5 Möglichkeiten, in eine neue Kultur einzutauchen

Jeder Ort gibt mehr von sich. Aber nicht viele Reisende haben die Chance, sie zu finden. In der kurzen Zeit, die Sie an Ihrem Ziel verbringen, bleibt einfach nicht genug Zeit, um alles zu entdecken. Und wenn Sie mehr reisen, ist es einfach, mit kleinen Abweichungen immer wieder in die Falle zu gehen, die gleichen Dinge zu erleben. Nicht dass es eine schlechte Sache wäre. Ein Gefühl der Vertrautheit kann ein großer Vertrauensschub sein, wenn man mit dem Unbekannten konfrontiert wird. Auf der anderen Seite hindert Sie mehr davon daran, neue Dinge zu erleben.

Das Beste, was Sie vom Reisen mitnehmen können, sind die Erfahrungen, die Sie damit machen. Jedes Reiseziel hat seine eigene Essenz und Atmosphäre, die es von allen anderen Orten unterscheidet, an denen Sie gewesen sind. Wenn Sie der Meinung sind, dass es für die Verbesserung Ihres Urlaubs erforderlich ist, adrenalinreiche Abenteuer zu erleben, denken Sie noch einmal darüber nach! Sie müssen nicht aufs Äußerste gehen, um Ihre Komfortzone zu verlassen. Im Folgenden finden Sie einige Ideen, wie Sie bei Ihrer nächsten Reise in die lokale Kultur eintauchen können.

1. Wählen Sie Travel Smart

Sie können keine perfekte Reise planen. Sie können jedoch den mit dem Reisen verbundenen Stress minimieren. Flug- oder Verkehrsverzögerungen, verlorene Dokumente und andere unerwartete Probleme können jedem passieren. Durch das Erkennen potenzieller Störungen können diese leichter behoben werden. Packen Sie bequem ein. Stellen Sie sich vor, Sie können Ihre Sachen nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln an Ihrem Zielort herumschleppen. Je weniger Dinge Sie bei sich haben, desto weniger umständlich wäre es, sie bei sich zu tragen. Sie werden nie wissen, wann Sie mit plötzlichen Änderungen fertig werden müssen, die ein schnelles Handeln erfordern würden. Und das ist schwer, wenn ein schweres Gepäckstück Sie bremsen könnte.

Wählen Sie ein Reiseversicherungspaket, das Ihren Anforderungen am besten entspricht. Dies ist in Anbetracht der Menge an Informationen, die Sie durchlaufen müssen, oft einfacher gesagt als getan. Sie können vergleichende Bewertungen auf seriösen Verbraucher- und Reise-Websites lesen. Dies sollte Ihnen eine ziemlich gute Vorstellung davon geben, welche für Sie geeignet sind. Alternativ können Sie Freunde um Empfehlungen bitten. Angesichts der mit dem Reisen einhergehenden Unsicherheiten kann sich ein gut ausgewählter Reiseversicherungsplan bei Bedarf als nützlich erweisen. Bei einer intelligenten Reise geht es darum, die wichtigsten Details im Voraus zu planen, damit Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, sobald Sie Ihr Ziel erreicht haben. So können Sie sich darauf konzentrieren, auf Ihrer Reise die schönste Zeit Ihres Lebens zu verbringen.

2. Wählen Sie Unterkünfte, die ein mehr lokales Ambiente bieten

Heutzutage ist es viel einfacher, eine Unterkunft zu finden, da es eine große Auswahl gibt. Eine wachsende Zahl von Reisenden ist bereit, die Erlebnisse des Couchsurfens, der Gastfamilien und des Mietens eines Apartmentangebots zu erkunden. Ein Teil des Reizes, an diesen Orten zu bleiben, ist, dass es Möglichkeiten für eine lokalere Erfahrung bietet. Während Hotels Ihnen den vertrauten Komfort bieten können, den Sie überall auf der Welt finden, fehlt vielen häufig die persönlichere Note, die die Einzigartigkeit der Stadt widerspiegelt.

