Ein Reiseführer für Alleinreisende nach Fidschi

Wolke 9 tummelt sich auf den Mamanuca-Inseln am türkisfarbenen Wasser vor dem Ro-Ro-Riff

  • 14. November 2017, 14:03 Uhr

DIESE schwimmende Bar und Pizzeria auf Fidschi ist das Paradies.

Die entsprechend benannte Wolke 9 treibt auf den Mamanuca-Inseln entlang des türkisfarbenen Wassers vor dem Ro-Ro-Riff.

Das Barriereriff liegt vor der Küste von Viti Levu, der größten Insel Fidschis.

Im südpazifischen Außenposten finden Sie nicht nur eine Bar und italienische Pizzen aus dem Holzofen, sondern auch eine Reihe von Wassersportaktivitäten.

Es gibt Jet-Ski und motorisierte Surfbretter sowie Jet-Ski-Wassertouren für die abenteuerlustigen Besucher.

Darüber hinaus können spezielle Parasailing-Ausflüge organisiert werden, um die nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten wie die in Castaway vorgestellte Insel Modriki zu erkunden.

Diejenigen, die sich weniger unerschrocken fühlen, können sich einfach auf einem Tagesbett in einem der Loungebereiche entspannen und an ihrer Bräune arbeiten, während sie Musik von einer der wechselnden Besetzungen internationaler DJs an Bord genießen.

Wo übernachten?

Vermeiden Sie Familienresorts. Tatsächlich sind die meisten Resorts entweder familien- oder paarorientiert. Wenn Sie nach einer Alleinreise die Möglichkeit haben, andere Gleichgesinnte zu treffen, sollten Sie andere Unterkunftsmöglichkeiten in Betracht ziehen.

Nadis Wailoaloa Beach ist oft die erste Anlaufstelle für Rucksacktouristen und Alleinreisende. Mit seinen erschwinglichen Schlafsälen in Smugglers Cove and Bamboo, der geselligen Atmosphäre am Strand und den regelmäßigen nächtlichen Feuer- und Poi-Tänzern eignet sich die Gegend perfekt, um neue Freunde zu finden.

Wenn Sie mehr Natur und Abgeschiedenheit suchen, während Sie noch neue Gesichter kennenlernen, probieren Sie das Fiji Beachouse entlang der Coral Coast. Mit gemeinschaftlichen Speisebereichen und täglichen Aktivitäten wie Surfen, Inselrundfahrten und Dschungelwanderungen eignet sich dieser Boutique-Backpacker hervorragend für Alleinreisende und bietet viel, um Sie zu beschäftigen, wenn Sie nicht in den Hängematten am Strand liegen.

Inseln in den Mamanucas wie Beachcomber und Bounty bieten großartige Stimmung für Soli, während die teureren Reiseziele wie die Yasawas eher Paare und Hochzeitsreisende anziehen.

Teile das mit

Saßen Sie nur da und wünschten, Sie würden mitten in einem klaren blauen Ozean treiben, ein kaltes Bier trinken und ein Stück Peperoni-Pizza in den Mund nehmen?

Wenn Sie es nicht waren, sind Sie es jetzt. Das tut mir leid.

Aber das Paradies auf Erden existiert tatsächlich.

Es heißt Cloud 9 Fiji und ist eine zweistöckige schwimmende Bar und Pizzeria (Holzofen, Natch) im türkisblauen Wasser des Südpazifiks, nur 35-45 Minuten mit dem Schnellboot vor der Küste von Fiji entfernt.

Es bietet alles, was Sie im Paradies brauchen - Surround Sound, eine international bestückte Bar, Sonnendecks, Hängesessel, Tagesbetten und Pizza.

Die Leute machen dort Tagesausflüge. Unglaublich glückliche Menschen.

Haben wir schon erwähnt, dass es Pizza gibt?

Stellen Sie unsere Speise- und Getränkekarte zusammen, um sie in Kürze auf unserer Website zu veröffentlichen. Nur damit Sie wissen, was Sie planen müssen! pic.twitter.com/JSlUSSPzb0

Jeder Tag ist ein schöner Tag.

