Ein unkonventioneller Körper wandelt Wellen in Musik um

Der Zugriff auf diese Seite wurde verweigert, da wir glauben, dass Sie Automatisierungstools zum Durchsuchen der Website verwenden.

Dies kann folgende Ursachen haben:

  • Javascript ist deaktiviert oder durch eine Erweiterung blockiert (zB Werbeblocker)
  • Ihr Browser unterstützt keine Cookies

Bitte stellen Sie sicher, dass Javascript und Cookies in Ihrem Browser aktiviert sind und Sie das Laden nicht blockieren.

Referenz-ID: # 52992a60-07eb-11ea-8158-81e13a512bea

METALLGETRIEBE SOL> Страница в магазине

3,001уникальных посетителей
61добавили в избранное

Es gibt eine neue, verbesserte Version, mit der benutzerdefinierte Musik in das Spiel eingefügt werden kann. Daher behalte ich diese Anleitung als Anleitung zur Dateikonvertierung, da Musikdateien immer noch in WEM-Dateitypen vorliegen müssen. Betrachten Sie diese Anleitung als Teil 1 der Zusammenstellung von Musik.

Laden Sie es von https://www.audiokinetic.com/downloads/ herunter. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche "Setup für Windows". Möglicherweise müssen Sie vor Ort ein Konto erstellen und es dann in die Installation schreiben. Ich bin mir nicht sicher, aber ich tat es trotzdem.

Führen Sie das Installationsprogramm aus. Alles, was Sie überprüfen müssen, ist "Authoring Binaries", damit Sie alles andere deaktivieren können. Unter "Optionen" können Sie den Installationsordner auswählen.

Nachdem Sie alles eingerichtet haben, installieren Sie es.

Wwise ist ein Programm zum Konvertieren von Musik in WEM-Dateien, die in Ground Zeroes als Bänder verwendet wurden. Wwise unterstützt keine MP3-Dateien, Ogg oder Flac. Unterstützt nur ".wav" -Dateien. Wenn Sie also ein Musikstück in einem anderen Format haben, müssen Sie es konvertieren.

Ich werde GoldWave verwenden, um es zu verbergen.

Starten Sie einfach GoldWave und öffnen Sie Ihre Datei damit.

Klicken Sie auf "Datei" und "Speichern unter" und wählen Sie "Wave (* .wav)".

Sie müssen es in mindestens 16 Bit speichern, da Wwise keine 8-Bit-Wave-Dateien unterstützt.

Neues Projekt erstellen. Unter "Assets in Projekt importieren" können Sie keine auswählen, das ist eigentlich egal.

Denken Sie daran, wo sich Ihr Projekt befindet. Standardmäßig befindet es sich in "Documents WwiseProjects".

Gehen Sie zu "Projekt" und "Projekteinstellungen". Ändern Sie unter "Quelleneinstellungen" die "Standardkonvertierungseinstellungen" in "Vorbis Quality High". Tun Sie dies, bevor Sie eine Audiodatei importieren. Sehr wichtig. Sie müssen es jedes Mal ändern, wenn Sie ein neues Projekt erstellen.



Jetzt können Sie importieren. Klicken Sie auf "Projekt" und "Audiodateien importieren". Fügen Sie Ihre .wav-Datei hinzu und klicken Sie auf "Importieren".

Gehen Sie noch einmal zu "Projekt" und klicken Sie auf "Alle Audiodateien konvertieren" und wählen Sie nur Windows aus.

Gehen Sie zum Ordner Ihres Projekts. Gehe zu

Es sollte eine fertige ".wem" -Datei vorhanden sein. Stellen Sie sicher, dass es weniger wiegt als Ihre ".wav" -Datei. Beispielsweise wiegt meine Standard-WAV-Datei 42,6 MB, während die WEM-Datei nur 3,87 MB enthält

Jetzt musst du seinen Namen in einen im Spiel existierenden Namen ändern.

