erkrankungen verbunden. Nicht, dass Sie sich zu viele Sorgen machen sollten, aber Angstzustände können auf Erkrankungen hinweisen, die Aufmerksamkeit erfordern.

Häufige Sodbrennen

Herzverbrennungen über einen längeren Zeitraum können nicht nur ein Indikator für andere Komplikationen sein, sondern auch die Speiseröhre betreffen. Es kann auch über einen gewissen Zeitraum zu Atemproblemen führen.

Was fühlst du in 2 Wochen?

Ihre letzte Periode hat vor ungefähr zwei Wochen begonnen. Anhand der Art und Weise, in der Ärzte und Hebammen die Schwangerschaftswochen zählen, sind Sie an der sogenannten 2-Wochen-Marke tatsächlich nur am Eisprung und möglicherweise kurz vor der Empfängnis. Was Sie jetzt erleben, hängt wahrscheinlich mit Ihrem normalen Menstruationszyklus zusammen.

Festivaleros.es

Letzter Scheckvor 13 Tagen

Festivaleros.es

Globaler Rang -
Tägliche Besucher-
Tägliche Seitenaufrufe-
Seitenaufrufe pro Benutzer0
Bewertung
StatusOffline
Letzter Scheckvor 13 Tagen

Countable Data Brief

Festivaleros.es wird von uns seit April 2011 verfolgt. Im Laufe der Zeit wurde es weltweit mit 4 774 499 bewertet. Es wurde von gehostet OVH SAS, OVH GmbH und andere.

Festivaleros hat einen anständigen Google-Pagerank und schlechte Ergebnisse in Bezug auf den aktuellen Zitationsindex von Yandex. Wir haben festgestellt, dass Festivaleros.es in Bezug auf ein soziales Netzwerk schlecht sozialisiert ist. Laut MyWot, Siteadvisor und Google Safe Browsing Analytics ist Festivaleros.es eine absolut vertrauenswürdige Domain ohne Besucherbewertungen.

Ermüden

Erneut ist Müdigkeit ein häufiges Symptom für viele medizinische Komplikationen, und viele Menschen leiden darunter. Wenn es jedoch anhält, kann es sicher ein Indikator für andere Komplikationen sein, die sich im Körper ansammeln.

Schwangerschaftssymptome nach 3 Wochen

Wenn Ihr Ei erfolgreich befruchtet wurde, durchläuft es diese Woche einen Prozess, der als Zellteilung bezeichnet wird und seinen Weg durch die Eileiter hinunter zur Gebärmutter findet. Dort implantiert sich das befruchtete Ei in die Gebärmutterschleimhaut.

Die meisten Frauen fühlen sich nach 3 Wochen nicht sehr anders, aber einige bemerken möglicherweise ein kleines bisschen "Implantationsflecken" oder spüren frühe Schwangerschaftssymptome wie Müdigkeit, zarte Brüste, Übelkeit, einen erhöhten Geruchssinn, Essensunverträglichkeiten und häufiger Urinieren.

Häufige Magenverstimmung

Verdauungsstörungen, Übersäuerung und lockere Bewegungen können, wenn sie über einen längeren Zeitraum auftreten, auf eine gefährliche Erkrankung hinweisen. Dies ist eines der häufigsten Symptome, die nicht ignoriert werden können.

Schwangerschaftssymptome nach 4 Wochen

Normalerweise erhalten Sie Ihre Periode ungefähr 4 Wochen nach Beginn Ihrer letzten Periode, aber wenn Sie schwanger sind, ist das deutlichste Anzeichen an dieser Stelle eine verpasste Periode. Viele Frauen fühlen sich nach 4 Wochen noch gut, andere können jedoch Schmerzen in der Brust, Müdigkeit, häufiges Wasserlassen und Übelkeit bemerken. Etwa ein Drittel der Frauen erleidet in der 4. Schwangerschaftswoche Übelkeit.

Schwangerschaftssymptome nach 5 Wochen

Während Ihr Baby in Ihrem Uterus in einem schwindelerregenden Tempo wächst, Sie Das Bewusstsein für schwangerschaftsbedingte Beschwerden wie Müdigkeit, schmerzende oder geschwollene Brüste, Übelkeit und häufigere Toilettengänge nimmt zu.

Schwangerschaftssymptome nach 6 Wochen

Bei den meisten Frauen beginnt die morgendliche Übelkeit zwischen 6 und 8 Wochen. Möglicherweise sind Sie auch erschöpft und leiden unter Stimmungsschwankungen, die auf hormonelle Veränderungen sowie auf den Stress zurückzuführen sind, sich zu fragen, was in Ihrer Schwangerschaft noch vor Ihnen liegt.

Ungefähr 25 Prozent der Frauen haben in der frühen Schwangerschaft Flecken. Dies ist normalerweise kein Grund zur Sorge. Wenn Sie jedoch Flecken oder Blutungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Anbieter, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Schwangerschaftssymptome nach 7 Wochen

Die morgendliche Übelkeit ist zu diesem Zeitpunkt bereits weit fortgeschritten, und Sie bemerken möglicherweise, dass sich Ihre Hose etwas enger anfühlt. Ihre Gebärmutter ist jetzt doppelt so groß wie vor fünf Wochen.

Sie müssen wahrscheinlich häufig auf die Toilette gehen, da der Druck auf Ihre Blase durch den wachsenden Uterus zunimmt und mehr Blut durch Ihre Nieren gefiltert wird.

Schwangerschaftssymptome nach 8 Wochen

Hormonelle Veränderungen führen weiterhin dazu, dass Sie sich träge und müde fühlen, während Übelkeit und Erbrechen ebenfalls Ihre Energie erschöpfen können. Möglicherweise fühlt sich Ihr BH ein wenig eng an, während steigende Hormonspiegel Ihre Brüste auf die Stillzeit vorbereiten. Sie können auch Schlafstörungen haben, wenn Sie mehrmals nachts aufstehen, um zu pinkeln, oder wenn zarte Brüste Sie daran hindern, auf dem Bauch zu schlafen.

Andere Anzeichen einer Schwangerschaft, über die Frauen im Alter von 8 Wochen berichteten, sind:

Experten spekulieren, dass diese Symptome, so unangenehm sie auch sind, einen wichtigen Zweck erfüllen könnten, wenn sie Frauen davor schützen, etwas einzunehmen, das den Embryo in den entscheidenden frühen Entwicklungsstadien schädigen könnte. Sie können auch einige Frauen auf ihren schwangeren Zustand aufmerksam machen und sie dazu veranlassen, ihren Lebensstil zu ändern und eine Schwangerschaftsvorsorge in Anspruch zu nehmen.

Da die ersten Symptome jedoch erst nach der Bildung des Embryos auftreten, sollten Sie davon ausgehen, dass Sie schwanger sind und gut auf sich selbst aufpassen, noch bevor Sie Symptome haben oder einen positiven Schwangerschaftstest erhalten.