Das Geheimnis von Akons Wakanda lüften

Im Captain America: BürgerkriegEs gibt eine Szene in Wien, in der König T'Chaka vor einer großen Versammlung von Beamten Folgendes sagt:

Wenn gestohlen Wakandan-Vibranium wurde verwendet, um eine schreckliche Waffe zu machen, waren wir in Wakanda gezwungen, unser Vermächtnis in Frage zu stellen. Diese in Nigeria getöteten Männer und Frauen waren Teil einer guten Willensmission aus einem zu langen Land im Schatten.

Jetzt in Schwarzer Panther In der Nachspannszene sehen wir, dass die UNO immer noch nichts von dem Vibranium und seinen Kräften weiß und dass Wakanda es besitzt.

Wie kann T'Chaka dann zum Zeitpunkt von eine solche Aussage machen? Bürgerkrieg?

Wo genau ist dieser echte Wakanda?

Es ist unklar. Die BBC hat versucht, mit der Regierung und Vertretern von Akon Kontakt aufzunehmen, um mehr über das Geschenk herauszufinden - ohne Erfolg.

Wir können jedoch versuchen, diese 2.000 Hektar - das entspricht 2.000 Fußballfeldern - auf der Website von Akon zu lokalisieren: Sie liegt nur fünf Minuten vom neuen internationalen Flughafen und eine kurze Autofahrt von der Hauptstadt Dakar entfernt.

Was sehr danach klingt, als würde er über Diamniadio sprechen, die neue Stadt, die sich derzeit in der Entwicklung befindet. Die Idee für die neue Stadt wurde erstmals vor etwa drei Jahren vorgestellt und ist Teil des umfassenderen Plans von Präsident Macky Sall zur Wiederbelebung der senegalesischen Wirtschaft.

Es gibt ein weiteres Indiz dafür, dass dies und Akon Crypto City dasselbe sind: Auf dem Bild seines neuen Wakanda sind einige der gleichen Gebäude zu sehen, die auf Werbematerial für Diamniadio Lake City, einem exklusiven Bauprojekt mit hochwertigen Wohnungen, abgebildet sind. Häuser und Penthäuser.

Wenn dies Wakanda ist, scheint es, dass Wakanda nicht billig ist.

Was ist Black Panther wirklich?

Meine Familie und ich haben uns am vergangenen Wochenende "Black Panther" angesehen, das "wunderbare Superheldendrama", von dem die Welt schwärmt. Die, die "einmal die Afrikaner und die afrikanische Kultur in einem positiven Licht zeigt", sagen sie. Ich glaube, ich hatte gemischte Gefühle.

Die Wahrheit ist, ich konnte nicht anders als stolz zu sein, als ich sah, dass "meine Leute" (oder zumindest Leute, die so aussahen wie ich) so mächtig und atemberaubend bewundernswert wirkten. Es war so erfrischend zu sehen, dass unser Afrika einmal als reich und schön dargestellt wurde - ein so starker Kontrast zu dem verarmten und von Armut geprägten Image unseres Kontinents, das wir in Hollywood-Filmen immer wieder gesehen haben. Als meine Familie und ich am Ende des Films auf unseren Kinostühlen saßen und die Credits ausspuckten, strahlte uns diese spürbare Aura der Positivität aus. Die Fantasiewelt von Wakanda hatte uns inspiriert.

Aber dieses Gefühl hielt nicht an. Als wir das Kino verließen, in das Foyer gingen und durch die hohen Glasfenster des Prestige Plaza schauten, wurde mir klar, dass wir nicht im Wakanda sind. Wir sind in Nairobi. Und an diesem Tag sah meine Stadt so aus wie am Tag zuvor. Hohe Gebäude, die zwischen den Autos der Reichen, die über den Taschen der Armut schweben, mit denen wir leben gelernt haben, ‘Wananchi’ laufen.

Ich möchte mich von Black Panther inspirieren lassen, das tue ich wirklich. Ich hoffe, dass Kinder diesen Film sehen und dieses Gefühl des Stolzes überall hin mitnehmen - Gott weiß, dass wir ihn brauchen. Gleichzeitig habe ich meine rosarote Sonnenbrille abgenommen und den Film so gesehen, wie er eigentlich ist.