Couchsurfen und Homestay sind eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie nichts gegen ständige Interaktionen mit Ihren Gastgebern haben. Aber es kann ein wenig einschränkend für diejenigen sein, die es gewohnt sind, ihren eigenen persönlichen Raum zu haben. Wenn Sie etwas Privateres wünschen, können Sie sich für eine Ferienwohnung entscheiden. Sie können immer noch die persönlichere Note eines Hauses erhalten, ohne Ihre Privatsphäre zu beeinträchtigen. Wenn Sie es vorziehen, in Hotels zu übernachten, sollten Sie über die Kettenmarken hinausblicken. Schauen Sie sich stattdessen kleinere und bekannte Familien- oder lokale Hotels an. Dies sind die Orte, an denen Sie häufig ein persönlicheres Erlebnis mit lokaler Gastfreundschaft erleben. Wo Sie bleiben, summieren sich zu Ihrem gesamten Urlaubserlebnis. Wählen Sie Ihre Unterkunft am besten gut aus.

3. Erwartungen verwalten

Ihre Erwartungen können Ihr Reiseerlebnis bestimmen. Man muss lernen, wie man gut damit umgeht. Einige Orte bieten nicht den Komfort und die Annehmlichkeiten, die Sie zu Hause für selbstverständlich halten. Lokale Flughäfen und öffentliche Verkehrsmittel können ineffizient sein. Der Verkehr kann horrend sein. Die Internetgeschwindigkeit kann unglaublich langsam sein. Und kostenloses WLAN ist möglicherweise schwer zu bekommen. Dies sind die Dinge, über die sich manche Reisende, selbst die erfahrensten, aus verständlichen Gründen häufig beschweren. Aber wenn man sich über sie ärgert, macht es Spaß, die Möglichkeiten zu sehen, wenn man sich inmitten des Unbekannten befindet.

Eine einfache Möglichkeit, die bestmöglichen Erlebnisse im Urlaub zu haben, besteht darin, das Unerwartete zu erwarten. Stellen Sie angemessene Erwartungen an die wichtigsten Dinge wie Sicherheit. Und sei flexibel mit dem Rest. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise über die örtlichen Gepflogenheiten. Dies sollte Sie ein wenig auf das vorbereiten, was auf Sie wartet. Es kann Ihnen dabei helfen, Ihre Wahrnehmung und Reaktionen auf Dinge anzupassen, die sich möglicherweise ein wenig von den zu Hause gewohnten unterscheiden.

4. Vergleiche nicht

Jedes Ziel mag weitaus besser oder schlechter erscheinen als jedes andere. Wenn Sie sie vergleichen, werden Sie unnötige Enttäuschungen erleben. Touristenattraktionen sind möglicherweise nicht mit denen vergleichbar, die Sie in der Vergangenheit besucht haben. Irgendwann auf Ihrer Reise werden Sie von dem, was Sie sehen, enttäuscht sein. Aber das ist das Schöne am Reisen. Es sind die Unterschiede, das Gute, das Schlechte und alles dazwischen, die die Orte auszeichnen. Ihre Einstellung zu einem Ort und seinen Menschen kann Ihre Erfahrungen beeinflussen. Viele Reisende können sich aufgrund ihrer negativen Ansichten über den Ort nicht auf sinnvolle Weise mit den Einheimischen in Verbindung setzen.

Die Auswahl eines Urlaubsortes ist nur ein kleiner Teil des Gesamtbildes. Die Rendite der Zeit und des Geldes, die Sie für einen Kurzurlaub investiert haben, hängt von Ihrer Fähigkeit ab, die bestmöglichen Ergebnisse aus jeder Erfahrung herauszuholen. Vermeiden Sie es also, sich angewöhnen zu lassen, Ihre aktuellen Erfahrungen mit denen zu vergleichen, die Sie auf einer früheren Reise oder zu Hause gemacht haben. Nehmen Sie alles so wie es kommt und gehen Sie einfach mit dem Fluss. Sie könnten überrascht sein, etwas Besseres zu finden, als Sie sich erhofft hatten.

1. Beginnen Sie mit der Erkundung, bevor Sie das Haus verlassen

Ich lerne nicht nur ein paar neue Sätze und informiere mich über die lokalen Nachrichten, sondern versuche mir auch einen Vorsprung vor zwei wichtigen Stücken fremder Kultur zu verschaffen, die mich am meisten interessieren: Essen und Musik. Normalerweise kaufe ich ein Kochbuch, das für mein Reiseziel spezifisch ist, da es eine gute Möglichkeit ist, einen Eindruck von Gerichten zu bekommen, die möglicherweise auf einer Speisekarte stehen, und über die lokalen Spezialitäten nachzudenken, die ich probieren möchte. Zu Hause habe ich bereits Rezepte, mit denen ich meine Lieblingsgerichte kopieren kann!