Die Forscher verfolgten die neuronalen Aktivitäten der Teilnehmer, während sie aufgezeichnete Sprache hörten, und übersetzten dann Gehirnmuster in synthetisierte Sprache

Dieselbe Technologie, die Ihren gesprächigen mobilen Assistenten antreibt, könnte sich eines Tages als nützlich erweisen, wie Renae Reints für Fortune berichtet In jüngster Zeit haben Neurowissenschaftler der Columbia University große Fortschritte in Richtung dieses futuristischen Ziels erzielt und erstmals erfolgreich Gehirnwellen in verständliche Sprache umgesetzt.

Die Forschungsergebnisse des Teams, veröffentlicht in Wissenschaftliche Berichtebeinhaltet einen etwas unkonventionellen Ansatz. Anstatt Gedanken direkt zu verfolgen, um Sprache zu produzieren, zeichneten die Forscher neurologische Muster auf, die von Testpersonen erzeugt wurden, die anderen zuhörten. Diese Gehirnwellen wurden in einen Vocoder eingespeist - einen Algorithmus für künstliche Intelligenz, der Sprache synthetisiert - und dann in verständliche, wenn auch roboterhaft klingende Sprache umgewandelt, die die von den Teilnehmern gehörten Phrasen widerspiegelt.

"Unsere Stimmen helfen uns, eine Verbindung zu unseren Freunden, unserer Familie und der Welt um uns herum herzustellen. Deshalb ist es so verheerend, die Kraft der eigenen Stimme aufgrund von Verletzungen oder Krankheiten zu verlieren", sagt Studienautorin Nima Mesgarani, Ingenieurin im kolumbianischen Neurobiologie-Programm ein Statement. „Mit der heutigen Studie haben wir einen möglichen Weg, diese Kraft wiederherzustellen. Wir haben gezeigt, dass mit der richtigen Technologie die Gedanken dieser Leute von jedem Zuhörer entschlüsselt und verstanden werden können. "

Es lohnt sich, darauf hinzuweisen GizmodoGeorge Dvorsky, dass Wissenschaftler noch nicht herausgefunden haben, wie man interne Gedanken, auch als imaginierte Sprache bezeichnet, direkt in Wörter umsetzt. In diesem idealen Szenario stellen sich Personen, die Sprachtechnologie verwenden, einfach vor, was sie sagen möchten, und warten dann, bis ein künstliches Stimmsystem diese Gedanken verbalisiert.

Der verstorbene britische Physiker Stephen Hawking verwendete eine rudimentäre Version der Sprachsynthesetechnologie, um mit anderen zu kommunizieren. Wie Nina Godlewski schreibt für NewsweekBei Hawking wurde im Alter von 21 Jahren eine amyotrophe Lateralsklerose (ALS) diagnostiziert. Die Motoneuronerkrankung beanspruchte schließlich seine Sprachfähigkeiten und zwang ihn, einen Handklicker zu verwenden, um Sprache auszulösen.

Als Hawking den Gebrauch seiner Hände verlor, wechselte er zu einem System, das auf Gesichtsbewegungen beruhte. GizmodoDvorsky erklärt weiter, dass der Wissenschaftler einen Wangenschalter an seiner Brille verwendete, um die von einem Sprachsynthesizer gesprochenen Wörter auszuwählen.

Eine fortgeschrittene Iteration dieser Technologie würde den Mittelmann weglassen und es Benutzern ermöglichen, Sprache ohne die Hilfe eines Computers oder eines bewegungsempfindlichen Systems zu produzieren.

Vergleichsweise notiert Avery Thompson für Beliebte MechanikDie Studie des Columbia-Teams konzentriert sich auf die Übersetzung von „belauschtem Sprechen“. Die Forscher rekrutierten fünf Epilepsiepatienten, die sich einer Gehirnoperation unterziehen sollten, und baten sie, sich eine Reihe gesprochener Wörter anzuhören - zum Beispiel eine Aufzeichnung von Personen, die von null bis neun zählen -, während sie süchtig sind bis zu neuronalen Überwachungsgeräten.

