New York auf der Straße gegessen: die besten Jobs in Midtown

Es ist das erste Bild, das einem einfällt, wenn man mit gutem Grund an New York denkt. Hier stehen unsere berühmtesten Gebäude, die Empire State und Chrysler Buildings. Es ist die Heimat des berüchtigten Times Square und des Broadway und kein anderer Ort der Welt hat eine so überwältigende Ansammlung von Hotels, Unternehmen, Einzelhandelszentren, Bars, Restaurants und anderen Handelsunternehmen auf so kleinem Raum. Midtown erstreckt sich über die Straßen 31 bis 59 und von der 3rd Avenue bis zur 9th Avenue. In der Gegend von Midtown gibt es viele kleinere Stadtteile, von denen einige das wichtigste sind.

TIMES SQUARE ist der Bereich von der 42. bis zur 53. Straße und von der 6. bis zur 8. Avenue. HELLS KITCHEN ist der Bereich von der 42. bis zur 59. Straße und von der 8th Avenue bis zum Hudson River. TURTLE BAY 42nd St bis 53rd St und von Lexington bis zum East River. DAS BEKLEIDUNGSDISTRIKT ist die 34. bis 42. Straße von der 5. bis zur 9. Straße. MURRY HILL ist 34th St bis 42nd St und von der 2nd Avenue bis zur 5th Avenue. Die KIPS BAY verläuft von der 23. bis zur 34. Straße und von der 3rd Avenue bis zum East River.

Historisch gesehen war Midtown ein riesiges Handelszentrum und ist auch berühmt für seinen Beitrag zum amerikanischen Theater. Das frühe Theater verlagerte sich in den späten 1860er Jahren aus der Innenstadt und suchte nach niedrigeren Mieten und größeren Räumen. Ab 1907 und bis in die frühen 1930er Jahre hinein waren die Ziegfeld Follies eine Kreuzung zwischen Broadway-Shows, wie wir sie heute kennen, und klassischen Vaudeville-Acts. Sie waren berühmt für die schönen Mädchen und fabelhaften Kostüme, und im Laufe der Zeit wurden auch klassische Werke von Shakespeare und viele kleinere Burlesque- und Comedy-Shows mit Gesang und Tanz, Improv- und Varieté-Acts aufgeführt. In den vergangenen Jahren wurde das Drama- und Komödiengeschehen im Theaterviertel der Vereinigten Staaten strukturierter und entwickelte sich zu dem, was heute als Broadway bekannt ist. Mit seiner Mischung aus Musical und Drama ist auf dem "Great White Way" für jeden etwas dabei.

Der Bereich des Times Square ist immer von Interesse und sollte sowohl tagsüber als auch nachts besucht werden, um die besten Fotos zu machen! Nachdem der Platz Ende der 1960er Jahre bis Anfang der 90er Jahre einen großen sozialen Niedergang erlebte und voller Bars, Erwachsenentheater und Sexshops war, ist er heute ein erstaunlich sauberer und familienfreundlicher öffentlicher Treffpunkt ohne Verkehr, da die Hauptstraßen gesperrt sind So konnten Fußgänger die Umgebung genießen. Bei Huge Jumbotrons gibt es Tische und Bänke zum Entspannen, und Sie sind von jedem Winkel aus von erstaunlichen Schildern umgeben. Die MTV Studios haben massive Glaswände, die es den Außenstehenden ermöglichen, Filme zu schauen und mit den Innenstehenden zu interagieren, was sie zu einem sehr beliebten Reiseziel macht. Außerdem gibt es 4 andere große Fernsehsender, deren Studios sich auf dem Times Square befinden, sodass immer etwas zu sehen ist und TU. In dem riesigen Toys R Us-Geschäft befindet sich ein Riesenrad für Behinderte, das jede Menge Spaß macht. Es gibt unzählige kleine und große Läden und eine schwindelerregende Auswahl an Restaurants und Cafés, in denen Sie einen Happen essen können. Die Elektrizität und die Lebendigkeit von Midtown sind für die New Yorker von großem Stolz und ein absolutes Ziel, das jeder, der die Stadt besucht, nicht verpassen sollte.

