Eines Tages in Hoi An, einem UNESCO-Wunderland

Zuletzt aktualisiert am 11. September 2018 in Tours, Vietnam 1 Kommentar

An der Mittelküste Vietnams liegt die antike Stadt Hoi An. Die Stadt ist einzigartig in Südostasien und liegt direkt an atemberaubenden Kanälen, die zum Ostvietnamesischen Meer führen. Die Architektur ist eine Stilmischung, die die chinesischen, portugiesischen, französischen und japanischen Einflüsse der Region widerspiegelt. Wenn Sie Hoi An besuchen, haben Sie die Möglichkeit, traditionelle Häuser, Pagoden und Brücken zu erkunden. Lebendige Farben, freundliche Einheimische und eine unglaubliche Kultur tragen dazu bei, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Hoi An zu erkunden.

Wie man einen Tag in Hoi An verbringt

Inhaltsverzeichnis

Hoi An ist eine der einzigartigsten Städte in Vietnam. Der Altstadtteil der Stadt ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und die alte Architektur ist hervorragend erhalten und ausgestellt. Hoi An ist ein äußerst beliebtes Reiseziel für Touristen, aber aufgrund der hohen Anzahl von Touristen kann es überwältigend sein. Trotzdem empfehlen wir einen ganzen Tag in Hoi An zu verbringen, da sich ein Besuch definitiv lohnt. Im Rahmen unserer benutzerdefinierten Reiserouten für Vietnam finden Sie hier eine Anleitung zum Ausgeben eines Tages in Hoi An.

Hoi An Essen

Hoi An Old Town - eine alte Schönheit Vietnams

Wo auf der Welt konnte nach fast 300 Kreisen der vier Jahreszeiten eine so ursprüngliche Schönheit bleiben? Es ist Hoi An - die berühmte Altstadt im mittleren Süden Vietnams…

Ort

Die antike Stadt Hoi An liegt am Ufer des poetischen Flusses Thu Bon in der zentralen Provinz Quang Nam, 30 Kilometer südlich von Da Nang. Mit seiner strategischen Lage an den Ufern des großen Flusses mit einer Küstengrenze (Ost) war es im 16. Jahrhundert aufgrund der frühen Besatzungszeit der westlichen Händler eines der wichtigsten Handelszentren in Südostasien.

Geschichte

Hoi An hat ein paar Jahrhunderte Geschichte hinter sich, ist aber immer noch so wie in den ersten Tagen seiner Geburt. Die beiden wichtigsten historischen Wahrzeichen sind die Besetzung der Japaner und Chinesen sowie des Westens (Holländer und Spanier) im 16. und 17. Jahrhundert. Während der Zeit des chinesischen Handels hieß die Stadt auf Vietnamesisch Hai Pho (Seestadt). Ursprünglich war Hai Pho eine geteilte Stadt, da es sich über die "japanische Brücke" um die japanische Siedlung handelte (16.-17. Jahrhundert). Dann war es den Franzosen und Spaniern als Faifo bekannt, eine wichtige internationale Hafenstadt. Dank dieser Tage hatten die fremden umfassend besitzergreifenden und besonderen Freizeitbeschäftigungen und Kultur tiefe Einflüsse auf das heutige Hoi An.

Natürliche Bedingungen

Wer nach Hoi An kommt, kann nicht leugnen, dass es von Natur aus bevorzugt wird. Das Wetter hier ist typisch tropisch. Hoi An ist besonders während des ganzen Jahres vergleichsweise warm und kann in zwei Hauptkategorien eingeteilt werden, nämlich in die Regen- und Trockenzeit. Die Tagestemperatur steigt über 70 ° F und erreicht Mitte 60 ° F, besonders nachts. Reisende sollten unbedingt eine Reise hierher unternehmen und das Wetter in Hoi An genießen!

