Hashtags für #trip

    Foren durchsuchen
  • Alle

Wir sind eine 7-köpfige Gruppe mit etwa 24 Jahren. Wir haben ein Budget von 5000 bis 7500 BHT oder 12 bis 15.000 INR pro Person (Hin- und Rückfahrkarten sind gebucht). Wir landen im Januar 2020 um 3.30 Uhr in Bangkok.

Frage: Ist der VOA-Service um 3.30 Uhr geöffnet?

Ich bin verwirrt zwischen Bangkok-Phuket oder Bangkok-Pattaya.

Wird Pattaya Scuba Services so gut wie Phuket anbieten.

Benötigen Sie Hilfe bei der Planung von Reiserouten in diesem Budget.

Wir haben 7 Tage. Woran sollte ich denken? Was sind die Touristenfallen, die ich vermeiden sollte.

Beste #trip Hashtags

Beliebtestes Instagram Ausflug Hashtags

#Reise #Reise #Natur #ReiseFotografie #ReiseGramm #Fotografie #Instatravel #Urlaub #Reise #Foto des Tages #Liebe #Reise #instagood #Abenteuer #Wanderlust #Landschaft #Tourismus #Reisender #ReiseBlogger #Foto des Tages #Sommerfun # #ig #beach #explore #instagram #bhfyp

Zweitbeliebteste Instagram-Hashtags, die mit verwendet werden Ausflug

#Foto #glücklich #Vergnügen #Naturfotografie #Berge #Sonnenuntergang #Turismo #Ansicht #Europa #See #Tour #Kunst #Sehenswertes #Reisende #Lustige #Freunde #Leben #Stadt #Sonne #Staunen #Besuchen #Reise #Reisen #Herbst #instatraveling #brasil #architecture #a #travelingram

Sie benötigen kein Visum

Wenn Sie ein US-Bürger sind, der nach Thailand reist, brauchen Sie kein Visum zu beantragen. Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie einen, sofern Ihr Reisepass mindestens sechs Monate gültig ist und zwei leere Seiten enthält.

Sie erhalten ein kostenloses 30-Tage-Visum am Flughafen oder an einer der Überlandgrenzen. Wenn Ihnen das nicht ausreicht, können Sie bei jeder thailändischen Botschaft ein 60-Tage-Visum beantragen, bevor Sie in das Land einreisen.

Häufig verwendete Hashtags in Thailand

#Thailand24.53 %
#Bangkok9.86 %
#Reise9.57 %
#phuket4.17 %
#reisefotografie3.32 %
#Fotografie3.21 %
#travelgram3.12 %
#Liebe2.97 %
#Foto des Tages2.83 %
#instagood2.80 %
#chiangmai2.68 %
#Strand2.57 %
#instatravel2.56 %
#Fernweh2.48 %
#Asien2.43 %
#Natur2.39 %
#Urlaub2.34 %
#Urlaub2.19 %
#Ausflug2.16 %
#schön2.00 %
#reiseblogger1.99 %
#thai1.94 %
#Reisen1.74 %
#Bild des Tages1.71 %
#reisen1.58 %
#glücklich1.56 %
#Meer1.52 %
#Mode1.49 %
#kohsamui1.48 %
#Tempel1.47 %

Nachgucken wie das Wetter wird

Thailand hat zwei unterschiedliche Jahreszeiten, die sich stark auf die Kosten Ihrer Reise und auf Ihre Aktivitäten auswirken. Wenn Sie mit wenig Geld nach Thailand reisen und so wenig wie möglich ausgeben möchten, planen Sie Ihre Reise zwischen Mai und Oktober.

Es ist die Monsunzeit des Landes, in der der größte Teil des Jahresniederschlags fällt. Aufgrund des schlechten Wetters können Sie problemlos hervorragende Angebote für Flüge, Unterkünfte und Aktivitäten abrufen.

Außerdem hält der Niederschlag nur einige Stunden an, sodass Ihr ganzer Tag nicht ruiniert wird!

Wenn Sie perfektes Wetter für Inselhüpfen-Abenteuer und exzellente Tauchbedingungen suchen, buchen Sie Ihren Urlaub in Thailand während der Trockenzeit. Von November bis April erwarten Sie gute Sichtbarkeit an Tauchplätzen, warme Temperaturen bei geringerer Luftfeuchtigkeit und Thailands riesiges Wasserschlachtfestival Songkran.

Der einzige Nachteil ist, dass es Hochsaison ist. Fluggesellschaften erhöhen ihre Preise für Flüge, Hotels, Hostels können ausbuchen, und es wird eine große Menge an den Top-Attraktionen geben.

