Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten in Deutschland? Kann man dort mit 2500 Euro pro Monat überleben?

Установите соответствие между заголовками 1–8 и текстами A – G. Запишите свои ответы в таблицу. Используйте каждую цифру только один раз. В задании есть один лишний заголовок.

1. Übernachtungsmöglichkeiten

2. Kunst und Kultur

3. Neues Länderbild

5. Verschiedene Landschaften

6. Transportsystem

7. Nationalsprachen

EIN. Belgien hatte schon immer viel mehr als die gesichtslosen Verwaltungsgebäude, die man am Rande seiner Hauptstadt Brüssel sehen kann. Eine Reihe von wunderschönen historischen Städten und Brüssel selbst bieten beeindruckende Architektur, ein lebendiges Nachtleben, erstklassige Restaurants und zahlreiche andere Attraktionen für Besucher. Die altmodische Idee, Belgien zu langweilen, ist heute in Vergessenheit geraten, da immer mehr Menschen ihren ganz individuellen Charme für sich entdecken.

B. Die Natur in Belgien ist vielfältig. Die Flüsse und Hügel der Ardennen im Südosten stehen in scharfem Kontrast zu den sanften Ebenen, die einen Großteil der nördlichen und westlichen Landschaft ausmachen. Die bemerkenswertesten Merkmale sind der große Wald in der Nähe der Grenze zu Deutschland und Luxemburg und die breiten Sandstrände der Nordküste.

C. Es ist leicht, Belgien im Taschenformat zu betreten und zu bereisen, das in den niederländischsprachigen Norden und den französischsprachigen Süden unterteilt ist. Offiziell sprechen die Belgier Niederländisch, Französisch und Deutsch. Niederländisch wird etwas häufiger gesprochen als Französisch, und Deutsch wird am wenigsten gesprochen. Die im Norden lebenden Belgier ziehen es oft vor, die Besucher auf Englisch zu beantworten, anstatt auf Französisch, auch wenn das Französisch des Besuchers gut ist.

D. In Belgien gibt es eine große Auswahl an Hotels, vom 5-Sterne-Luxus bis hin zu kleinen Familienpensionen und Gasthöfen. In einigen Regionen des Landes sind Ferien auf dem Bauernhof verfügbar. Dort können Besucher (gegen eine geringe Gebühr) an der täglichen Arbeit des Hofes teilnehmen. Es gibt viele Möglichkeiten, möblierte Villen, Wohnungen, Zimmer oder Bungalows für einen Urlaubszeitraum zu mieten. Diese Ferienhäuser und Wohnungen sind komfortabel und gut ausgestattet.

E. Die belgische Art des Kochens ähnelt der französischen, basierend auf Fleisch und Meeresfrüchten. Jede Region in Belgien hat ein spezielles Gericht. Zum Kochen werden reichlich Butter, Sahne, Bier und Wein verwendet. Die Belgier sind scharf auf ihr Essen und das Land ist sehr gut mit ausgezeichneten Restaurants für jeden Geldbeutel ausgestattet. Der perfekte Abend hier draußen beinhaltet eine köstliche Mahlzeit, und die Restaurants und Cafés sind die ganze Woche über besetzt.

F. Brüssel ist nicht nur eine der besten Städte der Welt zum Essen gehen (sowohl wegen seiner hohen Qualität als auch wegen seines Angebots), sondern bietet auch ein sehr aktives und abwechslungsreiches Nachtleben. Es gibt 10 Theater, die sowohl niederländische als auch französische Stücke produzieren. Es gibt auch Dutzende von Kinos, zahlreiche Diskotheken und viele Nachtcafés in Brüssel. Ansonsten hängt die Auswahl des Nachtlebens von der Größe der Stadt ab, aber in keiner der großen Städte mangelt es an Spaß.

