Colms Blog

Wenn es darum geht, eine gute PowerPoint-Präsentation zu erstellen, kann die Auswahl eines interessanten Themas Ihren Erfolg bestimmen. Sowohl Lehrer als auch Schüler langweilen sich bei langweiligen Präsentationsthemen. Um zu vermeiden, dass Sie Ihr Publikum verlieren und eine schlechtere Note erhalten, sollten Sie zunächst ein paar coole Präsentationsideen durchgehen, um ein perfektes Thema auszuwählen.

Da es so viele verschiedene Themen gibt, kann es für Sie schwierig sein, geeignete Themen für Präsentationsaufgaben zu finden. Bevor Sie beginnen, lesen Sie diese Checkliste durch und entscheiden Sie sich für ein Thema:

Gehen Sie online und suchen Sie nach interessanten Präsentationsthemen. Es gibt keine Garantie, dass Sie ein gutes Thema zum Erkunden finden, aber Sie können sich inspirieren lassen, um Ihre eigene Idee zu entwickeln.

Sprechen Sie mit Ihrem Lehrer

Ihre Professoren können Ihnen einige einzigartige Präsentationsideen liefern, wenn Sie ihre Hilfe sofort in Anspruch nehmen. Warten Sie nicht, bis ein anderer Schüler ein cooles Thema erhält.

Der einfachste Weg, eine effektive Präsentation zu erstellen, besteht darin, über etwas zu berichten, das Sie interessiert oder gut kennt. Die besten Ideen für Präsentationsthemen stammen aus dem Fachwissen oder der Erfahrung einer Person. Überlegen Sie sich also genau, was Sie dazu bringt, sich auf ein bestimmtes Thema einzulassen, und konstruieren Sie daraus ein Thema.
Wenn Sie bezüglich Ihrer Präsentation immer noch unsicher sind, lesen Sie weiter, um eine breite Palette an interessanten Präsentationsthemen zu finden.

25. Oktober 2010 Kultur - „Keine Kultur kann leben, wenn sie versucht, exklusiv zu sein.“

Was ist Kultur? Kultur Soweit ich je gewusst habe, handelt es sich um eine Sammlung von Überzeugungen, Gewohnheiten und Einstellungen, die von einer Gruppe von Menschen vertreten wurden, unabhängig davon, ob sie einheimisch oder verstreut sind. Man kann gleichzeitig mehreren verschiedenen Kulturen angehören, aber meines Erachtens ist es unmöglich, sich vollständig von der Kultur zu trennen, wie es heißt: „Kein Mensch ist eine Insel“. Während der Ausdruck nie für Menschen in Kulturen gedacht war, passt er auch ziemlich gut zu dieser Situation.

Nun kann die Definition, die ich immer hatte, auf eine Reihe von erlernten Verhaltensweisen verallgemeinert werden. Die folgende Website enthält einige sehr gute Informationen zur Kultur und ich stimme den Meinungen des Autors durchaus zu.

Da ich jedoch kein Soziologiestudent oder Psychologiestudent oder -forscher bin, habe ich keine wirkliche Grundlage in den Begriffen und Techniken, um angemessen zusammenzufassen, was Kultur ist. Stattdessen werde ich mich mit meinen Meinungen und Erfahrungen der Kultur befassen.

Kultur hat zwei Bedeutungen. Man ist verwandt mit „bring cultured“, das vertraut ist und häufig an Kunstformen wie Poesie, klassischer Musik und Kunst teilnimmt. Einige andere Kunstformen, die nicht zu den „traditionellen“ Kunstformen passen, wie beispielsweise die Kunst der Bewegung oder Videospiele, werden in diesem Paradigma der „Kultivierung“ jedoch nicht berücksichtigt.
Diese Denkweise hat jedoch ihren Platz, wie Andre Malraux sagte: „Kultur ist die Summe aller Formen der Kunst, der Liebe und des Denkens, die es dem Menschen im Laufe der Jahrhunderte ermöglicht haben, weniger zu sein versklavt “. Es ist eine schöne Art, darüber nachzudenken.

Ich denke jedoch, dass das große Kulturproblem nicht das „Werden“ ist, sondern die Reihe der erlernten Verhaltensweisen. Diese Kulturen ändern sich und passen sich an, auch wenn sie sich festsetzen sollen, oder sie sterben, wie das Zitat eines wenig bekannten Philosophen namens Mahatma Gandhi im Titel zeigt. Kulturen können unsere Vorurteile, unsere Vorlieben und Abneigungen definieren und insgesamt dazu beitragen, dass wir uns selbst verändern. Ein Mensch kann gleichzeitig Teil vieler Kulturen sein. Ich habe viele polarisierte Kulturen wie die restriktive Kultur des Nahen Ostens und die freien (ish) westlichen Kulturen erlebt. Je mehr ich erlebe, desto weniger finde ich, dass ich mich an eine bestimmte Kultur binde.
Ich habe wirklich keine Einsicht mehr, was Kultur ist oder wie ich sie definieren kann, nicht, was ich wirklich habe. Es ist eine fließende und schwierige Sache, es genau zu definieren, und ich sehe keinen wirklichen Vorteil darin, zu verstehen, was es genau ist, als Potter Stewart über Pornografie zu paraphrasieren: "Ich kann es nicht definieren, aber ich weiß es, wenn ich es sehe." Ich fühle mich für Kultur.