Kultur

Wenn Touristen hierher kommen, können sie eine Reihe von Gassen und Häusern mit alter Architektur sehen, die zu fast 100% aus ihren ursprünglichen Gebäuden mit moosbewachsenen Wänden, tief ebenen Dächern, alten Möbeln in ihrer ursprünglichen Einrichtung usw. bestehen. Hoi An kann sich glücklich schätzen, ein Kulturmensch zu sein Kreuzung der Cham-Kultur in der allerersten südlichen Expansion von Dai Viet (der vietnamesischen Nation vor mehr als 5 Jahrhunderten, die in das indianisierte Königreich Champa eindrang, das einen Großteil des heutigen Zentralvietnams umfasste), der asiatischen (japanisch, chinesisch, indisch) ), und die westlichen während ihres Handels hier im 16. Jahrhundert. Diese vielfältigen kulturellen Einflüsse sind bis heute sichtbar. Die farbenfrohen Gildenhallen, die von ethnischen Chinesen aus den Provinzen Guangdong und Fujian gegründet wurden, sind ein Beweis für die Handelswurzeln der Stadt.
Während der altmodische Charme von Hoi An immer sichtbar ist, tritt die Moderne am 14. eines jeden Mondmonats einen Schritt zurück. Hier treffen sich die hochwertigsten orientalischen und westlichen Architekturstile und bilden ein einzigartiges altes Hoi An, das alle Touristen in seinen Bann zieht, die nach klassischer Schönheit streben! Auch wenn Sie kein Klassiker sind, möchten Sie doch selbst sehen, wie lebendig eine alte Welt in dieser neuen modernen und hochtechnologischen Ära sein kann!

Touristen sollten einige der großen Feste von Hoi An nicht verpassen, darunter das Vollmondfest, das am 14. eines jeden Mondmonats, eine Nacht vor dem Vollmond, stattfindet, wenn die Altstadt noch festlicher, aktiver und aktiver wird als sonst Wunderbar dekoriert mit bunten Lichtern und Lampen entlang jeder Gasse. Ein weiteres ist das Mittherbstfest, das am 14. August des Mondmonats stattfindet. Last but not least das "Laternenfest", das bezauberndste und speziellste von Hoi An, das normalerweise an jedem 15. eines Mondmonats mit allen bunten hängenden Stoff- und Papierlaternen gezeigt wird, wenn alle elektrischen Geräte ausgeschaltet sind Das warme Leuchten von Laternen aus farbiger Seide, Glas und Papier taucht in die Altstadt ein. Ein funkelnder, romantischer und mysteriöser Blick öffnet sich und weckt die Neugier und die Aufmerksamkeit aller!

Der 14. Tag des Mondmonats ist ein buddhistischer Tag der Anbetung. Die Einwohner von Hoi An legen Speiseangebote und Weihrauch auf die Altäre ihrer Vorfahren und besuchen eine der vielen Pagoden von Hoi An. Der Duft von Weihrauch und die Geräusche von Menschen, die singen, tragen zur verzauberten Atmosphäre der Stadt bei. Besucher erhalten einen seltenen Einblick in eine andere Ära - die weit entfernte Zeit unserer Vorfahren - und können sie selbst entdecken.

Hoi An's Delikatessen sind reichlich und besonders lecker und günstig. Nehmen wir ein Beispiel, eines der beliebtesten - Cao lầu, ein Gericht mit Reisnudeln, dessen Textur der von Nudeln ähnelt. Was ist ihr Geheimnis? Es ist das Wasser, aus dem es hergestellt wird und das aus einem speziellen Brunnen in der Stadt stammt. Die Nudeln werden mit Schweinebraten, Teigkeksen und vielen frischen Kräutern und Gemüse belegt. Ich denke, Sie sollten eines davon probieren, sonst werden Sie es bald bereuen! Mal sehen, Sie sitzen auf Hockern, essen eine Schale Cao Lau mit Holzstäbchen und schlürfen den eiskalten "White Coffee with vinamilk"! Oh, das ist wirklich ein interessantes Abenteuer!

Orte zu gehen und Dinge zu tun in Hoi An?