Die von diesen Werkzeugen erfassten Gehirnwellen wurden in den Vocoder eingegeben, der die Sprache mit Hilfe eines neuronalen Netzwerks synthetisierte, das in den Worten von FuturismusKristin Houser, um die Ausgabe zu „bereinigen“ und die Klänge verständlich zu machen.

Als nächstes baten die Wissenschaftler 11 andere Teilnehmer, sich die AI-fähige Rede anzuhören. Laut Mesgarani, Mitautor der Studie, waren diese Personen in der Lage, die Geräusche zu 75 Prozent zu „verstehen und zu wiederholen“ - „weit über die in früheren Experimenten beobachteten Raten hinaus“. (Die Aufnahmen können Sie hier selbst beurteilen.)

In einem Interview mit GizmodoMesgarani sagt, dass er und seine Kollegen hoffen, in naher Zukunft komplexere Phrasen zu synthetisieren. Die Forscher wollen auch Gehirnsignale aufzeichnen, die von Testpersonen erzeugt werden, die den Akt des Sprechens denken oder sich vorstellen, anstatt nur anderen zuzuhören. Schließlich fügt Mesgarani in der Erklärung hinzu, dass das Team eines Tages die Technologie in ein Implantat umwandeln möchte, mit dem die Gedanken eines Trägers direkt in Worte umgewandelt werden können.

Zu den möglichen Einschränkungen der neuen Forschung zählen die geringe Stichprobengröße und laut Andrew Jackson, Neurowissenschaftler an der Newcastle University, die Tatsache, dass neuronale Netze von jedem neuen Teilnehmer in eine große Anzahl von Gehirnsignalen eingeführt werden müssten um Sprache jenseits der Zahlen Null bis Neun zu synthetisieren.

"Es wird in Zukunft interessant sein zu sehen, wie gut Decoder, die für eine Person ausgebildet sind, auf andere Personen übertragen werden", erzählt Jackson Gizmodo. "Es ist ein bisschen wie bei früheren Spracherkennungssystemen, die vom Benutzer individuell geschult werden mussten, im Gegensatz zu den heutigen Technologien wie Siri und Alexa, die die Stimme eines jeden verstehen und wiederum neuronale Netze verwenden." Nur die Zeit wird zeigen, ob diese Technologien eines Tages dasselbe für Gehirnsignale leisten können. “

Hauptmerkmale des besten APE-zu-WAV-Konverters:

  • Blitzschnelle Konvertierung (optimierte Multicore-Encoder zur Beschleunigung der Konvertierung auf modernen PCs)
  • Batch-Modus für die Konvertierung mehrerer Dateien, Audio-Transcoder kann Tausende von konvertieren AFFE Dateien auf einmal.
  • Unterstützt die gängigsten Eingabe- und Ausgabeformate.
  • Unterstützt Drag & Drop.
  • Volle Unicode-Unterstützung für Tags und Dateinamen.
  • Integrierter CD-Ripper mit Unterstützung für CDDB / Freedb-Titeldatenbank.
  • Unterstützt die Konvertierung ohne temporäre Dateien, sorgt für eine hohe Konvertierungsgeschwindigkeit und spart Festplattenressourcen.
  • Einfach zu erlernen und zu verwenden, bietet Experten Optionen, wenn Sie sie benötigen.
  • Erstellt automatisch Ausgabeordner gemäß dem Verzeichnisbaum der Quelldateien.
  • Es kann ID3-Tags wie Titel, Interpret, Album, Jahr, Genre und Kommentar zur Zieldatei hinzufügen, wenn Dateien in MP2 / WMA / OGG / AAC / AIFF / MP4 / M4A / M4B konvertiert werden.
  • Ziemlich intuitiv zu bedienen mit seiner Benutzeroberfläche im Windows Explorer-Stil.
Kostenfreier Download