Aber wie viel kostet es?

Die kurze Antwort: viel.

Jetzt soll Akon, der in den USA als Sohn senegalesischer Eltern geboren wurde, nicht unwesentliche 80 Millionen US-Dollar (60,3 Millionen Pfund) wert sein.

Aber diese Stadt innerhalb einer Stadt hat nichts mit Akon zu tun. Stattdessen wird Diamniadio Lake City von der Semer Group mit Büros in Dubai und Senegal gebaut.

Die Semer Group hat der BBC jetzt mitgeteilt, dass sie nichts mit Akoin oder dem Sänger zu tun hat, und wusste nicht, dass ihr Image verwendet wurde.

So wie es scheint, sprach Akon trotz des Anscheines ganz woanders.

Was ist mit dieser Kryptowährung?

Akoin - die Kryptowährung des Musikers - wird laut der Akoin-Website im Zentrum des "Transaktionslebens" der Stadt stehen.

Aber darüber hinaus wird es sich "als stabile Währungsalternative in ganz Afrika etablieren".

"Es bringt die Macht zurück zu den Menschen und bringt die Sicherheit zurück in das Währungssystem", erklärte Akon am Montag bei den Cannes Lions.

"Es erlaubt den Menschen auch, es so zu nutzen, dass sie sich weiterentwickeln können, und es der Regierung nicht zu erlauben, die Dinge zu tun, die sie im Zaum halten."

Was die Details angeht, gab er jedoch zu, "die Geeks" verlassen zu haben, um es herauszufinden.

Weiterlesen:

Für die Uneingeweihten klingt das nach einer großen Frage, die einige, wie Michael Kimani, der Vorsitzende der Blockchain Association of Kenya, skeptisch erscheinen lässt - auch wenn er Akons Wunsch versteht, Afrika von seiner Abhängigkeit von westlichen Währungen abzubringen.

"Ich denke, es ist" pie-in-the-sky ", sagte er der BBC.

Insbesondere auf dem gesamten Kontinent, fügt er hinzu: Eine solche Währung würde Stabilität in ganz Afrika sowie eine hohe Akzeptanz erfordern, um funktionieren zu können.

"Ich habe die Notwendigkeit von Kryptowährungen gesehen, aber im Kontext kleiner Gemeinschaften", erklärt er. "Wenn es irgendwo eine kleine Geschäftswelt gibt, können sie wirklich von einer eigenen Währung profitieren."

Und das berücksichtigt nicht, dass Akoin anscheinend auf ein Smartphone angewiesen ist, um zu arbeiten.

Ist Senegal bereit für eine App-basierte Wirtschaft?

Mit Orange, einem der größten Mobiltelefonanbieter in Senegal, können Sie im Laufe eines Monats mit 2,5 GB Daten 5.000 CFA (9 USD, 7 GBP) einsparen, was etwa 5% des durchschnittlichen Einkommens entspricht.

Aber selbst wenn sie es sich leisten können, wie viel von der Bevölkerung kann die App tatsächlich herunterladen?

Denn während fast jeder im Senegal ein Mobiltelefon besitzt, deuten die neuesten Statistiken des US-amerikanischen Pew Research Center darauf hin, dass nur 34% der Bevölkerung ein Smartphone besitzen.

Im Moment ist es also nicht wahrscheinlich, dass das gesamte Land in Kürze in einer Kryptowährung über eine App ausgeführt wird.

Aber was denken die Senegalesen über alles?

Nicht viel, so Alex Duval Smith von der BBC in Dakar.

Die Ankündigung sei im Senegal nicht weit verbreitet, und der Sprecher des Präsidenten habe auf eine Bitte um Stellungnahme nicht geantwortet.

Darüber hinaus zeigen die Statistiken in den sozialen Medien unter dem WM-Fieber nur ein paar Dutzend Verwendungen von #Akoin.

  • Dieser Artikel wurde am 25. Juni aktualisiert, um zu verdeutlichen, dass Diamniadio Lake City und Crypto City nichts miteinander zu tun haben. Akoin hat das Bild nun auch von seiner Website entfernt.

