Die besten Routen in Slowenien haben mit Ihrem Hund zu tun

Slowenien liegt in Südmitteleuropa und ist offiziell als „Republik Slowenien“ bekannt. Das Land grenzt an Italien (im Westen), Österreich (im Norden), Ungarn (im Nordosten) und Kroatien. Der größte Teil des Landes ist bergig und das Klima ist hauptsächlich kontinental. Das Gebiet, das heute als Slowenien bekannt ist, gehörte früher zu Jugoslawien. Im Juni 1991 trennte sich Slowenien von Jugoslawien, um ein unabhängiges Land zu werden. Slowenien bietet eine reiche Geschichte und eine interessante Landschaft, was zu einem Land führt, das eine Vielzahl von Benennungsmöglichkeiten für Ihren neuen Hundebegleiter bietet. Wenn Sie nach dem richtigen Namen für Ihr Hündchen suchen, schauen Sie in Slowenien nach, was das Land alles zu bieten hat.

Slowenien Hundenamen In Der Popkultur

Slowenien erhielt von Luna, die mit ihrer Person Gigi einen Sommer in Slowenien verbrachte, ein "Paws-up" -Zertifikat. Dort verbrachte Luna einige Zeit in Ljubljana, der slowenischen Hauptstadt, und umrundete die Seen von Bleder See und Bohinj. Luna ging auch gerne mit Gigi im Soca Valley wandern. Gigi berichtete, dass Slowenien möglicherweise das hundefreundlichste Land in Europa ist, und wies darauf hin, dass dies ziemlich beeindruckend ist, wenn man bedenkt, wie freundlich Europa in Bezug auf Hunde ist. Luna war in den meisten Geschäften, Cafés und Zügen willkommen und durfte sogar die Kirche besuchen!

In Slowenien ist nicht nur hundefreundlich, sondern es ist auch viel los bei Hunden. Für Anfänger können lebenslustige Hunde mit Wettkampfgeist am Flying Dog-Wettbewerb teilnehmen. Der Wettbewerb findet in Kamnik, Slowenien, statt und dauert drei Tage. Jeder Hund steht irgendwo auf einer 10-Meter-Plattform. Der Hund rennt und springt nach einem Wurfspielzeug ins Wasser. Die Kampfrichter notieren den Abstand vom Ende der Plattform, an dem der Hund das erste Mal ins Wasser gekommen ist.

In Slowenien findet auch die Schulung von Hunden statt, um verstecktes Gluten in Nahrungsmitteln zu entdecken und damit ihren Besitzern zu helfen, Glutenallergien oder Empfindlichkeit zu entwickeln, um dies zu vermeiden. Es dauert einige Wochen und kann ziemlich kompliziert sein, weil Gluten in so vielen Formen kommt.

In Slowenien können Sie an der Trüffeljagd mit einem Trüffeljäger und seinem Hund teilnehmen, der speziell für die Lokalisierung dieser unterirdisch wachsenden Leckerei ausgebildet ist. Sie können einen Spaziergang durch Wiesen und Wälder genießen, während der Welpe versteckte Trüffel sucht.

Slowenien ist auch die Heimat einer bestimmten Hunderasse. Die Karstregion Sloweniens ist ein felsiges, windgepeitschtes Plateau mit Pinien und winterharter Vegetation. Die Wetterextreme der Region machen es schwierig, darin zu überleben. Eine Hunderasse, die in der Region heimisch ist, ist der bekannte Karsthirte für robust sein. Diese mittelgroßen bis großen Sennenhunde sind treu und beschützend und haben ein dichtes Fell, das ihren Körper bedeckt. Hunde der Rasse pflegen seit Jahrhunderten Schafe. Ihre genaue Herkunft ist nicht bekannt, obwohl sich die Rasse als exzellenter Herdenschutz erwiesen hat. Die Hunde würden ihre Herde um jeden Preis schützen, sogar gegen viel größere Wölfe, was ein wesentlicher Bestandteil des Lebensstils der Menschen in der Region wäre. Erst 1968 wurde der Karsthirte unter seinem Namen und als eigene Rasse von internationalen Zuchtverbänden anerkannt. Der Karsthirte braucht viel Platz, um sich fortzubewegen, und ist eine gute Wahl für Menschen, die viel Zeit im Freien verbringen. Sie können erwarten, dass ein Karsthirte ausgelassen und energisch ist. Es ist wichtig, dass sie früh mit dem Training beginnen, damit sie nicht aggressiv werden. Regelmäßige Pflege ist wichtig für diese Rasse, sie sollte drei- bis viermal pro Woche gebürstet werden.