G. In allen größeren Städten gibt es ein gutes U-Bahn-, Straßenbahn- und Bussystem. Darüber hinaus bieten die belgischen Wasserstraßen eine angenehme Möglichkeit, das Land zu genießen. Besucher können eine einstündige Schifffahrt auf den Kanälen von Brügge (manchmal als Venedig des Nordens bezeichnet) oder eine ausgedehnte Schifffahrt auf den Flüssen und Kanälen unternehmen, die die wichtigsten Städte Belgiens und der Niederlande verbinden.

ТекстEINBCDEFG
Заголовок

A-3:. Die wunderschönen historischen Städte und Brüssel selbst bieten beeindruckende Architektur, ein lebendiges Nachtleben, erstklassige Restaurants und zahlreiche andere Attraktionen für Besucher.

B-5: Die Flüsse und Hügel der Ardennen im Südosten stehen in scharfem Kontrast zu den sanften Ebenen, aus denen ein Großteil der nördlichen und westlichen Länder besteht. C-7: Offiziell sprechen die Belgier Niederländisch, Französisch und Deutsch. Niederländisch ist etwas mehr w> D − 1: Belgien hat ein w> E − 8: Das Land ist sehr gut mit ausgezeichneten Restaurants für jeden Geldbeutel ausgestattet. Der perfekte Abend hier draußen beinhaltet eine köstliche Mahlzeit, und die Restaurants und Cafés sind die ganze Woche über besetzt.

F − 4: Brüssel hat ein sehr aktives und abwechslungsreiches Nachtleben. Es gibt 10 Theater, die sowohl niederländische als auch französische Stücke produzieren. Es gibt auch Dutzende von Kinos, zahlreiche Diskotheken und viele Nachtcafés in Brüssel.

G-6: In allen größeren Städten gibt es ein gutes U-Bahn-, Straßenbahn- und Bussystem.

Установите соответствие между заголовками 1–8 и текстами A – G. Запишите свои ответы в таблицу. Используйте каждую цифру только один раз. В задании есть один лишний заголовок.

1. Übernachtungsmöglichkeiten

2. Öffentliche Verkehrsmittel

3. Kulturelle Unterschiede

5. Campingurlaub

6. Kontakte zu Nachbarn

7. Verschiedene Landschaften

EIN. Schweden ist ein Land der Kontraste, vom dänischen Einfluss des Südwestens bis zu den Lappländern, die im wilden Norden der Arktis frei mit ihren Rentieren umherwandern. Und während Schweden in Städten stilvoll und modern ist, bietet die Landschaft viele einfachere Freuden für diejenigen, die Ruhe und Frieden suchen. Land und Leute sind ruhig und zurückhaltend, und die weltweit meistverkaufte Popgruppe Abba, die früher hysterische Fans anzog, stammt aus Schweden.

B. Historisch gesehen hat Schweden eine interessante Geschichte. Der Handel mit der Außenwelt begann in der Tat zu Wikingerzeiten, als es neben den bekannten Überraschungsangriffen in den umliegenden Ländern im Baltikum viel Handel gab, hauptsächlich mit Pelzen und Waffen. Die schwedischen Verbindungen zu den anderen skandinavischen Ländern, Norwegen und Dänemark, sind seit dem Mittelalter stark. Die Monarchien aller drei sind nach wie vor eng miteinander verbunden.

C. Schwedens Landschaft hat einen sanfteren Charme als die der benachbarten norwegischen Felsenküste. Ein Großteil Schwedens ist bewaldet, und in der Nähe der Hauptstadt Stockholm gibt es Tausende von Seen, insbesondere große Becken. Das Seebad in der Mitte Schwedens ist bei Skandinaviern beliebt, aber die meisten Besucher bevorzugen zuerst die baltischen Inseln. Die größte Insel, Gotland, mit ihren zerstörten mittelalterlichen Kirchen, ist eine besondere Attraktion.

