Restauriertes Anwesen aus dem 12. Jahrhundert, einst ein osmanisches Gefängnis, wiedergeboren als The Setai Tel Aviv

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Teilen auf LinkedIn

Originale architektonische Details fließen in das ansprechende moderne Design des Setai Tel Aviv ein.

Der neue Setai Tel Aviv befindet sich an einer prominenten Stelle im sehr, sehr alten Jaffa - einer Stadt, die heute Teil von Tel Aviv ist, aber nach einem Sohn Noahs benannt wurde und Wurzeln hat, die mehr als 3.000 Jahre zurückreichen. Das einst als "Kishle" bezeichnete türkische Wort für Gefängnis wurde ursprünglich im späten 19. Jahrhundert von den Osmanischen Türken als Gefängnis erbaut. Es befand sich an der Stelle einer Festung aus der Zeit der Kreuzfahrer an der nordöstlichen Ecke des Es ist nur ein paar Schritte von der Strandpromenade entfernt, die Jaffa mit dem Herzen von Tel Aviv verbindet, mit endlosen Ausblicken auf das Mittelmeer im Westen und die modernen Türme der modernen Stadt im Norden. das private Investmentbüro der bekannten Jordache Jeans-Familie Nakash (wer könnte diese frechen Anzeigen vergessen?)

Der Investor Joseph Nakash hat eine gewisse persönliche Beziehung zu dem Ort - die israelische Wirtschaftszeitung Globes berichtete, dass er als Teenager in der Nachbarschaft in eine Pferderäuberung verwickelt war, die ihn für einige Tage im Kishle verschanzt hatte. Damals war der Ort eher ahnungsvoll, wie es die osmanischen Oberherren beabsichtigt hatten. Globes zufolge war es „als geschlossenes Gebäude konzipiert, das von einer Mauer umgeben ist und drei Hauptgebäude mit einer Mischung aus Haft- und Isolationszellen, Verwaltungs- und Serviceräumen, Höfen und späteren Anbauten enthält.“ Nach der Unabhängigkeit Israels übernahm die israelische Polizei das Gebäude Kishle, aber sie zogen sich 2005 in ein moderneres Hauptquartier zurück (anderswo in Jaffa). Andenken an die Vergangenheit der Festung sind erhalten: Türkische Kanonen pfeffern die Promenade, die den historischen Jaffa-Hügel hinter dem Hotelgelände hinaufführt.

Außenansicht des Setai Tel Aviv. Das Hotel befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Kishle-Gefängnisses in Tel. + Aviv-Jaffa, Israel.

Der Setai Tel Aviv

Vom Gefängnis zum Instagram Candy

Einige der Vorarbeiten haben tatsächlich vor Jahren begonnen. Ein Luxushotel, das sich in einem Viertel mit versteckten Steinbögen und verwinkelten Gassen befindet und nur wenige Schritte von Jaffas legendärer Al-Bahr-Moschee (der Seemoschee) aus dem 16. Jahrhundert entfernt ist, ist heute ein Paradebeispiel für den geschäftigen Süden von Tel Aviv. Die Israel Antiquities Authority führte die erforderlichen Inspektionen durch, in deren Verlauf Relikte aus der Zeit ausgegraben wurden, als die Kreuzfahrer in diesen so häufig umkämpften Teilen herrschten. Zu den Funden gehörten Überreste von wahrscheinlich 1799 von Napoleons Truppen geschlachteten osmanischen Soldaten.

Das Hotel verfügt über zahlreiche Elemente aus der ursprünglichen Struktur, wie den Steinbogen am Hoteleingang mit dem kalligraphischen Siegel von Sultan Abdul Hamid II., Dem 34. Sultan des Osmanischen Reiches. Sichtbares Mauerwerk ist reichlich vorhanden. "Das Gebäude aus dem 13. Jahrhundert, auf dem das neue Hotel basiert, ist einzigartig. Wir haben sorgfältig darauf geachtet, wichtige historische Elemente zu erhalten und in den Umbau des Gebäudes einfließen zu lassen", erklärt Bruno H. de Schuyter, General von Setai Tel Aviv Der ursprüngliche Kishle, einschließlich Holzdecken und Schmiedearbeiten, ist erhalten geblieben, während Holztüren und -fenster originalgetreu nachgebaut wurden. Die ehemaligen Gefängnishöfe wurden restauriert und dienen heute als Innenhöfe vor und hinter dem Hotel, die durch neu bepflanzte Höfe betont werden Zitrusbäume.

Das Schwimmbad am Setai Tel Aviv mit dem Mittelmeer im Hintergrund.