ORTE, DIE IN DER MITTE NICHT ZU VERPASSEN SIND

Empire State Building
Grand Central Station (schauen Sie an der Decke seiner herrlichen)
MOMA
Das Gebäude der Vereinten Nationen
St. Patricks Kathedrale
Spitze des Felsens
Die New York Public Library (die Löwen außerhalb heißen Patience and Fortitude)
Madame Tussauds Wachsmuseum
Der TKTS-Stand für günstige Broadway-Tickets

ORTE UM ETWAS ZU ESSEN
Elaines Stardust Diner
Wichcraft
Der 21 Club
Bann oder Bann von nebenan
Serendipity 3
Die Halal-Imbisswagen oder Pizzerien auf der Straße werden Sie mit Sicherheit zufriedenstellen
und mit über 1.500 anderen Restaurants und Cafés sagen wir, raus und ENTDECKEN

Midtown Beschreibung

Hillstone - Midtown befindet sich in Manhattan, Midtown. Midtown West
Von der Hektik des Busterminals der Hafenbehörde bis zur Hektik der Seventh Avenue und der 42. Straße strömt ein Großteil der schillernden Lebendigkeit und Energie New Yorks aus dieser Gegend, die sich vom Times Square bis zum Central Park South erstreckt. Mit zahlreichen Theatern, Touristenattraktionen und hohen Bürogebäuden ist das Treiben und Leuchten der Stadt inmitten der riesigen Neonschilder, riesigen Rundum-Newsticker (ABC News hat hier einen Studiostandort) und Broadway-Zelte am deutlichsten zu erkennen. Nachdem Sie sich der Menge pop-besessener Teeny-Boppers gestellt haben, die sich um die MTV Studios versammelt haben, besuchen Sie den Time Square Store des Hershey, um Ihren süßen Zahn zu befriedigen. Oder essen Sie auf typischen touristischen Mekkas wie TGI Friday's oder Dave & Buster's.

Ein Spaziergang auf dem Broadway, sei es am frühen Morgen oder am späten Abend, führt an einigen der beliebtesten Einrichtungen Amerikas vorbei, und die Anzahl der leuchtenden Lichter kann nur mit dem Las Vegas Strip mithalten. Kein Wunder, dass Mondrians Inspiration für "Broadway Boogie-Woogie" von dieser erstaunlichen Vielfalt an Orten und Farben kam. Einige der Fassaden schreien den Besucher förmlich an, als wären sie bereit, aus dem Raster der Straßen von Midtown auszubrechen und in den Orbit zu fliegen!

Wenn Sie eine Pause von der sensorischen Überstimulation des Times Square brauchen, besuchen Sie die New York Public Library. Das majestätische Beaux-Arts-Gebäude, flankiert von den beiden berühmten Marmorlöwen Patience und Fortitude, ist seit fast einem Jahrhundert das Herz und die Seele des New Yorker Bibliothekssystems. Es ist großartig für ein wenig Ruhe und natürlich eine gute Lektüre. Die Bibliothek befindet sich im angrenzenden Bryant Park, einem hübschen grünen Fleckchen inmitten des Wolkenkratzergebiets. Zu den Annehmlichkeiten, die den Besuchern geboten werden, zählen ein Karussell im französischen Stil, ein Boule-Brett, Schachtische, kostenlose Sommervorführungen, über 25.000 verschiedene Blumenarten, der Bryant Park Grill, kostenfreies WLAN sowie 2.000 bewegliche Stühle.

In Midtown West befinden sich auch die Radio City Music Hall (Heimat der weltberühmten Tänzer, der Rockettes), das Museum für Fernsehen und Radio, das Museum für moderne Kunst, die Carnegie Hall und das kürzlich renovierte Museum für Kunst und Design. Diese außergewöhnlichen Kulturinstitutionen sind das ganze Jahr über Gastgeber für Einheimische und Touristen. Schauen Sie sich also eine auffällige Ausstellung an oder genießen Sie eine Symphonie und genießen Sie einige der größten künstlerischen Angebote New Yorks.