D. Schweden bietet eine gute Auswahl an Hotels, die das gesamte Spektrum an Preisen und Standards abdecken. Viele von ihnen bieten Ermäßigungen im Sommer und an Wochenenden im Winter. Darüber hinaus bieten bewirtschaftete Bauernhöfe in ganz Schweden Unterkünfte entweder im Hauptbauernhaus oder in einem nahe gelegenen Cottage an. Waldhütten und -chalets sind auch im ganzen Land erhältlich. Sie befinden sich in der Regel in einer wunderschönen Umgebung, in der Nähe von Seen, auf ruhigen Waldlichtungen oder auf einer Insel an einem abgelegenen Ort.

E. Das Leben in einem Zelt oder Wohnwagen mit Ihrer Familie oder Freunden an Wochenenden und im Urlaub ist in Schweden äußerst beliebt und es gibt eine fantastische Auswahl an besonderen Orten. Die meisten befinden sich am See oder am Meer und bieten kostenfreie Bademöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Es gibt über 600 Campingplätze im Land. Oft ist es möglich, Boote oder Fahrräder zu mieten, Minigolf oder Tennis zu spielen, ein Pferd zu reiten oder in der Sauna zu entspannen. Es ist auch möglich, in Gegenden zu campen, die nicht zu anderen Häusern gehören.

F. Schweden mögen einfache Gerichte, die einfach aus den frischesten Zutaten zubereitet werden. Als Land mit Meeresküste und vielen Süßwasserseen finden Sie Fischgerichte auf allen Hotel- und Restaurantmenüs. Hochkarätige Restaurants in Schweden sind normalerweise ziemlich teuer, aber selbst in den kleinsten Städten gibt es Selbstbedienungsrestaurants und Grillbars zu vernünftigen Preisen. Viele Restaurants in ganz Schweden bieten ein spezielles Tagesgericht zum reduzierten Preis an, das Hauptgericht, Salat, Erfrischungsgetränk und Kaffee umfasst.

G. In Stockholm gibt es eine Vielzahl von Pubs, Cafés, Clubs, Restaurants, Kinos und Theatern. Auf dem Land sind die Abende jedoch eher ruhig und friedlich. Von August bis Juni tritt das Royal Ballet in Stockholm auf. Musik- und Theaterproduktionen finden in vielen Städten im Sommer unter freiem Himmel statt. Außerhalb Stockholms finden im Palast aus dem 18. Jahrhundert Aufführungen von Opern statt, die bei Touristen sehr beliebt sind.

ГоворящийEINBCDEFG
Утверждение

A-3: Land und Leute sind ruhig und zurückhaltend, und die weltweit meistverkaufte Popgruppe Abba, die früher hysterische Fans anzog, stammt aus Schweden.

B-6: Die schwedischen Verbindungen zu den anderen skandinavischen Ländern, Norwegen und Dänemark, sind seit dem M> C-7: Ein Großteil von Schweden ist bewaldet und es gibt Tausende Seen, insbesondere große Becken in der Nähe der Hauptstadt Stockholm.

D − 1: Schweden bietet eine gute Auswahl an Hotels, die das gesamte Spektrum an Preisen und Standards abdecken.

E-5: Wohnen in einem Zelt oder Wohnwagen mit Ihrer Familie oder Freunden am Wochenende und am Feiertag. F-8: Top-> G-4: Stockholm hat eine Vielzahl von Pubs, Cafés, Clubs, Restaurants, Kinos und Theatern, aber in Die Landabende sind meist sehr ruhig und friedlich.

Antwort Wiki

Viele Expatriates haben das Problem, dass ihnen in ihrer neuen Stadt ein Job angeboten wird und sie keine Ahnung haben, wie viel es kostet, in dieser Stadt zu leben.

