15 Dinge, die Sie über den Garten der irdischen Genüsse von Bosch wissen sollten

Die Arbeit von Bosch wird im Allgemeinen als Warnung vor der Lust und das zentrale Panel als Repräsentation der Vergänglichkeit weltlichen Vergnügens beschrieben. Das Gemälde ist somit eine sequenzielle Erzählung, die den Anfangszustand der Unschuld der Menschheit in Eden darstellt, gefolgt von der anschließenden Verdorbenheit dieser Unschuld nach der Erschaffung von Eva und schließlich der Bestrafung der verschiedenen Todsünden, insbesondere der Lust in der Hölle. Zu verschiedenen Zeiten in seiner Geschichte wurde das Triptychon als bekannt Die Sünden der Welt und Die Löhne der Sünde.

Befürworter dieser Idee weisen darauf hin, dass Moralisten während der Bosch-Ära glaubten, dass es die Versuchung der Frau - letztendlich der Eva - war, die Männer in ein Leben voller Lech und Sünde führte. Dies würde erklären, warum die Frauen im mittleren Gremium zu den aktiven Teilnehmern gehören, die den Sturz herbeiführen. Zu dieser Zeit wurde die Kraft der Weiblichkeit oft durch die Darstellung einer Frau, die von einem Kreis von Männern umgeben war, dargestellt.

Bornholm: Der Garten der irdischen Freuden

Der Garten der irdischen Freuden (Film) - Infobox Filmename = Der Garten der irdischen Freuden imdb> Wikipedia

Der Garten der überirdischen Freuden - Infobox Buchtitel = Der Garten der Wahnsinnsfreuden title orig = Übersetzer = Bildunterschrift = Erstausgabe cover author = Robert Rankin cover artist = Land = Großbritannien language = Englisch series = Genre = Romanverlag = Doubleday…… Wikipedia

Garten der irdischen Freuden (Begriffsklärung) - Der Garten der irdischen Freuden ist ein Gemälde von Hieronymus Bosch. Der Garten der irdischen Freuden kann sich auch beziehen auf: In der Literatur: * Ein Garten der irdischen Freuden, ein Roman von Joyce Carol OatesIn Film: * Der Garten der irdischen Freuden (Film), ein 2006…… Wikipedia

Der Garten der überirdischen Freuden (Album) - Infobox Album | Name = The Garden of Unearthly Delights Typ = Studio Künstler = Cathedral Veröffentlicht = 26. Januar 2006 Aufgenommen = Mai 2005 Genre = Doom Metal Heavy Metal Länge = 70:53 Label = Nuclear Blast Produzent = Warren Riker Rezensionen = Last…… Wikipedia

Garten der irdischen Freuden - (um 1505 1510, Madr> Wörterbuch der Renaissancekunst

Ein Garten der irdischen Freuden - Infobox Buch | name = Ein Garten der irdischen Freuden title orig = übersetzer = bildunterschrift = autor = Joyce Carol Oates illustrator = cover artist = land = USA language = Englisch series = genre = Romanverlag = Vanguard Press…… Wikipedia

Earthly Delights (Plattenlabel) - Earthly Delights ist ein 1986 von Nigel Ayers of Nocturnal Emissions gegründetes Plattenlabel. Der Name des Etiketts bezieht sich auf das Gemälde von Hieronymous Bosch Der Garten der irdischen Freuden. Vinyl ReleasesCaroline K jetzt warten auf letztes Jahr LP EARTH001…… Wikipedia

Irdische Freuden - kann sich beziehen auf: * Earthly Delights (Plattenlabel), ein britisches Plattenlabel * Earthly Delights (Computerspiel), ein Textabenteuerspiel für den Apple IIee auch * The Garden of Earthly Delights, ein Gemälde von Hieronymus Bosch… Wikipedia

Earthly Delights (Computerspiel) - Infobox VG | Titel = Earthly Delights Entwickler = Roger Webster Daniel Leviton Herausgeber = Datamost Designer = Roger Webster Daniel Leviton Engine = veröffentlicht = 1983 Genre = Adventure-Modi = Einzelspieler-Bewertungen = Plattformen = Apple II-Medien =…… Wikipedia

Die Kuckucksuhren der Hölle - Studioalbum von Buckethead Erschienen am 20. April 2004… Wikipedia

1. Es ist ein Triptychon, das nach seiner zentralen Tafel benannt ist.

In einem mutigen Schritt versuchte Bosch, die gesamte menschliche Erfahrung vom Leben bis ins Jenseits in drei verwandten Leinwänden darzustellen. Die erste auf der linken Seite soll das Paradies darstellen, die letzte auf der rechten Seite ist die Hölle. Und in der Mitte liegt Der Garten der irdischen Freuden.

