2 Tage in Bangkok: Die ultimative 48-Stunden-Route

US-Präsident Barack Obama sagte gestern, er hoffe auf einen klareren Fortschritt in den nächsten 48 Stunden zu Beginn einer Tournee mit drei Nationen in Asien.

"Wir werden sehen müssen, welche Fortschritte wir in den nächsten 24, 36, 48 Stunden machen können", fügte Obama hinzu.

Obama verteidigte Israels Luftangriffe auf den Gazastreifen, warnte jedoch davor, dass eine Eskalation der Offensive mit israelischen Bodentruppen die Zahl der Todesopfer vertiefen und jegliche Hoffnung auf einen Friedensprozess mit den Palästinensern untergraben könnte.

Recht zu verteidigen
"Israel hat das Recht zu erwarten, dass keine Raketen auf sein Territorium abgefeuert werden", sagte Obama. "Wenn dies erreicht werden kann, ohne dass die militärischen Aktivitäten in Gaza zunehmen, ist dies vorzuziehen", sagte er.

Obama sagte, es gibt kein Land auf der Erde, das es tolerieren würde, dass Raketen von außerhalb seiner Grenzen auf seine Bürger herabregnen.

Er sagte, die Palästinenser hätten keine Chance, ihren eigenen Staat und einen dauerhaften Frieden mit Israel anzustreben, solange Raketen auf Israel abgefeuert würden.

Tag 1: Morgen

7 Uhr morgens.: Ja, das scheint ein früher Anfang zu sein. Um Bangkoks geschäftigste Attraktionen besser genießen zu können, sollten Sie früh genug anreisen, um die großen Reisegruppen zu schlagen. Vergessen Sie das westliche Frühstück im Hotel, Sie können überall Eier essen! Gehen Sie stattdessen auf die Straße, um einige thailändische Gerichte zu probieren, die oft morgens verzehrt werden. Verweilen Sie nicht zu lange. Sightseeing ist am besten am Morgen, bevor in Bangkok die Sonne aufgeht - und die Hitze. Packe Wasser, einen Hut und ziehe dich bescheiden an. Für viele Orte, die Sie heute besuchen, müssen Knie und Schultern bedeckt sein.

7:30 Uhr.: Nach dem Frühstück beeilen Sie sich zum nächsten Pier am Fluss. Ein Flusstaxiboot ist eine interessante und kostengünstige Möglichkeit, um den Großen Palast und Wat Pho zu erreichen, ohne mit dem morgendlichen Verkehr zurechtzukommen. Im Idealfall sind Sie am Eingang des Grand Palace bereit, bevor diese um 8:30 Uhr öffnen. Um einen frühzeitigen Start zu gewährleisten, können Sie das Frühstück in der Nähe des Eingangs einnehmen.

8 uhr morgens: Steigen Sie am Tha Chang Pier vom Boot. Sie können die reich verziertesten Gebäude leicht erkennen oder einfach der Menge in Richtung des Grand Palace folgen. Der Smaragdbuddha im Wat Phra Kaew auf dem Palastgelände gilt als das heiligste Objekt in Thailand. Je nachdem, wie gründlich Sie die Umgebung erkunden, können der Palast und Wat Phra Kaew mehrere Stunden bis zu einem ganzen Tag in Anspruch nehmen.

11:30 Uhr.: Obwohl sich die Mühe lohnt, ist der Grand Palace ein verrückter Strudel von Touristen, Führern, aufdringlichen Fahrern und Betrügern. Sie werden wahrscheinlich keine Geduld mehr haben, bevor Sie alles sehen! Vermeiden Sie Burnout, indem Sie früh zum Mittagessen auf Kaution gehen. Gehen Sie zurück in Richtung Fluss und biegen Sie dann links in die Maha Rat Road (die Hauptstraße) ein. Gehen Sie 10 Minuten nach Süden zum Tha Thien Pier und wählen Sie eines der einfachen, aber köstlichen Restaurants, die sich dort befinden. Ama ist eine gute Wahl für thailändisches Essen, aber es gibt viele leckere Optionen.

Tag 1: Nachmittag

12:30 Uhr.: Wenn Sie mit dem Mittagessen fertig sind, sind Wat Pho und die größte Sammlung von Buddha-Statuen in Thailand buchstäblich hinter Ihnen. In den nächsten Stunden können Sie Bangkoks beliebtesten Tempel erkunden.> Wat Arun, am gegenüberliegenden Ufer des Chao Phraya gelegen, ist ein weiterer antiker Tempel, den Sie bequem mit dem Boot erreichen. Beide sind faszinierend und ziehen weniger Touristen an als Wat Pho.

Wenn Sie während der Hochsaison zu Besuch sind und keine Lust haben, sich im Wat Pho und Wat Phra Khaew durch die Menge zu drängen, gibt es in Bangkok viele andere schöne Tempel, die Sie besuchen können.

