New York Expatriate Wo Heimweh überwunden wird

Kinder im Camp erleben es. Menschen, die sich in einem langen Urlaub befinden, spüren möglicherweise einen Stich davon. Fast jeder Expat kämpft mit dem einen oder anderen Mal. Heimweh. Einfach definiert als "Sehnsucht nach Zuhause und Familie, wenn sie nicht anwesend sind", wirkt sich Heimweh auf einige Expats so stark aus, dass sie nach Hause ziehen. Von mild bis schwer sind Angstgefühle, Hilflosigkeit und Angst weit verbreitet.

Realisierung

Das Wissen, dass die meisten Menschen Heimweh haben, kann helfen. Erkenne, dass du nicht allein bist und dass andere das Gefühl erfolgreich überwunden haben. Es ist natürlich, diese Empfindungen zu erleben. Sie müssen nur vermeiden, dass sie Ihr Leben übernehmen.

Heimweh Symptome

Heimweh kann jederzeit auftreten. Sie werden es vielleicht sofort oder später spüren. Es kann ein konstantes Gefühl sein, oder es kann in Wellen und in bestimmten Situationen kommen.

Aber woher wissen Sie, dass es tatsächlich Heimweh ist, das Sie erleben, wenn es sich auf verschiedene Arten manifestieren kann? Hier einige der häufigsten Symptome, die bei Heimweh auftreten können.

  • Einsamkeit
  • Traurigkeit
  • Reizbarkeit
  • Sozialer Rückzug
  • Angst
  • Ständige Gedanken an zu Hause
  • Vermisste Menschen, Orte und andere vertraute Aspekte
  • Mangel an Motivation
  • Depression
  • Pessimistischer Ausblick

Im Allgemeinen kann Heimweh am besten als emotionale Belastung beschrieben werden, die durch die Trennung von einer vertrauten und sicheren Umgebung entsteht.

Dienstag, 12. April 2011 | Sarah Moore

| Sarah Moore

Menschen ziehen aus einer Vielzahl von Gründen ins Ausland. Sie können im Rahmen eines Karriereschritts umziehen, Familienmitglieder begleiten, das Leben im Ausland erleben oder in einem fremden Land studieren. Was auch immer Ihre Gründe sind, Ihr Heimatland zu verlassen, Sie werden eines Tages feststellen, dass Ihre Bindung an Ihr Heimatland stärker war als erwartet, und dass Sie möglicherweise Heimweh bekommen.

Alle Expats werden irgendwann während ihres Umzugs oder darüber hinaus Heimweh haben und möglicherweise ihre Freunde und Familie, die Kultur des Heimatlandes und sogar das Essen vermissen. Diese Gefühle sind nicht zu schämen oder in Verlegenheit zu bringen. Wenn Sie mit ihnen angemessen umgehen, können Ihre Erinnerungen und die Nähe zu Ihrem Heimatland eine Quelle des Glücks sein, anstatt Ihnen Schmerzen zu bereiten. Hier sind unsere wichtigsten Tipps, um das Gefühl von Heimweh in den Griff zu bekommen und zu verhindern, dass es sich negativ auf Ihr Leben im Ausland auswirkt.

Forschung

Wenn Sie wissen, worauf Sie sich einlassen, sind Sie besser darauf vorbereitet, damit umzugehen. Erforschen Sie die Normen des Ortes, an den Sie umziehen.

  • Welche Visa sind erforderlich?
  • Hast du das Recht zu arbeiten?
  • Welche Schulen gibt es?
  • Wie ist das Klima?
  • Entsprechen die Feiertage und Feste denen, aus denen Sie kommen?
  • Wo kaufst du Lebensmittel ein?

Passen Sie Ihre Erwartungen an, um sich an einen neuen Ort anzupassen. Nicht alles wird perfekt sein. Manche Dinge werden besser sein als woher du kommst, und manche Dinge werden schlimmer sein. Viele Dinge werden einfach anders sein. Es liegt in Ihrem Interesse, Vergleiche zu vermeiden und Dinge als auf andere Weise zu akzeptieren. Das Ändern Ihres Denkvermögens kann ebenso wichtig sein wie die geografische Entwicklung.

Was ist Heimweh?

Die Sehnsucht nach dem eigenen Zuhause während einer Abwesenheit erleben.

Gemessen an der Anzahl der Menschen, die nach Antworten zu diesem Thema suchen, ist Heimweh für viele Expatriates ein großes Problem. Und es ist kein Problem, das leicht gelöst werden kann.

