Kopenhagen mit Kindern

Kopenhagen ist eine Stadt, in der Kinder willkommen sind, und die Möglichkeiten, mit Kindern in Kopenhagen etwas zu unternehmen, sind endlos.

Eine klassische Überraschung für Touristen, die in Kopenhagen ankommen, ist, wie schlafende Kinder in ihren Kinderwagen außerhalb von Cafés und Supermärkten allein gelassen werden. Anscheinend ist dies etwas, was Sie in anderen Städten nicht tun können, aber in Kopenhagen ist es absolut sicher und ein normaler Bestandteil des Alltags der meisten Eltern. Dies ist ein perfektes Beispiel dafür, wie kinderfreundlich Kopenhagen ist.

Kinder in Kopenhagen besuchen die meisten Attraktionen zu einem stark ermäßigten Preis, wenn nicht sogar kostenlos, und Kinder unter 12 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen sogar kostenlos unsere erstklassigen öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

Wenn Sie mit Kindern in Kopenhagen sind, ist Tivoli der Klassiker schlechthin, und obwohl wir unsere Besucher immer ermutigen, sich vom Trubel zu lösen, ist diese Top-Attraktion einen Besuch wert. Es ist der schönste Vergnügungspark der Welt (nach unserer voreingenommenen Meinung).

Wenn Sie mehr als das erleben möchten, was Tivoli zu bieten hat, sollten Sie die Einheimischen mögen und unterhaltsame Tagesaktivitäten in Absalon erkunden. Es ist eine alte Kirche, die als farbenfroher Gemeinschaftsraum restauriert wurde, um den Bürgern des coolen Vesterbro einen Ort zu bieten, an dem sie sich kennenlernen können. Mit Absalon fühlen sich die meisten Menschen wie zu Hause - Erwachsene und Kinder gleichermaßen.

Die Spielplätze in Kopenhagen sind ebenfalls einen Besuch wert. Viele von ihnen sind nicht wie Ihr üblicher Spielplatz, sondern kleine abenteuerliche Drehkreuze. Zwei der besten sind Skydebanen in Vesterbro und das Bermuda-Dreieck im Nørrebroparken in Nørrebro. Als zusätzlichen Bonus sind beide Spielplätze mit Personal ausgestattet. Wenn Sie also nicht selbst auf den Rutschen runterrutschen, können Sie sich mit einer Tasse Kaffee in den tragbaren Fahrradcafés vergnügen, die normalerweise herumhängen.

Das Experimentarium, Kopenhagens Wissenschaftszentrum für die ganze Familie, dient ausschließlich dem spielerischen Erwerb von Wissen. Alles im Gebäude ist so konzipiert, dass es berührt werden kann. Dies ist also etwas, das Sie mit Kindern in Kopenhagen tun können, ohne Einschränkungen. Ihre Kinder können Seifenblasen in der Größe Ihres Vaters blasen, neue Dinge erfinden oder ihre sechs Sinne erforschen, zusammen mit vielen anderen Aktivitäten. Experimentarium hat sogar das Miniverse, eine abenteuerliche Wissenschaftsausstellung für die jüngsten Besucher im Alter von 1-5 und ihre Eltern.

Wenn Sie Ihre Kinder auf ein Abenteuer außerhalb von Kopenhagen mitnehmen möchten, empfehlen wir Ihnen, eine Schatzsuche nach den sechs vergessenen Riesen zu unternehmen. Der dänische Künstler Thomas Dambo hat die sechs Riesen aus Altholz geschaffen und sie bilden das erste Kapitel seiner Geschichte: „Die große Geschichte der kleinen Leute und der Riesentrolle“. Wenn Sie den Spuren des Riesen folgen, werden Sie am Stadtrand von Kopenhagen auf eine aufregende Route geführt, auf der Sie die Riesen besteigen und die malerische Natur des Großraums Kopenhagen erkunden können.

In Kopenhagen gibt es so viele Dinge, die mit Kindern zu tun haben, aber nun zu den praktischen Aspekten…

Warum ich Kopenhagen mit Kindern besuche

Bin ich es nur oder ist die Wahl eines Ortes, der besucht werden soll, manchmal der schwierigste Teil des Reisens? Ich meine, neben dem Zusammenbruch von Kleinkindern und ungeplanten Flugverspätungen natürlich. Für diese Reise waren meine Anforderungen:

  • Nicht zu heiß (versucht, eine Pause von den heißen Sommern in Indien zu bekommen)
  • Großartige öffentliche Verkehrsmittel
  • Begehbare Stadt
  • Viele kinderfreundliche Aktivitäten
  • Einfach herumzukommen, Essen zu bestellen usw. als Englisch sprechender
  • Gelegenheit für viel Zeit im Freien

Kopenhagen hat all diese Kästchen angekreuzt! Vor unserer Reise habe ich online nachgeforscht, wie Kopenhagen für Kleinkinder aussehen würde, und in jedem einzelnen Bericht und Blog-Post, den ich finden konnte, wurde das Gleiche gesagt. Es ist wunderbar. Nun, hier ist noch eine Ergänzung zu der wachsenden Sammlung, die zeigt, wie großartig es ist, Kopenhagen mit Kindern zu besuchen.