Slowenien Hundename Nachteile>

Die Entscheidung für einen Namen für Ihr neues Haustier kann aufregend und manchmal überwältigend sein. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Namen zu wählen, der Ihrer Meinung nach am besten zu Ihrem Hündchen passt, sind Sie mit Sicherheit nicht allein. Während einige Leute einen Namen haben, der bereit ist zu gehen, bevor sie ihren Hund überhaupt treffen, ist es für viele ein Kampf, einen Namen zu wählen. Sollte das Land Slowenien für Sie eine Bedeutung haben, ist es möglicherweise ein Ort, an den Sie sich wenden können, um sich zu inspirieren.

Slowenien kann auch ein Ort sein, an dem Sie nach Namensgebungsmöglichkeiten suchen können, insbesondere wenn etwas an Ihrem Welpen daran erinnert, dass Sie das Land haben, oder an einen Hund, der von dort stammt. Slowenien besteht zum Beispiel aus einer großen Menge an Berggebieten, was es zu einem guten Ort macht, sich an einen Hund zu wenden, der anscheinend gern in den Bergen ist. Unabhängig davon, was Sie veranlasst hat, nach Ideen für einen Namen für Ihren neuen Welpen in Slowenien zu suchen, werden Sie schnell feststellen, dass es viele Möglichkeiten gibt, von denen eine möglicherweise nur der Name ist, den Sie suchen!

ROUTENÜBERSICHT

Später begrüßen Sie Wälder und Hügel auf weißen Schotterstraßen, die sich in Richtung Süden schlängeln. Halten Sie an und genießen Sie die großartige Aussicht, während sie sich öffnen.

Der südwestliche Teil der Route führt Sie durch das slowenische Karstplateau (slowenisch: Kras), eine Kalksteinregion mit unterirdischen Flüssen, Schluchten und Höhlen.

Slowenien ist ein Land mit vielen asphaltierten Straßen, die bereits die meisten kleinen abgelegenen Dörfer erreicht haben. Ein anständiger, durchgehender, unbefestigter Weg ist daher ein wahrer Genuss. Die slowenische TET-Sektion ist zu mehr als 75% nicht asphaltiert. Es ist ein Geschenk, hier zu fahren, also versuchen Sie, das Beste daraus zu machen. Machen Sie eine Pause in einem zufälligen kleinen Dorf, besuchen Sie das dortige Restaurant und bestellen Sie lokale Speisen und Weine.

Das TET durch Slowenien ist nicht allzu schwierig, aber einige Abschnitte sollten nicht mit großen Abenteuerrädern befahren werden. Pack- und Reiselicht wird empfohlen. Die meisten Oberflächen auf TET durch Slowenien sind Schotter. Einige Abschnitte sind Erde, die bei Regen etwas matschig sein kann. Einige kurze Teile des Weges sind steil und / oder felsig.

WAS NICHT ZU VERPASSEN

Wenn Sie Zeit haben, besuchen Sie das Museum des Ersten Weltkriegs in Kobarid. Sie werden erstaunt sein über die riesigen Kämpfe, die in dieser Region stattgefunden haben.

Entdecken Sie die authentische und exquisite Küche - nur einen Schritt vom Bauernhof zum Tisch.

Machen Sie eine Pause in einem zufälligen kleinen Dorf und probieren Sie einheimisches Essen und Wein in einem der Restaurants namens "" GOSTILNA "". Slowenisches Essen und Wein ist von höchster Qualität und nicht zu teuer.

Slowenien ist das Land der Burgen. Versuchen Sie also, Zeit zu finden, um eine zu sehen. Ihre beste Option - und fast auf der Strecke - ist Predjama Castle in der Nähe von Postojna. Verpassen Sie auch nicht einen Besuch in den Höhlen von Postojna - vielleicht die besten Höhlen, die Sie jemals sehen werden.

Sie benötigen 3 Tage, um den vorgeschlagenen Weg zu fahren. Nehmen Sie sich einen zusätzlichen Tag Zeit und verbringen Sie etwas Zeit an einem der schönen Flüsse oder verlieren Sie sich in einem abgelegenen Dorf. Auf diese Weise erhalten Sie viel mehr aus Slowenien und es wird Ihre Erfahrung zu etwas Besonderem machen.

