Franka Potente: Franka geht nach Hollywood

Franka Potente, eine Filmstarin in ihrer Heimat Deutschland, sorgte mit ihrem überbordenden Auftritt in dem frenetisch hypnotischen Film von 1998 für Aufsehen in den USA und auf der ganzen Welt Run Lola Run Früher in der Potente, die blendend orangefarbenes Haar und urbane Freizeitkleidung trägt, mit ihrer ansteckenden Mischung aus Stärke und Sinnlichkeit als Titelheldin auf dem Bildschirm aufleuchtet, die nur 20 Minuten Zeit hat, um ein Bündel Geld zu sammeln und zu Fuß durch Berlin zu flitzen um das Leben ihres Freundes zu retten.

Potente, die versuchte, die überwältigend positive Reaktion des Publikums auf den Film zu erklären, sagte kürzlich bei einem Besuch ihres Berliner Hauses in einem Pressestudio in Los Angeles: "Ich denke, es war eine sehr universelle Geschichte. Lola hätte in New laufen können York, Tokio, Zürich, überall. Sie porträtierte etwas, wonach sich alle sehnen, ein Held des Alltags zu sein, der den Liebestest besteht. Und der Rhythmus des Films, begleitet von einem berauschenden Techno-Soundtrack, begeisterte und begeisterte die Leute bis zum Ende . "

Obwohl ihre jüngste Leistung - eine vergleichsweise kleinere Rolle als Johnny Depps lebenslustige, topfrauchende Freundin Barbara - in dem in den USA gedrehten Film SchlagPotente wird wahrscheinlich nicht die gleichen Auswirkungen haben wie ihre berauschende Arbeit in Lola und bereitet sich auf eine vollständige Invasion der Vereinigten Staaten vor.

Sie hat kürzlich Universal Pictures 'Big-Budget-Thriller verpackt Die Bourne Identität, in dem sie Matt Damon gegenüber spielt und unter der Regie von Doug Liman arbeitete (Swinger gehen). Bei ihrem nächsten Spielfilm, Der Krieger und die Kaiserin, traf sie auch wieder auf den Autor und Regisseur von Run Lola Run, Tom Tykwer (Die Prinzessin und der Krieger), soll später in diesem Jahr in den US-Theatern zu sehen sein Back Stage West Sie ist eine äußerst pingelige Schauspielerin, wenn es um die Auswahl von Arbeiten geht, insbesondere wenn es darum geht, ihre erste englischsprachige Rolle in zu spielen Schlag.

Ihre Hauptkriterien sind in der Regel die Arbeit und die Persönlichkeit eines Regisseurs. "Ich bin sehr, sehr vorsichtig bei der Auswahl meiner Projekte", sagte Potente, der nahezu perfekt Englisch spricht, wenn auch mit einem starken deutschen Akzent. "Manchmal mache ich mir Sorgen, dass ich zu vorsichtig geworden bin, aber ich möchte wirklich sicher sein. Mit jedem Film und jeder Wahl weiß ich viel mehr, was ich will und was nicht." das Adrenalin-Pumpen Run Lola Run Früher Potente wurde eine Reihe von Hollywood-Fahrzeugen im Action-Genre angeboten, die sie alle ablehnte. Sie sagte: „So wollte ich mich amerikanischen Kinogängern nicht vorstellen.“ Obwohl sie nicht genau wusste, welche Art von Film ihre erste amerikanische Rolle sein würde, wusste sie, dass sie mit einer „angenehmen“ Regisseurin zusammenarbeiten wollte. "Ich wollte einen netten Kerl. In Deutschland habe ich 16 Filme gedreht und mit einigen schwierigen Leuten gearbeitet. Ich kann damit umgehen, weil ich dort die Hauptrolle spiele und es meine eigene Sprache ist. Es ist einfacher, Probleme zu überwinden und." mit Leuten reden. Aber hier hatte ich keine Ahnung, wie es wäre, mit einem Regisseur zu reden oder an einem Set zu arbeiten. Ich wollte nicht so viele Komplikationen. "

