19 Tolle Haushaltsgeräte, die Ihnen das Leben leichter machen

Samstag, 18. März 2017

Wann haben Sie Ihr Telefon das letzte Mal für eine Weile komplett vergessen?

Ich frage das nicht rhetorisch, nimm dir eine Minute Zeit, um zu sehen, ob du dich erinnern kannst.

Vielleicht war es eines Abends im letzten Monat, als Sie diesen Workshop für Blumenmuster machten, den Sie schon immer ausprobieren wollten.

Vielleicht war es letzten Samstag zwei Stunden, als du frische Luft eingeatmet und mit einem Freund gewandert bist.

Vielleicht war es letzte Nacht zwanzig Minuten, als Sie Ihr jüngstes Kind zu sich zogen und ihm vorlas, bis es einschlief.

Für die meisten von uns sind unsere Telefone eine Erweiterung unserer Hände geworden. Und wenn nicht im unsere Hände, sie sind in unseren Geldbörsen, in unseren Gesäßtaschen oder auf der Theke, nur ein paar Meter entfernt.

Ich schreibe nicht, um die Nutzung des Telefons zu verurteilen - keineswegs. Mein Telefon ist von unschätzbarem Wert, wenn es darum geht, mich zu organisieren, dauerhafte Gewohnheiten zu entwickeln, spontane Momente festzuhalten und mich mit Familie und Freunden zu verbinden.

Aber noch vor zehn Jahren hätte ich nicht ahnen können, wie stark ich mich auf ein technisches Teil verlassen würde - und wie einfach es wäre, ein Stück Stahl und Schaltkreise für die Dinge zu ehren, die mir am wichtigsten sind.

Für mich bedeutet diese enorme Veränderung, dass wir unsere Augen offen halten müssen, wie wir unsere Geräte wirklich nutzen und wie wir wollen um unsere Geräte zu benutzen. Es ist ein nie endender, unvollkommener Prozess, nach einem vernünftigen Gleichgewicht zu suchen.

5 Gründe, Ihr Telefon zu vergessen

1. Die Lebenszufriedenheit nimmt ab, wenn wir es sind auch in Verbindung gebracht.

Studien (wie diese) haben ergeben, dass eine übermäßige Nutzung sozialer Medien a Ablehnen im glück. So überzeugend das auch ist, alles, was ich wirklich brauche, ist meine eigene Erfahrung, um mir den Unterschied zu zeigen, wie ich mich fühle, wenn ich längere Zeit nicht am Telefon bin, und wie ich mich fühle, wenn ich meinen ganzen Tag damit verbracht habe, es zu überprüfen .

2. Unsere Kinder sind fasziniert von was wir sind fasziniert von.

Wenn dieses Zitat nicht aussagt, weiß ich nicht, was es ist! -> „Wir glauben vielleicht, dass Kinder eine natürliche Faszination für Telefone haben. Wirklich, Kinder haben eine Faszination für das, was Mama und Papa fasziniert. “Lesen Sie mehr unter Die Kunst, in einer ablenkenden Welt fokussiert zu bleiben.

3. Unsere Kinder lernen Empathie durch Augenkontakt.

Wenn du an eine Zeit denkst, in der du Empathie brauchst und ein Freund wirklich durchgekommen ist, wie erinnerst du dich, dass dein Freund es kommuniziert? Ich denke, Worte wirken, aber mehr als alles andere liegt es in den Augen. Wenn wir zu oft von der Technologie abgelenkt werden, wenn unsere Kinder mit ihren Sorgen und Schmerzen zu uns kommen (wie klein sie auch scheinen mögen), wie werden sie dann die Kraft des Einfühlungsvermögens erlernen?

4. Telefone nehmen uns sofort aus dem Moment.

Wenn wir nach unten schauen, um zu sehen, ob jemand einen Instagram-Beitrag kommentiert hat ... Wenn wir unsere E-Mails aktualisieren, nur weil ... Jede dieser Bewegungen hält uns von allem ab, was direkt um uns herum geschieht. Ziehen Sie den Netzstecker, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

5. Digital vernetzte Zeit könnte besser genutzt werden, um Verbindungen untereinander und in der Natur aufzubauen.

Gemeinsam ist uns lediglich, dass wir unsere Zeit besser verbringen können. Ich würde mich lieber mit meinen Freunden, meiner Familie, einem guten Buch und der Natur in Verbindung setzen, als mit dem hell erleuchteten Bildschirm in meiner Hand.