Für die urbanistischen Nerds

Das macht die Stadt so ungewohnt. Es ist groß, hat aber keine Vororte. Es gibt nur die Stadt und das Land. Wenn Sie nicht in der Innenstadt sind, sind Sie in der ländlichen Gegend. Wenn Sie nicht in einer Hütte wohnen, wohnen Sie in einer Wohnung in der Innenstadt. Es ist das eine oder andere, und beides ist in Ordnung. Dies ist in der Tat ein radikaler Urbanismus. Wenn diese schwarzafrikanische Hauptstadt etwas mit der Welt zu teilen hat, dann ist es ihre Stadtplanung. - Charles Mudede

"Wauconda, nicht zu verwechseln mit Wakanda, hat eine zufällige Assoziation mit" Black Panther "" - Dan Moran, Chicago Tribune

Antwort Wiki

Die Frage selbst ist ein Spoiler, aber ich würde noch erwähnen:

HALT DICH, SPOILER KOMMEN

Das ist eine gute Beobachtung. Ich war aufgeregt und doch verblüfft zu sehen, wie Thor & Co. pünktlich zu Wakanda ankamen. Aber dann versuchte ich mich zu erinnern, was alle Thor und Wächter in Mailand miteinander besprachen. Als Gamora Thor fragte, wie er so sicher sei, dass Thanos wissen werde, wo die 6 unendlichen Steine ​​sind, informierte er sie darüber, wo sie sich befinden

Kraftstein: mit Thanos

Raumstein: mit Thanos

Seelenstein: Ort unbekannt

Reality Stone: Mit Sammler an Ort und Stelle

Zeitstein: sicher bei Avengers (nach Thor)

Ja, aber nicht viele.

Möglicherweise kennen Bruce, Tony Stark und möglicherweise Howard Stark das Wakandan-Vibranium bereits. Neben ihnen gibt es noch mehr Leute, die versucht haben, Wakanda das Vibranium zu stehlen. Einer von ihnen ist Ulysses Klaue, von dem Ultron Vibranium bekommt.

Hier einige Referenzen.

Howard Stark: Vibranium. Es ist stärker als Stahl und ein Drittel des Gewichts. Es ist vollständig vibrationsabsorbierend.

Steve Rogers: Wieso ist es kein Standardproblem?

Howard Stark: Das ist es das seltenste Metall der Welt. Was hältst du da? Das ist alles was wir haben.

Tony Stark: Wenn dieser Kerl mit einigen von ihnen aus Wakanda ausgestiegen ist Waren handeln.

Steve Rogers: Ich dachte, dein Vater hat gesagt er hat das letzte davon?

Bruce Banner: Ich folge nicht. Was kommt aus Wakanda? Blick auf Steves Schild

Tony Stark: Das stärkste Metall der Welt.

Ultron:. Auf diesem Felsen werde ich meine Kirche bauen. Vibranium.

Ulysses Klaue: Weißt du, es hat sehr viel Geld gekostet. Es ist Milliarden wert.

Nun zu deiner zweiten Frage:

Wie kann T'Chaka dann zur Zeit des Bürgerkriegs eine solche Erklärung abgeben?

Nun, es gab zu viele Opfer Avangers: Zeitalter des Ultron, die durch die von Ultron mit Vibranium hergestellten Waffen verursacht wurden. Es mag der Welt nicht bekannt sein, aber es war einigen Leuten.

Die Welt kennt Vibranium und diesen Wakanda hätten etwas davon. Als Klaue in der Vergangenheit Vibranium stahl, berichteten sie der UN, dass es alles Vibranium war, das sie im Land hatten. Dies verhinderte wahrscheinlich, dass andere versuchten, mehr zu stehlen.

Everett K. Ross: Mein Bericht berichtet, dass das Stück Vibranium, das Sie genommen haben, alles war, was Wakanda hatte.

Ulysses Klaue: lacht und wird dann ernst Ich habe das Stück Vibranium aus einem BERG des Zeugs genommen!

