Die 10 besten Aktivitäten in Madrid im Frühling

Madrids Kirschblüte erwacht jedes Frühjahr zum Leben und es gibt keinen besseren Ort, um die Bäume in ihrer ganzen Pracht zu sehen als den Park Quinta de los Molinos nordöstlich des Stadtzentrums. Nehmen Sie die Linie 5 der U-Bahn und steigen Sie an der Station Suanzes direkt gegenüber dem Park aus.

Erkunden Sie die Stadt mit dem Fahrrad

Machen Sie das Beste aus dem angenehmen Wetter, bevor es zu heiß wird, indem Sie die Stadt mit dem Fahrrad erkunden. BiciMAD ist Madrids Stadtfahrradprogramm. Es gibt Fahrradstationen in der Stadt und Sie können sich an den Automaten an jeder Station anmelden. Fahrräder können stundenweise gemietet werden oder Sie können sich für eine Jahreskarte anmelden, wenn Sie in der Stadt wohnen. Ein großartiger Ort zum Radfahren ist das Madrid Rio, Madrids Flussparkviertel, das kürzlich vom Stadtrat ausgebaut wurde.

Nehmen Sie an den Feierlichkeiten in San Isidro teil

Madrids Schutzpatron wird jedes Jahr vom 11. bis 15. Mai mit religiösen Veranstaltungen, traditionellem Tanz, Stierkämpfen, Konzerten, Straßenfesten und vielem mehr gefeiert. Es ist eine großartige Zeit, um Madrids lebenslustigen Partygeist zu erleben und einige der berühmten Traditionen der Stadt kennenzulernen.

Ostern

Wenn Sie über Ostern zufällig in Madrid sind, verpassen Sie nicht die Paraden, die sich durch die Stadt schlängeln. Jede Karwoche finden Dutzende von Veranstaltungen statt, die mit verschiedenen Kirchen verbunden sind. Büßer tragen dramatische, kegelförmige Kapuzen (sie haben trotz ihrer unglücklichen Ähnlichkeit nichts mit dem Ku-Klux-Klan zu tun), während Männer riesige Statuen von Jesus und der Jungfrau Maria tragen und Frauen in traditionellen Spitzen-Mantillas folgen.