Wie geht es dir? Wie man sich auf Englisch vorstellt

a VfPdN d l MsJR b lyAGR y tcX EmmBu D g u YMqbO c oOU k Gh D CEQ u Ym c bA k WQAY G O oOE

Ja! Trotz aller Proteste, die Sie von Big Tech hören, gibt es ein einfaches Datenschutzgesetz, das Sinn macht, ohne die Tech-Industrie zu zerstören. Lassen Sie mich zunächst für co erklären.

Antwort Wiki

>>Was sagen Ihnen Kellner / Restaurantmitarbeiter nicht?

Dies sind Antworten aus Sicht der USA

  • Sie werden Ihnen nicht sagen, welche Menüpunkte sie nicht mögen.
  • Sie werden Ihnen nicht sagen, wie viel sie verdienen.
  • Sie werden Ihnen nichts über ihr Privatleben erzählen, es sei denn, sie haben Sie kennengelernt.
  • Sie werden Ihnen nicht sagen, wer ein Idiot ist oder dass Ihr Baby hässlich ist.
  • Sie werden Ihnen nicht sagen, dass ein anderer Mitarbeiter Sie für attraktiv hält.
  • Sie werden Ihnen nicht sagen, dass Ihr Date in der vergangenen Woche an jedem Tag / in jeder Nacht bei einer anderen Person war.
  • Sie werden dir nicht sagen, dass du oder dein Date etwas Fashi bekommen solltest.
(mehr) Laden ...

Formale Antworten auf "Wie geht es dir?"

In diesem ersten Abschnitt erhalten Sie einige formelle (höflichere) Antworten auf "Wie geht es Ihnen?". Sie werden diese verwenden, wenn Sie mit Bekannten und Fremden sprechen. Natürlich können Sie diese mit jedem, mit dem Sie sprechen, verwenden, auch mit der Familie und engen Freunden.

Wer sind Bekannte und Fremde?

Bekannte sind Menschen, die Sie kennen, die Sie jedoch nicht genau kennen. Dies könnte jemand sein, den Sie nur ein- oder zweimal getroffen haben, vielleicht ein Freund eines Freundes, ein alter Klassenkamerad, mit dem Sie nie wirklich befreundet waren, oder ein Mann, der im örtlichen Lebensmittelgeschäft arbeitet.

Wenn Sie irgendwo einen Bekannten sehen, ist es höflich, ihn zu begrüßen. Wenn Sie sich beide kennen, der anderen Person aber nichts sagen, ist das etwas unhöflich (schlechte Manieren).

Menschen, die Sie nicht kennen oder die Sie noch nie zuvor getroffen haben, werden als „Fremde“ bezeichnet. Ein Fremder kann die Kassiererin (die Person, die an der Kasse arbeitet) eines Supermarkts, die Empfangsdame in einem Büro oder jemand, der neben Ihnen sitzt, sein im Bus.

Also, wenn einer dieser Leute (ein Bekannter oder ein Fremder) fragt, wie es Ihnen geht, was sollten Sie antworten?

Grüße an Bekannte und Fremde

Lassen Sie mich zunächst etwas Wichtiges sagen: Diese Person möchte nicht wissen, wie es Ihnen an diesem Tag tatsächlich geht. Sie sind nur höflich.

In den USA ist "Hallo, wie geht es dir?" Fast ein kultureller Gruß - so sagen wir hallo. Wenn Sie dies einem Bekannten oder Fremden sagen, interessiert Sie die wahre Antwort wahrscheinlich nicht wirklich. Auch die Person, die Sie begrüßen, antwortet nicht ehrlich, denn so ist es in dieser Gesellschaft.

In diesen Situationen ist es am besten, eine kurze Antwort zu geben. Normalerweise werden Sie nicht teilen, wie Sie sich wirklich fühlen. Hier sind einige häufige Antworten und was sie bedeuten:

Als ESL-Lehrer ist dies die Antwort, die ich am häufigsten von Nicht-Muttersprachlern höre.

Sei aber vorsichtig! "Fein" bedeutet oft, dass es Ihnen nicht ganz gut geht - etwas könnte falsch sein.

Der Ton, den Sie verwenden, wenn Sie dieses Wort sagen, macht einen Unterschied. Ein kürzeres, höheres "Mir geht es gut" mit einem Lächeln bedeutet, dass Sie tatsächlich in Ordnung sind. Wenn Sie seufzen, sagen Sie es langsam und verwenden Sie einen leisen Ton, "Mir geht es gut" könnte das Gegenteil bedeuten - Ihnen geht es überhaupt nicht gut.