Tagespflege

Ihr Kind kann in einer Kinderkrippe (Vuggestue) oder einer Tagesstätte einer Tagesmutter (Dagpleje) betreut werden, wenn das Kind zwischen 6 Monaten und 2 Jahren und 10 Monaten alt ist. Ihr Kind kann in einem Kindergarten (børnehave) betreut werden, wenn das Kind zwischen 2 Jahren und 10 Monaten und 5 Jahren alt ist.

Wenn Ihr Kind zwischen sechs und neun Jahren alt ist und eine staatliche Schule (folkeskole) besucht, kann es vor und nach den Schulstunden in einem außerschulischen Zentrum (fritidsinstitutioner) oder einer schulischen Betreuung (SFO) betreut werden.

Schloss Amalienborg

Ich war überrascht, dass sie mich einfach direkt auf das Schlossgelände walzen ließen. Der Wachwechsel findet jeden Tag um 12.00 Uhr statt. Die Den Kongelige Livgarde marschieren von ihrer Kaserne in der 100 Gothersgade (nahe Schloss Rosenborg) durch die Straßen von Kopenhagen bis zum Schloss Amalienborg. Da es kein Tor gibt, können Sie wirklich alles sehen! Bestimmte Bereiche des Palastes sind auch für öffentliche Führungen zugänglich.

Zur Schule gehen

Für Kinder zwischen 6 und 16 Jahren ist die Schulbildung obligatorisch. In Dänemark ist es möglich, kostenlos an staatlichen Schulen (folkeskolen) oder an Privatschulen zu unterrichten, für die eine monatliche Gebühr anfällt. Erfahren Sie hier mehr über das dänische Schulsystem.

Schloss Rosenborg

Auf dem Gelände des Schlosses Rosenborg befinden sich mehrere Wanderwege und viel Grünfläche für ein Picknick oder für k />

Spaziergänger dürfen das Schloss nicht betreten, aber es gibt einen Parkplatz direkt vor dem Haus (direkt hinter einem Wächter). Ich entwarf eine provisorische Idee, bei der ich Sie nicht durch ein Schloss jagen soll, indem ich eine Leine an eine verlorene Manschette klammerte. Mir wurde dreimal von innen gesagt, dass ich ein Genie bin und ich muss zustimmen, weil es so gut funktioniert hat! Klicken Sie auf das Video oben in diesem Beitrag, um es in Aktion zu sehen.

Nun, wenn Sie die Kronjuwelen sehen wollen, müssen Sie nach draußen und dann nach unten gehen. Tatsächlich ertönt ein akustischer Alarm. Wenn also jemand niest oder Ihr Baby anfängt zu weinen, geht er aus. Wenn ich meinen Kleinkindern sage, dass ein Baby schläft, werden sie keinen Blick werfen (außer um zufällige Fremde zum Schweigen zu bringen), waren wir also gut. Wir üben, Babypuppen zu Hause einzuschlafen und danach ein wenig zu schweigen. Dann sage ich ihnen zufällig, dass Babys in öffentlichen Bereichen schlafen, wenn ich sie brauche, um ruhig zu sein. Wenn Sie Ihrem Baby oder Kleinkind nicht trauen können, den Alarm nicht auszulösen, können Sie trotzdem die Treppe hinuntergehen, ohne das Kronjuwelengewölbe zu betreten.

Kinder (bis 16 Jahre) sind in Amalienborg und Rosenborg kostenlos.

Kastellet

Kastellet sah während meiner Recherche online nicht besonders gut aus. Eine alte Militärbasis, die heute eine historische Stätte und beliebte Joggingstrecken für Einheimische ist? Nun, es war ziemlich großartig. Das ist das Schöne daran, dass Sie auf Reisen nicht jedes Ziel durchleuchten, sondern die Zeit haben, die Dinge zu tun, bei denen Sie sich nicht sicher waren.

