Premiere Vision Paris Autumn 2018 - Die besten Preise für Premiere Vision Paris Autumn 2018

| Premiere Pro | 2018 Veröffentlichungen

Die Veröffentlichung von Premiere Pro im Juli 2018 bietet Video-Editoren, Filmemachern, Rundfunkveranstaltern und Erstellern von Online-Inhalten eine verbesserte Leistung und Stabilität. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was im Juli 2018-Update neu und verbessert wurde.

Auch zu empfehlen

Hannover, 10 - 13.01. 2020

Paris, 10 - 13.02. 2020

Die Ausstellung Premiere Vision Paris Autumn 2018 findet vom 19. bis 21. September 2018 in der Stadt Paris, Frankreich, statt.

Die ausgestellten Produkte und Bereiche finden Sie weiter unten im Bereich «Zusätzliche Informationen». Vollständige Teilnehmerliste Premiere Vision Paris Herbst 2018 ist auf der offiziellen Website der Ausstellung verfügbar und wird in Echtzeit aktualisiert. Dort finden Sie auch die Aussteller des Vorjahres. Business Agenda Premiere Vision Paris Herbst 2018 erscheint in der Regel kurz vor Messebeginn.

Международная выставка лучших тканей и текстиля для одежды от ведущих европейских производителей Internationale Show der с пройдет Premiere Vision Paris 2018 Februar или Premier Fabrics anzeigen Welt 13 по 15 февраля в Париже, Франция и представит новые коллекции тканей и аксессуаров для одежды и последние модные тенденции сезона Осень / Зима 2018/2019.
Premiere Vision, которая проводится в разных городах мира (Париж, Нью-Йорк, Шанхай, Стамбул, Пекин, Москва), является уникальным событием, объединяющим производителей текстиля с профессионалами моды, художниками, дизайнерами, производителями готовой одежды, розничными и оптовыми закупщиками.
Мероприятие проводится дважды в году (февраль, сентябрь) и демонстрирует весь спектр многообразия тканей наступающего сезона, вдохновляя модельеров на создание новых модных коллекций и претворение в жизнь самых смелых решений всемирно известных кутюрье.
Главные разделы февральской экспозиции 2018 года: пряжа и текстильное волокно, текстиль для одежды (тканый и вязаный) фурнитура и аксессуары для одежды, дизайнерские предложения, кожа и мех, проектирование и производство.
Богатство предложений от сырья до готовых моделей одежды даст специалистам возможность приобрести товары, соответствующие их конкретным потребностям и любых ценовых уровней.
Акцент февральской экспозиции будет сделан на расширенной зоне кож (новые цвета, новые виды обработки, инновации) и спортивных тканях с исключительными функциональными свойствами.
Для удобства посетителей зелеными пиктограммами будет выделен раздел экологически чистых товаров, оранжевыми - раздел новых комфортабельных тканей для экстремального спорта
В рамках мероприятия пройдут увлекательные шоу, интересные презентации, семинары, показы мод, фильмы о цветовых и модных трендах сезона, по итогам выставки будут определены обладатели престижных премий в области моды.
Vor mehr als 61700 Jahren im September 2017

Место: Paris Nord Villepinte, Frankreich

Beschreibung: каждые полгода (февраль, сентябрь) с 1973 года

Weitere Informationen: 13.02.2018 - 15.02.2018

Beschreibung: Premiere Vision

Webseite: https://www.premierevision.com/en/
перед поездкой проверьте информацию о выставке на её официальном сайте

Beschreibung der Zimmer: Auf der Suche nach :, - текстильные изделия, - одежда, - кожа и изда

Weitere Informationen zu diesem Produkt: сырье (пряжа, волокно, нити), ткани для модной одежды, трикотажное полотно, различные виды кож, изделия из кожи и меха, аксессуары для одежды и современного стиля жизни (вышивка, кружево, ленты, тесьма, шнурки, подкладка, пуговицы, молнии , нитки, ремни, шарфы, шейные платки, перчатки, очки и т.д.) новые коллекции текстиля предстоящего сезона, дизайнерские креативные ткани, дружественные окружающей среде материалы (природные, с экологически чистыми красителями, новыми "зелеными" структурами), новые ткани для экстремальных видов спорта (прочные, во остойкие, воздухопроницаемые, низкой изнашиваемости, эластичные, с температурной регуляцией), готовая одежда, текстильное, швейное, кожевенное производство (оборудование и технологии), CAD / CAM (дизайн и проектирование) специализированная литература и др.