Eine Liste interessanter Präsentationsthemen für das College

Damit Sie Ihre College-Präsentationen spannend gestalten können, haben wir eine Liste mit universell interessanten Themen in verschiedenen Fächern zusammengestellt. Die Studienbereiche sind alphabetisch geordnet.

Wenn Sie es eilig haben und keine Zeit haben, eine PowerPoint-Präsentation selbst zu erstellen, können Sie unsere erstklassige Unterstützung in Anspruch nehmen. Geben Sie Ihre erste Bestellung auf und erhalten Sie 25% Rabatt!

Was kann ich tun, um dies in Zukunft zu verhindern?

Wenn Sie wie zu Hause über eine persönliche Verbindung verfügen, können Sie auf Ihrem Gerät einen Antivirenscan ausführen, um sicherzustellen, dass es nicht mit Malware infiziert ist.

Wenn Sie sich in einem Büro oder einem freigegebenen Netzwerk befinden, können Sie den Netzwerkadministrator auffordern, im gesamten Netzwerk nach falsch konfigurierten oder infizierten Geräten zu suchen.

Eine weitere Möglichkeit, um zu verhindern, dass diese Seite in Zukunft angezeigt wird, ist die Verwendung von Privacy Pass. Möglicherweise müssen Sie Version 2.0 jetzt aus dem Chrome Web Store herunterladen.

Cloudflare Ray ID: 534a4fc87c91d6f5 • Ihre IP: 176.9.123.94 • Leistung und Sicherheit von Cloudflare

Celtibeerian

Es gibt ein Land
Woher wir kommen
Wo ich aufgewachsen bin
Und ich bin nie alleine

Kalte Wintersonne
Aufhellung unseres Landes
Frische Sommernächte
Mit leuchtenden Sternen

Felder von Celtiberia
Mein Zuhause, ein Zufluchtsort
Die Felder von Celtiberia
Wo mein Herz wächst

Felder von Celtiberia
Deine Macht wird für immer leben
Die Felder von Celtiberia
Bring mich nach Hause

Flüsse und Hügel
Felder gestalten
Wo unser Volk lebt
Stark im Laufe der Jahre

Wölfe, die frei laufen,
Heulende Brise,
Und zwischen Bäumen
Versteckt ist der Luchs

Landwirtschaft Präsentationsthemen

  1. Umweltauswirkungen der Landwirtschaft
  2. Entwicklung und Nutzung biobasierter Kraftstoffe
  3. Wie das Wachstum der Weltbevölkerung die globale Nachfrage nach Rohstoffen beeinflusst
  4. Amerikaner verschwenden ihr Essen
  5. Trumps Rückkehr zur konventionellen Landwirtschaft
  6. So funktioniert die GVO-Kennzeichnung
  7. Umweltschutzbemühungen, die jeder unternehmen kann
  8. Wie wird Ihr Rindfleisch behandelt, bevor es auf Ihrem Teller landet?
  9. Wie unterscheidet sich Permakultur von biologischem Gartenbau?
  10. Gibt es eine Zukunft für eine nachhaltige Landwirtschaft?

Themen der Kunstpräsentation

  1. Beliebte Missverständnisse über Ölgemälde
  2. Ist Graffiti ein Kunstwerk?
  3. Die Kunst der digitalen Fotografie
  4. Die verrücktesten Museen der Welt
  5. Größte Maler aller Zeiten
  6. Besonderheiten des Orientalismus in der Kunst
  7. Religiöse Aspekte der Kunst
  8. Impressionen aus dem Impressionismus
  9. Plakate und Collagen: Moderne Kunst
  10. Die Kunst der Wandmalerei

Architektur Präsentationsthemen

  1. Moderne Gartenarchitektur
  2. Beispiele postmoderner Architektur
  3. Umweltfreundliche Architektur
  4. Architekturdesign
  5. Die beeindruckendsten Architekturstücke der Welt
  6. Religiöse Architektur
  7. Die größten Architekten aller Zeiten
  8. Industriearchitektur
  9. Beste Beispiele für Landschaftsarchitektur
  10. Architekturtechnik

Business-Präsentationsthemen

  1. Vor- und Nachteile eines Familienunternehmens
  2. Unternehmensethik als Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg
  3. Entwicklung des Unternehmertums
  4. Wie funktioniert ein Franchise?
  5. Vor- und Nachteile des Outsourcings
  6. Ist freiberuflich tätig eine Karriere?
  7. Effektive Managementtechniken
  8. So schaffen Sie ein gesundes Arbeitsumfeld
  9. Bedeutung der Arbeitsplatzvielfalt
  10. Vorteile des E-Commerce

