Helle Nabe

Die technologische Entwicklung ist in der heutigen Zeit im Vergleich zu den letzten drei Jahrzehnten sehr schnell. Wir sind auf viele bemerkenswerte Erfindungen gestoßen. Diese technologischen Erfindungen haben nicht nur unser Leben leichter gemacht, sondern sind auch ein integraler Bestandteil unserer Grundbedürfnisse geworden. Die Verbindung untereinander ist bequem und effizient geworden. Es gibt jedoch einige Rückschläge. Aber diese Erfindungen hatten uns zu unserer Welt gemacht, die darauf aufgebaut war.

Jeder, vom Säugling bis zum Ältesten, liebt es, diese technologischen Innovationen zu nutzen. Und es sind noch viel mehr auf dem Weg, uns zu hypnotisieren. Stellen Sie sich den Weg vor, durch den wir gereist sind. Aus einem Schwarzweißfernseher wurde ein LED-Fernseher in 3D-Qualität und jetzt in 4K-Bildqualität. Ich frage mich, ob die Fernbedienung in naher Zukunft veraltet sein wird. Vielleicht können Sie Ihren Fernseher mit einem Fingertipp auf Ihrem Sofa steuern (dank Internet of Things!).

Es ist äußerst schwierig, auf große technologische Erfindungen hinzuweisen. Wir haben alle besten Innovationen in sehr kurzer Zeit gesehen als in den letzten Jahrhunderten. Meinungen und Ansichten unterscheiden sich zwischen den Klassen von Menschen. Ich habe alle möglichen technischen Erfindungen auf diese Liste beschränkt. Offensichtlich werden meine und Ihre Stimmen unterschiedlich sein. Lassen Sie uns herausfinden, bis zu welchem ​​Level Sie mir zustimmen.

Das neue Jahrhundert

Das erste Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts war eine bemerkenswerte Zeit für unternehmerische Entdeckungen und Erfindungen. Jedes Jahr scheint es eine Reihe neuer innovativer Produkte und Dienstleistungen zu geben, die die Geschäftslandschaft kontinuierlich verändern und gleichzeitig unsere Lebensqualität verbessern.

1) GPS (Global Positioning System)

Die Idee von GPS war 1974 entstanden. Das US-Verteidigungsministerium entwickelte dieses System, um die Einschränkungen von uralten Navigationssystemen zu überwinden. GPS identifiziert den geografischen Standort seines Empfängers mithilfe von Satelliten im Weltraum. GPS ist von der Astronomie bis zur Landwirtschaft weit verbreitet.

Roger L. Easton vom Naval Research Laboratory, Ivan A. Getting von der Aerospace Corporation und Bradford Parkinson vom Applied Physics Laboratory werden als Erfinder des GPS anerkannt.

Mit dem Start des ersten modernisierten GPS-Satelliten im Jahr 2005 wurde er für den allgemeinen Gebrauch kommerziell verfügbar. Heute finden wir GPS in Mobiltelefonen, Tischen, Laptops und vielen anderen elektronischen Geräten.

Bestbewertete Folgen

Marnie nimmt an einem Treffen über sexuelle Sucht teil, aber es erklärt immer noch nicht, was in ihrem Kopf vor sich geht. Sie findet jedoch einen verwandten Geist in der Genesung der Pornosüchtigen Charlie und kommt näher.

Jetzt, da sie eine Diagnose hat, ist Marnie entschlossen, das Beste aus ihrem Alleinleben als Londonerin zu machen. Sie springt mit Barista Benji ins Bett - aber es hat unerwartete Konsequenzen. Charlie versucht sich wieder zu entfalten.

Marnie war so lange von störenden sexuellen Gedanken geplagt, wie sie sich erinnern kann. Am Ende ihres Witzes steigt sie in einen Bus nach London, wo sie in das Leben der exzentrischen Shereen eintaucht.

Hintergrund

Seit den frühen 1980er-Jahren haben eine Reihe von staatlichen, akademischen, gemeinnützigen und juristischen Personen im Vereinigten Königreich, in Neuseeland und über nationale und internationale Organisationen wie die APEC und die OECD Konsultationen durchgeführt.

1981 gründete der US-Bildungsminister die National Commission on Excellence in Education, um die Qualität der Bildung in den Vereinigten Staaten zu untersuchen. "Die Kommission gab ihren Bericht heraus Eine Nation in Gefahr: Das Gebot der Bildungsreform Eine wichtige Erkenntnis lautete: "Die Bildungsreform sollte sich auf das Ziel der Schaffung einer Lernenden Gesellschaft konzentrieren." Die Empfehlungen des Berichts umfassten Unterrichtsinhalte und -fähigkeiten:

Fünf neue Grundlagen: Englisch, Mathematik, Naturwissenschaften, Sozialkunde, Informatik
Andere Lehrplanangelegenheiten: Entwickeln Sie Kenntnisse, Genauigkeit und Fertigkeiten in Fremdsprachen, darstellenden Künsten, bildenden Künsten, Berufslehre und dem Streben nach höherer Bildung.
Fähigkeiten und Fertigkeiten

  • Begeisterung für das Lernen
  • tiefes Verständnis
  • Anwendung des Lernens
  • Prüfung, Untersuchung, kritisches Denken und Denken
  • Kommunikation - gut schreiben, effektiv zuhören, intelligent diskutieren, eine Fremdsprache beherrschen,
  • kulturelles, soziales und ökologisches Verständnis und Implikationen
  • Technologie - den Computer als Informations-, Rechen- und Kommunikationsgerät und die Welt der Computer, der Elektronik und verwandter Technologien verstehen.
  • Vielfältiges Lernen in einem breiten Spektrum - bildende Kunst, darstellende Kunst und berufliche Bildung

Bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts konzentrierten sich die Bildungssysteme auf der ganzen Welt darauf, ihre Schüler darauf vorzubereiten, Inhalte und Wissen zu sammeln. Infolgedessen haben Schulen, deren Schwerpunkt auf den neuesten Entwicklungen in den Bereichen Technologie und Telekommunikation liegt, Informationen und Wissen im 21. Jahrhundert allgegenwärtig und leicht zugänglich gemacht. Daher sind Fähigkeiten wie Lesen, Schreiben und Rechnen zwar immer noch relevant und notwendig, aber nicht mehr ausreichend. Um auf den technologischen, demografischen und sozioökonomischen Wandel reagieren zu können, begannen die Bildungssysteme, sich in Richtung Provenienz zu verschieben

Bemerkenswerte Anstrengungen wurden von der US-amerikanischen Arbeitsminister-Kommission zur Erlangung der erforderlichen Kompetenzen (SCANS), einer nationalen Koalition mit dem Namen "Partnerschaft für Kompetenzen des 21. Jahrhunderts" (P21), der Internationalen Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, der American Association of College und von Dr. Universitäten, Forscher am MIT und anderen Hochschulen sowie private Organisationen.

Zusätzliche Untersuchungen haben ergeben, dass die von US-amerikanischen Fortune-500-Unternehmen bis zum Jahr 2000 geforderten Spitzenkenntnisse von traditionellem Lesen, Schreiben und Rechnen zu Teamwork, Problemlösung und zwischenmenschlichen Fähigkeiten übergegangen sind. Eine Umfrage des Conference Board aus dem Jahr 2006 unter rund 400 Arbeitgebern ergab, dass die wichtigsten Fähigkeiten für neue Mitarbeiter mündliche und schriftliche Kommunikation und kritisches Denken / Problemlösen vor grundlegenden Kenntnissen und Fähigkeiten wie Leseverständnis und Mathematik umfassten. Während die "drei Rs" noch Nachteile waren

In einem Bericht von MIT-Forschern aus dem Jahr 2006 wurde dem Vorschlag widersprochen, dass Schüler wichtige Fähigkeiten und Kompetenzen unabhängig voneinander erwerben, indem sie mit der Populärkultur interagieren. Dabei wurden drei anhaltende Trends festgestellt, die auf die Notwendigkeit politischer und pädagogischer Interventionen hinweisen:

  • The Participation Gap - der ungleiche Zugang zu den Möglichkeiten, Erfahrungen, Fähigkeiten und Kenntnissen, die die Jugend auf die uneingeschränkte Teilnahme an der Welt von morgen vorbereiten.
  • Das Transparenzproblem - Die Herausforderungen, vor denen junge Menschen stehen, wenn sie lernen wollen, wie Medien die Wahrnehmung der Welt beeinflussen.
  • Die Ethik-Herausforderung - Die Aufschlüsselung traditioneller Formen der beruflichen Bildung und Sozialisierung, die junge Menschen auf ihre zunehmend öffentliche Rolle als Medienschaffende und Community-Teilnehmer vorbereiten könnten. "

Nach Ansicht von Arbeitsökonomen am MIT und an der Harvard Graduate School of Education haben die wirtschaftlichen Veränderungen, die in den letzten vier Jahrzehnten durch die aufkommende Technologie und Globalisierung verursacht wurden, die Anforderungen der Arbeitgeber an Menschen mit Kompetenzen wie komplexem Denken und Kommunikationsfähigkeiten stark zugenommen. Sie argumentieren, dass der Erfolg der US-Wirtschaft von der Fähigkeit des Landes abhängt, den Schülern die "grundlegenden Fähigkeiten zur Problemlösung und Kommunikation zu vermitteln, über die Computer nicht verfügen".

Im Jahr 2010 veröffentlichte die Common Core State Standards Initiative, die von der National Governors Association (NGA) und dem Council of Chief State School Officers (CCSSO) gesponsert wurde, die Common Core Standards und forderte die Integration von Kompetenzen des 21. Jahrhunderts in K- 12 Lehrpläne in den Vereinigten Staaten. Lehrer und allgemeine Bürger spielten ebenso wie die NGA und die CCSSO eine entscheidende Rolle bei ihrer Entwicklung, indem sie in zwei öffentlichen Foren Stellungnahmen abgaben, die zur Gestaltung des Lehrplans und der Standards beitrugen. Die Staaten haben auch Lehrerteams einberufen, um zu helfen und zu prüfen> Bis Dezember 2018 haben 45 Staaten die gemeinsamen Kernstandards vollständig übernommen, ein Staat hat die Hälfte übernommen, indem er nur die Alphabetisierungsabteilung (Minnesota) übernommen hat, und nur vier Staaten haben noch keine übernommen in die gemeinsamen Kernstandards der Bildung (Alaska, Nebraska, Texas und Virginia).

Top Ten Erfindungen

Die Explosion der Technologie erschwert das Jahrhundert, da es so viele würdige Kandidaten gibt. Erfindungen, die einen wesentlichen Einfluss auf Gesellschaft und Kultur hatten, sowie solche, die für zukünftige revolutionäre Anwendungen vielversprechend sind, sind in der folgenden Liste aufgeführt.