Schauen wir uns ein Beispiel an, wie „fein“ in einer anderen Situation eine etwas negative Bedeutung hat:

Ausfall: Oh, Entschuldigung. Ich habe die falsche Farbe bestellt ... du wolltest rot!

Kate: Das ist gut. Wir verwenden nur Blau. Es ist jetzt keine Zeit, rot zu bestellen.

Wie Sie sehen können, sagte Kate: "Es ist in Ordnung", als es überhaupt nicht in Ordnung war. Sally hat die falsche Farbe bestellt! Aber das Wort "gut" wird oft verwendet, um "gut genug" zu bedeuten. Es ist nicht großartig, aber es wird funktionieren.

Dasselbe passiert oft, wenn man fragt, wie es dir geht. Wenn es jemandem "gut" geht, sind sie oft nicht großartig, aber sie sind gut genug.

Versuchen Sie Folgendes: Wenn Sie das nächste Mal eine amerikanische Sitcom auf Englisch sehen, achten Sie auf das Wort "gut" und überlegen Sie, ob es positiv, neutral oder negativ verwendet wird.

Gut

Zu antworten, dass alles in Ordnung ist, ist neutral, aber in der Regel positiver als „in Ordnung“. Und genau wie bei den ersten beiden Antworten, die wir hier gesehen haben, kann Ihre Intonation (hohe oder niedrige Stimmlage) die Bedeutung geringfügig ändern (ein bisschen).

"Mir geht es gut" hat eine positive Stimmung (Energie), wenn jedes Wort einen höheren Ton als das vorherige Wort hat. Auf diese Weise wird jedes Wort auch etwas länger als das vorherige Wort gehalten. Insgesamt wird der Satz etwas langsam gesprochen.

Um eine neutralere Antwort zu geben: "Ich bin" ist das Wort mit der höchsten Tonhöhe, "Alle" klingt ab und "Rechts" geht einen Schritt nach oben, ist aber niedriger als "Ich bin". Die Wörter werden mehr gesprochen schnell als im vorherigen Beispiel.

Bitten Sie einen Muttersprachler, diesen Satz auszusprechen, oder hören Sie im Kontext zu, während Sie amerikanische Filme ansehen.

Die häufigste Antwort, die ich höre und sage, ist "Gut". Es ist eine positive, höfliche und gemeinsame Antwort. Sie fühlen sich vielleicht nicht besonders gut, wenn Sie mit "Gut" antworten. Für einen Bekannten oder Fremden ist es jedoch normal, eine Antwort zu geben.

"Gut" zu sagen ist grammatikalisch korrekt, wenn Sie meinen, dass Sie glücklich und angenehm sind!

Warum musste ich die Grammatik mit dem Wort „gut“ ansprechen? Dies ist wichtig, da Muttersprachler das Wort "gut" häufig mit "gut" verwechseln.

Grammatik: Gut gegen gut

Gut ist ein Adjektiv, dh es beschreibt ein Substantiv (Person, Ort, Ding). Beispielsweise:

Mein Sohn ist ein gut Junge.

Ich möchte einen lesen gut Buch.

ich kenne ein gut Restaurant.

Du hast ein gut Job.

Als Antwort auf "Wie geht es dir?" Ist die Antwort "gut" ein Adjektiv, das beschreibt mich selber. Ich bin gut. Es ist grammatikalisch eine richtige Antwort.

(Anmerkung: Das Verb "sind" kommt vom Infinitiv "sein", was a ist verknüpfendes Verb. Dies ist kein Aktionsverb. Dies ist einer der Gründe, warum die Leute verwirrt sind.)

"Nun" ist dagegen ein Adverb. Das heißt, es beschreibt ein Verb - eine Handlung. Es beschreibt, wie Sie etwas tun. Beispielsweise:

Du machtest Gut auf der Prüfung.

Er treibt Sport Gut.

Mein Gesangslehrer sagte, ich singe Gut.

"Gut" kann auch als Adjektiv verwendet werden, aber nur, wenn Sie speziell über Gesundheit sprechen. "Gut" bedeutet "gesund", wenn es auf diese Weise verwendet wird. Hier ist ein Beispiel:

Ausfall: Ich habe gehört, Sie hatten die Grippe, wie geht es Ihnen?

Kate: Mir geht es gut.

Wo wird es schwierig? Wenn jemand fragt: „Wie geht es dir? tun? “, Grammatikalisch sollten Sie antworten:„ Gut. “Hier steht:„ Mir geht es gut. “Da„ gut “ein Aktionsverb ist, müssen wir das Adverb„ gut “verwenden, um diese Aktion zu beschreiben.

