25 Städte mit den besten öffentlichen Verkehrsmitteln, die Sie besuchen möchten

Wenn Sie lebenswerte Städte als Inspiration für Ihren Urlaub betrachten, werden Sie viele großartige Reiseziele verpassen. Laut Mercers Umfrage zur Lebensqualität von 2018 liegt Havanna auf Platz 192, Moskau nur auf Platz 167 und Peking auf Platz 119, und dennoch bieten alle drei reichlich Besucherfreuden.

Hochrangige Städte wie Kobe, Seattle oder Stuttgart sind zwar einfach zu bewohnen, bieten Touristen aber nur vorübergehendes Interesse. In Wahrheit sind viele der lebenswertesten Städte der Welt ein wenig langweilig.

Die Welt beeilt sich nicht, Canberra, Montreal oder Helsinki zu besuchen. Tatsächlich taucht keine der zehn meistbesuchten Städte der Welt (wie Bangkok, Paris oder New York) in den Top 20 von Mercer auf. Es ist klar, dass Überlegungen, die angenehme Urlaubsziele schaffen, sich von denen unterscheiden, die Städte zu schönen Wohnorten machen.

Dies sollte nicht überraschen, da sich die Lebensfähigkeitslisten nicht mit Touristen oder sogar Anwohnern befassen, sondern mit Expats. Mercer zum Beispiel ist ein in Großbritannien ansässiges Dienstleistungsunternehmen, dessen Listen multinationalen Unternehmen Informationen über die Standorte ihrer Unternehmen liefern.

"Der Erfolg von Auslandseinsätzen wird durch Themen wie einfache Reisen und Kommunikation, Hygienestandards, persönliche Sicherheit und Zugang zu öffentlichen Diensten beeinflusst", sagt Slagin Parakatil, der die Forschung von Mercer überwacht. "Multinationale Unternehmen benötigen genaue und aktuelle Informationen, um eine gerechte und konsistente angemessene Vergütung für Auswanderer zu berechnen."

Kurz gesagt, Mercer prüft, ob Städte für Unternehmen und Investitionen attraktiv sind und über gute Schulen, Krankenhäuser und Wohnungen verfügen. Solche Faktoren wirken sich selten auf Touristen aus, und wenn die Städte über einen ausreichenden Wow-Faktor verfügen, übersehen die Besucher andere Kriterien für die Lebensfähigkeit wie Trinkwasser, ein angenehmes Klima und politische Unterdrückung.

Die Lebensqualitätserhebung von Mercer kann jedoch auch für Reisende verwendet werden, da sie sich auch mit natürlichen und kulturellen Umgebungen und Erholungsmöglichkeiten befasst. Öffentliche Verkehrsmittel und Infrastruktur genießen einen besonders hohen Stellenwert, eine Überlegung, die das Weltwirtschaftsforum in Berichten über die Wettbewerbsfähigkeit von Tourismus und Reisen teilt. Dies schließt Hotel-, Mietwagen- und sogar Geldautomatenverfügbarkeit ein, die ein Reiseziel für Expats und Besucher gleichermaßen attraktiv machen. Wir haben die lebenswertesten Städte der Welt aufgrund ihrer Besucherfreundlichkeit und ihrer touristischen Attraktionen bewertet. Hier sind unsere Schlussfolgerungen.

AMSTERDAM, NIEDERLANDE

MAN SAGT Ein verlässlicher Finanzplatz, der für seinen hohen Lebensstandard und seine Toleranz bekannt ist und auch für den öffentlichen Verkehr, insbesondere für Radfahrer und Fußgänger, gilt.

WIR SAGEN Amsterdam ist kompakt, leicht zu navigieren, raffiniert, lustig und voller Kunst und Geschichte. Als Bonus sind die Holländer ordentlich, ehrlich und sprechen Englisch.

STÄRKEN Von Kaufmannshäusern gesäumte Kanäle zeigen das Goldene Zeitalter von Amsterdam aus dem 17. Jahrhundert, während die angesagten Stadtteile Jordaan und De Pijp zeitgenössische Schichten bilden.

Schwächen Überfüllung, Abnutzungserscheinungen, lange Warteschlangen bei Attraktionen wie Anne Franks Haus (annefrank.org) und zu viele britische Besucher.

MUSS TUN Das Rijksmuseum (rijksmuseum.nl) verfügt unter anderem über eine hervorragende Sammlung niederländischer Meister. Ebenso beeindruckend ist das nahe gelegene Van Gogh Museum (vangoghmuseum.nl).

RUMKOMMEN Erleben Sie Amsterdam wie die Einheimischen, indem Sie sich ein Fahrrad ausleihen und auf dem hervorragenden Radwegenetz radeln.

WESENTLICHES Gehen Sie von April bis Mai oder von September bis Oktober. Übernachten Sie im Wohnviertel Museumplein in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums. Siehe iamsterdam.com

WIEN, ÖSTERREICH

MAN SAGT Die Top-Stadt von Mercer erhält Auszeichnungen für gut organisierte öffentliche Verkehrsmittel, ein hohes Maß an Sicherheit und eine Vielzahl von Kultur- und Freizeiteinrichtungen.

WIR SAGEN Die Stadt hat Geschichte, Kultur und Musik in Hülle und Fülle sowie einige der schönsten Architekturen der Welt und ist dennoch entspannt, intim und charmant.

STÄRKEN Eine Stadt, die dank auffälliger Gebäude, Parks, Kaffeehäuser und vielseitiger Viertel wie dem Bohemian Fourth und der Modeboutique Seventh zum Flanieren einlädt.

Schwächen Wien ist mehr für ernsthafte Besucher als für diejenigen, die nach einem gedankenlosen Hedonismus suchen.

MUSS TUN Eine kulturelle Hitliste bieten die Hofburg (hofburg-wien.at), das nahegelegene MuseumsQuartier (mqw.at), das Schloss Schönbrunn (schoenbrunn.at) und die Staatsoper (wiener-staatsoper).