Es gibt auch keinen Mangel an Restaurants in der Umgebung. Probieren Sie für einige ausgezeichnete französische Gerichte La Bergamote, das für seine große Auswahl bekannt ist, mit fast 30 Arten von luxuriösem französischen Gebäck, sechs Arten von Croissants, über einem Dutzend Brotsorten sowie verschiedenen handgemachten Schokoladen. Zum Abendessen probieren Sie Aquavit, das herausragende skandinavische Restaurant des Landes. Es gibt wirklich zu viele Restaurants, um sie aufzulisten, aber klicken Sie hier, um die gesamte Liste der Restaurants in der Region Midtown zu sehen.

Wenn Sie Ihren Aufenthalt in New York mitten im Herzen von Midtown verbringen möchten, gibt es zahlreiche Hoteloptionen. Das DoubleTree by Hilton befindet sich direkt am Times Square, ebenso wie der elegante Park Central New York. Für preisbewusste Reisende gibt es das Comfort Inn Midtown und das Portland Square Hotel.

Midtown East
Midtown East erstreckt sich von der 42. Straße nach Norden bis zur 59. Straße und östlich der Fifth Avenue bis zum East River. Die Gegend ist mit einigen der bekanntesten Wahrzeichen von New York bevölkert. Bei einem Spaziergang entlang der 42nd Street und der Park Avenue ist ein Besuch der Grand Central Station mit Sicherheit angebracht, denn Grand Central ist einer der schönsten Bahnhöfe in Amerika. Bewundern Sie die atemberaubende Messinguhr, die exquisiten Treppen und die einzigartige Himmelsdecke, deren hellblau-grüner Hintergrund mit bekannten Sternbildern voller winziger Lichter gefüllt ist. Die in den letzten Jahren restaurierte, höhlenartige Haupthalle ist tagsüber in Tageslicht getaucht und pulsiert nachts vor Aktivität, nicht zuletzt dank der drei geschäftigen Restaurants: Michael Jordans Steakhouse, Metrazur und der berühmten Oyster Bar. Ein weiteres hervorragendes Restaurant in der Umgebung ist das Benjamin Steakhouse, das sich im kunstvollen Beaux-Arts Dylan Hotel aus dem Jahr 1903 befindet. Es gibt auch das Sparks Steak House, das nicht nur für seine riesigen Steaks, sondern auch für seine riesige Weinkarte bekannt ist.

Das wunderschöne Chrysler Building (das 2005 75 Jahre alt wurde) befindet sich ebenfalls in der Nähe. Im hellen Sonnenlicht leuchten, reflektieren und pulsieren die oberen Stockwerke und lenken den Blick nach oben auf den Turm. Die wunderschöne Art-Deco-Lobby mit Wandgemälden zum Thema Verkehr ist definitiv eine der schönsten in New York. Untersuchen Sie die dekorativen Details, die typischen Deko-Motive, den üppigen Marmor und die charmanten Leuchten, die alle in den letzten Jahren restauriert wurden. Sie werden auf jeden Fall auch das Rockefeller Center besuchen wollen. Auf dem Platz, der mit der massiven goldenen Prometheus-Statue von Paul Manship aus dem Jahr 1934 geschmückt ist, befindet sich die weltberühmte Eisbahn. Selbstverständlich ist der riesige Weihnachtsbaum jedes Jahr im Dezember zu einem unverzichtbaren Urlaubsziel geworden. Machen Sie während Ihres Aufenthalts in der Nachbarschaft einen Rundgang durch die Vereinten Nationen und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Diplomatie auf dem globalen Treffpunkt der Generalversammlung und des Sicherheitsrates.

In Midtown East befinden sich auch einige der bekanntesten Kaufhäuser der Welt, darunter Lord & Taylor, Bergdorf Goodman und natürlich die ursprüngliche Saks Fifth Avenue. Alle diese Einzelhändler verfügen über eine außergewöhnliche Auswahl an hochwertigen Waren und gelten als klassische Haltestellen, an denen kein Shopaholic falsch liegen kann. Nehmen Sie sich also Zeit für einen Spaziergang durch diese typische Region Manhattans - erkunden Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten, machen Sie eine Pause zum Mittagessen und machen Sie dann einen kleinen Einkaufsbummel.