Der Setai Tel Aviv

Wie jeder, der jemals gesehen hat Mitternachtsexpress wird bezeugen, ein türkisches Gefängnis ist wahrscheinlich der letzte Ort, an dem Sie sein möchten, unabhängig vom Jahrhundert, aber die Metamorphose hier ist absolut. Es gibt zwei zusätzliche Stockwerke und einen neuen Flügel, der sensibel auf die Vergangenheit abgestimmt ist. Der neue Look wurde von Ara Design verfeinert und vereint orientalische und moderne mediterrane Einflüsse. Mashrabiyas (traditionelle Projektionsfenster mit geschnitztem Holzgitter) projizieren die Verzauberung der Arabischen Nacht auf der Außenseite, die von Kronleuchtern und polierten Oberflächen im Inneren beantwortet wird. Der Rezeptionsbereich ist von Gewölbedecken eingerahmt, die ein exotisches Ortsgefühl vermitteln. Auf der unterirdischen Ebene befinden sich eine Sauna und ein schickes türkisches Hamam. Schickes, modernes Mobiliar und kunstvolle Teppiche sorgen für eine voll ausgestattete Bar, die von Altholz aus dem Originaldach umgeben ist.

Ein Blick ins Neue

In Jaffa ging es schon immer ums Meer. Auf vier Ebenen der verglasten Terrassen genießen Sie einen faszinierenden Blick auf die Stadt und das Mittelmeer - das vom Infinity-Pool im Kaliber Kardashian auf einer ordentlich glatten Außenterrasse aus atemberaubend aussieht. Bei den Gästezimmern - es gibt 110 und zehn Suiten - sind Eichenmöbel und Ledertafeln in den Schränken ebenso hübsch wie Holzböden und dekorative Pendelleuchten. Über den bequemen Betten ergießen sich arabische Wandmuster. Die makellosen Badezimmer sind durch eine elektronische LED-Glastrennwand vom Schlafbereich getrennt. Wenn Sie Donald Trump über einen Besuch in Tel Aviv nachdenken, bevor die amerikanische Botschaft im Mai nach Jerusalem zieht, können Sie die kosmopolitische Beschränkung der Präsidentensuite in Betracht ziehen, die ein Hauptschlafzimmer, ein Gästezimmer, eine Küche mit Essbereich und einen luftigen Balkon umfasst in einen kühlen tausend Quadratfuß.

Am südlichen Rand von Tel Aviv ist die Küste von Jaffa ein beliebter Ort für Fischer.

Viele Reisende machen den Fehler, ein paar Bilder von Jaffas historischem Glockenturm aus der osmanischen Zeit zu machen (Sie können ihn von der Rückseite des Hotels aus sehen) und dann zum Strand oder anderswo zu rasen, aber das gemächliche Tempo von Jaffa ist ein willkommener Kontrast dazu die rasanteren 24-Stunden-Rhythmen der Innenstadt von Tel Aviv. Der lebhafte Jaffa-Flohmarkt ist ein Reiseziel für sich (außer am Samstag, wenn er geschlossen ist). Während die alte Welt noch im Geschmack ist, wird ein riesiger Teil der alten Jaffa-Immobilien immer mehr verschmolzen - manche würden sagen, in einem Tempo, das sich zum Nachteil der Haube auswirkt. "Es ist aufregend zu sehen, wie all diese neuen Entwicklungen der alten Hafenstadt neues Leben einhauchen", sagt Sergio Tjong-Alvares, ein israelischer Journalist, der die Gegend gut kennt. "Trotzdem sehe ich diese Konstruktion auch mit einigem Unbehagen, weil ich befürchte, dass sie sich in eine weitere seelenlose, schillernde Enklave verwandelt."

Aber immer unerschütterlich Jaffa war schon immer ein Durcheinander und in Arbeit. Wenn die Ankunft des mondänen Setai Tel Aviv das Boot in diesen geschichtsträchtigen Vierteln wiegt, ist dies wahrscheinlich beabsichtigt. Ich wette, dass Liebhaber von Geschichte und Luxusreisen nichts dagegen haben.

Teilansicht des zeitgemäßen Lobbybereichs des Setai Tel Aviv.

Die Preise im Setai Tel Aviv beginnen bei ca. 503 USD pro Nacht (einige höhere Preise beinhalten das Frühstück). Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Hotels.

Vielleicht ist es eine Strecke zu sagen, dass es im Nahen Osten nur um Neuerfindung geht, aber wo sonst könnte sich ein ehemaliges türkisches Gefängnis zu einem der neuesten Mitglieder von Leading Hotels of the World entwickeln? Zugegeben, Übernahmen dieser Größenordnung finden nicht über Nacht statt, aber angesichts der Geschichte des Aufruhrs und der Transformation in der Region scheint die Wiedergeburt eines historischen Jaffa-Klinks als nobler israelischer Barsch fast unvermeidlich.

Originale architektonische Details fließen in das ansprechende moderne Design des Setai Tel Aviv ein.