RUMKOMMEN Zu Fuß gelangen Sie zu den meisten Sehenswürdigkeiten, mit der U-Bahn oder der Straßenbahn bequeme Extras.

WESENTLICHES Gehen Sie von April bis Mai oder von September bis Oktober. Bleiben Sie auf oder in der Ringstraße, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu sehen. Siehe wien.info

VANCOUVER, KANADA

MAN SAGT Die lebenswerteste Stadt Nordamerikas liegt in nahezu allen Kategorien an der Spitze und liegt dank des wärmeren Winterwetters vor den kühleren kanadischen Städten.

WIR SAGEN Vancouver ist landschaftlich reizvoll und stellt dank des hohen Sicherheitsstandards, der einfachen Navigation und einer großen Auswahl an Restaurants und Hotels keine großen Anforderungen an die Besucher.

STÄRKEN Eine Hafenumgebung mit vielen wunderschönen Parks und Gärten, einer multikulturellen Bevölkerung, einer anspruchsvollen Kunstszene und einer freien und freundlichen Einstellung.

Schwächen Viel Regen, ein ziemlich weitläufiger Grundriss und ein unattraktives Stadtzentrum, wenn man nicht am Wasser ist.

MUSS TUN Im Stanley Park gibt es 400 Hektar Wald und das großartige Vancouver Aquarium (vanaqua.org). Gastown (gastown.org) und Chinatown (vancouver-chinatown.com) aus der viktorianischen Zeit sind lebhafte Restaurants.

RUMKOMMEN Vancouver hat Kanadas bestes öffentliches Verkehrssystem. Foreshores sind zum Wandern und Radfahren gemacht.

WESENTLICHES Gehe von Juni bis September. Übernachten Sie im West End in der Nähe der Innenstadt und der Küste. Siehe tourismvancouver.com

KOPENHAGEN, DÄNEMARK

MAN SAGT Eine gut entwickelte, stabile Wirtschaft, ein hochtechnologisches Umfeld und ein einfacher Zugang sind wichtig, aber Kopenhagen zeichnet sich durch seine nachhaltige Umweltvision aus.

WIR SAGEN Diese Stadt ist eine clevere Mischung aus Lebkuchen-Niedlichkeit und aktuellen Design- und Speiseszenen. Besucher werden die Vorzüge der Großstadt genießen und gleichzeitig den Charme der Kleinstadt schätzen.

STÄRKEN Schöne Architektur (alt und modern), ein beachtlicher nordischer Stil in Geschäften und Restaurants und eine jugendliche Energie.

Schwächen Kaltes Wetter, hohe Preise und ungepflegte Stellen. Die amüsante kleine Meerjungfrau ist wild überlistet.

MUSS TUN Der Botanische Garten (botanik.snm.ku.dk) führt Sie zum wunderschönen Renaissance-Schloss Rosenborg (kongernessamling.dk). In der Nähe von Amalienborg (kongernessamling.dk) befindet sich die königliche Residenz. Entspannen Sie in den Bars von Nyhavn und im Vergnügungspark Tivoli Gardens (tivoli.dk).

RUMKOMMEN Mit 400 Kilometern Radwegen ist dies eine der fahrradfreundlichsten Städte der Welt.

WESENTLICHES Gehen Sie von Mai bis August. Übernachten Sie in Indre in der Nähe des historischen Zentrums und der Uferpromenade. Siehe visitcopenhagen.com

OTTAWA, KANADA

MAN SAGT Eine außergewöhnliche Lebensqualität und hohe Punktzahlen in den meisten Kategorien, einschließlich Pressefreiheit, Korruptionsrate und Sicherheit.

WIR SAGEN Obwohl Ottawa klein ist, ist es zweisprachig, multikulturell und überraschend kosmopolitisch, mit erstklassigem Essen und ansprechendem Charme.

STÄRKEN Ottawa, eine attraktive Stadt am Fluss, ist voller Denkmäler des Imperiums und kultureller Symbole einer bescheidenen, modernen Hauptstadt.

Schwächen Ottawa ist nicht auf dem neuesten Stand der Technik und zeigt den gleichen Mangel an Aufregung wie andere bürokratische Kompromisshauptstädte.

MUSS TUN Parliament Hill (visit.parl.ca) ist das Zentrum des politischen Lebens. Das Canadian Museum of History (historymuseum.ca) ist für seine First Nations- und kanadische Geschichte bekannt. Das Canadian Aviation Museum (ingeniumcanada.org) ist eines der weltweit besten Flugzeugexponate.

RUMKOMMEN Ottawa ist bescheiden, fast flach und von Parks übersät. Es ist die ultimative Stadt für Wanderer.

WESENTLICHES Gehen Sie von Mai bis Oktober. Bleiben Sie in Centretown, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Siehe ottawatourism.ca

FRANKFURT, DEUTSCHLAND

MAN SAGT Handelsorientiert, mit hervorragenden Flugverbindungen, Messeerfahrung und erstklassiger Besucherinfrastruktur. Zeichen auch für Bildung, Sicherheit und Gesundheit.

WIR SAGEN Diese attraktive, sichere, lebhafte Stadt ist ein wahres Paradies, bietet jedoch eine großartige Kulturszene, beeindruckende Restaurants, ein aufregendes Nachtleben und lebhafte Viertel.

STÄRKEN Eine alte Stadt, eingebettet in eine gepflegte Stadtlandschaft aus Wolkenkratzern, mit einer Flusslandschaft, hübschen Parks und, wie Sie es von einer reichen Stadt erwarten würden, großartigen Einkaufsmöglichkeiten.

Schwächen Die Taschen dieser geschäftsorientierten Stadt sind langweilig und abends menschenleer. Hauptattraktionen wie das Goethehaus (goethehaus-frankfurt.de) werden nicht alle begeistern.

