15 besten Empfehlungen für Carlisle (Cumbria, England)

Nach einigem Zögern haben Sie sich endlich entschlossen, sich für Französischkurse in Frankreich anzumelden, da ein Freund von der Sommerschule zurückgekehrt ist und Ihnen eine Sprachschule empfohlen hat, die es ihm ermöglicht, Französisch effektiv zu lernen. Er lobt ein Immersionsstudium in Frankreich. Hat er Sie jedoch vor den Gefahren gewarnt, die es zu vermeiden gilt, damit Sie optimal eintauchen können?

1. Carlisle Castle

Möglicherweise gibt es in England kein Schloss, das so viel Gemetzel erlebt hat wie das Carlisle Castle.

Es wurde von den Normannen auf einem römischen Kastell während der Regierungszeit von Wilhelm II. Am Ende des 11. Jahrhunderts errichtet.

In den nächsten 650 Jahren gab es nahezu ständige Konflikte.

Der letzte und vielleicht denkwürdigste Kampf fand 1745 in Bonnie Prince Charlies Jakobitenaufstand gegen König George II statt. Seine Streitkräfte nahmen die Burg ein, wurden aber bald überwältigt und entweder hingerichtet oder gefangen genommen.

Das Schloss zeigt Ausstellungen über Bonnie Prince Charlie, Wilhelm II. Und Mary Queen of Scots, die hier 1567 inhaftiert waren. Sie können Durchgänge, Wendeltreppen und Verliese besichtigen und wunderschön detaillierte Schnitzereien von Gefangenen entziffern.

In den "Licking Stones", feuchtem Mauerwerk, das Feuchtigkeit lieferte, um ausgetrocknete jakobitische Soldaten am Leben zu erhalten und sie kurz darauf hingerichtet zu haben, ist eine grausige Geschichte vergangen.

1. Zimmer mit anderen ausländischen Studenten

Wenn Sie mit anderen ausländischen Studenten zusammen wohnen, können Sie Ihr Englisch besser üben als Ihr Französisch. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, ganz nach Frankreich zu kommen, um Französisch zu lernen, ist es am besten, wenn Sie vollständig in Französisch eintauchen. Wenn Sie bei einer französischen Gastfamilie wohnen, lernen Sie Französisch besser und schneller. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, das, was Sie in Ihren Französischkursen in der Sprachschule gelernt haben, zu nutzen.

Das Leben in einer Gastfamilie ermöglicht es Ihnen, die Kunst des französischen Lebens zu entdecken und das tägliche französische Leben zu erleben. Darüber hinaus gibt es Familien, in denen mehrere Schüler der gleichen Sprachschule untergebracht sind. Auf diese Weise können Sie die Erfahrung mit Menschen teilen, die den gleichen Wunsch haben wie Sie: Französisch zu lernen.

2. Carlisle Cathedral

Die Carlisle Cathedral wurde im 12. Jahrhundert als Augustinerkloster geweiht und ist nach Oxford die zweitkleinste Kathedrale Englands.

Ein Grund dafür ist, dass ein großes Stück des Kirchenschiffs im englischen Bürgerkrieg abgerissen wurde, um das Carlisle Castle zu stärken.

Die Architektur ist gotisch, hauptsächlich aus dem 13. und 14. Jahrhundert.

Das erste, was Sie sehen müssen, ist das Ostfenster, das größte im fließend dekorierten gotischen Stil des Landes, mit faszinierender Kunstfertigkeit in seinem Maßwerk und dem größten Teil seines ursprünglichen mittelalterlichen Glases.

Das Set mit 46 Chorständen aus schwarzer Eiche ist ebenfalls etwas Besonderes.

Diese haben Misericords (Klappsitze), die im 15. Jahrhundert mit seltsamen Mischwesen, den Zwölf Aposteln, dem Bild einer Frau, die einen Mann schlägt, und Szenen aus den Legenden von St. Anthony, St. Augustine und St. Cuthbert geschnitzt wurden.

# 1 Es verbindet zwei Kalksteinplateaus

Viadukt ist aus dem Lateinischen abgeleitet über für Straße und Ducere, führen. Ein Viadukt ist eine Brücke, die aus mehreren kurzen Abschnitten besteht, um eine Straße über ein Tal, einen Fluss usw. zu führen. Millau ist eine Gemeinde in Südfrankreich am Zusammenfluss des Tarn und Dourbie Flüsse. Millau-Viadukt verlängert über den Tarn Tal zwischen zwei Kalksteinplateaus, dem Causse du Larzac und der Causse Rouge.