Wenden Sie sich an TET

Bevor Sie diese Datei herunterladen, lesen Sie bitte Folgendes.
Indem Sie den Download fortsetzen und die Trans Euro Trail®-Dateien verwenden, akzeptieren Sie und
stimme allem unten zu.
1. Der GPX wird von der Trans Euro Trail® Community Interest Company, Firmennr.
11371199, Adresse: Einheit 3, Cragg Road, Mytholmroyd, Hebden Bridge, West Yorkshire, HX7
5HR, Großbritannien
2. Die GPX wird kostenlos ausgestellt und mit allen Fehlern, Defekten und Irrtümern "wie sie sind" versehen.
und ohne garantie jeglicher art
3. Die Genauigkeit des Trails wird nicht garantiert, ebenso wenig wie die GPS-Koordinaten.
4. Der Trans Euro Trail® ist ein Vorschlag, keine Richtung.
5. Die Trans Euro Trail® Community Interest Company übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung dafür
Die Materialien auf der Website oder in den Diensten sind genau, vollständig, zuverlässig, aktuell oder fehlerfrei.
6. Die Trans Euro Trail® Community Interest Company kann nicht garantieren, dass die
Die Website oder ihre Server sind frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten.
7. Sie verpflichten sich, diese GPX nicht auf einem elektronischen Dateifreigabegerät oder Server freizugeben.
8. Sie laden die neueste GPX für Ihr Reiseland herunter, bevor Sie sie benötigen
und laden Sie Aktualisierungen herunter, wenn Sie unterwegs sind.
9. Entschuldigen Sie sich und gehen Sie zurück auf die Straße oder den Weg, wenn Sie sich auf privates Land begeben.
10. Diese Wanderwege können nach örtlichem Recht kurzfristig vorübergehend oder dauerhaft gesperrt werden.
11. Fahren Sie nicht über Ihre Möglichkeiten hinaus. Wenn Sie sich nicht sicher sind, steigen Sie von Ihrem Fahrrad und gehen Sie zuerst den Pfad entlang.
Seien Sie bereit, sich umzudrehen und eine alternative Route zu finden.
12. Es ist wirklich unklug, alleine zu fahren, besonders auf Trails, die man nicht kennt.
13. Viele Landwege werden selten unterhalten. Hier finden Sie Furchen, Löcher, Überschwemmungen, tückisch
Oberflächen und die gelegentliche Sprengfallengefahr werden absichtlich von Personen platziert, die nicht mögen
Motorräder auf Trails.
14. Wenn Sie die Wege und Straßen benutzen, sind Sie auf sich allein gestellt. Sie üben Ihr Urteil in
Ihre eigenen Fähigkeiten und Ihre eigene Navigation. Das gesamte Gemeinschaftsinteresse von Trans Euro Trail®
Das Unternehmen kann Ihnen nur zeigen, wo sich einige der Pfade befinden, ihre Legalität und Lebensfähigkeit jedoch
nicht bestätigt und kann sich kurzfristig ändern.
15. Sie verpflichten sich, Verkehrszeichen, Hindernisse und lokale Gesetze zu beachten und einzuhalten. Die Entscheidung zu
Die Benutzung einer Straße oder eines Pfades liegt ganz bei Ihnen und Sie akzeptieren, dass Sie die volle Verantwortung für Ihre Benutzung tragen
Handlungen oder Verstöße gegen das Gesetz.
16. Die Trans Euro Trail® Community Interest Company übernimmt keine Haftung für die Verwendung des
GPX, direkt oder indirekt aus seiner Verwendung oder in irgendeiner Weise mit einem Anspruch verbunden, der
in eine andere Gerichtsbarkeit als das Vereinigte Königreich, die Insel Man oder die Kanalinseln gebracht.
17. Motorradfahren birgt Risiken. Abenteuer Motorradfahren fügt hinzu:
ein. Die Abdeckung von Mobiltelefonen ist möglicherweise lückenhaft oder nicht vorhanden
begrenzt. Wenn Hilfe gerufen wird, kann es schwierig sein, Sie zu erreichen, und Sie können hohe Kosten verursachen
Kosten. Unbefestigte Wege variieren von Schotter über Schotter, Sand, Stein bis hin zu Felsbrocken
Gras. Jeder hat seine eigenen Herausforderungen in Bezug auf Grip, Stabilität und Unvorhersehbarkeit
die stark von den Wetterbedingungen abhängen, die sich besonders schnell ändern können
in Berggebieten.
b. Die körperlichen Anforderungen beim Fahren eines Motorrades, beladen oder auf andere Weise, im Gelände sind nicht zu erfüllen
unterschätzt werden. Wenn Sie es fallen lassen, kann das Aufheben harte Arbeit und das Wiederherstellen es sein
Von einem Hang aus kann ein Fluss oder ein Schlammloch, in das er gerutscht ist, anstrengend sein. Hinzufügen
die Mischung das variable Klima in Europa - unter Null bis hoch 30s und höher - und Hitze,
Erkältung und Austrocknung können die Leistung beeinträchtigen und einen gefährlichen Cocktail ergeben, wenn
gemischt mit der komplexen Aufgabe des Off-Pavement-Fahrens.