Musik hatte schon immer die Möglichkeit, mich mit einer bestimmten Zeit oder einem bestimmten Ort zu verbinden. Deshalb erstelle ich vor einer Reise oft eine Wiedergabeliste mit Musik, die von meinem Ziel stammt. Ich höre mir die Wiedergabeliste an, während ich packe, und dann während der gesamten Reise. Wenn Sie einen Soundtrack hören, der zu meiner Umgebung passt, wird alles, was ich sehe, um eine neue Dimension erweitert. Bei meiner letzten Reise nach Hongkong habe ich mir wiederholt eine Cantopop-Wiedergabeliste angehört, die auch als großartige Hintergrundmusik für das Video gedient hat, das ich mit Fotos von meiner Reise gemacht habe.

2. Umfassen Sie die täglichen Aktivitäten

Ich werde nie vergessen, wann ich versucht habe, Produkte in einem italienischen Lebensmittelgeschäft zu kaufen, oder wann ich versucht habe, ein Paket aus Thailand nach Hause zu schicken. Jede dieser Besorgungen wurde zu einer kompletten Komödie von Fehlern, als ich erfuhr, dass Kultur selbst an den häufigsten Orten präsent ist. Seltsamerweise wird auch das Alltägliche interessant, wenn Sie in Übersee sind, weil jedes Land seine eigenen Macken in der Art und Weise hat, wie alltägliche Dinge erledigt werden.

3. Wählen Sie Ihre Unterkunft mit Bedacht aus

Ich kenne. Es ist so verlockend, in einem schicken Hotel mit allem Komfort von zu Hause zu übernachten. Manchmal ist das die beste Entscheidung, aber eine Unterkunft kann auch die einfachste Art sein, wie ein Einheimischer zu leben. Als ich das letzte Mal mit Freunden in Paris war, haben wir eine Wohnung im Quartier Latin gemietet. Wir verbrachten jeden Morgen in "unserer" örtlichen Konditorei und nippten an Geräuschen, ohne Englisch zu hören. Es war eine so erfrischende Art, Paris zu erleben, und unser charmantes Apartment war viel unvergesslicher als ein steriles Hotelzimmer.

Eine andere Alternative ist es, eine Gastfamilie auch nur für einen Teil Ihrer Reise in Betracht zu ziehen. Als ich durch Japan reiste, verbrachte ich eine Nacht bei einer Familie, die in einer kleinen Stadt außerhalb von Kyoto lebte. Alles, was wir an diesem Abend gemacht haben, war, als Familie zu Abend zu essen, aber es hat meine gesamte Erfahrung und meine Wahrnehmung der japanischen Kultur völlig verändert. Websites wie homestay.com und homestayinternational.com können Sie mit einer Gastfamilie abgleichen.

4. Besuchen Sie ein Festival oder eine Sportveranstaltung

Die Beobachtung des Gion Matsuri Festivals in Kyoto und das Anzünden von Feuerwerkskörpern bei Guy Fawkes 'Night in Canterbury sind zwei meiner liebsten Reiseerinnerungen, weil sie so einzigartig waren, um ein Gefühl für die lokale Kultur zu bekommen. Wenn Ihre Reise nicht mit einem Feiertag zusammenfällt, schauen Sie sich ein Sportmatch an. Ich war begeistert, an einem Australian Rules Football-Spiel in Melbourne teilzunehmen. Es ist ein großer Teil der Kultur dort und ich habe so etwas noch nie gesehen!

5. Betrachten Sie Solo Travel

Wenn Sie es noch nie zuvor gemacht haben, erscheint es Ihnen vielleicht entmutigend, alleine zu reisen, aber ich denke, es ist wirklich der beste Weg, um in eine neue Kultur einzutauchen. Wenn Sie mit einem Reisebegleiter oder einer Gruppe reisen, besteht eine geringere Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich verzweigen. Wenn Sie alleine reisen, werden Sie aus Ihrer Komfortzone gedrängt. Wenn Sie alleine reisen, können Sie auch auf eine Weise beobachten, wie Sie es sonst vielleicht nicht tun. Es ist erstaunlich, was Sie lernen können, wenn Sie nur zuschauen und zuhören. Während es verlockend ist, einzuspringen und sich zu engagieren, ist es manchmal am besten, eine Kultur zu verstehen, indem man sie ansieht.

Haben Sie weitere Tipps, wie Sie während Ihrer Reise in die lokale Kultur eintauchen können?

Vielen Dank an Jessica für einen weiteren tollen Beitrag!