Der neue Setai Tel Aviv befindet sich an einer prominenten Stelle im sehr, sehr alten Jaffa - einer Stadt, die heute Teil von Tel Aviv ist, aber nach einem Sohn Noahs benannt wurde und Wurzeln hat, die mehr als 3.000 Jahre zurückreichen. Das einst als "Kishle" bezeichnete türkische Wort für Gefängnis wurde ursprünglich im späten 19. Jahrhundert von den Osmanischen Türken als Gefängnis erbaut. Es befand sich an der Stelle einer Festung aus der Zeit der Kreuzfahrer an der nordöstlichen Ecke des Es ist nur ein paar Schritte von der Strandpromenade entfernt, die Jaffa mit dem Herzen von Tel Aviv verbindet, mit endlosen Ausblicken auf das Mittelmeer im Westen und die modernen Türme der modernen Stadt im Norden. das private Investmentbüro der bekannten Jordache Jeans-Familie Nakash (wer könnte diese frechen Anzeigen vergessen?)

Der Investor Joseph Nakash hat eine gewisse persönliche Beziehung zu dem Ort - die israelische Wirtschaftszeitung Globes berichtete, dass er als Teenager in der Nachbarschaft in eine Pferderäuberung verwickelt war, die ihn für einige Tage im Kishle verschanzt hatte. Damals war der Ort eher ahnungsvoll, wie es die osmanischen Oberherren beabsichtigt hatten. Globes zufolge war es „als geschlossenes Gebäude konzipiert, das von einer Mauer umgeben ist und drei Hauptgebäude mit einer Mischung aus Haft- und Isolationszellen, Verwaltungs- und Serviceräumen, Höfen und späteren Anbauten enthält.“ Nach der Unabhängigkeit Israels übernahm die israelische Polizei das Gebäude Kishle, aber sie zogen sich 2005 in ein moderneres Hauptquartier zurück (anderswo in Jaffa). Andenken an die Vergangenheit der Festung sind erhalten: Türkische Kanonen pfeffern die Promenade, die den historischen Jaffa-Hügel hinter dem Hotelgelände hinaufführt.

Außenansicht des Setai Tel Aviv. Das Hotel befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Kishle-Gefängnisses in Tel. + Aviv-Jaffa, Israel.

Der Setai Tel Aviv

Vom Gefängnis zum Instagram Candy

Einige der Vorarbeiten haben tatsächlich vor Jahren begonnen. Ein Luxushotel, das sich in einem Viertel mit versteckten Steinbögen und verwinkelten Gassen befindet und nur wenige Schritte von Jaffas legendärer Al-Bahr-Moschee (der Seemoschee) aus dem 16. Jahrhundert entfernt ist, ist heute ein Paradebeispiel für den geschäftigen Süden von Tel Aviv. Die Israel Antiquities Authority führte die erforderlichen Inspektionen durch, in deren Verlauf Relikte aus der Zeit ausgegraben wurden, als die Kreuzfahrer in diesen so häufig umkämpften Teilen herrschten. Zu den Funden gehörten Überreste von vermutlich 1799 von Napoleons Truppen geschlachteten osmanischen Soldaten.

Das Hotel verfügt über zahlreiche Elemente aus der ursprünglichen Struktur, wie den Steinbogen am Hoteleingang mit dem kalligraphischen Siegel von Sultan Abdul Hamid II., Dem 34. Sultan des Osmanischen Reiches. Sichtbares Mauerwerk ist reichlich vorhanden. "Das Gebäude aus dem 13. Jahrhundert, auf dem das neue Hotel basiert, ist einzigartig. Wir haben sorgfältig darauf geachtet, wichtige historische Elemente zu erhalten und in den Umbau des Gebäudes einfließen zu lassen", erklärt Bruno H. de Schuyter, General von Setai Tel Aviv Der ursprüngliche Kishle, einschließlich Holzdecken und Schmiedearbeiten, ist erhalten geblieben, während Holztüren und -fenster originalgetreu nachgebaut wurden. Die ehemaligen Gefängnishöfe wurden restauriert und dienen heute als Innenhöfe vor und hinter dem Hotel, die durch neu bepflanzte Höfe betont werden Zitrusbäume.

Das Schwimmbad am Setai Tel Aviv mit dem Mittelmeer im Hintergrund.

Der Setai Tel Aviv

Wie jeder, der jemals gesehen hat Mitternachtsexpress wird bezeugen, ein türkisches Gefängnis ist wahrscheinlich der letzte Ort, an dem Sie sein möchten, unabhängig vom Jahrhundert, aber die Metamorphose hier ist absolut. Es gibt zwei zusätzliche Stockwerke und einen neuen Flügel, der sensibel auf die Vergangenheit abgestimmt ist. Der neue Look wurde von Ara Design verfeinert und vereint orientalische und moderne mediterrane Einflüsse. Mashrabiyas (traditionelle Projektionsfenster mit geschnitztem Holzgitter) projizieren die Verzauberung der Arabischen Nacht auf der Außenseite, die von Kronleuchtern und polierten Oberflächen im Inneren beantwortet wird. Der Rezeptionsbereich ist von Gewölbedecken eingerahmt, die ein exotisches Ortsgefühl vermitteln. Auf der unterirdischen Ebene befinden sich eine Sauna und ein schickes türkisches Hamam. Schickes, modernes Mobiliar und kunstvolle Teppiche sorgen für eine voll ausgestattete Bar, die von Altholz aus dem Originaldach umgeben ist.