Trink das Leitungswasser nicht

Thailands Leitungswasser ist nicht trinkbar - es sei denn, Sie möchten Delhi Bauch. Packen Sie stattdessen eine wiederverwendbare Wasserflasche ein und füllen Sie sie in Ihrem Hotel oder an den Wasserspendern auf der Straße auf.

Die Spender kosten nur ein paar Baht und Sie können jeweils einen Liter auffüllen!

Es ist auch eine gute Idee zu vermeiden, Obst und Gemüse zu essen, die mit Leitungswasser gewaschen wurden. So werden viele Menschen während ihrer Reise krank.

2. Machen Sie eine Liste der möglichen Ziele

Lust auf Trekking? Denken Sie darüber nach, bevor Sie gehen.

Suchen Sie Sonne und Sand? Möchten Sie Ihren Tauchschein bekommen? Möchten Sie die glitzernden buddhistischen Tempel des Landes erkunden? Müssen Sie unbedingt Trekking und Elefantenreiten? Oder geben Sie sich einfach damit zufrieden, durch Bangkok zu essen und zu trinken? Es gibt endlose Möglichkeiten in Thailand, aber wie wir bereits besprochen haben, haben Sie wahrscheinlich keine endlose Zeit. Wenn Sie eine Liste der Orte erstellen, die Sie wirklich besuchen möchten, können Sie am Ende Ihre perfekte und ausführbare Reiseroute erstellen.

Reite nicht auf den Elefanten

Vor einigen Jahren stand das Reiten eines Elefanten in Thailand auf der Bucket List fast jeder Person. Da jedoch mehrere Berichte darüber veröffentlicht wurden, wie grausam diese Tiere behandelt werden, ist dies eine Aktivität, die unbedingt vermieden werden muss.

Glücklicherweise gibt es im Norden Thailands Elefantenschutzgebiete, die diese Tiere aus den Touristenlagern retten und ihnen die Möglichkeit geben, ein natürliches Leben zu führen. Recherchiere und besuche stattdessen ein angesehenes Heiligtum.

Sie können nach Hause gehen und wissen, dass Ihr Geld zur Erhaltung und zum Wohlergehen dieser Kreaturen beigetragen hat und nicht zu einer Industrie, die sie physisch und geistig quält.

3. Machen Sie ein Budget

Sie könnten hier Ihren Baht verbrennen ...

Sobald Sie herausgefunden haben, wie lange Sie bleiben werden, ist es Zeit, herauszufinden, wie viel Sie ausgeben müssen. Auch dies sollte allgemein bekannt sein, kann aber nicht einfach ignoriert werden. Wenn Sie sich für Ihr Budget entscheiden, können Sie viele wichtige Punkte in Bezug auf Ihre Reise klären: Wie viele Orte werden Sie besuchen, welche Art von Transport werden Sie nutzen, wo werden Sie übernachten und an welchen Aktivitäten Sie teilnehmen kommt aus der westlichen Welt, Thailand wird viel billiger sein als zu Hause, aber das bedeutet nicht, dass es nicht einfach ist, Ihr Geld durchzubrennen. Überlegen Sie, was Sie für Ihren Flug und Ihre Inlandsbeförderung ausgeben müssen, und geben Sie dann Ihr Bestes, um ein Tagesbudget zu erstellen. In diesem Fall beauftragen Sie mich bitte als Ihren privaten Reiseleiter!

RELATED Hashtags für #trip

Verwenden Sie diese Liste, um neue verwandte Hashtags für Ihre Posts zu finden

#HashtagBeiträge
1#trippy7,082,281
2#tripadvisor2,921,626
3#Reisen2,333,880
4#trippieredd1,530,322
5#tripstagram1,214,387
6#trippyart1,203,655
7#tripleh1,196,011
8#Dreiergruppen1,187,957
9#triplebshop1,045,559
10#Stativ965,556
11#triples808,387
12#tripping754,396
13#tripoli684,364
14#trippin649,819
15#verdreifachen648,173
16#tripotocommunity647,654
17#Dreifachgefährdung509,473
18#trippics501,851
19#tripbromo490,755
20#tripleb476,236
Die Zahl nach dem Hashtag gibt die Anzahl der Instagram-Posts für dieses Hashtag an.

Immer auf dem neuesten Stand - Unser Algorithmus aktualisiert ständig die Liste der angezeigten Hashtags, um neue oder Trend-Hashtags einzuschließen.