Heimweh kann in merkwürdigen und überraschenden Momenten auftreten oder eine allgegenwärtige Emotion sein, die Ihr ganzes Leben einnimmt. Ich denke, dass alle Expats zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Leben und in unterschiedlichem Maße Heimweh hatten.

Hier sind einige Artikel über ExpatChild, die Sie möglicherweise nützlich und ermutigend finden.

Finde das Vertraute

Übersee zu ziehen ist eine große Veränderung, was bedeutet, dass Ihnen die meisten Dinge unbekannt sein werden. Es kann jedoch mehr Dinge geben, die bekannt sind, als unmittelbar offensichtlich sind.

Eine gute Strategie kann darin bestehen, dies zu nutzen, indem Sie das Vertraute in Ihrer neuen Umgebung wiederfinden. Stellen Sie nach Möglichkeit schnell einige Ihrer vertrauten Routinen auf und schaffen Sie eine häusliche Umgebung, die sich wie zu Hause anfühlt - so einfach wie das Aufstellen Ihrer Familienfotos und das Auffinden des örtlichen Pubs!

Erholung

Wenn Sie keine Zeit haben, Heimweh zu verspüren, werden Sie es auch nicht tun. Beteiligen Sie sich auf jede erdenkliche Weise an Ihrem neuen Leben. Es gibt zwei Vorteile: Sie können Fähigkeiten und Erfahrungen sammeln, während Sie ein soziales Netzwerk finden. Ein neuer sozialer Kreis kann der perfekte Führer durch Ihr neues Leben sein. Zu den Optionen gehören:

  • Arbeit - Beschäftigung ist mehr als nur eine Möglichkeit, Geld zu verdienen. Sie bietet eine unmittelbare Gemeinschaft. Dies ist ein Ort, an dem Sie Wert in sich und Ihren Fähigkeiten finden und Ihr Selbstvertrauen neu entwickeln können.
  • Es kann schwierig sein, ein Arbeitsvisum für Freiwillige zu erhalten, und an manchen Orten ist die Arbeitslosigkeit hoch, sodass es unmöglich ist, eine Arbeit zu finden. Freiwilligenarbeit ist fast überall möglich und bietet eine großartige Möglichkeit für Ihre Energie und ein positives Ergebnis für die Gemeinde.
  • Sport / Fitnessstudio - Wenn Sie in ein Fitnessstudio, ein lokales Sportteam oder einen Übungskurs gehen, können Sie sich körperlich verbessern und Freunde finden.
  • Kindergruppen - Kinder können das Mittel sein, um neue Freunde an einem neuen Ort zu finden. Treffen Sie sich mit Menschen über ihre Schule, Elterngruppen oder Kinderspielgruppen.
  • Klassen - Erwachsenenklassen sind der perfekte Weg, um eine Gruppe von Menschen mit ähnlichen Interessen zu finden. Ob Kunstunterricht, Tanz oder Kochen - Sie können Leute treffen und sich eine Fertigkeit aneignen. Wenn Sie sich an einem Ort befinden, an dem es eine andere Muttersprache gibt, können Ihnen Sprachkurse dabei helfen, mit der Bevölkerung im und außerhalb des Klassenzimmers in Kontakt zu treten.
  • Party! Nimm an jeder Party, jedem sozialen Engagement oder jeder Versammlung teil. Sie sind bereits ins Ausland gezogen. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um auch in Ihrem sozialen Umfeld etwas anderes auszuprobieren.

1. Probieren Sie es aus und bereiten Sie es im Voraus vor

Wenn Sie wissen, dass Sie nach Übersee ziehen, ist es hilfreich, sich mental auf die Tatsache vorzubereiten, dass Sie nach einem Umzug ins Ausland möglicherweise die Heimat verpassen. Die erfolgreichsten Expats planen vorausschauend, dass sie Heimweh verspüren und Dinge, die in guter Erinnerung bleiben, mit nach Hause nehmen. Dies können Fotoalben und Sammelalben, Lebensmittel, Zeitschriftenabonnements usw. sein. Manchmal lohnt es sich auch, alle Dinge in Ihrem Heimatland zu notieren, die Sie nicht mögen, da es sehr einfach ist, Orte zu romantisieren, wenn Sie sie einmal haben habe sie verlassen.

Bitten Sie proaktiv um Unterstützung

Sobald Sie das Gefühl haben, ein Zuhause vermisst zu haben, versuchen Sie es mit der Hand. Denn ein Gefühl der Trennung kann nur mit einer suchenden Verbindung wirklich gelöst werden.