Ein Blick ins Neue

In Jaffa ging es schon immer ums Meer. Auf vier Ebenen der verglasten Terrassen genießen Sie einen faszinierenden Blick auf die Stadt und das Mittelmeer - das vom Infinity-Pool im Kaliber Kardashian auf einer ordentlich glatten Außenterrasse aus atemberaubend aussieht. Bei den Gästezimmern - es gibt 110 und zehn Suiten - sind Eichenmöbel und Ledertafeln in den Schränken ebenso hübsch wie Holzböden und dekorative Pendelleuchten. Über den bequemen Betten ergießen sich arabische Wandmuster. Die makellosen Badezimmer sind durch eine elektronische LED-Glastrennwand vom Schlafbereich getrennt. Wenn Sie Donald Trump über einen Besuch in Tel Aviv nachdenken, bevor die amerikanische Botschaft im Mai nach Jerusalem zieht, können Sie die kosmopolitische Beschränkung der Präsidentensuite in Betracht ziehen, die ein Hauptschlafzimmer, ein Gästezimmer, eine Küche mit Essbereich und einen luftigen Balkon umfasst in einen kühlen tausend Quadratfuß.

Am südlichen Rand von Tel Aviv ist die Küste von Jaffa ein beliebter Ort für Fischer.

Viele Reisende machen den Fehler, ein paar Bilder von Jaffas historischem Glockenturm aus der osmanischen Zeit zu machen (Sie können ihn von der Rückseite des Hotels aus sehen) und dann zum Strand oder anderswo zu rasen, aber das gemächliche Tempo von Jaffa ist ein willkommener Kontrast dazu die rasanteren 24-Stunden-Rhythmen der Innenstadt von Tel Aviv. Der lebhafte Jaffa-Flohmarkt ist ein Reiseziel für sich (außer am Samstag, wenn er geschlossen ist). Während die alte Welt noch im Geschmack ist, wird ein riesiger Teil der alten Jaffa-Immobilien immer mehr verschmolzen - manche würden sagen, in einem Tempo, das sich zum Nachteil der Haube auswirkt. "Es ist aufregend zu sehen, wie all diese neuen Entwicklungen der alten Hafenstadt neues Leben einhauchen", sagt Sergio Tjong-Alvares, ein israelischer Journalist, der die Gegend gut kennt. "Trotzdem sehe ich diese Konstruktion auch mit einigem Unbehagen, weil ich befürchte, dass sie sich in eine weitere seelenlose, schillernde Enklave verwandelt."

Aber immer unerschütterlich Jaffa war schon immer ein Durcheinander und in Arbeit. Wenn die Ankunft des mondänen Setai Tel Aviv das Boot in diesen geschichtsträchtigen Vierteln wiegt, ist dies wahrscheinlich beabsichtigt. Ich wette, dass Liebhaber von Geschichte und Luxusreisen nichts dagegen haben.

Teilansicht des zeitgemäßen Lobbybereichs des Setai Tel Aviv.

Die Preise im Setai Tel Aviv beginnen bei ca. 503 USD pro Nacht (einige höhere Preise beinhalten das Frühstück). Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Hotels.

Restauriertes Anwesen aus dem 12. Jahrhundert, einst ein osmanisches Gefängnis, wiedergeboren als The Setai Tel Aviv

Tel Aviv - 24. April 2018: Die Hotelmarke Setai hat heute offiziell ihr neuestes Hotel, das Setai Tel Aviv, am Mittelmeer am Eingang der antiken Stadt Jaffa eröffnet. Das städtische Resort mit 120 Gästezimmern und Suiten ist nach der Eröffnung des Setai - Sea of ​​Galilee 2017 der zweite Außenposten von Setai in Israel und das erste Hotel in Tel Aviv, das als Mitglied der Leading Hotels of the World ausgezeichnet wurde Organisation.

Torbögen aus dem 12. Jahrhundert begrüßen Sie in der Unterkunft

Das Anwesen wurde ursprünglich als Festung während der Herrschaft des Kreuzritterreichs über Jaffa im 12. Jahrhundert erbaut. Der Komplex mit fünf Gebäuden des Setai Tel Aviv, der auf Türkisch als "Kishle" oder "Gefängnis" bezeichnet wird, gehört aus historischer, kultureller und architektonischer Sicht zu den wichtigsten Objekten in Israel. Das Gebäude war Teil eines Komplexes, der erobert und dann von den dominantesten Imperien der Geschichte bewohnt wurde, beginnend mit der Kreuzritterzeit und durch das türkisch-osmanische Reich und die britische Herrschaft über Jaffa. Der Komplex diente bis 2005 als Polizeistation. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Gebäude monolithisch restauriert und in The Setai Tel Aviv umgewandelt.