Letzte Aktualisierung war am 2019-10-26 11:31:50

Zeigen Sie Instagram-Fotos und -Videos für #trip an

Inselhüpfen

Einige der besten Reiseziele Thailands sind die Inseln des Landes im Süden. Phuket, Koh Phi Phi und Koh Pha Ngan sind einige der berühmtesten Orte, die es zu besuchen gilt, aber dazwischen gibt es viele weniger bekannte Juwelen zu entdecken.

Sie sollten jedoch strategisch auf Ihre Inselhüpfer-Route achten (insbesondere, wenn Sie nur über eine begrenzte Zeit verfügen) und sich mit dem Fährensystem auseinandersetzen.

4. Verwenden Sie eine Vielzahl von Recherchetools

Nutze Transparente Sprache, um Thai zu lernen!

Lonely Planet-Reiseführer sind großartig - wir haben sogar einen für unsere gesamte erste Reise in Thailand dabei -, aber es ist am besten, bei der Planung Ihrer Reise eine Vielzahl von Recherchetools zu verwenden. Beachten Sie, dass die Liste der Reiseführer in Bezug auf Unterkünfte und Restaurants begrenzt ist und sich diese Auflistungen häufig ändern. Möglicherweise finden Sie in Ihrem Buch ein Restaurant mit großartigem Klang, das jedoch geschlossen und bis zu Ihrem Eintreffen in eine Go-Go-Bar umgewandelt wurde. Reiseführer sind eine großartige Ressource, um das Land besser kennenzulernen und etwas über Thailand, seine Menschen, seine Kultur und seine Geschichte zu lernen. Es ist jedoch am besten, Online-Quellen zu verwenden, die aktueller sind. Einige meiner Favoriten sind Travelfish und Southeast Asia Backpacker. Heutzutage gibt es auch eine Million Reiseblogs - die meisten davon sind kostenlos - nutzen Sie diese und stellen Sie eine gemischte Sammlung von Ressourcen für die Planung Ihrer Reise zusammen. Eine andere Sache, die Sie tun möchten, ist, einige Thailänder mit uns abzuholen, bevor Sie gehen!

7. Finden Sie Ihre Route heraus

Steig in das Tuk-Tuk und lass uns Thailand sehen!

Möchten Sie von Norden nach Süden, umgekehrt oder überall hingehen? Es ist einfach, sich in Thailand zurechtzufinden, aber Sie möchten eine Vorstellung davon haben, welche Route Sie nehmen möchten, um sich selbst zu erleichtern und Zeit und Geld zu sparen. Der Hauptgrund, dies zu berücksichtigen, besteht darin, herauszufinden, zu welchen Orten Sie fliegen können, zu welchen Sie den Zug nehmen können und für welche Sie einen Bus nehmen oder einen Fahrer mieten müssen. Ein weiterer Aspekt dabei ist, wie viele Tage Sie an jedem Ort verbringen möchten. Nachdem Sie eine Weile darüber nachgedacht haben, müssen Sie möglicherweise die Schritte 1 und 2 erneut aufrufen.

Die kostenlose Reiseplanungs-App für Thailand!

Wenn Sie Hunderte solcher Artikel nicht lesen möchten, um Ihre Reise zu planen, laden Sie Ithaka herunter.

Auf spielerische Weise können Sie Thailand entdecken und Ihre gesamte Reise planen, indem Sie mit jemandem sprechen, der bereits dort war und dies getan hat!

Ihr Reisepartner auf Ithaka hilft Ihnen bei der Planung Ihrer gesamten Reise, von der Suche nach den coolsten Reisezielen bis hin zu Aktivitäten, die Sie empfehlen können.

Laden Sie die App jetzt herunter:

13. Phuket101 (https://www.phuket101.net)

Schreibt über: Phuket

Willy Thuan wurde in Frankreich geboren und bereiste die Welt in seinen Zwanzigern, bevor er sich schließlich in Phuket niederließ.

Sein Blog Phuket101 ist eine Enzyklopädie über Phuket, die alles abdeckt, von Aktivitäten, Restaurants und geheimen Stränden bis hin zu vielen nützlichen Fakten über Phuket, einschließlich Wetter, Fahrradverleih und sogar Tipps zum Geldsparen. Die bloße Menge an Details ist umwerfend.

Wenn Sie also nach Phuket reisen, ist dies der einzige Blog, den Sie jemals lesen müssen.

14. Nur einfache Fahrt (https://www.justonewayticket.com)

Schreibt über: Bangkok & Phuket

2008 kündigte Sabrina ihren Job in Deutschland und bereiste 433 Tage lang die ganze Welt, bevor sie wieder zu ihrem Job zurückkehrte. 2010 tat sie es noch einmal, um nie wieder zurückzukehren. Sie war in der Welt des Reisens verloren.