Das Viadukt von Millau und die Stadt Millau auf der rechten Seite

2. In Ihrem Französischkurs nur Freunde mit der gleichen Nationalität finden

Es ist wahr, dass es verlockend ist, sich an Menschen zu wenden, die Ihre Sprache sprechen. Sicher ist es beruhigend und es ist einfacher, sich mit diesen Schülern anzufreunden. Aber wenn Sie nach Frankreich gekommen sind, ist es nicht Ihre Muttersprache zu sprechen. Und es ist einfacher, mit jemandem Französisch zu sprechen, der Ihre Sprache nicht spricht. Versuchen Sie in der Sprachschule, in der Sie sich befinden, zunächst, sich mit Schülern aus anderen Bereichen anzufreunden. Es wird perfekt sein, weil Sie auf Französisch kommunizieren können.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich nicht mit Ihren Landsleuten anfreunden können, da eine derart starke Affinität nicht kontrolliert werden kann. Versuchen Sie jedoch, möglichst viele Kontakte zu Studenten anderer Nationalitäten herzustellen!

3. Hadrianswall

Carlisle liegt am nördlichen Rand des Römischen Reiches, jenseits dessen befanden sich die Länder der Picten und anderer nordantiker britischer Stämme.

Im 2. Jahrhundert n. Chr. Wurde unter Kaiser Hadrian eine epische Grenzverteidigung mit einer Länge von 73 Meilen über den Hals von Nordengland errichtet.

Alle acht Kilometer gab es Forts, Meilensteine ​​(Meilensteine) und zwei Türme dazwischen.

Überreste der Mauer und ihrer Festungen verunreinigen die Landschaft, und Sie können sich auf das Abenteuer Ihres Lebens begeben und die gesamte Strecke zurücklegen.

Bei Tagesausflügen von Carlisle aus können Sie zwischen den Ruinen von Banks Turrets, der Willowford Bridge, dem Pike Hill Signal Tower, Milecastle 48 in Gisland und dem Birdoswald Fort wählen.

# 2 Es wurde gebaut, um Verkehrsprobleme im Tarn-Tal zu lösen

Der Plan, eine Brücke über das Tarn-Tal zu bauen, wurde bereits 1987 in Betracht gezogen. Dies war darauf zurückzuführen, dass in der Ferienzeit und vor dem Bau des Millau-Viadukts auf der Strecke von Paris nach Spanien viel Verkehr herrschte Steigen Sie in das Tal des Tarn hinab und fahren Sie die route nationale N9 in der Nähe der Stadt Millau, was zu einer starken Überlastung führt. Die Entscheidung für den Bau der Brücke fiel im Jahr Oktober 1991.

Satellitenbild der Route vor dem Bau des Viadukts von Millau

3. Nachts nur mit deinen Landsleuten ausgehen

Nach dem Unterricht ist es sehr nützlich, Zeit zu verbringen und wenn möglich, Franzosen zu treffen. Es ist einfach. Sie haben den Vorteil, in Frankreich einzutauchen, und nichts ist einfacher, als einen Kaffee zu trinken, die Gespräche um Sie herum zu verfolgen und vielleicht ein paar Worte mit dem Kellner zu wechseln! Nehmen Sie am lokalen Leben teil und besuchen Sie die Museumseröffnungen, die Flohmärkte, auf denen Sie mit den Verkäufern plaudern können. Einige Städte bieten Verkostungen von Wein oder lokalen Spezialitäten an. Diese Art von Veranstaltungen sind die perfekte Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und Ihr Französisch zu nutzen. Seien Sie also neugierig und besuchen Sie das Tourismusbüro, um alle möglichen Dinge zu erklären.

4. Römerfestung Birdoswald

Römerfestung Birdoswald

Der vielleicht beste Ort, um auf Hadrians Mauer zu springen, ist Birdoswald, an einem Ort, der genau beschreibt, wie diese riesige Verteidigung konfiguriert wurde.

