Anhang-Stiltest

Haben Sie jemals bemerkt, dass Sie sich immer wieder mit der gleichen Person verabreden? Dies könnte nicht Ihre Vorstellungskraft oder Zufall sein. Es könnte sich um eine Bindungstheorie handeln, die besagt, dass wir alle einen bestimmten Bindungsstil haben

Bindungsstile: Unsere Tendenzen und Muster, wie wir uns mit den Menschen in unserem Leben verbinden.

Wir verbinden uns mit den Menschen um uns herum. Wir verbinden uns mit Eltern, Partnern, Kindern und Freunden.

Untersuchungen haben ergeben, dass wir normalerweise einen Bindungsstil haben - wir verbinden uns immer wieder mit Menschen in demselben Muster.

Frage 1 von 36

Ich bewahre meine Privatsphäre ziemlich streng und kann nachteilig reagieren, wenn mein Partner mir Nähe oder Intimität aufzwingt.

Der "IDR Labs Revised Attachment Style Test (IDRLRAS)" ist Eigentum von IDR Labs International, ist jedoch eine Hommage an die Werke von John Bowlby, Mary Ainsworth, Karen Horney und anderen. Weitere Informationen zu Persönlichkeitsstilen finden Sie auch in unserem Persönlichkeitstest und Freud-Stiltest.

Während dieser Test Ihnen dabei helfen kann, das Ausmaß Ihrer Ergebnisse auf den verschiedenen Skalen zu messen, die mit den vier klassischen Aufsatzstilen verknüpft sind, ist es wichtig zu beachten, dass Testergebnisse nicht unbedingt in reale Beurteilungen umgesetzt werden müssen, wie sie von zertifiziertem medizinischem Personal mit dem durchgeführt werden Der Befragte ist physisch anwesend und basiert unter anderem auf umfangreichen Interviews mit dem Befragten und Bewertungen seiner persönlichen und familiären Vorgeschichte.

Anhangsstile beziehen sich auf die spezifische Art und Weise, in der sich eine Person mit anderen Personen identifiziert und mit diesen in Beziehung steht. Der Bindungsstil einer Person wurde am häufigsten zu Beginn ihres Lebens gebildet, am wahrscheinlichsten in den ersten zwei Lebensjahren. Einmal eingerichtet, neigt der Bindungsstil des Individuums dazu, während des gesamten Lebens bei ihm zu bleiben und sich heute in der Art und Weise zu manifestieren, wie er mit anderen in enger Beziehung steht (einschließlich der Art und Weise, wie die Person ihre eigenen Kinder aufzieht). Daher kann das Verstehen Ihres eigenen besonderen Bindungsstils von großem Nutzen sein, um einen Einblick zu erhalten, wie Sie sich und andere in Ihrer Kindheit ursprünglich fühlten und wie Sie als Erwachsener möglicherweise veranlasst sind, diese Muster erneut zu leben.

Bitte beachten Sie daher, dass alle auf dieser Website bereitgestellten Informationen psychologische Informationen nur zu Bildungszwecken enthalten. Die Informationen werden "wie besehen" zur Verfügung gestellt und dürfen nicht als professionelle Dienstleistungen oder Garantien jeglicher Art ausgelegt werden. Der Verlag erbringt keine juristischen, medizinischen, finanziellen oder sonstigen professionellen Dienstleistungen. Wenn fachkundige Unterstützung erforderlich ist, wenden Sie sich an einen anderen Fachmann.

Der "IDR Labs Revised Attachment Style Test (IDRLRAS)" und die Kopie sind Eigentum von IDR Labs International. Weitere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

Ihre Eltern beeinflussen den Bindungsstil entscheidend

Ich hasse es zu sagen, aber deine Eltern haben eine ziemlich große Hand darin, wie du mit deinen romantischen Partnern umgehst, sie auswählst und dich mit ihnen verbindest. Begonnen hat alles mit einem faszinierenden Experiment, das John Bowlby und Mary Ainsworth in den 1960er Jahren durchgeführt haben. Bowlby und Ainsworth haben Kinder und Eltern einem so genannten "Strange Situation" -Test unterzogen.

Die seltsame Situation:

Stellen Sie sich vor, Sie wären als Kind in einen großen Raum gesteckt worden. Deine Mutter kommt herein. Deine Mutter nimmt nicht an deiner Erkundung des Raumes teil. Ein Fremder kommt herein, spricht mit deiner Mutter und kommt dann auf dich zu. Deine Mutter verlässt leise den Raum.

