Übernachten Sie in einem Scandi-Chic-Hotel an einem arktischen Fluss

Wenn es um Winterurlaubspläne geht, möchten die meisten ein bisschen Sonnenschein jagen, aber die Abenteuerlustigen möchten vielleicht das Arktische Bad im schwedischen Lappland ausprobieren.

Ok, es hört sich nicht nach dem einladendsten Reiseziel an, aber das Arktische Bad wurde von denselben Leuten kreiert, die das Tree Hotel zusammengestellt haben.

Wenn Sie nicht damit vertraut sind, ist das The Tree Hotel ein Hotel in einem schwedischen Kiefernwald, der aus einzelnen, futuristisch gestalteten Baumhäusern besteht, in denen Sie die Natur beobachten und das Nordlicht von den Baumkronen aus beobachten können. Klingt nach Himmel.

Erwarten Sie, dass das Arktische Bad genauso atemberaubend ist, denn es ist eigentlich ein schwimmendes Hotel und Spa, das mit Baumstämmen bedeckt ist und ein heißes Bad und Behandlungsräume beherbergt.

Im Sommer schwimmt es auf der Lule im hohen Norden Schwedens, und im Winter, wenn der Fluss gefroren ist, sitzt es inmitten einer Eisdecke.

Und obwohl es noch nicht gebaut wurde, sieht es aus wie ein Instagrammers Traum aus den verspotteten Bildern.

In der Mitte des Vogelnestgebäudes befindet sich ein Tauchbecken, in dem Sie nach einem Saunagang im Winter ein erfrischendes Bad nehmen und anschließend direkt in die Sauna zurücklaufen können.

Und für die Unterbringung gibt es sechs schwimmende Räume, die natürlich im Scandi-Chic dekoriert sind und Holzbrenner und Panoramafenster mit Blick auf den Fluss und vielleicht das Nordlicht haben

Wo melden wir uns an?

Das Arctic Bath Hotel ist diesen Winter für Gäste geöffnet und liegt eine halbe Stunde von Lulea in Harads, Nordlappland, entfernt.

Das Bad bauen

Nach sorgfältigen Planungen und dem Ende des Winters wurde vor kurzem mit dem Bau des Arktischen Bades begonnen. Die ersten Gäste werden voraussichtlich Ende 2018 begrüßt.

Das Arktische Bad ist ganzjährig geöffnet und wird insgesamt sieben schwimmende Gebäude haben, die alle über Fußgängerbrücken vom Ufer aus erreichbar sind.

Die minimalistischen, zeitgenössischen schwimmenden Gebäude. Bild: Johan Kauppi

Die auffällige Architektur des Hauptgebäudes ist inspiriert von der Ära des Holzfahrens auf dem Lule River, als der Fluss zum Transport von Holz verwendet wurde, das sich manchmal in den Stromschnellen verklemmte.

The Arctic Bath Hotel, schwedisches Lappland

Dieser atemberaubende Wellness-Rückzugsort soll im Dezember eröffnet werden und ist ein Ort für abenteuerlustige Spa-Liebhaber. Im Sommer ist es ein echtes schwimmendes Hotel, das ruhig auf dem Fluss Lule gleitet, im Winter wird die Struktur in einem Eisring befestigt. Auffallend gestaltet, umgibt eine Krone aus gekreuzten Baumstämmen ein zentrales Freibad, das auf 4 ° C erwärmt wird und sich als Sonnenbad und in kühleren Monaten als traditionelles Eisbad abwechselt. Kaltes Wasser fürchtet sich nicht, einladende Saunen umkreisen das Bad - ebenso wie die sechs Zimmer des Hotels, die mit Holzöfen und Oberlichtern ausgestattet sind, um das immer schwindelerregende Nordlicht zu erblicken.