Dies ist der einzige Ort, an dem die Ruinen einer Festung sowie der längste zusammenhängende Abschnitt der Mauer, ein Milecastle und ein Turm unversehrt sind.

Die Lage ist auch etwas Besonderes, auf einer Anhöhe über dem Fluss Irthing Gorge.

Sie können die ausgegrabenen Ruinen der Festung erkunden, während Kinder nach Hinweisen suchen und Leckerbissen über die römische Technik und das Grenzleben vor 2000 Jahren sammeln können.

Das Millau-Viadukt Nr. 3 wurde von Norman Foster und Michel Virlogeux entworfen

Das Viadukt von Millau wurde vom französischen Bauingenieur entworfen Michel Virlogeux und britischer Architekt Norman Foster. Michel Virlogeux ist ein Brückenspezialist, der mehr als 100 Brücken entworfen hat, darunter Pont de Normandie in Nordfrankreich. Norman Foster ist einer der produktivsten britischen Architekten seiner Generation. 1999 erhielt er den Pritzker Architekturpreis, oft als Nobelpreis für Architektur bezeichnet.

Michel Virlogeux

Wenn Sie sich selbst kennen, können Sie Ihren eigenen Weg wählen

Komm schon Leute, das Leben ist kurz. Wenn Sie versuchen, Ihr Ding aufzubauen, Ihre eigene Firma. Mach es wirklich deine! Überdenken Sie alles, was Ihnen unangenehm ist: Organisation, Hierarchie, Arbeitszeit, ... Es macht mehr Spaß, es auf Ihre Art und Weise zu tun. Die Art und Weise, wie unsere Eltern in den letzten 30 Jahren gearbeitet haben, ist nicht die Art und Weise, wie wir (oder unsere Kinder) arbeiten werden. Also nimm die Veränderung an. Erstellen Sie die Arbeitsumgebung in Ihrem Unternehmen neu. Es hilft Ihrer Rekrutierung, Ihrer Effizienz und Ihrem Wachstum. Lass dich nicht von dem gefangen nehmen, was du in der Schule gelernt hast.

4. Verwenden Sie Ihr Telefon als Übersetzer

Sie haben eine Sprachschule ausgewählt, um Französischkurse in Frankreich zu belegen. Warum kleben Sie dann die Nase an Ihrem Laptop oder Wörterbuch? Wenn Sie in Frankreich eintauchen, lernen Sie viel mehr Vokabeln als mit einer App auf Ihrem Handy!

Zunächst wird Ihr Lehrer in Ihrem Französischkurs Ihr Wörterbuch sein. Sie lernen den Wortschatz auch von den anderen Schülern Ihrer Klasse.

Zweitens: Machen Sie es sich bei Ihrer Gastfamilie, in Restaurants oder auf der Straße zur Gewohnheit, Ihre Gedanken mit dem französischen Vokabular zu erklären, das Sie bereits kennen, anstatt jedes Wort, das Sie sagen möchten, mit einem Wörterbuch nachzuschlagen. Wenn Sie mit Leuten sprechen, können Sie so im Gespräch bleiben, anstatt Ihre Gedanken zu unterbrechen und ein Wort nachzuschlagen. Und wenn Sie einen Fehler machen, machen Sie sich keine Sorgen. Vergessen Sie nicht, dass Sie eine Sprachschule in Frankreich besucht haben, um Französisch zu lernen ... und um Französisch zu lernen, müssen Sie es üben! Dieses Eintauchen in Frankreich ist genau das, was Sie brauchen, um Ihrem Lernen einen Sinn zu geben.

5. Tullie House Museum und Kunstgalerie

Tullie House Museum und Kunstgalerie

Das erstklassige Museum befindet sich in einem denkmalgeschützten jakobinischen Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert.

Das Museum wurde in den 1890er Jahren eröffnet und in den 90er und frühen 2000er Jahren wurden moderne Erweiterungen vorgenommen.

Das Tullie House Museum beherbergt faszinierende Artefakte aus den römischen Festungen in Carlisle, darunter Petriana, die größte Festung an der Hadriansmauer.

In der Galerie Roman Frontier erfahren Sie mehr über die Details der Wand und können Gebäudefragmente, Reliefs, Stelen, eine römische Maske, Schmuck, einen konservierten Schuh, Öllampen und einen Schatz an Alltagsgegenständen sehen.