Auf jeden Fall ein schöner Tag hier heute! Was ist die Aussicht vor Ihrem Fenster? , -) pic.twitter.com/z86XJXavjR

Nur auf Cloud 9, was? * Schreit in die Tastatur *.

Wo man Leute trifft

Neben Unterkünften im Studentenwohnheimstil gibt es viele Orte und Aktivitäten, die dazu beitragen, Gespräche mit Fremden zu führen. Auch hier ist es am besten, aus den Hauptresorts auszusteigen. Wenn Sie mit Freunden erkunden möchten, wählen Sie Aktivitäten mit Gruppenreisen. Machen Sie einen Tagesausflug mit Stand-up-Paddleboard oder eine Sonnenuntergangstour, unternehmen Sie eine Flusssafari oder machen Sie eine Ausrittstour am Strand.

Tauch- und Schnorchelausflüge sind perfekt, um andere zu treffen, da sie normalerweise nur mit einer Handvoll Menschen auf dem Boot vertraut sind - und jeder möchte seine Geschichten erzählen, wenn er aus dem Wasser steigt. Die besten Inseltouren für Alleinreisende sind Segeltörns wie die von Coral Cats. Die geringere Anzahl von Passagieren an Bord ist eher für Alleinreisende geeignet und bietet eine Mischung aus Schnorchelabenteuer und ultimativer Entspannung auf den Sitzsäcken des Katamarans.

NordVPN

Ich habe versucht, offen zu bleiben, als ich es das erste Mal sah.

Aus Gadget-Sicht ist es beeindruckend. Einige der von Apple zur Verfügung gestellten Demos schienen jedoch ziemlich dumm zu sein. Warum um alles in der Welt möchte ich auf einem winzigen Streifen, den ich mit meinen Fingern bedecke, durch mikroskopische Miniaturbilder streichen, wenn ich auf diesem hübschen Display dasselbe in einer anständigen Größe tun könnte, ohne etwas zu verdecken? Das Beispiel der Video-Timeline kam mir noch lächerlicher vor.

Ich bin auch nicht sonderlich überzeugt von der Idee, sie für Symbolleisten zu verwenden. Auch hier scheinen der Bildschirm und das Trackpad eine natürlichere Methode zu sein, als meine Hand zwischen zwei verschiedenen Berührungsoberflächen hin und her zu bewegen und meine Augen zwischen der Berührungsleiste und dem Bildschirm auf und ab zu bewegen.

Aber ich habe mich vorher geirrt und bin ziemlich bereit, mich erneut als falsch zu erweisen. Vielleicht wird es, wie die Apple Watch, seinen Wert demonstrieren, wenn ich es tatsächlich benutze.

Eine Woche später war ich nicht genau verkauft, aber ich konnte zumindest ein paar kleine Vorteile sehen - und ich konnte die Überlegungen dahinter anstellen.

Ich habe mich anfangs gefragt, ob Apple mit der Touch Bar dasselbe gemacht hat wie mit der Apple Watch: Ich habe ein cooles Stück Technik erfunden und dann versucht herauszufinden, wozu es gut ist. Dieser Eindruck hat mir nicht geholfen, wenn man bedenkt, dass viele seiner Anwendungen entweder Spielereien waren - wie die automatische Korrektur (sinnlos, wenn man auf den Bildschirm schaut, nicht auf die Tastatur, während man tippt) - oder geradezu albern, wie eine mikroskopische Safari oder ein Foto Thumbnails.

Abgesehen von Pannen habe ich jedoch noch keinen Nachteil festgestellt. Und es gibt ein paar Dinge, die ich daran mag. Keiner von ihnen sind große Geschäfte. Eigentlich sind sie alle trivial, aber sie summieren sich zu einem Merkmal, das für mich allmählich Sinn ergibt.

Der Fairness halber haben alle von mir beschriebenen geringfügigen Vorteile bis heute Gültigkeit. Aber nachdem ich die Maschine 22 Monate lang täglich benutzt habe, fallen mir zwei Dinge auf.

