So bereiten Sie die perfekte Aubergine zu

Dieser Artikel wurde von unserem geschulten Team von Redakteuren und Forschern mitverfasst und auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft. Zusammen zitierten sie Informationen aus 11 Referenzen. Das Content Management Team von wikiHow überwacht sorgfältig die Arbeit unserer Redaktion, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Standards entspricht.

Das wikiHow-Videoteam befolgte auch die Anweisungen des Artikels und bestätigte, dass sie funktionieren. Mehr erfahren.

Aubergine ist ein herzhaftes Gemüse, das ebenso köstlich wie gesund und voller Antioxidantien ist. Wenn Sie das lebhafte Gemüse kochen möchten, müssen Sie es zuerst richtig zubereiten. Beginnen Sie, indem Sie die perfekt reife Aubergine nach Farbe und Größe pflücken. Schneiden Sie dann die Aubergine, schälen Sie sie, wenn Sie möchten, und salzen Sie das Gemüse, wenn Sie den Geschmack hervorheben möchten, und verhindern Sie, dass es beim Kochen feucht wird. Guten Appetit!

So bereiten Sie den perfekten Stundenplan vor

Es gibt Zeiten, in denen wir alle Schwierigkeiten haben, einen Unterrichtsplan zu erstellen, der nicht nur bei den Schülern gut ankommt, sondern auch festgelegte Lernziele erreicht. Wenn Sie eine Persönlichkeit vom Typ A sind, versuchen Sie möglicherweise, eine Lösung für den „perfekten Unterrichtsplan“ zu finden. Ich hasse es, derjenige zu sein, der Ihnen das klar macht, aber Perfektion gibt es in nichts und das gleiche gilt für das Schreiben eines Unterrichtsplans. Ich kann Ihnen nicht helfen, den perfekten Stundenplan vorzubereiten, aber ich kann Ihnen helfen, einen verdammt guten vorzubereiten!

Im Folgenden finden Sie einige einfache Tipps, mit denen Sie einen Unterrichtsplan für Ihre Sprachschüler erstellen können:

1. Verstehen Sie das Niveau und die Fähigkeiten Ihrer Schüler. Wann immer Sie einen Unterricht planen, ist es wichtig, das Sprachniveau Ihrer Schüler zu erkennen. Sie müssen die Fähigkeiten Ihrer Schüler während Ihrer gesamten Vorbereitungszeit berücksichtigen. Wenn Sie ein Sprachbuch verwenden, das von Ihrer Schule oder Ihrem Institut für die Klasse, die Sie unterrichten, zugewiesen wurde, müssen Sie es möglicherweise an das Niveau Ihrer Schüler anpassen.

2. Verwenden Sie das Buch als Startrampe und nicht als Krücke. Wenn Sie die gesamte Unterrichtszeit damit verbringen, einfach den im Buch gegebenen Umrissen zu folgen, ohne der Lektion etwas anderes hinzuzufügen, wird Ihre Lektion bei Ihren Schülern nicht sehr gut ankommen, die meisten von ihnen hätten das Buch möglicherweise selbst lesen können. Ihre Aufgabe als Lehrer ist es, etwas über das Buch hinaus an den Tisch zu bringen. Das Buch ist nur ein Grundgerüst für Ihre Lektion. Sie müssen es ausfüllen, um es wirklich aussagekräftig zu machen. Sie können dies tun, indem Sie den Unterricht auf das wirkliche Leben beziehen, relevante Zusatzmaterialien hinzufügen oder zusätzliche Aktivitäten für Ihre Schüler erstellen.

Wenn Sie die gesamte Unterrichtszeit damit verbringen, einfach den im Buch gegebenen Umrissen zu folgen, ohne der Lektion etwas anderes hinzuzufügen, wird Ihre Lektion bei Ihren Schülern nicht sehr gut abschneiden

3. Erkennen Sie die Aufmerksamkeitsspanne Ihrer Schüler. Wenn Sie Kindergartenschüler unterrichten, ist es sehr unwahrscheinlich, dass sie eine Stunde lang still sitzen und sich auf eine Aktivität konzentrieren können. Sogar Erwachsene werden Mühe haben, das zu tun! Brechen Sie stattdessen die Lektion ab. Nehmen Sie sich in Ihrem Unterricht Zeit für Aktivitäten, bei denen die Schüler sich bewegen, strecken und sprechen müssen. Als Faustregel gilt, dass Sie für jede 50-minütige Unterrichtsstunde drei verschiedene Aktivitäten durchführen sollten. Zum Beispiel 20 Minuten Lesen und Schreiben, 15 Minuten Diskussion / Debatte im Klassenzimmer und 15 Minuten Aktivität.

4. Verwenden Sie verschiedene Lehrmittel. Wenn Sie möchten, dass sich Ihre Schüler wirklich mit Ihrem Unterricht beschäftigen, ist es möglicherweise eine gute Idee, etwas anderes als ein Buch in Ihr Klassenzimmer zu bringen. Wenn Sie Ihrem Unterrichtsplan Videoclips, Musik oder sogar einfache Requisiten hinzufügen, achten die Schüler mit größerer Wahrscheinlichkeit darauf. Sie können auch Aktivitäten ausführen, für die beispielsweise Farbe, farbiges Papier oder Bausteine ​​erforderlich sind. Das Entwickeln von Ideen und Beschaffungsmaterialien kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber wenn Sie einen guten Unterrichtsplan erstellen möchten, müssen Sie sich die Mühe machen!