Die ursprünglichen Gebäude und Steinkorridore, die sich um einen atemberaubenden Innenhof schlängeln, wurden in einem umfassenden Konservierungsprozess sorgfältig restauriert, der von der Israel Antiquities Authority, der Israel Preservation Society, Feigin Architects und dem für das Design und die Restaurierung verantwortlichen Architekten Eyal Ziv geleitet wurde Erhalt mehrerer ikonischer Strukturen in Tel Aviv, einschließlich der Saray-Gebäude und des Alhambra-Theaters. Im Rahmen der Renovierungsarbeiten haben die Architekten mehrere Gebäude abgerissen, die ursprüngliche Struktur wiederhergestellt, drei Stockwerke hinzugefügt und ein Untergeschoss ausgegraben. Letzteres spornte eine Reihe von umfangreichen archäologischen Ausgrabungen auf dem gesamten Gelände an, bei denen Artefakte aus dem 12. Jahrhundert entdeckt wurden, die alle im Setai Tel Aviv ausgestellt werden, um den Gästen Freude zu bereiten.

Innenhof und Lounge im Setai Tel Aviv

Die Unterkünfte in Setai Tel Aviv gehören zu den geräumigsten und am besten ausgestatteten des Landes. Die 120 Zimmer und Suiten bieten einen herrlichen Blick auf das Mittelmeer, den historischen Jaffa-Glockenturm und den Platz sowie die üppigen Innenhöfe mit Oliven- und Zitronenbäumen.

Die exklusiv vom Ara Design Studio entworfenen Unterkünfte im Setai Tel Aviv - von den Zimmern und Suiten des Hotels bis zu den öffentlichen Bereichen und Innenhöfen im Freien - sind mit wertvollen Möbeln aus Walnussholz, weißem Seestein aus der ursprünglichen Struktur des Gebäudes, maßgefertigten Messingelementen und Stoffen aus dem Nahen Osten ausgestattet. Das Interieur des Setai Tel Aviv erinnert an eine nahtlose Mischung aus klassischem und modernem Design, die die Lage in Jaffa widerspiegelt. Die Gäste begeben sich jeden Morgen auf handgewebte türkische Teppiche, die dem eleganten, erdfarbenen Dekor einen Hauch von Farbe verleihen. In der Zwischenzeit befinden sich vor den Fenstern vieler Gästezimmer mit Speerspitzen versehene Bars, die an das vergangene Leben des Gebäudes erinnern.

Die Präsidentensuite bietet einen Panoramablick auf Jaffa, das Mittelmeer und Tel Aviv

Das Setai Tel Aviv bietet das JAYA, ein neues Restaurantkonzept, das das Beste der israelischen Esskultur zelebriert und gleichzeitig das kulinarische Erbe von Jaffa und die türkischen Wurzeln der Unterkunft würdigt. Hier werden die Gäste mit saisonalen, regionalen Gerichten verwöhnt, während die Setai Tel Aviv Bar auf der anderen Seite des Innenhofs handgefertigte Cocktails, erlesene Weine und einen traditionellen britischen High Tea-Service serviert. Das JAYA Restaurant ist um eine schillernde brasilianische Bar aus blauem Marmor herum angeordnet.

Innenlobby im Setai Tel Aviv

Unterhalb der Lobby bietet das Setai Tel Aviv ein Spa mit umfassendem Service mit sieben Behandlungsräumen, einem traditionellen türkischen Hammam und einer umfangreichen Auswahl an klassischen Massagen und östlich inspirierten Behandlungen. Ein voll ausgestattetes Fitnessstudio mit privaten Umkleideräumen und Ruhebereichen steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Maniküre-, Pediküre- und Friseursalonservices des erfahrenen Hotelteams sind nach Vereinbarung ebenfalls verfügbar.

Die vier Meeting- und Banketträume des Setai Tel Aviv bieten Platz für bis zu 200 Personen und eignen sich für geschäftliche, familiäre und gesellschaftliche Anlässe. Alle Tagungsräume sind mit modernster Technologie ausgestattet, um alles von einem intimen Rückzugsort für Unternehmen bis zu einer Hochzeit auf der A-Liste zu vereinfachen.

Zu den Annehmlichkeiten im Setai Tel Aviv gehören:

  • Infinity-Pool auf dem Dach
  • Juweliergeschäft in der Lobby
  • Restaurant und Bar
  • Lobby-Bar mit umfassendem Service
  • Spa & Fitnessstudio
  • Beauty-Dienstleistungen
  • 24/7 In-Room Dining
  • Parkservice
  • Gut ausgestattete Tagungsräume
  • Umfassende Funktionen für Bankette und Veranstaltungen
  • 24/7 Concierge-Service

Ein ehemaliges Gefängnis aus der Zeit der Osmanen wurde in ein nobles städtisches Refugium im Herzen von Israels pulsierendster Stadt verwandelt.

