Warum Reisen klüger und klüger macht und wie man diese Tatsache ausnutzt

Reisen gibt Ihnen Geschichten und Geschichten sind sexy. Natürlich hängt das Ausmaß der Sexualität davon ab, worum es in den Geschichten geht und wie Sie sie erzählen. Aber sie einfach zu haben, ist ein Anfang. Die meisten von uns haben praktisch nichts zu sagen, geschweige denn richtige Geschichten zu erzählen. Selbst die sehr weitgereisten Menschen, finde ich, können nicht genug davon bekommen, Geschichten von weit entfernten Orten und Völkern zu hören und zu erzählen. Dieses Verhalten hat etwas von der Art, dass man früh am Lagerfeuer ist, und ist Ausdruck eines grundlegenden menschlichen Impulses, sich zusammenzusetzen und Neuigkeiten von anderswo auszutauschen. Je ungewohnter, gefährlicher und glamouröser die Nachrichten sind, desto besser. Ein anstrengender Sonntagnachmittag in der Homebase erzielt niedrige Punktzahlen, eine lebensbedrohliche, aber letztendlich triumphale Besteigung der Eigernordwand erzielt viel höhere Punktzahlen. Das ist ein Wille mach dich sexy.

GÜTE

Macht Reisen Sie zu einem besseren Menschen? Ein bisschen weniger unwissend, ein bisschen toleranter, ein bisschen vollständiger als ein Mensch? Ich habe meine Zweifel. Wenn Luftmeilen allein Sie gut machen könnten, dann wäre Donald Rumsfeld der Dalai Lama. Trotzdem würde ich nicht leugnen wollen, dass eine solche Möglichkeit besteht, und wenn ja, wäre das sicherlich auch sexy.

LOOKS (1)

Eine ungewöhnliche Bräune ist attraktiv. Aber der innere Glanz einer glücklichen, gesunden Person, die in letzter Zeit irgendwo großartig war und erstaunliche Dinge gesehen und unglaublich coole Dinge getan hat, ist noch attraktiver.

LOOKS (2)

Es gibt Menschen, die Kriegswunden, Narbengewebe, Humpeln, Augenklappen und andere Anzeichen für körperliche Schäden als seltsam aufregend empfinden, insbesondere wenn die Schäden in fremden Teilen ertragen wurden und gut verheilt sind. Normalerweise haben solche Verletzungen eine gute Geschichte. Und ich kann gar nicht genug betonen, wie sexy eine gute Geschichte sein kann.

Trendwatch: Unsere Top 10 Bucket Hats

Neid ist manchmal, aber nicht immer, ein mächtiger Agent der Begierde. Es ist das alte "Frauen wollen bei ihm sein, Männer wollen wie er sein" - ein Balanceakt. Der Trick, den ich aus Sicht des Reisenden vermute, besteht darin, Ihr Publikum zu kennen und Ihre Geschichten entsprechend aufzustellen. Leider wird dies schnell sozial kodiert und schrecklich kompliziert. Wenn Sie Wörter wie "Gstaad" oder "St. Barths" in ein Gespräch einbinden, ist das so, als würden Sie rote Cordhosen und Slipper mit Quasten tragen - ein kalkuliertes Risiko. Es wird so viele Menschen entfremden, wie es beeindruckt. Aber wenn Sie mutig genug sind, durch die sozialen Minenfelder von Gstaad oder St. Barths zu navigieren - vielleicht sogar mit roten Kordeln und Mokassins -, können Sie es wahrscheinlich auch überleben, wenn Sie als "Fucking tosser" bezeichnet werden.

SPRACHE

Vergessen Sie Austern, Skarabäuskäfer oder Nashorn. Einige falsch ausgesprochene Wörter oder verstümmelte Phrasen in einer Fremdsprache gehören zu den stärksten Aphrodisiaka, die der Menschheit bekannt sind. Ich habe in jenen Momenten in der Addams-Familie immer ein tiefes Engagement für den Realismus gesehen Als Gomez Morticia etwas vollkommen Unschuldiges wie Savoir Faire oder Ensemble sagen hörte, ließ er alles fallen und eilte zu ihr, küsste verzweifelt einen ihrer langen, schlanken Arme vom Handgelenk bis zur Schulter und rief aus: Tish! Tish! Ich liebe es einfach, wenn du mit mir Französisch sprichst! '

Werbung

LOOKS (1)

Eine ungewöhnliche Bräune ist attraktiv. Aber das innere Leuchten einer glücklichen, gesunden Person, die in letzter Zeit irgendwo großartig war und erstaunliche Dinge gesehen und unglaublich coole Dinge getan hat, ist noch attraktiver.