Sie fand schließlich das richtige Match mit Ted Demme (The Ref, Schöne Mädchen, Leben).Potente war auch von der Idee angetan, mit Johnny Depp zusammenzuarbeiten, der sich bereits angemeldet hatte, um mitzuspielen Schlag als wirklicher Drogenhändler George Jung, der laut dem Film der erste Amerikaner war, der massenhaft Kokain in die USA schmuggelte "Auf meiner Liste der coolsten und mutigsten amerikanischen Schauspieler gehört Johnny zu den Top 5", sagte der Darstellerin. "Da ich wusste, dass er den Film drehte, muss ich sagen, dass mich das interessierte."

Potentes Aufstieg zum Ruhm begann wie eine dieser mythischen Geschichten, die wir zuvor gehört haben, wie die legendäre Entdeckung von Lana Turner in Schwab's Drugstore. Potentes Geschichte besagt, dass ein deutscher Casting-Regisseur die damals 17-jährige Schauspielerin in einer Münchner Bar entdeckte und sie im Badezimmer mit einer Einladung zum Vorsprechen für einen Film ansprach. Obwohl Potente, die zu der Zeit in der Schauspielschule eingeschrieben war, diesen Job nicht bekam, wurde sie bald dem deutschen Regisseur Hans-Christian Schmid empfohlen, der für seinen 1996er Film Nach Funf im Urwald eine Hauptdarstellerin suchte (Es ist ein Dschungel da draußen) und Potente besetzen. Seitdem ist sie eine feste Größe in Deutschland.

Potente räumte ein, dass das Glück in der Tat zu Beginn ihrer Karriere eine Schlüsselrolle spielte, fügte jedoch hinzu, dass es weit mehr als nur ein Glück ist, eine Karriere am Laufen zu halten. "Man muss dieses Glück erkennen und damit umgehen können, "sagte der 26-Jährige. "Abgesehen von Talent muss man reif genug sein und die richtigen Leute um sich haben, die einem bei diesen Entscheidungen helfen, und man muss etwas damit anfangen. Man kann nicht einfach das Glück in die Hände von jemandem legen, man muss wissen, was damit zu tun. "

Mehr von Illufox Design

Tastatürkürzel: L oder F mögen


Zeigen und erzählen für Designer

Woran arbeitest du? Dribbble ist eine Community von Designern, die Screenshots ihrer Arbeit, Prozesse und Projekte austauschen.

Laden Sie die neue Indpendent Premium-App herunter

Teilen Sie die ganze Geschichte, nicht nur die Schlagzeilen

Schleich ist ein Horrorfilm, der in der Londoner U-Bahn spielt. Sie kennen das Territorium, wenn Sie jemals gesehen haben Todeslinie, ein Klassiker der 1970er Jahre mit einem Kannibalen-Höhlenbewohner. Potentes Heldin, eine selbstbewusste, freche junge Frau, verbringt einen Großteil des Films damit, von einem namenlosen, schlurfenden Horror durch feuchte Tunnel verfolgt zu werden, und ihr Selbstvertrauen und ihre Schwermut zu erschrecken.

Der Drehbuchautor und Regisseur Christopher Smith, der Mann, der die Romanze zwischen Kat Slater und Dr. Trueman geschrieben hat EastEndersist ein schüchterner Kerl, der zugibt, dass er inspiriert wurde, etwas zu schaffen Schleich nach der Lektüre eines Zeitungsartikels über die unter der Hauptstadt verirrte Welt der Tunnel. Er scheint immer noch vor Vergnügen benommen zu sein, dass es ihm gelungen ist, eine Schauspielerin wie Potente für die Hauptrolle zu gewinnen. "Wir hatten das Glück, sie zu bekommen", räumt er ein.