Ich denke oft darüber nach, wie „bequem“ es ist, dass die Natur - wo der Empfang von Zellen oft knapp ist - uns zwingt, unsere Geräte wegzulegen, die Schönheit zu genießen und mit unserer Familie da zu sein. Einige meiner besten spontanen Gespräche mit Familienmitgliedern fanden auf dem Wanderweg statt, als die Telefone vergessen wurden.

Hier sind 10 Dinge, die Sie in 10 Minuten erledigen können, anstatt Ihr Telefon zu überprüfen:

  1. Machen Sie einen Spaziergang durch Ihre Nachbarschaft
  2. Lesen Sie Ihrem Kind einen Kindheitsklassiker vor.
  3. Zünde eine Kerze an und schalte sanfte Lieblingsmusik ein
  4. Machen Sie eine gesunde Mahlzeit. Unsere Kinder lieben es, zum Abendessen zu frühstücken - Haferflocken-Mixer-Pfannkuchen.
  5. Sammeln Sie Material für ein kreatives Projekt. Ich bin für diesen einen Teil!
  6. Geh zehn Minuten früher schlafen. (Himmel, ja!)
  7. Lernen Sie sich bei einem Persönlichkeitstest besser kennen.
  8. Tun Sie einen zufälligen Akt der Freundlichkeit.
  9. Führen Sie ein persönliches Gespräch mit Ihrem Ehepartner. Ich schlage vor, Ihre Reisekorbliste zu starten. Es ist so eine lustige Aktivität, zusammen zu träumen.
  10. Schreibe in dein Tagebuch.

Wenn Sie eines dieser Erlebnisse in 10 ablenkungsfreien Minuten genießen könnten, stellen Sie sich vor, was Sie mit einem halben Tag anstellen könnten.

Abschließend beantworte ich die Frage oben in diesem Beitrag persönlich. Wann war das letzte Mal ich vergaß, mein Telefon für eine Weile zu überprüfen?

Da dies unser erster Winter in North Dakota ist, konnte ich mich nicht wirklich auf die Isolation vorbereiten, die mit solch kalten Temperaturen einhergehen kann. Die Kinderschule wurde für drei Tage hintereinander abgesagt, als wir in unserem Haus saßen und beobachteten, wie sich der Schnee auf unserer Straße weit über unseren Köpfen türmte.

Wir hatten keine heiße Schokoladenmischung mehr und wir hatten keine Geduld mehr miteinander, als ich plötzlich wusste, dass es Zeit war, nach draußen zu gehen, egal wie niedrig die Temperaturen waren.

Wir haben mehr Schichten angelegt, als ich je in meinem Leben gesehen habe (und ich bin in Kanada geboren!) Und sind bei Sonnenuntergang nach draußen gegangen. Meine jüngeren Mädchen und ich haben hart gearbeitet, um einen Schneemann zu bauen, während die älteren Kinder aus sicherer Entfernung Schneebälle auf uns abgefeuert haben.

Wir gingen mit roten Wangen und leicht blauen Lippen hinein, aber in dieser einen Stunde hatten wir mehr gelacht als in drei Tagen.

Als ich hineinkam, sah ich, dass ich zwei Texte und fünf neue E-Mails verpasst hatte, aber irgendwie schien es nicht wirklich wichtig zu sein.

"Tun Sie mehr Dinge, die Sie vergessen lassen, Ihr Telefon zu überprüfen." - Unbekannt

17. Ein Einhängeschreibtisch für Ihren Balkon

Ist es ein Blumentopf oder ein Schreibtisch? Es ist beides! Jetzt können Sie im Freien mit allem Komfort arbeiten, den Sie benötigen, und in den produktivsten Stunden des Tages frische Luft atmen.

16. Ein wasserdichter Notizblock

Unsere besten Ideen kommen immer unter die Dusche, und mit diesem wasserdichten Notizblock können Sie sie aufschreiben, Nachrichten hinterlassen und auch Liebesnotizen schreiben. Fantastisch!

15. Ein Rucksack mit Kapuze

Einfach praktisch. Sie müssen keinen Regenmantel tragen, um sich vor Wind und Regen zu schützen. Dieser Rucksack bietet alles, was Sie brauchen, um dem Wetter standzuhalten.

14. Der Daumen

Halte dein Buch mit einem Finger offen! Dieser brillante Buchseitenhalter kann auch als Lesezeichen verwendet werden, um das Lesen noch komfortabler zu gestalten.