Der Beginn ihrer Reisen führte sie nach Thailand, wo sie sich von Rucksacktouristen aus aller Welt inspirieren ließ. Wenn Sie eine Reise nach Phuket planen, informieren Sie sich in ihrem Blog Just One Way Ticket über den ultimativen Reiseführer auf der Insel.

15. Wo ist Sharon (https://www.wheressharon.com)

Schreibt über: Phuket, Bangkok und Pattaya

Where Is Sharon, der beliebteste Blog für Familienreisen auf dieser Liste, zeigte der Welt, wie man mit all seinen Kindern im Schlepptau reist.

Sharon ist in 83 Länder gereist und die Familie war mehrere Male in Thailand. Sie lieben die lebhafte Stadt Bangkok, die schönen Strände und die kulturellen Hotspots. Wenn Sie mit Kindern reisen, empfehlen sie Bangkok, Krabi, Pattaya und Phuket. Ihre Führer an diesen Orten betonen kinderfreundliche Aktivitäten.

16. Sonnenuntergang auf Koh Samui (http://www.kohsamuisunset.com)

Schreibt über: Koh Samui

Alex und seine Familie traten 2013 zum ersten Mal an die Küste von Koh Samui und sind seitdem konsequent von seinem exotischen Charme angezogen. Ihr Reiseführer auf dem Blog Koh Samui Sunset ist mit Abstand die umfassendste und hilfreichste Ressource auf der Insel.

17. YTravel (https://www.ytravelblog.com)

Schreibt über: Bangkok, Chiang Mai und Phuket

YTravel folgt den Abenteuern eines Ehepaares, Caz und Craig, das in fünf Ländern lebte und über 16 Jahre zu 52 anderen reiste. Sie reisen jetzt mit ihren beiden Töchtern.

Ihre Artikel über Thailand sind ideal für Leser, die mit ihrer Familie reisen möchten. Sie enthalten viele Tipps zum Reisen mit Kindern.

18. Erdnüsse oder Brezeln (http://www.peanutsorpretzels.com)

Schreibt über: Bangkok, Koh Samui

Treffen Sie das verrückte Paar Josh und Liz, die sich aufgrund ihrer gemeinsamen Liebe zum Reisen gefunden haben. Nachdem sie 50 Stunden gearbeitet hatten, verkauften sie schließlich ihre Habseligkeiten und beschlossen, aus einem Rucksack zu leben.

Nachdem sie einige Zeit in Thailand gelebt haben, sind sie viel durch das Land gereist. Die zweiwöchige Reiseroute durch Thailand auf ihrem Blog Peanuts To Pretzels bietet ausgefallene und beliebte Orte, die alle mit einer Portion Kultur, Abenteuer und Natur verbunden sind.

19. Stempel erhalten (https://www.gettingstamped.com)

Schreibt über: Bangkok, Chiang Mai, Koh Lipe, Koh Phi Phi

Das Ehepaar Hannah und Adam gab den "amerikanischen Traum" auf, um ihre Pässe auf der ganzen Welt abstempeln zu lassen. Zusammen waren sie in 66 Ländern und haben ihre Reise im Blog Getting Stamped dokumentiert.

Um eine Pause von all dem hektischen Reisen zu machen, machte das Paar Chiang Mai für einen Monat zu ihrem Zuhause. Ihre Idee eines perfekten Tages beginnt am Strand - kein Wunder, dass sie nach Koh Lipe gezogen wurden, das oft als die Malediven von Thailand bezeichnet wird.

Ihr Video auf Koh Lipe ist eines der besten Videos, die Sie sich ansehen können - und wenn das nicht dazu führt, dass Sie Ihre Koffer auf eine exotische thailändische Insel packen möchten, passiert nichts!

20. Jones auf der ganzen Welt (https://www.jonesaroundtheworld.com)

Schreibt über: Pai, Koh Phi Phi

Ein Semester in Rom führte Dave (aka Jones) in einen reisenden Lebensstil ein, der sich als Wendepunkt in seinem Leben herausstellte. Ein Praktikum bei einem Reiseunternehmen bedeutete, dass er jedes Wochenende Reisen in ganz Europa antrieb, und dies löste seinen unkontrollierbaren Wunsch aus, die Welt zu sehen. Dave hat sogar sein Masterstudium abgeschlossen und ist mit dem Rucksack durch Südostasien gefahren!

Wenn Sie ein 20-Jähriger sind, der durch Thailand wandern möchte, lesen Sie in seinem Blog Jones Around The World die coolsten Partys, besten Hostels und Budget-Reisetipps.

Die kostenlose Reiseplanungs-App für Thailand!