Kastellet ist eine sternförmige Festung, die gebaut wurde, um die Einfahrt zum Hafen zu bewachen. Orientieren Sie sich zuerst und suchen Sie die Zugbrücke, um hineinzukommen, damit Sie 30 Minuten lang nicht herumlaufen, um herauszufinden, wie Sie hineinkommen können. Die Wanderwege rund um den Wassergraben sind wirklich schön. Sie sind allerdings Schotter, also nicht großartig für den Doppelschirm-Kinderwagen, den ich bei mir hatte.

Sobald Sie den Wassergraben in die Festung überqueren, gibt es mehrere wunderschön erhaltene Gebäude. Meine Kleinkinder fanden die historischen Kanonen besonders interessant. Wenn Sie den Hügel hinaufsteigen, werden Sie viele Einheimische sehen, die auf dem Rundweg joggen. Ich liebe historische Windmühlen, also machten wir uns auf den Weg dorthin (von dem ich nur wusste, dass es sie gibt, weil wir über das gesamte Äußere der Festung gelaufen sind und versucht haben, hineinzukommen. Ich schätze, es hat funktioniert.).

Kleine Meerjungfrau-Statue

Dies ist die berühmteste Sehenswürdigkeit in Kopenhagen. Ehrlich gesagt verstehe ich das nicht. Sie gehen einen Weg, stoßen auf eine riesige Touristenmenge und warten, bis Sie an der Reihe sind, um ein Bild mit der kleinen Meerjungfraustatue zu machen. Ich sage nicht, dass sie nicht schön ist, sie ist es. Das ist sicher nicht der Fall das beste in Kopenhagen zu sehen, es sei denn, Sie sind ein großer kleiner Meerjungfrauenfan oder so. Es ist eine der wenigen überfüllten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ich denke, es könnte eine Verschwörung sein, um zu verhindern, dass all die coolen Dinge, die in Kopenhagen zu tun und zu sehen sind, von Touristen überrannt werden. Gut gespielt, Kopenhagen. Gut gespielt.

Nyhavn

Abgesehen von der kleinen Nixenstatue war dies das einzige andere überfüllte Gebiet. Das farbenfrohe Kanal- und Unterhaltungsviertel ist der Inbegriff von Kopenhagen. Ich liebte es! Es gab Tonnen von Eisdielen, Restaurants und sogar eine zufällige Kletterwand. Meine Kinder haben es geliebt, den Booten beim Durchfahren des Kanals zuzusehen. Sie werden feststellen, dass dies DER Ort für Selfies und Instagram-Fotos ist.

Bootstour

Sie können nicht mit Kindern nach Kopenhagen fahren und keine Bootstour machen. Es ist eine großartige Erfahrung. Es gibt riesige Boote, die Sie buchen können. Sie sind sehr erschwinglich und beliebt mit regelmäßigen Abfahrtszeiten. Diese Bootstouren sind sogar in der Copenhagen Card enthalten. Ich hatte Angst, dass meine Kinder nicht still sitzen würden und wollte nicht wissen, wie weit sie in einer Menschenmenge von über 100 Menschen von mir entfernt sein könnten, also suchte ich nach Alternativen.

Ich habe Hey Captain entdeckt. Sie bieten Bootstouren mit "Hygge" an. An Bord eines nobel aussehenden Bootes finden Sie bequeme Sitze, kostenlose Getränke und Decken, um warm zu bleiben. Meine Kleinkinder durften sogar beim Kapitän sitzen und mitfahren, was sie wollten. Unsere amerikanische Reiseleiterin war wirklich toll, informativ und unterhaltsam. Obwohl es viel teurer war als das riesige Boot, bin ich so froh, dass wir es getan haben. Sie müssen Personen, die mit kleinen Kindern reisen, beim Ein- und Aussteigen mehr Unterstützung bieten. Ich hoffe nicht so sehr, dass sie die Zielgruppe der Familienreisenden ansprechen und zusätzlich zu den vielen alkoholischen Optionen, die sie an Bord hatten, Snacks und Saftboxen an Bord anbieten. Es war mit Sicherheit der Höhepunkt unserer Reise!