Wie reagierst du?

Endlich kommt deine Mutter zurück.

Während dieser Übung beobachten die Forscher die folgenden Verhaltensweisen:

  • Wie das Kind den Raum erkundet und mit neuen Spielsachen spielt.
  • Was das Kind tut, wenn sein Elternteil verschwindet.
  • Wie das Kind reagiert, wenn es alleine mit einem Fremden ist.
  • Was das Kind tut, wenn das Elternteil zurückkommt.

Je nachdem, wie das Kind reagiert, wurden sie in vier Kategorien eingeteilt, die ihre „Bindung“ an das Elternteil darstellen. Dies sind die 4 Anlagestile. Forscher glauben, dass Sie diese Bindungsstile während Ihres gesamten Lebens beibehalten und sie mit Partnern, Kindern und Freunden wiederholen.

Beispiele

Beispiel 1

Ruft virtuelle Netzwerkadapter von allen virtuellen Maschinen auf dem lokalen Hyper-V-Host ab.

Beispiel 2

Ruft die virtuellen Netzwerkadapter im ManagementOS ab (d. H. Den lokalen Hyper-V-Host).

Beispiel 3

Ruft virtuelle Netzwerkadapter von allen virtuellen Maschinen sowie vom Verwaltungsbetriebssystem ab.

Die 4 Anhangsstile

Dr. Phillip Shaver und Dr. Cindy Hazan haben die Eltern-Kind-Forschung auf romantische Beziehungen übertragen. Hier finden Sie eine Erklärung zu jedem Stil und wie viel Prozent der Bevölkerung ihn anzeigt.

Sicherer Anhang (62%): Sicher verbundene Menschen sind in der Regel weniger ängstlich und zufriedener mit ihren Beziehungen. Die Kinder, die fest verbunden waren, waren glücklich, Spielzeug zu erforschen und dem Elternteil zurückzubringen. Mit anderen Worten, ihre Eltern waren eine Art Basis, die sie erkunden und zu der sie zurückkehren konnten. Sicher verbundene Menschen haben es leicht, Verbindungen aufzubauen, und sie haben weniger Zweifel an der Gleichheit der Beziehung. Sie haben es auch leichter, nach Komfort zu greifen.

Ängstliche Bindung (15%): Menschen, die sich ängstlich an sie binden, machen sich eher Sorgen um ihre Beziehungen. Sie sollen einen "emotionalen Hunger" erfahren und sind verzweifelt nach einer Art Fantasieliebe. Im Gegensatz zu fest verbundenen Menschen neigen Menschen mit einer ängstlichen Bindung dazu, verzweifelt eine Fantasiebindung der idealen Liebe zu bilden - auch wenn dies möglicherweise nicht möglich ist oder sich nicht erwidert. Sie neigen dazu, einen Partner zu suchen, der sie retten oder „vervollständigen“ kann. Leider kann ihre Verzweiflung manchmal die genaue Person verdrängen, mit der sie die Nähe suchen. Wenn sie Angst haben, ihren Partner zu verlieren, können sie anhänglich, besitzergreifend, paranoid werden oder ständige Aufmerksamkeit benötigen.

Vermeiden Sie Anhaftungen (23%): Vermeidende Bindeglieder neigen dazu, sich emotional von ihren Partnern zu distanzieren. Vermeidende Bindungen sind stolz auf ihre Unabhängigkeit und können Bindungen als Schwäche ansehen. Sie mögen es, Emotionen auf eigene Faust zu verarbeiten und Schwachstellen nicht mit anderen zu teilen. Leider neigen sie dazu, sich zurückzuziehen, wenn sie am meisten Hilfe brauchen. Sie sind nicht so aufmerksam wie ihre Partner, weil sie befürchten, dass sie zu koabhängig werden, was ihre Unabhängigkeit beeinträchtigt. Sie können sich bei Streitereien auch emotional abschalten oder sich von Gefühlen abschotten.