Im Old Tullie House können Sie eine hervorragende Sammlung von präraffaelitischen Häusern besichtigen, während andere Ausstellungen die jahrhundertealte Geschichte des Konflikts an der anglo-schottischen Grenze und Carlisles Sozialgeschichte untersuchen.

Die Tullie House Lookout Rotunde wurde 2011 enthüllt und bietet einen herrlichen Panoramablick auf die Burg und die Kathedrale.

Das Viadukt Nr. 4 von Millau ist eine Schrägseilbrücke

Viadukt von Millau ist ein Schrägseilbrücke im Gegensatz zu den bekannteren Hängebrücke. Bei einer Hängebrücke hängen die großen Hauptkabel zwischen den Säulen und sind an jedem Ende der Brücke mit der Erde verbunden. Das Gewicht des Decks wird auf die Hauptkabel und durch diese auf die Verankerungspunkte am Boden übertragen. In einer Schrägseilbrücke werden mehrere Kabel von jeder Säule übertragen, um einen Abschnitt des Brückendecks um die Säule herum zu tragen.

Diagramm der Aufhängung und Schrägseilbrücke

6. Settle-Carlisle Railway

Carlisle ist der nördliche Endpunkt des spektakulärsten Streckenabschnitts der britischen Fernbahn.

Die Carlisle-Settle-Bahn fährt 70 Meilen hinunter nach Settle in North Yorkshire, durch eine epische Hochlandlandschaft.

Die Route durchquert die North Pennines, streift den Lake District und verläuft entlang des Eden Valley, bevor sie in den Yorkshire Dales National Park übergeht.

Die Eisenbahn wurde 1876 eröffnet und war kein kleines Unternehmen, das sechs Jahre benötigte, um eine Armee von Arbeitern, die in Barackenstädten leben mussten, fertigzustellen und zu beschäftigen.

Es gibt 14 Tunnel auf der Strecke und Ansichten, die Sie von 21 Viadukten (von 380 Brücken) sprachlos machen. Halten Sie vom Fenster aus Ausschau nach den alten Arbeiterhäusern und nach etwa 100 Hütten an der Seitenstraße in verschiedenen baufälligen Zuständen.

Überprüfen Sie den Kalender für spezielle Dampfausflüge im Sommer.

# 5 Es basiert auf dem Harfen-Design von Schrägseilbrücken

Die beiden gängigen Arten von Schrägseilbrücken sind Harfe und Ventilator. In der Lüfterausführung stützen die Kabel das Deck gehen Sie durch den gleichen Punkt Das ist an oder in der Nähe der Spitze der Säule. Während der Harfenkonstruktion verlaufen die Kabel durch die Säule in verschiedenen Höhen Das der Säule am nächsten liegende Kabel verläuft durch den tiefsten Punkt der Säule. Das Viadukt von Millau ist ein Beispiel für eine Schrägseilbrücke für Harfen.

Diagramm zur Erläuterung der Schrägseilbrücken von Fan und Harp

7. Lanercost-Priorat

Während Sie auf der Suche nach Hadriansmauer sind, können Sie im Lanercost-Priorat aus dem 12. Jahrhundert Halt machen, das von English Heritage verwaltet wird.

An der Grenze zu sein, machte das Priorat zu einem Ziel für Razzien, darunter eine von Robert the Bruce.

Ein gebrechlicher Edward I. blieb zu Beginn des 14. Jahrhunderts einige Monate in Lanercost, nicht lange vor seinem Tod.

Die Klosterkirche wurde Ende des 13. Jahrhunderts umgebaut und durch die Auflösung der Klöster in eine Pfarrkirche umgewandelt.

Die Klostergebäude bestehen zum Teil aus Spolia (recyceltem Stein) aus Hadrianswall, und Sie können einige römische Inschriften im Mauerwerk erkennen.

Lanercost ist das am besten erhaltene mittelalterliche Kloster in Cumbria, und die Überreste des Chores sind fast 500 Jahre nach seiner Aufgabe in voller Höhe erhalten.

8. Solway Aviation Museum

Quelle: ATGImages / Shutterstock.com

Solway Luftfahrtmuseum

Dieses privat geführte Flugzeugmuseum befindet sich am Flughafen Carlisle Lake District, der während des Zweiten Weltkriegs ein RAF-Ausbildungszentrum war.