Hardware-beschleunigte H.264- und HEVC-Dekodierung auf dem Mac

Hardware-beschleunigte H.264- und HEVC-Dekodierung wird jetzt auf MacBook Pro- und iMac Pro-Computern mit Mac OS 10.13 unterstützt. Die Hardware-Dekodierungsbeschleunigung wird automatisch als Standardoption ausgewählt (Einstellungen> Medien> Hardwarebeschleunigte Dekodierung aktivieren) in PremierePro auf Mac, wenn die Hardware dies unterstützt.

Besuchen Sie Premiere Vision Paris Herbst 2018?

Wir empfehlen Ihnen, Hotels und Preise während der Messezeit hier zu überprüfen. Wie Sie zum Messegelände Paris Nord Villepinte kommen, können Sie hier sehen. Überprüfen Sie unbedingt den Ausstellungsort und die Daten auf der offiziellen Website und im Kalender des Ausstellungskomplexes. Die Veranstaltung kann verschoben, abgesagt oder mit einem ähnlichen Themenprojekt zusammengeführt werden. Expomap ist nicht verantwortlich für etwaige Unstimmigkeiten in den bereitgestellten Informationen.

Haben Sie noch eine Frage zur Teilnahme oder zum Besuch von Premiere Vision Paris Herbst 2018? Wir antworten, rufen Sie uns an +7 (499) 999-12-07

Windows Intel Hardware Encoding für MP4 / HEVC

Die Hardwarebeschleunigung ist jetzt unter Windows 10 mit Intel® Core ™ -Prozessoren der 7. Generation (oder neuer) und aktivierter Intel-Grafikkarte verfügbar.

Wenn Ihre Hardware dies unterstützt, ist Hardware Accelerated im Menü Leistung des Dialogfelds Exporteinstellungen aktiviert.

Wenn Ihre Systemhardware dies nicht unterstützt, wechselt das Menü Leistung automatisch zu Nur Software.

Leistungsupdates

  • Leistungsverbesserungen beim Dekodieren von RED-Kameraformaten
  • Leistungsverbesserungen beim Dekodieren von Sony RAW / X-OCN-Kameraformaten
    • Unterstützte Formate: F5 / F55 / F65 / Venice RAW / X-OCN
    • Unterstützte Plattformen: Windows und Mac

Neue Formatunterstützung

Unterstützung für die folgenden neuen Formate hinzugefügt:

  • Exportieren des 8K-H.264-Formats
  • Exportieren von XAVC QFHD Long GOP 4: 2: 2-Formaten
  • Panasonic Kamera-Metadaten
  • HTC Vive Pro

8K H.264-Export für VR-Unterstützung

Sie können jetzt VR-Sequenzen mit Auflösungen von bis zu 8k x 8k zu H.264 exportieren. Dies ermöglicht eine Ausgabe von bis zu 16k x 9k, die für die Wiedergabe in Virtual Reality und zukünftigen TV-Generationen nützlich ist. Im Dialogfeld Exporteinstellungen können Sie die Profilstufen 6, 6.1, 6.2 oder Uneingeschränkt auswählen.

Die folgenden Video-Codec-Optionen für den Export wurden hinzugefügt:

  • XAVC QFHD Long GOP 4: 2: 2 100 Mbit / s (verfügbare Frameraten: 23.976p / 25p / 29.97p)
  • XAVC QFHD Long GOP 4: 2: 2 140 Mbit / s (verfügbare Frameraten: 23.976p / 25p / 29.97p / 50p / 59.94p)
  • XAVC QFHD Long GOP 4: 2: 2 200 Mbit / s (verfügbare Frameraten: 23,976p / 25p / 29,97p / 50p / 59,94p)

Die folgenden vorhandenen Voreinstellungen wurden umbenannt:

  • XAVC QFHD Long GOP 23.976p umbenannt in XAVC QFHD Long GOP 4: 2: 0 23.976p
  • XAVC QFHD Long GOP 25p wurde in XAVC QFHD Long GOP 4: 2: 0 25p umbenannt
  • XAVC QFHD Long GOP 29.97p wurde in XAVC QFHD Long GOP 4: 2: 0 29.97p umbenannt
  • XAVC QFHD Long GOP 50p wurde in XAVC QFHD Long GOP 4: 2: 0 50p umbenannt
  • XAVC QFHD Long GOP 59.94p wurde in XAVC QFHD Long GOP 4: 2: 0 59.94p umbenannt

Vergleichen Sie Aufnahmen mit der Vergleichsansicht

Sie können jetzt die Programmmonitoranzeige teilen, um das Aussehen von zwei verschiedenen Clips oder das Aussehen eines einzelnen Clips zu vergleichen. Mit dieser Funktion können Sie einen Blick vor oder nach dem Anwenden eines Effekts vergleichen.