Es gibt nichts Besseres, als das Konzept anhand eines Beispiels zu verstehen. Nehmen wir an, Manoj wohnt in Chandigarh in Nordindien. Er ist 30 Jahre alt und verdient umgerechnet 600 Dollar im Monat. Mit diesen kann er bequem seine Miete von 200 Dollar, seine Lebenshaltungskosten für die Familie, seine Familienferien usw. Bezahlen …

In Deutschland würden 600 Dollar pro Monat nicht einmal Ihre Miete decken, geschweige denn das Essen.

Teil 1 . lesen

Schauen Sie sich die Aussagen 1-10 über die Beratung für Studienanfänger an einer Universität an. Lesen Sie den folgenden Text, um zu entscheiden, ob jede Aussage richtig oder falsch ist. Wenn es richtig ist, markieren Sie A. Wenn es falsch ist, markieren Sie B.

1. Einige Zentren sind den ganzen Winter geöffnet.

2. Die verfügbaren Aktivitäten hängen vom Wetter ab.

3. Action Sports Camps Kurse sind nicht für Sportler geeignet.

4. Sie müssen Ihre eigene Sportausrüstung haben.

5. Kinder und Erwachsene verbringen jeden Tag etwas Zeit miteinander.

6. Einige Mitarbeiter sind nicht qualifiziert.

7. Action Sports Camps empfehlen nur Unterkünfte von hoher Qualität.

8. Sie müssen die Gesamtgebühr einen Monat nach der Buchung bezahlen.

9. Action Sports Camps berechnen mehr, wenn Sie mit Ihrer Kreditkarte bezahlen.

10. Wenn Sie drei Wochen vor Ihrem Camp stornieren, erhalten Sie die Hälfte Ihres Geldes zurück.

Action Sports Camps bieten Aktivurlaub für Kinder ab fünf Jahren und Erwachsene. Wir bieten Training in über zwanzig Sportarten in zehn verschiedenen Zentren in ganz Großbritannien an. Alle Zentren sind von April bis Oktober geöffnet und einige haben im Winter für Wochenendkurse geöffnet. Die angebotenen Sportarten unterscheiden sich von einem Zentrum zum anderen. Wenn Sie also etwas Besonderes tun möchten, sollten Sie unsere Farbbroschüre lesen.

Die Camps beschränken sich nicht nur auf Outdoor-Sportarten, wir decken auch eine breite Palette von Indoor-Aktivitäten ab. Wenn es also regnet, werden die Camps fortgesetzt, obwohl Sie möglicherweise Ihre Fußballschuhe ausziehen und stattdessen einen Squashschläger mitnehmen müssen. Mit der Erfahrung, die wir im Laufe der Jahre gesammelt haben, haben wir die richtige Mischung aus Sport und Aktivitäten zusammengestellt, die Sport für alle bieten, nicht nur für diejenigen, die in der Leichtathletik brillant sind. Es ist nicht notwendig, Ausrüstung mitzubringen, da alles vorhanden ist.

Wir arbeiten in kleinen Gruppen, Kinder arbeiten mit anderen in ihrem Alter, aber wir kommen alle zusammen für soziale Aktivitäten und Mahlzeiten. So können verschiedene Familienmitglieder ihre eigenen Entscheidungen treffen, aber sie haben die Möglichkeit, ihre Erfahrungen später auszutauschen.

Unsere Zentren bieten erstklassige Unterkunft, Verpflegung und Einrichtungen - und auch die Mitarbeiter sind erstklassig. Qualifizierte Lehrer oder Fachkräfte werden von uns geschult und viele arbeiten Jahr für Jahr mit uns zusammen. Wir beschäftigen immer qualifiziertes Personal für Aktivitäten wie Schwimmen, Trampolin und Gymnastik, aber einige der Assistenten, die die Kinderspiele organisieren, sind Studenten, von denen viele selbst in das Camp gekommen sind, als sie jünger waren.