5. Bereiten Sie sich auf einen Backup-Plan vor. Möglicherweise fragen Sie, warum Sie einen Sicherungsplan benötigen, wenn Sie zunächst einen guten Unterrichtsplan erstellen. Das Besondere an der Arbeit mit Menschen ist, dass es immer eine Variable des „Unbekannten“ gibt. Möglicherweise haben Sie einen sehr unterhaltsamen und aufregenden Stundenplan, der einige verschiedene Aktivitäten umfasst und 15 bis 20 Schüler erfordert. Dann, wenn Sie in der Klasse auftauchen, stellen Sie fest, dass die Grippe herumgegangen ist und Sie nur 7 Schüler in der Klasse haben. In dieser Situation benötigen Sie einen Sicherungsplan. Einen großartigen Stundenplan vorzubereiten bedeutet, einen Plan B vorzubereiten.

Wenn Sie diesen einfachen Schritten folgen, sind Sie der Vorbereitung des perfekten Unterrichtsplans umso näher gekommen. Seien Sie auf das Unerwartete vorbereitet und haben Sie keine Angst vor Improvisationen. Denken Sie vor allem daran, Spaß zu haben!
Was ist mit Ihnen? Wann hast du deine allererste Klasse gegeben, wie ist es gelaufen? Warst du komplett vorbereitet? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich unten mit!

Über den Autor

Emily hat Englisch für ESL-Lerner in vier asiatischen Ländern unterrichtet. Obwohl sie Schüler von 3-60 Jahren unterrichtete, hat sie eine bestimmte Vorliebe für Kinder im Vorschulalter und Studenten. Sie hat auch als ESL-Curriculum-Autorin gearbeitet und ist TESOL-zertifiziert. Wenn sie nicht unterrichtet, liebt sie es, Filme zu schauen und zu machen.

Rebecca Bragg

Rebecca Bragg ist seit 1979 Autorin. Von 1988 bis 2000 war sie Reporterin für Kanadas größte Zeitung, den "Toronto Star", der sich auf Reisen spezialisiert hat. Sie hat einen Master of Arts in englischer Literatur und kreativem Schreiben und hat in Indien und Nepal gelebt. In beiden Ländern engagierte sie sich ehrenamtlich in Tierrettungsorganisationen.

Aubergine, die angeblich von Thomas Jefferson nach Nordamerika gebracht wurde, ist seit Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse in der mediterranen und nahöstlichen kulinarischen Tradition. Kleine Sorten sind zart genug, um keine vorherige Aufmerksamkeit zu erfordern, aber der Geschmack und die Konsistenz großer, reifer Auberginen werden verbessert, indem sie "angeschwitzt" werden, um bitter schmeckende Säfte zu erhalten. Dieses Verfahren hilft auch, Zellmembranen zusammenzubrechen, wodurch die schwammartige Kapazität des Gemüsefleisches zum Aufsaugen von Öl verringert wird. Die Samen einer frischen Aubergine sollten weich und kaum sichtbar sein. Wenn dies der Fall ist, müssen sie nicht entfernt werden. Wenn die Samen braun sind, schöpfen Sie sie mit einem Löffel aus.

Mehr Perfekte Produkte

SparkPeople, SparkCoach, SparkPages, SparkPoints, SparkDiet, SparkAmerica, SparkRecipes, DailySpark und andere Marken sind Marken von SparkPeople, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Kein Teil dieser Website darf ohne die Erlaubnis von SparkPeople oder seinen autorisierten Partnern verwendet werden.
SPARKPEOPLE ist eine eingetragene Marke von SparkPeople, Inc. in den USA, der Europäischen Union, Kanada und Australien. Alle Rechte vorbehalten.

HINWEIS: Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt am 25. Oktober 2013 aktualisiert

Schritt 1

Oben abschneiden und die Aubergine schälen. Die purpurschwarze Haut großer Auberginen ist in der Regel hart, enthält aber auch die größte Konzentration von Nasunin, einem starken Antioxidans. Beim Schälen des Gemüses in "Streifen", wie von "Fine Cooking" empfohlen, bleiben einige dieser Nährstoffe erhalten. Wenn Sie die Aubergine grillen möchten, können Sie die Form der Scheiben beibehalten, indem Sie sie bis nach dem Garen auf der Haut belassen.

Schritt 5

Die Auberginenstücke ausspülen und auspressen. Halten Sie das Sieb unter kaltes fließendes Wasser, um das Salz wegzuspülen. Drücken Sie die Stücke vorsichtig, aber fest zusammen, um die verbleibende Flüssigkeit herauszulocken, und legen Sie sie auf Papiertücher.

Dinge, die du brauchen wirst

2 große Auberginen

Koscheres oder grobes Meersalz

"Fine Cuisine" bietet einige Tipps, um die Frische von Auberginen vor dem Kauf zu erkennen. Die Haut sollte glatt, glänzend und faltenfrei sein. Die Einkerbung Ihres Fingers, wenn Sie in das Fleisch drücken, sollte sofort zurückspringen. Idealerweise sollte der Stiel ein wenig feucht aussehen, als ob er frisch geschnitten wäre. Verwenden Sie die Aubergine so bald wie möglich nach dem Kauf, aber sie bleibt zwei bis drei Tage lang frisch im Gemüse. Entfernen Sie alle braunen oder ausgehärteten Stellen im Fleisch. Wenn Sie zu viele Verfärbungen sehen und die Samen ebenfalls braun sind, ist die Aubergine über ihre Blütezeit hinaus und Sie sollten sich eine neue zulegen.

Der Cook's Thesaurus besagt, dass männliche Auberginen weniger Samen haben und weniger bitter sind als weibliche Auberginen. Sehen Sie sich die Vertiefung unten an, um das Geschlecht einer Aubergine zu bestimmen. Wenn tief und strichförmig, ist die Aubergine weiblich. Wenn flach und rund, ist es männlich.

Schau das Video: Aubergine zubereiten (Dezember 2019).