1) iPod und iTunes: Diese beiden miteinander verbundenen Erfindungen von Apple Inc. boten den Menschen eine revolutionäre neue Möglichkeit, Musik zu hören

und hat die Musik- und Aufnahmeindustrie grundlegend verändert.

iTunes wurde im Januar 2001 eingeführt und als Programm vermarktet, das CDs in komprimierte digitale Audiodateien umwandelte und bei der Organisation digitaler Aufnahmen half. Später in diesem Jahr stellte Apple den iPod vor, ein Gerät, auf dem Musikdateien auf einer Festplatte gespeichert wurden. Das erste Modell hatte eine Kapazität von 5 GB und konnte über 1.000 Songs aufnehmen.

Die Verbesserungen an iPod und iTunes in den letzten Jahren waren erstaunlich in Bezug auf Funktionen und Verbrauchernutzen. Im Jahr 2003 führte Apple über iTunes herunterladbare Songs für 0,99 Cent ein. Nachfolgende Modelle des iPod wurden kleiner, eleganter und verfügten über viel größere Speicherkapazitäten. Der Evolutionsprozess führte zum iPod Touch, der über die einzigartige berührungsempfindliche Bildschirmoberfläche von Apple verfügt, über die über WLAN auf Musiktitel, Filme und das Internet zugegriffen werden kann

2) iPhone: Das iPhone von Apple Inc wurde im Juni 2007 veröffentlicht und hat die Art und Weise, wie Mobiltelefone privat und geschäftlich genutzt werden, grundlegend verändert.

Ältere Telefone enthielten normalerweise Sprachkommunikation und manchmal eine Tastatur zum Senden von Textnachrichten. Telefone mit Internetzugang waren normalerweise nicht lesbar und schwer zu manövrieren. Das iPhone hat die Multi-Touch-Oberfläche eingeführt, die den schnellen und einfachen Zugriff auf Daten, Musik und Bilder ermöglicht und gleichzeitig Speicherplatz für andere wichtige Informationen bietet. Durch die nahtlose Integration von Touchscreen-Funktionen konnte das Internet sinnvoll genutzt werden.

Zu den nachfolgenden Generationen des iPhones gehörten Betriebssystem-Upgrades und die Einführung von "aps", bei denen es sich um kostenlose oder kostengünstige Programme handelt, mit denen die Funktionalität des Telefons verbessert werden soll.

3) Elektroauto: Tesla Motors wurde 2003 gegründet und stellte 2008 sein erstes Serienmodell für Elektroautos vor. Obwohl seit den 1920er Jahren verschiedene Elektroautos in unterschiedlichen Konfigurationen auf den Markt kamen, war Tesla das erste Unternehmen, das ein Fahrzeug herstellte, für das es keine nennenswerten Hindernisse gab Produktion oder Vertrieb.

Tesla-Fahrzeuge weisen einen Wirkungsgrad von 88% auf, verglichen mit 20-25% bei herkömmlichen benzinbetriebenen Fahrzeugen. Tesla bietet derzeit einen Röster an und plant, ein Coupé zu einem Preis von unter 50.000 USD im Jahr 2012 herauszubringen.

4) YouTube: YouTube wurde 2005 uraufgeführt und hatte erhebliche Auswirkungen auf die Verbreitung von Medien und soziale Netzwerke. Mithilfe der Adobe Flash Video-Technologie bietet die Website ein Forum für die Anzeige von Videos aus einer Vielzahl von Quellen, darunter Unternehmen, Verbrauchergruppen und Einzelpersonen, die Medien für sich selbst, ihre Produkte oder ihre Zwecke nutzen möchten.

5) Teleportation: Nachforschungen an der Australian National University führten 2002 zur erfolgreichen Teleportation eines Laserstrahls. Diese Forschung war eine Erweiterung eines früheren Experiments bei Caltech, in dem ein Proton erfolgreich teleportiert wurde. Im Wesentlichen handelt es sich bei diesem Prozess um die Verwendung von Licht und Materie, wobei einer als Datenträger und einer als Speichermedium dient. In der australischen

Experiment wurde das Objekt 1,6 Meter teleportiert.

Die Anwendungen für diese Technologie sind erstaunlich. Durch fortgesetzte Forschung beginnen Wissenschaftler zu glauben, dass die Teleportation großer Objekte über große Entfernungen praktisch sein wird.

6) Künstliches Herz von AbioCor: Das künstliche Herz von AbioCor wurde erstmals 2001 in einen Patienten implantiert. Es ist das erste Gerät, das vollständig in sich geschlossen ist und keine externen Drähte oder Schläuche benötigt. Das Gerät wird von einem internen Akku gespeist, der durch einen transkutanen Energieübertragungsprozess aufgeladen wird. Obwohl die ursprüngliche Version in Bezug auf die betriebliche Nutzung etwas eingeschränkt war, wird erwartet, dass das Produkt der zweiten Generation eine Lebensdauer von bis zu fünf Jahren hat. Das ultimative Ziel ist es, ein künstliches Herz zu entwickeln, das ein Design-Leben hat, das den Empfänger bei weitem überdauert.

7) Blu-ray-Player: Blu-ray ist ein Speichermedium für optische Discs, das hauptsächlich für hochauflösendes Video verwendet wird. Blu-ray wurde im Jahr 2006 kommerziell eingeführt und verwendet einen blauen Laser, um Daten auf eine Disc zu lesen oder zu schreiben. Blaue Laser verwenden eine kleinere Profilwellenlänge als herkömmliche rote Laser-DVDs. Die Entwicklung und Verbreitung von Blu-ray hat dazu beigetragen, dass hochauflösende Videodisplays ihr volles Potenzial entfalten.