Da Hoi An eine alte Stadt ist, sind seine Sehenswürdigkeiten von voller historisch klassischer Bedeutung und Bild. Hoi An Symbol, der beliebteste Überrest ist die japanische überdachte Brücke (Chua Cau oder Lai Vien Kieu) am westlichen Ende der Tran Phu Straße. Die Brücke wurde im frühen 17. Jahrhundert von der japanischen Gemeinde gebaut. Touristen sollten sich die Zeit nehmen, um den Quan Cong Tempel, das Kulturmuseum, zu besuchen. Viele Architekten aus der Antike kommen hierher, um einen direkten Blick auf die alten Häuser der Stadt zu werfen, darunter das Phung Hung House westlich der japanischen Brücke, Quan Thang House oder Tan Ky House. Das Design der Häuser zeigt, wie die lokale Architektur japanische und chinesische Einflüsse einbezog. Die Kantonesische Versammlungshalle (Quang Dong) hat einen ruhigen Innenhof mit reich verzierten Statuen. Sie könnten einen Blick auf den halbversteckten Hinterhof und seine kitschigen Drachenstatuen werfen. Der Versammlungssaal von Hokien (Fujian) (Phuc Kien) und der Versammlungssaal der chinesischen Gemeinschaft (Trieu Chau) überspannen ebenfalls den Block. Wenn Sie Buddhist sind, gibt es viele Pagoden zu besuchen. Ong Pagode, Quan Am Phat Tu Minh Huong Pagode usw. sind erstklassige Orte, um hineinzukommen.

Heute ist Hoi An auch als Einkaufsparadies bekannt, das Touristen mit wunderschönen Souvenirs, Kunsthandwerk, Antiquitäten, Seidenmaterialien, Gemälden usw. anzieht.

Ein Hoi An mit bunten Laternennächten, ein Hoi An mit uralten einfachen Häusern und besonderen mysteriösen kulturellen Elementen und ein HoiAn mit Etikette und kulturell gastfreundlichen und freundlichen Menschen heißen Sie herzlich willkommen! Bist du bereit für eine Entdeckungsreise?

Stellen Sie Kleidung, Taschen oder Schuhe her

Maßschneiderei ist eine große Branche in Hoi An. In Hoi An gibt es mehr als 400 Schneidereien und Tausende von Schneidern, die nicht nur Kleidung herstellen, sondern auch Schuhe und Handtaschen herstellen können! Die durchschnittliche Bearbeitungszeit für volle Anzüge beträgt einen Tag und für Handtaschen oder Schuhe etwa 4 Stunden!

Die Geschichte - Hoi An, Vietnam

Ich muss zugeben, als ich das erste Mal in Hoi An war, hat es mir nicht gefallen. Der Hauptgrund: Die Touristen. Ich bin nicht nach Vietnam gekommen, um Westler zu sehen. Die ganze Stadt dreht sich um den Tourismus. Die Einheimischen sind aggressiv, wenn es darum geht, Ihr Geschäft aufzubauen. Die schönen Gebäude sind allesamt Läden, die verkaufen - egal was sie verkaufen - ich bin nicht hier, um einzukaufen. Um ehrlich zu sein, Sara und ich waren in nur wenigen Stunden in Hoi An. Die Hitze und die Belästigung waren einfach zu viel für Ihr Lieblingsreisepaar. Diesmal war ich allerdings drei Tage in der Stadt stationiert. Ich müsste es anders machen, wenn ich cool bleiben möchte, also habe ich meine Mutter mitgebracht ... Sie denkt, ich bin cool.

Welche Schneiderei?

Wenn Sie an Sonderanfertigungen interessiert sind, sollten Sie versuchen, während Ihres Besuchs so früh wie möglich ein Geschäft zu finden, das Ihren Wünschen entspricht. Natürlich kommt die Qualität der Waren in Frage, wenn die Bearbeitungszeit so kurz ist. Die Wahrheit ist, dass die Meinung dazu von Person zu Person, von Gegenstand zu Gegenstand und von Geschäft zu Geschäft unterschiedlich ist. Sogar Läden mit einem soliden Ruf sind dafür bekannt, unterdurchschnittliche Produkte herzustellen. Häufig ist es wichtig, dass Sie genau wissen, was Sie möchten, und dies effektiv mit den Ladenbesitzern kommunizieren. Wenn Sie sich vor Ihrem Besuch in Hoi An in Saigon aufhalten, empfehlen wir Ihnen, die Stoffe und Materialien in Saigon zu kaufen, da die Auswahl größer und in der Regel von besserer Qualität ist. Mehr Informationen hier: Maßschneiderei in Saigon.