Während es verlockend sein kann, das Gefühl zu haben, andere sollten sich an Sie wenden, ist es wichtig, proaktiv zu sein und die Unterstützung zu finden, die Sie benötigen, anstatt darauf zu warten, dass sie zu Ihnen kommt.

Wenn Sie jemanden vermissen, rufen Sie ihn an. Wenn Sie sich einsam fühlen, sagen Sie es jemandem.

Verbalisieren

Nun, da Sie wissen, dass Sie nicht die einzige Person sind, die Probleme hat, sagen Sie, was genau Sie vermissen. Sprechen Sie mit Ihrem Partner, Ihren Kindern oder Ihren Expat-Freunden und teilen Sie Ihre Gefühle mit. Auch ein bisschen beschweren. Es ist üblich, sich an einem neuen Ort verwundbar und unwohl zu fühlen. Sobald Sie diese Gefühle losgelassen haben, geben Sie Ihr Bestes, um die größten Probleme zu identifizieren und zu lösen, welche Probleme Sie können.

  • Wenn Sie eine andere Sprache sprechen, werden Sie natürlich ein bisschen entfremdet sein. Lerne die Sprache so schnell wie möglich, um dich mit den Menschen in deiner Umgebung zu verbinden. Beachten Sie auch die örtlichen Feiertage, Bräuche und Feste, die zu Ihnen passen.
  • Stellen Sie über E-Mail, Skype, Google Chat, Facebook, Twitter usw. eine Verbindung zu Ihrem Zuhause her. Geben Sie Bilder von Ihren Abenteuern weiter und lassen Sie sich von Freunden und Verwandten schicken. Wir haben das Glück, in einer Zeit zu leben, in der wir mit Menschen auf der ganzen Welt interagieren können.
  • Dekorieren Sie Ihr Zuhause so schnell wie möglich. Stellen Sie einige Bilder auf, malen Sie Ihre Lieblingsfarben und personalisieren Sie Ihren Raum.
  • Planen Sie einen Themenabend, an dem Sie von zu Hause aus kochen, einen Film oder eine Fernsehsendung ansehen und aufzeigen, was Ihr Heimatland auszeichnet. Sie können sich auch mit Expats in Ihrem neuen Land in Verbindung setzen und an gemeinsamen Feierlichkeiten teilnehmen

Es ist wichtig, an diesen Teilen Ihrer Kultur festzuhalten, da sie Teil Ihrer Identität sind. Während dieser Übergangszeit kann ein Identitätsverlust stressig sein. Sei stolz auf dich und genieße die Gelegenheit, anders zu sein. Umarme, wer du bist, woher du kommst und all die neuen Dinge in deinem Leben.

Ein wesentlicher Teil der Anpassung ist der Zeitablauf. Geben Sie sich mindestens sechs Monate Zeit, um sich wohl zu fühlen, auch wenn es länger dauern kann, bis Sie sich wie zu Hause fühlen. Viele Expats berichten, dass es Jahre dauert, um sich wirklich angepasst zu fühlen, und selbst dann sind Sie vielleicht von Zeit zu Zeit der seltsame Mann. Das sind die Wunder und Schwierigkeiten im Leben eines Expats.

2. Bleiben Sie in Kontakt

Wenn Sie bereits in Übersee leben und Ihr Zuhause vermissen, könnten Sie versucht sein, den Kontakt mit Menschen zu Hause für eine Weile zu vermeiden, da es schmerzhaft sein kann, daran erinnert zu werden, was Sie vermissen. Es ist jedoch von entscheidender Bedeutung, dass Sie regelmäßig mit Ihrer Familie und Ihren Freunden in Kontakt bleiben, da dies Ihnen ermöglicht, ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens zu bleiben und Sie über alle wichtigen Entwicklungen in Ihrem Heimatland auf dem Laufenden zu halten. Ein Wort der Warnung: Sie sollten nicht zu oft nach Hause telefonieren oder ständig mit Ihren Freunden auf Facebook chatten, da dies Sie daran hindert, sich auf Ihr Leben in Ihrem neuen Land einzulassen. Der Schlüssel liegt darin, ein gesundes Gleichgewicht zwischen dem Verbleib in Kontakt mit Ihren Freunden zu Hause und der Zeit und dem Raum zu finden, um das Leben im Ausland in vollen Zügen zu erleben.

Priorisieren Sie Aktivitäten

Wenn Sie zum ersten Mal in ein neues Land ziehen, kann Ihre Aufgabenliste ziemlich überwältigend sein. Dies kann es wahrscheinlicher machen, wichtige Aufgaben zu verschieben, die, wenn sie erledigt sind, nur dazu beitragen können, einige der Heimwehsymptome, die Sie haben, zu lindern.