Die meisten Muttersprachler antworten jedoch immer noch mit dem einzelnen Wort „Gut“. Sie hören es regelmäßig in der Sprache, und die Leute halten es möglicherweise für komisch / falsch, „Gut“ zu sagen tun? "dann ist es grammatikalisch korrekt zu sagen" Nun. "

Antworten und das Gespräch fortsetzen

Nachdem Sie Ihre schnelle Antwort gegeben haben, ist es höflich, sich anschließend zu bedanken. Danach können Sie die andere Person fragen: "Wie geht es Ihnen?" haben zuerst "Danke" sagen, aber es ist immer schön. Es ist höflich, die Person zu fragen, wie es ihnen geht.

Hier sind einige vollständige Antworten zu „Wie geht es dir?“:

Gut danke. Und du?

Nicht schlecht. Wie geht es dir?

Mir geht's gut. Und du selbst?

Es geht mir gut, danke. Wie ist es mit dir?

Jetzt sind Sie bereit, in die englischsprachige Welt zu gehen und andere zu begrüßen. Aber was ist, wenn Sie mit guten Freunden oder der Familie sprechen?

Bevor Sie überlegen, wie Sie antworten sollen, müssen Sie wissen, dass die Frage informeller sein kann als „Wie geht es Ihnen?“.

Hier sind einige andere Möglichkeiten, um zu grüßen und zu fragen, wie es Ihnen geht, wenn Sie mit einem engen Freund oder Familienmitglied zusammen sind:

Informelle Variationen von "Wie geht es dir?"

  • Wie geht's?
  • Wie geht's?
  • Wie ist es dir ergangen? (Wie ist es dir gegangen?)
  • Was hast du so gemacht?
  • Was ist los?

Bis Sie mit diesen Fragen vertraut sind, müssen Sie darauf achten, welche Frage verwendet wurde. Warum?

Nun, wenn Sie jemand fragt, was los ist, ist es nicht sinnvoll, auf "Gut" zu antworten. Die übliche Antwort lautet "Nicht viel", gefolgt von einer Antwort auf "Was ist los mit Ihnen?".

Hinweis: "Was hast du gemacht" und "Was ist los?" Können auf die gleiche Weise beantwortet werden. Möglicherweise ersetzen Sie "Was ist los mit Ihnen?" Durch "Was ist los?" los mit dir? “, wenn du der ursprünglichen Frage entsprechen möchtest.

Informelle Antworten zu „Wie geht es dir?“

Wenn wir mit engen Freunden oder Familienmitgliedern sprechen, beantworten wir die Frage anders. Es ist Zeit, ehrlich zu sein.

Wenn Sie mit Freunden, Eltern oder Geschwistern (Brüdern und Schwestern) sprechen, können Sie ihnen sagen, wie Sie sich wirklich fühlen. Vielleicht antworten Sie zuerst mit einem Seufzer auf "Mir geht es gut" und dann werden Sie von Ihrem Freund gefragt: "Was ist los?". Dann können Sie ihm oder ihr genau sagen, was Sie stört.

Mit den folgenden Worten können Sie beschreiben, wie Sie sich im Gespräch mit diesen engeren Freunden wirklich fühlen:

Erschöpft - Wenn du wirklich müde bist. Vielleicht haben Sie nicht gut geschlafen oder den ganzen Tag draußen gearbeitet. Wenn Sie keine Energie haben, verwenden Sie dieses Wort.

okay - Hier ist eine weitere schnelle, neutrale Antwort wie "gut" oder "in Ordnung". Abhängig von Ihrem Ton, wenn Sie diese Antwort verwenden, fragt Ihr Freund möglicherweise "Nur in Ordnung?" Als Follow-up. Dies bedeutet, dass sie denken, dass etwas nicht in Ordnung ist und wissen möchten, was in Ihrem Leben vor sich geht.

Frustriert - Wenn Sie verärgert sind oder etwas schief geht, können Sie frustriert (verärgert) sein. Sie sind möglicherweise frustriert, wenn Sie Ihren Computer nicht zum Drucken bringen können oder wenn Ihr Kollege immer wieder denselben Fehler macht.

Beschäftigt - Wenn Sie keine Freizeit haben, weil Sie viele Dinge zu tun haben, sagen Sie, dass Sie beschäftigt sind!

Gestresst - Wenn Sie beschäftigt sind, ist es möglich, dass Sie auch gestresst sind. Das Gefühl von Stress (Druck) ist ein negatives Gefühl, das auftreten kann, wenn Sie zu viel zu tun haben (oft Dinge, die Sie nicht tun) wollen zu tun) und nicht genug Zeit.