Midtown East ist eine ideale Nachbarschaft, um Ihren Aufenthalt in New York zu verbringen, da die Gegend voller Attraktionen und Wahrzeichen ist. Das wunderschöne Roosevelt Hotel im Art-Deco-Stil liegt nur vier Häuserblocks vom Rockefeller Center und der Radio City Music Hall entfernt. Den Times Square und das Museum of Modern Art erreichen Sie bequem zu Fuß. Es gibt auch das Grand Hyatt, das sich direkt in der Nähe der Vereinten Nationen und der St. Patrick's Cathedral befindet. Das geräumige und elegante Dylan Hotel sowie das W New York - The Tuscany sind weitere außergewöhnliche Optionen. Klicken Sie hier für eine vollständige Liste aller Hotels in unmittelbarer Nähe von Midtown East.

Nimm die U-Bahn

Wandern und Radfahren sind beide hervorragende Möglichkeiten, um den Puls der Nachbarschaft zu fühlen, Leute zu beobachten und sich mit dieser großartigen Stadt vertraut zu machen. Wenn es jedoch darum geht, lange Strecken schnell zurückzulegen, gibt es nichts Wirtschaftlicheres und Effizienteres als öffentliche Verkehrsmittel.

Das U-Bahn-System von NYC ist eines der größten und umfangreichsten der Welt. Es ist rund um die Uhr in Betrieb und bringt Sie überall hin, wo Sie in Manhattan, Queens, Brooklyn und der Bronx hin möchten. Für Erstbesucher mag es kompliziert erscheinen, aber es gibt unzählige kostenlose Apps, die Ihnen helfen, die Funktionsweise zu verstehen.

Wenn Sie vorhaben, die öffentlichen Verkehrsmittel in New York City stark zu nutzen, kaufen Sie eine siebentägige MetroCard für 31 USD und erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zur U-Bahn und zum Bus. Dies spart nicht nur Geld, sondern hilft Ihnen auch dabei, die Stadt wie ein Einheimischer zu erkunden und ein Gefühl für echtes New York zu bekommen.

Essen Sie sich in (ethnischen) Nachbarschaften zurecht

Kein Wunder, dass NYC als Schmelztiegel der Kulturen und Ethnien eine unglaublich abwechslungsreiche Food-Szene hat. Von Bäckereien und Pizzerien bis hin zu mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants ist das Angebot hervorragend. Und wenn Sie sich auf der ganzen Welt ernähren möchten, können Sie dies einfach tun, indem Sie die (ethnischen) Viertel der Stadt erkunden.

Alleine in East Village können Sie Ihren Gaumen mit argentinischen, australischen, griechischen und nordafrikanischen Gerichten verwöhnen, ohne zu viel laufen zu müssen. In East Harlem gibt es unzählige mexikanische, dominikanische und puertoricanische Restaurants, während Chinatown in Manhattan und Flushing in Queens für Liebhaber der asiatischen Küche ein wahr gewordener Traum sind.

Lassen Sie sich die touristische Stadt Little Italy in Manhattan entgehen und besuchen Sie das Bronx-Viertel an der Arthur Avenue, wo die italienische Kultur, Geschichte und das kulturelle Erbe lebendiger sind als anderswo in der Stadt.

In Queens ist die indische und lateinamerikanische Gastronomie in Jackson Heights gut vertreten, während es im Astoria um ausgezeichnete griechische Tavernen geht, die auf Meeresfrüchte und traditionelle Mezes spezialisiert sind.

Besuchen Sie ansonsten Brooklyn, um authentische polnische Köstlichkeiten (Greenpoint), exzellentes mexikanisches Essen (Sunset Park) und kühne osteuropäische Gerichte (Little Odessa) zu genießen.