Ängstliche Bindung (1-5%): Dies wird auch als ungeordnete oder ungeordnete Bindung bezeichnet. Diese Kinder schienen zwischen dem verzweifelten Bedürfnis nach ihren Eltern und dem Wegschieben zu schwanken. Menschen mit dieser Art von Bindung leben in einer ambivalenten Denkweise, in der sie von Angst vor Verbindungen zu einer Überanalyse der Gleichheit oder Tiefe ihrer Beziehungen übergehen. Sie neigen dazu, leicht überfordert zu werden und unvorhersehbare Stimmungen zu haben. In einem Moment können sie ihren Partner ersticken und im nächsten für ein oder zwei Tage ohne Erklärung verschwinden.

Parameter

Gibt alle virtuellen Netzwerkadapter im System an, unabhängig davon, ob sich der virtuelle Netzwerkadapter im Verwaltungsbetriebssystem oder in einer virtuellen Maschine befindet.

Art:SwitchParameter
Position:Genannt
Standardwert:Keiner
Pipeline-Eingabe akzeptieren:Falsch
Platzhalterzeichen akzeptieren:Falsch

Führt das Cmdlet in einer Remotesitzung oder auf einem Remotecomputer aus. Geben Sie einen Computernamen oder ein Sitzungsobjekt ein, z. B. die Ausgabe eines New-CimSession- oder Get-CimSession-Cmdlets. Die Standardeinstellung ist die aktuelle Sitzung auf dem lokalen Computer.

Art:CimSession
Position:Genannt
Standardwert:Keiner
Pipeline-Eingabe akzeptieren:Falsch
Platzhalterzeichen akzeptieren:Falsch

Gibt an, dass ein oder mehrere Hyper-V-Hosts auf den virtuellen Netzwerkadaptern abgerufen werden sollen. Zulässig sind NetBIOS-Namen, IP-Adressen und vollqualifizierte Domänennamen. Der Standard ist der lokale Computer. Verwenden Sie localhost oder einen Punkt (.), Um den lokalen Computer explizit anzugeben.

Art:String
Position:Genannt
Standardwert:Keiner
Pipeline-Eingabe akzeptieren:Falsch
Platzhalterzeichen akzeptieren:Falsch

Gibt ein oder mehrere Benutzerkonten an, die zur Ausführung dieser Aktion berechtigt sind. Der Standardwert ist der aktuelle Benutzer.

Art:PSCredential
Position:Genannt
Standardwert:Keiner
Pipeline-Eingabe akzeptieren:Falsch
Platzhalterzeichen akzeptieren:Falsch

Angeben als $ TRUE um nur ältere Netzwerkadapter abzurufen, oder als $ FALSE um nur Hyper-V-spezifische Netzwerkadapter abzurufen. Wenn nicht angegeben, werden virtuelle Netzwerkadapter beider Typen abgerufen.

Art:Boolean
Position:Genannt
Standardwert:Keiner
Pipeline-Eingabe akzeptieren:Falsch
Platzhalterzeichen akzeptieren:Falsch

Gibt das Verwaltungsbetriebssystem an, d. H. Das Hostbetriebssystem der virtuellen Maschine.

Art:SwitchParameter
Position:Genannt
Standardwert:Keiner
Pipeline-Eingabe akzeptieren:Falsch
Platzhalterzeichen akzeptieren:Falsch

Gibt den Namen des Netzwerkadapters an, der abgerufen werden soll.

Art:String
Aliase:VMNetworkAdapterName
Position:1
Standardwert:Keiner
Pipeline-Eingabe akzeptieren:Falsch
Platzhalterzeichen akzeptieren:Falsch

Gibt den Namen des virtuellen Switch an, dessen Netzwerkadapter abgerufen werden sollen. (Dieser Parameter ist nur für virtuelle Netzwerkadapter im Verwaltungsbetriebssystem verfügbar.)

Art:String
Position:Genannt
Standardwert:Keiner
Pipeline-Eingabe akzeptieren:Falsch
Platzhalterzeichen akzeptieren:Falsch

Gibt die virtuelle Maschine an, deren virtuelle Netzwerkadapter abgerufen werden sollen. . Das Sternchen "*" ist der Platzhalter. Wenn dies angegeben ist, gibt das Cmdlet virtuelle Netzwerkadapter von jeder virtuellen Maschine im System zurück.

Art:Virtuelle Maschine
Position:0
Standardwert:Keiner
Pipeline-Eingabe akzeptieren:True (ByValue)
Platzhalterzeichen akzeptieren:Falsch

Gibt den Namen der virtuellen Maschine an, deren Netzwerkadapter abgerufen werden sollen.