T'Chakas Aussage ist in der Entschuldigung für die Vibranium Klaue Stola, die verwendet wurde, um Ulton zu erschaffen, da bekannt ist, dass das verwendete Vibranium von Wakanda gestohlen wurde. Aber als er diese Aussage machte, wusste die Welt nicht, dass Wakanda auch mehr hatte, und es wusste mit Sicherheit nichts über ihre Technologie.

Ich suche nach dem Zitat, in dem T'Challa oder T'Chaka explizit sagen, dass dies die Lüge ist, die sie erzählt haben, aber das Obige wird vorerst genügen.

Ein Marketing-Machtspiel.

"Warum sollten dieselben Menschen im Westen - die" Wazungus ", die weiterhin unsere Länder plündern und verarmen - plötzlich unsere Geschichte erzählen wollen?"

"Warum sollten sie sich überhaupt um uns kümmern, wenn sie es nicht in der Vergangenheit getan haben?"

Die westliche Welt versucht nicht, die Afrikaner zu stärken, sondern sie profitiert von der Aneignung unserer Kultur. Millionen von Dollars verdienen, die nicht für die Verbesserung der afrikanischen Bevölkerung, sondern für die Taschen derselben Länder verwendet werden, die unsere Nationen bestehlen.

Es ist ihrerseits ziemlich klug - ich werde es ihnen zuschreiben. Sie haben es geschafft, Menschen, die in der Vergangenheit bitter falsch dargestellt wurden, zu nehmen und eine Geschichte zu entwickeln, an die dieselben Menschen glauben möchten (trotz der Entfernung von unserer gegenwärtigen Realität). Und jetzt hat sich die Welt in Scharen herausgestellt, um etwas „Neues“ zu sehen. Eine neue Erzählung über ein „neues Afrika“. Und während die Afrikaner ein Bild von Inspiration und Ermächtigung sehen, erhält der Westen den Profit und alle Anerkennung.

Oh, wie es mich an eine Zeit erinnert, als wir unsere Augen schlossen, um zu Jesus zu beten, während der Weiße uns unser ganzes Land stahl. Es stellt sich die Frage, wer wirklich von dieser Geschichte von Wakanda profitiert.

Ich muss allerdings zugeben, dass die meisten Afrikaner all diese neue Aufmerksamkeit lieben. Sogar wir, die wir in den Städten dieses Kontinents leben, lächeln über diese „neue Erzählung“. Aber lassen Sie uns kurz unseren Blinder abnehmen. Ist das wirklich eine neue Erzählung?

Wir machen Filme in Nairobi. Es gibt Filme in Uganda, in Tansania, es gibt Nollywood in Nigeria - wir erzählen die ganze Zeit unsere eigenen Geschichten. Die Frage, die wir uns stellen sollten, ist, warum - warum nur, wenn Marvel eine Geschichte brandmarkt, die nicht unsere eigene ist, sich die Welt in Scharen herausstellt, um uns zu beobachten. Warum scheint unsere Kultur jetzt in Mode zu sein, aber nur cool, wenn jemand anderes sie trägt? Warum verkauft sich die afrikanische Geschichte nur, wenn jemand anderes sie erzählt? Warum musste der Westen uns eine falsche Geschichte über ein magisches Land namens Wakanda erzählen, damit wir uns befähigt und inspiriert fühlten, wenn wir selbst Filmemacher hatten, die uns echte Geschichten erzählten? Was ist hier wirklich los?

Ich habe vor ein paar Wochen bemerkt, dass Kendrick Lamar den Soundtrack für Black Panther gemacht hat und dass er die Credits durchspielt. Das Video ist auf YouTube und hat über 60 Millionen Aufrufe. Sehen Sie es sich an und vielleicht haben Sie die gleiche Reaktion wie ich. Wie ... "Moment ... ist dieser Kerl nicht aus Compton, Kalifornien? Wie ist er plötzlich afrikanisch geworden? Warum sollte er den Soundtrack machen, wir haben auch Künstler hier in Afrika? "

Aber ich nehme an, wenn Sie wirklich kritisch über diesen Film nachdenken, macht alles Sinn. Wenn ich 100 Millionen Dollar verdienen könnte, wenn ich vorgebe, Afrikaner zu sein, würde ich es auch tun (und ich würde es nicht so tun). Aber wir bekommen nicht die gleiche Publizität und den gleichen Gewinn wie diese Künstler, wenn sie Afrikaner sind.

