Roadtrip durch die gastronomischen Genüsse der Dordogne

Die Tour Dordogne Valleys And Villages Cycling beginnt und endet in Souillac und dauert 9 Tage. Sie werden durch Salignac, Souillac und Les Eyzies in Frankreich reisen. Dordogne-Täler und -Dörfer Radfahren ist eine Tour, die Unterkunft in Hotels, Mahlzeiten und anderen umfasst.

Die Dordogne zeichnet sich durch eine dramatische Landschaft aus, die von steilen Hügeln geprägt ist

  • Bookmundi ist Partner von Exodus Travels. Sie sehen Echtzeit-Preise und Verfügbarkeiten.
  • Sparen Sie + EUR 61 in Travel Credits bei Ihrer nächsten Buchung.
  • Bester Preis garantiert.
  • Keine Kreditkarten- oder Buchungsgebühren.
  • 100% finanzieller Schutz.

Eine Anzahlung von 175 EUR ist erforderlich, um diese Tour zu bestätigen. Der Restbetrag wird 0 Tage vor Reiseantritt abgebucht. Für jede Abreise innerhalb des 15. November 2019 ist die vollständige Zahlung erforderlich.

Für eine Radtour durch die Täler und Dörfer der Dordogne ist eine ausreichende und gültige Reiseversicherung erforderlich, die medizinische und persönliche Unfälle, einschließlich Rückführungskosten und Evakuierung im Notfall, abdeckt. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung von World Nomads.

Für diese Radtour durch die Dordogne-Täler und -Dörfer ist jeder einzelne Reisende für die Erlangung der erforderlichen Visa verantwortlich, da die Visabestimmungen je nach Nationalität variieren. Wir empfehlen, sich im Rahmen dieser Reiseroute bei den örtlichen Botschaften zu erkundigen, die die Länder vertreten, in die Sie reisen.

Dordogne Reisen

Entdecken Sie die Flusstäler, mittelalterlichen Dörfer, alten Wälder und Märchenschlösser der Dordogne in Frankreich. Es zeichnet sich durch eine dramatische Kulisse und eine exquisite Küche aus. Ruhige Gassen und gewundene Wege sorgen für einen perfekten Rad- oder Wanderurlaub. Egal, ob Sie am Flussufer entlang radeln oder an prächtigen, goldrosa Kalksteinfelsen entlang spazieren, während Sie durch Walnusshaine und Trüffelwälder fahren, es gibt keinen besseren Weg, um die Dordogne zu erkunden.

Wir bieten auch sichere, anspruchslose Kanufahrten entlang der Dordogne an. Sie lernen die reiche Geschichte der Region kennen - der Fluss bildete während des Hundertjährigen Krieges die Grenze zwischen Frankreich und England. An seinen Ufern gibt es mehr als tausend Burgen voller Legenden und Geschichten, die Zeugen jahrhundertelanger Eroberungen und Konflikte sind. Folgen Sie den Drehungen und Wendungen des Tals und klettern Sie durch Felder und schattige Wälder zu Bergstädten und befestigten Hochburgen mit beeindruckenden Ausblicken.