8) Facebook: Facebook war nicht die erste Social-Networking-Website, aber ihre Einführung im Jahr 2004 hatte den größten Einfluss auf die Entwicklung des Mediums. 150 Millionen Nutzer weltweit schätzen die Vielzahl an Funktionen und die einfache Erreichbarkeit. Das Konzept des Aufbaus von Kontakten durch virtuelle Interaktion hat die Art und Weise verändert, in der Unternehmen ihre Produkte vermarkten und Menschen miteinander interagieren.

9) Sonnenschindeln: Das 2005 eingeführte Unternehmen Dow Chemical entwickelte einen Dünnschichtsolardachschindel für Photovoltaik. Die kleinen Profilpaneele können in herkömmliche Asphaltschindeln integriert werden und kosten 10 bis 15% weniger als herkömmliche Solarpaneele. Das Dow-Produkt ist außerdem schneller und einfacher zu installieren.

10) Smart Bullet: Intelligente Kugeln verwenden Mikrochip-Technologie, um eine Runde jenseits eines Hindernisses zu zünden. Mithilfe des Waffen-Entfernungsmessers wird die Anzahl der Geschossumdrehungen berechnet, um die Entfernung zum Ziel zu bestimmen. Soldaten in städtischen Situationen können diese intelligenten Kugeln verwenden, um Kollateralschäden zu reduzieren und gleichzeitig Feinde zu eliminieren, die sich hinter Hindernissen verstecken.

2) Soziale Netzwerke

Wir können soziale Netzwerke nicht mit einer einzigen Plattform verbinden. Anfangs hatten wir die Möglichkeit, für die Kommunikation zu telefonieren. Moderne soziale Netzwerke begannen jedoch mit Websites wie Friendster, Orkut, MySpace usw. Obwohl der Erfolg dieser ersten Websites nur von kurzer Dauer war, veränderte die epische Idee das Leben jedes Einzelnen auf der Erde.

Grundsätzlich sind wir jetzt alle direkt oder indirekt miteinander verbunden.

Heutzutage haben Plattformen wie Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest soziale Netzwerke auf ein viel höheres Niveau gebracht, als wir es uns jemals hätten vorstellen können.

Wir alle glauben, Teilen ist Kümmernist es nicht

Ähnliche Neuigkeiten

  • Die "Halo" -Serie zur Showzeit fügt der Besetzung drei neue hinzu, während die Produktion beginnt
    08. November 2019 | Vielfalt
  • Internationale Fernsehnachrichten: Andy Murray Doc, Banijay Merges, „Pure“ Sells Europe
    08. November 2019 | Vielfalt
  • Alicia Vikander Covers "Elle"
    07. November 2019 | Vorgeschmack

3) Touchscreen

Von den irritierenden Tastentönen satt? Hier haben wir Touchscreen. Kein Lärm, nur Finger. Ja, Touchscreen ist eine der am häufigsten verwendeten Erfindungen des letzten Jahrzehnts.

Mobiltelefone, Laptops, Tablets, Drucker, Desktops, Bildungskioske usw. Alle Arten von elektronischen Geräten verfügen jetzt über Touchscreens. Apple hat das Verdienst, das erste Touchscreen-Handy ohne externe Quelle für Bildschirmberührung zu starten. Dies machte Stylus aus der Mode. Meistens ausgestorben.

Der Touchscreen hatte die weltweit größten Technologieanbieter gezwungen, das Design ihrer Produkte zu überarbeiten.

Gemeinsamen Kern

Die 2010 herausgegebenen Common Core Standards sollten die "Anwendung von Wissen durch Denkfähigkeiten höherer Ordnung" unterstützen. Die erklärten Ziele der Initiative bestehen darin, die Fähigkeiten und Konzepte zu fördern, die für die Bereitschaft zum College und zur Karriere in verschiedenen Disziplinen und im Leben in der globalen Wirtschaft erforderlich sind. Fähigkeiten>

Nach der Veröffentlichung von Eine Nation in Gefahrernannte der US - Arbeitsminister die Sekretärskommission zum Erwerb der erforderlichen Kompetenzen (SCANS) Ermittlung der Fähigkeiten, die junge Menschen benötigen, um am Arbeitsplatz erfolgreich zu sein und eine leistungsstarke Wirtschaft zu fördern. SCANS konzentrierte sich auf das, was sie "Lernen eines lebenden" Systems nannten. 1991 gaben sie ihren ersten Bericht heraus, Was Arbeit von Schulen verlangt. Der Bericht kam zu dem Schluss, dass für einen leistungsstarken Arbeitsplatz Arbeitnehmer mit grundlegenden Schlüsselkompetenzen erforderlich sind: Grundkenntnisse und Kenntnisse, Denkfähigkeiten, um dieses Wissen anzuwenden, persönliche Fähigkeiten zum Verwalten und Ausführen sowie fünf Schlüsselkompetenzen am Arbeitsplatz.