Nummer eins: Etwa 80-90% meiner Maschinenbenutzung erfolgt über einen separaten Monitor, ein Trackpad und eine separate Tastatur an meinem Schreibtisch. Die eingebaute Tastatur mit ihrer ausgefallenen Technik befindet sich dort zu meiner Linken.

Ich werde nie unbeholfen über meinen Schreibtisch greifen, um die Touch-Leiste zu verwenden, daher ist die Technik die meiste Zeit völlig verschwendet.

Was ist mit den Zeiten, in denen ich die eingebaute Tastatur verwende? Das sind immer noch 10-20% der Zeit - in anderen Räumen der Wohnung, wenn Sie nicht zu Hause arbeiten oder auf Reisen sind.

Das bringt mich zum zweiten Punkt: Es gibt Zeiten, in denen die Touch Bar aktiv kontraproduktiv ist.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, mich zu verlangsamen. Wenn ich zum Beispiel die Musiksteuerung verwenden möchte und die Touch-Leiste nicht erweitert ist, werden zwei Berührungen an zwei Stellen anstelle eines Tastendrucks ausgeführt. Wenn die Leiste erweitert ist und ich stattdessen die Maschine stumm schalten möchte, sind es wieder zwei Berührungen an zwei Stellen.

Dann gibt es die Fehler. Ich kann nicht zählen, wie oft ich nach der Rücktaste gegriffen habe und drücke stattdessen entweder die Siri-Taste oder fange sie mit der Fingerkante auf, damit sowohl die Rücktaste als auch die Siri aufspringen. Ich muss es dann erneut berühren, um das Fenster zu schließen.

Wenn ich die Zeiten ausbalanciere, in denen es ein winziger Vorteil war - wie die Schieberegler für Lautstärke und Helligkeit, die ich bevorzuge -, gegenüber den Zeiten, in denen es mich in gewisser Weise verlangsamt hat, würde ich tatsächlich vermuten, dass es wahrscheinlich ein Problem ist waschen. Website-Inhaber Seth Weintraub ist der Meinung, dass es für ihn noch schlimmer ist.

Wenn ich alle falschen Siris- und Rücktasten gezählt habe, habe ich wahrscheinlich einen Tag meines Lebens verloren.

Touch ID ist nett, aber das ist eine separate Schaltfläche, die Sie auch ohne die Touch-Leiste verwenden können. Persönlich gesehen ist Touch ID auf einem Mac für mich weitgehend irrelevant, da ich meine Apple Watch verwende, um sie automatisch zu entsperren. Außerdem wird Apple dies beim nächsten größeren Upgrade durch Face ID ersetzen.

Würde ich für ein MacBook Pro mit Touch Bar einen einzigen Cent mehr bezahlen als für das gleiche Gerät mit physischen Funktionstasten? Ehrlich gesagt nein.

Welches ist die eigentliche Definition eines Gimmicks: etwas, das technologisch beeindruckend ist, aber tatsächlich einen Wert von Null hinzufügt.

Ist die Touch Bar ein Gimmick? Ich sage ja. Was sagst du? Bitte nimm wie immer an unserer Umfrage teil und teile deine Gedanken in den Kommentaren mit.

Wo man sich entspannen kann

Wenn Sie alleine auf einer Insel entspannen möchten, wählen Sie Südsee-Insel oder Tivua-Insel. Diese und andere Inseln haben kleine Hütten mit Stühlen und Sitzsäcken zum Entspannen oder Hängematten unter den Bäumen. Für diejenigen, die sich einen Wellness-Urlaub wünschen, bietet das kleine Boutique-Resort Navutu in den Yasawas ein Entgiftungsprogramm sowie Yoga, Meditation und sogar Aurikulotherapie - die durch Stimulierung des Außenohrs die gesundheitlichen Probleme behandelt.

Das Koro Sun Resort in Savusavu auf der Insel Vanua Levu bietet das ganze Jahr über verschiedene Wellness-Urlaube an, von Workshops für Künstler bis zu Yoga-Urlauben mit Paddleboard.