Monica ist die Gründerin und Herausgeberin von The Travel Hack. Sie begann den Blog im Jahr 2009, als sie Großbritannien verließ, um zwei Jahre lang durch Asien und Australien zu reisen. Sie ist jetzt eine Vollzeit-Bloggerin und auf der Suche nach erschwinglichen Luxusreisen um die Welt gereist. Monica lebt mit ihrer wachsenden Familie in Wales und bloggt jetzt auch über Reisen mit kleinen Kindern!

Obwohl ich es nicht wage, alleine zu reisen (abgesehen davon, dass ich einmal aus einer Laune heraus nach Montenegro geflüchtet bin), stimme ich diesen Punkten zu, die ich besonders vor der Reise erkundete und mit Bedacht auswählte - Standort, Standort, Standort! Als ich mit meinem Freund in Rom war, bekamen wir ein Air B 'n' B in Monti - das "Hipster" -Viertel (im Wesentlichen Shoreditch), das, obwohl es nur wenige Gehminuten vom Kolosseum entfernt war, viele unabhängige Restaurants, Cafés und Geschäfte hatte von lokalem Geschmack! x

Tolle Tipps! Ich mag # 2 besonders, es ist einfach, alltägliche Aufgaben als lästige Pflicht und Verschwendung wertvoller Reisezeit zu betrachten, aber sie können so aufschlussreich sein, wie ein Land / eine Stadt funktioniert: Ich habe es geliebt, wenn mein Paket in eine Stoffhülle gestickt wurde, mit der es versiegelt wurde Wachs in einem Postamt in Darjeeling!

Ich liebe deinen Beitrag.
Ich bin ein Alleinreisender und ich liebe es.
Ich stimme den täglichen Aktivitäten zu und nehme an einem Festival oder einer Sportveranstaltung teil.
Ich bin etwas zurückhaltend in Bezug auf Gastfamilien, aber ich möchte es eines Tages tun.
Über deinen ersten Tipp… wie wählst du deine Musik aus? Ich fahre diesen Sommer nach London. Welche Art von Musik würdest du empfehlen?
xxx

Liebe diese Tipps - stimme voll und ganz zu!

Fantastische Tipps! Ich hätte nie gedacht, dass ich anfangen könnte zu essen, bevor ich gehe, Gattung! Unterkunft spielt definitiv eine große Rolle. Leider habe ich immer ein begrenztes Budget und bleibe meistens immer in Hostels. Am Ende des Tages töten sie wirklich deine Stimmung.

Ich würde das gerne mehr können, aber ich denke, es hat auch mit der Persönlichkeit zu tun oder wie man es ausdrückt. War letztes Jahr mit meinem Bruder in Rom. Er ist äußerst sympathisch, gelassen, fürsorglich und die Menschen fühlen sich automatisch glücklich um ihn herum, während ich ehrlich gesagt missverstanden, schüchtern und daher behütet bin (aber schön, gemütlich, fürsorglich und menschenliebend im Inneren), wenn ich es versuche Verbinde dich mit Menschen, versuche glücklich, dankbar und entspannt zu sein. Sie fühlen sich wegen meiner Nervosität beschützt.
Ich verließ meinen Bruder für fünf Minuten in einer Straße in Italien, und als ich zurückkam, trat er mit einem 30-köpfigen Coffeeshop-Besitzer zurück, holte sich Kaffee, lachte, unterhielt sich unterhalten und lud später in einen Musikclub ein Nacht. Das ist so frustrierend, da ich wirklich versuche, nett zu sein / Leute zu sehen / zu schätzen, während ich angenehm, lustig, interessant und dennoch integer bin / einen ehrlichen Ausdruck usw. Fährt mich wütend 🙂 Immer missverstanden und mein Bruder immer geschätzt im Ausland Kulturen / unter Fremden.

5. Stellen Sie den lokalen Ort ein

Der Sinn eines Urlaubs ist es, eine Pause vom Alltag zu machen. Es ist jedoch nicht so einfach, sich zu verlangsamen, wie es aussieht, insbesondere wenn Sie an ein schnelles Umfeld gewöhnt sind. Sie werden überrascht sein, wie herausfordernd es manchmal sein kann. Es ist nicht so, dass man tief verwurzelte Gewohnheiten schnell ausschalten kann. Noch kniffliger wird es, wenn alles wie geplant verlaufen soll. Busse und Züge fahren in einigen Ihrer Ziele möglicherweise nicht pünktlich. Dienstleistungen in Geschäften und Restaurants sind möglicherweise nicht so schnell wie zu Hause. Lokale Geschäfte, die Sie besuchen möchten, sind möglicherweise mittags geschlossen, da die Eigentümer ihre Geschäfte genießen Siesta.