3:30 Uhr Nachmittags.: Auf dem Weg von Wat Pho haben Sie die Möglichkeit, durch den Tha Thien Markt zu laufen, bevor Sie mit dem Boot fahren. Gönnen Sie sich dort einen süßen Snack, aber verpassen Sie es nicht, wenn Sie Probleme mit fischartigen Anblick und Gerüchen haben - es sind viele drinnen.

16:00 Uhr: Nach einem anstrengenden Sightseeing-Tag haben Sie jetzt zwei Möglichkeiten, um der Nachmittagshitze zu entkommen: Gehen Sie nur flussabwärts, um IconSIAM (Bangkoks neueste Megamall) zu besuchen, oder machen Sie eine Pause im Hotel. Unabhängig davon, für welche Wahl Sie sich entscheiden, sollten Sie eine kostengünstige Thai-Massage als Belohnung für die Navigation durch die belebteste Szene in Bangkok nehmen.

IconSIAM ist die neueste Luxusentwicklung am Fluss. Es beherbergt zwei Einkaufszentren, Bangkoks höchstes Gebäude, und ein Schwimmender Markt mit kulturellen Vorführungen. Vor allem aber ist die Klimaanlage super angetrieben!

Tag 1: Abend

19 uhr: Wenn Sie bis zum Abendessen durch IconSIAM schlendern möchten, können Sie die Satellitenposition von Thipsamai ausprobieren, dem ersten Restaurant, das einen Michelin-Stern für Pad Thai erhalten hat. Lassen Sie sich von Thipsamais Einstieg in das renommierte "Rote Buch" nicht erschrecken - es ist ungezwungen und die Preise sind günstig. Wenn Einkaufszentren nicht Ihr Ding sind, können Sie aufräumen und warten, bis Sie am ursprünglichen Thipsamai-Standort an der Maha Chai Road eintreffen. Es öffnet sich zu einer eifrigen Menge um 17.00 Uhr.

20:30 Uhr: Feiern Sie einen erfolgreichen Tag, ohne früh aufzustehen, indem Sie Bangkoks reichhaltiges Nachtleben kennenlernen. Vom Bummeln und Stöbern durch Rotlichtviertel bis hin zu Tanz und Live-Musik nimmt die Stadt der Engel den Hedonismus sehr ernst.

Das Nachtleben in Silom kann die stärksten Lebern und Budgets auf die Probe stellen. Neben den vielen Bars auf dem Dach des Hotels bietet das Maggie Choos unter dem Fenix ​​Novotel Hotel ein unterirdisches, ansprechendes Ambiente.

Für etwas ganz anderes können Sie mit dem Taxi in die Khao San Road fahren, um in der berühmten Backpacker Street Snacks zu erhalten. Nebeneinander liegende Veranstaltungsorte messen sich mit Live-Musik entlang der Soi Rambuttri, der Straße parallel zur Khao San Road. Die Gegend ist die Heimat der billigsten Biere und Massagen (nicht die fragwürdige Art) in Bangkok. Egal, ob Sie saugen oder nicht, die Leute beobachten ist hervorragend. Holen Sie sich eine Bonus-Fuß- oder Nacken- / Schultermassage für weniger als 6 USD.

Zweiter Tag: Morgen

9:30 Uhr.: Genießen Sie noch heute einen gemütlichen Start. Sie benötigen es möglicherweise, wenn Sie zu viel Zeit in der Khao San Road verbracht haben. Um Ihre zwei Tage in Bangkok ausklingen zu lassen, sollten Sie die großartigen Einkaufsmöglichkeiten der Stadt nutzen. Aber keine Sorge: Sie können einen Tag im Einzelhandel auch mit interessanten kulturellen Optionen kombinieren.

Wochenendmarkt Option

Wenn Sie Bangkok an einem Wochenende besuchen, sollten Sie direkt zum Chatuchak-Wochenendmarkt gehen, um alles zu erkunden, zu knabbern und Souvenirs zu kaufen. Der Labyrinthmarktkomplex ist einer der größten der Welt. Es ist nur samstags und sonntags von 7 bis 18 Uhr geöffnet. Sobald Sie für alle Seiden- und Holzelefanten gekauft haben, können Sie sich für die luxuriöseren Einkaufszentren entscheiden, die später am Abend geöffnet sind.

Floating Market Option

Der Besuch eines der schwimmenden Märkte außerhalb der Stadt ist in Bangkok sehr beliebt, die meisten sind jedoch keine authentischen Erlebnisse mehr. Sie sind komplette Touristenfallen. Was noch schlimmer ist, der Besuch der berühmtesten schwimmenden Märkte erfordert einen frühen Start und 1 bis 2 Stunden Transport pro Strecke. Sie werden wirklich in Ihren kurzen Aufenthalt in Bangkok essen.

