Wie man einen Kater überlebt

Zögern Sie nicht, die gesuchte Frage unten einzugeben, um die richtige Antwort zu finden.

1. TRINKEN

Das erste Anzeichen für einen Kater ist trockener Mund und Durst. Trinken Sie morgens so viel sauberes Wasser wie möglich, unabhängig davon, ob Sie es möchten oder nicht. Es hilft, Alkohol aus dem Körper zu entfernen. Sie können auch Tee mit Minze oder fettarmem Joghurt trinken, was die Arbeit des Magen-Darm-Trakts normalisiert und Ihren allgemeinen Gesundheitszustand verbessert.

Über CodyCross

Schließen Sie sich CodyCross an, einem freundlichen Außerirdischen, der auf der Erde abgestürzt ist und auf Ihre Hilfe zählt, um mehr über unseren Planeten zu erfahren! Reise durch Raum und Zeit und enthülle in diesem herausfordernden Wortspiel die Geschichte unseres Planeten und die Errungenschaften der Menschheit durch thematische Rätsel. Löse Kreuzworträtsel und erkunde wunderschöne Landschaften. Setze dein Wissen und deine Fähigkeiten in einem einzigartigen Wortspiel ein, in dem jede richtige Antwort dich dem Lösen des Puzzles und dem Aufdecken des geheimen Wortes näher bringt! Fanatee, Inc.

2.GUT SCHLAFEN

Überlegen Sie, wie Sie einen starken Kater loswerden können ?! Schlaf einfach genug. Ja, das klingt einfach, aber es funktioniert. Machen Sie also alle Fenster zu und bitten Sie die Familie, Sie nicht zu stören. In ein paar Stunden sehen Sie das Ergebnis.

3. NEHMEN SIE EINE DUSCHE

Wenn Sie keine Gelegenheit zum Schlafen haben, nehmen Sie eine Kontrastdusche. Es hilft, schnell aufzumuntern. Beginnen Sie mit warmem Wasser, verringern Sie dann die Menge um ein Grad, beenden Sie mit kaltem Wasser und reiben Sie den Körper mit einem Frottiertuch. Sie können auch 10-15 Minuten in einem heißen Bad liegen, verwenden Sie Lavendelöl für eine bessere Wirkung.

Aspirin

Zunächst eine Einschränkung: Ich bin kein Arzt und spiele auch keine im Fernsehen. Ich habe ständig nach Kopfschmerzen und leichten Schmerzen gestrebt, egal ob ich getrunken habe oder nicht. Acetaminophen und Ibuprofen wirken ebenfalls, aber keiner von ihnen lindert mehr als den dumpfen Schmerz in meinem Gehirn. Beachten Sie auch, dass Sie, wenn Sie Paracetamol und in geringerem Maße Ibuprofen einnehmen, warten müssen, bis der gesamte Alkohol aus Ihrem System ausgeschieden ist. Insbesondere Paracetamol ist doppelt so gut, wenn es mit Alkohol konsumiert wird. Das Risiko für Leberschäden ist erschreckend hoch. Bitte warten Sie bis zum nächsten Morgen.

Egal, was Sie einnehmen, es ist am besten, wenn Sie es in großen Mengen einnehmen.

Wasser

Egal wie viel Wasser ich vor dem Schlafengehen habe, wenn ich verkatert aufwache, wache ich auch durstig auf. Normalerweise sehr durstig. Das einzige, was hilft, ist Wasser oder manchmal Saft. Alkohol trinken, wie wir alle wissen, dehydriert den Körper und nichts rehydriert besser als Wasser. Einige Leute schwören auf Gatorade und andere Elektrolytverstärker, aber ich würde lieber Elektrolyte aus natürlichen Quellen beziehen als aus neonfarbenen Getränken.