Strafjustiz Präsentationsthemen

  1. Hassverbrechen in verschiedenen Altersgruppen
  2. Was Sie über Menschenhandel wissen sollten
  3. Umgang mit häuslicher Gewalt
  4. Gefahr der Internetkriminalität
  5. Wie man Verbrechen verhindert
  6. Wie das Gefängnissystem funktioniert
  7. Konsequenzen falscher Überzeugung
  8. Todesstrafe
  9. Misshandlung von Älteren / Kindern
  10. Arten von Jugendkriminalität

Themen der Umweltpräsentation

  1. Wie Stadtökologie funktioniert
  2. Vorstellung von Umweltrassismus
  3. Größe und Auswirkungen der industriellen Umweltverschmutzung
  4. Umweltverträglichkeit
  5. Folgen der Abholzung
  6. Was ist Ökofeminismus?
  7. Verschmutzung des Grundwassers
  8. Exposition gegenüber Atommüll
  9. Wie stark ist die Luftverschmutzung?
  10. Bewirtschaftung der Wasserressourcen

Geschichte Präsentationsthemen

  1. Rolle der USA im Vietnamkrieg
  2. Verfassungsgeschichte der USA
  3. Aufstieg und Fall des Römischen Reiches
  4. Ein typischer Tag eines alten Ägypters
  5. Interessante Fakten aus Cleopatras Biografie
  6. Das alte Griechenland und die Ursprünge der Demokratie
  7. Historische Aspekte der sumerischen Mythologie
  8. Berühmte Frauen in der Weltgeschichte
  9. Unbekannte Fakten über Geronimo
  10. Erbe der afroamerikanischen Folklore

Lifestyle-Präsentationsthemen

  1. Unterschied zwischen Konsum und Konsum
  2. Rolle der sozialen Medien in unserem persönlichen Leben
  3. Warum sind Menschen von Prominenten besessen?
  4. Welche Familienwerte sind noch wichtig?
  5. Drogen- und Alkoholersatz
  6. Soziale Fragen der Datierung von Gewalt
  7. Wie effizient ist Online-Dating?
  8. Verbringen Sie Zeit mit Ihren Freunden
  9. Aufwachsen in einer gleichgeschlechtlichen Familie
  10. Gleicht Sport der Gesundheit?

Themen der Literaturpräsentation

  1. Haiku: Japanische Poesie von seiner besten Seite
  2. Stendahl und seine zwei Farben des französischen Romans
  3. Literarische Gattung der Krimis und Krimis
  4. George Orwell und dystopische Literatur
  5. Entwicklung des Genres der Kurzgeschichte
  6. Kabuki, ein traditionelles japanisches Theater
  7. Götter in der skandinavischen Mythologie
  8. Katharsis und griechische Tragödie
  9. Besonderheiten des mittelalterlichen Dramas
  10. Ursprünge der Science-Fiction-Literatur

Psychologie-Präsentation

  1. Archetypische Anziehungskraft auf Horrorfilme
  2. Unterschied zwischen Stereotypen, Diskriminierung und Vorurteilen
  3. Falsche Gedächtnisstörung
  4. Geschlechterrollen in der modernen Gesellschaft
  5. Was ist soziale Identität?
  6. Kognitive Entscheidungsmodelle
  7. Individuelle Argumentationsunterschiede
  8. Natur der kognitiven Dissonanz
  9. Experimentelle Sozialpsychologie
  10. Grundlagen der Selbstreflexion

Wissenschaftspräsentationsthemen

  1. Was bestimmt den Body Mass Index?
  2. Wie schädlich ist Tabakrauch?
  3. Keimtheorie der Krankheit
  4. Schlafentzug, Muster und Gewohnheiten
  5. Kosmologie versus Kosmogonie
  6. Marihuanakonsum, -abhängigkeit und -missbrauch
  7. Was wissen wir über Gene und DNA?
  8. Rolle der Biotechnologie
  9. Größte Frauen in der Wissenschaft
  10. Ursprünge der modernen Analysis
Es nimmt ein Dorf

Download-Richtlinien: Der Inhalt der Website ist geprüft. /> Wenn Sie während des Herunterladens aus irgendeinem Grund keine Präsentation herunterladen können, hat der Herausgeber die Datei möglicherweise von seinem Server gelöscht.