Steigen Sie in den Big Bus der New York Sightseeing Tour ein

Es mag touristisch klingen, aber in New York auf einer offenen Big-Bus-Tour zu hüpfen, ist eine unterhaltsame und bemerkenswert praktische Art, die Stadt zu erkunden, insbesondere für Erstbesucher. Die Tour führt die Fahrgäste durch die ganze Stadt und bietet ihnen die Flexibilität, jederzeit in den Bus ein- und auszusteigen.

Infolgedessen können Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten des Big Apple sehen oder Ihren Besichtigungsplan ganz nach Ihren Interessen gestalten, während Sie an Bord das kostenlose WLAN und die interessanten Kommentare eines begeisterten englischsprachigen Reiseführers genießen.

Routen erstrecken sich über Gebiete wie Downtown, Uptown, Midtown und Brooklyn. Zu den beliebtesten Stationen auf dem Weg gehören der Times Square, die Wall Street, der Central Park, das Rockefeller Center, das Metropolitan Museum of Art und die Brooklyn Bridge.

Ein klassisches 1-Tages-Ticket (53,10 USD) gilt nur für Downtown, Uptown und Midtown. Am besten ist es jedoch, den New York Explorer Pass zu erwerben und in Ihre bevorzugten Attraktionen aufzunehmen.

Buchen Sie eine Einkaufstour

Mit Gourmet-Lebensmittelmärkten, coolen, unabhängigen Boutiquen und den prächtigsten Kaufhäusern der Welt kennt die New Yorker Einkaufsszene keine Grenzen. Das einzige Problem ist, wo ich anfangen soll.

Hier bieten sich Einkaufstouren an, und die Stadt bietet unzählige Möglichkeiten - von unterhaltsamen Ausflügen durch verschiedene Stadtteile bis hin zu äußerst exklusiven Erlebnissen mit einem persönlichen Stylisten.

Abhängig von Ihrem Budget und Ihren Interessen können Sie zwischen kostenlosen Touren mit Foots Second-Hand- und Vintage-Fashion-Shopping-Day in NYC in charmanter Gramercy, einer zweistündigen Einzeltherapie durch die schicken Indie-Boutiquen von SoHo und Nolita mit Shop Gotham oder einem Einkaufsbummel wählen Tagesausflug zu den Woodbury Common Premium Outlets im Central Valley - einem der größten Outlet-Center der Welt.

Das ultimative private VIP-Einkaufserlebnis bietet der Style Room, in dem die Modespezialistin Karen Parker O’Brien exklusive Designer-Showrooms und -Studios mit Limousinenfahrten, gekühltem Champagner und Sonderrabatten hinter die Kulissen führt.

Machen Sie das Beste aus Ihrem Besuch mit dem New York Explorer Pass

Mit dieser Eintrittskarte für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Touren der Stadt sparen Sie das Beste für das Letzte - und das zu einem günstigen, im Voraus bezahlten Preis.

Der 30-tägige New York Explorer Pass ist der beste Weg für Besucher, die die Stadt auf eigene Faust entdecken und dabei wertvolles Geld und Zeit sparen möchten.

Wählen Sie einen Pass mit 3, 4, 5, 7 oder 10 Wahlmöglichkeiten und genießen Sie Zugang zu einer vorab ausgewählten Anzahl von Top-Sehenswürdigkeiten, Touren und Kreuzfahrten aus über 61 angebotenen Attraktionen sowie zu exklusiven Angeboten in lokalen Geschäften und Restaurants und einem kostenlosen Geldbeutel. Reiseführer voller Karten und nützlicher Informationen.

Reisende, die die Stadt mit dem New York Explorer Pass erkunden möchten, können nicht nur bis zu 50% des Eintrittspreises sparen, sondern auch beliebte Attraktionen wie das Empire State Building, Top of the Rock oder das Metropolitan überspringen Kunstmuseum.

Neben berühmten Museen, Denkmälern und Sehenswürdigkeiten gibt es auch Sightseeing-Kreuzfahrten, Kutschfahrten und interessante Spazier- und Bustouren zur Auswahl. Und das Beste daran ist, dass Sie selbst entscheiden können, welche Attraktionen Sie unterwegs besuchen möchten.