Wenn Sie einfach nicht widerstehen können, könnte ein Kompromiss ein selbstgeführter Besuch in Khlong Lat Mayom oder Taling Chan sein. Beide sind kleinere schwimmende Märkte, die sich näher an der Stadt befinden.

Chinatown-Option

Bangkoks Chinatown ist eine aufregende Ansammlung von Sehenswürdigkeiten, Gerüchen, Lebensmitteln und Einkaufsmöglichkeiten. Nehmen Sie sich ein Taxi zur Yaowarat Road und bummeln Sie los. Sie können Ihr Geschick beim Feilschen verbessern, während Sie auf dem belebten Gehweg einkaufen.

23:30 Uhr Der wahre Grund, in Chinatown zu sein, ist, einige der besten Streetfoods in Bangkok zu genießen. Verrückt werden! Um sich danach zu stärken, nehmen Sie sich einen Kaffee im Yi Sheng Coffee Shop (oder einem ähnlichen), um ein interessantes lokales Erlebnis zu erleben.

1 Uhr nachmittags: Nehmen Sie sich in Chinatown Zeit, um die goldene Buddha-Statue im Wat Traimit zu besichtigen, bevor der Tempel um 17.00 Uhr schließt.Die wertvollste Buddha-Statue der Welt (5,5 Tonnen Gold im Wert von 250 Millionen US-Dollar) wurde zufällig entdeckt, nachdem sie versteckt wurde seit Jahrhunderten in Sicht!

2 Uhr nachmittags: Nach dem Besuch des Tempels können Sie noch ein bisschen mehr einkaufen. Wenn Sie mutig genug sind, entscheiden Sie sich für eine schmerzhafte und dennoch therapeutische chinesische Fußreflexzonenmassage.

17 uhr: Wenn Sie in Chinatown übernachten möchten, ist Asiatique ein Nachtbasar am Fluss, ein Straßenmarkt und ein Vergnügungsviertel in einem. Der massive Komplex liegt am Chao Phraya River südlich von Chinatown. Taxi nach Charoen Krun Soi 72. Dort haben Sie zahlreiche Möglichkeiten zum Abendessen, angefangen von billigen Gerichten bis hin zu gehobenen Speisen. Die Calypso Cabaret "Ladyboy" Show ist nicht billig, aber sie gilt als eine der talentiertesten und unterhaltsamsten der Stadt. Ein traditionelles Puppenspiel und das Riesenrad sind familienfreundliche Optionen.

Sukhumvit Option

Wenn Chinatown Sie nicht anspricht oder Sie für die Klimaanlage im Haus bleiben möchten, können Sie den Nachmittag auf der Sukhumvit Road verbringen, die als die längste Promenade der Welt gilt. Eine überwältigende Anzahl von Möglichkeiten zum Essen, Einkaufen und Massagen warten auf Sie. Nutzen Sie den praktischen BTS Skytrain, um sich zwischen Sehenswürdigkeiten zu bewegen.

23:30 Uhr Beginnen Sie Ihre Ausflüge in das Einkaufszentrum Terminal 21, das sich gegenüber der BTS-Station Asok befindet. Hier finden Sie preiswerte Mode von lokalen Designern. Noch besser ist, dass im Terminal 21 eines der beliebtesten Food Courts der Stadt zu Mittag isst. Dies ist der Ort, um Essen zu probieren, von dem Sie Angst hatten, es in einem Restaurant zu bestellen. Eine weitere Alternative für Souvenirs und Mittagessen ist das weitläufige Einkaufszentrum MBK Center in der Nähe des BTS-Bahnhofs National Stadium. In der 6. Etage befindet sich ein Indoor-Markt mit vielen günstigen Geschenken und Souvenirs.

1 Uhr nachmittags: Brechen Sie Ihren Einkaufstag mit einer Besichtigung des Jim Thompson House ab. Es ist nur 5 Gehminuten nördlich von der BTS-Station des Nationalstadions entfernt. Thompson war ein Millionär Seidenhändler, der 1967 auf mysteriöse Weise verschwand, nachdem er der OSS (dem Vorgänger der CIA) während des Vietnamkrieges geholfen hatte. Verschwörungstheorien gibt es zuhauf. Vor seinem frühen Verschwinden entwarf er ein wunderschönes Anwesen und füllte es mit Kunst und Möbeln aus ganz Südostasien. Touren sind sowohl lehrreich als auch unterhaltsam. Allein der Garten ist die Abwechslung wert. Kommen Sie dorthin, bevor das Museum um 17 Uhr schließt.

3 Uhr nachmittags.: Schlagen Sie die Einkaufszentren wieder! Siam Paragon ist eine gehobene Option in der Region. Das 2016 neu renovierte Siam Discovery ist ein wunderschönes, kreatives Einkaufszentrum mit futuristischen Themen. Das Siam Center neben dem zentralen Siam BTS-Bahnhof ist eine weitere beliebte Wahl. CentralWorld, erreichbar über die BTS-Station Chitlom, ist das elftgrößte Einkaufszentrum der Welt. Überqueren Sie die Straße, um den Erawan-Schrein zu sehen, einen geschäftigen Schrein auf dem Bürgersteig in der Nachbarschaft, in dem manchmal lokale Tanzgruppen auftreten.