In den meisten unserer Zentren erfolgt die Unterbringung in einer Jugendherberge oder in Zelten. Es ist uns nicht möglich, eine andere Unterkunft zu arrangieren, aber wir können Ihnen eine Liste der in der Region verfügbaren Unterkünfte zusenden. Die meisten Orte werden uns empfohlen, aber nicht alle, so dass wir nicht für die Qualität der Unterkunft auf dieser Liste verantwortlich sind. Luxusunterkünfte sind in der Nähe unserer Camps nicht verfügbar.

Um einen Platz in einem Sportcamp zu reservieren, füllen Sie das Formular aus und senden Sie den Scheck für die Anzahlung an die unten angegebene Adresse. Der Restbetrag kann jederzeit bezahlt werden, wir müssen ihn jedoch mindestens einen Monat vor Ihrem Camp erhalten. Bitte beachten Sie, dass wir bei Zahlung mit Kreditkarte eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 2,5% erheben, um die Kosten niedrig zu halten. Sie erhalten innerhalb von zehn Tagen nach Absenden Ihres Formulars ein Bestätigungsschreiben. Stornierungen, die bis zu einem Monat vor dem Camp erfolgen, werden bis auf eine Bearbeitungsgebühr von 5% vollständig erstattet. Fünfzig Prozent der Gebühr werden erstattet, wenn eine Absage bis zwei Wochen vor dem Campdatum erfolgt. Danach kann keine Rückerstattung mehr erfolgen.

Teil 2. Verwendung von Englisch

1.I. Brille, seit ich ein Kind war,

a) tragen, b) tragen, c) tragen, d) tragen.

2. Als das Telefon klingelte, I. Abendessen.

a) kochen, b) kochen, c) kochen, d) kochen.

3. Normalerweise aß er um 16 Uhr zu Abend. ?

a) Hatte er, b) Hatte er nicht, c) Hatte er, d) Hatte er nicht.

4. Er arbeitet. und macht gute Fortschritte.

a) hart, b) kaum, c) gut, d) schlecht.

5. Er erinnert mich. Jemand, den ich in der Armee kannte.

a) von, b) bis, c) von, d) ungefähr.

6. Maria ist hier. Wo sind . ?

a) andere, b) andere, c) die anderen, d) andere.

7. Was. schlechtes Wetter haben wir heute!

a) die, b) a, c) an, d) -.

8. Hast du gelesen? Englische Bücher in der Schule?

a) einige, b) viele, c) viele, d) keine.

9. Ich möchte wissen was.

a) machst du, b) machst du, c) machst du, d) machst du. * •

10. Ich habe gemacht. Fehler jetzt, als ich letztes Mal gemacht habe.

a) wenige, b) wenige, c) weniger, d) weniger.

11. Can. von dir hilfst mir

a) einige, b) irgendjemand, c) irgendjemand.

12. Diese Übersetzung ist doppelt so groß.

a) einfach, b) einfacher, c) am einfachsten, d) viel einfacher.

13. Wir. diesen Monat zwei Kompositionen.

a) schreiben, b) schreiben, c) schreiben, d) geschrieben haben.

14. Ich hatte das Gefühl, dass jemand. dort vor.

a) ist, b) war, c) war, d) war.

15. Sie wird ihn nicht sehen. er ruft sie an

a) außer, b) nach, c) außer, d) weil.

16.. nur ein Theater und zwei Kinos in dieser Stadt vor zehn Jahren.

a) da ist, b) da war, c) da ist, d) da war.

a) stoppt, b) hat gestoppt, c) hat gestoppt, d) hat gestoppt.

18. Weißt du wann er. ?

a) kommt, b) wird kommen, c) wird kommen, d) kommt.

19. Ich habe keine Haustiere. Weder .

a) tut sie, b) tut sie, c) ist sie, d) hat sie.

20. Seine Eltern ließen ihn nicht. TV zu spät.

a) zuschauen, b) zuschauen, c) zuschauen, d) zuschauen.

Teil 3. Verwendung von Englisch

Lies den folgenden Text. Ergänzen Sie die Leerzeichen (1-6) mit der korrekten Form der Wörter in Großbuchstaben. Am Anfang steht ein Beispiel (0).