LOOKS (2)

Es gibt Menschen, die Kriegswunden, Narbengewebe, Humpeln, Augenklappen und andere Anzeichen für körperliche Schäden als seltsam aufregend empfinden, insbesondere wenn die Schäden in fremden Teilen ertragen wurden und gut verheilt sind. Normalerweise haben solche Verletzungen eine gute Geschichte. Und ich kann gar nicht genug betonen, wie sexy eine gute Geschichte sein kann.

Lesen Sie weiter

Trendwatch: Unsere Top 10 Bucket Hats

Neid ist manchmal, aber nicht immer, ein mächtiger Agent der Begierde. Es ist das alte "Frauen wollen bei ihm sein, Männer wollen wie er sein" - ein Balanceakt. Der Trick, den ich aus Sicht des Reisenden vermute, besteht darin, Ihr Publikum zu kennen und Ihre Geschichten entsprechend aufzustellen. Leider wird dies schnell sozial kodiert und schrecklich kompliziert. Wenn Sie Wörter wie "Gstaad" oder "St. Barths" in ein Gespräch einbinden, wählen Sie rote Cordhosen und Slipper mit Quasten - ein kalkuliertes Risiko. Es wird so viele Menschen entfremden, wie es beeindruckt. Aber wenn Sie mutig genug sind, durch die sozialen Minenfelder von Gstaad oder St. Barths zu navigieren - vielleicht sogar mit roten Kordeln und Mokassins -, können Sie es wahrscheinlich auch überleben, wenn Sie als "Fucking tosser" bezeichnet werden.

SPRACHE

Vergessen Sie Austern, Skarabäuskäfer oder Nashorn. Einige falsch ausgesprochene Wörter oder verstümmelte Phrasen in einer Fremdsprache gehören zu den stärksten Aphrodisiaka, die der Menschheit bekannt sind. Ich habe in jenen Momenten in The Addams Family immer ein tiefes Engagement für den Realismus gesehen Als Gomez Morticia etwas vollkommen Unschuldiges wie Savoir Faire oder Ensemble sagen hörte, ließ er alles fallen und eilte zu ihr, küsste verzweifelt einen ihrer langen, schlanken Arme vom Handgelenk bis zur Schulter und rief aus: Tish! Tish! Ich liebe es einfach, wenn du mit mir Französisch sprichst! '

Werbung

UNTERSCHIED

Die obigen Szenarien betreffen den kürzlich zurückgekehrten Reisenden - den Charme der versunkenen Wanderer, die mit ihren Abenteuergeschichten und einem neuen Licht in ihren Augen vom Berg zurückgekehrt sind. Aber es lohnt sich, sich daran zu erinnern, dass Sie, wie langweilig und vertraut Sie auch sein mögen, wenn Sie zu Hause sind, automatisch exotisch sind, wenn Sie nicht da sind. Nur du selbst woanders zu sein, kann dich sexy machen.

Ein Grund, warum Menschen Reisegeschichten so gerne hören, ist, dass solche Geschichten ihnen Hoffnung geben und sie zum Träumen ermutigen. Vielleicht könnte ich das auch. Geh zu diesen Orten. Lass die Fesseln los, verliere mich für eine Weile, verbinde dich wieder, staune ... Nun, natürlich kannst du. Denken Sie nur an all die tollen Geschichten, die Sie erzählen müssen, wenn Sie zurückkommen.

Geh nicht dorthin zurück, wo du schon warst

Klar, du liebst die Orte, die du liebst. Aber was ist mit den Orten, die du noch mehr liebst, wenn du aufhörst, zu den Orten zurückzukehren, die du bereits liebst? Du musstest zuerst zu diesen alten Orten gehen, bevor du sie liebst, oder?

Das Vertraute bringt Trost und etwas Glück (wohl weniger, wenn sie gemeinsam werden). Aber die Entdeckung eines neuen und großartigen Ortes bringt Lernen und Glück. Schreiben Sie alle Orte auf, an die Sie schon immer wollten, und lassen Sie diese inspirierende Liste mit den alten Orten konkurrieren, an denen Sie eine Anziehungskraft verspüren. Die neuen kommen mit einem zusätzlichen Vorteil der neu erworbenen Weisheit.