In Midtown haben Sie die Welt immer zur Hand

Betrachten Sie eine Ferienwohnung in Midtown Manhattan? Dann willkommen am Scheideweg der Welt. Im Herzen von Einzelhandel und Handel in New York City denken die meisten Menschen an die hellen Lichter und das bunte Treiben von Midtown, wenn jemand sagt: "Big Apple". Von den familienfreundlichen Restaurants und Theatern am Times Square bis zum renommierten Museum of Modern Art ist die Liste der Veranstaltungsorte und Wahrzeichen lang. Mit dem Bryant Park im Zentrum und dem Central Park an der Nordgrenze gibt es sogar genügend Grünflächen, um Naturliebhaber in Midtown glücklich zu machen.

Die 3 Säulen der Kultur _ Kunst, Architektur und. Wachs?

Das Empire State Building, einst das höchste Gebäude der Welt, ist immer noch ein Wunder, besonders wenn man bedenkt, dass seine Kalksteinform während der Weltwirtschaftskrise in nur 410 Tagen in die Luft gesprengt wurde. Die Aussicht von den Aussichtsplattformen im Innen- und Außenbereich ist atemberaubend. Sei einfach darauf vorbereitet, geduldig zu sein. Wenn lange Schlangen nicht Ihr Ding sind, überspringen Sie den Empire State und bringen Sie Ihre Crew zum Museum of Modern Art, der weltberühmten Heimat von Picasso bis Pollock. Gönnen Sie den Kindern einen etwas eigenartigen Ausflug in das Wachsfigurenmuseum von Madame Tussauds.

Tauchen Sie ein in die Menge oder denken Sie über den Hudson nach

Sind Sie bereit für das legendäre Manhattan-Erlebnis und möchten Sie den Menschenmassen trotzen? Dann begeben Sie sich zum glitzernden Times Square, einer fußgängerfreundlichen Explosion von Wolkenkratzern, funkelnden Broadway-Zelten, Restaurants und Einzelhandelsketten. Besuchen Sie eine Show oder einfach die Kulisse im Rockefeller Center, dem Wahrzeichen des Landes, das zur Weihnachtszeit den berühmtesten immergrünen Baum Amerikas beheimatet. Für etwas familienfreundliches, aber etwas weniger überfülltes, unternehmen Sie einen Ausflug zur High Line, einem 1,5 Kilometer hohen Park entlang des Hudson River, der Wildblumen und Kunst im Freien auf seinen Wanderwegen bietet.

Kalte Winter, warme Sommer und alles dazwischen

New York liegt so weit im Norden wie es in den USA nur möglich ist, obwohl das Klima immer noch feucht und subtropisch ist. Das bedeutet, dass die Winter kalt und feucht sind, mit Schneefall von Dezember bis Anfang März und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, aber niemals unter Null. Die Sommer sind warm und manchmal brütend, suchen Sie also nach einer Ferienwohnung in Midtown mit Klimaanlage. Frühling und Herbst reichen von nass und windig bis sonnig und warm. Sie klopfen sich auf den Rücken, wenn Sie Ihre Regen- oder Sonnenschutzgarderobe einpacken, denn es gibt zu viel zu tun, um ein wenig Wasser in die Quere zu kommen.

Selbst für Naturliebhaber ist diese geschäftige Midtown nicht mittelmäßig

Die meisten Besucher denken nicht an "Natur", wenn sie an New Yorks zentralstes Viertel denken, aber Midtown liegt direkt am Rande des Central Park, und der Central Park Zoo ist ein Anziehungspunkt für Reisende und ganzjährige Bewohner. Zu den Lieblingen der Fans zählen Schneeleoparden, Grizzlybären, Pinguine und rote Pandas, und es gibt einen Kinderbereich, in dem Kinder ein dickes Schwein aus nächster Nähe erleben können. Ihre Midtown Ferienwohnung ist auch von einer überraschenden Vielfalt an Vögeln umgeben. Vogelbeobachter im Bryant Park berichten von Sichtungen von Trällern, Sonnenbräunern, Vireos, Drosseln und Chuck-Will's-Witwen.

