6 unglaubliche Dinge, die man in El Salvador unternehmen kann

Ich versuche zu akzeptieren
Dass ich heute in sentimentaler Stimmung bin
Vielleicht ist es der Weg, sich vorzubereiten
Für etwas, das gut ist
Mein Herz ist wieder bereit für die Liebe

Ich habe eine Linie gezogen, um mich sicher zu fühlen
Es ist ein Ort, an dem niemand einbrechen kann
Wo der Anfang auf das Ende trifft
Ein Ort, den die Einsamkeit versteht
Wo dich niemand verletzt
Weil es niemanden interessiert

Trat aus
Flog über das Nest
Zwei Vögel überqueren die Grenze
Blickte nach unten
Auf grün aussehenden Ebenen
Auf Samen, um Blumen zu werden
Deine Farben über dem Grau
Blühen nach dem Regen
In meinem Garten

Von hoch oben
Wir können das Meer beobachten
Mit Wellen, die über das Riff schlagen
Wenn sich alles bewegt
Suchen Sie noch etwas
Wie der Ozean, in dem es tief ist

Ganz unten
Ganz unten
Ganz unten
Ganz unten

Trat aus
Flog über das Nest
Zwei Vögel überqueren die Grenze
Blickte nach unten
Auf grün aussehenden Ebenen
Auf Samen, um Blumen zu werden
Deine Farben über dem Grau
Blühen nach dem Regen
In meinem Garten

Ich versuche zu akzeptieren
Dass ich heute in sentimentaler Stimmung bin

Я пытаюсь принять,
Что я сегодня в сентиментальном настроении.
Возможно, это способ подготовиться
К чему-то хорошему.
Моё сердце готово любить снова

Я начертил линию, чтобы чувствовать безопасность.
Это место, куда никто не может вломиться,
Где начало встречается с концом,
Место, которое одинокий поймёт,
Где никто тебя не обидит,
Потому что никому нет дела.

Вышел наружу,
Вылетел из гнезда.
Две птицы пересекают границу,
Разглядывают
Зеленеющие равнины,
Семена, которые станут цветами.
Твои цвета скрашивают серость,
Цветут после дождя
В моём саду.

С высоты
Мы можем смотреть на море
С волнами, разбивающимися о рифы.
Когда всё движется,
Посмотри на что-то неподвижное,
Как океан, где есть глубина.

Глубоко внизу
Глубоко внизу
Глубоко внизу
Глубоко внизу

Вышел наружу,
Вылетел из гнезда.
Две птицы пересекают границу,
Разглядывают
Зеленеющие равнины,
Семена, которые станут цветами.
Твои цвета скрашивают серость,
Цветут после дождя
В моём саду.

Я пытаюсь принять,
Что я сегодня в сентиментальном настроении.

1. Fahren Sie La Ruta de Las Flores

Die "Blumenroute" ist eine 23-Meilen-Fahrt, die sich durch mehrere charmante Städte im Westen von El Salvador schlängelt. Wildblumen schmücken die Straßen nur zu bestimmten Jahreszeiten, aber es ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Besuchen Sie das Wochenende, an dem die Stadt Juayua von einem lokalen Food-Festival überholt wird und der Holzhandwerksmarkt von Nahuizalco in vollem Gange ist. Spazieren Sie weiter durch das Dorf Ataco, um die lebendigen Wandgemälde zu bewundern, die die Straßen schmücken, und ein Gefühl für das lokale Leben zu bekommen. Wenn Sie Zeit haben, unternehmen Sie eine ganztägige Wanderung durch Los Chorros de la Calera und kühlen Sie sich in einigen atemberaubenden Wasserfällen ab.

Sie könnten leicht Tage damit verbringen, La Ruta de Las Flores zu genießen, obwohl es auf jeden Fall auf einem Tagesausflug zu sehen ist, wenn Sie nicht in jeder Stadt verweilen möchten.

VICE News-Korrespondent Danny Gold spricht mit Studenten der Universität von El Salvador über das Bandenproblem des Landes und was sie als mögliche Lösung sehen.