Bangkok, Thailand

Als ich meine Reise plante nach ThailandIch wusste nicht, wo ich anfangen soll. Ich war auch nicht bereit, mich vollständig in das Land zu verlieben. Hier ist ein einfacher Plan, um das Beste daraus zu machen Bangkok, vor allem, wenn Sie am Montag wieder ins Büro müssen (boo!). Also 48 Stunden (vielleicht schläfst du nicht viel). Hier sind alle Dinge, die man in Bangkok unternehmen kann. Deine Zeit beginnt jetzt.

Das Erste, was Ihnen an Bangkok auffällt, ist, dass es überwältigend ist. Sie werden so hin- und hergerissen sein, in welche Richtung Sie gehen müssen und was Sie zuerst tun müssen. Tauchen Sie einfach alles ein. Und stellen Sie sicher, dass es in Ihrer Zukunft eine weitere Reise nach Thailand gibt, denn eine wird es einfach nicht! Es gibt so viele Möglichkeiten, in Bangkok etwas zu unternehmen.

Tag 1 Morgen: Nehmen Sie auf den Kanälen

Bangkok mit dem Boot zu erkunden ist sowohl günstig als auch aufregend. Der Chao Phraya ist mit Sicherheit die Hauptschlagader der Stadt und besteht aus insgesamt vier verschiedenen Nebenflüssen. Diejenigen, die die Stadt der Engel am Fluss erkunden, werden eine interessante Kombination von hoch aufragenden Luxushotels sehen, die mit historischen Tempeln und Hütten mit Blechdach, in denen viele Menschen leben, verflochten sind. Der Chao Phraya River, auch als der Fluss der Könige bekannt, ist für viele Menschen in Zentralthailand auch eine Haupteinnahmequelle. Es gibt vier verschiedene Expressboote und ein Touristenboot. Das Chao Phraya River Express Boat fährt den ganzen Fluss hinauf nach Nonthaburi, einer extrem dicht besiedelten Provinz nördlich der Stadt.

Zweiter Tag: Abend

17:30 Uhr: Eine Möglichkeit, die perfekten 48 Stunden in Bangkok ausklingen zu lassen, besteht darin, den Sonnenuntergang von der Sky Bar auf dem Lebua State Tower aus zu genießen. Sie können mit dem Boot dorthin gelangen (steigen Sie am Sathon Pier aus und laufen oder fahren Sie 10 Minuten mit dem Taxi). Die nächtliche Aussicht auf Bangkok ist atemberaubend. Wenn sich die Sky Bar etwas zu anmaßend anfühlt (was teilweise auf Filmruhm zurückzuführen ist), gibt es auf praktisch jedem Hotel entlang des Flusses Chao Phraya alternative Bars auf dem Dach. Der Sonnenuntergang ist normalerweise gegen 18:30 Uhr. in Bangkok. Kommen Sie früher, um einen Tisch mit der besten Aussicht zu sichern! Das Red Sky atop Centara Grand in der CentralWorld Mall ist eine Bar auf dem Dach in der Nähe der Einkaufsmöglichkeiten.

19 uhr: Wenn Sie den Sonnenuntergang lieber auslassen und in der Nähe zu Abend essen möchten, haben Sie eine große Auswahl. Liebhaber von Sushi und Sashimi können das All-you-can-eat-Erlebnis im Oishi Grand in Siam Paragon ausprobieren. Seien Sie gewarnt: Sie werden keine Lust mehr haben, danach viel zu tun! Wenn Sie mehr über Qualität als über Quantität erfahren möchten, besuchen Sie die vielen japanischen Optionen in der Nähe von Sukhumvit Soi 33 und Soi 24.

Wenn Sie sich an Ihrem letzten Abend an thailändisches Essen halten möchten, erweitern Sie Ihr thailändisches Repertoire über Pad-Thai-Nudeln hinaus. In der Umgebung befinden sich viele aufregende Restaurants.

Straße Phra Nakhon Thailand Khao San

Es dauert nur ein paar Minuten, um im wirbelnden Verkehr zur Khao San Road daran vorbei zu laufen. Khao San ist ein Cocktail, der aus zwei Teilen besteht, die seltsam sind, von denen der eine Teil gedeiht und nur ein Hauch von Verrücktheit ist. Sie können sich tätowieren lassen, einen falschen Führerschein machen lassen, in den verschiedenen Kneipen und Bars entlang der Straßen essen, das Kokoseis essen (ich kann es nur empfehlen! So gut!). Wenn Sie abenteuerlustiger sind, können Sie die gebratenen Spinnen, Skorpione, Kakerlaken und andere Schädlinge probieren. Sie sind als Delikatessen bekannt, aber mein Magen konnte mit dem Gedanken nicht umgehen. Ich entschied mich für Frühlingsrollen und Pad Thai statt.