Präsentationsprotokoll

Es nimmt ein Dorf Verwendung eines Teamansatzes zur Erstellung eines effektiven Prozesses zur Prüfung von Bewerbungsunterlagen auf der Ebene des Zentrums Moderatoren: Pat Jackson Humanitas Denise Sudell USDOL-Bürgerrechtszentrum Debbie Jones Humanitas

Ziele • Das Personal für Gesundheit und Behinderung wird verstehen, • welche Rollen und Verantwortlichkeiten es im Überprüfungsprozess für Antragsteller hat • welche Komponenten im Überprüfungsprozess für Antragsteller enthalten sind • welche Dokumentationsanforderungen mit dem Überprüfungsprozess für Antragsteller verbunden sind

Wie wir hierher gekommen sind Hintergrund und Zweck

Bestehende Zulassungskriterien • Gemäß Vorschriften und aktueller PRH - zwei Kriteriensätze • „Zulassungskriterien“ • Faktoren wie Alter, Einkommen, Hindernisse für Bildung / Beschäftigung usw. • „Zusätzliche Faktoren“ • „Bedürfnisse können am besten erfüllt werden“ • „Erfolgreich teilnehmen an Gruppensituationen “•„ Wahrscheinlich nicht an Handlungen beteiligt. . . ”• In ACAT abgedeckt

Warum die Änderungen • Die Kriterien waren subjektiv. • Nur wenige Einzelheiten darüber, wie festgestellt werden kann, ob der Antragsteller diese „Faktoren“ erfüllt. • Den zuständigen Behörden wurde ein erheblicher Ermessensspielraum eingeräumt. • Es wurden Bedenken laut. • Nationale Arbeitsgruppe des Job Corps - empfohlene Entwicklung spezifischer Kriterien Diskretion war übertrieben, könnte zu Diskriminierung führen (absichtlich oder unbeabsichtigt)

Wie wir hierher gekommen sind • CRC wurde eingeladen, mit Job Corps zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass das überarbeitete Zulassungsverfahren den geltenden Nichtdiskriminierungsanforderungen entspricht und Bewerbern in geschützten Gruppen (insbesondere Bewerbern mit Behinderungen) gleiche Chancen bietet. • „Brainstorming-Team“, bestehend aus Mitarbeitern von Job Corps, Auftragnehmer von Job Corps Mitarbeiter und Mitarbeiter des CRC trafen sich von 2006 bis 2008, um PRH 1 und andere verwandte Bereiche zu überarbeiten

Rechtliche Anforderungen • Aufgrund von Kongress- und Verwaltungsmandaten muss das Job Corps: • Bewerber einschreiben und bedienen, die die Zulassungsvoraussetzungen des Kongresses erfüllen (wie von USDOL in den Bestimmungen des Job Corps ausgelegt), unabhängig von den Behinderungen eines bestimmten Bewerbers. • Bewerber und Studenten angemessene Vorkehrungen treffen Behinderungen

PRH ausstehende Revisionen • Folgende Ergänzungen / Änderungen werden erwartet: • Sprache im Zusammenhang mit Chancengleichheit, Nichtdiskriminierung und damit verbundenen rechtlichen Anforderungen • Klärung wesentlicher Zulassungsvoraussetzungen • Richtlinien und Leitlinien in Bezug auf die Prüfung von Antragstellerdateien durch das Zentrum

PRH-ausstehende Überarbeitungen (Fortsetzung) • Anhänge zu folgenden Themen: • Direkte Bedrohung • Kommunikation mit Menschen mit Behinderungen • Übertragung, Speicherung und Vertraulichkeit von medizinischen und behinderungsbezogenen Aufzeichnungen

Politik Prüfung der Antragstellerakte

Angemessene Vorkehrungen • Das Verfahren für angemessene Vorkehrungen unterscheidet sich von der Prüfung der Antragsunterlagen. Mit Ausnahme der direkten Bedrohung werden angemessene Vorkehrungen nicht als Teil des Verfahrens zur Prüfung der Anträge erörtert. • Siehe Richtlinien für angemessene Unterbringung

Was ist die Prüfung von Antragstellerdateien? • Die Prüfung der Bewerbungsunterlagen ist das Verfahren, mit dem das Zentrum gesundheitliche, medizinische und behinderungsbezogene Informationen sowie andere Informationen über den Bewerber prüft, die dem Zulassungsberater (Admissions Counselor, AC) nicht angemessen zur Verfügung standen, um sicherzustellen, dass der Bewerber die wesentlichen Zulassungsanforderungen erfüllt gemäß den geltenden Gesetzen, Vorschriften, Executive Orders und Richtlinien • Erfordert die Zusammenarbeit zwischen ACs, Aufzeichnungsmitarbeitern, Wellnessmitarbeitern und möglicherweise anderen Mitarbeitern

Dateireview-Team • Das Zentrum muss diejenigen Personen identifizieren, die Teil des Aktenprüfungsprozesses sein müssen. Die Zusammensetzung des Teams muss Folgendes umfassen: • Gesundheits- und Wellness-Manager (HWM) • Behindertenkoordinator (falls ein Schüler mit einer Behinderung) und kann Folgendes umfassen: • Berater für psychische Gesundheit (CMHC), Arzt, TEAP-Spezialist und / oder Zahnarzt