Auf einen Blick

Ein neues Hotel soll im Februar 2020 eröffnen

Das Hauptgebäude des Hotels wird auf dem Fluss schweben, der im Winter zugefroren ist

Gönnen Sie sich in diesem Wellnesshotel Wellnessanwendungen

Besuchen Sie im Sommer die Mitternachtssonne oder im Winter in der Hoffnung, das Nordlicht zu entdecken

The Manta Resort's Underwater Room, Tansania

Über dem Wasser liegende Villen bewegen sich über die Wellen. Der Underwater Room des Manta Resorts liegt im Indischen Ozean, direkt vor der Insel Pemba auf Sansibar, und bietet schwimmende Aufenthalte auf einer neuen Ebene - oder besser gesagt auf drei Ebenen: Die dreistöckige Struktur der Suite ist in eine Liegefläche auf Meereshöhe unterteilt Auf der Dachterrasse können Sie sich sonnen und die Sterne beobachten. Ein Schlafzimmer mit getauchten Glaswänden bietet einen Rundumblick auf die Unterwasserwelt. Nehmen Sie Ihre eigene Schnorchelausrüstung und Kajaks sowie den Luxus eines umfassenden Zimmerservice mit und Sie werden nie mehr weg wollen.

Durchschnittliche Besuchszeit

Wenn Sie zwischen November und März nach Schwedisch-Lappland reisen, können Sie Ihre Chancen nutzen, das Nordlicht zu fangen. Und natürlich liegt auch Schnee auf dem Boden, so dass Husky-Rodeln, Schneeschuhwandern und Motorschlittenfahren möglich sind. Für Sommeraktivitäten ist Juli bis September die beste Reisezeit.

Fingal, Schottland

Dieses 5-Sterne-Hotel in Edinburgh war einst ein Arbeitsschiff, das Leuchttürme an der Westküste Schottlands bediente. Ein Aufenthalt in diesem Hotel mit seinem reichen maritimen Erbe ist ein unvergessliches Erlebnis, von den schrägen Wänden, die elegant das Heck des Schiffes und die originalen Bullaugenfenster widerspiegeln, bis zu den Kompassen über jedem Bett, die die Richtung anzeigen, in der Sie schlafen Von der Fülle an schottischem Leder bis zu den Rollbädern und Wendeltreppen, die in einigen der 23 Kabinen zu finden sind. Neben den Zimmern gibt es einen großen Ballsaal und ein schickes Restaurant - und im Leith liegt eine der besten Restaurantszenen von Edinburgh vor Ihrer Haustür.

Der Floss-Haus-Fluss Kwai, Thailand

Eines der besten Dinge an schwimmenden Hotels ist, dort anzukommen. Und für The Float House bedeutet dies eine Bootsfahrt durch spektakuläre, mit Dschungel bewachsene Schluchten. Und wenn Sie ankommen, ist das Hotel keine Enttäuschung. Dieses einzigartige, umweltbewusste Hotel - oder besser gesagt das Floatel-Boutique-Hotel - liegt am Khwae Noi-Fluss, dessen Struktur aus Holz und Stroh sich perfekt in die wilde Umgebung einfügt. Sie wohnen in einer Reihe von schwimmenden Villen, von denen jede über ein eigenes Deck mit einer Schaukel verfügt. Wenn Sie die weitere Umgebung erkunden möchten, können Sie Rafting betreiben, Kanu fahren oder die nahe gelegenen Höhlen besuchen.

Schwimmen, Spa, entspannen

Die kreisförmige Form des Hauptgebäudes des Arktischen Bades schafft einen geschützten Bereich zum Schwimmen und Sonnenbaden im Freien.

Dies wird im Winter für diejenigen eisfrei gehalten, die sich der Herausforderung eines belebenden Eintauchens in das kühle, 4 ° C warme Wasser stellen möchten (natürlich gefolgt von einer Sitzung in einer köstlich warmen Sauna).

Im Sommer ist die Landschaft völlig verändert. Das Eis am Lule River ist geschmolzen, die Mitternachtssonne geht am Horizont unter, geht aber nie ganz unter, sodass Sie den ganzen Tag und bis in die Nacht schwimmen können.

Das Hauptgebäude verfügt über Saunen, einen Spa-Behandlungsraum mit maßgeschneiderten Anwendungen, Orte zum Entspannen und Üben von Yoga oder Meditation, eine Lounge, ein Geschäft, eine Bar und ein Restaurant mit Schwerpunkt auf regionalen Produkten.

Die sechs separaten Hotelzimmer schwimmen ebenfalls auf dem Fluss und jedes verfügt über ein eigenes Deck, auf dem Sie je nach Besuch die Mitternachtssonne oder das Nordlicht genießen können.