El Salvador wird Honduras als das Land mit der höchsten Mordrate der Welt verdunkeln. Bis Ende September 2015 wurden in einem Land mit etwas mehr als sechs Millionen Einwohnern in diesem Jahr rund 5.000 Menschen ermordet. Die Mordrate in El Salvador ist jetzt die höchste seit dem Ende des brutalen Bürgerkriegs des Landes - es gibt durchschnittlich einen Mord pro Stunde.

El Salvadors Jugend war besonders stark von der Plage der Bandengewalt im Land betroffen. Banden rekrutieren immer jüngere Mitglieder, und 88 Prozent der Schulen haben Probleme mit Banden. Jugendliche sind gezwungen, sich zu engagieren, und viele sehen, dass sich ihre Freunde aus Angst vor dem Leiden durch die Banden anschließen.

In dieser zusätzlichen Szene spricht VICE News-Korrespondent Danny Gold mit Studenten der Universität von El Salvador über das Bandenproblem und was sie als mögliche Lösung sehen, sowie mit Vertretern der USAID, die in Risikovierteln arbeiten, um Kinder von Banden fernzuhalten .

2. Machen Sie eine Kaffeetour

Während Sie La Ruta de Las Flores fahren, sollten Sie auf jeden Fall einen Kaffee trinken!

Unser Lieblingsort war Entre Nubes, was übersetzt „Unter den Wolken“ bedeutet - genau so fühlt es sich an, in diesem Restaurant zu sitzen. Blumen tropften buchstäblich von einer Decke, die aus ineinander verschlungenen Blättern und Zweigen bestand, und Kolibris huschten über uns, um ihre Mahlzeiten von den Blüten zu holen, während wir unser Mittagessen genossen.

Das Entre Nubes ist nicht nur ein köstlicher Ort zum Einkehren und Essen entlang der Ruta de Las Flores, sondern auch eine Kaffeefarm. Daniel, dem das Geschäft mit seiner Familie gehört, spricht fließend Englisch und war so freundlich, uns auf einen Rundgang durch das Gelände mitzunehmen. Als wir durch seine wunderschön dekorierten Gärten gingen, führte er uns durch den Prozess, den seine Familie zum Anbau von Kaffee verwendet. Und als wir wieder im Restaurant ankamen, hat er uns selbst eine frische Tasse gebraut!

Daniel war das perfekte Beispiel für salvadorianische Freundlichkeit. Als wir ihm erklärten, dass Trumps böser Kommentar uns zu einem Besuch inspiriert hatte (und sich in seinem Namen entschuldigte), zuckte Daniel nur die Achseln und sagte: „Wir verstehen. Sie sollten einige von sehen unser Politiker! "

Einzel

"Excuse Me" wurde am 2. August 2016 als Lead-Single aus dem Album veröffentlicht. Der Song erreichte Platz 22 der portugiesischen Singles-Charts. "Nem Eu" wurde am 27. Oktober 2016 als zweite Single aus dem Album veröffentlicht. Der Song erreichte Platz 25 der portugiesischen Singles-Charts.

Salvador Sobral

Ich versuche zu akzeptieren
Dass ich heute in sentimentaler Stimmung bin
Vielleicht ist es der Weg, sich vorzubereiten
Für etwas, das gut ist
Mein Herz ist wieder bereit für die Liebe

Ich habe eine Linie gezogen, um mich sicher zu fühlen
Es ist ein Ort, an dem niemand einbrechen kann
Wo der Anfang auf das Ende trifft
Ein Ort, den die Einsamkeit versteht
Wo dich niemand verletzt
Weil es niemanden interessiert

Trat aus
Flog über das Nest
Zwei Vögel überqueren die Grenze
Blickte nach unten
Auf grün aussehenden Ebenen
Auf Samen, um Blumen zu werden
Deine Farben über dem Grau
Blühen nach dem Regen
In meinem Garten

Von hoch oben
Wir können das Meer beobachten
Mit Wellen, die über das Riff schlagen
Wenn sich alles bewegt
Suchen Sie noch etwas
Wie der Ozean, in dem es tief ist

Ganz unten
Ganz unten

Trat aus
Flog über das Nest
Zwei Vögel überqueren die Grenze
Blickte nach unten
Auf grün aussehenden Ebenen
Auf Samen, um Blumen zu werden
Deine Farben über dem Grau
Blühen nach dem Regen
In meinem Garten

Ich versuche zu akzeptieren
Dass ich heute in sentimentaler Stimmung bin

3. Surfen Sie in El Tunco

"data-lightbox-theme =" dunkel ">

Ein Blick auf das seltsam geformte Gepäck, als wir beim Zoll in der Schlange standen, erinnerte uns daran, dass El Salvador ein weltberühmtes Surfziel ist! Die meisten Mitreisenden reisten nach El Tunco, wo die Wellen Surfer aus der ganzen Welt anziehen.