Richtlinienanforderung • Jedes Zentrum muss über eine schriftliche Richtlinie (z. B. SOP oder COP) verfügen, die den Prozess des Zentrums zur Überprüfung von Antragstellerdateien beschreibt. • Diese Richtlinie sollte detailliert beschreiben, wie eine Antragstellerdatei vom Zeitpunkt ihres Eingangs im Zentrum bis zum Eingang des Antragstellers verarbeitet wird. in das Programm aufgenommen und ein Startdatum zugewiesen oder • zur Ablehnung und endgültigen Verfügung durch das Regionalbüro empfohlen

Überprüfungsrichtlinie für Center-Dateien • Alle Richtlinien des Zentrums müssen die folgenden Anforderungen erfüllen. • Alle Antragstellerdateien gehen an die Archivabteilung. • Aufzeichnungen verfolgen den Speicherort jeder Datei. • 30 Tage Zeit, um die Überprüfung der Datei abzuschließen direkte Bedrohungsüberprüfung und Überprüfung der klinischen Versorgung

Überprüfungsrichtlinie für Center-Dateien (Fortsetzung) • Alle Richtlinien des Zentrums müssen die folgenden Anforderungen erfüllen. • Speicherung und Übermittlung von Informationen zu den Antragstellerdateien. • Benachrichtigung des Antragstellers über die Ergebnisse der Aktenprüfung

Verarbeiten Prüfung der Antragstellerakte

Pflege der Antragstellerdatei • Alle Bewerberdateien stammen von OA und werden an die Archivabteilung weitergeleitet. • Die Mitarbeiter der Archivabteilung führen Unterlagen über Folgendes: • Zu den Dateien, die sich in der Mitte befinden: Wo befindet sich jede Bewerberdatei, an wen wurde jede Datei gesendet und wie lange war die Datei 1) in der Mitte und (2) mit einem bestimmten Büro oder Mitarbeiter • Für die Dateien, die zur Überprüfung an das Regionalbüro gesendet wurden: das Datum, an das die Datei gesendet wurde, an wen sie gesendet wurde, und die endgültige Disposition

Pflege der Bewerberdatei (Fortsetzung) • Leitet alle Dateien zur ersten Überprüfung an Health and Wellness weiter, ohne versiegelte Teile der Datei zu öffnen. • Überwacht den Überprüfungszeitraum von 30 Tagen

Gesundheits- und Wellnessbericht • Alle Dateien müssen an das HWM oder seinen Beauftragten weitergeleitet werden, damit eine Überprüfung der Gesundheitsdokumentation und eine erste Überprüfung der direkten Bedrohung sowie eine Überprüfung der klinischen Versorgung durchgeführt werden können

Gesundheits- und Wellnessbericht (Fortsetzung) • HINWEIS: Der Behindertenkoordinator muss an allen Überprüfungen der Akte eines Antragstellers mit Behinderung beteiligt sein, wenn Bedenken bestehen, dass: • der Antragsteller möglicherweise die Zulassungsvoraussetzungen nicht erfüllt oder • das Job Corps die Gesundheitsanforderungen des Antragstellers nicht erfüllen kann oder • die Der Antragsteller kann eine direkte Bedrohung darstellen

6-53 Rückblick • Die Informationen auf dem ETA-Formular 6-53 und den medizinisch relevanten Unterlagen werden überprüft, um: • den Gesundheitsbedarf des Antragstellers zu ermitteln, • festzustellen, ob das Job Corps den Gesundheitsbedarf des Antragstellers decken kann, • festzustellen, ob der Antragsteller anwesend ist eine direkte Bedrohung für sich selbst oder andere darstellen und • die Einwilligung für erforderliche routinemäßige ärztliche Untersuchungen und / oder die Einwilligung zum Erhalt grundlegender Gesundheitsleistungen überprüfen

Direkte Bedrohung • Im Fall eines Antragstellers erfolgt in der Regel eine direkte Bedrohungsanalyse: • nachdem der Antragsteller eine bedingte Zuweisung zu einem Job Corps-Zentrum erhalten und den 6-53-Gesundheitsfragebogen ausgefüllt hat, und • wenn eine erste Überprüfung der spezifischen Informationen erfolgt ist, dass Über diesen bestimmten Antragsteller (einschließlich der 6-53, der vom AC gesammelten medizinisch relevanten Informationen und der Ergebnisse der Zuverlässigkeitsüberprüfung) wurde berichtet, dass er / sie möglicherweise an einer Krankheit oder Behinderung leidet, die:

Direkte Bedrohung (Fortsetzung) • stellt ein erhebliches Risiko einer erheblichen Schädigung der Gesundheit oder Sicherheit des Einzelnen oder anderer dar, und • wenn das Risiko durch eine Behinderung besteht, dass das Risiko durch angemessene Vorkehrungen oder Änderungen nicht beseitigt oder auf ein akzeptables Maß reduziert werden kann Spezifische Informationen in der Mappe scheinen den oben beschriebenen Standards zu entsprechen. Das HWM leitet die Informationen des Antragstellers an den entsprechend qualifizierten, lizenzierten Gesundheitsdienstleister weiter, der vom Zentrum für eine detaillierte direkte Bedrohungsanalyse eingesetzt wird