Haben Sie einige .ape-Dateien, die Sie in WAV konvertieren möchten, damit Sie sie auf Ihrem Telefon anhören können? Zum Glück haben wir eine einfache Anleitung für die Konvertierung von APE in WAV zusammengestellt. Unser Audio Converter bietet Ihnen eine einfache und schnelle Möglichkeit, beliebige Tonspuren mit hoher Qualität in WAV umzuwandeln. Es ist ein fortschrittlicher Musikkonverter und CD-Ripper mit Unterstützung für verschiedene gängige Medienformate und Encoder.

1. Fügen Sie die zu konvertierenden Mediendateien hinzu.

Der erste Schritt ist die Auswahl der zu konvertierenden Mediendateien. Führen Sie Audio Transcoder aus und verwenden Sie den Ordner-Explorer, um die zu konvertierenden Dateien zu durchsuchen. Wählen Sie dann eine Datei in der Dateiliste aus, ziehen Sie sie in die Drop-Zone und legen Sie sie dort ab. Optional können Sie mit APE Converter Tags für jede ausgewählte Datei in Drop Zone bearbeiten.

Nachdem Sie die Dateien ausgewählt haben, müssen Sie im nächsten Schritt die Ausgabeeinstellungen in Converter vornehmen.

2. Wählen Sie die Ausgabeeinstellungen.

Der zweite Schritt ist die Auswahl einer Ausgabeeinstellung. Wählen Sie zunächst einen Ordner für die Ausgabe aus und wählen Sie eine Aktion aus, die ausgeführt werden soll, wenn bereits eine Ausgabedatei vorhanden ist (Erstellen einer neuen Datei, Überschreiben oder Überspringen einer vorhandenen Datei).

Sie können Media Converter auch so einstellen, dass Quelldateien nach der Konvertierung gelöscht werden und die ursprüngliche Ordnerstruktur bei der Stapelkonvertierung beibehalten wird. Schließlich sollten Sie das Ausgabeformat und die Tonqualität auswählen. Wählen Sie im Dialogfeld WAV die Formateinstellungen für die endgültigen Spuren. Wählen Sie je nach gewünschter Qualität die Bitrate, die Abtastrate und die Anzahl der Kanäle aus. Sie werden wahrscheinlich einige Audio-Inhalte verlieren, wenn Sie die Mono-Option wählen. Sie können auswählen, welche Abtastrate Sie verwenden möchten. 44,1 kHz (oder 44100 Hz) ist eine Samplerate, die von Musik-CDs verwendet wird. Weniger als das und Sie werden anfangen, den Qualitätsverlust zu hören. Sie können eine Bitrate auswählen, die Sie verwenden möchten (128 kbps werden häufig für WAVs im Internet verwendet).

Sobald die Ausgabeeinstellungen angepasst wurden, können Sie mit dem letzten Schritt fortfahren - dem Transcodieren.

3. Beginnen Sie mit der Konvertierung von Audiodateien nach .wav

Klicken Sie auf die Schaltfläche Konvertieren, um die Transcodierung von Musik in ein beliebiges Audioformat zu starten. Ein Konvertierungsdialogfeld zeigt den Fortschritt der Datenkonvertierung an. Wenn Sie den Vorgang beenden möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Stopp. Nach der Konvertierung können Sie auf eine Schaltfläche für einen Ausgabeordner klicken, um transkodierte Dateien abzurufen und auf Ihren iPod, Ihr iPad, Ihr iPhone, Ihren Media Player oder Ihren Hardtreiber zu übertragen.

Während der Umwandlung von Musik in WAV können Sie die Priorität des Prozesses ändern oder ein automatisches Ereignis festlegen, das ausgeführt wird, wenn die Konvertierung beendet ist. Nach Abschluss der Konvertierung finden Sie Ihre konvertierten Dateien im angegebenen Ausgabeordner.