Um Ihnen bei der Priorisierung Ihrer langen Aufgabenliste zu helfen, möchten Sie sich möglicherweise auf die praktischen Aufgaben konzentrieren, die zu erledigen sind, d. H. Das Einrichten Ihrer Rechnungszahlungen. Aber vor allem, wo Sie können, priorisieren Sie die Aufgaben, mit denen Sie sich besser fühlen. Dazu kann gehören, dass Sie sich in Ihrem neuen Zuhause wie zu Hause fühlen und Ihre Mitgliedschaft im Fitnessstudio einrichten, damit Sie mit den üblichen Routinen fortfahren können.

Es kann vor allem sinnvoll sein, Maßnahmen zu ergreifen, um lösungsorientierte Ergebnisse zu erzielen - z. B. neue Freunde zu gewinnen. Wenn Sie beispielsweise der Meinung sind, dass Sprache ein Hindernis für Sie ist und Sie Schwierigkeiten haben, neue Kontakte zu knüpfen, ist die Anmeldung zu einem Sprachkurs möglicherweise ein Schritt, um beide Ziele zu erreichen.

Selbsterkenntnis

Es kann leicht sein, in negative Gefühle und Emotionen zu verfallen. Bevor Sie es wissen, können die Dinge schnell außer Kontrolle geraten und zu Isolation und Überstunden führen, die möglicherweise zu Depressionen führen können. Daher ist es eine nützliche Strategie, das Bewusstsein für bestimmte Situationen zu schärfen, die Heimweh auslösen können.

Einer der Haupttäter hierfür können soziale Medien sein. FOMO (Angst vor dem Verpassen) kann Sie in den Griff bekommen, bevor Sie es überhaupt bemerken. Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise die Nutzung Ihrer sozialen Medien einschränken oder ganz einstellen, bis Sie sich vollständig eingelebt haben. Natürlich müssen Sie andere Formen der Kommunikation mit Freunden und Familie aufrechterhalten, da dies sonst ein kontraproduktiver Schritt sein kann.

Vorausplanen

Etwas zu haben, auf das man sich freuen kann, kann unglaublich nützlich sein. Planen Sie Termine für Ihre Skype-Sitzungen, Besuche zu Hause oder Besuche von Familienmitgliedern und Freunden so weit wie möglich im Voraus. Auf diese Weise haben Sie immer etwas Positives, um die schwierigen Zeiten zu überstehen.

Um sich weiterhin auf das Positive zu konzentrieren, sollten Sie ein visuelles Protokoll in einem Kalender aufbewahren und an einer prominenten Stelle platzieren, an der Sie stets daran erinnert werden, dass Sie nicht allein sind und sich auf viel freuen können.

4. Geh raus und finde neue Freunde

Obwohl es offensichtlich klingt, sollten Sie nie unterschätzen, wie wichtig es ist, sich in die sozialen Netzwerke Ihres Gastlandes zu integrieren. Es ist in Ordnung, Freunde von zu Hause zu vermissen, aber je früher Sie neue Freunde finden, desto besser. Achten Sie auf Meet & Greets oder Expat-Clubs, in denen Sie Gleichgesinnte treffen können. Es wird nicht lange dauern, bis Sie das Leben in Ihrem Gastland viel zu sehr genießen, um sich auf das Gefühl von Heimweh zu konzentrieren.

5. Übung

Eine großartige Möglichkeit, Ihre Energie in etwas Positives zu leiten, ist das Trainieren. Wenn Sie sich schlecht fühlen und Probleme haben, nach Hause zu kommen, gehen Sie joggen, schwimmen oder sogar ins Fitnessstudio. Dies gibt Ihnen Raum zum Nachdenken und das Adrenalin, das Sie durch Cardio-Aktivitäten produzieren, gibt Ihnen einen natürlichen Schub und hilft Ihnen, sich besser zu fühlen.

6. Erkunden

Sie haben ein ganz neues Leben und Umfeld zur Hand, anstatt sich auf das zu konzentrieren, was Sie zurückgelassen haben. Machen Sie einen Spaziergang, besuchen Sie einige Touristenattraktionen oder entspannen Sie sich in einem Park. Erinnern Sie sich daran, dass es ein Leben jenseits Ihres Heimatlandes gibt und Sie die Möglichkeit haben, das Leben im Ausland zu erleben.