Am Ende von Khao San steht ein Van für den schnellen Geldwechsel. Sie benötigen dies, um alle möglichen Dinge zu kaufen, wie Lampenschirme mit thailändischen Motiven, T-Shirts mit Neonelefanten sowie einige hübsche coole Klamotten und andere Schnickschnack. Es gab einige ziemlich coole Ledertaschen und viele Starbucks-Utensilien. Es gibt auch eine ziemlich coole Nachtstraßenbahntour, wenn Sie dazu bereit sind.

Nachmittag: Besichtigung der Tempel

Glücklicherweise befinden sich viele der bekanntesten und beeindruckendsten Tempel in unmittelbarer Nähe zueinander. Ein weiterer Pluspunkt bei der Erkundung der Stadt am Chao Phraya ist, dass viele dieser Tempel mit dem Express- und Touristenboot erreichbar sind. Die wichtigsten Tempel in der Altstadt entlang des Flusses sind Wat Pho oder der Tempel des liegenden Buddha, Wat Phra Kaew oder der Tempel des Smaragd-Buddha und schließlich Wat Arun oder der Tempel der Morgenröte . Der Tempel des Smaragd-Buddha befindet sich auf dem Gelände des Grand Palace, sodass Besucher beide gleichzeitig sehen können. Es gibt viele Tempel in der Stadt, die weniger bekannt und ebenso bemerkenswert sind. Das Wat Saket bietet den Besuchern eine großartige Aussicht auf die Stadt von der Spitze des großen, aufragenden goldenen Berges im Inneren des Tempelgeländes. Aus diesem Grund wird dieser Tempel auch als Tempel des Goldenen Berges bezeichnet. Andere schöne Tempel in der Stadt sind Wat Suthat, Wat Ratchanatdaram und Wat Traimit.

Abend: Speisen Sie auf der Yaowarat Road

An der lebhaften Yaowarat Road in Chinatown, einem der ältesten Viertel der Stadt, finden Sie von Vogelnestsuppe bis hin zu Haifischflossenspezialitäten einige der seltsamsten und köstlichsten Gerichte. Die Straße kann zu Fuß bewältigt werden, und die Besucher verlieren sich in der Masse der Mahlzeiten, aus denen sie wählen können. Von 5-Sterne-Restaurants bis hin zu skizzenhaften Gerichten am Straßenrand - die Yaowarat Road wird mit Sicherheit jeden Appetit befriedigen, der sich auf dieser Strecke schlängelt. In der Yaowarat Road gibt es nicht nur gute Mahlzeiten, sondern auch viele Dessertverkäufer, die nur darauf warten, die süßesten Naschkatzen zu besänftigen - von mit Schokoladencreme gefüllten Brötchen bis hin zu Bananen und Nutella Redes. Ein weiterer Bonus: In der Yaowarat Road sind nur sehr wenige Touristen anzutreffen, dennoch ist sie eine der interessantesten und lebhaftesten Gegenden der Stadt.

Tag 2 Vormittag: Spaziergang durch einen Park

Egal, ob Besucher einen Blick auf die Eidechsen eines Bademonitors werfen oder sich in einem provisorischen Outdoor-Fitnessstudio ins Schwitzen bringen möchten, in der City of Angels gibt es viele Parks. Grünflächen sind in Großstädten normalerweise schwer zu bekommen, aber Bangkok hat irgendwo zwischen Wolkenkratzern und Luxushotels Platz für mehr als eine Handvoll Parks geschaffen. Vom bekannten Lumpini-Park mit seinen prähistorisch anmutenden Kreaturen bis zum Benjakiti-Park mit nichts als glänzenden Neubauten als Kulisse werden die Besucher der Stadt einen Mangel an grünen Heiligtümern vorfinden, um den Tag mit einem morgendlichen Spaziergang zu beginnen .

TAG 1

ANKUNFT

Taxis mit Taxameter sind in Bangkok günstig, also eine Fahrt ab Suvarnabhumi International (BKK) oder Don Mueang (DMK) zu den meisten Teilen der Stadt sollten Sie nur ungefähr 360 THB ($ 10 USD) laufen lassen. Ignorieren Sie an beiden Flughäfen die Jungs, die eine Fahrt in die Stadt anpreisen, und begeben Sie sich zum offiziellen Taxistand des Flughafens, wo die Mitarbeiter ein wenig Englisch sprechen und die Linien sich einigermaßen schnell bewegen. Wenn Sie in Suvarnabhumi ankommen, gönnen Sie sich zusätzlichen Komfort, indem Sie ein Auto am AOT-Schalter buchen. (Sie finden sie im Gepäckausgabebereich und direkt vor den Zollausgängen.) Die Kosten sind höher (je nach Reiseziel mehr als 900 THB oder 25 USD), aber die Autos sind im Allgemeinen größer und Sie können AOT mit einer Kreditkarte bezahlen. Taxis mit Taxameter nehmen nur Bargeld an.

