Ferienwohnungen La solana

In Windmühlen steckt eine gewisse Magie, die mich immer in den Bann zieht, und ich bin mir sicher, dass ich nicht der einzige bin. Windmühlen sind in der Tat beeindruckende Ingenieurleistungen mit ihrer überragenden Majestät und, im Fall der Philippinen, einfachem und schlankem Design. Aber obwohl sie mit Sicherheit von Menschen gemacht sind, haben sie eine Schönheit, die sie zu einem großen Teil der Natur werden lässt. Vielleicht, weil sie sich anmutig mit dem Wind bewegen, wie reinweiße Vögel im ständigen Kreisflug.

Pililla, Rizals Windmühlen

Während in Bangui Ilocos Norte bei Windmühlen auf den Philippinen ganz oben steht, werden Pililla, Rizals eigene Windmühlen, langsam bekannt, und im Gegensatz zu Bangui ist Pililla nur wenige Stunden von Metro Manila entfernt und eignet sich perfekt für einen Tagesausflug.

Und während bekannt ist, dass Bangui viele seiner Windmühlen am Strand hat, hat Pililla seine Windmühlen auf üppigen grünen Hügeln, von denen einige reich an Ananas sind, unerwartet unter den süßesten, die ich je probiert habe.

Ein Großteil von Pililla ist von sanften grünen Hügeln gesäumt, wie meine Reisebegleiter und ich herausfanden, als wir auf seinen Straßen fuhren. Die Ananasplantage, die wir besucht haben, befindet sich auf einem der vielen Hügel von Pililla. Wir gingen den Hügel hinauf und sahen, wie Ananas aus der grünen Fläche sprangen. Und in der Ferne sahen wir das Weiß wirbelnder Windmühlen. Es war wohl eine der besten Ansichten von Pililla.

Ein Bauer steht auf einem Ananashügel und schaut auf die Windmühlen von Pililla am Horizont.

Die grüne Fläche, die die Ananasfarm ist

Vom Ananashügel aus konnten wir die Windmühlen in der Ferne sehen.

Ein genauerer Blick auf die Windmühlen am Horizont

Von der Ananasplantage gibt es auch Windmühlen, die genauer hinsehen.

Neben dem Blick auf Windmühlen von der Ananasplantage sind auch die Ananas selbst ein ziemlicher Anblick. Einige waren groß, einige waren noch klein, während andere ungewöhnliche und faszinierende Formen hatten.

Ja, das ist eine Ananas. Und für mich sieht es noch schöner aus als das „normale“.

Ernte von Ananas-Quintuplets

Diese Ananas mit kuriosen Formen haben immer noch die gleiche Süße, obwohl sie nicht zusammen mit den üblichen ovalen verkauft werden. Tatsächlich habe ich in Binondo während der chinesischen Neujahrsfeierlichkeiten solche Ananas gefunden. Sie scheinen einen Ruf als Glücksbringer zu haben.

Das Tourismusbüro von Pililla lässt uns freundlicherweise einige Ananas von Pililla probieren. Es kann mit der süßesten Bukidnon-Ananas mithalten, die ich je gegessen habe. Laut dem Pililla-Verband der Ananasbauern hatte das Ministerium für Agrarreform die Pililla-Ananas 2008 bzw. 2009 als die süßeste des Landes und der Region ausgezeichnet. Die Ananas hat einen Zuckergehalt von 68% und gedeiht vor allem im Sommer auf Pilillas weniger saurem Land.

Pililla-Ananas, eine der süßesten auf den Philippinen

Pililla-Ananas werden auch zu leckerem Wein und Marmelade verarbeitet!

Etwa 15 Minuten von der Ananasplantage entfernt und auf einem anderen Hügel befindet sich das Besucherzentrum der Pililla-Windmühlen, die offiziell als Pililla-Windpark bekannt sind.

Auf dem Weg zum Besucherzentrum und zum Aussichtsdeck sahen wir Windmühlen aus der Nähe.

Im Besucherzentrum stellten wir anhand farbenfroher Abbildungen und eines Vertreters von Alternergy, dem an der Spitze des Windmühlenprojekts stehenden Unternehmen für erneuerbare Energien, fest, dass Pililla insgesamt 27 Windmühlen - oder Windturbinen - besitzt und dass der monatlich erzeugte Strom 66.000 Menschen antreiben kann Haushalte in Metro Manila verbrauchen durchschnittlich 200 bis 300 Kilowatt pro Stunde. Jede Windkraftanlage ist 125 Meter hoch und ihre Flügel haben einen Durchmesser von 90 Metern

Die Menschen im Windpark Pililla werden von den Windmühlenriesen in den Schatten gestellt.

Touristen staunen über die Windmühlen

Das ist, was sie sehen - die Windmühlenblätter wirbeln anmutig immer und immer wieder herum.

Besucherzentrum des Windparks Pililla. Es hat auch ein Café.

Die Gegend um das Besucherzentrum bietet auch einen weiten Blick auf den Laguna-See, der im Volksmund als Laguna de Bay bekannt ist. Dies ist auch einer der Gründe, warum Pililla ein guter Standort für Windmühlen ist - Pililla umkreist die Laguna de Bay und ist Teil eines natürlichen Windkorridors, auch wegen der Hügel und seiner Nähe zum Meer.

Sonnenuntergang über Laguna de Bay

Pililla bedeutet eigentlich "kleiner Pila" oder "kleiner Pila", was auf die Stadt Pila in Laguna anspielt, da beide derselben Gerichtsbarkeit angehörten, die während der spanischen Kolonialzeit von einem Führer regiert wurde. Aber es gibt nichts Kleineres an dieser Stadt, die mit Reichtümern von Himmel und Erde gesegnet ist, mit ihren wunderschönen grünen Hügeln, majestätischen Windmühlen und den süßesten Ananas.