  • Teile diesen Artikel
  • Pin It
  • Reddit
  • WhatsApp
  • Tumblr
  • Drucken
  • Sich unterhalten

Tel Aviv hat seit langem Besucher für seine schimmernden mediterranen Strände, die Bauhaus-Architektur, die das Alte und das Neue nahtlos in Einklang bringt, und die kosmopolitische Lebensfreude, die sich um eine gute Party dreht, angezogen. In einer Stadt, in der ständig das Gefühl besteht, dass etwas Neues und Besonderes in der Luft liegt, hat sich das Setai Tel Aviv, ein führendes Hotel der Welt, bereits seit seiner Eröffnung Anfang des Monats fest im Luxusportfolio der Stadt etabliert Ein herzliches Willkommen bei anspruchsvollen Reisenden und Einheimischen.

Das neueste Hotel in Setai befindet sich am Eingang zu Jaffa, einem der ältesten Häfen der Welt. Es verfügt über eine der besten Lagen der Stadt und bietet einfachen Zugang zu einem der lebhaftesten Märkte von Tel Aviv und zu pulsierenden Vierteln, die für ihre traditionelle und moderne Architektur bekannt sind Restaurants und kleine Boutiquen. Im Inneren wurden die Steinmauern des aus fünf Gebäuden bestehenden Komplexes des Hotels in den letzten 12 Jahren sorgfältig restauriert, um ein Gefühl von Raffinesse und Ruhe zu erhalten. Das Ergebnis ist ein nobler Rückzugsort in der Stadt, der an die reiche Geschichte des Anwesens erinnert. Ein heller, verglaster Innenhof und Sitzbereich erweitern die hübsche Lobby von innen nach außen. Sie enthüllt ihre Architektur und beleuchtet die Geschichte des Hotels als alte Festung aus der Kreuzzugszeit und später als Kishle (oder im osmanischen Zeitalter).

Die 120 eleganten Gästezimmer und Suiten sind mit türkischen Teppichen, strukturierten Kopfteilen, Ledertäfelungen und weichen Stoffen aus dem Nahen Osten ausgestattet, die die reichen Erdtöne der modernen Möbel ergänzen und das schimmernde Blau des Mittelmeers hervorheben, das von jedem Fenster aus sichtbar ist. Wenn Sie dem Trubel der Stadt entfliehen möchten, können Sie in die massive Präsidentensuite mit cremefarbenen Fenstern einchecken, die Panoramafenster und einen luftigen und offenen Grundriss mit separatem Wohn- und Essbereich bietet.

Der Infinity-Pool der städtischen Unterkunft befindet sich auf der Dachebene und bietet einen unverbauten Blick auf die gewundenen Strände der White City. Die Gäste werden am Pool oder auf dem Sonnendeck eine Ebene tiefer mit handwerklichen Cocktails und leichten Snacks verwöhnt, während sie ein wenig Vitamin D aufsaugen. Wenn die raue und ungehinderte Sonne ihren Tribut fordert, bietet das kühle, unterirdische Spa verjüngende Behandlungen Verwurzelt in östlichen Praktiken - ermöglicht eine sofortige Ruhepause. Die Kishle's Lobby, eine Bar mit einfallsreichen Cocktails, erlesenen israelischen und internationalen Weinen und High Tea-Service unter ihren beeindruckenden Torbögen, ist auch nach Tagen am Pool oder bei Erkundungstouren durch die Stadt ein schicker Rückzugsort.

Während der Mahlzeiten - und insbesondere beim Frühstück, das in Israel eine kulturelle Institution ist - bedeutet die Teilnahme an der explodierenden Essensszene in Tel Aviv, die Treppe hinunter nach Jaya zu gehen. Dort möchte Küchenchef Adir Cohen das israelische Essen hervorheben und gleichzeitig die alte Geschichte des Stadtviertels Setai und des Anwesens selbst würdigen. Dies macht es zu einem idealen Ort, um jeden Tag zu entspannen (oder loszulegen).

Stadtzentrum

Brown TLV (03-717 0200, http://www.browntlv.com, 25 Kalisher St, Budget 135 USD, D 250-350 USD) (Karte)
Achtung, alle Partylöwen: Dieses ‘urbane Hotel’ ist nach Ihrem Geschmack. Es befindet sich zwar nicht im besten Teil der Stadt, aber Szenegäste lieben die Bar auf dem Dach mit Sonnendeck und Whirlpool, können es kaum erwarten, das Kunstereignis am Dienstag in der Cocktail-Lounge im Erdgeschoss abzuwarten und die Yoga-Sitzungen am Wochenende zu genießen. Die Zimmer sind kompakt, aber stilvoll, einige verfügen über Whirlpools. Zu den weiteren Attraktionen zählen ein kostenloser Fahrradverleih, Parkplätze am Hotel (35 NIS pro Tag) und Gutscheine für ein kostenloses Frühstück in einer Reihe von schicken Neve Tzedek-Cafés.