  • Grundfertigkeiten: liest, schreibt, führt arithmetische und mathematische Operationen durch, hört und spricht.
  • Denkvermögen: denkt kreativ, trifft Entscheidungen, löst Probleme, visualisiert, lernt und begründet
  • Persönliche Qualitäten: zeigt Verantwortung, Selbstwertgefühl, Geselligkeit, Selbstverwaltung und Integrität und Ehrlichkeit

    Ressourcen: > Partnerschaft für Kompetenzen des 21. Jahrhunderts (P21)

Im Jahr 2002 wurde die Partnerschaft für Fertigkeiten des 21. Jahrhunderts (jetzt die Partnerschaft für Lernen des 21. Jahrhunderts oder P21) wurde als gemeinnützige Organisation von einer Koalition gegründet, zu der Mitglieder der nationalen Wirtschaft, Bildungspolitiker und Entscheidungsträger gehörten: die National Education Association (NEA), das US - Bildungsministerium, die AOL Time Warner Foundation, Apple Computer, Inc ., Cable in the> Zur Förderung eines nationalen Gesprächs über "die Bedeutung der Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts für alle Schüler" und "die Stellung der Bereitschaft des 21. Jahrhunderts im Zentrum der US-amerikanischen K-12-Bildung", S. 21>

  • Hauptfächer.
  • Inhalt des 21. Jahrhunderts.
  • Lern- und Denkfähigkeiten.
  • Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT).
  • Lebenskompetenzen.
  • Einschätzungen des 21. Jahrhunderts.

7C Fähigkeiten gewesen>

  • Kritisches Denken und Problemlösen
  • Kreativität und Innovation
  • Kulturelles Verständnis
  • Kommunikation, Information und Medienkompetenz
  • Informatik und IKT-Kenntnisse
  • Karriere und Selbstständigkeit lernen

4) Mobiles Betriebssystem

Android und iOS sind derzeit zwei wichtige mobile Betriebssysteme, die die Welt beherrschen. Sie haben die maximale Weltbevölkerung technisch von ihnen abhängig gemacht. Diese Betriebssysteme reichten an die Grenzen ihrer Vorgänger wie Symbian, Blackberry OS usw. heran.

Der App Store bietet eine Vielzahl von Anwendungen, vom Morgenalarm bis zum Nachtgebet. Es ist, als wäre die ganze Welt in Ihrer Hand. Ein John Doe kann sich darauf verlassen, wie viele Schritte Sie an einem Tag gelaufen sind oder wie viel Wasser er an einem Tag trinken sollte. Verdammt! Das ist so toll.

In einem 6-Zoll-Gerät steuern Sie alles von Social Media, Spielen, Unterhaltung, TV-Kanälen und vielem mehr.

Die vier Cs

Die P21-Organisation führte auch Untersuchungen durch, in denen vertiefte Lernkompetenzen und -fähigkeiten ermittelt wurden, die sie als die vier Ks des Lernens des 21. Jahrhunderts bezeichneten:

Die Project New Literacies-Website der University of Southern California listet vier verschiedene C-Skills auf:

5) Künstliches Herz

Das künstliche Herz von AbioCor, das erstmals 2001 bei einem Patienten eingesetzt wurde, war frei von externen Drähten oder Schläuchen. Die Energie, um dieses Herz zu betreiben, stammt aus einer Batterie, die durch einen Energieübertragungsprozess aufgeladen wurde. Die ursprüngliche Version war in Bezug auf die betriebliche Nutzung begrenzt. Während die zweite Version eine Lebensdauer von bis zu fünf Jahren hatte.

Es gibt Fälle, in denen bestimmte Patienten, bei denen ein Tod in ein oder zwei Monaten zu erwarten war, länger als zwei Jahre lebten.

Das Ziel dieser Erfindung war es, ein Herz zu entwickeln, das mehr als ein Leben eines Menschen führen kann.

Partizipationskultur und neue Medienkompetenzen

Forscher des MIT unter der Leitung von Henry Jenkins, Direktor des Programms für vergleichende Medienforschung, gaben 2006 ein Weißbuch heraus ("Den Herausforderungen einer partizipativen Kultur begegnen: Medienerziehung für das 21. Jahrhundert"), das sich mit digitalen Medien und Lernen befasste. Um diese digitale Spaltung anzusprechen> Das, was sie als partizipative Kultur bezeichnen, verschiebt diese Kompetenz von der individuellen Ebene auf eine breitere Verbindung und Einbeziehung mit der Voraussetzung, dass Networking und Zusammenarbeit soziale Kompetenzen entwickeln, die für neue Kompetenzen von entscheidender Bedeutung sind. Diese bauen wiederum auf traditionellen Grundfertigkeiten und Kenntnissen auf, die in der Schule vermittelt werden: traditionelle Fähigkeiten in den Bereichen Lesen, Schreiben, Forschung, Technik und kritische Analyse.

Partizipative Kultur wird in dieser Studie definiert als: Geringe Barrieren für den künstlerischen Ausdruck und das bürgerschaftliche Engagement, starke Unterstützung für die Schaffung und Weitergabe eigener Kreationen, informelle Mentoren, Überzeugung, dass die eigenen Beiträge der Mitglieder von Bedeutung sind, und soziale Verbindung (Rücksichtnahme auf das, was andere über ihre Kreationen denken) Kreationen). Formen der partizipativen Kultur umfassen:

  • Mitgliedschaften - formelle und informelle Mitgliedschaften in Online-Communities, die sich auf verschiedene Arten von Medien wie Message Boards, Metagaming, Spieleclans und andere soziale Medien konzentrieren.
  • Ausdrücke - Produzieren neuer kreativer Formen wie digitales Sampling, Skinning und Modding, Fan-Videomaking, Fan-Fiction-Schreiben, Zines und Mash-ups.
  • Kollaborative Problemlösung - in formellen und informellen Teams zusammenarbeiten, um Aufgaben zu erledigen und neues Wissen zu entwickeln (z. B. über Wikipedia, Alternative-Reality-Spiele, Verwöhnung).
  • Zirkulationen - Gestaltung des Medienflusses (z. B. Podcasting, Blogging).