6. Nehmen Sie die Tabletten ein

Alle oben genannten Methoden sind gut, aber es ist besser, die Pillen zu nehmen, um Ihren Körper zu berauschen. Wir werden nicht alle Medikamente zählen, weil alle Menschen unterschiedlich auf die Pillen reagieren. Versuchen Sie einfach, das richtige für Sie zu finden.

Bananen

Was mich am meisten plagt, ist oft nicht der Kater selbst, sondern die fiesen Beinkrämpfe, die ich bekomme, wenn ich schlafe, ohne zu saufen. Ich war dafür bekannt, schlafende Gefährten zu wecken, indem ich mitten in der Nacht schrie, als mein Bein plötzlich Charley-Pferde war. Wenn ich den Verstand dazu habe und tatsächlich etwas zu essen behalten kann, trinke ich gern eine Banane vor dem Schlafengehen. Muskelkrämpfe sind das Ergebnis von Dehydration und Erschöpfung von Kalium und anderen Elektrolyten.

7. ESSEN SIE HONIG

Wegen des hohen Alkoholgehalts im Blut kommt es zu einem Glukosemangel. Deshalb fühlst du dich schwach. Um das Gleichgewicht wiederherzustellen und den Körper zu entgiften, sollten Sie tagsüber Honig in kleinen Löffeln essen.

8. HABEN SIE EIN FRÜHSTÜCK

Wenn Sie immer noch an Kater leiden, sollten Sie frühstücken. Es ist ein sehr wichtiger Bestandteil Ihrer täglichen Ernährung, also verpassen Sie es nicht. Sie können das Menü jedoch ändern. Sie können frisches Obst und Gemüse oder Rührei essen

VERBINDUNG: 7 von Ernährungswissenschaftlern anerkannte Regeln für das Mitnehmen in China

Sie kennen die Übung: Trinken Sie ein Glas Wasser für jedes alkoholische Getränk, das Sie trinken. Aber seien wir ehrlich, normalerweise passiert das nie so. Deshalb ist Wasser das erste Getränk, das Sie nach dem Aufwachen aus Ihrem Katerdunst trinken sollten. "Der beste Weg, um Ihre Körperflüssigkeiten zu normalisieren und ein Gleichgewicht in der Chemie Ihres Körpers wiederherzustellen, besteht darin, sich auf die Flüssigkeitszufuhr zu konzentrieren", sagt Elizabeth Shaw, R. D. N., eine in San Diego ansässige Ernährungsberaterin. Streben Sie mindestens acht Gläser H20 an, damit Sie sich wieder wie zu Hause fühlen, sagt sie.

Da Ihr Körper so wenig Flüssigkeit enthält, kann er nicht auf normalem Niveau funktionieren. Dies führt dazu, dass Sie in den Hungermodus wechseln und Kopfschmerzen, Körperschmerzen und Müdigkeit in die Warteschlange stellen. "Alkohol saugt Ihre Organe von jeglicher Flüssigkeit trocken, sodass Sie nicht nur Wasser nachfüllen müssen, sondern auch mehr Vitamine und Nährstoffe benötigen, um den Katerdurst zu stillen", sagt Isabel Smith, RD, eine New Yorker Berühmtheit Ernährungsberater und Fitness-Experte. Entscheiden Sie sich für Kokoswasser, ein natürlicheres Getränk mit viel Kalium und wenig Zucker, anstatt eine Gatorade zu sich zu nehmen.

Bloody Mary

Apropos Hundehaar, die Bloody Mary muss die Königin von allen sein. Was gibt es nicht zu lieben, es sei denn, Sie mögen keine herzhaften Getränke? Sie erhalten nahrhaften Tomatensaft, Zitrone oder Limette, Salz, Pfeffer, Sellerie - es ist ein Salat in einem Glas, erfrischend und gesund! (Suchen Sie nach einem Rezept? Probieren Sie dieses aus.)

Ich werde aber meinen mit Gin haben, bitte, oder Aquavit.