Tourismus in Großbritannien

Jedes Jahr besuchen MEHR als elf Millionen Touristen Großbritannien.

Beschreibe deinen idealen Planeten, auf dem du gerne leben würdest.

Überblick: Wo können Sie kostenlos studieren?

Mit sehr wenigen Ausnahmen sind dies die Länder in Europa, die an ihren öffentlichen Universitäten kostenlosen Unterricht anbieten:

LandStudiengebühr für Studierende aus EU / EWR (pro Jahr)Studiengebühr für Studierende aus anderen Ländern (pro Jahr)
ÖsterreichfreiCa. 1.500 EUR
Dänemarkfrei45.000 - 120.000 DKK
(6.000 - 16.000 EUR)
Finnlandfrei5.000 - 20.000 EUR
Frankreichfrei2.800 - 3.800 EUR
Deutschlandfreifrei
GriechenlandfreiCa. 1.500 EUR
UngarnfreiCa. 1.500 EUR
Norwegenfreifrei
PolenfreiCa. 2.000 EUR
SlowenienfreiCa. 5.000 EUR
Schwedenfrei80.000 - 200.000 SEK
(8.300 - 20.800 EUR)

Österreich

  • Für Studierende aus der EU / dem EWR unterrichtsfrei
  • Studiengebühren rund 1.500 pro Jahr für Studierende aus anderen Ländern

Der Unterricht an öffentlichen Universitäten ist für Europäer, die in Österreich studieren möchten, kostenlos. Nicht-Europäer zahlen immer noch sehr günstige 1.500 Euro pro Jahr.

Dänemark

  • Für Studierende aus EU / EWR unterrichtsfrei
  • Studiengebühren ca. 45.000 - 120.000 DKK pro Jahr (6.000 - 16.000 EUR)für Studenten aus anderen Ländern

Dänemark ist ein beliebtes Land für europäische Studenten, da es kostenlosen Unterricht auf hohem Niveau bietet. Nichteuropäische internationale Studierende zahlen bis zu 16.000 Euro pro Jahr.

Finnland

  • Für Studierende aus EU / EWR unterrichtsfrei
  • Studiengebühren rund 5.000 - 20.000 EUR pro Jahrfür Studenten aus anderen Ländern

Seit Sommer 2017 erheben finnische Universitäten Studiengebühren für nichteuropäische Studierende. Die Kosten werden von den Universitäten festgelegt und liegen zwischen 5.000 und 20.000 Euro pro Jahr. Bürger aus der Europäischen Union und dem EWR studieren weiterhin kostenlos in Finnland. Lesen Sie mehr über Studiengebühren in Finnland.

Frankreich

  • Für Studierende aus EU / EWR unterrichtsfrei
  • Studiengebühren rund 2.800 - 3.800 EUR pro Jahr für Studierende aus anderen Ländern

Mit einer erstklassigen Ausbildung und immer mehr englischsprachigen Bachelor- und Masterstudiengängen zieht Frankreich jedes Jahr eine große Anzahl internationaler Studenten an. Abgesehen von einer vernachlässigbaren Anmeldegebühr erheben die meisten öffentlichen Universitäten in Frankreich keine Studiengebühren von Europäern. Ausländer zahlen relativ bescheidene Jahresgebühren von rd. 2.800 EUR für Junggesellen und 3.800 EUR für Masters. Vive la France! (Details zu den Studiengebühren in Frankreich.)

Deutschland

  • Für Studierende aus EU / EWR unterrichtsfrei
  • Für Studierende aus anderen Ländern unterrichtsfrei

Deutschland ist eines der beliebtesten Länder für internationale Studierende und belegte in unserem Länderranking 2017 und 2018 den 1. Platz. Mit Ausnahme einiger weniger privater Universitäten können Sie in Deutschland kostenlos studieren - unabhängig davon, ob Sie aus Europa oder einem anderen Land kommen. In der Regel wird eine geringe Gebühr für das Verwaltungssemester erhoben, die ein Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel zum Bruchteil des üblichen Preises abdeckt.