Haben Sie praktische Tipps und Tricks zur Überwindung von Heimweh? Hinterlassen Sie einen Kommentar und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Wie man Heimweh überwindet

Einige weise Worte von dollarvigilante.com Link nicht mehr verfügbar

Insgesamt ist es eine Emotion, vor der Sie keine Angst haben sollten. Wie alle Emotionen kommt und geht es. Wenn Sie Heimweh haben, haben Sie vielleicht das Gefühl, dass etwas nicht stimmt, aber nichts stimmt. Es ist zu erwarten, dass Sie sich auf einer neuen Reise nach Ihrem alten Lebensstil sehnen werden. Heimwehgefühle sind ein Zeichen dafür, dass Sie beginnen, sich anzupassen, und mit der Zeit werden sie weniger akut.

Um mit Heimweh fertig zu werden, ist es wichtig, sich nicht zu sehr von den Gedanken an zu Hause mitreißen zu lassen, da diese zu einer Art Sucht werden können, die Sie verhaftet. Stattdessen:

  • Denken Sie an die wunderbaren neuen Erfahrungen und Lektionen, die Ihnen das Ausland bringt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie für den Echtzeitkontakt mit Ihren Freunden und Familien in Ihrer alten Heimatstadt oder Stadt bereit sind. Manchmal ist Schreiben besser, da der Kontakt in Echtzeit viele überwältigende Gefühle hervorrufen kann. Um sicher zu sein, sollte Echtzeit-Kontakt kein Problem für die meisten sein, die sich im Ausland befinden und aus ihrem alten Leben entfernt sind.
  • Finde deine neuen Freunde! Treffen Sie einen netten Freund oder eine nette Freundin, um eine neue Sprache so effizient wie möglich zu lernen: unter der Bettdecke.
  • Entscheide nicht, dass du nach Hause gehen wirst, wenn du das Heimweh nicht ertragen kannst. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Wahrscheinlichkeit Ihres Erfolgs in der neuen Umgebung. Denken Sie daran, warum Sie überhaupt dorthin gekommen sind.
  • Bleib mit dem Jetzt beschäftigt. Tauchen Sie ein in Ihre Umgebung. Geh mit neuen Bekannten aus. Passen Sie sich Ihrem neuen Job an, wenn Sie einen neuen Job annehmen müssen. Vergessen Sie das Heimweh und feiern Sie oder lernen Sie. Stellen Sie sicher, dass Sie das tun, was Sie tun.
  • Stellen Sie eine neue Routine auf. Es könnte viel wie Ihre alte Routine sein.
  • Schreib nach Hause. An einem laufenden E-Mail-Dialog mit Freunden und Verwandten aus Ihrem alten Land ist nichts auszusetzen.
  • Sprechen Sie mit jemandem. Vielleicht kennen Sie andere Expatriates, die möglicherweise ähnliche Erfahrungen gemacht haben.
  • Übe die Zeit unterwegs. Wenn Sie nicht zu Ihren Expat-Tagen abgereist sind, können Sie möglicherweise einen längeren Urlaub außerhalb Ihrer Heimat verbringen, bevor Sie gehen, um den Schock eines neuen Landes zu mildern.
  • Saugen Sie es auf und nutzen Sie Ihre wunderbare neue Lebensphase. Sie werden viele seltsame, aufregende, atemberaubende und völlig fremde Dinge sehen, und das ist ausgezeichnet. Die Erinnerungen, die Sie machen, machen Sie zu einem besseren Menschen, einem vollständigeren Individuum, mit einem besseren Verständnis Ihres Platzes in der Welt. Wenn Sie ein Nordamerikaner sind, werden Sie bei Ihrer allerersten Auslandsreise wahrscheinlich von vielen Landsleuten getrennt sein, die noch nie aus ihren vertrauten Heimatstädten und Städten herausgetreten sind.

Haben Sie Heimweh in Ihrem Leben als Expat erlebt? Wie hat es sich angefühlt und wie hast du es überwunden? Haben hast du es überwunden? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten.

Ich kann Ihnen bei Ihrem Umzug ins Ausland helfen

Ich biete Einzelunterstützung und gezielte Hilfe und Beratung, um Sie bei der Navigation auf Ihrer eigenen Expat-Reise zu unterstützen. Durch die Zusammenarbeit mit Einzelpersonen und Unternehmen kann ich sicherstellen, dass Sie gut auf das Leben als Expat vorbereitet sind.

Hast du einen Kommentar?

Haben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel, eine weitere Frage oder sogar eine Korrektur? Dann lassen Sie es uns bitte wissen.
Wir können Ihre Kommentare bearbeiten und nicht garantieren, dass alle Kommentare veröffentlicht werden. Bitte seien Sie nett!