Brown TLV

Center Chic Hotel (03-526 6100, http://www.atlas.co.il, 2 Zamenhoff St, US $ 189, d US $ 210) (Karte)
Der Name ist schauderhaft, aber dieses 50-Zimmer-Hotel in einem Bauhaus-Gebäude ist wegen seiner zentralen Lage, seiner gut ausgestatteten und ansprechend eingerichteten Zimmer und seiner schönen Dachterrasse eine Überlegung wert. Das Frühstück (21 USD) wird im Hotel Cinema nebenan serviert, das von derselben Firma betrieben wird. Dort können Sie auch einen kostenlosen Aperitif am frühen Abend genießen.

Zentrum Chic Hotel

Hotel Cinema (03-520 7100, http://www.atlas.co.il, 1 Zamenhoff St, r 240 USD, ste 300 USD) (Karte)
Fans der Leinwand werden die Ausstattung dieses umgebauten Kinos aus der Bauhaus-Zeit zu schätzen wissen. Die öffentlichen Bereiche sind mit alten Projektoren und Kino-Erinnerungsstücken ausgestattet. In den 83 Zimmern befinden sich Filmplakate und Lampen aus Stativen. Die Atmosphäre ist eher funktional als glamourös, obwohl der kostenlose Aperitif am frühen Abend auf der Dachterrasse eine Hollywood-Note verleiht. Es gibt kostenlose Parkplätze und einen Fahrradverleih.

Hotelkino

Lusky Hotel (03-516 3030, http://www.luskysuites-htl.co.il, 84 HaYarkon St, s / d / ste US $ 140/200/315) (Karte)
Das familiengeführte Hotel bietet gut ausgestattete Zimmer mit großen Fenstern, die viel Licht hereinlassen. Die meisten dieser Zimmer verfügen über eine Küchenzeile und einige über einen Balkon mit Meerblick. Die Wahl des Penthouses mit einem Schlafzimmer und einem riesigen Balkon mit Blick auf den Strand steht zweifellos. Autofahrer werden die kostenlose Tiefgarage zu schätzen wissen.

Lusky Hotel

Tel Aviv Beach & Port

Beachfront Hotel (03-726 5230, 03-744 0347, http://www.telavivbeachfront.co.il, 78 Herbert Samuel Esplanade, 30 US-Dollar, 80 US-Dollar, mit / ohne Bad 99 US-Dollar / 79 US-Dollar) (Karte )
Die Beachparty-Atmosphäre ist einer der vielen Gründe, in diesem Hostel gegenüber von Trumpeldor Beach zu übernachten. Eine Reihe sauberer, gepflegter Schlafsäle und Zimmer - einige mit Aussicht und eigener Terrasse - erwarten Sie ebenso wie eine Bar auf dem Dach, die jeden Abend kostenlose Sangria serviert. Kostenloses WLAN und Strandtücher stehen den Gästen zur Verfügung, das Internet kostet jedoch 60 NIS pro Stunde. Kein Frühstück.

Strandhotel

Hayarkon 48 Hostel (03-516 8989, http://www.hayarkon48.com, 48 HaYarkon St, dm 113NIS, r ohne / mit Bad 330 / 385NIS) (Karte)
Nur zwei Blocks vom Strand entfernt bietet dieses Hostel angemessene Einrichtungen wie eine Gemeinschaftsküche, eine Dachterrasse und eine Lounge mit Billardtisch und TV / DVD. Die Schlafsäle sind gemischt und nur für Frauen. Die einfachen privaten Zimmer verfügen über ein Doppelbett und Kabel-TV. Alle Schlafsäle und die Hälfte der Privatzimmer sind klimatisiert.

Hayarkon 48 Jugendherberge

Embassy Hotel (03-679 9999, http://www.embassy-hotel-telaviv.co.il, 76 Hayarkon St, 150-160 US-Dollar, 160-170 US-Dollar, 180 US-Dollar) (Karte)
Ein Dekor, das an Mad Men (Serie 1) erinnert, und eine Lage direkt gegenüber von Trumpeldor Beach sorgen dafür, dass dieses kleine Hotel den Meistern des Sommerstils gefallen wird, deren Budget die Preise der Boutique-Hotels in der Rothschild-Enklave kaum erreichen kann. Entscheiden Sie sich nach Möglichkeit für eine Suite, da diese größer ist als die etwas beengten Verhältnisse und über eine Küchenzeile verfügt.