c. Die Navigation kann eine Herausforderung sein, insbesondere ohne die Verwendung von GPS oder Karten
die Bewegung, auf der "falschen" Seite der Straße oder mit Wegweisern in einer unbekannten Schrift.
d. Mechanische Probleme können leicht in der eigenen Garage oder in der Heimatstadt gelöst werden
viel mehr eine Herausforderung von zu Hause in einem Gebiet mit schlechter Infrastruktur oder
Händlerwissen.
e. Einheimische Erwachsene und Kinder (und Tiere!) Sind möglicherweise nicht mit Motorrädern oder deren Fahrzeugen vertraut
Fähigkeiten und Situationen falsch einschätzen. Fahrstandards und Disziplin variieren enorm und
oft ist die Wahrnehmung "Macht ist richtig", wobei der kleine Kerl kaum beachtet wird
auf einem Motorrad.
f. Einheimische und wild lebende Tiere können Risiken bergen. Bären und Wölfe sind anwesend in
einige Gebiete, Schlangen in anderen, wild lebende Rentiere im hohen Norden und Rinder und
Hunde sind überall.
G. Gesetze und Vorschriften ändern sich auf dem gesamten Kontinent ständig
Mitwirkende dachten, war legal, kann jetzt nicht so sein. Dies kann zu Konflikten mit führen
die Behörden, Gemeinden, Grundbesitzer oder andere Nutzer - alles auf einen Blick, a
Schrei oder eine winkende Faust, um zu verhaften, strafrechtlich zu verfolgen, zu klagen, das Fahrrad zu beschlagnahmen, eine Geldstrafe zu verhängen oder zu verlieren
der Lizenz oder Freiheit.
h. Konzepte und Praktiken von Hygiene und Hygiene variieren immens und medizinisch
Einrichtungen können knapp, suboptimal oder weit entfernt sein.
ich. Die säuerlichere Seite der Menschheit kann sich auch durch Diebstahl, Körperverletzung oder Betrug auf Sie auswirken.
j. Seien Sie sich bewusst, dass einige Gebiete Osteuropas auch ein verstärktes Bewusstsein dafür haben
mobile Bevölkerungsgruppen, die dem Zustrom von Flüchtlingen folgen, sodass Sie möglicherweise auf sie stoßen
verzweifelt arme Leute oder vorsichtige Behörden.
k. In Bosnien, Kroatien und an anderen Orten besteht der Kriegsschaden immer noch in Form von
ungerodete Minenfelder. Schnee, Wasser und Boden kriechen alle diese so, dass Streuner
von etablierten gut benutzten Wegen kann gefährlich und natürlich dumm sein.
18. Auf allen Wegen und Straßen müssen Sie und Ihr Motorrad voll versichert, zugelassen und
würdig
19. Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Unterlagen in Ordnung sind, sei es Fahrrad, Panne oder
Kranken- / Rückführungsversicherung, Lizenzen oder Reisepässe
20. Sie sollten etwas üben, um Vertrauen und Kompetenz aufzubauen (und Respekt für Ihre
eigene Grenzen und die deines Bikes)
21. Sie sollten zunächst sicherstellen, dass Sie mit den richtigen Reifen, Ersatzteilen und dem richtigen Schutz ausgestattet sind
Hilfsset, Kommunikationsgeräte (und Batterien!), Gepäck und Campingausrüstung
22. Fahren Sie mit einem Bewusstsein für das Gelände, die Oberfläche und in Erwartung unerwarteter Gefahren
23. Mäßige deine Geschwindigkeit
24. Fahrrad fit machen. Wenn Sie an einer Krankheit leiden, überlegen Sie genau und nehmen Sie etwas Medizin
Rat
25. Beginnen Sie die Reise mit einem fahrbereiten Fahrrad. Machen Sie sich mit Ihrem Fahrrad vertraut, welche täglichen Kontrollen Sie durchführen müssen
und wie man Probleme damit behebt.
26. Treffen Sie Sicherheitsvorkehrungen mit Ihrem Besitz und sich selbst
27. Sie stimmen zu, den Trans Euro Trail®-Verhaltenskodex einzuhalten und Botschafter von zu sein
verantwortungsbewusstes Motorradfahren.
28. Akzeptiere, dass du Herr oder Herrin deines eigenen Schicksals, deiner Sicherheit, Gesundheit und Sicherheit bist. Du
Übernimm die Verantwortung für alles, was passiert.