Neben einer beeindruckenden Flugzeugsammlung befasst sich das Museum ausführlich mit der Entwicklung der ballistischen Mittelstreckenrakete Blue Streak und der Martin-Baker-Schleudersitze.

Draußen können Sie sich Flugzeugen wie einem Avro Vulcan B.2, der im Falklandkrieg eingesetzt wurde, einem englischen Electric Canberra, einem Hawker Hunter und einem Sikorsky Whirlwind-Hubschrauber nähern, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was hier vor sich geht.

9. Talkin Tarn Country Park

Talkin Tarn Country Park

Talking Tarn ist ein 65 Hektar großer Gletschersee mit ausgedehnten Wäldern und landwirtschaftlichen Nutzflächen, der sich eine 14 Kilometer lange Fahrt vom nordwestlichen Rand der North Pennines Area von Outstanding Natural Beauty entfernt befindet.

Bei warmem Wetter können Sie Wassersportarten wie Kanufahren, Segeln oder Windsurfen nachgehen. Der Ruderklub wurde bereits 1859 gegründet. Damit ist er der zweitälteste Ruderklub im Norden Englands und veranstaltet jedes Jahr im Juli eine Regatta.

Die gemütlichen Teestuben im Bootshaus sind gemeinnützig und investieren ihre Einnahmen wieder in den Unterhalt des Sees und seines Parks.

Sie können den 1,3-Meilen-Pfad um den Tarn herum gehen oder ein Mountainbike im Geschäft ausleihen und in die Landschaft von Cumbria radeln.

10. Cumbrias Museum des Militärlebens

Cumbrias Museum des Militärlebens

Carlisle Castle ist das Hauptquartier des Regiments des Herzogs von Lancaster, das seit 1702 aus einer Reihe von vier anderen Regimentern in Carlisle hervorgegangen ist. Das Regimentsmuseum wurde 2014 in der Vorburg des Schlosses eröffnet und erzählt mehr als 300 Jahre Militärgeschichte in Cumbria und untersucht die Karrieren von Soldaten in Vergangenheit und Gegenwart.

Sie können eine riesige Sammlung von Medaillen, Waffen, Uniformen, Silber, Gemälden und Ausrüstungsgegenständen von 1702 bis in die Gegenwart besichtigen.

Es gibt auch immersive audiovisuelle Displays und eine Ausstellung, die Ihnen ein Gefühl für das Leben in einem Graben aus dem Ersten Weltkrieg vermittelt.

11. Guildhall Museum

Carlisles Guildhall befindet sich in einem freitragenden Fachwerkhaus aus dem 14. Jahrhundert und ist eines der vier ältesten Bauwerke der Stadt.

Teile der Mauern sind mit mittelalterlichen Flechten und Flecken versehen, während ein Großteil der ursprünglichen Holzarbeiten erhalten bleibt.

Das Erdgeschoss, in dem die Arkaden ausgefüllt wurden, ist ein Restaurant, das ein eigenständiges Geschäft ist. In den oberen Etagen befindet sich ein Museum, das vom Tullie House Museum unterhalten wird.

Sie können donnerstags zwischen Mai und August in den Räumen nach Metzger- und Schuhmacherzünften suchen und sich mit Aspekten der Geschichte von Carlisle vertraut machen.

Es gibt eine Silbersammlung, eine Ausstellung viktorianischer Insignien und eine Ausstellung für die Carlisle Bells, den ältesten Preis im Pferderennen aus dem Jahr 1599.

12. Walby Farm Park

Walby Farm Park

Der Walby Farm Park liegt nicht weit von Carlisle entfernt und ist eine preisgekrönte Familienattraktion mit Outdoor- und Indoor-Aktivitäten.

Das Beste für Kinder ist, die Tiere kennenzulernen. Es gibt einen vollen Zeitplan, der Ponypflege, Fütterung von Lämmern, Schaf- und Ziegenrennen, Frettchenshows und Treffen mit Kaninchen und Meerschweinchen umfasst.

Nebenbei können sich die Kinder an zahlreichen Aktivitäten beteiligen.

Dies können elektrische Mini-Quads, Pedal-Go-Karts, Minitraktoren, ein Agility-Trail, ein Naturlehrpfad und ein JCB-Themen-Bereich zum Graben und Spielen sein.