Wie man dorthin kommt

Transport in und um Midtown

Fliegen Sie nach New York (LGA-LaGuardia), dem nächstgelegenen Flughafen, der 10 km vom Stadtzentrum entfernt liegt. Wenn Sie keinen passenden Flug finden, können Sie auch nach Teterboro, NJ (TEB) fliegen, das 13,1 km entfernt liegt.

Wenn Sie mit dem Zug anreisen, sind die Stationen New York W 32nd St., New York Penn Station und New York Grand Central Terminal Station die wichtigsten Stationen der Stadt. Es ist einfach, sich in Midtown fortzubewegen, indem Sie in die Metro in der 42 St. - Bryant Pk einsteigen. Station, 34 St. Station oder 34 St. - Penn Station.

Wie viele Ferienhäuser gibt es in der Umgebung von M>

Unsere Liste von 2019 Immobilien bietet eine große Auswahl von 1.100 Ferienunterkünften in der Umgebung von Midtown. Von 813 Eigentumswohnungen und Apartments bis zu 808 Studio-Ferienwohnungen: Finden Sie ein einzigartiges Ferienhaus für einen unvergesslichen Urlaub oder ein Wochenende mit Ihrer Familie und Freunden.

Was ist die beste Gegend, um zu bleiben, wenn Sie nach M> reisen

Ob Sie mit der Familie oder mit Freunden reisen, hier sind die Gegenden mit der größten Auswahl an Ferienwohnungen für eine Urlaubsreise oder nur für ein Wochenende in Midtown:

  • Manhattan: 3.234 ferienhäuser
  • Brooklyn: 1.055 ferienhäuser
  • Queens: 5.364 ferienhäuser
  • Upper West Side: 562 ferienhäuser
  • Hell's Kitchen: 1.066 ferienhäuser

Für andere Stadtteile benutzen Sie bitte unsere Suchleiste, um auf die Auswahl der verfügbaren Ferienwohnungen zuzugreifen.

Was sind die beliebtesten Orte in der Nähe, an denen ich übernachten kann, wenn ich nach M> reise?

Vrbo bietet eine große Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe von schönen Orten in Midtown. Von Reisenden aus Vrbo sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten, die für eine Urlaubsreise oder nur für ein Wochenende von Interesse sind:

  • Rockefeller Center: 5.761 ferienhäuser
  • St. Patrick's Cathedral: 5.747 ferienhäuser
  • Top of the Rock-Aussichtsplattform: 5.756 Ferienunterkünfte
  • Museum für Fernsehen und Radio: 5.762 ferienhäuser
  • Radio City Music Hall: 5.767 ferienhäuser

Es gibt aber auch viele andere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Midtown, die auf Vrbo aufgelistet sind und in denen Sie Ihre Unterkunft finden können. Bitte benutzen Sie unsere Suchleiste, um auf die Auswahl an Ferienwohnungen in der Nähe der Sehenswürdigkeit Ihrer Wahl zuzugreifen.

Kann ich Eigentumswohnungen / Apartments in M> mieten?

Ja natürlich. In Vrbo gibt es 813 Condos / Apartments in Midtown. Unsere anderen beliebten Arten von Ferienwohnungen in Midtown sind:

  • Studios: 808 verfügbare Unterkünfte
  • Häuser: 99 Vermietungen verfügbar
  • Reihenhäuser: 4 Vermietungen verfügbar

Sie können aber auch einen tollen Aufenthalt in einer unserer anderen Ferienwohnungen genießen, einschließlich Hotels und mehr.

Midtown Office Space Fotogalerie

(Klicken Sie, um jedes Bild zu vergrößern)

Empfangsbereich Fischer Tagungsraum Gästebereich Teamraum

Kann ich eine Ferienwohnung mit Pool in M> finden?

Ja, Sie können aus unseren 73 verfügbaren Ferienwohnungen mit Pool in Midtown Ihre bevorzugte Ferienwohnung mit Pool auswählen. Bitte benutzen Sie unsere Suchleiste, um auf die Auswahl der verfügbaren Ferienwohnungen zuzugreifen.