Das weltweit erste Unterwasserhotel

Stellen Sie sich vor, Sie wachen in einem opulenten Resort auf den Malediven auf und sehen tropische Fische, die träumerisch an Ihrer Fensterscheibe vorbeiziehen.

Dies ist die Erfahrung, die die glücklichen Gäste des Conrad Maldives Rangali Island erwartet, die nun die Möglichkeit haben, in der vermutlich weltweit ersten Unterwasserresidenz zu übernachten.

Das Muraka ist eine fantastische, üppige zweistöckige Villa. Die untere Etage wurde 16 Fuß unter dem beruhigenden blauen Wasser des Indischen Ozeans erbaut.

Der beinahe wundersame Bau kostete unglaubliche 15 Millionen US-Dollar. Die Vielzahl der Glasscheiben ermöglichte eine Aussicht, die Sie in keinem anderen Hotel der Welt finden werden.

Entspannen Sie sich über den Wellen auf einem der Sonnenaufgänge zugewandten Entspannungsdeck, nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Infinity-Pool oder lassen Sie Ihre Sorgen in einer freistehenden Badewanne auf sich wirken.

Sie können dann über eine Wendeltreppe in die untere Ebene hinabsteigen, wo sie einschlafen und bunte Fische über sich hinweggleiten sehen. Aber im Ernst, würdest du auch nur einen Moment deiner Zeit hier ausschlafen wollen?

Ein Team von 24-Stunden-Mitarbeitern und Butlern wird dafür sorgen, dass diese Ecke des Paradieses während des gesamten Aufenthalts glücklich bleibt. Das Essen und die kulturellen Erlebnisse sorgen dafür, dass die Welt der Perfektion interessant bleibt.

Melissa Locker von Architectural Digest berichtet:

Das Resort war der erste Hotelier auf den Malediven, der Villen auf Stelzen über dem Wasser errichtete, der erste, der ein Unterwasserrestaurant eröffnete, und jetzt versenken sie als erste einen Wohnsitz in die Tiefe des Salzwassers.

Es ist vielleicht nicht überraschend, dass ein Aufenthalt im The Muraka nicht billig wird, und das zu einem Preis, den Sie nur in Betracht ziehen können, wenn Sie vorhaben, mit Ihrem eigenen Privatjet auf die Malediven zu fliegen.

Bei einem Preis von 50.000 USD (38.000 GBP) pro Nacht ist es unwahrscheinlich, dass Sie einen Groupon-Gutschein für diesen Gutschein finden.

Dies ist ein jenseits spektakulärer Zufluchtsort für alle, die jemals davon geträumt haben, am Grund des Ozeans zu leben.

Das Muraka wurde im November 2018 eröffnet.

Wenn Sie eine Geschichte haben, die Sie erzählen möchten, senden Sie sie per E-Mail geschützt an UNILAD

Jules studierte Englische Literatur mit kreativem Schreiben an der Lancaster University, bevor sie ihren Master in International Relations an der Leiden University in den Niederlanden (Hoi!) Machte. Anschließend absolvierte sie eine Journalistenausbildung bei News Associates in Manchester. Jules hat zuvor als Blogger, Texter und Freiberufler für verschiedene Publikationen gearbeitet.

Mehr von Uplifting Today

Das Hotel wird den Namen Muraka oder "Koralle" in der Landessprache Dhivehi tragen und sich bemühen, seinen Gästen ein unvergessliches Erlebnis in einer der atemberaubendsten Meeresumgebungen der Welt zu bieten.

Das Hotel wird eine Bar, Butler's Quarters, eine Badewanne mit Meerblick, einen Infinity-Pool und ein Unterwasserschlafzimmer mit einem Kingsize-Bett, einem Wohnbereich und einem Badezimmer mit herrlichem Blick auf das Meer umfassen. Es wird über eine Wendeltreppe mit der oberen Ebene verbunden.

Das Muraka kann bis zu neun Gäste beherbergen und wird vom Unterwasser-Designspezialisten M.J. Murphy Ltd. gebaut. Dies ist das zweite Unterwasser-Architekturprojekt von Conrad Hotels & Resorts, das von denselben neuseeländischen Designberatern gebaut wurde. Die andere Unterwasserentwicklung ist Ithaa und ein Unterwasserrestaurant, das vor 13 Jahren eröffnet wurde.

Die Muraka-Villa ist mit einer ähnlich gebogenen Acrylkuppel wie die Ithaa ausgestattet, die einen 180-Grad-Panoramablick auf das Meeresleben bietet. In Hotels wie dem Manta Resort auf Pemba Island und The Palm in Dubai können Gäste bereits eine Nacht unter dem Ozean verbringen.

Das Manta Resort verfügt über einen dreistöckigen Unterwasserraum und das The Palm über Zimmer mit Fenstern, die auf ein riesiges Aquarium blicken. Das Resort World Sentosas in Singapur bietet auch zweistöckige Ozean-Suiten mit Blick auf ein Aquarium. Die Muraka gilt als die technologisch fortschrittlichste Unterwasseranlage und wird die erste Unterwasserresidenz sein.

Was sind deine Gedanken? Ist diese Villa einen Aufenthalt wert oder vielleicht ein wenig zu nah für Komfort?

Schau das Video: Kulinarischer Tauchgang: Erstes Unterwasserrestaurant Europas (Dezember 2019).