  • abspielen
  • Simulation
  • Aneignung
  • Multitasking
  • Verteilte Kognition
  • Kollektive Intelligenz
  • Beurteilung
  • Transmedia Navigation
  • Vernetzung
  • Verhandlung

Eine Studie aus dem Jahr 2005 (Lenhardt & Madden) ergab, dass mehr als die Hälfte aller Jugendlichen Medieninhalte erstellt hat und etwa ein Drittel der Jugendlichen, die das Internet nutzen, von ihnen erstellte Inhalte geteilt hat, was auf ein hohes Maß an Beteiligung an partizipativen Kulturen hinweist. Solche digitalen Kompetenzen betonen die intellektuellen Aktivitäten einer Person, die mit hochentwickelter Informationskommunikationstechnologie arbeitet und nicht mit dem Werkzeug vertraut ist.

6) YouTube

Die Erfindung von YouTube ist evolutionär. Alles, was in einem Video aufgenommen wurde, kann für Ihre Masse (Abonnenten) freigegeben werden. Die Welt ist dein Publikum. Ansichten der Welt zeugen von der Magie Ihrer Kamera. Sie benötigen lediglich einen Account, um alle wichtigen Ereignisse Ihres Lebens zu speichern.

YouTube war für wenige YouTuber zu einem Millionendollar-Einkommensverdiener geworden. Es ist auch eines der wichtigsten Gesichter der sozialen Medien. Für Unternehmen ist es eine Videoplattform, mit der Sie Ihre Kunden in wenigen Minuten erreichen können. Die Popularität von YouTube nimmt in der Online-Community von Tag zu Tag zu.

Messen Sie die Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts

Im Jahr 2003 veröffentlichten das regionale Bildungslabor Nord-Zentral und die Metiri-Gruppe einen Bericht mit dem Titel "enGauge® Kompetenzen des 21. Jahrhunderts: Alphabetisierung im digitalen Zeitalter", der auf zwei Jahren Forschung basiert. In dem Bericht wurden politische Entscheidungsträger und Pädagogen aufgefordert, die Kompetenzen des 21. Jahrhunderts zu definieren, das Verhältnis dieser Kompetenzen zu herkömmlichen akademischen Standards hervorzuheben und die Notwendigkeit mehrfacher Bewertungen zur Messung und Bewertung dieser Kompetenzen im Kontext akademischer Standards und der aktuellen technologischen und globalen Gesellschaft anzuerkennen . Um ein gemeinsames Verständnis und eine gemeinsame Sprache für die Erörterung der Bedürfnisse von Studenten, Bürgern und Arbeitnehmern in einer modernen digitalen Gesellschaft zu schaffen, wurden in dem Bericht vier "Kompetenzcluster" genannt:

  • Digitales Zeitalter
  • Erfinderisches Denken
  • Effektive Kommunikation
  • Hohe Produktivität

7) Internet der Dinge (IoT)

Das Internet der Dinge ist das sich am schnellsten entwickelnde Konzept des 21. Jahrhunderts. Was passiert, wenn Sie beim Betreten Ihres Zimmers aufgefordert werden, die Klimaanlage automatisch einzuschalten? Klingt großartig, oder? Das Internet der Dinge ist ein so innovatives Thema, dass es in der gegenwärtigen Ära in die Diskussion geraten ist. In dem Moment, in dem Sie in Ihrem Auto sitzen, startet es automatisch durch die Authentifizierung des richtigen Passworts. IoT konvertiert alltägliche Geräte, um einfach miteinander zu kommunizieren. In technischer Hinsicht wird der Datenaustausch zwischen diesen Objekten leicht möglich.

Darüber hinaus hilft IoT Ihrem Dienstleistungsunternehmen dabei, Ihre Einkaufs-, Lebens- und Gewohnheitsmuster zu erlernen. Der Tag ist nicht weit, an dem die Dinge direkt zu Ihnen nach Hause geschickt werden, bevor Sie wissen, dass Sie bestellen mussten.

Wir freuen uns über Kommentare und Feedback von wundervollen Lesern.

Sie können auch Themen für neue Artikel vorschlagen E-Mail geschützt .

Benutzerlisten

Themenlisten von IMDb-Benutzern

Kompetenzen der OECD

1997 haben die Mitgliedstaaten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung das Programm für die internationale Bewertung von Schülern (PISA) ins Leben gerufen, um zu überwachen, inwieweit die Schüler gegen Ende der Schulpflicht die für eine uneingeschränkte Teilnahme erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten erworben haben Gesellschaft". Im Jahr 2005> "

  • Interaktives Verwenden von Tools
  • Interaktion in heterogenen Gruppen
  • Autonom handeln

Teilen Sie diese Bewertung

Titel: Rein (2019– )

7,2 /10

Möchten Sie die Bewertung von IMDb auf Ihrer eigenen Website teilen? Verwenden Sie den folgenden HTML-Code.

Sie müssen ein registrierter Benutzer sein, um das IMDb-Bewertungs-Plugin verwenden zu können.