Art:String
Position:0
Standardwert:Keiner
Pipeline-Eingabe akzeptieren:True (ByValue)
Platzhalterzeichen akzeptieren:Falsch

Gibt den Snapshot an, dessen Netzwerkadapter abgerufen werden sollen.

Lesen Sie weiter

Mehr von diesem Autor

Jay Hill

Jay schreibt über Kommunikation und Glück auf Lifehack.

Trends im Lebensstil

Mehr von diesem Autor

Jay Hill

Jay schreibt über Kommunikation und Glück auf Lifehack.

Trends im Lebensstil

Lesen Sie weiter

1. Trainieren Sie und bringen Sie Ihren Körper in Bewegung

Sport trainiert nicht nur den Körper, sondern auch das Gehirn. Fettleibigkeit und die Vielzahl von Krankheiten, die aufgrund von Übergewicht auftreten, können das Gehirn ernsthaft schädigen.

Darüber hinaus beginnt sich ohne regelmäßiges Training Plaque in Ihren Arterien anzureichern und Ihre Blutgefäße verlieren die Fähigkeit, Blut effektiv zu pumpen. Plaque-Anhäufung führt zu Herzinfarkten und verringert auch die Menge an Sauerstoff und Nährstoffen, die Ihr Blut zu Ihrem Gehirn transportiert. Wenn die Nährstoffe dort nicht ankommen, ist die Funktionsfähigkeit des Gehirns beeinträchtigt.

Um dies zu verhindern, stellen Sie sicher, dass Sie sich jeden Tag bewegen. Auch wenn es nur ein flotter Spaziergang ist, hilft es Ihnen, Ihre geistige Schärfe zu erhalten und zu steigern. Reges Gehen, Schwimmen und Tanzen sind ausgezeichnete Aktivitäten. Werfen Sie einen Blick auf diese 5 Möglichkeiten, um Zeit für Bewegung zu finden.

2. Beseitigen Sie Stressfaktoren und suchen Sie Hilfe, wenn Sie depressiv sind

Alles, was Sie stark belastet, wie Ärger oder Angst, frisst mit der Zeit die Teile Ihres Gehirns auf, die für das Gedächtnis verantwortlich sind. Zu den hirnschädlichsten Stressfaktoren gehört die Depression, die häufig fälschlicherweise als Gedächtnisproblem diagnostiziert wird, da eines ihrer Hauptsymptome die Unfähigkeit ist, sich zu konzentrieren.

Wenn Sie sich nicht konzentrieren können, haben Sie möglicherweise das Gefühl, ständig Dinge zu vergessen. Eine Depression erhöht den Cortisolspiegel in Ihrem Blutkreislauf, wodurch sich der Cortisolspiegel im Gehirn erhöht. Ärzte haben festgestellt, dass ein erhöhter Cortisolspiegel bestimmte Bereiche des Gehirns, insbesondere den Hippocampus, in dem Kurzzeitgedächtnisse gespeichert sind, verringert.

Eine anhaltende Depression kann daher die Fähigkeit Ihres Gehirns zerstören, sich an etwas Neues zu erinnern. Suchen Sie professionelle Hilfe bei der Bekämpfung Ihrer Depression - Ihr Gehirn wird es Ihnen danken.

3. Schlafen Sie gut und machen Sie ein Nickerchen

Wenn Sie jede Nacht 7 bis 8 Stunden durchgehend schlafen, wird Ihr Gedächtnis gestärkt. Während des Schlafes strafft das Gehirn Erinnerungen an kürzlich erworbene Informationen.

Ausreichend Schlaf hilft Ihnen, das gesamte Spektrum der nächtlichen Zyklen zu durchlaufen, die für eine optimale Funktion von Gehirn und Körper während der Wachstunden unerlässlich sind. Wenn Sie den ganzen Tag über ein Nickerchen machen, insbesondere nachdem Sie etwas Neues gelernt haben, können Sie diese Erinnerungen behalten, Ihr Gehirn aufladen und es länger schärfer halten.

4. Füttere dein Gehirn

Fünfzig bis sechzig Prozent des Gesamtgewichts des Gehirns sind reines Fett, mit dem Milliarden von Nervenzellen isoliert werden. Je besser eine Zelle isoliert ist, desto schneller kann sie Nachrichten senden und desto schneller werden Sie nachdenken.