WO BLEIBEN

In Silom: TDas Crowne Plaza ist luxuriös, aber nicht erschwinglich und hat eine großartige Lage, nur einen halben Block von der BTS Skytrain-Haltestelle Sala Daeng und der U-Bahn-MRT-Station Silom entfernt. Die Nutzung der Zugsysteme ist ein Muss, um Stunden im epischen Verkehr zu vermeiden (besonders wichtig, wenn Sie nur wenig Zeit hier haben!). Der Lumpini Park befindet sich direkt vor Ihrer Tür und der Chao Phraya Fluss ist nur drei Stationen mit der BTS entfernt. Das Crowne Plaza bietet auch einen abgeschiedenen Pool auf dem Dach und ein besonders gutes Frühstücksbuffet.

http://www.chatrium.com/

In Sukhumvit: Die Emporium Suites von Chatrium bietet auch Luxus zu überraschend guten Preisen. Der Poolbereich ist mit Palmen und schattigen Plätzen gefüllt, die Sie vergessen lassen, dass Sie sich im siebten Stock eines Gebäudes in einer überfüllten Stadt befinden. Das Hotel ist eigentlich an den als "Em District" bekannten Essens-, Einkaufs- und Sozialbereich angeschlossen, zu dem die aufwendigen Komplexe "Emquartier" und "Emporium" gehören. Und es ist buchstäblich mit der BTS-Station in Phrom Pong verbunden.

WAS IST ZU TUN

Sobald Sie angekommen und eingecheckt sind, können Sie sich auf der Straße einen Snack holen. Händler mit Karren, die alles von Schweinefleischspießen bis Nudelsuppe verkaufen, finden Sie vor beiden Hotels, auch wenn ihre Öffnungszeiten und genauen Standorte bekannt sind. Wenn Sie im Emporium Suites übernachten, überqueren Sie die Sukhumvit Road auf der BTS-Ebene und gehen Sie auf die Straße. Gehen Sie dann nur ein paar Schritte bis zur Ecke von Sukhumvit und 37 Alley. Sie finden das Open-Air Ich bin Chan Das Restaurant serviert einfache thailändische Hausmannskost (ca. 2 USD für einen kleinen, sündhaft guten Teller Basilikum-Hähnchen mit Reis) an einem Ort, an dem man die Leute beobachten kann. Das Essen ist solide scharf, aber Sie können weniger Hitze verlangen ("pet nitnoy" ist thailändisch für "nur ein wenig scharf") oder praktisch keine verlangen ("mai pet" bedeutet "überhaupt nicht scharf").

Wenn Sie Zeit haben, bevor Ihr Abend beginnt, holen Sie sich einen Fußmassage. Dies ist Bangkok. Vielleicht haben Sie Angst, an einen Ort zu gelangen, der Dienstleistungen anbietet, mit denen Sie nicht verhandeln. So funktioniert es: Wenn draußen ein halbes Dutzend hübscher Mädchen mit viel Lippenstift warten und das Innere des Ortes nicht sichtbar ist, bieten sie möglicherweise mehr als eine Massage an. Aber wenn das Personal mehr oder weniger wie Krankenschwestern gekleidet zu sein scheint und durch ein großes Glasfenster eine Reihe von Liegestühlen in voller Sicht auf die Straße zu sehen ist, ist dies ein legitimer Ort für Reflexzonenmassagen.

Wenn Sie ausgehen und spielen möchten, beginnen Sie Ihre Nacht mit einem Drink bei Sonnenuntergang um Wolke 47 auf der Silom Road. Es befindet sich im United Center-Gebäude und kann mit Aufzügen von der Straße aus erreicht werden. Suchen Sie nach Anzeichen oder fragen Sie einen Portier. Es gibt viele Bars auf dem Dach in der Stadt, darunter die teuren Sky Bar im Lebua Hotel, das einen "Hangover" -gedachten Cocktail anbietet, weil Marketing. Aber die meisten von ihnen haben strenge Kleiderregeln, die mit den hohen Getränkepreisen einhergehen. Cloud 47 liebt Sie auch in Freizeitkleidung und bietet unzählige Sitzgelegenheiten im Freien mit beeindruckendem Blick auf die Stadt. Die nächsten beiden Haltestellen sind bequem zu Fuß erreichbar. Also nimm einen Drink, mache ein paar Insta-würdige Fotos und mache dann weiter.