Und wenn das Wetter nachlässt, gibt es eine Indoor-Spielscheune mit Ballpool, Kletternetzen und Rutschen.

Das Curly Tails Cafe serviert gesunde Mahlzeiten und hausgemachte Kuchen.

13. Hammonds Teich

Wenn Sie mit Kindern im Schlepptau in Carlisle sind, wird Hammonds Teich im südlichen Vorort von Upperby im Sommer zu etwas ganz Besonderem.

Der Teich und sein umliegender Park liegen auf einem Hügel und bieten Enten und Schwäne sowie eine Voliere und einen Taubenschlag.

Im Sommer können Sie am östlichen Ende des Teichs Ruderboote mieten. Im Park gibt es eine Miniatureisenbahn, die in den Sommerferien verkehrt, sowie zwei separate Spielbereiche, einen für Kleinkinder und einen für größere Kinder.

Das Café neben dem Teich ist jedes Wochenende und an Werktagen in den Schulferien geöffnet.

5. Sie möchten zu schnell von einer Ebene zur anderen wechseln

Sei geduldig! Französisch lernen ist ein Abenteuer. Manchmal lernst du sehr schnell und manchmal scheint es, dass du keine Fortschritte machst. Sprachschulen haben den Vorteil, dass sie organisiert sind und der Französischkurs, den Sie belegen, an Ihr Niveau angepasst wird. Wenn Sie jedoch Fragen stellen, finden Sie jemanden, der Sie berät und Ihnen bei Ihrem Lernprozess am besten hilft.

Nutzen Sie die regelmäßigen Bewertungen, die Ihre Erfolge und Ihre potenziellen Herausforderungen aufzeigen. Darüber hinaus bietet Ihre Sprachschule verschiedene Arten von Kursen an, je nachdem, woran Sie arbeiten möchten oder welche Anforderungen Sie haben. Sie können jederzeit einen individuellen Kurs belegen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Schwierigkeiten haben, die besondere Aufmerksamkeit erfordern und in Ihrem Französischkurs nicht gelöst werden können.

14. St Cuthbert's Church

St. Cuthbert-Kirche

Als Oliver Cromwell die Kathedrale während des Interregnums im 17. Jahrhundert schloss, war die St. Cuthbert Kirche die einzige Kultstätte in Carlisle.

Das heutige Gebäude ist das vierte in einer Reihe von Kirchen aus dem 7. Jahrhundert.

Die aktuelle Version ist georgisch und stammt aus den 1770er Jahren, obwohl ein Buntglasfenster aus dem 13. Jahrhundert erhalten geblieben ist.

Eine Besonderheit, die Sie sonst nirgendwo sehen werden, ist die übergroße Kanzel, die hoch gebaut wurde, damit der Pfarrer die Galerien ansprechen und auf Schienen gesetzt werden kann, damit sie bewegt werden kann.

Auf dem Friedhof der Kirche befinden sich Soldaten, die während des Aufstands von Bonnie Prince Charlie hingerichtet wurden.

Die schöne Zehntenscheune neben der Kirche stammt aus der Wende des 16. Jahrhunderts und wurde als Veranstaltungssaal neu restauriert.

6. Alleine studieren

Verbringen Sie nicht all Ihre Abende in Ihrem Zimmer und arbeiten Sie an Ihrer Grammatik oder Ihrem Wortschatz. Profitieren Sie von Touren, die Ihnen von Ihrer Schule oder vom Tourismusbüro angeboten werden. Profitieren Sie von Ihrem Eintauchen in Frankreich und entdecken Sie die Gegend, in der Sie sich aufhalten. Ebenso lohnenswert ist es, die französische Kultur kennenzulernen und gleichzeitig die französische Sprache zu lernen. Ihre Französischkurse vermitteln Ihnen die Grundlagen der Sprache. Ein weiterer Vorteil Ihrer Französischkurse in Frankreich ist, dass Sie Ihre neuen Fähigkeiten einsetzen können, sobald Sie Ihre Sprachschule verlassen - zum Beispiel in der Bäckerei. Sie werden Ihren Wortschatz nur durch das Lesen von Werbetafeln oder den Namen von Geschäften bereichern.