Mögliche Ergebnisse • Einschreibung • Rückzug des Antragstellers • Aufgrund von Informationen, die dem AC nicht angemessen zur Verfügung standen, für nicht förderfähig befunden • Empfehlung zur Ablehnung • Direkte Bedrohung • Grundversorgung nicht möglich

Überprüfung der Zulassungsvoraussetzung • Weder das Team für die Prüfung der Unterlagen des Zentrums noch seine einzelnen Mitglieder dürfen die Feststellung, dass ein Antragsteller für die Zulassung qualifiziert ist, erneut überprüfen, es sei denn, es liegen neue Informationen vor, die dem AC zum Zeitpunkt der Feststellung der Zulassungsqualifikation nicht hinreichend bekannt waren, und Diese neuen Informationen weisen darauf hin, dass der Antragsteller, der die Einschreibung anbietet, möglicherweise eine der Grundvoraussetzungen für die Zulassung nicht erfüllt

Empfehlung für die Ablehnung • Wenn das Zentrum die Ablehnung der Einschreibung empfiehlt, muss es sich mit dem Antragsteller in Verbindung setzen, um zu erklären, warum es die Ablehnung empfiehlt. • Dieser Kontakt muss dokumentiert sein und dem Antragsteller muss eine schriftliche Erklärung zur Ablehnung vorgelegt werden

Ablehnung der Empfehlung • Wenn eine Ablehnungsempfehlung vom Regionalbüro abgelehnt wird und die Akte des Antragstellers zur Einschreibung an das Zentrum zurückgeschickt wird, muss die Ankunft des Antragstellers auf der Grundlage des Datums geplant werden, an dem der Antrag zum ersten Mal im Zentrum eingegangen ist, und nicht auf der Grundlage des Datums, an dem er zurückgeschickt wurde aus der region

Übertragung und Speicherung der Dokumentation • Wenn der Antragsteller seinen Antrag zurückzieht oder sich nicht anmeldet, müssen alle unterstützenden Unterlagen, einschließlich aller medizinischen, gesundheitlichen und behinderungsbezogenen Unterlagen, an das AC zurückgesandt werden. • Unterlagen in Bezug auf medizinische, gesundheitliche und behinderungsbezogene Unterlagen müssen hinterlegt werden in einem versiegelten Umschlag von einer Person, die berechtigt ist, Zugang zu diesen Informationen zu erhalten, und der übrigen Dokumentation über den Antragsteller beigefügt sein muss

Weitere Überlegungen Dokumentationsstandard

Konsistenz in der Dokumentation • Wenn ein niedergelassener Arzt oder CMHC einer Meinung eines externen Experten in Bezug auf die Fähigkeit des Job Corps, die grundlegenden Gesundheitsanforderungen des Antragstellers zu erfüllen, nicht zustimmt, sollten der niedergelassene Arzt und / oder der CMHC (falls zutreffend) den externen Fachmann kontaktieren, um dies zu versuchen auch Meinungsverschiedenheiten beseitigen oder die Gründe dafür hinreichend dokumentieren können

Zu erfüllender Dokumentationsstandard • Die endgültige Disposition des Antrags sollte durch die Dokumentation gut belegt sein. • Kann jemand, der nicht in den Prozess involviert ist, dieses Protokoll abholen und die endgültige Entscheidung darüber, ob der Antragsteller qualifiziert ist, klar verstehen?

Szenarien Du entscheidest…

Szenario 1 • AC bestätigt, dass der Antragsteller alle Zulassungskriterien erfüllt, und leitet die Unterlagen zur Überprüfung an das Zentrum weiter. • Der Antragsteller begeht angeblich eine Straftat, nachdem er ein bedingtes Einschreibeangebot erhalten hat. Das Zentrum erfährt von den bestehenden Gebühren, wenn der Gesundheits- und Wellness-Manager den Antragsteller anruft, um über a zu sprechen Gesundheitsbedarf Was soll als nächstes passieren?

Anordnung • Das Zentrum hat neue Informationen erhalten, von denen das AC nichts wissen konnte. • Die Zulassungskriterien für die Gerichtsgeschichte wurden erneut überprüft. • Der Antragsteller „ist möglicherweise“ nicht für die Einschreibung berechtigt

Szenario 2 • AC bestätigt, dass der Antragsteller alle Zulassungskriterien erfüllt, und leitet die Unterlagen zur Überprüfung an das Zentrum weiter. • Der Antragsteller gibt Auskunft über die HIV-positiven 6-53. Es werden auch Informationen von seinem behandelnden Arzt bereitgestellt, aus denen sein derzeitiger medizinischer Status und sein laufender medizinischer Bedarf hervorgehen. Was soll als nächstes passieren?