Sie können diese Vergleichsansicht verwenden, um Farben zwischen zwei Aufnahmen abzugleichen oder die Intensität eines angewendeten Effekts anzupassen. Verwenden Sie die vertikale oder horizontale Teilung, um den Teiler über das Bild zu ziehen und die Unterschiede zu "Zwiebelschalen".

Wenn Sie zwei verschiedene Aufnahmen vergleichen, können Sie die automatische Farbanpassung vornehmen.

Passen Sie die Farbe auf die Aufnahmen an

Passen Sie mit einem Klick auf eine Schaltfläche automatisch die Farbe und das Licht von zwei verschiedenen Aufnahmen in einer Sequenz an, um die visuelle Kontinuität in der gesamten Sequenz sicherzustellen. Hauttöne werden mithilfe der Gesichtserkennung von Adobe Sensei beibehalten und abgeglichen. Sie können die Einstellungen auch nach dem automatischen Abgleich weiter anpassen.

Weitere Informationen finden Sie unter Farbübereinstimmung.

Das Lumetri-Farbfeld ändert sich

Die folgenden Optionen werden im Lumetri Color-Bedienfeld eingeführt:

  • FX-Bypass-Option - Zum vorübergehenden Ein- und Ausschalten eines gesamten Effekts
  • Effekt zurücksetzen - um alle Effekte für eine einzelne Aufnahme zurückzusetzen

Mit diesen Optionen im Lumetri Color-Bedienfeld können Sie diese Aufgaben problemlos direkt im Lumetri Color-Bedienfeld ausführen, ohne den Fokus auf das Effektbedienfeld legen zu müssen.

Der FX-Bypass und die Reset-Optionen sind auch im Effekteinstellungsfenster weiterhin verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie unter Farbworkflows.

Lumetri Color Custom LUT-Verzeichnis

Benutzerdefinierte LUT-VerzeichnisseMac OSWindows
Nur für den lokalen Benutzer verfügbar/ Benutzer / / Bibliothek / Anwendungsunterstützung / Adobe / Common / LUTs / Creative C: Benutzer AppData Roaming Adobe Common LUTs Creative
Verfügbar für alle Benutzer/ Bibliothek / Anwendungsunterstützung / Adobe / Common / LUTs / Creative C: Programme Adobe Common LUTs Creative

Premiere Pro durchsucht die Ordner beim Start und lädt LUT-Dateien aus diesen Verzeichnissen. LUTs in den Creative-Verzeichnissen werden in angezeigt Kreative Looks Dropdown-Liste und LUTs in den technischen Verzeichnissen werden in der Liste angezeigt Eingabe-LUT Dropdowns.

Auto-Duck-Musik

Während Sie an einem Projekt arbeiten, können Sie automatisch eine Lautstärke-Hüllkurve generieren, um Musik hinter Dialogen, Soundeffekten oder anderen Audioclips zu verbergen. Diese Funktion vereinfacht die Erstellung von professionell klingenden Audiomischungen.

Weitere Informationen finden Sie unter Auto-Ducking.

Suchen Sie ganz einfach in Ihrem lokalen Vorlagenordner, in Creative Cloud Libraries und in Adobe Stock nach Motion Graphics-Vorlagen

Mit dem Bedienfeld „Essential Graphics“ können Sie jetzt ganz einfach nach Motion Graphics-Vorlagen suchen. Sie können nach Vorlagen suchen, die lokal, in CC-Bibliotheken und in Adobe Stock verfügbar sind.

Nachdem Sie die gewünschte Vorlage gefunden haben, können Sie sie in Ihre Sequenz ziehen - unabhängig davon, wo die Vorlage gespeichert ist.

Die neu gestaltete Registerkarte "Durchsuchen" unterstützt auch Hover-Scrub, um Animationen in der Vorschau anzuzeigen, Motion Graphics-Vorlagen zu bevorzugen und eine Verschlagwortung für eine schnelle, intuitive Organisation und Suche vorzunehmen.