Wenn Sie Hunderte solcher Artikel nicht lesen möchten, um Ihre Reise zu planen, laden Sie Ithaka herunter.

Auf spielerische Weise können Sie Thailand entdecken und Ihre gesamte Reise planen, indem Sie mit jemandem sprechen, der bereits dort war und dies getan hat!

Ihr Reisepartner auf Ithaka hilft Ihnen bei der Planung Ihrer gesamten Reise, von der Suche nach den coolsten Reisezielen bis hin zu Aktivitäten, die Sie empfehlen können.

8. Seien Sie bereit, alles zu ändern

Vielleicht möchten Sie für immer hier bleiben ...

Thailand hat eine Art, Menschen dazu zu bringen, sich in es zu verlieben. Jedes Mal, wenn ich war, und jedes Mal, wenn Freunde gegangen sind, höre ich dasselbe Gefühl, das immer wieder widerhallt: "Ich möchte niemals gehen!" Wahrscheinlich werden Sie den Drang bekommen, Ihren Flug zu ändern und länger zu bleiben. Sollte dies nicht möglich sein, ist die Wahrscheinlichkeit immer noch hoch, dass Sie einen Ort finden, der Ihnen so gut gefällt, dass Sie statt der geplanten drei Tage eine Woche dort bleiben möchten. Das Wetter passiert, Flüge werden storniert und Pläne müssen geändert werden. Budgets sind großartig, aber manchmal findet man etwas, an dem man sich nur vergnügen muss. Es ist schön, eine perfekte Reiseroute parat zu haben, aber manchmal muss man sie einfach aus dem Fenster werfen. Sie haben viel geplant und das ist großartig, aber manchmal muss man einfach mit dem Fluss mitgehen. Ich würde nicht empfehlen, Ihren Flug nach Hause zu verpassen, aber ich empfehle nachdrücklich, offen für Änderungen auf Ihrer Reise, längere Aufenthalte und zufällige Abenteuer zu sein. Wenn Sie es bis hierher geschafft haben, warum sollten Sie jetzt aufhören?

Kaufe eine Sim-Karte

Während es in den meisten Bars, Restaurants, Geschäften und Hotels in Thailand einfach ist, WLAN zu finden, ist es immer noch eine gute Idee, eine lokale SIM-Karte zu kaufen, wenn Sie ankommen. Sie können ein Touristenpaket für 40 Tage mit 3 oder 6 GB für 15 bis 25 USD erhalten!

Es ist ein geringer Preis, um sicherzustellen, dass Sie immer verbunden sind.

Probieren Sie das Street Food

Thailand bietet einige der besten Streetfoods der Welt! Es kostet nur ein paar Dollar, um Ihren Teller mit riesigen Portionen Phad Thai, Klebreis und Mango und Tom Yum Goong zu füllen!

Wenn ich zwischen 1 und 3 Dollar für eine Mahlzeit bezahle, kann ich mein Budget von 20 Dollar für Rucksacktouren einhalten. Aber seien Sie gewarnt - thailändisches Essen ist anders scharf! Gehen Sie auf Nummer sicher und bestellen Sie Ihre Gerichte mild.

Respektieren Sie die thailändische Kultur

In Thailand gilt der Kopf als wichtigster Körperteil. Berühren Sie keine thailändische Person auf dem Kopf, es wird als sehr unhöflich und anstößig angesehen.

Sie sollten auch nicht mit den Füßen auf eine Person oder ein Bild von Buddha oder dem König zeigen.

Das Gesicht zu behalten ist auch ein wichtiger Bestandteil der thailändischen Kultur. Wenn Sie Ihre Stimme erheben und sich über die Einheimischen ärgern, kommen Sie nicht weiter.

Es verstößt auch gegen das Gesetz, negativ über die königliche Familie zu sprechen. Wenn Sie dabei erwischt werden, die Monarchie zu kritisieren, drohen Ihnen schwere Gefängnisstrafen.

Pack Kleidung für Tempelbesuche

Wenn Sie vorhaben, einen der wunderschönen Tempel Thailands zu besuchen, müssen Sie die richtige Kleidung tragen. Es wird als respektlos angesehen, in Kleidung mit viel Haut zu erscheinen, und Sie dürfen nicht eintreten.

Stellen Sie beim Packen für Ihre Reise sicher, dass Sie ein Outfit dabei haben, das Ihre Schultern und Knie für Tempelbesuche bedeckt. Ich würde auch empfehlen, einen Schal oder einen Schal mitzunehmen, den Sie in Ihrer Tasche aufbewahren können, falls Sie über einen Tempel stolpern, den Sie wirklich erkunden möchten!