MUSS TUN Das Museumufer oder "Museumsbank" hat hervorragende Museen, darunter das Liebieghaus (liebieghaus.de) für Skulpturen und das Stadelmuseum (staedelmuseum.de) für Malerei.

RUMKOMMEN Zu Fuß kommen Sie an die meisten Orte, ergänzt durch die U-Bahn und die Straßenbahn.

WESENTLICHES Gehen Sie von April bis September. Übernachten Sie in der Innenstadt, um die Verkehrsanbindung und die zahlreichen Hoteloptionen zu nutzen. Siehe frankfurt-tourismus.de

GENF, SCHWEIZ

MAN SAGT Ein guter Ruf für Wirtschaft und Diplomatie, der die hohen Lebenshaltungskosten durch das Bildungsniveau, die öffentliche Sicherheit, den Verkehr und die Umweltbilanz wettmacht.

WIR SAGEN Die genfer Bergkulisse am See ist wunderbar, und die Promenaden laden zu schönen Spaziergängen ein. Die Sehenswürdigkeiten sind erfreulich, aber ein bisschen provinziell, es fehlt viel Wow-Faktor.

STÄRKEN Wunderschöne Parks und Uferpromenaden, hervorragende öffentliche Verkehrsmittel, Sauberkeit und Ordnung sowie zahlreiche erstklassige Hotels.

Schwächen Genf schließt abends und lässt Partygänger und Nachtschwärmer unbelohnt. Es ist auch eine der teuersten Städte der Welt.

MUSS TUN Das Porzellan und Glas des Musee Ariana (ville-ge.ch/ariana/), hervorragende fernöstliche Kunst in den Baur-Sammlungen (fondation-baur.ch) und das Patek Philippe Museum (patekmuseum.com) für atemberaubende Zeitmesser.

RUMKOMMEN Spazieren Sie durch die kleine, meist fußgängerreiche Altstadt. Ansonsten nutzen Sie das umfangreiche Straßenbahn-, Bus- und Dampfschifffahrtsnetz.

WESENTLICHES Gehe von Juni bis September. Bleiben Sie am rechten Ufer für Seeblick und Bequemlichkeit. Siehe geneve.com

AUCKLAND

MAN SAGT Erstklassig für sein stabiles soziales und politisches Umfeld sowie für medizinische und gesundheitliche Dienstleistungen sowie für die Luft- und Wasserqualität.

WIR SAGEN Die Stadt ist lebendig und kosmopolitisch, mit schönen Museen und Sehenswürdigkeiten und einer beeindruckenden Restaurantszene.

STÄRKEN Eine herrliche Hafenumgebung sowie Strände und vulkanische Landschaften außerhalb der Stadt schaffen ein Ziel, das für Aktivitäten im Freien geeignet ist.

Schwächen Auckland ist nicht auf dem Wasser, sondern dreht sich auf die triste Seite zu. Die weitläufige Stadt kann verkehrsberuhigt sein.

MUSS TUN Wandern Sie durch die Auckland Domain (aucklandcouncil.govt.nz) und besuchen Sie das hervorragende Auckland War Memorial Museum (aucklandmuseum.com). Die Auckland Art Gallery (aucklandartgallery.com) bietet wundervolle NZ-Landschaftsbilder und -porträts. Der Küstenort Devonport (visitdevonport.co.nz) ist eine Fahrt mit der Fähre wert.

RUMKOMMEN Effiziente Busse und Fähren verbinden Stadt und Vororte. Taxis können auf der Straße angehalten werden.

WESENTLICHES Gehen Sie im Mai oder September. Bleiben Sie in Viaduct Harbour für Restaurants und Nachtleben. Siehe aucklandnz.com

Die 20 am meisten lebenden Städte der Welt nach MERCER (MERCER.COM)

1 Wien
2 Zürich
3 Auckland
4 München
5 Vancouver
6 Düsseldorf
7 Frankfurt
8 Genf
9 Kopenhagen
10 Basel
11 Sydney
12 Amsterdam
13 Berlin
14 Bern
15 Wellington
16 Melbourne
17 Toronto
18 Luxemburg
19 Ottawa
20 Hamburg

DAS BESTE AUS DEM REST

Halten sich die verbleibenden lebenswerten Städte aus den Top 20 von Mercer als Touristenziele? Hier ist was wir denken.

DÜSSELDORF, DEUTSCHLAND

Diese Stadt wird nicht ganz oben auf Ihrer Agenda stehen, die Sie in Deutschland gesehen haben müssen. Das elegante, wohlhabende Düsseldorf hat eine lebendige Altstadt, die von Bürotürmen und gelegentlichen Avantgarde-Gebäuden umgeben ist. Hier finden Sie die besten Einkaufsmöglichkeiten Deutschlands, insbesondere entlang der Königsallee und Schadowstraße sowie in den alternativen Stadtteilen Carlstadt und Flingern. Siehe duesseldorf-tourismus.de

BASEL, SCHWEIZ

Ordnen Sie keine Tage zu, sondern verweilen Sie eine Weile. Basel hat eine schöne Altstadt am Rhein, mehrere exzellente Kunstmuseen, einen erstklassigen Zoo und einige der besten zeitgenössischen Architekturen Europas. Es bietet eine raffinierte Mischung aus französischen und deutschen Einflüssen, eine lebendige Kaffeekultur und gute Restaurants. Siehe basel.com

SYDNEY, AUSTRALIEN

Sydney ist von Weltklasse-Schönheit, konzentrieren Sie sich also auf Hafenwanderungen, Fährfahrten und Strände, und Sie werden zufrieden sein. Daumen hoch für Festivals und vielseitiges Essen und Nachtleben in den Vororten der Innenstadt. Daumen runter für unaufhörliche Unterbrechungen der Infrastruktur, eine unattraktive Innenstadt und (nach Weltmaßstäben) nur OK-Museen und Einkaufsmöglichkeiten. Siehe sydney.com