Kruger Rock Trail, Einsiedlerpark

Eine kurze, waldreiche Wanderung zu den großen Bergen

Hermit Park ist ein Juwel der Region. Dieser 1.362 Hektar große Campingplatz bietet ausgezeichnete Zelt- und Wohnmobilstellplätze, Hütten und Wanderwege zum Reiten, Mountainbiken und Wandern mit Ihrem Hund. Einer unserer Favoriten ist der zwei Meilen lange, mittelschwere Aufstieg zum Kruger Rock. Der Weg wurde 2008 eröffnet und windet sich durch Ponderosa-Kiefern zu einem 360 ° -Anblick vom schroffen 9.335 Fuß hohen Gipfel. Nachdem Sie an ein paar Felsbrocken vorbeigeklettert sind, haben Sie Aussicht auf den Berg. Meeker, die Continental Divide and Mummy Range und der glitzernde Dollar Lake im Westen. Es gibt eine Eintrittsgebühr von 9 USD im Hermit Park

Weg zum Berg Triglav

Diese dreitägige Wanderung führt auf den höchsten slowenischen Berg, den Triglav. Der Weg beginnt an einem See in Stara Fužina, führt weiter zur Alm Velo Polje, endet an der Berghütte Planika und führt zum Gipfel des Berges. Triglav, 2864 Meter über dem Meeresspiegel. Die unglaubliche Aussicht auf die Julischen Alpen wird Ihnen den Atem rauben. Der Weg führt weiter zum Dolič-Pass, dem Tal der sieben Triglav-Seen, den Komarča-Hängen und endet in Bohinj.

Die 119 Schleife, Pierson Park

Wandern Sie auf zwei Wegen durch Pinienwälder und Wiesen

Nehmen Sie die Fish Creek Road zur Little Valley Road und steigen Sie die Serpentinen hinauf, bis Sie die Forest Service Road 119 erreichen. Fahren Sie so weit, wie es Ihr Fahrzeug zulässt (Hinweis: Das Parken ist begrenzt und die Straße ist das ganze Jahr über gesperrt. Parken Sie nicht vor dem Haus davon, und blockieren Sie keine Straßen für Rettungsfahrzeuge oder Anwohner). Nach einer steilen, aber kurzen Wanderung erreichen Sie den 119 Loop. Bleiben Sie auf Kurs oder nehmen Sie einen der zahlreichen Ableger mit in stille Wiesen, Bäche am Wegesrand und sogar in einen ruhigen Teich. Dieser abgelegene Weg ist eine großartige Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen und ein bisschen Zeit mit Ihrem Hund zu verbringen.

Wanderweg zu den Lovrenc Seen

Die einstündige Wanderung zu den Lovrenc-Seen beginnt im Skizentrum Rogla in den Pohorje-Bergen. Nach einer einstündigen Wanderung im Wald erreicht der Weg das Hochmoor der Lovrenc-Seen. Das Moor ist nach den neunzehn kleinen Seen (Moorbecken) in der Umgebung benannt. Die Lovrenc-Seen werden aus Regenwasser gewonnen, daher variiert ihre Größe im Laufe des Jahres. Ein hölzerner Fußweg zwischen den Seen führt zu einem hölzernen Aussichtsturm mitten im Moor. Die Spitze des Turms bietet einen atemberaubenden Blick. Der Weg führt weiter an der Ribniska-Hütte vorbei und führt zurück zum Skizentrum Rogla.