Die Anpassung an das lokale Tempo erspart Ihnen viel Stress. Es macht es auch einfacher, auf das zu achten, was um Sie herum vor sich geht. Sie werden Dinge bemerken, die Sie sonst verpassen könnten, wenn Sie Ihre geplanten Aktivitäten durchgehen. Es kann sogar mehr Raum für Spontaneität schaffen, wenn Sie die Dinge erkunden, die Sie entdecken und die möglicherweise nicht auf Ihrer Reiseroute stehen. Wenn Sie das nächste Mal in den Ferien sind, bemühen Sie sich daher, von Zeit zu Zeit langsamer zu fahren und das zu tun, was die Einheimischen tun.

6. Erleben Sie das Essen in Hole-In-The-Walls

Das Essen von Street Food und lokaler Küche, die in einladenden Restaurants serviert werden, bereichert Ihr Reiseerlebnis. Dies scheint keine gute Idee zu sein, wenn Sie die Hygiene und Sicherheit von Lebensmitteln berücksichtigen. Aber viele Top-Touristenziele sind für ihre Straßenstände bekannt, die einige der leckersten Lebensmittel der Welt anbieten. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, fügen Sie Besuche an Straßenständen und Essensorten hinzu, an denen Einheimische auf Ihrer Reiseroute vorkommen.

Mit Lebensmitteln können Sie abenteuerlustiger sein, ohne Ihre Gesundheit und Sicherheit unnötig zu gefährden. Wählen Sie Orte, die höchstwahrscheinlich von den örtlichen Behörden reguliert werden. Lebensmittelvergiftungen sind für den Tourismus schlecht, daher investieren viele Städte in die Sicherheit von Straßenlebensmitteln für Einheimische und Touristen. Einige der am besten schmeckenden Lebensmittel sind manchmal auf der Straße oder in scheinbar unscheinbaren Restaurants zu finden. Sie können auf ein gutes Essen oder einen Snack verzichten, indem Sie sich an die bewährten Aromen von Kettenrestaurants halten, die Sie zu Hause finden.

7. Besuchen Sie die lokalen Bauernmärkte

Nicht viele Touristen wagen sich auf die lokalen Bauernmärkte. Es scheint sinnlos, wenn Sie keine Pläne zum Einkaufen von Lebensmitteln haben. Ein Besuch auf geschäftigen und unbekannten offenen Märkten kann ebenfalls überwältigend sein. Aber es kann einer der besten Orte sein, wenn Sie ein authentischeres lokales Erlebnis haben möchten.

Ein Ausflug zum Markt gibt Ihnen einen Einblick in die Vielfalt der Farben und Aromen, die die kulinarische Szene des Ortes ausmachen. Wenn Sie sich an einem Ort aufhalten, der mit einer Küche und einfachem Kochgeschirr ausgestattet ist, können Sie das Beste daraus machen, indem Sie mindestens einmal Ihre eigene Mahlzeit zubereiten. Sie können eine köstliche Mahlzeit mit den frischesten und feinsten Zutaten zubereiten, die Sie auf dem Markt finden können.

8. Lernen Sie etwas, das Sie an einen Ort erinnert

Das Erlernen einer Fertigkeit auf Reisen ist ein dauerhaftes Souvenir, das Sie mitnehmen können. Es muss nichts Komplexes sein, das viel Zeit in Anspruch nimmt. Es könnte so einfach sein, wie ein traditionelles Gericht oder Handwerk zu kochen. Kurze Lektionen in Kunst, Kochen und Töpfern sind nur einige der Dinge, die Sie erkunden können.

Das Erlernen einer Fertigkeit erweitert nicht nur Ihr Talentrepertoire. Es kann auch ein tolles Geschenk sein, das Sie mit Familie und Freunden zu Hause teilen können. Stellen Sie sich die Überraschung und Freude vor, die sie erleben, wenn Sie ihnen ein exotisches Gericht servieren, das Sie auf einer Ihrer Reisen zubereiten gelernt haben. Es verleiht der Art von Souvenirs, die Sie mit nach Hause nehmen können, eine Wendung.