Mehr wie das














"Pure" erzählt die Geschichte von Noah Funk, einem neu gewählten mennonitischen Pastor, der entschlossen ist, seine Gemeinschaft von Drogenhändlern zu befreien, indem er einen Mitmennoniten an die Polizei verrät.


Dramedy-Serie, die das Leben einer Frau untersucht, die mit ihrer langjährigen Freundin abbricht und ausnahmsweise versucht, eine klare Beziehung zu haben.


Katarina ist 20 Jahre alt. Mit einer bewegten Vergangenheit in einem trostlosen Vorort scheint ihr Leben bereits in Stein gemeißelt zu sein - bis sie die Musik entdeckt. Alles ändert sich, wenn sie eine Aufführung von hört. Gesamtübersicht ansehen »


Zentren auf drei Kameraden, deren Welt sich um ihre Leidenschaft für die fiktiven MMORPG-Kingdom-Scrolls dreht, die sich zwischen ihrem realen und virtuellen Leben aufteilen und wie sie sich überschneiden.


Peter, seine neue Partnerin Katy und ihr Sohn John kehren von ihrem ersten gemeinsamen Urlaub in Frankreich nach Dorking zurück. Sami, ein syrischer Flüchtling, versteckt sich im Kofferraum ihres Autos.


Nach 18 Jahren hinter Gittern kehrt Miri Matteson nach Hause zurück und stolpert zurück in das Erwachsenenleben in der klaustrophobischen Küstenstadt, die sie in dieser halbstündigen Comedy-Serie kannte.


Eine junge Frau stellt ihr Leben nach einem Nervenzusammenbruch wieder zusammen.


Die schwächelnde Mutter Sam entdeckt den Zugang zu lukrativen Börseninformationen, während sie als Bürokauffrau bei Canary Wharf arbeitet.


Joseph verzweifelt, als sein neunjähriger Sohn mit seinem Ex nach Australien fliegt. Er erleidet den Kater aus der Hölle, verlässt sein jetziges Leben und steigt in ein Boot, das nach Irland fährt, um Erinnerungen an seine Kindheit zu konfrontieren.


Robyn, eine amerikanische Publizistin, die für eine Londoner PR-Agentur arbeitet, die in Schwierigkeiten geratene Prominente vertritt, ist geschickt darin, das Leben ihrer Klienten in perfekter Ordnung zu halten, während ihr eigenes Leben in Stücke fällt.


Im Zentrum steht eine gefährliche Beziehung zwischen der Universitätsprofessorin Leah und ihrer Studentin Rose. Nachdem eine Reihe von Ereignissen stattgefunden hat, eskalieren die Dinge zwischen den beiden, was fatale Folgen hat.


Ein Psychothriller in Machtsystemen von Politik, Medien und Polizei.

Zusammenfassung der Serienbesetzung:
Charly Clive .Marnie /. 6 Folgen, 2019
Joe Cole .Charlie 6 Folgen, 2019
Kiran Sonia Sawar .Shereen 6 Folgen, 2019
Niamh Algar .Bernstein / . 6 Folgen, 2019
Anthony Welsh .Joe /. 6 Folgen, 2019
Doon Mackichan .Sarah 4 Folgen, 2019
Tori Allen-Martin .Libby 3 Folgen, 2019
Jing Lusi .SEF 3 Folgen, 2019
Eleanor Fanyinka .Nancy 3 Folgen, 2019
Samuel Edward-Cook .Sam 2 Folgen, 2019
Justine Mitchell .Connie 2 Folgen, 2019
Olivgrau .Helen 2 Folgen, 2019
Matthew Cottle .Angus 2 Folgen, 2019

Handlung

Marnie geht es nicht gut. Sie hat in den letzten 3672 Tagen x-bewertete Gedanken gehabt und weiß nicht warum oder was sie bedeuten. Wenn sie mit einem Bus nach London springt, kennt sie keine Seele, nicht einmal sich selbst, aber in der Stadt wird sie ein neues Leben aufbauen.

American Association of College und Universitäten

Die AAC & U führte mehrere Studien und Umfragen bei ihren Mitgliedern durch. 2007 empfahlen sie Hochschulabsolventen, vier Fähigkeiten zu erwerben: Die wesentlichen Lernergebnisse:

  • Kenntnis der menschlichen Kulturen und der physischen und natürlichen Welt
  • Intellektuelle und praktische Fähigkeiten
  • Persönliche und soziale Verantwortung
  • Integratives Lernen

Sie fanden, dass Fähigkeiten am meisten w>

  • Schreiben
  • kritisches Denken
  • quantitatives Denken
  • verbale Kommunikation
  • interkulturelle Fähigkeiten
  • Informationskompetenz
  • ethisches Denken

Eine Umfrage unter AAC & U-Mitgliedsinstitutionen aus dem Jahr 2015 ergab die folgenden Ziele:

  • analytisches Denken
  • Forschungskompetenzen und Projekte
  • fachübergreifende Integration des Lernens
  • Anwendung des Lernens über die Leistungsstandards von> ISTE / NETS hinaus

Das ISTE-Standards für Bildungstechnologien (früher National Educational Technology Standards (NETS)) sind eine Reihe von Standards, die von der Internationalen Gesellschaft für Technologie im Bildungswesen (ISTE) veröffentlicht wurden, um den Einsatz von Technologie im K-12-Bildungswesen zu fördern. Diese werden manchmal mit den Fähigkeiten der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) vermischt. Im Jahr 2007 hat NETS eine Reihe von sechs Leistungsindikatoren veröffentlicht (ab 2016 sind nur die ersten vier auf ihrer Website verfügbar):