Soča Trail

Der Soča-Weg beginnt an der Quelle des Flusses Soča und folgt dem Fluss bis nach Bovec. Obwohl der Weg acht Stunden dauern kann, ist er nicht allzu schwierig und für die meisten Wanderer geeignet. Entlang des gut markierten Pfades können Wanderer im botanischen Garten Alpinum Juliana und in der Trenta Lodge (Trenta Museum und Informationszentrum des Nationalparks Triglav) Halt machen. Trotz der Route mit schönen, steilen Schluchten wie Mlinarica, der Großen Soča-Schlucht und der Schlucht bei Kršovec waren die malerischen Fußgängerbrücken über den Fluss Soca schon immer die Favoriten der Wanderer auf diesem Weg.

Crosier Mountain, Glen Haven

Beuteln Sie sich einen Gipfel mit Blick auf das Estes Valley

Drei verschiedene Trailhead-Optionen führen Sie alle zu einem Gipfel, der knapp 300 Meter hoch ist und bei klarem Wetter einen weiten Blick über das Estes Valley und die Front Range bis in die Ebenen bietet. Die niedrigere Gipfelhöhe und die konstante Höhe sind ideal, um Ihnen und Ihrem Welpen ein anständiges Training zu ermöglichen - und eine Abwechslung, wenn Sie sich auf größere Gipfel vorarbeiten. Unterwegs haben Sie eine großartige Aussicht auf Wildblumen, die im späten Frühling und Frühsommer ihren Höhepunkt erreichen, und auf Wiesen, die von der einheimischen Fauna wie Maultierhirschen oder Elchen bevölkert werden. Abhängig vom gewählten Ausgangspunkt variieren die Routen von weniger als 11 km bis zu mehr als 10 km, die alle mit einem Gipfel des Crosier Mountain enden.

Slowenischer Gebirgspfad

Der Slowenische Höhenweg, der älteste Verbindungsweg der Welt, wurde 1953 angelegt. Der 599 km lange Weg verbindet 49 Berghütten, 23 Gipfel und fünf Städte. Der Weg ist durchweg gut markiert mit Knafelc-Flammen (einem weißen Punkt, der von einem roten Kreis umgeben ist) und einer arabischen Nummer eins. Der Weg beginnt in Maribor und führt in die Hügel des Pohorje. Von dort geht es weiter durch die Alpen Kamnik und Savinja und von dort in die Karawanken. Wanderer können die wunderschöne Aussicht auf die Berggipfel, die unberührte Natur und die Tierwelt genießen, die von Steinböcken bis zu Adlern auf der gesamten Strecke reicht. Nach der Karawankengruppe erreicht der Weg die Julischen Alpen, wo Triglav, der höchste slowenische Berg (2446 m), zum Himmel emporsteigt. Nach Erreichen der Spitze des Landes führt der slowenische Gebirgspfad weiter in Richtung Adria. Durch die Karstregion führt der Weg nach Delebeli Rtič, einer kleinen Stadt am slowenischen Meer. Der slowenische Gebirgspfad erfordert ein hohes Maß an körperlicher Vorbereitung und dauert etwa 28 Tage.

Buchanan Pass Trail, Roosevelt National Forest

Gehen Sie auf dieser 15-Meilen-Wanderung oberhalb der Baumgrenze auf Hochtouren

Dieser Pfad führt am Middle Saint Vrain Creek entlang und bietet zunächst nur minimale Höhenunterschiede und Kilometer, die Hunde erkunden können. Der Buchanan Pass Trail mündet fünf Meilen hinter dem Ausgangspunkt westlich von Camp Dick in das Indian Peaks Wilderness Area. Sobald Sie dieses Grenzzeichen sehen, muss Ihr Hund angeleint werden. Der Weg bietet Ihnen im Juli und August ein wunderschönes Wildblumen-Peeping-Potenzial, zusammen mit einigen glatten felsigen Pfaden. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Welpe damit umgehen kann und Sie die richtigen Schuhe tragen. Auf dem Weg haben Sie auch Zugang zu anderen tierfreundlichen Pfaden im Indian Peaks Wilderness Area, wie dem Saint Vrain Glacier und den Coney Lake Trails.