9. Freunde dich mit anderen Reisenden an

Reisen ist ein gemeinsames Interesse, das zu lebenslangen Freundschaften führen kann. Einige der Freunde, die Sie während Ihres Urlaubs im Ausland treffen, könnten Ihre zukünftigen Reisepartner sein. Andere werden zu einem der Gründe, warum Sie einen Ort wieder besuchen. Aber es ist nicht einfach, Freunde zu finden, wenn man mit einer engen Gruppe reist. Sie fühlen sich in der Gesellschaft des anderen wohl, weil Sie die Menschen um Sie herum gerne übersehen.

Wenn Sie auf Ihren Reisen eine tiefere Erfahrung machen möchten, schenken Sie Fremden und Reisenden, die Sie unterwegs treffen, mehr Aufmerksamkeit. Nehmen Sie sich Zeit für Gespräche und lernen Sie daraus. Die Geschichten, die Sie hören, können Sie sogar dazu inspirieren, zu den Orten zu reisen, von denen sie Ihnen erzählen. Wenn Sie mit den Einheimischen sprechen, erhalten Sie auch einen besseren Einblick in die lokale Kultur. Sie können sogar Dinge herausfinden, die Ihr Urlaubserlebnis verbessern könnten.

10. Bei jemandem zu Hause essen.

Was ist, wenn es mehr zu Essen mit den Einheimischen gibt, als die Restaurants zu besuchen, die sie häufig besuchen? Was ist, wenn Sie tatsächlich eine Mahlzeit genießen und mit ihnen bei sich zu Hause ein interessantes Gespräch führen können? Denken Sie an all die Dinge, über die Sie mit den Leuten sprechen können, die ihre Türen für Sie öffnen. Alleine die Idee hat das Zeug zu einem unvergesslichen Erlebnis, das Sie in einem gewöhnlichen Urlaub nicht oft vorfinden.

BonAppetour verwirklicht dieses Konzept, indem es Reisende mit geprüften Gastgebern zusammenbringt, die Sie mit ihrer Version der traditionellen Küche bedienen können. Sie können sie ein einfaches Abendessen oder eine Partynacht mit Ihren Freunden planen lassen. Sie können sogar Sonderwünsche aufgrund Ihrer Ernährungseinschränkungen stellen. Die Gastgeber können Ihre Erfahrung nach Ihren Wünschen anpassen und sich auf eine Nacht voller Spaß und Gespräche freuen.

Es sind nicht viele Ressourcen erforderlich, um das Beste aus Ihrem Urlaub zu machen. Manchmal sind nur kleine Änderungen erforderlich, um Ihre Reise aufregender und unvergesslicher zu gestalten. Wenn Sie tiefer in die lokale Kultur eintauchen und Dinge aus ihrer Perspektive erleben, entdecken Sie Dinge, die viele andere vermissen. Und es gibt nichts Schöneres, als einen Ort zu verlassen und zu wissen, dass Sie mehr erlebt haben, als Sie geplant haben.

Eintauchen in

Möchten Sie TFD für seine Existenz danken? Erzählen Sie einem Freund von uns, fügen Sie einen Link zu dieser Seite hinzu oder besuchen Sie die Webmaster-Seite, um kostenlosen Spaß zu haben.

Link zu dieser Seite:

  • Ich gehe jetzt
  • Ich freue mich, Sie kennen zu lernen
  • Es tut mir leid zu sagen
  • ich bin sprachlos
  • Ich bin schrecklich bei Namen
  • Ich bin bei dir
  • Ich bin / ich werde verdammt sein, wenn.
  • Bild
  • Bild der Gesundheit
  • Phantasie
  • vorstellen
  • vorstellen als
  • Ungleichgewicht
  • erfüllen
  • (jemanden oder etwas) mit (etwas) erfüllen
  • durchdringen mit
  • meiner bescheidenen Meinung nach
  • Nachahmung ist die aufrichtigste Form der Schmeichelei
  • sofortig
  • sofortige Belegung
  • sofort
  • undenkbar
  • tauchen
  • in etwas eintauchen
  • eintauchen in
  • Tauchen Sie ein in
  • an einen Ort einwandern
  • immunisieren gegen
  • IMO
  • Auswirkung
  • Auswirkungen auf (jemanden oder etwas)
  • Auswirkungen auf
  • beeinträchtigte
  • aufspießen
  • vermitteln an
  • Sackgasse
  • klagen für
  • auftreffen
  • auf jemanden oder etwas einwirken
  • treffen auf
  • einpflanzen
  • implizieren
  • einführen
  • wichtig
  • verhängen
  • aufdrängen
  • aufzwingen (jemand oder etwas)
  • unmöglich
  • Betrüger-Syndrom
  • imprägnieren mit
  • beeindrucken
  • Eintauchen
  • Eintauchen
  • eintaucht
  • eintaucht
  • Eintauchen
  • Eintauchen
  • Immerit
  • Immeritiert
  • unaufmerksam
  • Immeritous
  • Immermann, Karl Leberecht
  • IMMERS
  • Eintauchbar
  • tauchen
  • tauchen
  • tauchen
  • tauchen
  • tauchen
  • tauchen
  • in etwas eintauchen
  • tauche sie ein in
  • eintauchen in
  • Tauchen Sie ihn in
  • eintauchen in
  • eintauchen in
  • tauche es ein
  • Tauchen Sie mich in
  • tauche ein in
  • eintauchen in
  • eintauchen in
  • Tauchen Sie ein in
  • jemanden eintauchen in
  • jemanden eintauchen in
  • etwas eintauchen in
  • tauche sie ein in
  • eintauchen in
  • tauche ein in
  • tauche ein in
  • Tauchen Sie ein in
  • eingetaucht
  • eingetaucht
  • eingetaucht
  • eingetaucht
  • eingetaucht
  • Immersed Boundary Method
  • tauchte ein in
  • tauchte ein in
  • eingetaucht in
  • tauchte mich in
  • sich vertiefen in
  • tauchten wir ein in
  • Tauchrotationsoxidation
  • Immersed Structural Potential Method
  • tauchten ein in
  • vertiefte sich in
  • eintauchen
  • taucht ein
  • taucht ein
  • taucht ein
  • taucht ein in
  • eintauchbar

Der gesamte Inhalt dieser Website, einschließlich Wörterbuch, Thesaurus, Literatur, Geografie und anderer Referenzdaten, dient nur zu Informationszwecken. Diese Informationen sollten nicht als vollständig und aktuell angesehen werden und dürfen nicht anstelle eines Besuchs, einer Konsultation oder einer Beratung durch einen Anwalt, eine Ärztin oder eine andere Fachkraft verwendet werden.

Freunde die Einheimischen an

Auf Reisen kann es leicht sein, Menschen zu finden, die genau wie Sie sind. Andere Westler werden mit Ihnen eine gemeinsame Sprache, Bräuche, soziale Etikette und ein Verständnis dafür teilen, ein Ausländer an einem neuen Ort zu sein. Wenn Sie jedoch nur mit Menschen aus der gleichen Kultur wie Sie Kontakte knüpfen, wozu sollten Sie dann reisen? Suchen Sie nach Gelegenheiten, Einheimische zu treffen und mehr über die lokale Kultur zu erfahren. Besuchen Sie eine nicht-touristische Bar, halten Sie in einem der beliebtesten Cafés der Region an, schlendern Sie durch einen Buchladen und fragen Sie jemanden, was er liest, oder widmen Sie sich einen Tag lang einem örtlichen Projekt. Eine andere Idee ist es, Einheimischen irgendeine Art von Dienstleistung anzubieten, wie Nachhilfe oder Gartenhilfe. Wenn Sie sich umschauen, werden Sie feststellen, dass es unendlich viele Möglichkeiten gibt, Einheimische zu treffen.

Lernen Sie lokale Bräuche und handeln Sie entsprechend

Bevor Sie in ein fremdes Land reisen, müssen Sie sich unbedingt mit den örtlichen Gepflogenheiten und der Etikette vertraut machen. Wenn Sie dies nicht tun, besteht eine gute Chance, dass Sie sich lächerlich machen, jemanden beleidigen oder Schlimmeres tun. Viele Westler glauben, dass der einzige Unterschied zwischen ihnen und den Einheimischen Sprache, Kleidung und Essen ist. Wussten Sie jedoch, dass es in Marokko und vielen Ländern des Nahen Ostens anstößig ist, mit der linken Hand zu essen? Oder dass Sie in Südostasien niemals den Kopf eines Menschen berühren oder mit ausgestreckten Beinen sitzen sollten? Wussten Sie, dass Frauen in Dubai tatsächlich Vorladungskarten für das Tragen kurzer Röcke und Shorts erhalten? Machen Sie Ihre Recherchen im Voraus, um soziale Fauxpas zu vermeiden - oder noch schlimmer.