  • Kreativität und Innovation
  • Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Forschungs- und Informationsfluss
  • Kritisches Denken, Problemlösung und Entscheidungsfindung
  • Digitale Bürgerschaft
  • Technologieoperationen und -konzepte

ICT Literacy Panel - Standards für die digitale Alphabetisierung (2007)

2007 veröffentlichte das ICT Literacy Panel des Educational Testing Service (ETS) seine Standards für die digitale Kompetenz:

  • Kognitive Kompetenz
  • Technische Kompetenz
  • IKT-Kenntnisse

Von einer Person, die über diese Fähigkeiten verfügt, wird erwartet, dass sie diese Aufgaben für einen bestimmten Satz von Informationen ausführt: Zugreifen, Verwalten, Integrieren, Bewerten, Erstellen / Veröffentlichen / Präsentieren. Der Schwerpunkt liegt auf dem Umgang mit digitalen Werkzeugen.

Dede Lernstile und Kategorien

Im Jahr 2005 entwickelte Chris Dede von der Harvard Graduate School of Education ein Framework, das auf neuen digitalen Kompetenzen basiert
Neomillennial Lernstile:

  • Beherrschung mehrerer Medien
  • Aktives Lernen basiert auf dem gemeinsamen Suchen, Sieben und Synthetisieren von Erfahrungen.
  • Ausdruck durch nichtlineare assoziative Repräsentationsnetze.
  • Co-Design von Lehrern und Schülern für personalisierte Lernerfahrungen.

Dede Kategoriesystem
Mit der exponentiellen Ausweitung des persönlichen Zugriffs auf Internetressourcen, einschließlich sozialer Medien, haben sich Informationen und Inhalte im Internet von der Website prov> entwickelt

Im Jahr 2009 hat Dede ein Kategoriesystem für Web 2.0-Tools erstellt:

    Teilen (gemeinsames Lesezeichen, Foto / v> World Economic Forum

Im Jahr 2015 veröffentlichte das Weltwirtschaftsforum einen Bericht mit dem Titel „Neue Vision für Bildung: Das Potenzial der Technologie freisetzen“, der sich auf das dringende Problem der Qualifikationslücke im 21. Jahrhundert und auf Möglichkeiten zur Bewältigung dieser Lücke durch Technologie konzentrierte. In dem Bericht definierten sie eine Reihe von 16 entscheidenden Kompetenzen für die Bildung im 21. Jahrhundert. Diese Fähigkeiten umfassen sechs "Grundkenntnisse", vier "Kompetenzen" und sechs "Charaktereigenschaften", die nachstehend aufgeführt sind.

  • Alphabetisierung und Rechnen
  • Wissenschaftliche Kompetenz
  • IKT-Kompetenz
  • Finanzielle Kompetenz
  • Kulturelle Bildung
  • Bürgerkenntnisse

  • Kritisches Denken / Problemlösen
  • Kommunikation
  • Zusammenarbeit

  • Kreativität
  • Initiative
  • Ausdauer / Körnung
  • Anpassungsfähigkeit
  • Neugierde
  • Führung
  • Soziales und kulturelles Bewusstsein

Nationaler Forschungs Rat

In einem vom Nationalen Forschungsrat der Nationalen Akademien herausgegebenen Aufsatz mit dem Titel "Bildung für Leben und Arbeit: Entwicklung übertragbarer Kenntnisse und Fähigkeiten im 21. Jahrhundert" definiert die Nationale Forschung die Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts, beschreibt, wie die Fähigkeiten zueinander in Beziehung stehen, und fasst die Beweise für Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts.

As a first step toward describing “21st century skills,” the National Research Council identified three domains of competence: cognitive, interpersonal, and intrapersonal while recognizing that the three domains while different, are intertwined in human development and learning. These three domains represent distinct facets of human thinking and build on previous efforts to identify and organize dimensions of human behaviour. The committee produced the following cluster of 21st century skills in the above mentioned 3 domains.

  • Cognitive processes and strategies: Critical thinking, problem solving, analysis, reasoning and argumentation, interpretation, decision-making, adaptive learning
  • Knowledge: Information literacy, ICT literacy, oral and written communication, and active listening
  • Creativity: Creativity and innovation

  • Intellectual openness: Flexibility, adaptability, artistic and cultural appreciation, personal and social responsibility, appreciation for diversity, adaptability, continuous learning, intellectual interest and curiosity
  • Work ethic/conscientiousness: Initiative, self-direction, responsibility, perseverance, grit, career orientation, ethics, integrity, citizenship
  • Positive core self-evaluation: Self monitoring, self evaluation, self reinforcement, physical and psychological health

  • Teamwork and collaboration: Communication, collaboration, cooperation, teamwork, coordination, interpersonal skills
  • Leadership: Responsibility, assertive communication, self presentation, social influence with others

Implementation

Multiple agencies and organizations have issued gu >

The designs of learning environments and curricula have been impacted by the initiatives and efforts to implement and support 21st century skills with a move away from the factory model school model and into a variety of different organizational models. Hands-on learning project-based learning have resulted in the development of programs and spaces such as STEM and makerspaces. Collaborative learning environments have fostered flexibility in furniture and >

Schau das Video: Staiger Ontario 28" Trekkingrad - Reiserad mit Rohloff Speedhub 50014 Nabe Untertitel ! (Dezember 2019).