Hoian Maßgeschneiderte Kleidung

Hier finden Sie Empfehlungen für Sonderanfertigungen (dies sind Orte, an denen wir viel Glück hatten, und so sehr wir möchten, dass Sie die gleiche positive Erfahrung mit Sonderanfertigungen haben wie wir, können wir dies nicht garantieren):

Schuhe, Handtaschen: Friendly Shop Hoi An

Schuhe, Kleidung, Jacken, Anzüge: Frau Anh (093 570 5655). Sie arbeitet selbständig und arbeitet manchmal mit verschiedenen Laden- und Standbesitzern zusammen. Ihre Schneiderkenntnisse und ihr Know-how sind hervorragend. Sie wird Sie in Ihrem Hotel abholen, sobald Sie Kontakt mit ihr aufnehmen.

Ein Tag in Hoi An der schönen Landschaft

Die Landschaft und die ländlichen Gebiete Vietnams sind einfach atemberaubend. Wenn Sie diese Gegenden besuchen, erhalten Sie einen Einblick in die romantisierte Vision Vietnams - die Reisfelder, die konischen Hüte, die malerische Architektur, die freundlichen Gesichter ... Da die Städte industrieller und weltoffener geworden sind, sind diese ländlichen Gegenden entlegener und schwieriger geworden erreichen. Glücklicherweise ist Hoi An im Vergleich zu anderen großen Städten Vietnams immer noch recht klein, sodass die Landschaft besser zugänglich ist.

Es gibt verschiedene Arten von Touren, die Sie zum Sonnenaufgang oder in den frühen Morgenstunden auf das Land bringen und Einblicke in das vietnamesische Landleben geben. Dies ist auch eine Gelegenheit für Sie, einige Ihrer Interessen auf Reisen zu verfolgen. Wenn Sie beispielsweise gerne fotografieren oder Rad fahren, gibt es Touren, die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Alternativ bietet ein Hochschulverein auch kostenlose Stadtführungen an.

Hoi An Beach Resort und Spa

Machen Sie einen Spaziergang und erkunden Sie die Altstadt

Sobald Sie nach der Tour in die Stadt zurückkehren, ist der Nachmittag die perfekte Tageszeit, um einige der berühmten Sehenswürdigkeiten in Hoi An zu besichtigen. Bevor Sie sich jedoch auf den Weg machen, um die Stadt zu erkunden, empfehlen wir Ihnen, ein Banh-Mi-Sandwich zu sich zu nehmen, um sich für den Nachmittag zu stärken. Das Banh Mi-Sandwich in Hoi An ist berühmt und unterscheidet sich von einem Sandwich, das Sie in anderen Teilen Vietnams bekommen. Das Brot und die Füllungen sind einzigartig in der Region und bieten einen guten ersten Einblick in die lokale Küche. Sehr zu empfehlen ist der Stand von Frau Khanh, die in Hoi An die Banh Mi Queen getauft wurde!

Eines Tages in Hoi An erkunden Sie die Brücken von Hoi An

Besuchen Sie nach einem kleinen Happen die berühmten Brücken in Hoi An. Die erste ist die historische japanische überdachte Brücke, die von japanischen Kaufleuten gebaut wurde, als Hoi An ein wichtiger Handelshafen war. Die zweite berühmte Brücke ist einfach eine Fuß- und Motorradbrücke (und was auch immer für ein anderes Fahrzeug passt). Es verbindet zwei Teile der Innenstadt. Die Architektur dieser Brücke ist historisch nicht relevant. Die Art und Weise, wie sich die Brücke befindet, ist jedoch ein großartiger Fototermin!