Die Leute suchen oft nach "ape wav converter online" oder "wie man ape zu wav online konvertiert", ohne zu bemerken, dass unkomprimierte Audiodateien groß sind. Wenn Sie Dateien hochladen, konvertieren und herunterladen, ist es besser, wenn Sie Audio Transcoder auf Ihr herunterladen PC und Konvention lokal durchführen = 0 Sekunde Warten auf Upload und Download. Mit unserem Audio Converter können Sie Ihre CDs auf einfache Weise in WAV-, APE- oder WMA-Dateien rippen, um sie mit Ihrem Hardware-Player zu verwenden oder Titel zu transkodieren, die nicht mit anderer Software abgespielt werden können. Sie können sogar ganze Musikbibliotheken transkodieren, wobei der Ordner und die Dateinamenstruktur erhalten bleiben. Der integrierte CD-Ripper unterstützt die Online-CD-Datenbank CDDB / freedb. Die Songinformationen werden automatisch abgefragt und in ID3v2- oder andere Titelinformations-Tags geschrieben. Haben Sie Fragen zu Audio Converter? Siehe unten Häufig gestellte Fragen.

Software-Systemanforderungen:

  • Minimale Systemvoraussetzungen
    • Microsoft Windows XP (32-Bit und 64-Bit)
    • 1,0 GHz oder schnellerer Prozessor
    • 512 MB RAM
    • 10 MB freier Festplattenspeicher
  • Empfohlene Systemanforderungen
    • Microsoft Windows 7/8 / 8.1 / 10 (32-Bit und 64-Bit)
    • Pentium 4 oder schnellerer Mehrkernprozessor
    • 1 GB RAM
    • 10 MB freier Festplattenspeicher

F: Was ist APE?

EIN: Affe Audio ist ein Algorithmus und ein Dateiformat für verlustfrei Audiodatenkomprimierung. Im Gegensatz zu verlustbehafteten Komprimierungsmethoden wie AAC, MP3, Vorbis und Musepack werden bei Monkeys Audio während des Codierungsvorgangs keine Daten verworfen. Die Komprimierung von Datendateien wird verwendet, um die Bandbreite, die Dateiübertragungszeit oder die Speicheranforderungen zu reduzieren. Eine digitale Aufnahme (z. B. eine CD), die im Audioformat von Monkey codiert ist, kann in eine identische Kopie der ursprünglichen Audiodaten dekomprimiert werden. Wie beim FLAC- und Apple Lossless-Format werden Dateien, die mit Monkeys Audio codiert sind, normalerweise auf etwa die Hälfte der Originalgröße reduziert, wobei die Datenübertragungsraten und die Bandbreitenanforderungen entsprechend reduziert werden. Die Vorteile von Monkey's Audio sind bessere Komprimierungsraten im Vergleich zu FLAC und WavPack sowie Multithreading / Multicore-Unterstützung.
Zurück nach oben

F: Was ist WAV?

EIN: Waveform-Audiodateiformat (WAVE oder allgemeiner WAV aufgrund der Dateinamenerweiterung) (selten Audio für Windows) sind Audiodateien, die über Multimedia-Wiedergabesoftware wie Windows Media Player und andere für Ihr Betriebssystem verfügbare Software wiedergegeben werden können. Diese Dateien enthalten Sounds wie Soundeffekte, Musik oder gesprochene Wörter. WAV-Dateien sind groß und mit dem Aufkommen von MP3 und MP4 werden WAV-Dateien immer seltener. Sie wurden von IBM und Microsoft für die Speicherung eines Audio-Bitstreams auf PCs entwickelt. Im Gegensatz zu MP3 und MP4 verwendet das WAV-Dateiformat jedoch keine verlustbehaftete Komprimierung. Daher sind die Dateien viel größer und weniger beliebt.
Zurück nach oben