Trotz seiner Beliebtheit bei Surfern ist das Städtchen immer noch wunderbar unentwickelt, mit einer entspannten Atmosphäre und vielen kleinen Restaurants, die die engen Straßen bis zum Strand säumen. (Sie können hier auch Surfstunden vereinbaren, wenn Sie der Meinung sind, dass es jetzt an der Zeit ist, anzufangen!)

Wenn Sie kein Surfer sind, sollten Sie nicht erwarten, Ihre Zeit in El Tunco am Ufer zu verbringen. Der schwarze Sandstrand ist mit faustgroßen Felsen bedeckt, was für ein hypnotisierendes Geräusch sorgt, wenn die Wellen sie hin und her schaukeln, aber nicht für einen bequemen Ort zum Sonnenbaden.

Wenn es der typische tropische Strand ist, den Sie suchen, wird uns gesagt, dass El Cuco an der Südostküste der richtige Ort ist.

4. Essen Sie Puppen. Viele Puppen.

Puppen sind das Nationalgericht von El Salvador: Man kann einfach nicht herkommen, ohne sie zu genießen. Das Gericht besteht aus einer dicken Maistortilla, die mit einer beliebigen Anzahl von Füllungen gefüllt ist, von Fleisch über Gemüse bis hin zu Bohnen und Käse. Sie sind nicht schwer zu finden! Sie können nicht ein paar Minuten fahren, ohne ein Schild mit der Aufschrift "pupuseria!" Oder eine Frau am Straßenrand zu sehen.

Und Essen in El Salvador ist billig. Wir hielten in einem schönen Restaurant mit Blick auf den Ozean und genossen ein köstliches Fischgericht für zwei, mit Getränken und Trinkgeld für 24 Dollar. Da die Schüler nur 50 Cent pro Stück (und Bier 2 Dollar) zurückgeben, können Sie sich ein Fest für so gut wie nichts gönnen!

5. Besuchen Sie die Maya-Ruinen

Im Gegensatz zu berühmten archäologischen Sehenswürdigkeiten wie Tikal in Guatemala kämpfen Sie nicht gegen die Menschenmassen in den alten Ruinen von El Salvador. Das Land hat mehrere Sehenswürdigkeiten zu bieten, aber Tazumal ist wahrscheinlich die beeindruckendste. Archäologen schätzen, dass die Blütezeit der Mayasiedlung zwischen 100 und 1200 n. Chr. Lag. Die Pyramiden wurden jedoch erst in den 1940er und 1950er Jahren ausgegraben und restauriert.

Tazumal bricht mitten in der Stadt Chalchuapa, etwa 80 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt, aus. Der Eintritt kostet nur 3 US-Dollar und es gibt ein kleines Museum vor Ort, in dem Artefakte ausgestellt sind, die auf dem Gelände ausgegraben wurden. (Seien Sie gewarnt, die Schilder sind alle auf Spanisch.) Trotz unseres Besuchs an einem sonnigen Samstag teilten wir Tazumal mit nur einer Handvoll anderer Touristen, sodass wir die Stufen dieses uralten Wunders in unserem eigenen Tempo erklimmen konnten.

Wenn Tazumal Ihren Durst nach antiken Ruinen nicht stillt, können Sie einen Tag auf der Straße verbringen und diese Gegend erkunden - auch die archäologischen Stätten von San Andres und Joya de Ceren (bekannt als das „Pompeji Amerikas“) sind mit dem Auto erreichbar .

6. Suchitoto erkunden

Suchitoto, eine ehemalige Kolonialstadt, hat seinen Charme bewahrt und vermittelt das Gefühl, in der Vergangenheit zu sein. Wir gingen durch die Kopfsteinpflasterstraßen und bewunderten die bunt bemalten Häuser, bis wir den zentralen Platz erreichten. An einem Sonntagmorgen war der Ort voller Straßenverkäufer, Handwerker, die ihre Waren verkauften, und Paare, die am zentralen Brunnen posierten.