Griechenland

  • Für Studierende aus EU / EWR unterrichtsfrei
  • Studiengebühren rund 1.500 pro Jahr für Studierende aus anderen Ländern

Griechenland ist einer der sonnigsten Orte und bietet allen Europäern kostenlosen Unterricht. Und die Kosten für internationale Studierende sind mit rund 1.500 Euro pro Jahr ebenfalls gering. Griechenland gehört mit seinen relativ niedrigen Lebenshaltungskosten zu den erschwinglicheren Studienzielen im Ausland.

Ungarn

  • Für Studierende aus EU / EWR unterrichtsfrei
  • Studiengebühren rund 1.500 pro Jahr für Studierende aus anderen Ländern

In Bezug auf Geld rangierte Ungarn im Länderranking 2018 unter den Besten: Keine Studiengebühren für Europäer, sehr niedrige Studiengebühren für Nicht-Europäer und sehr niedrige Lebenshaltungskosten.

Norwegen

  • Für Studierende aus EU / EWR unterrichtsfrei
  • Für Studierende aus anderen Ländern unterrichtsfrei

Die norwegischen Universitäten bieten Studenten aus Europa, Asien, Afrika und anderen Ländern eine kostenlose Ausbildung an. Norwegen ist jedoch eines der teuersten Länder der Welt. Vergleichen Sie also die Lebenshaltungskosten mit denen anderer Länder, die Sie in Betracht ziehen.

Polen

  • Für Studierende aus EU / EWR unterrichtsfrei
  • Studiengebühren rund 1.500 pro Jahr für Studierende aus anderen Ländern

Polen ist ein sehr erschwingliches Land für Studenten: In unserem Study.EU-Länderranking für 2018 wurde Polen als das günstigste Land eingestuft. Europäer, die kostenlos studieren, und Nicht-Europäer zahlen nur einen geringen Betrag. Außerdem ist es sehr billig, dort zu leben.

Schottland (Vereinigtes Königreich)

  • Keine Studiengebühr für Bachelor-Abschlüsse für schottische oder nicht britische EU-Bürger
  • Ansonsten Studiengebühren für EU / EWR-Studierende
  • Studiengebühren für Studierende außerhalb der EU / des EWR

Sie suchen einen Bachelor-Abschluss in Europa und sind Bürger der Europäischen Union oder des EWR? Dann ist ein Studium in Schottland möglicherweise günstiger, als Sie gedacht haben: Die Student Awards Agency Scotland (SAAS) übernimmt die Studiengebühren für Bachelor-Studiengänge, wenn Sie aus Schottland oder einem anderen EU-Land kommen. Dies bedeutet, dass dieser großzügige Rabatt nicht für Studenten aus anderen britischen Ländern gilt, d. H. England, Wales und Nordirland. Wie sich der Brexit auf die Studiengebühren auswirkt, ist jedoch noch unklar.

Slowenien

  • Für Studierende aus EU / EWR unterrichtsfrei
  • Studiengebühren rund 5.000 EUR pro Jahr für Studierende aus anderen Ländern

Slowenien gehört zu den am wenigsten erforschten Studienzielen im Ausland. Die meisten Universitäten bieten kostenlose Studiengebühren für Europäer an, kosten aber für andere internationale Studierende rund 5.000 Euro pro Jahr.

Schweden

  • Für Studierende aus EU / EWR unterrichtsfrei
  • Studiengebühren ca. 80.000 - 200.000 SEK pro Jahr (8.300 - 20.800 EUR)

Die Europäer können kostenlos in Schweden studieren. Andere internationale Studierende müssen mit hohen Studiengebühren in Schweden und relativ hohen Lebenshaltungskosten rechnen.