Chinesischer Bus der Zukunft fährt direkt über Staus

Herzlich willkommen! Meredith sammelt Daten, um die besten Inhalte, Dienste und personalisierten digitalen Anzeigen bereitzustellen. Wir arbeiten mit Werbetreibenden von Drittanbietern zusammen, die möglicherweise Tracking-Technologien verwenden, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf Websites und Anwendungen auf verschiedenen Geräten, sowohl auf unseren Websites als auch im Internet, zu sammeln.

Sie haben immer die Wahl, unsere Websites ohne personalisierte Werbung basierend auf Ihren Webbrowsertätigkeiten zu besuchen, indem Sie die Seite "Consumer Choice" der DAA, die Website der NAI und / oder die Seite "Online-Auswahl" der EU von jedem Ihrer Browser oder Geräte aus besuchen. Um personalisierte Werbung aufgrund Ihrer Aktivität in mobilen Apps zu vermeiden, können Sie hier die AppChoices-App von DAA installieren. Weitere Informationen zu Ihren Datenschutzoptionen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Sie können jederzeit eine Anfrage nach einem Datensubjekt stellen. Auch wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Aktivitäten für Werbedienstleistungen nicht von Dritten protokollieren zu lassen, werden auf unserer Website nicht personalisierte Anzeigen geschaltet.

Wenn Sie unten auf Weiter klicken und unsere Websites oder Anwendungen verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Drittanbieter Folgendes tun können:

  • Ihre personenbezogenen Daten in die USA oder in andere Länder übermitteln und
  • Verarbeiten Sie Ihre personenbezogenen Daten, um personalisierte Anzeigen für Sie zu schalten. Dies unterliegt Ihren oben beschriebenen Auswahlmöglichkeiten und unseren Datenschutzbestimmungen.

Wie wird der vorgeschlagene Bus der Zukunft Verkehrsprobleme in China lösen?

Obwohl es als Transit Explore Bus (TEB) bezeichnet wird, ähnelt es eher einem Zug als einem Bus in dem Sinne, dass es auf zwei Beinen verkehrt, die auf direkt in die Straße eingebauten Schienen verkehren. (2) Es wird erwartet, dass eine Geschwindigkeit von 60 km / h erreicht werden kann. Dies ist nicht besonders beeindruckend im Vergleich zu einigen öffentlichen Verkehrssystemen, die es gibt, aber mehr als ausreichend für den Einsatz in Städten als zwischen Städten. Noch wichtiger ist, dass die Beine des Busses es ihm ermöglichen, über Fahrzeuge mit einer Höhe von weniger als 2 Metern zu fahren, so wie Fahrzeuge mit einer Höhe von weniger als 2 Metern in der Lage sind, unter ihm zu fahren, wenn er angehalten ist. Etwas, das diejenigen, die Staus erlebt haben, überraschen sollte, ganz zu schweigen von den Städten in den größten chinesischen Städten, die so groß waren, dass sie auf der ganzen Welt gemeldet wurden.

Für die Nutzung dieser Busse muss natürlich eine neue Infrastruktur gebaut werden. Schließlich müssen die Schienen direkt in die Straßen und die erhöhten Plattformen eingebaut werden, damit die Fahrgäste sie über ihre Dächer betreten und verlassen können. Die Menschen hinter dem Projekt haben jedoch behauptet, dass es trotz dieses Hindernisses eine effiziente und effektive Lösung sein wird. Sie behaupten beispielsweise, dass jeder Bus mehr als 1.000 Fahrgäste gleichzeitig befördern kann, während er etwa 20 Prozent einer U-Bahn kostet. Darüber hinaus behaupten sie, dass die unterstützende Infrastruktur relativ einfach ist, so dass diese Busse in einem einzigen Jahr in Betrieb genommen werden können. Das Beste daran ist, dass diese Busse nicht mit Erdöl, sondern mit Sonnen- und Windkraft betrieben werden, was bedeutet, dass sie sowohl der Umwelt als auch den Fahrgästen zugute kommen sollen. Dies ist ein hervorragendes Beispiel für vorausschauendes Denken.

Derzeit ist der TEB auf das Modell beschränkt. Weitere praktische Informationen zu seiner Verwendung werden jedoch in Kürze vorliegen, da für die Küstenstadt Qinhuangdao im Sommer 2016 ein Prototyp geplant ist. Sollte sich der Prototyp als Erfolg herausstellen, ist es wahrscheinlich, dass andere Systeme in den Städten entstehen in ganz China, vor allem seit seinem Debüt auf der 19. China Beijing International High-Tech Expo, scheint die chinesische Kundschaft ein aufgeschlossenes Publikum mit Erfahrungen aus erster Hand mit chinesischen Staus gefunden zu haben.

Sobald diese Busse in chinesischen Städten zum Einsatz kommen, ist es wahrscheinlich, dass sie auch in anderen Ländern zum Einsatz kommen werden. Immerhin ist eine große Anzahl von Menschen auf relativ wenig Raum auf der ganzen Welt anzutreffen, was bedeutet, dass Staus auch auf der ganzen Welt zu finden sind. Glücklicherweise sieht der TEB bereits aus wie ein Science-Fiction-Spiel, was bedeutet, dass er für seine Rolle als Bus der Zukunft gut geeignet ist.

Chinas Transit Elevated Bus (TEB) war bereits im Mai ein Modell

0) <description = $ ('metaproperty = ' og: description ''). Attr ('content'),> window.open ('https://www.facebook.com/dialog/feed?display=popup& app_), gebe false zurück, ">

Was kann ich tun, um dies in Zukunft zu verhindern?

Wenn Sie wie zu Hause über eine persönliche Verbindung verfügen, können Sie auf Ihrem Gerät einen Antivirenscan ausführen, um sicherzustellen, dass es nicht mit Malware infiziert ist.

Wenn Sie sich in einem Büro oder einem freigegebenen Netzwerk befinden, können Sie den Netzwerkadministrator auffordern, im gesamten Netzwerk nach falsch konfigurierten oder infizierten Geräten zu suchen.

Eine weitere Möglichkeit, um zu verhindern, dass diese Seite in Zukunft angezeigt wird, ist die Verwendung von Privacy Pass. Möglicherweise müssen Sie Version 2.0 jetzt aus dem Chrome Web Store herunterladen.

Cloudflare Ray ID: 5362d0d9fbfb2724 • Ihre IP: 176.9.123.94 • Leistung und Sicherheit von Cloudflare