BERLIN, DEUTSCHLAND

Die deutsche Hauptstadt ist ein Muss, nicht für traditionelle Touristenattraktionen (Schloss Charlottenburg, Checkpoint Charlie und erstklassige Museen), sondern für ihre zeitgenössische Atmosphäre. Genießen Sie ein unglaubliches Nachtleben, Gourmet- und Kunstszenen, großartige Einkaufsmöglichkeiten und angesagte Viertel wie Barn und Prenzlauerberg. Siehe visitberlin.de

BERN, SCHWEIZ

Die kompakte Schweizer Hauptstadt ist leicht zu erkunden und verfügt über eine Weltkulturerbestadt mit Blick auf die Alpen. Trotzdem fühlt sich Bern provinziell und es gibt keine besonderen Sehenswürdigkeiten, es sei denn, das Schweizer Parlament lässt Ihr Herz höher schlagen. Eine angenehme Stadt, die Sie auf Ihrem Weg in die Alpen durchqueren sollten. Siehe bern.com

WELLINGTON, NEUSEELAND

Wellington hat eine schöne Umgebung, die Sie mit der Seilbahn erkunden können. Es gibt ein paar vornehme Sehenswürdigkeiten und das Te Papa Museum ist hervorragend. Sie werden angenehm überrascht sein von Wellingtons Lebendigkeit und manchmal avantgardistischem Flair, aber ein Tag könnte ausreichen. Siehe wellingtonnz.com

MELBOURNE, AUSTRALIEN

Passt Melbourne zu Paris oder New York? Nein, und für die meisten Besucher in Übersee sind australische Landschaften der Hauptköder. Dennoch, elegant, multikulturell, künstlerisch, sportlich, koffeinreich, leicht europäisch Melbourne ist mit Sicherheit unsere angenehmste Stadt, und ein Australier wird gerne verweilen. Siehe visitvictoria.com

TORONTO KANADA

Toronto behauptet sich auch nicht gegen Großstädter und hat keine großen Sehenswürdigkeiten. Aber Kanadas größte Stadt eignet sich dank vielseitiger Einkaufsmöglichkeiten, guter Museen, einer innovativen Musikszene und einer vielfältigen, multiethnischen Bevölkerung, die eine ausgezeichnete Esskultur hervorgebracht hat, für eine bestimmte Art von Besuchern. Siehe seetorontonow.com

STADT LUXEMBURG, LUXEMBURG

Die meisten Leute besuchen Luxemburg nur, um ein anderes Land anzukreuzen. Es mag hervorragend bewohnbar sein, aber die Stadt hat keine besondere Anziehungskraft auf einen Kontinent voller feiner alter Städte. Schlurfen Sie herum, wenn Sie möchten, sehen Sie sich die Stadtmauern an, trinken Sie einen Kaffee, unterdrücken Sie Ihr Gähnen und fahren Sie fort. Siehe visitluxembourg.com

HAMBURG, DEUTSCHLAND

Ziehen Sie Hamburg in Betracht, wenn Sie ein wiederkehrender Besucher in Deutschland sind. Die Stadt hat eine beeindruckende moderne Architektur und ist bekannt für ihr aufregendes Nachtleben. Tolle Uferpromenaden und Grünflächen, eine nachgebaute Altstadt, ein Top-Zoo, gute Einkaufsmöglichkeiten und eines der besten Kunstmuseen Deutschlands, die Kunsthalle, sind Attraktionen. Siehe hamburg-tourism.de

ABER NICHT AUS

Trotz ihrer Mängel und ihres niedrigen Ranges auf Mercers lebenswerter Liste haben Sie Grund genug, diese fünf fabelhaften Städte zu besuchen.

New York City, USA

Beginnen wir die Liste mit der Stadt, die nach Anzahl der Stationen (469), Linien (24) und Gesamtlänge (1.062 km) für das größte U-Bahn-System der Welt bekannt ist. Da fast das gesamte U-Bahn-System rund um die Uhr geöffnet ist, ist es in New York absolut nicht erforderlich, ein Auto zu mieten.

Paris, Frankreich

Das U-Bahn-System der französischen Hauptstadt besteht aus 16 Linien und 300 sehr eng beieinander liegenden Stationen und bietet eine schnelle und zuverlässige Verbindung zwischen jedem Pariser Viertel und jedem anderen. Die französische Metropole wird auch von einem komplexen Busnetz (mit 347 Linien) und Straßenbahnen bedient. Es umfasst auch ein Hochgeschwindigkeitszugnetz, das sowohl unter als auch über Tage verkehrt und die Hauptstadt mit weiter entfernten Vorstadtregionen verbindet.

Berlin, Deutschland

Das Berliner öffentliche Verkehrsnetz besteht aus mehreren integrierten Systemen. Dazu gehören die U- und S-Bahnen, Regionalbahnen, Straßenbahnen, Buslinien und eine Reihe von Fährverbindungen. Der öffentliche Nahverkehr der deutschen Hauptstadt ist hocheffizient, leicht erreichbar, sehr zuverlässig und dennoch recht erschwinglich (eine Fahrt mit der U-Bahn kostet etwa 3 US-Dollar).

Barcelona, ​​Spanien

Barcelona verfügt über sehr zuverlässige und umfassende öffentliche Verkehrsmittel mit U-Bahnen, Bussen, Straßenbahnen, Zügen und Seilbahnen, die fast jeden Winkel der Stadt abdecken. Lediglich die bekannte U-Bahn-Station Barcelona besteht aus elf verschiedenen Linien, die ihre Besucher fast überall hin bringen, einschließlich der berühmten Strandstadt La Barceloneta.

10 Singapur

Es gibt viele Gründe, die Stadt Singapur zu lieben - sichere Straßen, leckeres Essen, öffentliche Verkehrsmittel, Shopping usw. Abgesehen von all diesen ist die Stadt auch berühmt für seine schönen Strände. Es gibt sowohl künstliche als auch natürliche Strände in der Stadt.