Es ist gut, Ihre Entdeckungen mit anderen Studenten zu teilen. Sie können zu Ihren Büchern zurückkehren, wenn Sie nach Hause kommen, aber die Erfahrungen, die Sie während Ihres Eintauchens in Frankreich gemacht haben, sind von unschätzbarem Wert. Es ist nicht nur ein Urlaub in Frankreich, sondern weil Ihre Französischkurse Ihnen helfen, im täglichen Leben zu interagieren, ist es, als ob Frankreich Ihr Zuhause ist!

15. Watchtree Nature Reserve

Unter neun Meilen westlich von Carlisle befindet sich das größte von Menschenhand geschaffene Naturschutzgebiet Europas.

In 200 Morgen Höhe kam das Reservat zu Beginn der 2000er Jahre zusammen, als ein stillgelegter Flugplatz neu angelegt wurde, nachdem er nach der Maul - und Klauenseuche, die die britische Landwirtschaft im Jahr 2001 heimgesucht hatte, als Begräbnisstätte für mehr als 500.000 Tiere genutzt worden war Mund stirbt mit seinem Opfer, es besteht also keine Gefahr). Rund 80.000 Bäume wurden gepflanzt, Seen ausgegraben und Pfade angelegt, die Sie durch Schilf und vorbei an Vogelhäuten führen.

Innerhalb weniger Jahre hatten 23 vom Aussterben bedrohte Arten einen Lebensraum im Schutzgebiet geschaffen, und auf den Pfaden können Schwäne, Hasen, Rehe und eine Vielzahl von Vögeln gesichtet werden.

Watchtree ist auf dem Vormarsch und bietet Ausblicke nach Süden auf den Lake District und Scafell Pike, Englands höchsten Berg.

7. Filme auf Englisch ansehen

Gib deine üblichen Gewohnheiten auf! Besuchen Sie Kinos, die französische Filme oder Filme in französischer Sprache anbieten. Wenn Sie unbedingt einen Film in englischer Sprache sehen möchten, suchen Sie sich einen mit französischen Untertiteln und lesen Sie diese, um Ihren Französischunterricht zu bereichern.

Ihre Lehrer werden Sie natürlich ermutigen, ins Kino zu gehen oder fernzusehen, damit Sie die Melodie des gesprochenen Französisch erleben können. Um Französisch zu lernen, lernst du zwar in deiner Sprachschule Phonetik, aber du hast das große Glück, in Frankreich einzutauchen und in die Musikalität der französischen Sprache eintauchen zu können. Arbeiten Sie mit allen Tipps, die Sie während Ihres Französischkurses erhalten, an Ihrem mündlichen Verständnis.

Es ist klar, dass Ihr Ziel außerhalb Ihrer Sprachschule darin besteht, Ihr Eintauchen in Frankreich zu maximieren!

# 6 Beim Bau der Brücke wurde der Baurekord für den höchsten Pylon gebrochen

Der Bau des Millau-Viadukts begann Ende 2001. Aufgrund des Entwurfs der Brücke war der Bau eine enorme Herausforderung. Es begann mit tiefen Fundamenten, um das enorme Gewicht zu tragen, das die Brücke auf den Pfeilern tragen würde. 7 Säulen Wiegen 700 Tonnen jeder musste gebaut werden. Die Pfeiler mussten genau positioniert sein, damit die Brücke erfolgreich war, und Signale von mehreren Satelliten wurden verwendet, um die Position genau zu bestimmen. Die Säulen wurden von vervollständigt November 2003. Säule P2mit einer Höhe von 244,96 Meter (803 ft 8 in), brach den Weltrekord für der mit über 50 m höchste Brückenmast der Welt.

Der P2-Pylon des Viadukts von Millau ist das höchste Bauwerk Frankreichs und höher als der Eiffelturm

8. Lesen Sie die Nachrichten in Ihrer Muttersprache

Geben Sie sich nicht damit zufrieden, nur Zeitungen oder E-Phone-Artikel in Ihrer Muttersprache zu lesen. Laden Sie französische Anwendungen herunter oder suchen Sie nach den kostenlosen Zeitungen, die an den Straßenbahn- oder U-Bahnhaltestellen verteilt werden. Teachers will sometimes have you read some articles in your French course, but not all the time so take advantage of this immersion to keep abreast of the news in French. You will enrich what you are already learning in your French courses during your immersion in France. You can then share with other students what you understood, learned or even discovered!