Potente hat eine neuartige Methode, um die Arbeit mit Direktoren zu sichern. Sie belästigt sie, bis sie ja sagen. Sie bat Todd Solondz um einen Teil, nachdem sie es gesehen hatte Glück. "Ich habe ihn total verfolgt", sagt sie. "Er ist der süßeste kleine Kerl." Ihre Belohnung war eine kleine Rolle in Geschichten erzählen. Aber nicht jeder Plan ist so reibungslos verlaufen. Die glückliche Erfahrung, Matt Damons Squeeze-In zu spielen Die Bourne Identität wurde durch die entmutigende Erfahrung ausgeglichen, dass ihr Charakter in der ersten Rolle der Fortsetzung getötet wurde, Die Bourne Supremacy. Potente ist über die Entscheidung empört. "Ich bin sieben Minuten im Film und hatte die Hauptrolle im ersten. Natürlich war ich enttäuscht! Warum sollte ich lügen?"

In Hollywood hat sie gelernt, die Männer, mit denen sie zu Mittag isst, sorgfältig auszuwählen. "Es gibt eine große Gemeinschaft von Führungskräften in Studios, die Treffen mit Ihnen arrangieren, nicht weil sie mit Ihnen zusammenarbeiten möchten, sondern weil sie sich langweilen und den Leuten mitteilen möchten, dass sie mit dem Mädchen von zu Mittag gegessen haben Lola Run ausführen", sagt sie." Ich gehe nur, wenn es einen vernünftigen Grund gibt. Ich möchte keine kostenlose Unterhaltung bieten. "

Im Februar 2004 besetzte der legendäre Regisseur Terrence Malick sie mit Benicio Del Toro Che - eine Biografie der kubanischen Revolutionsführerin - die ihr die Rolle von Guevaras Mitkämpferin Tamara Bunke zuweist. Sie verbrachten Wochen mit Vorbereitung und Forschung. "Wir würden uns gerne einen Tag lang hinsetzen und Wagner zuhören und unsere Reaktionen darauf besprechen", erinnert sie sich. "Dinge, die auf den ersten Blick nichts mit dem Projekt zu tun haben, aber er hat ein Ambiente geschaffen, das Ihnen hilft, den Film zu drehen."

Malick stellte sie auch einem ehemaligen Mitarbeiter von Guevara und Bunke vor, der im kalifornischen Exil lebt. Der alte Mann erzählte ihr Bunkes außergewöhnliche Geschichte - wie sie ein Heiratsangebot vom bolivianischen Präsidenten erhielt, wie sie Guevara schrieb und ihn bat, sie durch ein Attentat aus der Situation zu befreien, wie sie in den Dschungel floh, in dem sie sich aufhielt Rebellen, bis sie in einem Hinterhalt getötet wurde.

"Dieser Kerl ist in den Siebzigern. Er hat Augen, wie ich sie noch nie zuvor gesehen habe. Sie sehen sie nur an und denken, wenn Sie irgendwo auf der Welt eine Revolution beginnen wollen, dann werde ich mit Ihnen gehen. Wenn er spricht." Über Che ist es, als würde er über Jesus sprechen. Auf dem Weg nach draußen fragte ich ihn, wer in der heutigen Welt das politische Äquivalent von Che Guevara ist. Und er dachte ein bisschen darüber nach und sagte Nelson Mandela. "

Dann, auf halbem Wege der Vorproduktion, entschied Malick, dass er es nicht mehr mochte, und gab das Bild an Steven Soderbergh ab. Potente spricht jedoch immer noch verehrend von ihm. "Er war ein väterlicher Freund für mich, als ich in Los Angeles lebte. Er ist schüchtern und süß und gutmütig."

Potente könnte noch eines Tages diesen unhandlichen Namen neben Malicks sehen, der auf einem Hollywood-Festzelt in Lichtern steht. Und wenn nicht, konnte Christopher Smith immer ein leises Wort mit dem Produzenten von haben EastEnders.

Schau das Video: TOP 5: Franka Potente Filme (April 2020).