Direkt am Platz finden Sie Arte Anil, ein Geschäft, das handgefärbte Indigo-Produkte herstellt. Sie waren geschlossen, als wir sie an einem Sonntag besuchten, aber wir haben gehört, dass sie gerne eine Demonstration des traditionellen Sterbens der Indigos geben und sogar zulassen, dass Besucher Hand anlegen.

Nicht weit von der Stadt entfernt befindet sich der atemberaubende Wasserfall Cascadas Los Tercios. Das Wasser war bei unserem Besuch niedrig, so dass das Schwimmloch nicht viel zu sagen hatte, aber die ungewöhnlichen Felsformationen (ähnlich Irlands Giant's Causeway) waren einen Besuch wert.

Seien Sie bereit, einen Hügel mit Felsbrocken hinunter zu klettern, um einen guten Schuss zu bekommen! Mutige Besucher mit einem ausgeprägten Gleichgewichtssinn können eine Tour unternehmen, bei der Sie sich vom Wasserfall abseilen können. Ein paar Gehminuten von Los Tercios entfernt erwartet Sie ein beeindruckender Aussichtspunkt mit Blick auf den Lago Suchitlan, den größten künstlichen See des Landes.

Ist El Salvador sicher?

Mit einem Wort: Ja. Wir fuhren durch das ganze Land, wanderten durch winzige Städte, landeten versehentlich mitten im Nirgendwo im Gelände und fühlten uns kein einziges Mal unsicher oder wurden Zeuge von Gewalt.

Warum hat El Salvador einen so schlechten Ruf, wenn es um Sicherheit geht? Die am häufigsten verbreitete Statistik besagt, dass El Salvador die höchste Mordrate der Welt aufweist. Wenn Sie dies jedoch ein wenig auspacken, werden Sie feststellen, dass ein Großteil des Problems auf Bandengewalt zurückzuführen ist, die keinerlei Auswirkungen auf Touristen hat.

Genau wie in den großen US-Städten ist die Gewalt auf bestimmte Gebiete und bestimmte Personen beschränkt - niemand hat das geringste Interesse daran, Besucher zu verletzen. Und lassen Sie mich dieser Statistik eine andere entgegensetzen: El Salvador liegt auf dem Global Peace Index unmittelbar unter den Vereinigten Staaten.

Ja, El Salvador erholt sich von einem ziemlich jungen, brutalen Bürgerkrieg (obwohl Sie es heute nie gewusst hätten, auf den Straßen dorthin zu gehen). Aber der Kontext ist entscheidend: Bevor wir Salvadorianer als gewalttätig einstufen, erinnern wir uns, dass ihr Bürgerkrieg von den Vereinigten Staaten finanziert wurde.

Aber lassen Sie uns klar sein: Keiner dieser Ereignisse kann die Erfahrung eines Besuchs in El Salvador beeinträchtigen. Die Einheimischen fragten, woher wir kommen, begrüßten uns mit einem Lächeln, als wir ihnen sagten, dass wir Amerikaner seien, und machten oft einen Punkt, um uns für den Besuch in ihrem Land zu bedanken!

Wo in El Salvador übernachten

Wir haben in diesem fantastischen Airbnb in der Stadt La Libertad übernachtet, gleich die Straße runter von der Surfstadt El Tunco (Klicken Sie hier für 40 USD Rabatt auf Ihren ersten Aufenthalt bei Airbnb). Wir waren überwältigt, dieses wunderschöne Haus (mit privatem Pool!) Für ca. 100 US-Dollar pro Nacht für uns alleine zu haben. Wir haben uns verwöhnt, da wir nur für eine kurze Reise waren, aber es gab viele andere Airbnbs für ein kleineres Budget in der Gegend.

Hostels sind in El Tunco leicht zu finden, wenn Sie in der Nähe des Geschehens sein möchten. La Ruta de Las Flores ist auch voller Hostels, wenn Sie lieber die Städte erkunden als surfen möchten (Casa Mazeta in Juayua ist sehr zu empfehlen).