It is also an opportunity to be more attuned to French news and to learn things that you wouldn’t have learned through watching the news in your own language. You can get an idea of what are the concerns of the French and perhaps better understand what you have read.

#7 It was constructed in around 3 years with a cost of €394 million

After the pillars were put in place, deck was slid on top of the pillars from each end. Success depended on the two parts of the deck meeting with perfect geometry. Despite the two ends of the bridge being at different heights and the slight curve in the design of the bridge, the two parts of the deck were aligned within one centimeter. Auf December 14, 2004, Millau Viaduct was officially opened by then President of France Jacques Chirac. It took just over three years for the construction of the bridge to be completed. It cost up to €394 million.

9. Reading the novel in English that you packed

Do not continue to read the novel that you brought in your suitcase even if you have to know how it ends. To experience a total immersion in France, go and buy small books in French. Don’t bother to read a heavy classic French novel that you won’t understand much and you might never finish, rather choose a simpler book that you can read quickly in order to feel satisfied with your success.

And to reassure yourself that you have understood it and at the same time practice speaking French, why not make entertain the other students in your French course by making a short presentation in class.

If you do not want to buy a novel because your suitcase is already too heavy, your language school will most likely allow you to take advantage of their library or resource center where you can borrow books during your stay in France.

#8 Millau Viaduct is the tallest bridge in the world

The tallest bridges in the world are ranked according to their structural height. Structural height is the maximum vertical distance from the topmost point of the bridge to the lowest visible point of the bridge. Millau Viaduct is the tallest bridge in the world with a structural height of 343 m (1,125 ft). It is more than 70 feet taller than its nearest competitor Russky Bridge in Vladivostok, Russia, which has a structural height of 320.9 meters (1,053 ft).

The Russky Bridge, Vladivostok, Russia

#9 It is the highest bridge in Europe

The highest bridges in the world are ranked according to their deck height. Deck height is the vertical drop distance from the bridge deck (roadway of the bridge) to the ground or water surface beneath the bridge span. Millau Viaduct has a deck height of 270 m (886 ft) und ranks 15 in the list of highest bridges in the world. Sidu River Bridge in China is the highest bridge in the world with a height of 496 m (1,627 ft). However Millau Viaduct is still the highest bridge in Europe.

Millau Viaduct is the tallest bridge in the world

10. Being too harsh on yourself and comparing yourself to other students

It is important that you have confidence in yourself and that you are not overly harsh with yourself. Try not to compare yourself to the rest of your group in your French course. Of course, one student may be better than you in grammar but you will be better in phonetics, etc.

The advantage of groups is that you will share your knowledge and help each other. It is essential that learning French remains a pleasure! Do not view the corrections made by your teacher as negative, but as a tool in formative learning. The French course is the place where errors are allowed and don’t forget that you are in a language school.

Now that you know how to optimize your immersion in France, you can visit an agency or look on the internet in order to find a language school that suits you and which offers French courses corresponding to your needs and expectations.

#10 Millau Viaduct is an engineering marvel

Millau Viaduct is ranked as one of the great engineering achievements of all time. Its highest point is 19 meters (62 ft) taller than the Eiffer Tower. Millau Viaduct is so high that it glides above the clouds. It is considered one of the most beautiful bridges. Speed limit on the bridge was reduced from 130 km/h (81 mph) to 110 km/h (68 mph) because tourists were slowing down to take photos. In 2006, Millau Viaduct received the Outstanding Structure Award by the International Association for Bridge and Structural Engineering.

Millau Viaduct over the clouds

Millau Viaduct Stats

2,460 m (8,071 ft): total length of the roadway

7: number of piers

77 m (253 ft): height of Pier 7, the shortest

343 m (1,125 ft): height of Pier 2, the tallest (245 m or 804 ft at the roadway’s level)

270 m (886 ft): average height of the roadway

20 m (13 ft 9 in): thickness of the roadway

05 m (105 ft 2 in): width of the roadway

85,000 m3 (111,000 cu yd): total volume of concrete used

290,000 tonnes (320,000 short tons): total weight of the bridge

10,000–25,000 vehicles: estimated daily traffic

€6.00–7.50: typical automobile toll, as of December 2009