Besorgt - Verwenden Sie diese Antwort, wenn Sie über ein Problem besorgt sind. Wenn Sie sich Sorgen machen, denken Sie, dass das Ergebnis einer Situation schlecht sein könnte, aber Sie wissen nicht, wie Sie es in Ordnung bringen sollen, oder Sie haben keine Kontrolle über die Situation, und denken stattdessen viel darüber nach. Zum Beispiel wird sich jemand, der gerade seinen Job verloren hat, wahrscheinlich Sorgen um Geld und die Suche nach einem neuen Job machen.

Es ging mir schon Mal besser - Wenn etwas nicht stimmt, können Sie "Ich war besser" als erste Antwort verwenden. Dies wird Ihren Freund oder Verwandten dazu veranlassen, Sie zu fragen: "Was ist los?" Oder etwas Ähnliches.

Groß - Wir haben viele neutrale und negative Reaktionen gesehen, aber hoffentlich gibt es viele Male, wenn Sie das Gefühl haben Ausgezeichnet! Wenn Sie besser als gut sind, sagen Sie, dass Sie großartig sind.

Aufgeregt - Hier ist eine weitere sehr positive Antwort. Wenn Sie sich auf etwas freuen - wie ein Konzert nächste Woche, Zeit mit einem guten Freund verbringen oder einen Welpen bekommen - sagen Sie, dass Sie aufgeregt sind! Dann können Sie Ihrem Freund oder Verwandten mitteilen, warum Sie aufgeregt sind.

Wie übe ich, auf „Wie geht es dir?“ Zu antworten?

Ich wette, Sie hätten nie gedacht, dass „Wie geht es Ihnen?“ So komplex sein könnte. Aber sei nicht gestresst! Denken Sie daran, dass diese Begrüßung zwei Hauptursachen hat: Gespräche mit Personen, die Sie kennen, und mit Personen, die Sie nicht kennen. Je näher Sie jemandem sind, desto spezifischer können Sie sein, wie Sie sich fühlen.

Mit etwas Übung und Beispielen aus dem wirklichen Leben werden Sie sich bald mit der Begrüßung „Wie geht es Ihnen?“ Wohlfühlen.

Neben Fernsehshows und Filmen ist FluentU eine hervorragende Quelle für englischsprachige Videos. FluentU verwendet Musikvideos, beliebte Talkshows und witzige Werbespots, um Ihnen Englisch beizubringen:

Wenn Sie es sehen möchten, hat FluentU es wahrscheinlich.

Mit FluentU können Sie ganz einfach englische Videos ansehen. Wie? Es gibt interaktive Untertitel. Mit anderen Worten, Sie können auf ein beliebiges Wort tippen, um ein Bild, eine Definition und nützliche Beispiele anzuzeigen.

Mit FluentU können Sie lernen, wie Sie mit weltberühmten Prominenten in Kontakt treten.

Wenn Sie zum Beispiel auf das Wort "gebracht" tippen, sehen Sie Folgendes:

Mit FluentU können Sie ein beliebiges Wort nachschlagen.

Mit FluentU können Sie das Vokabular aller Videos erlernen. Streichen Sie nach links oder rechts, um weitere Beispiele für das gelernte Wort anzuzeigen.

FluentU hilft Ihnen beim schnellen Lernen mit nützlichen Fragen und zahlreichen Beispielen. Mehr erfahren.

Das coolste Teil? FluentU kennt den Wortschatz, den Sie lernen. Es verwendet Ihren Wortschatz, um Ihnen Beispiele und Videos zu empfehlen. Sie haben eine wirklich persönliche Erfahrung.

Beginnen Sie, FluentU auf der Website mit Ihrem Computer oder Tablet zu verwenden - oder laden Sie die FluentU-App aus dem iTunes- oder Google Play-Store herunter - und üben Sie, wie Sie mit diesen Ausdrücken den englischen Muttersprachlern zuhören.

Dann wird es Zeit, dein Wissen auf die Straße zu bringen! Sagen Sie so vielen Menschen wie möglich „Hallo“ und sehen Sie, wie sie auf Ihr „Wie geht es Ihnen?“ Antworten.

Wenn Sie diese Frage einmal gemeistert haben, sind Sie möglicherweise so glücklich, dass Sie der nächsten Person, die fragt, wie es Ihnen geht, die Antwort „perfekt“ geben.

Rebecca Thering ist ein freiberuflicher Schriftsteller und Redakteur, der Englisch in Spanien, Südkorea und Frankreich unterrichtet hat. Sie bietet Online-Unterricht, Redaktionsdienste, eine unterstützende Lerngemeinschaft und vieles mehr für Englischlerner bei English With Rebe.

Wenn du gefallen Dieser Beitrag sagt mir etwas, dass Sie Liebe FluentU, der beste Weg, Englisch mit realen Videos zu lernen.

Schau das Video: Englisch Lernen. Englisch für Anfänger. Die Personalpronomen (Januar 2020).