Genau aus diesem Grund wird Eltern geraten, ihre kleinen Kinder mit Vollmilch zu füttern und eine Diät einzuschränken - ihr Gehirn benötigt Fett, um richtig zu wachsen und zu arbeiten. Das Sparen an Fetten kann sogar für das erwachsene Gehirn verheerend sein.

Daher ist es für das Langzeitgedächtnis von entscheidender Bedeutung, Lebensmittel zu sich zu nehmen, die eine gesunde Mischung von Fetten enthalten. Zu den ausgezeichneten Gerichten zählen Fisch (insbesondere Sardellen, Makrelen und wilder Lachs) und dunkelgrünes Blattgemüse. Hier finden Sie eine größere Auswahl an Gehirnnahrungsmitteln: 12 Lebensmittel, die Ihre Gehirnleistung verbessern können

Frittierte Lebensmittel enthalten offensichtlich Fett, aber ihr Mangel an Nährwert wird Ihrem Gehirn oder Ihrem Körper nicht helfen. Denken Sie also an gesunde Lebensmittel und Fette.

Verdiente sichere Anlage

Sie sind nicht zu Ihrem Anlagestil verurteilt. Bewusstsein ist der erste (und wichtigste) Schritt. Was sind deine Muster? Ziehen Sie sich zurück oder ersticken Sie? Es ist entscheidend, ehrlich zu sich selbst und Ihrem Partner zu sein. Zweitens ist es wichtig, Ihre Beziehung als Grundlage zu behandeln und als sichere Basis zu entwickeln. Forscher sagen, dass Menschen, die ihren Bindungsstil ändern, eine „verdiente sichere Bindung“ bilden. Dies bedeutet:

  • Vermeiden Sie schaukelnde Beziehungen. Häufige Auseinanderbrechen, Kämpfe oder Achterbahn-Emotionen zerstören Ihre Chancen auf einen sicheren Stil.
  • An Wachstum glauben. Es gibt keine perfekte Beziehung oder einen perfekten Partner. Je mehr wir verstehen, dass wir in eine immer tiefere Liebe hineinwachsen können, desto mehr Energie stecken wir in eine Beziehung (anstatt daran zu zweifeln oder sie zu verwerfen).
  • Ich suche sichere Partner. Wenn Sie nach Ihrem idealen Partner suchen, ist es wichtig, darüber nachzudenken, wie sie sich verbinden. Ängstliche und vermeidbare Attachments können sichere Attachments suchen, um selbst sicherer zu werden.

5. Essen Sie Frühstück und stellen Sie sicher, dass es ein Ei enthält

Laut Larry McCleary, M.D., Autor von Das Brain Trust ProgrammEin Ei ist das ideale Frühstück. Eier enthalten B-Vitamine, die den Nervenzellen helfen, Glukose zu verbrennen, Antioxidantien, die die Neuronen vor Schäden schützen, und Omega-3-Fettsäuren, die die Nervenzellen in optimaler Geschwindigkeit zum Brennen bringen.

Andere Lebensmittel, die Sie Ihrem Frühstück hinzufügen können, sind Obst, Gemüse und mageres Eiweiß. Vermeiden Sie Transfette und Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt. Transfette beeinträchtigen die Fähigkeit der Gehirnzellen, miteinander zu kommunizieren, und HFCS kann das Gehirn tatsächlich verkleinern, indem es Zellen schädigt.

Es hat sich gezeigt, dass ein gesundes Frühstück am Morgen die Leistung im Laufe des Tages verbessert. Wenn Sie zu beschäftigt sind, um ein gesundes Frühstück zu sich zu nehmen, ist dies möglicherweise genau das Richtige für Sie: 33 Schnelle und gesunde Frühstücke für geschäftige Morgen

Die sichere Basis

Ihre Beziehung kann eine Ausgangsbasis, ein Prüfstein, eine Grundlage für Sie sein. In der richtigen Beziehung suchen Sie eine befriedigende und liebevolle gegenseitige Verbindung. Ich fand diese Studie über Befestigungsstile besonders interessant:

Es ist nicht so, dass sichere Menschen keine Unterstützung brauchen, sondern dass sie darum bitten.