Die Hauptstrände in Singapur befinden sich im Osten von Singapur und auf Sentosa Island. Die Freizeiteinrichtungen, der Zugang zu Resorts und Restaurants machen die Strände Singapurs ebenfalls zu einem Besuch wert.

Prag, Tschechische Republik

Von einem Ort zum anderen zu gelangen, ist in Prag keine große Sache. Die Infrastruktur des öffentlichen Nahverkehrs besteht aus einem stark genutzten und hochzuverlässigen integrierten Verkehrssystem aus U-Bahnen, Straßenbahnen, Bussen, Seilbahnen und Fähren. Prag hat mit 1,2 Milliarden Passagierfahrten pro Jahr eine der höchsten Nutzungsraten für öffentliche Verkehrsmittel weltweit und gehört zu den günstigsten in Europa. Eine einfache Fahrt mit der U-Bahn kostet weniger als 1 US-Dollar.

9 Nizza, Frankreich

Nizza ist eine große Küstenstadt Frankreichs an der Mittelmeerküste des Landes. Die Stadt hat mehr als 30 spektakuläre Strände. Es gibt sowohl private als auch öffentliche Strände in der Stadt Nizza. Die öffentlichen Strände sind für jedermann zugänglich. Sie müssen zwischen 10 und 18 Euro für einen Tag bezahlen, um zu den Privatstränden zu gelangen.

Die Stadt Nizza hat eine vielfältige Auswahl an Stränden - Strände mit Kieselsteinen, Sandstränden, gepolsterten Stränden usw. Das angenehme milde Wetter in der Stadt während des ganzen Jahres macht Ihre Reise auch viel komfortabler.

8 Santa Monica, Kalifornien

Mit 3,5 Meilen Küstenlinie ist Santa Monica eine der besten Strandstädte der Welt. Der Santa Monica State Beach liegt an der Pazifikküste und bietet Wanderwege, Restaurants und Spielplätze. Sie können auch Fahrräder mieten, um am Sandstrand entlang zu fahren.

Der Strand von Santa Monica ist sauber und gepflegt. Der Strand wurde in vielen Hollywood-Filmen gezeigt. Das ganze Jahr über können Sie am Santa Monica State Beach zahlreichen Aktivitäten wie Schwimmen, Surfen, Volleyball und Radfahren nachgehen.

7 Kapstadt, Südafrika

Entlang der glitzernden Küste des Indischen und Atlantischen Ozeans bietet die Stadt Kapstadt eine große Auswahl an wunderschönen Stränden. Vor der Kulisse malerischer Berge können Sie an den noblen Stränden Kapstadts den prallen Sonnenuntergang beobachten, sich sonnen und Sport treiben.

Der Sommer ist die beste Zeit, um die Strände von Kapstadt zu besuchen. Im Sommer können Sie in Kapstadt längere Sonnenstunden genießen.

6 Hongkong, China

Die beeindruckende Skyline mit Hunderten von Wolkenkratzern ist das erste, woran man denkt, wenn man über Hongkong spricht. Diese große Metropole hat aber auch viele schöne Strände, die sich bestens zum Entspannen und Erholen eignen. Das schnelle Wachstum von Hongkong hat auch die Schließung zahlreicher Strände zur Folge. Derzeit gibt es in der Stadt 40 öffentlich zugängliche Strände.

Aufgrund der geografischen Lage der Stadt, die aus drei Territorien und Hunderten von Inseln besteht, können Sie eine Vielzahl von Stränden in Hongkong sehen. Die meisten öffentlichen Strände in Hongkong bieten gute Einrichtungen und viele Freizeitaktivitäten.

1. Cookinseln

Die Inselnation der Cook-Inseln liegt im Südpazifik und wird als Urlaubsziel oft mit dem Hawaii von vor 50 Jahren verglichen, bevor es von den Touristenmassen entdeckt wurde, die es heute besuchen. Die 15 Inseln dieser Nation sind größtenteils unberührt, mit unglaublich blauen Lagunen, atemberaubenden grünen tropischen Gebirgszügen und weißen Sandstränden. Besucher der Cook-Inseln können in einem Resort auf der Insel Rarotonga übernachten und ihre Tage damit verbringen, die Wälder und Landschaften der Inseln zu erkunden oder zu entdecken, warum die Cook-Inseln ein weltbekannter Ort zum Schnorcheln und Tauchen sind.

2. Fidschi

Stellen Sie sich vor, Sie steigen in eine Höhle hinunter und tauchen unten in das klare blaue Wasser oder kühlen sich nach einer langen Wanderung im Sprühregen eines Dschungelwasserfalls ab. All dies und mehr bietet Fidschi, ein Inselstaat mit über 300 Inseln im Südpazifik. Es ist ein Land, das sich durch die Palmen an den weißen Sandstränden, die farbenfrohen Korallenriffe vor der Küste und die raue Landschaft aus Dschungeln, Bergen und vielem mehr, die die Inseln dominieren, auszeichnet. Auf Fidschi warten Nationalparks, Resorts, Spas, Wassersportarten und mehr. Dinge, die in Fidschi zu tun

3. Französisch-Polynesien

Das südpazifische Französisch-Polynesien umfasst über 100 Inseln in fünf verschiedenen Archipelen, von denen nur etwa die Hälfte tatsächlich bewohnt ist. Französisch-Polynesien ist ein beliebtes Touristenziel, mit Inseln wie Tahiti und Bora Bora, die aufgrund der All-Inclusive-Resorts, Sandstrände und einer Vielzahl von Aktivitäten, die diese Inseln zu bieten haben, an der Spitze der Beliebtheit stehen. Aber Französisch-Polynesien hat noch viel mehr zu bieten. Die vielen Inseln sind voller grüner Berggipfel, türkisblauem Wasser und einer wunderschönen Dschungellandschaft, die man unbedingt erkunden möchte.