Hoi An-Brücke

Wenn Sie ein Museumsliebhaber sind, können Sie eines der vier berühmten Museen in der Altstadt besuchen. Wenn Sie einen tieferen Einblick in die Geschichte von Hoi An erhalten möchten, besuchen Sie einige der von chinesischen Händlern errichteten Versammlungssäle. Sie können ein Kombiticket kaufen, mit dem Sie eine Brücke, eine Versammlungshalle, ein altes Haus, ein Museum und einen anderen Ort der „immateriellen Kultur“ betreten können. Alle diese Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Altstadt von Hoi An und sind zu Fuß voneinander entfernt.

Ein- und Aussteigen in Hoi An, Vietnam

Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Da Nang. Die beste Möglichkeit, um vom und zum Flughafen zu gelangen, ist die Anmietung eines privaten Fahrers. Dies kostete uns 280.000 Dong (siehe Jungle Travel auf der Karte unten). Der Flughafen Da Nang bietet Flüge in ganz Vietnam sowie einige internationale Standorte (Tokio, Seoul, Singapur, Bangkok usw.).
Wenn Sie mit dem Zug nach Hoi An fahren möchten, müssen Sie in Da Nang aussteigen und von dort aus ein Taxi oder einen Bus nehmen. Ein Taxi kostet ungefähr $ 15 (Verhandlung!), Aber wenn Sie einen Block südlich des Bahnhofs gehen, gibt es eine Bushaltestelle (bei der Pizza Hut in 299 Le Duan), wo Sie der gelbe Bus Nr. 1 für 20.000 abholt VND, bringt Sie nach Hoi An. Der Bus fährt alle 20 Minuten bis 18:00 Uhr. Für Zugdetails.

Busse kommen von fast überall her, um Menschen in eine der beliebtesten Touristenstädte Vietnams zu bringen. Hanh Cafe ist eine gute Option für günstige Preise und anständige Busse. Hier können Sie sehen, wie ihre Busse Hoi An verlassen (auf Vietnamesisch - die englische Version der Website ist nicht vollständig). Wenn Sie versuchen, von Nha Trang nach Hoi An zu gelangen, kostet ein Nachtbus mit Hanh Cafe 200.000 Dong für eine Fahrt von 19.30 bis 07.00 Uhr. Hue to Hoi An ist viel einfacher und schneller. Ich empfehle die malerische Route über den Hai Van Pass.

Genießen Sie die Landschaft von Hoi An

Hoi An ist von einer Reihe von Einlässen und kleinen Kanälen umgeben. Einige Einwohner der Stadt haben sich das zunutze gemacht, indem sie Bootsfahrten angeboten haben. Obwohl dies zunächst sehr touristisch erscheinen mag, ist es tatsächlich eine der besten Möglichkeiten, die alte Kolonialarchitektur aus der Ferne zu betrachten. Viele Bootsbesitzer sitzen auf dem Boulevard, der dem Wasser am nächsten liegt, und bieten Bootsfahrten an. Zögern Sie nicht, mehrere verschiedene Bootsbesitzer zu fragen, um denjenigen zu finden, der den besten Preis bietet. Oft sinkt ihr anfänglicher Preis dramatisch, wenn sie das Gefühl haben, dass Sie mit einem ihrer Konkurrenten eine Bootsfahrt unternehmen.

Hoi ein Flussufer-Boot

Wenn Sie Bootsfahrten nicht interessieren, können Sie die Landschaft auf eine andere Art genießen. Sie können Ihr Geld ausgeben eines Tages in Hoi An am Strand. Das Meer ist nicht weit von der Hauptstadt entfernt. Tatsächlich bringt Sie eine 100.000-VND-Taxifahrt zum Strand von An Bang, einem der besten Strände in Vietnam. Dieser besondere Strand wurde auch in CNNs 100 besten Stränden der Welt genannt. Wenn Sie also zur richtigen Jahreszeit in Hoi An sind, empfehlen wir Ihnen, ihn sich anzuschauen!