Das Arktische Bad bietet ein einzigartiges ganzjähriges Bade- und Saunaerlebnis im Herzen des schwedischen Lapplands. Bild: Johan Kauppi

Beschreibung

Das Arctic Bath Hotel in Harads im schwedischen Lappland ist ein einzigartiges Konzept eines schwimmenden Hotels, das im Winter von einem gefrorenen Fluss umgeben sein wird. Das Hotel wird einen starken Fokus auf Wellness legen und entgiftende Spa-Behandlungen anbieten.

Das ganzjährig geöffnete Arctic Bath Hotel bietet verschiedene Erlebnisse für Sommer- und Winteraufenthalte. Während der Sommermonate schwimmt das intuitive Design des Hotels auf dem Wasser, ein Design, das von einem schwimmenden Holzblock im Fluss inspiriert ist, einem traditionellen Transportmittel, mit dem Holzstämme stromabwärts transportiert werden. Während der Wintermonate, wenn der Fluss gefriert, werden die Gäste von gefrorenem Wasser umgeben, wodurch eine faszinierende Eisskulptur entsteht.

Das zentrale Merkmal des Hotels wird ein kaltes Bad im Freien sein - ein erfrischendes Gegenmittel nach dem Erleben der verschiedenen Saunen oder des heißen Bades. Neben den Saunen finden Sie Behandlungsräume, einen Loungebereich, eine Bar und ein Restaurant. Für die Behandlungen wird den Gästen eine Reihe von Therapien angeboten, darunter Massagen sowie Reinigungs- und Entgiftungstherapien.

Dieses Boutique-Hotel wird nur 12 Zimmer haben - 6 schwimmende Kabinen und 6 Kabinen an der Küste. Es ist auch möglich, das gesamte Hotel für einen exklusiven Aufenthalt zu buchen. Jedes Zimmer verfügt über eine private Terrasse, auf der Sie im Sommer die Mitternachtssonne, das Nordlicht zwischen August und April oder einfach die reine, saubere und entgiftende Luft genießen können, die das schwedische Lappland bietet.

Ein Öko-Rückzugsort

In Arctic Bath dreht sich alles um Nachhaltigkeit und Wellness im Einklang mit der nordschwedischen Natur.

"Wir bauen mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit", sagt AnnKathrin Lundqvis, Projektmanagerin von Arctic Bath.

„Von der Wahl der Materialien über die Holzveredelung bis hin zu den Auswirkungen der Baustelle auf die Natur und welchen Einfluss das Hotel bei seiner Nutzung haben wird.“

Arctic Bath wird voraussichtlich ein exklusives Hotel und ein Arctic Cold Bath mit Schwerpunkt auf Wellness. Bild: Johan Kauppi

Unterkunft

Das Boutique-Hotel in Arctic Bath wird nur 12 Zimmer haben - 6 befinden sich im schwimmenden Hauptgebäude und 6 an der Küste. Die Landkabinen sind freistehende Gebäude mit raumhohen Fenstern, die auf Stelzen stehen und über eine Reihe von Gehwegen zugänglich sind. Alle Zimmer verfügen über eine kleine Außenterrasse - perfekt, um die Aussicht zu bewundern.

Diese gemütlichen Doppelzimmer sind über einen schwimmenden Fußweg mit dem Ufer verbunden und verfügen über ein Doppelbett, ein Bad mit Dusche, eine Fußbodenheizung und eine Außenterrasse.

Diese großen freistehenden Kabinen bieten Platz für bis zu 5 Personen und stehen auf Stelzen, die über eine Reihe von Gehwegen zugänglich sind. Sie verfügen über Fußbodenheizung, ein Badezimmer mit Badewanne und Dusche sowie eine Außenterrasse.

Nordischer Stil

Für alle, die den Scandi-Chic lieben, wird Arctic Bath seinem Standort in Schweden, der Heimat von blondem Holz und schickem minimalistischem Interieur, treu bleiben.

Das Interieur enttäuscht nicht mit blondem Holz und skandinavischen minimalistischen Konzepten. Bild: Johan Kauppi

Alle sieben Gebäude werden innen und außen mit Holz verkleidet, wobei das Interieur „skandinavisch“ ist, sagt AnnKathrin.

Um ein echtes Gefühl für diesen wirklich einzigartigen und exklusiven neuen Spot zu bekommen, müssen wir nur bis zum Ende dieses Jahres warten - es ist mit Sicherheit ein Badeerlebnis, auf das es sich zu warten lohnt.

Schwimmende Kabine
Land Cabin