Treten Sie unserer Liste bei

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Informationen und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und nehmen den Schutz dieser ernst

Warum Reisen schlauer macht

Wenn wir sagen, dass Reisen Sie „schlauer“ macht, heißt das nicht, dass Sie plötzlich ein Genie werden. (Wenn das passiert, lass es uns in den Kommentaren wissen). Aber Reisen wird Sie sicherlich weltlicher machen, Sie dazu zwingen, anders zu denken und Ihnen dabei zu helfen, einzigartige kulturelle Praktiken anzunehmen. All dies führt letztendlich zu mehr neurologischen Verbindungen in Ihrem Gehirn, sodass Sie schneller reagieren, über Logik nachdenken und Probleme effizienter lösen können.

„Man sollte keine Ziele verfolgen, die leicht zu erreichen sind.“ - Albert Einstein

Was Einstein sagte, ist die Wurzel dessen, worum es in dieser kurzen Diskussion geht. Sie sind nur so schlau wie Ihre Erfahrung und wenn Sie sich nicht über Ihre Komfortzone hinaus fordern, setzen Sie Grenzen für Ihr Potenzial, das nicht vorhanden sein muss. Sowohl neue Erfahrungen als auch das Tun von Dingen, die Sie bereits kennen - auf die harte Tour - werden Ihre kognitiven Fähigkeiten schärfen.

Geh so weit du kannst

Je weiter Sie kommen, desto glücklicher werden Sie laut Forschern der Cornell University, die die Sprache der Tweets analysiert haben. Sie verglichen jene, die bei der Arbeit oder zu Hause geschrieben wurden, mit jenen, die ihre Gefühle teilten, während sie weit weg von beiden reisten.

Es macht intuitiv Sinn. Du entkommst deiner Routine, deinem Alltagsstress, deiner Langeweile. Das gilt für die meisten Ferien im Allgemeinen, aber die Neuheit, weit, weit weg zu gehen - die Mongolei! Island! Indien! China! Australien! Thailand! Nepal! - vergrößert die kulturelle Kluft, in der alle großen Entdeckungen (intern und extern) gemacht werden.

Geh so lange du kannst

Geld ist immer ein begrenzender Faktor, da freie Tage zur Verfügung stehen. Wenn Sie es jedoch schwingen können, gilt: Je länger Sie weg sind, desto intensiver werden Sie sich mit einem Ort befassen. Wenn Sie einen Monat bleiben könnten, würden Sie anfangen, wie ein Einheimischer darin zu navigieren, mehr Details zu entdecken, die Sie lieben, und Freunde zu finden. Dieses Maß an Absorption braucht Bereitschaft, aber auch Zeit.

Forscher an der Universität von Pittsburgh stellten fest, dass Studenten, die im Ausland studierten, im Allgemeinen eher nach neuen Erfahrungen suchen und diese genießen (Neophilie, so heißt es), von der Verkostung neuer Lebensmittel bis hin zum Eingehen größerer Risiken. Wie das alte lateinische Sprichwort es ausdrückte: Das Glück begünstigt das Kühne.

Drama hinzufügen

In seiner zweiten Erinnerung, "Love Life", erzählte der Schauspieler Rob Lowe eine unterhaltsame Geschichte darüber, wie er ein Wasserflugzeug befehligte, um sich von einem Filmset zu schleichen, um ein Profi-Basketballspiel anzusehen. Klassischer Lowe.

"Abenteuer ist wichtig im Leben", schrieb er dann. "Um ein großartiges Leben zu führen, brauchen Sie großartige Erinnerungen. Ergreifen Sie ein interessantes Angebot. Sagen Sie" Ja "zu einer Herausforderung und zum Unbekannten. Seien Sie kreativ, indem Sie Ihrem eigenen Leben Drama und Spielraum verleihen. Arbeiten Sie daran, wie an einem Job."

Drama muss keine Gefahr sein. Aber vergiss nicht, dass du der Regisseur und Hauptdarsteller deines eigenen Films bist. Mach es interessant. Machen Sie es zu einem, den Sie für sich und andere wiederholen möchten.

"Nach dem Abenteuer entstehen Geschichten, die Sie für immer behalten", fügte Lowe klug hinzu. "Und jeder kann es tun."

Erstellen Sie eine bestimmte Herausforderung

Reisen mit einem Ziel oder einer Mission - vom Eintauchen in die Sprache über das Kochen bis zur ehrenamtlichen Arbeit - machen einen großen Teil der Reisebranche aus. Aber Sie können Ihre eigene Quest erstellen. Wenn Sie ein Läufer sind, legen Sie eine interessante Route fest. Gourmet? Finden Sie die beste Mahlzeit an Ihrem Zielort, indem Sie Ihre Hausaufgaben machen und die Leute fragen, wann Sie dort ankommen.