9. PHYSIKALISCHE AKTIVITÄTEN

Wenn es Ihr Gesundheitszustand zulässt, machen Sie nach dem Duschen einige Übungen. Körperliche Aktivität hilft Ihnen, den Kater loszuwerden, indem sie die Durchblutung anregt. Aber machen Sie ein paar einfache Übungen, um Ihren Körper nicht zu überlasten. Schnelles Gehen oder Joggen reicht aus.

VERBINDUNG: Warum Ihre Kater mit zunehmendem Alter schlimmer werden

Schwangere Frauen schwören darauf, ihre morgendliche Übelkeit zu behandeln, und Sie können darauf wetten, dass sie auch nützlich sind, wenn es darum geht, diese ebenso nervigen Kater-Symptome zu heilen. "Ingwer wird seit Jahrhunderten in der traditionellen Kräutermedizin zur Heilung von Reisekrankheit, Erbrechen und Übelkeit verwendet", sagt Smith. Gießen Sie sich Ingwertee ein oder hacken Sie Ingwerwurzeln in Joghurt oder Smoothie. Wenn Sie kein Fan des Geschmacks sind, gibt es Pillen, die auch den Trick machen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie vorher etwas zu essen im Magen haben.

Corpse Revivers, Nebelschneider, Schmerzmittel und andere Katercocktails

Eine ganze Kategorie von Cocktails entstand im 19. und 20. Jahrhundert, nur um Kater zu lindern. Katercocktails haben einige Gemeinsamkeiten: Sie sind in der Regel relativ alkoholarm und voller guter Dinge wie frischem Fruchtsaft und manchmal rohem Ei. Die Idee ist nicht unbedingt, sich wieder zu betrinken, sondern nur so viel Alkohol zu sich zu nehmen, dass Sie sich nicht mehr für Ihren Kater interessieren.

10. WEICHE KLEIDUNG TRAGEN

Versuchen Sie, den Komfort Ihres Bettes zu Hause wiederherzustellen, damit Sie sich besser fühlen. In weichen und bequemen Kleidungsstücken übersteht man den Kater leichter als in engen Jeans und Jacken.

Es gab einige Methoden, um einen Kater zu überleben. Hoffentlich wird es für Sie nützlich sein. Versuchen Sie jedoch, nicht zu viel zu trinken und gesund zu bleiben!

Fettiges Essen und mehr fettiges Essen

Eigentlich mein persönlicher Favorit. An einem typischen Morgen danach suche ich mir gerne einen guten Brunch-Platz und bestelle einen Teller Speck und / oder Wurst, Eier mit zu viel Leichtigkeit und Bratkartoffeln. Jetzt will ich nicht behaupten, dass ich mich durch einen Teller mit frittiertem Essen körperlich besser fühle. Was ich denke, ist jedoch von den psychologischen Aspekten eines Katers betroffen, was Kingsley Amis den "metaphysischen Kater" nannte, das Gefühl, dass Sie völlig allein im Universum sind, furchtbar am Leben saugen und wahrscheinlich bald und bald sterben werden schmerzlich. Ein köstlicher Brunch, auf den Sie Ihre Aufmerksamkeit richten können, kann diese philosophische Angst ziemlich schnell umkehren.

Was ist mit dir, was ist dein Lieblingskatermittel?

Alle hier verlinkten Produkte wurden von unserer Redaktion unabhängig voneinander ausgewählt. Wir verdienen möglicherweise eine Provision für Einkäufe, wie in unseren Richtlinien für Partner beschrieben.

Michael Dietsch ist Barfly, Schnapsjagdhund, Book Hoarder, Jazz Fiend und Technographer. Er lebt mit seiner Frau, seinen Kindern und seinen Katzen in den Vororten von DC. Wenn er nicht in der Stadt ist, ist er normalerweise zu Hause und wäscht und schreibt.

Er wird dein Leben retten, wenn du nett genug fragst.