5 Sydney, Australien

Wenn es um die besten Strände Australiens geht, dürfte Sydney an erster Stelle stehen. Es hat mehr als 100 schönsten Strände. In der Tat einer der besten Strände der Welt. Der Zugang zu den besten Stränden in Sydney ist auch einfacher, da sie so nah an der Stadt liegen.

Einige der schönsten Strände in Sydney, darunter Bondi, Manly, Coogee und Queenscliff, sind weltweit beliebt. Die Strände von Sydney sind in Bezug auf öffentliche Einrichtungen und Dienstleistungen außergewöhnlich. Die Strandurlauber können spektakuläre Küstenlandschaften, köstliche Meeresfrüchte und Aktivitäten wie Strandspaziergänge, Schwimmen, Schnorcheln und Kajakfahren genießen.

4. Seychellen

Die Seychellen liegen vor der Ostküste Afrikas im Indischen Ozean und sind ein Archipel von über 100 Inseln. Diese atemberaubenden Inseln sind die Heimat von Stränden und Resorts, auf denen Besucher zwischen den Korallenriffen schnorcheln und tauchen und vielleicht sogar eine einheimische Riesenschildkröte aus Aldabra beobachten können. An Land bieten die Seychellen reizvolle Naturreservate mit tropischen Wäldern, Wasserfällen und schroffen grünen Bergen sowie den bergigen Regenwald des Morne-Seychellois-Nationalparks, in dem die Besucher auf eigene Faust erkunden oder eine Tour durch die Wildnis unternehmen können. Unternehmungen auf den Seychellen

5. Antarktis

Das Wort exotisch ruft normalerweise Bilder von Sandstränden und Palmen hervor, aber auf der Suche nach einem wirklich einzigartigen Reiseziel ist die Antarktis wirklich so exotisch wie es nur geht. Der südlichste Kontinent der Erde, der so gut wie unbewohnt ist, ist eine wunderschöne - wenn auch sehr, sehr kalte - Landschaft aus Schnee und Eis. Besucher können die Antarktis mit dem Flugzeug oder mit einer Kreuzfahrt von Ushuaia, Argentinien, aus erreichen, die sie an den Rand des Kontinents bringt. Für ein intensiveres Antarktis-Erlebnis müssen Reisende jedoch möglicherweise Wochen und manchmal mehr als einen Monat Zeit für den Besuch aufwenden die südlichsten Gebiete der Welt mit gecharterten Schiffen oder Skiern.

6. Borneo

Die Insel Borneo im südostasiatischen malaiischen Archipel gehört zu drei Ländern: Malaysia, Indonesien und Brunei. Die Insel ist gesäumt von wunderschönen tropischen Stränden, die sich perfekt zum Tauchen, Bootfahren oder für einen Tag zum Sonnenbaden im Sand eignen. Im Landesinneren ist Borneo berühmt für die atemberaubenden grünen Regenwälder, die sich über das Land ausbreiten und von vielfältigen Wildtieren wie trüben Leoparden und Orang-Utans strotzen. Besucher von Borneo können diese Regenwälder und noch mehr von der wunderschönen Natur der Insel Borneo sehen, einschließlich Höhlen, Klippen und atemberaubender Felsformationen, oder vor der Küste tauchen, um verschiedene Meereslebewesen unter den Wellen zu beobachten.

7. Corn Islands

Die Corn Islands sind zwei Inseln, die sich direkt vor der Küste von Nicaragua in der Karibik befinden. Besucher der Corn Islands können in Nicaragua bleiben und eine Bootsfahrt zu den Inseln unternehmen, um einen Tagesausflug zu unternehmen, oder auf den Inseln in einer Cabana am Strand übernachten. Die Corn Islands sind weitestgehend frei von Touristenschwärmen, die anderswo in der Karibik leben. Sie sind sehr rustikal, mit wenigen Autos oder Straßen auf den Inseln und einer Politik der Schuhwahl, an die sich viele Einheimische permanent zu halten scheinen. Frisch gefangene Meeresfrüchte, unberührte Naturstrände und einige der freundlichsten Einheimischen der Karibik sind nur einige der anderen Attraktionen der Corn Islands.

8. Ecuador

Das südamerikanische Land Ecuador, benannt nach seiner geografischen Lage am Äquator, ist ein warmer und reizender Ort. Das Land bietet eine abwechslungsreiche Landschaft, darunter die Südpazifikküste, das Hochland der Anden, die atemberaubende Schönheit des Amazonas-Dschungels und vor der Küste das tropische Paradies der Galapagos-Inseln. Im Galapagos-Nationalpark können Besucher die grünen Galapagos-Schildkröten sehen, während auf der Insel Fernandina die Vulkanlandschaften absolut atemberaubend sind. Das lokale ecuadorianische Essen variiert im ganzen Land, umfasst aber auch viele Fischgerichte wie Ceviche und Encocado.

9. Grönland

Das Land Grönland besteht aus einer riesigen Insel (tatsächlich die größte der Welt!) Im nördlichen Atlantik, auf der es auf den Arktischen Ozean trifft. Der größte Teil Grönlands ist mit einer dicken, dauerhaften Eisschicht bedeckt, und seine kleine Population konzentriert sich entlang der felsigen Fjorde der Küste. Besucher Grönlands können sich in den faszinierenden Museen des Landes über die Kultur und Geschichte der Inuit informieren und nach einer Vielzahl von Wildtieren suchen, darunter Wale, Eisbären, Walrosse und Rentiere. Diese Tiere sowie viele weitere natürliche Sehenswürdigkeiten können auf Bootstouren oder beim Tauchen, Skifahren, Schneeschuhwandern oder Bergsteigen durch die raue Landschaft Grönlands beobachtet werden.