Oder gönnen Sie sich eine persönlichere Beschäftigung. Ich liebe es, Coffeeshops und Buchhandlungen an neuen Orten aufzusuchen. Ich liebe es auch, in Städten zu laufen und zu laufen, die ich nicht sehr gut kenne, weil ich immer etwas Cooles entdecke, normalerweise ein Café oder eine Buchhandlung.

Ich habe eine Schnitzeljagd für meine Familie ins Leben gerufen, die wir auf unseren letzten beiden großen Reisen nach Frankreich und in den Yellowstone-Nationalpark unternommen haben. Die Liste der Gegenstände, die wir finden mussten, war subjektiv und zwang uns, besonders aufmerksam zu sein. Dazu gehörten Artikel wie "Schönheit", "Freundlichkeit" und "Liebe". Und dann teilten wir unsere Schätze miteinander.

Überlassen Sie die Details nicht anderen

Kreuzfahrtschiffe, Reisebusse und All-Inclusive-Angebote haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn Sie jedoch planen, fahren oder anderen erklären, verlieren Sie den Wert, herauszufinden, wo Sie übernachten und essen, was Sie sehen und was diese Sehenswürdigkeiten bedeuten. Bequemlichkeit und sogar finanzielle Einsparungen kosten etwas anderes.

Ihr Reiseerlebnis wird tiefer gehen, wenn Sie gutes Essen und Unterkünfte finden. Versuchen Sie, aus einem Buch die lokale Geschichte Ihres Reiseziels zu lesen - selbst Fiktion funktioniert. Finden Sie selbst heraus, wie Sie von A nach B kommen. Treffen Sie Einheimische und andere Reisende.

Kreuzfahrtschiffe und All-Inclusive-Resorts sorgen für gute Instagram-Posts, aber für schreckliche Geschichten. Rob Lowe würde wahrscheinlich zustimmen.

Geh auf die Straße

Da wir gerade davon sprechen, dass wir die Arbeit nicht anderen überlassen sollen, sollte eine Reise mit dem Geländewagen auf Ihrer Reisekorbliste stehen. Sie wählen die Route, Sie finden, wo Sie übernachten und essen können, und Sie entdecken die Orte und Attraktionen, die Sie in die Eintönigkeit der Straße einschneiden können.

Ich bin viermal quer durch die USA und einmal quer durch Europa gefahren. Dabei war ich in einem Museum, das dem "Teufelsseil" (auch Stacheldraht genannt) gewidmet war, und hatte eine enge Begegnung mit einem Tornado, der mitten im Sommer auf Skiern unterwegs war , machte ein Selfie mit einem Pappausschnitt von Bill Clinton am Grand Canyon, sprach tagelang mit einem Haustierfisch und verlobte sich mit meiner Frau.

Du wirst dich unweigerlich verirren, dir kreative Ideen einfallen lassen, während du mit deinem Freund, deinem Fisch oder dir selbst sprichst, fremde Leute triffst und irgendwann in einer skizzenhaften Stadt oder Bar landest. All das sorgt für gute Geschichten.

Aber auch aus dem Auto steigen

Lange Reisen in Autos oder Zügen können für die Seele großartig sein, aber sie sind niemals besser als Begegnungen mit der Natur. Man muss Orte berühren, erforschen. Eine Studie zeigte, dass die Kreativität und die Leistung bei der Problemlösung um 50% zunahmen, nachdem die Probanden vier Tage in der Natur verbracht hatten (Anmerkung: ohne ihr Smartphone). Wieder ist es das Ungewohnte, das die Synapsen entzündet und diese Flammen der Weisheit entzündet.

Dies ist leicht zu bewerkstelligen. Routen Sie sich durch einen oder zwei Nationalparks. Machen Sie sich vor Ihrer Abreise mit Wanderungen oder Schwimmlöchern vertraut. Und kaufen Sie ein billiges Zelt, damit Sie irgendwann im Freien schlafen können.

Verlassen Sie Ihre Komfortzone

Gehen Sie an einen Ort, an dem Sie die Sprache nicht sprechen, und lernen Sie dort etwas davon. Suchen Sie lokale Küche und kulturelle Erlebnisse, die Sie zu Hause nicht so einfach finden. Lerne die öffentlichen Verkehrsmittel. Ich habe nicht alle Tage geplant. Geben Sie sich ein lustiges Ziel, wenn Sie ankommen, aber gehen Sie auch ohne Agenda herum.

Mark Twain schrieb in seinem Reisebericht "Innocents Abroad": "Reisen ist fatal für Vorurteile, Bigotterie und Engstirnigkeit." Und die positiven Auswirkungen des Reisens, fügte er hinzu, "lassen sich nicht erreichen, wenn man ein Leben lang in einem kleinen Winkel der Erde vegetiert."