Eds Bar

Die Ed’s Bar befindet sich in der Nähe des internationalen Flughafens von Fidschi im lebhaften Backpacker-Zentrum von Nadi und ist seit langem ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Reisende. Mit einer Vielzahl von Themenabenden, einer fröhlichen Barcrew und großzügigen Angeboten (eine fünfstündige Happy Hour an jedem Tag der Woche) lockt Eds weiterhin eine große und abwechslungsreiche Menge an. Genießen Sie abends einen Drink und eine Partie Billard im luftigen Garten oder schwärmen Sie die Nacht auf der lebhaften Tanzfläche.

Wo kann man etwas trinken gehen?

Bambus in Wailoaloa ist eine sichere Wette an einem Freitag- oder Samstagabend, und dort finden immer Kava-Zeremonien statt oder unten in Smugglers Cove, wenn Sie sich einer anschließen möchten.

Wenn Sie Lust auf eine Partie Clubbing haben oder jemanden suchen, mit dem Sie eine Partie Billard spielen können, besuchen Sie Eds Bar in Martintar bei Nadi. Donnerstagabend ist Ladies Night und immer voll mit Leuten, die das 2-für-1-Getränkeangebot optimal nutzen. Wenn Sie tagsüber lieber etwas trinken, sollten Sie sich auf den Weg zu den Inseln machen. Auf Beachcomber Island gibt es neben der Bar einen DJ, der den ganzen Nachmittag über spielt. Zwischen den Schnorchelausflügen können Sie tanzen.

Cloud9 ist eine schwimmende Bar und Pizzeria mitten im türkisfarbenen Wasser der Mamanucas. Springen Sie von der obersten Ebene in den Ozean, tanzen Sie zur Musik aus dem Surround-Sound-System oder entspannen Sie sich einfach auf den Hängesesseln bei einem Drink.

Praktische Tipps

Obwohl Fidschi im Allgemeinen als sicherer Ort für Reisen gilt, ist es wichtig, sich einiger Sicherheitsbedenken bewusst zu sein. Frauen sollten nachts nicht alleine oder in einer kleinen Gruppe herumlaufen. Am besten nehmen Sie nach Einbruch der Dunkelheit ein Taxi von und zu Ihrem Ziel - und das gilt auch für Männer.

Die Leute auf Fidschi sind sehr freundlich und werden immer alle, die vorbeikommen, mit „Bula!“ Begrüßen und den Touristen immer helfen wollen. Treffen Sie jedoch normale Sicherheitsvorkehrungen und begeben Sie sich nicht alleine in unbekannte Gebiete - wenn überhaupt, aus Respekt vor der Umgebung und nicht aus Sicherheitsgründen.

Denken Sie daran, zu welcher Jahreszeit Sie reisen. Die Winter- oder Trockenzeit dauert in der Regel von Mai bis Oktober. Januar bis März ist die Regenzeit und auch die heißeste Zeit des Jahres zu besuchen. Erwarten Sie während der Regenzeit regelmäßig Gewitter am Nachmittag und vergessen Sie nicht, Insektenschutzmittel mitzubringen.

FLUGZEUG

Jeder Gast zahlt $ 115 (£ 87) für ungefähr sieben Stunden an Bord. Die Abfahrten erfolgen um 9.15 Uhr und 11.15 Uhr aus dem nahe gelegenen Denarau.

Für diejenigen mit tieferen Geldbörsen kann der gesamte Veranstaltungsort in vierstündigen Blöcken privat gemietet werden, nur ein Tropfen auf den heißen Stein für 5.000 USD (3.816 GBP).

Die Bar wird häufig für Hochzeitszeremonien und Firmenfeiern vermietet.

Dienstleistungen

Mit dieser Funktion kann The Sun Ihr Erlebnis so personalisieren, dass Sie Ihren Besuch optimal nutzen können. Weitere Informationen zur Personalisierung finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Unsere Journalisten bemühen sich um Genauigkeit, aber gelegentlich machen wir Fehler. Für weitere Details unserer Beschwerdebestimmungen und um eine Beschwerde einzureichen, klicken Sie bitte hier.