Ich habe das Gefühl, ich muss bestätigen, dass ich nicht verrückt bin. Ich möchte nur, dass meine Leute diesen Film so sehen, wie er tatsächlich ist. Gehen Sie voran, fühlen Sie sich inspiriert, fühlen Sie sich ermächtigt, fühlen Sie sich jetzt cool in Afrika, aber stellen Sie gleichzeitig fest, dass wir immer die Fähigkeit hatten, uns selbst zu ermächtigen. Wir brauchen den Westen nicht, um uns zu repräsentieren. Wir können unsere eigenen Geschichten erzählen. Ein Afrikaner zu sein ist nicht plötzlich cool, es war schon immer cool, es ist nur eine Schande, dass wir den Westen brauchten, um uns das zu beweisen.

Afro-Futurismus

Als der Royal Talon am Ende des Films auf den Basketballplätzen von Oakland landete, sah ich, wie das Mutterschiff herabstieg - das heißt, ich sah, wie George Clintons Mutterschiff buchstäblich auf mächtige Weise im Ghetto landete. Tatsächlich laut George Clinton der Titel des wegweisenden Funk-Opern-Albums des Parlaments Mutterschiff-Verbindung war ursprünglich Landung im Ghetto! - Lawrence Brown

Schauen Sie sich auch diese Videos der Black in Design-Konferenz der Harvard Graduate School of Design an, auf der sie sich mit Fragen der „Designzukunft“ befassten. Dort sprachen die Architekten und Schöpfer Mabel O. Wilson, Ingrid LaFleur und K. Wying Garrett mit dem Publikum über Die wahren Wakandas, die Afroamerikaner heute in ihren Gemeinden schaffen.

Afrikanische und afroamerikanische Analoga

Der Traum von einem Ort wie Wakanda begann irgendwann um 1512 in den karibischen Bergen und bewaldeten Hügeln über den Minen und Feldern der spanischen Kolonie Santo Domingo. Dann und dort lösten sich die Afrikaner in Amerika zuerst von der Sklaverei, um mit den einheimischen Inselbewohnern eine eigene Gesellschaft zu gründen. Sie taten es erneut in den kastanienbraunen Enklaven von Niederländisch-Surinam und Britisch-Jamaika. Auch in Dörfern, Städten und Gemeinden, außerhalb der Reichweite von Sklavenfängern in den Vereinigten Staaten, schnitzten die Schwarzen Räume aus und hofften auf eine eigene Zukunft. - Nathan D. B. Connolly

Wakandan Politik

Wohltätigkeit: Wakanda scheint Waffen zu lagern, als ob es die Vereinigten Staaten wären. Dies trotz Wakandas extremer Isolation und passiven Interesses an globalen Angelegenheiten. Zumindest bedeutet Wakanda, mit den Kriegsführungskapazitäten seiner größten potenziellen Rivalen im Ausland Schritt zu halten - oder besser gesagt, einen Schritt voraus zu sein -, um sich zu verteidigen. Aber ansonsten, wozu dient Wakandas Waffentechnologie, die das Land im Überfluss produziert? Wem schadet Shuri Finna mit diesen Mega Man-Armen mit Panther-Aufdruck?

Peters: Sie sind idealerweise defensiv, würde ich sagen. WENN SIE KEINEN POLE HALTEN, WIE SIE BEREIT SIND, WENN ES RINDFLEISCH IST, CHARITY?

Wohltätigkeit: Wakanda ist eine isolierte Nation von Pazifisten, deren kommerzielle Kerninnovationen außerhalb der Medizin in der Kriegsführung und im Flugverkehr liegen. WIE, SWAY?

Peters: Wenn Ihr Land buchstäblich auf Hügeln der mächtigsten und wertvollsten Ressource der Welt gebaut ist, wären Sie dann nicht bereit, es vor jedem zu verteidigen, der versuchen würde, es einzunehmen? Was passiert, wenn der verrückte Titan auftaucht und Panzerabwehrraketen wie Graham Cracker frisst? Ich wette, du willst dann diese Mega Man-Arme.