Traditionelle spanische Paella. Bild über Salsachica.

Probieren Sie neue Lebensmittel

Es ist eine traurige Wahrheit, dass Sie fast immer einen McDonald's finden werden, egal wohin Sie in der Welt gehen. Wenn Sie sich in einer touristischen Nische befinden, finden Sie auch unzählige Restaurants mit westlicher Küche und englischen Menüs. Brauchen Sie wirklich noch einen Burger mit Pommes? Diese Orte sind nicht nur teurer, sondern wenn Sie sich in einem fremden Land befinden, sollten Sie auch einheimische Gerichte probieren. Suchen Sie sich mehr "Tante-Emma" -Unternehmen aus oder probieren Sie Streetfood. Dies kann auch eine Gelegenheit für Sie sein, mit einem Einheimischen in Kontakt zu treten, indem Sie jemanden, der in der Gegend lebt, bitten, einige köstliche, nicht touristische Restaurants zu empfehlen. Wenn Sie sich bereits mit einem Einheimischen angefreundet haben, können Sie ihn auch fragen, ob er gemeinsam kochen möchte.

Vermeiden Sie Hotels und Resorts

Vermeiden Sie teure Hotels und Resorts und suchen Sie stattdessen nach familiengeführten Bed & Breakfasts, Gästehäusern und am besten nach Gastfamilien. Eine einfache Google-Suche für Unterkünfte vom Typ "Mama" und "Pop" kann Ihnen das bieten, wonach Sie suchen. Wenn Sie sich irgendwo freiwillig melden, kann in der Regel eine Gastfamilie für Sie arrangiert werden oder Sie können SE7EN ausprobieren. Andernfalls können Sie mit Couchsurfing bei Einheimischen bleiben und die Gegend aus ihrer Perspektive betrachten.

Tai Chi am Strand. Bild über star99.

In eine Klasse einschreiben

Dies kann vor und / oder während der Reise erfolgen. Vielleicht reisen Sie nach Italien und möchten einige der wichtigsten historischen Stätten wie das Pantheon und das Kolosseum besuchen. Melden Sie sich vor Ihrer Reise für einen Kurs zur italienischen Geschichte an, um eine bereichernde Erfahrung beim Besuch der Sehenswürdigkeiten zu sammeln, oder melden Sie sich für einen Sprachkurs an, um zu lernen, wie man Konversations-Italienisch spricht, bevor Sie nach Italien reisen.

Oder vielleicht sind Sie Thailand und möchten vorher die Grundlagen der Sprache lernen. Melden Sie sich für einen Sprachkurs an. Während der Reise macht es immer Spaß, die Kultur durch Essen und Trinken mit Kochkursen, Weinproben und Brauereiführungen kennenzulernen. Lokale Übungskurse, zum Beispiel ein Tai Chi-Kurs in China, bieten auch einen interessanten Einblick in die Kultur und helfen Ihnen dabei, auch unterwegs fit zu bleiben. Finden Sie Ihr Interesse heraus, sei es Kunst, Geschichte, Architektur, Gartenarbeit, Sprache, Kochen, Fitness oder etwas anderes, und melden Sie sich für einen Kurs an, der Ihnen Einblick in die Praktiken und Bräuche der Einheimischen gibt.

Öffnen Sie sich für neue Ideen

Reisen zu neuen Orten ist eine großartige Möglichkeit, sich neuen Denkweisen und Konzepten auszusetzen. Da diese Ideen auf den ersten Blick fremd erscheinen, werden viele Touristen sie als „komisch“ oder für ihr eigenes Leben irrelevant ansehen. Wenn Sie sich jedoch dafür öffnen, diese fremden Konzepte zu lernen und zu verstehen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass sie die Fähigkeit haben, Ihre zu verbessern eigenes Leben. Nehmen wir an, Sie machen eine Reise nach Thailand, wo Tempel und buddhistisches Denken vorherrschen. 100 Buddhastatuen in einem Raum zu sehen, Mönchen bei Sonnenaufgang Essen zu geben und zu glauben, dass Sie in einem früheren Leben das Mitglied der königlichen Familie waren, mag zunächst verrückt klingen, aber wenn Sie tiefer in die Ideen des Buddhismus schauen und warum Anhänger von Dieses Denken macht die Dinge, die sie tun. Vielleicht finden Sie einen neuen Weg, um einen friedlichen Geist für sich selbst zu gewinnen. Kein Wunder, dass sie Thailand das Land des Lächelns nennen.