Eine Studie von Victor Florian ergab, dass sichere Menschen von ihren Partnern eine stärkere emotionale und instrumentelle Unterstützung wahrnehmen. Mit anderen Worten, sichere Menschen suchen tatsächlich die Unterstützung, die sie benötigen. Sie suchen aus:

  • Emotionale Unterstützung: Komfort und Pflege wünschen
  • Instrumentelle Unterstützung: Auf der Suche nach Ressourcen, Hilfe und Ideen zur Problemlösung

Die Frage ist, suchen Sie Unterstützung, wenn Sie sie brauchen?

Dies kann eine einfache Möglichkeit sein, Ihre emotional sichere Basis zu ‘suchen’.

Denken Sie daran, dass die Anlagestile nicht beurteilt werden. Ihr Stil wurde in Ihren frühen Jahren in Bewegung gesetzt und als Erwachsener lernen Sie, damit umzugehen und darauf aufzubauen. Wenn Sie sicher sind, helfen Sie den Menschen um Sie herum, auf Sie zu zählen. Wenn Sie ängstlich, vermeidend oder ängstlich sind, suchen Sie Ihre Stützpunkte und sagen Sie ihnen, was Sie brauchen.

6. Notieren Sie es

Wenn Sie sich an etwas erinnern möchten, können Sie es notieren.

Es mag wie ein Kinderspiel klingen, aber wissen Sie wirklich warum? Wenn Sie es aufschreiben, fließt sauerstoffhaltiges Blut in Bereiche Ihres Gehirns, die für Ihre Erinnerungen verantwortlich sind, und trainiert diese Teile buchstäblich. Hier erfahren Sie, wie das Aufschreiben von Dingen Ihr Leben verändern kann.

Sie können ein Tagebuch erstellen, sich selbst E-Mails schreiben oder sogar ein Blog führen - all diese Aktivitäten tragen dazu bei, dass Sie sich besser an Informationen erinnern und diese auswendig lernen können.

7. Hören Sie Musik

Untersuchungen haben gezeigt, dass bestimmte Arten von Musik beim Abrufen von Erinnerungen sehr hilfreich sind. Informationen, die beim Anhören eines bestimmten Songs oder einer bestimmten Sammlung gelernt werden, lassen sich oft abrufen, indem man an den Song denkt oder ihn mental „spielt“. Lieder und Musik können als Anhaltspunkte für das Aufrufen bestimmter Erinnerungen dienen.

8. Visuelle Konzepte

Um sich an Dinge zu erinnern, müssen viele Menschen die Informationen, die sie studieren, visualisieren.

Achten Sie auf Fotografen, Diagramme und andere Grafiken, die möglicherweise in Ihrem Lehrbuch erscheinen, oder wenn Sie kein Buch studieren, versuchen Sie, sich ein Bild von dem zu machen, an das Sie sich erinnern möchten. Es kann auch hilfreich sein, eigene Diagramme oder Zahlen zu zeichnen oder Farben und Hervorhebungen zu verwenden, um verwandte> Werbung zu gruppieren

9. Jemand anderem beibringen

Es hat sich gezeigt, dass das Vorlesen von Material das Gedächtnis des Materials erheblich verbessert. Die Tatsache, dass Psychologen und Pädagogen festgestellt haben, dass es hilft, das Verständnis und den Wiedererkennungswert zu verbessern, wenn die Schüler anderen neue Konzepte beibringen.

Bringen Sie einem Freund oder Studienpartner neue Konzepte und Informationen bei, und Sie werden sich viel besser an die Informationen erinnern.

10. Kreuzworträtsel lösen, Karten lesen oder spielen

Studien haben gezeigt, dass das tägliche Durchführen von Kreuzworträtseln, Lesen oder Spielen von Karten nicht nur das Gehirn in Schwung hält, sondern auch den Gedächtnisverlust verzögert, insbesondere bei Patienten mit Demenz.

Nehmen Sie also die Tageszeitung zur Hand und arbeiten Sie an diesem Kreuzworträtsel, lesen Sie ein Buch oder spielen Sie eine Partie Solitaire.

Wählen Sie zuerst ein bis zwei dieser Tipps aus und wenden Sie sie auf Ihren Alltag an. Sehr bald wirst du bessere Erinnerungen und einen klareren Kopf haben!

Schau das Video: Die letzten Sherpas Europas. Euromaxx (Januar 2020).