Weitere hoch aufragende Windkraftanlagen auf dem Weg vom Besucherzentrum

Wie man dorthin kommt: Fahren Sie mit einem Bus in Richtung Edsa, der an Starmall Crossing vorbeifährt. Fahren Sie von Starmall Crossing aus mit einem Van nach Tanay. Der Fahrpreis liegt bei P70. Steigen Sie in Jollibee vor dem öffentlichen Markt aus. Dort gibt es Dreiräder, die Sie nach Pililla chartern können. Tarif ist normalerweise P300. Es gibt auch einen Siniloan-Jeep, der am Tanay-Markt und Jollibee vorbeifährt, aber das Tourismusbüro gibt an, dass es ein langer steiler Weg den Hügel hinauf mit dem Besucherzentrum und dem Aussichtspunkt der Windmühlen sein wird. Der Besuch der Ananasfarm ist am besten mit dem Tourismusbüro abzustimmen, so dass Sie auch mit einem Führer kommen können. Fahren Sie von Tanay Jollibee aus mit dem Dreirad in die Stadt Pililla und passieren Sie die Stadthalle. Tarif ist normalerweise P12-P15.

Wenn Sie mit einem privaten Fahrzeug anreisen, fahren Sie auf der Manila East Road nach Tanay. Biegen Sie an der Gabelung der Straße links ab in die Straße nach Real, Quezon. Villa Lorenzo Resort ist das Zeichen, dass Sie bereits in der Nähe des Parks sind. Fahren Sie den Hügel hinauf und überprüfen Sie den Eingang zum Windpark auf der linken Seite. Für die Ananasfarm wenden Sie sich am besten an das Tourismusbüro.

Spitze: Nehmen Sie für weniger Ärger an einer Tour teil. Die Philippine Tour Operators Association (PHILTOA) bietet Touren an, die nicht nur Pililla, sondern auch andere Teile von Rizal abdecken. Sie waren diejenigen, die die Tour organisiert haben, an der ich oben teilgenommen habe. Sie können über ihre Website oder ihre Festnetznummer erreicht werden: (632) 812-4513.

Wo sollen wir essen: Bulawan Floating Restaurant ist eines der alten und etablierten Restaurants in Pililla. Es gibt Hütten, die von einem Fischteich umgeben sind, daher der Name. Jahre bevor die Windmühlen gebaut wurden, kam ich bereits mit meiner Familie hierher und probierte ihren gekochten Fisch frisch aus dem Teich. Ich würde ihnen empfehlen Tilapia und Hallo "zu. Sie servieren auch andere Pinoy Essen wie Halo-Halo, die ich bei meinem letzten Besuch ausprobieren durfte.

Bulawan Schwimmendes Restaurant. Foto von ihrer Facebook-Seite

Apartments La Solana (2 Schlafzimmer)

La Solana ist ein "U" -förmiges, 5-stöckiges Gebäude, 80 m vom großen Sandstrand und 200 m vom Geschäftszentrum von Santa Margarita (Urbanisation of Roses) entfernt.
Alle Apartments (± 65 m²) bieten Platz für 6 Personen und verfügen über einen geräumigen Balkon mit Gartenmöbeln. Einige Apartments bieten vom Balkon aus einen schrägen Meerblick
WiFi in den Wohnungen.
Das Gebäude verfügt über einen Aufzug und einen Gemeinschaftsparkplatz
Haustiere sind kostenlos erlaubt
In allen Apartments ist ein Safe vorhanden

Es gibt 3 Arten von Wohnungen: "Standard", "Comfort Plus" und "Comfort Extra".

  • 2 Schlafzimmer
  • 2 Einzelbetten pro Schlafzimmer
  • Ein Schlafsofa für 2 Personen im Wohnzimmer
  • Eine gut ausgestattete Küche (ein Gasherd mit 4 Düsen, eine Kaffeemaschine, eine Kühlschrank-Tiefkühl-Kombination, Kochutensilien und Geschirr)
  • Ein Badezimmer mit Badewanne und WC
  • Ein geräumiger Balkon mit Gartenmöbeln
  • Satelliten Fernsehen
  • Waschmaschine
  • Geschirrspülmaschine
  • Mikrowelle
  • Klimaanlage

  • 2 Schlafzimmer
  • 2 Einzelbetten pro Schlafzimmer
  • Ein Schlafsofa für 2 Personen im Wohnzimmer
  • Eine gut ausgestattete Küche (ein Gasherd oder eine Kochplatte, eine Kaffeemaschine, eine Kühlschrank-Tiefkühl-Kombination, Kochutensilien und Geschirr)
  • Ein Badezimmer mit Badewanne und WC
  • Ein geräumiger Balkon mit Gartenmöbeln
  • Satelliten Fernsehen
  • Waschmaschine
  • Geschirrspülmaschine
  • Mikrowelle
  • Klimaanlage

  • 2 Schlafzimmer
  • 2 Einzelbetten pro Schlafzimmer
  • Ein Schlafsofa für 2 Personen im Wohnzimmer
  • Eine gut ausgestattete Küche (Kochplatte, Kaffeemaschine, Kühlschrank mit Gefrierfach, Kochutensilien und Geschirr)
  • Ein Badezimmer mit Badewanne und WC
  • Ein geräumiger Balkon mit Gartenmöbeln
  • Satelliten Fernsehen
  • Waschmaschine
  • Geschirrspülmaschine
  • Mikrowelle
  • Klimaanlage

Schau das Video: Ulcinjska Solana - savršen sklad čovjeka i prirode (Dezember 2019).