Bewegt, erscheinen, ändern, schnell, Banken, Säulen, Denkmäler, gegründet

Das Denkmal für die unbekannte Arbeiterin ist eine Skulptur von Louise Walsh aus dem Jahr 1992 in Belfast, Nordirland.

Die Skulptur befindet sich in der Great Victoria Street der Stadt neben dem Europa Hotel. Es ist in Bronze gegossen und verfügt über zwei Arbeits->

Der ursprüngliche Auftrag des Umweltministeriums bestand Ende der 1980er Jahre darin, ein Kunstwerk zu entwerfen, das die Geschichte der nahe gelegenen Amelia Street als Rotlichtviertel widerspiegelt. Walshs Entwurf "Denkmal für die unbekannte Arbeiterin" wurde vom Landschaftsarchitekten des Projekts und der Forschungsgruppe "Kunst im öffentlichen Raum" angenommen. Das Entwicklungsbüro von Belfast und der Stadtrat von Belfast widersprachen jedoch dem Projekt und dem ausgewählten Entwurf, und das Projekt wurde eingestellt 1989. Einige Jahre später wurde das Werk von einem privaten Bauunternehmer wieder in Betrieb genommen und 1992 errichtet.

Walsh wurde in County Cork geboren und erhielt ihren MA in Bildhauerei von der University of Ulster.

Ответ или решение 1

1) Jeder Fluss hat zwei Banken.

2) 1703 Zar Peter Gegründet eine neue Stadt in der Nähe der Ostsee.

3) Moskau, die Hauptstadt des Landes, ist Ändern sehr schnell.

4) Der Große Säulen lassen Sie das Theater sehr schön aussehen.

5) Wissen Sie, dass es gibt Monumente Tiere an verschiedenen Orten der Welt?

6) Die Hauptstadt gerührt von Moskau nach St. Petersburg und dann zurück.

7) Immer mehr neue Theater und Museen erscheinen in unserer Stadt jedes Jahr.

8) Alles um uns herum ändert sich sehr schnell.

Beschreibung

Das Denkmal für die Kaiserin von ganz Russland Katharina die Große ist fast 15 Meter hoch. Das Denkmal steht auf dem Granitsockel. Auf dem Sockel befindet sich eine Inschrift zum Gedenken: „Für Kaiserin Katharina die Große während der Regierungszeit von Kaiser Alexander II. Von 1873“.

Die bronzene skulpturale Komposition besteht aus zwei Teilen. Im unteren Teil sind Persönlichkeiten ihrer Epoche zu sehen: Generalissimus des Russischen Reiches Alexander Suworow, Grigorij Potemkin, Gavrila Derzhavin, Peter Rumjanzew, Ivan Betskoi, Catherine Woronzowa, Aleksey Orlow, Alexander Bezborodko, V. Chichagov. Die Skulpturen sind um den Sockel herum platziert. Auf dem Sockel befindet sich eine Skulptur von Katharina II. Die Figuren der Prominenten scheinen Kaiserin zu stützen.

Es gibt eine Krone des russischen Reiches, die neben den Füßen von Catherine liegt. Auf ihren Schultern über einen Mantel geworfen. Sie hält das Zepter und den Lorbeerkranz in den Händen.

Wie findet man

Gehen Sie zur U-Bahnstation Gostiny Dvor (Merchant Yard) und nehmen Sie die Ausfahrt zur Nevsky Avenue neben der Kreuzung mit der Garden Street. Überqueren Sie die Garden Street und gehen Sie auf der Nevsky Avenue in Richtung Gebäude Nr. 37. Nach dem Gebäude gibt es einen Eingang zum Catherine-Garten, in dem Sie großes Denkmal der großen russischen Frau sehen.