Botschaft Hotel

Port Hotel (03-544 5544, http://www.porthoteltelaviv.com, 4 Yirmiyahu St, S / T US $ 150/160) (Karte)
Dieses selbsternannte "Mini-Hotel" in der Nähe des alten Hafens bietet etwas, was in Tel Aviv sehr selten ist - eine stilvolle Unterkunft für preisbewusste Reisende. Obwohl klein und ohne Aussicht, sind die Zimmer sauber und komfortabel. Die Dachterrasse und die Nähe zum Strand sind wichtige Pluspunkte.

Port Hotel

Mendeli Street Hotel (03-520 2700, http://www.mendelistreethotel.com, 5 Mendeli St) (Karte)
Im Sommer ist das Leben in diesem Hotel in der Nähe der Strände von Bograshov und Frischmann sowohl einfach als auch glamourös. Die Hotellobby und das Restaurant sind schickes Designmagazin, und die Zimmer sind ähnlich stilvoll, mit zeitgemäßer Ausstattung und guten Annehmlichkeiten. Das Standardzimmer ist kompakt, entscheiden Sie sich also für eine Deluxe oder Superior Version. Die Angestellten sind jung, charmant und sehr hilfsbereit.

Mendeli Street Hotel

Shalom Hotel & Relax (03-542 5555, http://www.atlas.co.il, 216 Hayarkon St, Standard- / Superiorzimmer US $ 263/303) (Karte)
Dieses Wellnesshotel ist wie ein Strandhaus gestaltet - wenn auch eines mit 51 Zimmern - und bietet jedem Gast eine kostenlose 15-minütige Massage im Behandlungsraum auf dem Dach. Die Zimmer sind attraktiv, aber klein, daher sollten Sie sich nach Möglichkeit für ein Superior-Zimmer entscheiden. Zu den öffentlichen Bereichen gehören eine Sonnenterrasse auf dem Dach und eine einladende Lobby-Lounge, in der ein köstliches Frühstück serviert wird.

Shalom Hotel & Relax

Art Plus Hotel (03-797 1700, http://www.atlas.co.il, 35 Ben Yehuda Street, s / d / ste US $ 265/280/310) (Karte)
Das Interieur dieses fünf Jahre alten Hotels mit Kunstmotiven ist nicht besonders alt und muss dringend renoviert werden. Glücklicherweise bieten ein neues Fitnessstudio und ein Spa eine Entschädigung, ebenso wie das kostenlose Parken und der kostenlose Aperitif am Nachmittag. Es gibt eine Dachterrasse mit Sonnenliegen, die meisten Gäste ziehen es jedoch vor, am nahe gelegenen Strand zu faulenzen.

Art Plus Hotel

Jaffa (Yafo)

Old Jaffa Hostel (03-682 2370, http://www.telaviv-hostel.com, 13 Amiad Street, 25 US-Dollar, 70-98 US-Dollar, 80-105 US-Dollar) (Karte)
Dieses Hostel befindet sich in einem osmanischen Haus auf dem Flohmarkt und ist definitiv die stimmungsvollste Option in seiner Preisklasse in Tel Aviv, aber nicht die komfortabelste. Schlafsäle sind preisgünstig und es gibt eine großzügige Anzahl von Gemeinschaftsbädern, aber die privaten Zimmer sind überteuert. Es gibt eine Gemeinschaftsküche und eine Dachterrasse mit Meerblick. Im Sommer können Sie für 21 USD auf dem Dach übernachten.

Altes Jaffa Hostel

Old Jaffa Khan (052 866 6232, [email protected], 5 Mazar Taleh Street, Old Jaffa, US $ 350)
Versteckt in einer ruhigen Enklave von Künstlerateliers in Old Jaffa eignen sich diese Studio-Apartments perfekt für einen romantischen Kurzurlaub. Zwei haben Meerblick und zwei private Gärten - alle sind wunderschön. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein Whirlpool, Kabel-TV, ein Musiksystem und eine Küchenzeile mit einem Wasserkocher und einer Espressomaschine. Das Frühstück wird in einem nahe gelegenen Café serviert.

Der alte Jaffa Khan

Market House Hotel (03-542 5555, http://www.atlashotels.co.il, 5 Beit Eshel St, Jaffa, US $ 285, d US $ 300) (Karte)
Es gibt nicht viele Möglichkeiten im Leben, in einem Gebäude mit Resten einer byzantinischen Kapelle aus dem 8. Jahrhundert zu wohnen, aber genau das bietet dieses kürzlich eröffnete Hotel mitten auf dem Flohmarkt. Die Zimmer sind stilvoll, schallisoliert und mit Wasserkocher und Kühlschrank ausgestattet. Die Standards sind etwas eng. Entscheiden Sie sich daher nach Möglichkeit für ein Superior- oder Penthouse-Zimmer. Das Frühstück wird in der Lobby im Erdgeschoss serviert. Am frühen Abend wird in der Lounge im Obergeschoss ein kostenloser Aperitif angeboten.

Markthaus Hotel