Erstellen Sie mit dem Bedienfeld „Grundlegende Grafiken“ Verläufe für Formen

Sie können jetzt im Bedienfeld „Grundlegende Grafiken“ Verläufe für Formen erstellen.

Klicken Sie im Bedienfeld „Grundlegende Grafiken“ auf ein Farbfeld für eine Formebene. Wählen Sie dann im Farbwähler einen Farbverlaufstyp mit festem, linearem Farbverlauf oder radialem Farbverlauf aus. Erstellen und bearbeiten Sie Deckkraftstopps, Farbstopps und Mittelpunkte im Farbwähler. Sie können auch den Farbverlaufswinkel und die Position von Farbstopps und Mittelpunkten direkt im Programmmonitor anpassen.

Ersetzen Sie den Clip-Workflow für Motion Graphics-Vorlagen

Motion Graphics-Vorlagen aus After Effects, die in einer Premiere Pro-Sequenz verwendet wurden, können jetzt durch eine neue Version der Vorlage ersetzt werden.

Um eine Grafik in Ihrer Timeline durch eine aktualisierte Version der Vorlage zu ersetzen, halten Sie die Alt- / Wahltaste gedrückt und ziehen Sie die aktualisierte Vorlage auf die vorhandene in Ihrer Sequenz. Sie können festlegen, dass die Vorlage überall dort aktualisiert wird, wo sie im Projekt verwendet wurde, oder die Änderung auf eine Instanz beschränken. Wenn möglich, behält Premiere Pro Ihre Anpassungen bei.

Schaltet die Animation für Grafikebenen im Bedienfeld „Grundlegende Grafiken“ um

Schalten Sie die Animation für jede Transformationseigenschaft direkt auf der Registerkarte "Bearbeiten" der Essential-Grafiken um. Mit dieser Funktion können Sie schnell animierte Grafiken erstellen, indem Sie die Animation für bestimmte Eigenschaften der Ebene aktivieren, mit der Sie gerade arbeiten.

Verbesserte Benutzeroberfläche und neue Steuerungstypen in Motion Graphics-Vorlagen von After Effects

Eine verbesserte Benutzeroberfläche und neue Steuerelemente erleichtern das Anpassen von Motion Graphics-Vorlagen, einschließlich des Anpassens der 2D-Position, der Drehung und des Maßstabs von Elementen.

Immersive Monitor-Unterstützung

Navigieren Sie im 360-VR-Raum mit Steuerelementen für Mobilteile, mit denen Sie Ihre Ansicht drehen können, ohne den Kopf zu bewegen, während Sie immersiven Inhalt erstellen und bearbeiten.

Informationen zum Einrichten einer immersiven Umgebung finden Sie unter Immersives Video in Premiere Pro.

Unterstützung für Windows Mixed Reality

Premiere Pro unterstützt jetzt die Windows Mixed Reality-Plattform und erweitert damit den Bereich der verfügbaren HMD-Optionen (Head Mounted Display).

Sobald das Windows Mixed Reality-HMD eingerichtet ist, können Sie VR-Videos in der Adobe Immersive-Umgebung wie einen Riss oder ein Vive anzeigen.

Darüber hinaus können Sie die Timeline-Wiedergabe mit den Microsoft Motion Controllern steuern.

Die Controller verhalten sich ähnlich wie der HTC Vive Controller. Die Touch-Disc ist in zwei Hälften geteilt und in der oberen Hälfte werden die Zeitleisten- und Navigator-Bedienfelder angezeigt. Die untere Hälfte ist der Wiedergabesteuerung gewidmet. Verwenden Sie den Auslöser am Zeigefinger, um mit Adobe Immersive Environment-Oberflächenelementen wie der Zeitleiste zu interagieren.

Besseres Projektmanagement

Sie können Ihre Projekte effektiv verwalten, indem Sie verknüpfte Teamprojekte in ein Teamprojekt einbetten. Sie können auch ein lokales Premiere Pro-Projekt als freigegebenes Projekt importieren. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Teamprojekts.

Verbessertes Timecode-Panel

Das Timecode-Bedienfeld wird jetzt überarbeitet und zeigt neue Anzeigeoptionen an, wie z. B. In / Out, Duration, Absolute Timecode, Remaining Timecode und Source Timecode.

Mit diesen Anzeigeoptionen können Sie verschiedene Timecode-Elemente verfolgen, während Sie arbeiten. Sie können beispielsweise auf externe Elemente oder bestimmte Timecodes verweisen, während Sie mit anderen zusammenarbeiten.