http://www.namsaah.com/

Gehen Sie zurück auf die Silom Road und gehen Sie nur fünf Minuten die Straße hinauf. Biegen Sie dann zum Abendessen links in die kleine Gasse Silom Soi 7 ab. Ein paar Schritte die unscheinbare Gasse hinunter werden Sie sich fragen, ob Sie am richtigen Ort sind. Dann erscheint auf der linken Seite ein großes Haus aus der Kolonialzeit, das in hellem Fuchsia gestrichen ist. Du bist angekommen bei Namsaah Bottling Trust. Innen ist das Dekor sexy und die Getränke sind auf den Punkt. Zu den besten gehört ihr gesalzener Karamell-Whisky-Sauerwein, der voller Geschmack ist, ohne süßlich zu wirken. Die Speisekarte ist ebenso solide (dank des Starkochs Ian Kittichai) und bietet üppige, gehobene Basics wie rotes Curry-Rindfleisch.

Nach dem Abendessen können Sie die füllende Mahlzeit abarbeiten, indem Sie zurück zur Silom Road gehen und nach rechts abbiegen. Nach einem 10-minütigen Spaziergang können Sie die Party-Energie der Stadt auf sich wirken lassen und einen Blick auf Patpong erhaschen, ohne einzudringen. Wenn Sie das Soi-Kloster erreichen, biegen Sie rechts ab und gehen nur einen Häuserblock zu Vesper für einige der besten Cocktails, die Sie jemals finden werden. Die angebotene Getränkekarte wechselt alle paar Monate und ist auf jeden Fall einen Besuch wert, aber dauerhafte Angebote wie Secret Earl Grey sind immer spektakulär (und werden mit einer theatralischen Note serviert, die Sie gerne auf Video sehen möchten).

TAG 3

Nach einem morgendlichen Bad in Ihrem Hotel begeben Sie sich zu Tobys Zum Brunch (die zertrümmerte Avocado trifft genau die richtigen Noten) und guten Kaffee. Der beruhigende Raum besteht aus hellem Holz und glattem Beton, mit sanft leuchtenden Edison-Glühbirnen und weichem Sonnenschein, der in den Fenstern durch Laubbäume sickert.

https://www.facebook.com/tobysk38/

Laden Sie anschließend Ihre geistigen und körperlichen Batterien auf, indem Sie eine Stunde sensorischen Mangels im Hotel buchen Theta State Float Center. Sie können in einem „Raum“ schweben - im Grunde genommen in einer großen Badewanne mit Wänden - oder in einem „Pod“. Erinnern Sie sich daran, dass Lady Gaga bei den Grammys 2011 aus dem Ei ausgestiegen ist? Es ist wie eine größere Version davon, voll mit perfekt warmem Salzwasser, auf dem Sie wie durch Zauberei schweben können.

Dann begeben Sie sich zu Ihrem nächsten Ziel, egal ob es sich um die atemberaubenden Südstrände handelt (betrachten Sie Krabi, die chillige Alternative zu Partyzonen wie Phuket) oder um nahe gelegene Ziele wie Chiang Mai, Vientiane, Angkor Wat oder Ho-Chi-Minh-Stadt.

Teile diesen Artikel

Anschließend machen wir einen Abstecher in den Santi Chai Prakan Park, in dem sich eine blendend weiße Festung aus dem 18. Jahrhundert befindet, in der täglich um 17:00 Uhr gemeinschaftliche Aerobic-, Yoga- oder Tanzkurse im Freien stattfinden.

Auch wenn Sie sich nicht so energiegeladen fühlen, ist es großartig, dies zu sehen.

Nach einem späten Frühstück gehen wir zum Artists House - auch bekannt als Baan Silapin (facebook.com/Baansilapin) - im angesagten Stadtteil Thonburi. Dies ist das alte Bangkok: verschlafene Holzgebäude und verwinkelte Gassen, die die Kanäle säumen. Es ist etwas abseits der ausgetretenen Pfade, aber einen Besuch wert.

Das Künstlerhaus ist ein 200 Jahre altes Teakholzgebäude. Während Sie entlang des Kanals an kleinen Cafés vorbeiziehen, in denen gebratene Gerichte serviert werden, kommt hin und wieder eine ältere Dame auf einem Boot, um Spieße mit gegrilltem Fleisch zu verkaufen.

Sie werden wahrscheinlich nicht zu viele Touristen in diesem Teil der Stadt sehen, abgesehen davon, dass gelegentlich eine Bootsladung entlang eines Kanals geschleppt wird.

Das Haus selbst ist um eine 700 Jahre alte buddhistische Stupa herum gebaut, und um 14:00 Uhr können Sie eine traditionelle thailändische Marionettenshow sehen. Kinder sind eingeladen, Papiermasken zu malen und an der Veranstaltung teilzunehmen.

Voll darauf vorbereitet, uns ein bisschen zu verirren, begeben wir uns über einen Steg nach Osten in die belebten Straßen rund um Soi Charan Sanitwong, wo Straßenverkäufer gebratene Fischbällchen, Nudeln und süße Leckereien verkaufen.