10. Madagaskar

Madagaskar ist ein Inselstaat vor der Ostküste Afrikas. Die Insel war für fast 90 Millionen Jahre ihrer Geschichte isoliert, und so sind ihre Landschaft und Tierwelt vom Rest der Welt unglaublich einzigartig. Ungefähr 90% der Pflanzen und Tiere in Madagaskar sind endemisch und können in keinem anderen Teil der Welt auf natürliche Weise gefunden werden. Tiere wie der Lemur, der oft durch die Bäume des Dschungels von Madagaskar springt, sind ein Wahrzeichen des Landes, und Besucher werden es lieben, die exotische Natur zu erkunden, die wirklich einzigartig ist. Aktivitäten in Madagaskar

4 Honolulu, Hawaii, USA

Honolulu ist die Hauptstadt des Staates Hawaii an der Südostküste der Insel Oahu. Die Stadt hat die schönsten Strände des Bundesstaates. Sie eignen sich am besten zum Betrachten praller Sonnenuntergänge und zum Surfen. Die blaugrüne Färbung des Wassers der schmalen Strände in der Stadt ist sehr attraktiv.

Der Diamond Head Beach Park ist einer der schönsten Strände in Honolulu. Es hat fast 2 Hektar Klippen. Der schmale Strand im Park lädt zum Surfen ein. Der Park liegt am Fuße eines erloschenen Vulkankraters namens Diamond Head.

11. Mongolei

Historisch gesehen hat das mongolische Volk an seiner Nomadenkultur festgehalten und sich mit seinem Vieh, seinen Familien und all seinen Habseligkeiten auf Karren und Rücken über die rauen Landschaften seiner Region bewegt. Heute ist die Mongolei ebenso rauh und wunderschön, mit atemberaubenden, leeren Weiten von Bergen, Ebenen und Wüste, die sich wunderbar zum Erkunden eignen. Das Land bietet jedoch auch viele große und moderne Städte. In Ulaanbaatar, der Hauptstadt des Landes, können Besucher viel über die berühmteste Ikone der Mongolei erfahren: Dschingis Khan, der in einer Reihe von Museen und Denkmälern ausgestellt ist.

12. Namibia

Namibia an der Südwestküste Afrikas ist eine vielfältige Nation mit vielen wunderschönen Wildtieren. Es war deutlich in verschiedene Landschaften unterteilt und umfasste die Südatlantikküste, die Namib-Wüste und die Savanne. Namibia hat mehr als 300 Sonnentage im Jahr, sodass die Besucher reichlich Gelegenheit haben, einige der größten Wildnisgebiete der Welt zu erkunden. Glückliche Entdecker haben die Möglichkeit, ein schwarzes Nashorn, ein Zebra, eine Puku-Antilope, ein Gnu und einen afrikanischen Elefanten zu beobachten. Nachts werden die Besucher von der schieren Anzahl der Sterne am Himmel verblüfft sein, da Namibia als eines der besten Reiseziele der Welt für Sternbeobachtungen ausgezeichnet wurde.

3 Miami Beach, Florida, USA

Miami Beach ist eine beliebte künstliche Küstenstadt im Südosten des Bundesstaates Florida. Die Stadt hat 9 Meilen von schönen Stränden. Der Südstrand ist der beliebteste Strand der Stadt. Der South Miami Beach ist sauber, gepflegt und berühmt für sein kristallklares blaues Wasser. Es ist auch ein beliebtes Touristenziel in den Vereinigten Staaten.

13. Nepal

Das asiatische Land Nepal ist viel kleiner als sein chinesischer Nachbar im Norden und sein indischer Nachbar im Süden, aber dieses kleine Land hat immer noch einen gewaltigen Einfluss. Die Gebirgsnation ist ein Wanderparadies im Himalaya und beheimatet die Südhänge des Mount Everest, des höchsten Berges der Welt. In der Hauptstadt des Landes, Kathmandu, können Besucher antike Tempel und Stupas erkunden, während es in der nepalesischen Wildnis Berge gibt, die per Seilrutsche, Reiten, Fallschirmspringen oder zu Fuß erklommen und erkundet werden können.

14. Neuseeland

Es gibt kaum etwas auf dieser Erde, das als exotischer angesehen werden kann als ein Land, das ausgewählt wurde, um eine der kultigsten Fantasiewelten aller Zeiten darzustellen: Mittelerde aus der Herr der Ringe-Serie. Neuseelands riesiges Landschaftsspektrum umfasst schneebedeckte Berge, eisige Gletscher, flache, grasbewachsene Ebenen, Fjorde, Regenwälder, Vulkane, Höhlen und Sandstrände. Dies macht es zu einem wahren Wunderland für Outdoor-Enthusiasten, die Wandern, Camping, Kajakfahren und Klettern möchten , und so viel mehr. Ausflüge zu den umliegenden Inseln, traditionelle Maori-Fischgerichte und noch mehr Abenteuer erwarten Sie in Neuseeland. Dinge zu tun in Neuseeland

15. Nordpol

Der terrestrische Nordpol ist der geografische Punkt, an dem die Rotationsachse der Erde auf ihre Oberfläche trifft. Technisch gesehen ist es nur ein Stück gefrorener Ozean, aber dieser Ort hat seit Jahrhunderten die Fantasie der Menschen beflügelt, vom Rennen um die Nordwestpassage durch die Arktis bis zu den Briefen, die jedes Jahr von Millionen von Kindern an den Weihnachtsmann geschickt werden. An Bord eines Eisbrecherschiffs wie der 50 Years of Victory können Reisende eine zweiwöchige Reise von Murmansk, Russland, zum höchsten Punkt der Welt unternehmen, wo sie in einen Hubschrauber oder einen Heißluftballon steigen können, um ihn von oben zu sehen. und vielleicht einen Eisbären, Walross oder eine andere Form des arktischen Lebens entdecken.