2. Das Datum der Erstellung steht zur Debatte.

Bosch hat seine Arbeiten nie datiert, was die Arbeit der Kunsthistoriker etwas schwieriger macht. Einige stellten fest, dass Bosch begann Der Garten der irdischen Freuden im Jahr 1490, als er etwa 40 Jahre alt gewesen wäre. (Sein genaues Geburtsjahr ist nicht bekannt, wird aber für um 1450 angenommen.) Es wurde jedoch geschätzt, dass das Stück zwischen 1510 und 1515 fertiggestellt wurde.

8. Die Hingabe und Berufung, die in diesem Stück gezeigt wird, stammte von Bosch's Vater.

Über das Leben dieses Künstlers aus der frühen niederländischen Renaissance ist wenig bekannt, aber wir wissen, dass sowohl sein Vater als auch sein Großvater Maler waren. Bosch-Vater Antonius van Aken war auch Berater der Erlauchten Bruderschaft Unserer Lieben Frau, einer Gruppe von Christen, die sich der Verherrlichung der Jungfrau Maria verschrieben hatten. Kurz bevor er anfing zu arbeiten Der Garten der irdischen FreudenBosch folgte dem Beispiel seines Vaters und schloss sich ebenfalls der Bruderschaft an.

9. Obwohl religiös, wurde dies wahrscheinlich nicht für eine Kirche gemalt.

Seine Botschaft mag eine der Moral und Keuschheit gewesen sein, aber die Bilder von Der Garten der irdischen Freuden war einfach zu komisch, um in einem Gotteshaus ausgestellt zu werden. Es ist weitaus wahrscheinlicher, dass es sich bei der Arbeit um einen Auftrag für einen wohlhabenden Mäzen handelte, möglicherweise ein Mitglied der Illustrierten Bruderschaft Unserer Lieben Frau.

10. Es war vielleicht ein Hit in seiner Zeit.

Der Garten der irdischen Freuden Das erste Mal in die Geschichte aufgenommen wurde es im Jahr 1517, als der italienische Chronist Antonio de Beatis wahrscheinlich bemerkte, dass er es in einem Brüsseler Palast sah, der den Grafen von Nassau gehörte. Er bemerkte nicht die kritische Rezeption des Stückes, aber die Tatsache, dass Reproduktionen gemacht wurden, einschließlich eines Gemäldes und eines Wandteppichs, lässt vermuten, dass die bawdy und bizarre Einstellung von Bosch zur Verdammnis ein Publikum gefunden hat.

11. Die Verfälschung des Wortes Gottes durch den Menschen wird mit zwei Händen dargestellt.

Das erste wird im Paradies gezeigt, eine sanft erhobene rechte Hand, als Gott Eva Adam vorstellt. In der letzten Tafel ist eine Hand, die diese Position nachahmt, abgetrennt, grau vor Fäulnis und durch die Mitte gestochen dargestellt. Ein Würfel für Glücksspiele sitzt auf den Fingern in Hell's unterer linker Seite auf einer blauen Scheibe. Ihre Botschaft ist grausam, aber klar.

12. Es wird angenommen, dass seine Farben thematisch sind.

Pink symbolisiert hier die Göttlichkeit, da sowohl Gott (auf der ersten Tafel) als auch die Quelle des Lebens hinter ihm von der warmen Farbe strahlen. Blau soll die Erde repräsentieren, und im weiteren Sinne seine Freuden wie blaue Beeren, die man genießen kann, blaue Fässer, aus denen man fressen kann, blaue Teiche, in denen man herumtollen kann und Kreaturen, mit denen man herumtollen kann. Rot steht für Leidenschaft. Erdtöne repräsentieren den Geist: Je dunkler seine Brauntöne werden, desto uneinlösbarer ist der Mensch geworden. Schließlich fehlt das im ersten Panel strahlende Limonengrün fast vollständig im letzten Panel, was die Theorie stützt, dass es das Gute darstellt.

13. Es ist größer als du denkst.

Klar, mit all diesen Details würde man erwarten, dass es groß ist. Aber Der Garten der frühen Freuden ist wirklich groß. Das mittlere Paneel misst etwa 6,25 x 6,5 Fuß, während jedes Seitenpaneel etwa 7,25 x 3,25 Fuß misst. Dies bedeutet, dass dieses Teil bei geöffneten Paneelen fast 3 Meter breit ist.