Budget-Tipps für die Reise in El Salvador

Essen und Trinken sind wie gesagt günstig! Abendessen und Cocktails ein nettes Restaurant könnte uns 30 Dollar zurückgeben, aber eine Nacht mit Schülern und Bier würde eher 5 Dollar kosten. Wenn Sie aus den USA kommen, müssen Sie kein Geld wechseln. El Salvador verwendet US-Dollar. Stellen Sie sich auf kleine Rechnungen ein, damit Sie bar bezahlen können, da nur größere Unternehmen Kreditkarten akzeptieren.

Wie kommt man in El Salvador zurecht?

Wir haben uns entschieden, ein Auto zu mieten, da wir die Unabhängigkeit lieben, aber Sie können mit dem Bus problemlos durch das Land fahren. Da El Salvador ein so kleines Land ist, sind die meisten Ziele nur ein paar Autostunden entfernt.

Spitze: Wenn Sie mehr über das Fahren in Mittelamerika erfahren möchten, lesen Sie unseren vollständigen Leitfaden für die Anmietung eines Autos in Costa Rica.

Wie man in El Salvador kommuniziert

Seien Sie gewarnt, Spanisch wird ausschließlich in El Salvador gesprochen! Wir haben vielleicht drei Salvadorianer getroffen, die Englisch sprachen (rufen Sie den zufälligen Typen in einer winzigen Stadt in der Nähe von Suchitoto an, der uns total überrascht hat, als er sich aus seinem Fenster gelehnt hat und sagte: "Sup? Kann ich Ihnen helfen?", Als wir das bewunderten Wandgemälde auf seiner Straße).

Wir waren dankbar, dass wir Google als Übersetzer zur Seite haben konnten, da wir nicht Spanisch sprechen, obwohl wir immer ein Lächeln auf den Lippen hatten, als wir versuchten, unseren Standpunkt zu vermitteln. Selbst ein paar wichtige Wörter und Sätze zu üben, bevor Sie losfahren, kann den Unterschied ausmachen, und die Einheimischen wissen es allgemein zu schätzen, wenn Sie es versuchen!

Nachhaltiger Reisetipp

Hilf El Salvador, Plastikmüll zu reduzieren! Wir haben leider viele schöne Orte gefunden, die von Müll befallen sind. Nehmen Sie unbedingt einen wiederverwendbaren Strohhalm, Utensilien, eine Wasserflasche und einen Lebensmittelbehälter mit, damit Sie nicht zum Abfall beitragen, der am Strand landet.

Und wenn Sie abreisen, egal ob am Strand oder in der Stadt, nehmen Sie sich den Müll und packen Sie ihn mit!

Spitze: In unserer umweltfreundlichen Packliste finden Sie unsere wiederverwendbaren Lieblingsartikel!

Nachdem wir eine Woche in El Salvador verbracht hatten, hatten wir das Gefühl, nur die Oberfläche zu kratzen. Die freundlichen Gesichter, das leckere Essen und die entzückenden Städte ließen uns nur mehr wollen. El Salvador ist ein Land, in das wir es kaum erwarten können, wieder dorthin zurückzukehren!

* Alle Fotos in diesem Artikel sind mit freundlicher Genehmigung vonZwei staubige Reisende.

Über die Autoren

Emily und Aaron bloggen über ethisches Reisen und Abenteuer abseits der ausgetretenen Pfade bei Two Dusty Travelers. Tagsüber sind sie Krankenschwester und Lehrer und am glücklichsten, wenn sie abseits der Touristenpfade unterwegs sind und staubige Gesichter und ein riesiges Grinsen zeigen. Sie sind begeistert davon, Menschen dabei zu helfen, auf eine Art und Weise zu reisen, die die Welt bei jeder Reise ein bisschen besser macht! Schauen Sie sich die Website von Two Dusty Travelers an und verfolgen Sie ihre Abenteuer auf Instagram @twodustytravelers.

Planen Sie eine Reise nach El Salvador? Speichern Sie dies auf Pinterest!

"data-lightbox-theme =" dunkel ">

"data-lightbox-theme =" dunkel ">

Schau das Video: The Talented Mr. Wonderful: Fuck, That's Delicious Episode 6 (Januar 2020).