16. Petra

Die antike Stadt Petra in Jordanien wurde im Jahr 2000 zu einem der neuen sieben Weltwunder ernannt, und es ist leicht zu verstehen, warum. Diese wunderschöne Stadt, die in den roten Sandstein der dahinter liegenden Klippen gehauen ist, wird oft die Rosenstadt genannt und war einst die Hauptstadt des Königreichs der Nabatäer. It dates back to around 300 BC and contains a number of tombs and temples, which are available for exploration by visitors. The Siq, a narrow canyon pathway, will lead travelers to the ancient city, where they will find impressive structures such as The Treasury, a 130-foot-tall temple with an intricate facade.

17. Rwanda

The country of Rwanda is most renowned for its beautiful African rainforests, and in Nyungwe National Park travelers to Rwanda can explore the jungle to find primates such as chimpanzees in their natural habitat. Inside the forested Volcanoes National Park, visitors may see five beautiful volcanic peaks, including massive Mount Karisimbi, whose summit reaches well over 14,000 feet in elevation. Volcanoes National Park is also home to many species of animals, including golden monkeys and the critically endangered mountain gorillas. In Akagera National Park, which has more of a savannah landscape, there are hippos, giraffes, and African elephants.

18. Salar de Uyuni

In Bolivia, amid the Andes mountains, is a massive stretch of flat land where a peculiar phenomenon occurs. A thick crust of salt in conjunction a thin layer of water on the ground turn Salar de Uyuni into a breathtakingly unique mirror, one which reflects the sky in such detail and accuracy that to stand in it is to feel like you're floating in midair. The salt flat of Salar de Uyuni was formed millions of years ago when a prehistoric lake dried up and left a desert-like plain of crusted salt and rock. Salar de Uyuni is only reflective at certain times of year, after the flooding of nearby lakes leaves a layer of water on the ground of the flats, so careful planning for this trip is a must.

19. Scottish Highlands

The mountainous northern region of Scotland is one that will always maintain an aura of romance and fantasy. From Celtic legends of fairies and magic in the area to the real-life history of the Highland clans who once dominated the region, the Scottish Highlands are a land filled with history and beauty at every turn. Visitors can hike, bike, or ride on horseback through the green, rocky, mossy landscapes, under a stunningly big sky, or visit old castles that once belonged to prominent clans. For more of an air of mystery, there's Loch Ness and its legendary monster or the ancient stone circles of the Celtic druids.

20. Tibet

Tibet, an autonomous Chinese region in the Himalayas, is often referred to as the Roof of the World for the tall, imposing mountains in the region, including Mount Everest, which it shares with Nepal. There is no independent travel allowed in Tibet, so any visitors to the region must arrange their travel through an agency at least 6 weeks ahead of time, and they must have a tour guide for the entirety of their stay in Tibet, who will be with travelers for around 3 to 5 hours each day. Once in the region, visitors to Tibet can explore temples, monuments, and parks, as well as some of the stunning nature in the region like the Himalayas.

21. Turkey

Geographically, Turkey is unique in that it has land on both the European and Asian continents. This Middle Eastern country is home to some of the oldest parts of human history and also boasts some beautiful scenery. In the city of Istanbul, visitors can see the beautiful Hagia Sofia, which was a built in the 5th century AD and has been used as a basilica, a mosque, and now a museum. In the Central Anatolia Region, often referred to as the Cradle of Civilization, there are the remnants of many of the empires and civilizations that have called Turkey home over the millennia, including the Greek, Persian, Byzantine, and Ottoman empires.

22. Turkmenistan

Turkmenistan is a Central Asian country located on the coast of the Caspian Sea. Historically, Turkmenistan was a major part of the ancient trade network known as the Silk Road. The capital city of Ashgabat has a record-breaking number of white marble buildings and a massive number of fascinating historical museums and monuments. The country is also home to many other archaeological ruins as well as some truly lovely nature such as underground lakes and the Door to Hell - a continuously burning crater filled with natural gas. Visitors to Turkmenistan will require a visa and a letter of invitation in order to enter the country, which can be obtained 4 to 6 weeks before their visit from a licensed travel agency.

23. Vietnam

The Southeast Asian country of Vietnam is located on the South China Sea, and its massively long coastline is home to many beautiful beaches. The country's rivers, dotted with rocky limestone islands and lined with impossibly green jungles, are gorgeous to say the very least, and Vietnam's cities, like the capital Hanoi and Ho Chi Minh City, are filled with historic temples, Buddhist pagodas, and some delicious local food opportunities. Exploring nature in Vietnam is fantastic: In Phong Nha-Ke Bang National Park there are some of the most beautiful and expansive cave systems in the world, while on the Hai Van Pass visitors can rent a motorbike and drive up the mountainous roads for a spectacular view.

24. Abu Dhabi

Abu Dhabi's name means "Land of the Gazelle," and according to legend, comes from an antelope that brought a thirsty tribe to fresh water at the site that has now grown into the capital of the United Arab Emirates. This cosmopolitan high-rise city now bustles with activity, and visitors can explore the streets of Abu Dhabi for shopping, food, and sightseeing, such as the 82 domes of the Sheikh Zayed Grand Mosque, one of Abu Dhabi's most recognizable and impressive buildings. For a taste of the seaside, there are the beaches, paths, and cafes along the Corniche, the waterfront road that runs parallel to the coast of the Persian Gulf.

25. Algeria

The North African country of Algeria certainly fits the bill when it comes to exotic. The country, which is the largest in Africa, has a northern border that forms part of the coast of the Mediterranean Sea, with a mountainous terrain that is often capped with snow. Further inland, visitors will find the hot, sandy expanse of the Sahara Desert, where travelers can take a tour and ride a camel across the massive dunes of the world's largest non-polar desert. In Algeria, history buffs will find ruins from the Roman Empire in Tipaza as well as Ottoman buildings in the country's capital city of Algiers.