Das königliche dänische Schauspielhaus

Ich bin mir sicher, dass die Unterhaltung fantastisch ist, aber ich habe mich für die Aussicht entschieden! Das Spielhaus ist ein wahrhaft beeindruckendes Anwesen und hat auch ein großartiges Restaurant vor Ort. Mit seiner freien Sicht ist es der perfekte Ort, um eine Kleinigkeit zu essen. Neben dem Restaurant am Spielhaus stehen in der Nähe mehrere Imbisswagen. Auf dem Steg sitzen viele Einheimische, die auch ihr Mittagessen eingepackt haben. Anders als in den USA gibt es kein Geländer oder irgendetwas, das Ihre Sicht behindert. Es gibt zwar Kanten aufgebaut, so dass meine Kinder direkt dagegen saßen. Ich habe strenge Knie auf dem Boden, keine Regel, der meine Kinder jetzt folgen. Natürlich hat kein einziger Einheimischer ein Auge geschlagen, aber eine amerikanische (sie hätte eine kanadische sein können) Touristin fühlte sich gezwungen, zu mir zu kommen und mir zu sagen, dass meine Kinder „sie nervös machen“. Ich erinnerte sie nur daran, dass ich meine Kinder besser kannte als sie tat und ging um meinen Tag. Um das Royal Danish Playhouse zu erreichen, gehen Sie den Nyhavm-Kanal entlang, bis er am Wasser endet, und biegen Sie dann links ab.

Apfelsaft trinken vor dem Royal Danish Playhouse

Gefion Brunnen

Der Gefion-Brunnen grenzt an Kastellet und zeigt Tierfiguren, die von der nordischen Göttin Gefion getrieben werden.

Der blaue Planet

Der Blaue Planet war unglaublich. Wir haben einen ganzen Tag dort verbracht (obwohl wir alles in kürzerer Zeit hätten sehen können). Die Exponate waren makellos und wir genossen regelmäßig geplante Haifütterungen. Sie nehmen ein Boot heraus und füttern die kleinen Haie - beachten Sie, dass es sehr lehrreich und für alle Altersgruppen geeignet ist, die überhaupt nicht blutig sind oder so etwas. Tipp: Wenn der Hauptanzeigebereich während der Haifütterung voll ist, begeben Sie sich in den Beobachtungstunnel - es ist ein anderer Winkel desselben Aquariums, sodass Sie die Fütterung immer noch sehen können, während Sie den Platz für sich haben. Das einzige, was ich nicht mochte, war die Regel, dass im Tunnel keine Kinderwagen fahren dürfen. Meine Kinder rannten immer wieder in entgegengesetzte Richtungen von mir weg. Wenn ich es noch einmal tun müsste, würde ich diese Regel einfach ignorieren. Ich bin mir sicher, dass sie lieber einen Kinderwagen im Tunnel haben als zwei verlorene Kleinkinder.

Es gibt einen Picknickbereich im Innen- und Außenbereich für alle, die ihr eigenes Mittagessen mitbringen - was in Dänemark eine große Sache zu sein scheint. Es gibt auch ein hoteleigenes Restaurant mit preiswerten Menüpunkten. Gehen Sie unbedingt nach draußen, wo Sie einen riesigen Sandkasten mit Spielzeug, einen Spielplatz, eine Wasserspielzone und ein Schwimmdock mit Liegestühlen finden. Nicht zu vergessen die atemberaubende Aussicht und die Robbenausstellung im Freien.

Kopenhagener Zoo

Der Kopenhagener Zoo beherbergt über 3.000 Tiere. Das Elefantengebiet war nicht unbedingt ein Besuch des Zoos, aber ich habe großartige Dinge gehört.

Tivoli Gärten

Dieser originelle Themenpark soll die Inspiration für Walt Disney World sein und ist ein Muss in Kopenhagen! Tatsächlich ist Tivoli für kleine Kinder, die nicht die Geduld haben, stundenlang in der Schlange zu stehen, möglicherweise sogar eine viel bessere Option. Obwohl sie ständig mit der Disney-Welt verglichen werden, sind sie sich nicht sehr ähnlich. Tivoli ist viel kleiner und charmanter als ein Themenpark. Der Spielplatz im Hintergrund ist ERSTAUNLICH und im Eintrittspreis enthalten. Ich kann nicht genug von diesen innovativen Spielplätzen in Dänemark bekommen! Zum Essen haben Sie die Wahl zwischen einer Kleinigkeit, einem frischen Erdbeerwagen und feinen Gerichten.

Sie zahlen eine geringe Teilnahmegebühr, müssen dann aber auch einen unbegrenzten Fahrpass kaufen oder pro Fahrt bezahlen. Für kleinere Kinder, die die Anforderungen an die Körpergröße für die meisten Fahrten nicht erfüllen, empfiehlt es sich, Einzeltickets zu kaufen. Sie können sich anschließend an die Abendkasse der Hauptstelle wenden, um nicht genutzte Tickets zu erstatten. Wenn Sie mit Kindern in Kopenhagen unterwegs sind, müssen Sie sich unbedingt Zeit für Tivoli nehmen!