Das beste Budget-Hotel in Hoi An, Vietnam

Das Riverlife Homestay Hoi An ist eine ausgezeichnete Wahl für preisbewusste Reisende (ca. 15 USD / Nacht). Es ist 10 Minuten zu Fuß von der antiken Stadt entfernt, aber es liegt am Fluss und weg von der Hektik. Um die besten Preise bei Agoda zu erhalten, buchen Sie diese frühzeitig.

Genießen Sie die regionale Küche von Hoi An

Wie bereits erwähnt, ist die regionale Küche rund um Hoi An einzigartig. Wir empfehlen Ihnen, die Gelegenheit zum Ausprobieren zu nutzen. Hoi An hat eine vielseitige Mischung von Restaurants und Sie werden viele Restaurants zur Auswahl haben. Suchen Sie nach Cao Lau auf der Speisekarte. Es ist eine Nudelsuppe im Gegensatz zu Pho und anderen Nudelsuppen, die man in Vietnam findet. Probieren Sie auch weiße Rosenknödel. Hierbei handelt es sich um Garnelenknödel in Form einer durchscheinenden Abdeckung in Form einer Rose.

Obwohl es in Hoi An sowohl berühmte als auch preisgünstige Restaurants gibt, in denen Sie diese und weitere Gerichte probieren können, empfehlen wir Ihnen das Streets Restaurant Cafe. Es ist nicht nur ein Restaurant, das köstliches Essen serviert. Es ist auch ein soziales Unternehmen, das benachteiligten Jugendlichen hilft, neue Fähigkeiten und Erfahrungen zu entwickeln.

Hoi An Riverside Nightscape - Ein Tag in Hoi An

Das beste preiswerte Restaurant in Hoi An, Vietnam

Ihre beste Wahl für Essen und Atmosphäre ist ein kleines Lokal in einer Gasse namens Nu Eatery. Schauen Sie sich die Karte unten an, um den genauen Standort zu erfahren. Das meiste Essen dort basiert auf lokalen Gerichten, wurde aber mit subtilen, ausgewogenen Änderungen aufgepeppt. Ihre Speisekarte ist klein, aber das bedeutet, dass sie mehr Übung haben, jedes Gericht zuzubereiten. Für etwa 5 US-Dollar können Sie hier großartig essen, aber natürlich sollten Sie auch das großartige Streetfood in der Umgebung von Hoi An probieren. Die meisten lokalen Spezialitäten sind auf dem Markt erhältlich, aber es kann billiger sein, außerhalb des Touristenviertels zu fahren, wo die Preise erheblich sinken können.

Besuchen Sie den Laternenmarkt und genießen Sie die abendliche Unterhaltung

Nach Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich die Altstadt von Hoi An in eine mystische Reihe von Lichtern und Laternen. In der Tat ist Hoi An ein großes Zentrum für Hersteller und Händler von Papierlaternen. Jedes Geschäft oder jede Einrichtung hat ein paar Laternen draußen, aber der wahre Anblick ist der Laternenmarkt. Hier können Sie sehen, wie diese Laternen hergestellt werden. Sie haben eine Fülle von Möglichkeiten, wenn Sie etwas mit nach Hause nehmen möchten. (Lage des Laternenmarktes)

Nach einem Bummel durch den Markt können Sie das traditionelle Freilufttheater besuchen. Sie werden Gelegenheit haben, vietnamesische Volkstänzer und Musiker bei der Aufführung traditioneller Stücke zu sehen. Das Theater läuft von 21.00 bis 22.00 Uhr an einem Platz in der Nguyen Thai Hoc Straße. Es ist völlig kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich. Es ist interessant zu sehen, auch wenn es nur ein paar Minuten sind, während Sie vorbeigehen. Bevor Sie sich in Ihr Hotel zurückziehen, zünden Sie unbedingt eine Kerzenkiste an und stellen Sie sie ins Wasser. Viele Kinder sitzen am Ufer des Kanals und bieten Ihnen Kerzen an - denken Sie daran, sich etwas zu wünschen! Wie du sehen kannst eines Tages in Hoi An wird eine magische Erfahrung sein.

Schau das Video: Miniatur Wunderland OFFICIEL VIDEO - største modeljernbane i verden (Dezember 2019).