Lily Mountain

Wandern Sie auf einem kurzen, steilen Pfad zu atemberaubenden Ausblicken auf den Longs Peak

Dieser Wanderweg, der sich auf der Fahrt vom Estes Park nach Meilenstein 5, kurz vor Meilenstein 6 befindet, ist aus gutem Grund ein beliebtes Ziel vor Ort. Der bewaldete Pfad ist das ganze Jahr über wunderschön und die Ausblicke auf Longs Peak und Estes Valley sind spektakulär. Sie werden mehr als 300 m über zwei Meilen von vier brennenden Stufen erreichen und den Gipfel mit einem lustigen (und einfachen) Klettern abschließen. Lily Mountain befindet sich im National Forest, aber ganz in der Nähe des Lily Lake, einem Nationalpark, in dem Haustiere nicht gestattet sind.

Auch wenn es sich nicht um ein Backcountry-Erlebnis handelt, können Sie jederzeit in den Hundepark gehen, um Ihrem Hündchen eine schnelle Lösung zu bieten. Wir geben zu, voreingenommen zu sein, aber dies muss einer der coolsten Hundeparks der Welt sein. Es gibt sogar Seezugang. Apropos See: Auf einem asphaltierten Radweg können Sie auch knapp sechs Kilometer um den Estesee spazieren.

Velika Planina

Obwohl es verschiedene Wanderwege gibt, die zum Gipfel des Velika Planina Plateaus führen, ist der Weg ab Kranjski Rak für die ganze Familie geeignet. Nach einer halben Stunde Aufstieg wandern die Wanderer zwei Stunden lang auf dem meist ebenen Gelände zwischen grünen Nadelbäumen und Weiden. Der Weg führt zu einer Hirtensiedlung - Mala Planina, wo Hirtenhäuser einen Einblick in das traditionelle Bergleben bieten. Wanderer können auch die Sauermilch probieren, eines der traditionellen Hirtenlebensmittel. Wer eine kürzere Wanderung sucht, kann in Kamniška Bistrica in eine Seilbahn steigen. Von der Endhaltestelle der Seilbahn gelangen Sie in nur 45 Minuten zu Fuß nach Mala Planina.

Triail zum Mt. Krn

Der Weg zum Berg Krn startet bei der Berghütte auf der Kuhinja-Weide. Aufgrund mehrerer steiler Hänge auf dem Weg zum Gipfel wird der Schwierigkeitsgrad dieses Weges als mittel eingestuft. Der größte Teil des Weges führt an schattenarmen Weiden entlang, weshalb Sonnenschutz empfohlen wird. Der Krngrat auf dem Weg zum Gipfel des Berges bietet einen wunderschönen Blick auf das Soča-Tal. Kurz vor dem Gipfel des Berges. Kern, Wanderer können in der Gomišček Krn Lodge Halt machen. Von der Lodge aus ist es eine kurze 10-minütige Wanderung zum Gipfel des Berges. Krn.

Trail durch das Logartal

Der Weg durch das Logartal ist ein sieben Kilometer langer naturkundlicher und ethnographischer Weg. Eine zwei- bis dreistündige Wanderung durch die Wiesen und Wälder endet am Rinka-Wasserfall, dem zweithöchsten Wasserfall Sloweniens. Neben der unglaublichen Flora und Fauna entlang des Weges können Wanderer auch in der Holzfällerhütte und in der Holzkohlebrennerhütte Halt machen, in der Holzkohle auf traditionelle Weise hergestellt wird. Das Logartal ist von den Alpen Kamnik und Savinja umgeben und somit ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für körperlich anspruchsvolle Wanderungen auf einem der umliegenden Berge.

Auf dem Pohorje Trail

Der Pohorje-Weg beginnt an der St. Bolfenk-Kirche, die von Maribor entweder zu Fuß oder mit der Seilbahn zu erreichen ist. Von dort führt der Weg zu einem Aussichtspunkt, von dem aus Sie die Aussicht auf das Dravska-Tal genießen können. Der Weg führt durch einen grünen Kiefernwald über Areh und den Gipfel Žigartov. Der Pohorje-Weg hält auch am Wasserfall Veliki Šumik an, wo sich Wanderer mit kristallklarem Wasser erfrischen können. Von dort führt der 24 km lange Weg zurück in die kleine Stadt Ruše, wo er endet.

Schau das Video: Mit dem Wohnmobil nach Slowenien Triglav Nationalpark (Dezember 2019).