Entspannen Sie sich: Besucher genießen eine Fußmassage am Straßenrand, die nach einem langen Flug perfekt ist

Wenn die Sonne untergeht, stoßen wir auf einen Nachtmarkt - Essen, Spielzeug, Elektrogeräte und Kleidung sind fast umsonst erhältlich - und fahren weiter nach Osten zum Wat Arun, einem der berühmtesten antiken Tempel Bangkoks mit Blick auf den Chao Phraya Fluss. Von dort bringt Sie ein Flusstaxi zurück auf die andere Seite, wo wir in die H-Galerie (hgallerybkk.com) eintauchen, die thailändische Kunst in einem wunderschönen 125 Jahre alten Herrenhaus zeigt.

Am Abend besuchen wir Maggie Choos (maggiechoos.com), eine unterirdische Bar, ein Restaurant und einen Veranstaltungsort für Live-Musik unter dem Novotel, das für seine Drag-Shows bekannt ist, die man gesehen haben muss. Wenn Sie sich später mutig fühlen, probieren Sie eine Fußmassage in einem der Spas entlang der Straße.

Endlich ist Zeit für einen Schlummertrunk in der gemütlichen Bamboo Bar unseres Hotels, in der eine Live-Jazz-Band in vollem Gange ist. Wenn Sie den Trubel von Bangkok überstehen können, gibt es viele Gründe, diese Stadt zu mehr als nur einem One-Night-Stand zu machen.

Nachmittag: Thai Massage Zeit

Sie können Bangkok nicht besuchen, ohne sich eine Massage gönnen zu müssen - Thailand ist berühmt für sie! Nach all dem Spazierengehen ist es Zeit, sich ein wenig zu gönnen und dem Chaos der Stadt zu entfliehen.

Massagen können vom Luxus der Oberklasse bis zu günstigen Massagen auf der Straße reichen und sie können ein Hit und Miss sein, aber ein Besuch im Luxsa Spa (im Hansar Bangkok Hotel), das ein umfangreiches Menü für Massagen und Wellnessanwendungen bietet Sie werden sich garantiert entspannt fühlen.

Ein Besuch im Urban Retreat (Khlong Tan Nuea Vadhana) ist eine weitere sichere Sache mit angemessenen Preisen für Wellness- und Massageanwendungen. Genießen Sie eine Aromaölmassage oder eine Hot Stone-Behandlung.

Abend: Blind and Dine in Bangkok

Beenden Sie Ihre 2 Tage in Bangkok mit einem Buffet mit thailändischem Essen. Besuchen Sie die Imbissstände auf der Straße oder begeben Sie sich in ein Hotel, um eine umfassende Auswahl der würzigen, köstlichen Köstlichkeiten zu erhalten, für die Bangkoks Restaurants bekannt sind. Sheraton Bangkok Restaurant

Buchen Sie das Dine in the Dark (im Sheraton Grande Sukhumvit) für ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis.

Während Sie sich zum Abendessen hinsetzen, sind Sie in völlige Dunkelheit getaucht. Keine Telefone, keine Menüs, überhaupt kein Licht. Blinde Kellner präsentieren Ihr komplettes Menü, während Sie Ihr Essen nur mit Ihrem Geruchs- und Geschmackssinn erleben. Sie können zwischen einem westlichen, asiatischen, vegetarischen oder Überraschungsmenü wählen. Dies sind jedoch die einzigen Informationen, die Sie erhalten. Sie können raten und darüber nachdenken, woraus Ihr Gericht bestehen kann, während Sie jeden Schluck genießen.

Erst wenn Sie fertig sind und ins Foyer zurückkehren, werden Ihnen Ihre Mahlzeiten offenbart.

Sie erleben nicht nur eine unterhaltsame neue Art des Essens, sondern helfen auch sehbehinderten Einheimischen, eine Beschäftigung zu finden. Während die Kellner blind sind, sind die Köche, die Ihre Mahlzeiten zubereiten, nicht sehbehindert, um qualitativ hochwertige Speisen zu gewährleisten.

Bildnachweis: Getty Images

Flüge nach Bangkok

Bangkok hat einen der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt - den Flughafen Suvarnabhumi (BKK) - mit vielen Flügen, die hier auf der Durchreise anhalten, und ist ein eigenständiges Ziel. Hier finden Sie Flüge.

Übernachten in Bangkok

Wenn es um Hotels in Bangkok geht, haben Sie die Qual der Wahl. Wenn Sie ein Zimmer mit Aussicht wünschen, können Sie im Chatrium Hotel Riverside Bangkok oder im Shangri-La Hotel am Fluss übernachten. Hier finden Sie tolle Angebote für Top 10 Hotels in Bangkok.

Schau das Video: 25 Things to do in Bangkok, Thailand Travel Guide (Januar 2020).