Anordnung • Das HWM überprüft die Gesundheitsinformationen, um festzustellen, ob die grundlegenden Gesundheitsanforderungen erfüllt werden können. • Das HWM erörtert mit dem Antragsteller, wie das Zentrum die Kontinuität der Versorgung gewährleisten möchte, während er sich im Zentrum befindet. • Es wird ein Eintrittsdatum für festgelegt der Bewerber

Szenario 3 • AC bringt den Bewerber zum Center to Tour. • Der Bewerber spricht darüber, ein Messer zum Center zu bringen - der Kontext ist nicht klar. • Weitere Überlegungen: • Eine bedingte Zuweisung wurde vorgenommen. • Der Bewerber hat eine Behinderung gemeldet. Was soll als nächstes geschehen?

Anordnung • Es sind weitere Fakten über den Kontext des Gesprächs über das Messer erforderlich. • Welche wichtigen Fakten fehlen und müssen entwickelt werden, bevor eine Disposition getroffen werden kann?

Anordnung • War die Bemerkung des Beschwerdeführers im Scherz oder ernst gemeint? • Um welchen Messertyp handelte es sich? War es ein Taschenmesser, ein Messer, das der Antragsteller für ein nützliches Arbeitsgerät während des Trainings hielt, oder eine Wechselklinge? • Was hat der AC gesagt? Hat der AC erklärt, dass es eine Regel gibt, nach der Messer nicht in die Mitte gebracht werden dürfen?

Szenario 4 • Der Antragsteller hat alle Zulassungskriterien erfüllt und ist an ein Zentrum gebunden. • Der Antragsteller legt eine geistige Behinderung im Bereich von 6-53 offen.

Kriterien für die Berücksichtigung • Wenn der Antragsteller kein Abitur gemacht hat: • Der Antragsteller möchte ein Abitur oder einen Hochschulabschluss erwerben und an einer technischen Berufsausbildung teilnehmen (der Antragsteller muss den Wunsch nach einer akademischen und einer technischen Berufsausbildung angeben). • Nach dem Abschluss Vom Job Corps beabsichtigt der Bewerber: • eine Anstellung zu finden oder • in das Militär einzutreten oder • seine Ausbildung fortzusetzen

Kriterien für die Berücksichtigung (Fortsetzung) • Wenn der Bewerber ein Abiturient ist: • Der Bewerber möchte eine technische Laufbahnausbildung erhalten und • Der Bewerber möchte nach dem Abschluss des Job Corps eine Anstellung erhalten oder zum Militär gehen

Kriterien für die Berücksichtigung (Fortsetzung) • Außerdem kann der Bewerber grundlegende Fragen zur Bewerbung bei Job Corps (z. B. Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer, letzte besuchte Schule, letzte abgeschlossene Klasse usw.) mit oder ohne angemessene Vorkehrungen beantworten

Andere Überlegungen • Gibt es Überlegungen auf zentraler Ebene? • Wenn die erste Überprüfung des Materials zu Gesundheit und Behinderung oder anderer geschützter Dokumente auf eine mögliche direkte Bedrohung des Antragstellers oder anderer hinweist (da seine Vorgeschichte auf neuere Fälle hinweist, in denen er offenbar keine einigermaßen sicheren Urteile fällen konnte, um sich selbst oder andere nicht in Sicherheit zu bringen) in harm's way) muss die Datei dann einem entsprechend qualifizierten lizenzierten Gesundheitsdienstleister zugewiesen werden, um eine direkte Bedrohungsbewertung durchzuführen. • Bestimmen Sie, ob die grundlegenden Gesundheitsanforderungen erfüllt werden können

Anordnung • Der Antragsteller hat bereits festgestellt, dass er die Zulassungsbedingungen für das Programm erfüllt: • Der Bildungs- und Ausbildungsbedarf des Antragstellers kann am besten über das Job Corps-Programm gedeckt werden. • Da der Antragsteller diese Anforderungen erfüllt, sollte er in der Lage sein, Fragen zu Grundkenntnissen zu beantworten persönliche Informationen, unabhängig oder mit Kommunikationshilfe / angemessenen Vorkehrungen, je nach Bedarf

Szenario 5 • 18-jähriger Mann möchte Zementmauerwerk oder Malerei studieren. • Er wurde von seinem Sozialarbeiter an das Job Corps überwiesen, da beide Elternteile unheilbar krank sind und der Sozialarbeiter einen Wohnplatz für ihn sucht, wenn seine Eltern nicht mehr in der Lage sind, sich um ihn zu kümmern für ihn • HWMs erste Übersicht über 6-53 und die medizinisch relevante Dokumentation offenbart die Diagnose einer Störung des Verhaltens als Folge einer Gehirnanomalie und mehrerer anderer Angstzustände und depressiver Störungen, partielles Corpus Collosum

Szenario 5 (Fortsetzung) • Es wird beschrieben, dass er in den meisten sozialen Bereichen eine mäßige Funktionsstörung aufweist und obsessive Rituale aufgrund von Zwangsstörungen und Konversionssymptomen mit häufigen Angstattacken sowie aggressivem und unsozialem Verhalten hat