Premiere Pro enthält jetzt einen neuen Video - Limiter - Effekt (im Auswirkungen Panel in der Farbkorrektur Abschnitt), der für moderne digitale Medienformate, aktuelle Sendungen und den professionellen Einsatz nach der Produktion geeignet ist. Sie können ihn als Pro-Shot-Effekt verwenden, während Sie mit Lumetri Color arbeiten. Sie können es auch als Ausgabeeffekt hinzufügen, um die gesamte Sequenz beim Export zu begrenzen.

Die vorhandene Funktion für den Video-Limiter-Effekt ist veraltet und befindet sich im Abschnitt „Veraltet“ des Effektfensters.

Weitere Informationen finden Sie unter Video-Limiter-Effekt.

Kopieren Sie die Sequenzmarkierungen und fügen Sie sie ein

Sie können jetzt die originalgetreuen Sequenzmarken kopieren und einfügen, wenn Sie einen oder mehrere Clips verschieben, und dabei den gleichen Abstand wie an der Stelle beibehalten, an der sie kopiert wurden. Alle Markierungsinformationen wie Farbe, Notizen, Dauer und Markierungsart bleiben beim Kopieren und Einfügen erhalten.

Hardware-Beschleunigung

Premiere Pro unterstützt die hardwarebeschleunigte H.264-Codierung unter Windows 10 mit Intel® Core ™ -Prozessoren der 6. Generation und Intel Graphics sowie die hardwarebeschleunigte H.264- und HEVC-Codierung unter Mac OS 10.13 mit unterstützter Hardware.

Auf unterstützten Systemen können Sie im Abschnitt Codierungseinstellungen des Dialogfelds Exporteinstellungen die Option Hardware-Codierung auswählen. Wenn die angegebene Kombination von Exporteinstellungen von der Hardware nicht unterstützt wird, greift Premiere Pro auf die Software-Codierung zurück.

Informationen zu den für die Hardwarebeschleunigung erforderlichen Systemen finden Sie unter Referenz zu Exporteinstellungen für Media Encoder.

Die Unterstützung für QuickTime 7-Ära-Formate und -Codecs wurde eingestellt

Adobe ist ständig bemüht, mit den modernsten Workflows Schritt zu halten und Formate und Codecs zu unterstützen, die in der professionellen Film- und Videobranche weit verbreitet sind. Zukünftige Versionen von Premiere Pro ab Version 12.1 unterstützen daher keine älteren QuickTime 7-Formate und -Codecs mehr. Professionelle Codecs, die normalerweise in QuickTime-Filmdateien wie ProRes, DNxHD und Animation enthalten sind, sind von dieser Änderung nicht betroffen. Diese Codecs werden von Premiere Pro nativ unterstützt.

Um Premiere Pro-Benutzer auf diese bevorstehende Änderung aufmerksam zu machen, wird in den neuesten Versionen (12.0, 12.01) von Premiere Pro eine Warnmeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, ein älteres QuickTime-Format oder einen Codec zu verwenden, der ab Version 12.1 nicht mehr unterstützt wird.

Einstiegshilfe in Premiere Pro

In den Tutorials der App können Sie jetzt mehr über Premiere Pro erfahren. Sie können von zwei Stellen aus auf Lerninhalte zugreifen:

  • Der Bildschirm Neues Projekt
  • Der Lernarbeitsbereich

Klicken Sie zum Anzeigen des Lern-Arbeitsbereichs auf Fenster> Lernen. Der Lernarbeitsbereich wird mit einer Liste von Lernprogrammen angezeigt, die Ihnen den Einstieg in Premiere Pro erleichtern.

User-Voice-Community für Premiere Pro

Ihre Eingaben sind für uns wertvoll und helfen uns, das Premiere Pro-Produkt zu gestalten. Sie können jetzt über die Premiere Pro User Voice-Site Feature-Ideen einreichen und Fehler melden.

UserVoice funktioniert am besten, wenn Sie eine einzelne Idee pro Einreichung einreichen. Sie können jedoch beliebig viele Einreichungen einreichen!

Bekannte und behobene Probleme

Eine Liste der in dieser Version von Premiere Pro behobenen Fehler finden Sie unter Behobene Fehler in den Versionen von Premiere Pro vom April 2018. Eine Liste bekannter Probleme finden Sie unter Bekannte Probleme.

Twitter ™ - und Facebook-Posts sind nicht in den Bestimmungen von Creative Commons enthalten.