Einkaufen

Wenn Sie in Kopenhagen einkaufen möchten, möchten Sie Strøget. Strøget ist eine der längsten Fußgängerzonen Europas und Sie finden alles von Prada bis Lego. Hier finden Sie auch das Royal Smushi Cafe.

Royal Smushi Cafe

Dieses weltberühmte, kinderfreundliche Café ist eine Erfahrung für sich. Smushi's kombinieren traditionelle dänische Sandwiches und Sushi.

Spielplätze

Die Spielplätze in Kopenhagen sind unübertroffen. Nichts davon macht drei Schritte und wird auf einer lustigen Rutsche belohnt. Nee. Wenn Sie die Rutsche runtergehen wollen, müssen Sie dafür arbeiten. Viele Spielplätze haben nicht einmal Rutschen. Stattdessen verwenden sie schräge Oberflächen, Balken und Felswände, um kreatives Spiel und kalkuliertes Eingehen von Risiken zu fördern.

Die Spielplätze sind nicht nur fantastisch, sie sind auch überall zu finden. Dank der fabelhaften Richtlinien für Elternurlaub in Dänemark werden kleine Kinder an Wochentagen von ihren Eltern begleitet. Dänen ziehen es vor, Kinder alleine oder mit anderen Kindern im Park spielen zu lassen, sodass die meisten Spielplätze über Sitzgelegenheiten für Eltern am Rande des Spielplatzes verfügen, oft mit dem Rücken zum (eingezäunten) Spielbereich, damit ihre Kinder wirklich unabhängig spielen können. Meine beiden Kinder kamen als Profi-Kletterer und selbstbewusster Risikoträger nach Hause.

Beste Reisezeit für Kopenhagen

Sommer sind die beste Zeit, um Kopenhagen zu besuchen. Es sei denn, Sie stehen auf kaltes Wetter. Wir waren im Juni dort und brauchten für die meisten Tage nur einen warmen Pullover oder eine warme Jacke. Die Sommer sind dort so schön und es gibt nur ein paar Stunden pro Nacht, in denen das Sonnenlicht verschwindet.

Sich in Kopenhagen fortbewegen

Als ich meine Reise buchte, hatte ich mein Herz darauf gelegt, mit einem Christiania Bike durch die Stadt zu radeln. Falls Sie es nicht wissen, sind Christiania-Motorräder fantastisch. Sie haben 3 Räder und einen Wagen vor, wo Sie 2 Kinder sitzen können. Aber ich könnte eine ganze Woche lang mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, zum gleichen Preis, wenn ich das Fahrrad für einen einzigen Tag leihe. (Fahrräder mit einem Kindersitz auf der Rückseite sind nur geringfügig teurer als der normale Fahrradverleih.) Aber das war nicht das einzige Problem. Die meisten Fahrradverleiher haben sie nicht in der Nähe. Die einzigen Orte, an denen sie abgeholt werden konnten, waren weit entfernt und es wäre schmerzhaft gewesen, sie aufzuheben und wieder abzulegen.

Wie auch immer, die öffentlichen Verkehrsmittel sind unglaublich. Es gibt Aufzüge an jeder U-Bahn und Sie können Ihren Kinderwagen oder Ihr Fahrrad leicht an Bord nehmen. Beachten Sie, dass Fahrräder während der Hauptverkehrszeit nicht gestattet sind.

Wie viele Tage in Kopenhagen?

Wie viele Tage Sie in Kopenhagen verbringen sollten, hängt von einer Menge ab, aber ich würde sagen 3-4 Tage +++. Wir waren eine Woche dort und haben nicht alles zusammen gepasst - aber denken Sie daran, ich bevorzuge gemächliche, vereinfachte tägliche Reiserouten, wenn ich mit Kleinkindern unterwegs bin. Ich wäre wahrscheinlich gerne einen Monat geblieben! Wenn Sie wenig Zeit haben, können Sie in nur 2 Tagen in Kopenhagen noch viel unternehmen.

2 Tage in Kopenhagen

Wenn Sie nur 2 Tage in Kopenhagen haben, würde ich sagen:

  • Morgendliche Bootstour mit Hey Captain
  • Wachablösung in Amalienborg (Mittag)
  • Nyhavn
  • Abendessen im Smushi Cafe

  • Kastellet
  • Gefion Brunnen
  • Little Mermaid Statue (wenn das dein Ding ist)
  • Tivoli Gärten

Pin das Bild unten für später !!

Pin mich !!

* Dieser Beitrag enthält Anzeigen und / oder Affiliate-Links.

Schau das Video: Kopenhagen in 5 Minuten. Reiseführer. Die besten Sehenswürdigkeiten (Dezember 2019).