Sport-Präsentationsthemen

  1. Volkssport-Aberglaube
  2. Wo fahren die schnellsten Autos?
  3. Die besten Athleten aller Zeiten
  4. Wenig bekannte Fakten über die Olympischen Spiele
  5. Pferdetherapie für autistische Kinder
  6. Geschichte des Basketballs
  7. Berühmte Tiersportler
  8. Ursprünge der Kampfkunst
  9. Welche Sportarten verursachen die meisten Verletzungen?
  10. Traditionelle Sportarten, von denen Sie noch nie gehört haben

Themen der Technologiepräsentation

  1. Evolution der künstlichen Intelligenz
  2. Ethischer Hacker: Kann Hacking legal sein?
  3. Möglichkeiten der Sonnenenergie
  4. Wie ein Lügendetektor funktioniert
  5. Perspektiven grüner Technologie
  6. Ethik der Gentechnik
  7. Umweltfreundliche Transportmittel
  8. Vernetzte Kultur der sozialen Medien
  9. Risiken der Nanotechnologieentwicklung
  10. Interplanetaren Raumschiff von SpaceX

5-minütige Präsentationsthemen

  1. Größte Entdeckungen des letzten Jahrzehnts
  2. Industrielle Auswirkungen autonomer Autos
  3. Regierungskontrolle des Internets
  4. iOS gegen Android
  5. Geschlechtsunterschied im IQ
  6. Gründe, keine Horrorfilme mehr anzusehen
  7. Busting Fast-Food-Mythen
  8. Kann ein Atheist Tugenden haben?
  9. Bloggen als Selbstständigkeit
  10. Warum sich für Politik interessieren?

Sie können eines der vorgeschlagenen Themen auswählen, um eine interessante College-Präsentation zu erstellen. Sie können auch versuchen, neugierige und kontroverse Aspekte eines Themas zu untersuchen. Auf diese Weise finden Sie ein ansprechendes Thema für Ihre Diashow.

Besuch in einem Dorf

Für die Menschen in Städten und Gemeinden ist das Dorf ein sehr schöner und erholsamer Ort. Nach Jahren hektischen und stressigen Lebens in der Stadt muss jeder eine Pause einlegen, um sich zu entspannen und Körper und Geist zu regenerieren. Einer der idealen Orte zum Entspannen und Erholen ist das Dorf.

Einer meiner Freunde lebt in einem Dorf. Letztes Jahr habe ich in den Puja-Ferien sein Dorf besucht. Es ist fast zwei Stunden Fahrt von Kalkutta entfernt. Ich war dort mit meinem Freund für vier Tage und es war einer der besten Feiertage meines Lebens.

Der Name seines Dorfes ist Madhupur und es befindet sich in den 24 Parganas (Norden) unter der Jainagar Polizeiwache. Die Einwohnerzahl des Dorfes beträgt nur ca. 6.000. Die Morgenszene eines Dorfes ist ein unvergessliches Erlebnis. Den Sonnenaufgang zu beobachten ist wirklich ein unvergessliches Erlebnis. Im Gegensatz zu den meisten Stadtbewohnern stehen die Dorfbewohner sehr früh morgens auf und beginnen ihre täglichen Aufgaben. Sie sind wirklich sehr fleißig.

Ich bin morgens im Dorf spazieren gegangen. Die landschaftliche Schönheit der Dorfstraße war sehr schön anzusehen. An den Straßen lagen Teiche und grüne Felder. Sogar die Reisfelder zu beiden Seiten der Straße waren mit grünen Feldern bedeckt. Ich sah die Bauern ihr Feld pflügen. Ich konnte die kühle Brise des Morgens spüren, als ich die Straße entlang ging.

Wenig voraus sah ich einige Jungen und Mädchen zur Schule gehen. In den Dörfern gibt es keine Schulbusse. Die Kinder müssen also zu ihren Schulen laufen. Es war ziemlich auffällig zu sehen, wie sie auf einer geraden Linie zur Schule gingen. Es war sehr ermutigend zu sehen, dass die Bildung auch unter den Dorfkindern gefördert wurde.

Wenn man die Dorfstraße entlang geht, kann man verschiedene Vögel zwischen den großen Bäumen singen hören. Die süße Stimme des Kuckucks war die bezauberndste, die man am frühen Morgen hörte. Nachtluft war eine weitere schöne Erfahrung. Das Mondlicht füllte das ganze Dorf. Da es keine Straßenlaternen gab, schien der Mond hell zu scheinen. Für das Essen hatte ich verschiedene Zubereitungen, die alle aus gartenfrischem Gemüse hergestellt wurden. Fisch aus dem Teich gefangen waren wirklich sehr lecker zu essen.

Ein Dorf ist definitiv ein schöner Ort für einen Urlaub. Im Gegensatz zu unserer Stadt kennen sich alle Dorfbewohner. Ich habe meinen Aufenthalt im Dorf mit meinem Freund sehr genossen.

Schau das Video: Block Extended 4 Columns Divi Blog Extras (Dezember 2019).