Warum The Darjeeling Limited Wes Andersons bester Film ist

durch Matt Zoller Seitz

"The Darjeeling Limited" ist der Wes Anderson-Film, über den ich am meisten geschrieben habe.

Es tauchte während meiner 2009er Videoaufsatzserie "Wes Anderson: Die Substanz des Stils" immer wieder auf, nicht nur, weil es zu diesem Zeitpunkt sein letzter Film war ("The Fantastic Mr. Fox" war noch nicht veröffentlicht worden), sondern auch, weil es Themen von Tod und Verlust kristallisierte, mit denen er sich seit "Rushmore" befasst hatte.

Ich habe "Darjeeling" für meine "Directors of the Decade" -Reihe auf Salon.com erneut besucht (wo ich Anderson mit Robert Zemeckis, einem anderen weltbildenden Regisseur, zusammengebracht habe - digital zu Andersons Analog). Ich untersuchte den Film erneut, als Wes mich aufforderte, einen Video-Essay über "The Darjeeling Limited" für die Blu-ray-Disc 2010 der Criterion Collection zu schreiben und zu bearbeiten. Ich habe es noch einmal wiederholt, als ich den kritischen Aufsatz über "Darjeeling" für "The Wes Anderson Collection" schrieb.

Die Aussicht, einen neuen Blickwinkel für diese neue Serie zu finden, die sich in chronologischer Reihenfolge durch die Filmografie des Regisseurs bewegt, hat mich verständlicherweise entmutigt. Ich wollte glauben, dass Wes Andersons Filme unerschöpflich sind, aber klarerweise würde "Darjeeling" diese Theorie auf die Probe stellen!

Ich habe mich letztendlich für den Ansatz entschieden, den Sie hier sehen. In diesem Video-Essay mit Steven Santos geht es nicht speziell um "The Darjeeling Limited", sondern um Themen wie Tod und Verlust über "Darjeeling" oder durch die Linse von "Darjeeling", wenn das Sinn macht. Es geht darum, wie Wes Andersons dynamischste und unruhigste Charaktere versuchen, wichtige Aspekte ihres Lebens zu manipulieren, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen, aber letztendlich von der Welt ins Gesicht geschlagen werden, die nicht einmal erkennt, was sie wollen, geschweige denn sich anzupassen es.

Ich vermute, die Meinung des Regisseurs zu all dem wird durch diese Linie von John Lennon zum Thema dargestellt, wie das Leben mit Ihnen geschieht, während Sie andere Pläne schmieden. Das ist sowieso meine Lektüre.

Es überrascht nicht, dass Kapitel 5 das einzige Video in dieser Reihe ist, dessen Drehbuch fast vollständig von Grund auf neu geschrieben wurde. Es gibt Ausdrücke aus früheren "Darjeeling" -Stücken (oben verlinkt) und kurze Abschnitte aus dem "Darjeeling" -Aufsatz in "The Wes Anderson Collection" sowie ein paar Beobachtungen, die ich aus dem Interview mit Wes für das Buch gemacht habe, einschließlich eines berühmten "Barry Lyndon" Zitat, das in unserem Gespräch aufkam. Es ist ein bisschen wie ein Frankenstein-Monster, dieses Stück, das aus verschiedenen Teilen zusammengenäht ist.

Der Mittelteil stammt jedoch direkt aus meinem eigenen Leben und zitiert eines der wichtigsten Dinge, die mir je jemand gesagt hat. Sie werden es erkennen, wenn Sie dazu kommen.